#15 Matthias Rahn

Dieses Thema im Forum "Kader des MSV" wurde erstellt von Zebra Libre, 4 Januar 2020.

  1. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    2,193
    Ort:
    Sonnenseite des Glücks
    "Die schauinsland-reisen-arena kennt er bis dato nur vom 0:0 mit den Sportfreunden Lotte in der Saison 2018/19, als der KFC Uerdingen Gastgeber war. Rahn schmunzelnd: „Das war ziemlich leer. Ich freue mich jetzt darauf, wenn die Hütte voll ist!“
    https://www.msv-duisburg.de/aktuell...tuation-an-zebras-verpflichten-matthias-rahn/

    Na hoffentlich bist Du nicht enttäuscht, wenn Du unseren Zuschauerschnitt und unsere momentane Stimmung realisierst.
    Wie auch immer: Herzlich Wilkommen Mattes, gibt schlimmere Vereine ;-)
     
  2. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,998
    Zustimmungen:
    128,430
    Lassen wir mal die Kirche im Dorf. Wenn man aus Lotte kommt, wo 10 Heimspiele insgesamt 10.000 Zuschauer (also 1.000 im Schnitt) gesehen haben und hier sind es -wie kalkuliert- 14.000 in jedem Spiel (in Liga 3), dann ist das auch eine andere Dimension. In Sachen Stimmung waren wir zuletzt sehr unzufrieden, aber wir können es schon in drei Wochen besser machen.

    Wenn Rahn da von „vollen Hütten“ spricht, wird er bestimmt nicht so naiv sein, hier im Ligaalltag 30.000 zu erwarten, aber auf der Zielgeraden der Saison wird sich noch einiges bewegen.
     
    shanghai, Bounty und jogi123 gefällt das.
  3. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    2,600
    Klangvoller Name, hoffentlich kein Salou 2.0 ;)
     
  4. jogi123

    jogi123 Bezirksliga

    Registriert seit:
    14 April 2005
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    863
    Ort:
    Niederrhein
    Verstehe deine Aussage nicht. Was willst Du damit sagen?
     
  5. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    4,115
    Zustimmungen:
    14,507
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Ich vermute, dass er hofft, dass Zebra Matthias Rahn gegenüber Ex-Zebra Helmut Rahn nicht genauso schlecht ist, wie Ex-Zebra Ibrahim Salou gegenüber Ex-Zebra Bachirou Salou.
     
  6. Zebronaschik

    Zebronaschik Landesliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    1,440
    Die ersten 2 Seiten lesen sich hier, wie die ersten 2 Seiten bei Brügmann damals.
    Dann hoffen wir mal, dass die Erwartungshaltung einiger hier erfüllt wird,
    denn ich möchte genauso wie Wald aufsteigen und dafür braucht man Qualität!!
     
  7. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1,618
    Ich sehe ja bei ihm noch einen ganz anderen ( wichtigen ) Aspekt.

    Das trainieren der Standardsituationen , speziell Ecken! Da steht dann endlich jemand auf dem Trainingsplatz, der die Spieler dazu zwingt, geeignete hohe ( und nicht halbhohe ) Flanken zu schlagen :)
     
    CEO51 gefällt das.
  8. Fossil66

    Fossil66 Bezirksliga

    Registriert seit:
    14 November 2010
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    804
    Ort:
    4100 Duisburg 14
    Auch von mir herzlich Willkommen Matthias Rahn und viel Erfolg. Hau rein Junge
     
  9. Bounty

    Bounty Landesliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2007
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    1,639
    Ort:
    Augsburg geb.in Wanheimerort
    Matthias ein herzliches Willkommen in unserer Zebrafamilie.
    Mach unseren Innenverteidigern mächtig Druck,damit wir unser Ziel,den Aufstieg schaffen.
    Dann mal RAHN an die Bouletten und räum hinten alles weg.

    Nur der MSV
     
    Oma-1902, Chrisi und HshEisbaer gefällt das.
  10. Vize

    Vize Regionalliga

    Registriert seit:
    29 Mai 2014
    Beiträge:
    1,128
    Zustimmungen:
    5,116
    Er ist ein Krieger und gehört zu den ganz Harten.

    [​IMG]

    Herzlich willkommen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Februar 2020
  11. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    7,488
    Zustimmungen:
    19,065
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Die Mannschaft hat in der Hinserie manchmal zu körperlos gespielt und wenn es mal notwendig war, nicht das "Foul" gezogen....zu dieser Spielweise gehört Rahn sicherlich nicht.
    Jede Mannschaft braucht "einen Krieger" in seiner Mannschaft, wir haben jetzt auch Einen...
    Ist zwar Spekulation, aber wenn er gegen Ingolstadt seine Chance bekommt (könnte durchaus sein) und sie nutzt...sind sicherlich Einige hier überrascht...
     
    Meidemicher Opa, Defenders und HshEisbaer gefällt das.
  12. Fedoli

    Fedoli Landesliga

    Registriert seit:
    17 Mai 2006
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    1,184
    Ort:
    DU - Hohenbudberg
    Herzlich willkommen im Stall und gib alles.
     
  13. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    1,825
    Zustimmungen:
    3,675
    Ort:
    Bielefeld
    Kann Rahn nicht einordnen. Hat zumindest die Statue eines Bosses und könnte unsere
    nicht sehr kopfballstarke Hintermannschaft sinnvoll "ergänzen". Wichtig ist für mich, dass es menschlich passt und Rahn positiven Druck auf die derzeitigen Innenverteidiger ausüben kann.Die Liga ist m.E. zweitrangig. Ich gebe ihm eine Chance
    wünsche ihm eine gute, erfolgreiche und insbesondere verletzungsfrei Zeit beim MSV.
     
    Die wilden 70er gefällt das.
  14. MrHyde

    MrHyde Regionalliga

    Registriert seit:
    20 Mai 2008
    Beiträge:
    1,881
    Zustimmungen:
    6,984
    Ort:
    Ddorf, Ex-Voerde
    Herzlich Willkommen bei uns im Stall. Zunächst mal wichtig, einen 4. fitten IV zu haben. Sowohl fürs Training als auch für die Bank, damit wir Sperren / Verletzungen nicht wieder so blank wie zuletzt sind. Kann mir auch gut vorstellen, dass er reingeworfen wird, um einen Vorsprung über die Zeit zu bringen, wenn die Gegner hoch und weit spielen und mit 4-5 Mann in unserem 16er stehen. Da ist groß, bullig und kopfballstark durchaus gefragt.
     
    lintorfer und Oma-1902 gefällt das.
  15. Nordhessenzebra

    Nordhessenzebra Kreisliga

    Registriert seit:
    14 Mai 2019
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    34302 Guxhagen
    Herzlich Willkommen und viel Erfolg.
    Mache Deinem berühmten Namen Ehre!
     
    Oma-1902 gefällt das.
  16. MasterAuditor

    MasterAuditor Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    5,823
    Zustimmungen:
    41,037
    Ort:
    Wald & Sonnendeck
    Ich las zunächst "Zebras verpflichten Matthias Reim" und hatte mich auf ein Open Air Konzert zum Saisonabschluss gefreut, sitze jetzt aber am Tresen und trinke noch ein Bier... :bier:

    Lass krachen, Jung, viel Spaß hier!
     
  17. ktoon

    ktoon Landesliga

    Registriert seit:
    11 November 2011
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    1,645
    Ort:
    Duisburg-Dellviertel
    Für mich eher unbekannt, kann aber gerne bekannt werden ! Herzlich Willkommen in Duisburg !
     
  18. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,998
    Zustimmungen:
    128,430
    Und ich könnte mir auch vorstellen, dass er gegen Ingolstadt in der Startelf steht, wenn er eben in der Vorbereitung das Rennen macht und überzeugt. Die Regeln des Wettbewerbs werden zu seinen Ungunsten sicherlich nicht außer Kraft gesetzt und so unfehlbar und unanfechtbar war bislang keiner unserer Innenverteidiger, oder? Und das ist doch sicherlich auch durchaus so gewollt -ich meine: Konkurrenzkampf.

    Ich finde es einfach etwas despektierlich, dass ein Neuzugang mit etwa 70 Drittligaspielen und einer bekanntermaßen starken Mentalität hier zumeist nicht mehr als „Mann für die letzten 10 Minuten“ oder gar nur eine Qualitätssteigerung für das Training zugetraut wird. Und dies -seien wir mal ehrlich- von Fans, die ihn noch nie konkret beobachtet haben. Ich habe ihn zugegeben auch noch nicht viel beobachtet, fand ihn aber bei Lotte auffällig im positiven Sinne. Ich würde ihn jetzt nichts absprechen, aber auch keinen Startplatz zusprechen. Warten wir einfach mal ab.

    Auch als Ergänzung hat er die Chance. Dass er als „Ergänzung“ verpflichtet wurde, bedeutet nur, dass er den anderen nicht als Stamm vor die Nase gesetzt wird. Es bedeutet aber nicht, dass er keinen Stammplatz erreichen kann.

    Lasst uns doch mal die Vorbereitung abwarten. Bislang hat mich von den Innenverteidigern Gembalies noch am meisten überzeugt. Hier und da mal an der Seitenauslinie ausgetanzt. Hier und da mal einen Schritt zu spät. Das ist auch Jürgen Kohler passiert. Böcke waren da aber nicht oder allenfalls sehr sehr selten dabei. Hingegen ist Compper einige Male Wege nicht mitgegangen und war im Kopf etwas schläfrig. Boeder hatte auch mal seine Tage mit mannigfachen Fehlern. Alle drei haben gemeinsam, dass die Körperlichkeit manchmal fehlte.

    Jetzt kommt ein motivierter, langer Kerl, der für Aggressivität steht. Wenn er in der Winterpause überzeugt, andere weniger Gas geben und der Trainer dann erkennt, dass er das passende Gegenstück zu einem Ingolstädter Akteur ist, dann ist er schneller in der Startelf als es manche glauben. Siegt man dort zu Null, ist er plötzlich Stamm. Das geht im Fußball und gerade bei dem neuen MSV so schnell. Einige glauben, er wurde nur zum Bälleaufpumpen geholt... Nein, die Karten werden nun neu gemischt.

    Und genauso ist es gewollt. Lasst die Spiele beginnen. Wir suchen 2 aus 4. Gesetzt ist niemand. Sicherlich haben die anderen drei Innenverteidiger erstmal Vorsprung, aber der kann schnell verbraucht sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Januar 2020
    Onkel Maus, Psychozebra, STROLCH und 7 anderen gefällt das.
  19. Kraichgau-Zebra

    Kraichgau-Zebra Regionalliga

    Registriert seit:
    30 April 2015
    Beiträge:
    1,764
    Zustimmungen:
    5,960
    Willkommen in Zebrastreifen.. Auch wenn es nicht meine Spielweise ist, wofür er steht, nötigt es mir schon Respekt ab, das er hier für ein halbes Jahr unterschreibt.. Der Kerl scheint heiß zu sein und seine Rolle zu akzeptieren.. Also genau das, was die Verantwortlichen gesucht haben.. Das er gegen Ingolstadt in der Startelf steht, kann und möchte ich mir allerdings nicht vorstellen.. Das würde höchstwahrscheinlich bedeuten, das drei andere Innenverteidiger nicht einsatzfähig sind.
     
  20. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    7,488
    Zustimmungen:
    19,065
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Nicht unbedingt, da T.L. sich sicherlich das Hinspiel nochmal anschauen wird und erkennen wird (wenn er es nicht schon weiß) dass die Abwehr einen gewisser Herrn K. eigentlich nicht wirklich im Griff hatte...da kommt ggf. Rahn gerade richtig. Man weiß es nicht, aber Ende des Monats werden wir es erfahren...
     
  21. STROLCH

    STROLCH Regionalliga

    Registriert seit:
    21 Dezember 2011
    Beiträge:
    1,372
    Zustimmungen:
    5,810
    Ort:
    Dinslaken
    Zur Mentalität von Rahn gibt es ja mehrere ( teils hier schon angeführte) Ereignisse.
    - die getackerte Stirnwunde, mit der er das ganze Spiel durchgespielt hat und weiter konsequent Kopfballduelle bestritt.
    - das Hinspiel gegen Halle ( was er nach klaffender Kopfwunde mit Turban bestritt.
    - sein Kreuzbandriss im DFB-Pokal gegen Leverkusen ( ohne Auswechslung - hat entweder durchgespielt oder konnte nicht mehr gewechselt werden? )
    - nach nur 95 Tagen stand er in der nächsten Pokalrunde gegen 1860 wieder auf dem Platz. 3 Monate - Chapeau.
     
  22. Kiwi0025

    Kiwi0025 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    1,520
    Zustimmungen:
    3,638
    Welcome. Es würde mich freuen wenn er in der IV spielt.

    Dann hätte Rahn die ohnehin schon starke IV nochmals verbessert.

    Immer alles geben.
     
  23. KohleJunge

    KohleJunge Kreisliga

    Registriert seit:
    23 November 2018
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Duisburg
    Willkommen im Zebrastall
     
  24. Niederrheinzebra

    Niederrheinzebra Landesliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2014
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    2,352
    Ort:
    Moers
    Ich denke nicht, dass Rahn nur gekommen ist, um sich auf die Bank zu setzen.
    Viele Mannschaften operieren doch gerne nach dem Motto 'hoch und weit bringt Sicherheit' und da kann Rahn mit seinen Körpermaßen doch gut dagegen stuuern bzw Paroli bieten...

    Herzlich Willkommen und gib Gas
     
  25. Psychozebra

    Psychozebra Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    1,937
    Zustimmungen:
    6,923
    Volle Zustimmung. Wenn ein Verein einen IV verpflichtet und diesem von Anfang an deutlich macht, auch bei besseren Trainingsleistungen, als sie die Mitspieler zeigen, in der Hierarchie nur die Nummer vier in der Hackordnung zu bleiben, wären Leistungsprinzip und Motivation abgeschafft. Ich denke, dass Grlic und Lieberknecht das auch so sehen, obwohl die Pressemitteilung zur Verpflichtung Rahns da, wie ich finde, sehr unglückliche Formulierungen enthält. Rahn schätze ich so ein, dass ihn das nicht tangiert und er sich trotzdem voll reinhängen wird.

    Natürlich kommt Rahn in eine Mannschaft, die hervorragend funktioniert und in der die Rollen auf Grund des Erfolgs in der Hinrunde verteilt sind. Er kommt als Nummer vier. Aber das muss und darf nicht heißen, dass er die Nummer vier bleibt. Jeder der drei, die vor ihm stehen, muss seinen Atem im Nacken spüren. Alle drei müssen wissen, dass sie nur, wenn sie besser werden, ihre Position behalten. Andererseits muss allen klar sein: Rahn ist ein ganz anderer Spielertyp als Gembalies, Boeder und Compper. Von daher kann auch die Nummer vier in der Hackordnung für das eine oder andere Spiel zur Nummer eins oder zwei werden, wenn ein gegnerischer Stürmer entsprechend "bearbeitet" werden muss.

    Einen anderen Aspekt möchte ich noch hervorheben: Lieberknecht hat jetzt auch die Option, mit Dreierkette zu spielen. Ich weiß, dass das im Portal von den meisten nicht bevorzugt wir; ich bin auch nicht zwingend ein Fan davon. Aber wenn es die Situation erfordert, ist das jetzt mit zwei spielstarken Innenverteidigern und einem Zweikampfmonster möglich. Denn ich hatte es schon mal geschrieben: Hinten muss etwas passieren, weil wir zu viele Gegentore kassieren. Wir haben nur vier Mal zu Null gespielt. Zum Vergleich: Unterhaching hat das neun Mal geschafft, Ingolstadt, Halle und Waldhof jeweils sieben Mal, und Magdeburg immerhin sechs Mal. Wenn wir da nicht besser werden und auch am Saisonende sieben Mannschaften weniger Gegentore bekommen haben sollten als wir, wird es schwierig, Platz 1 bis zum Schluss zu verteidigen.

    Und noch ein Aspekt: Mit Rahn bekommen wir einen kopfballstarken Verteidiger, der bei unseren eigenen Standards vielleicht auch mal die Rübe richtig hinhält und einnetzt. Wir sind, was Tore von Abwehrspielern betrifft, zusammen mit Chemnitz das ungefährlichste Team! Null Tore stehen zu Buche - und das, obwohl wir Tabellenführer sind und die zweitmeisten Tore erzielt haben. Ich will nicht verschweigen, dass die Abwehrspieler von Ingolstadt, immerhin als Tabellenzweiter die torhungrigste Mannschaft, auch erst zweimal getroffen haben. Zum Vergleich: Beim Tabellendritten Waldhof gab es neun(!), beim Vierten Braunschweig und beim Siebten Meppen je sechs Tore von Abwehrspielern.
     
    Niederrheinzebra, Plato, MHzebra und 8 anderen gefällt das.
  26. Sven9902

    Sven9902 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    1,064
    Zustimmungen:
    1,782
    Stimme dir voll und ganz zu. Traue Rahn zu sich in die erste 11 zu spielen. Er hat den ganz großen Vorteil, dass wir keinen weiteren gleichen Spielertyp wie ihn im Kader haben. Sehe ihn auf Dauer auch in der ersten Elf. Dafür haben alle anderen 3en meiner Meinung nach zu viele Schwankungen in ihrem Spiel gehabt. Vieles war gut aber auch einiges eben nicht. Bezeichnend war, dass wir teilweise besser mit einem Sicker hinten drin verteidigt haben, als mit den anderen.

    Und zu der Sache mit dem ,,Zu Null“- Spielen: Lotte hatte trotz Abstieg ganze 12 Spiele zu Null gespielt. Das könnte ein gutes Omen sein.
    Auch dass sein Kollege Adam Straith in Rostock nicht klar kommt, kann man hier nur als positiv verzeichnen. Kann nämlich darauf hindeuten, dass Lotte‘s ,,gute“ (für einen Absteiger) Defensive viel Rahn zu verdanken hatte.

    Diese Härte, die Rahn mitbringt, sehe ich auch garnicht als negativen Punkt an. Oftmals fehlte diese in der Hinserie und haben uns dadurch auch ab und an den Schneid abkaufen lassen. Sollte TL diese, ich gebe zu, etwas übertriebene Härte in gesunde Härte noch umwandeln, dann wird er einen wichtigen Faktor in der Rückserie spielen.

    Für die 3er Kette hat Lieberknecht nun ja genügend Zeit in der Länderspielpause. Gegen Großaspach sah das zumindest defensiv garnicht mal so schlecht aus, einzig die Präsenz im Mittelfeld ging deutlich verloren. Kann man jedoch auch auf das Fehlen Albutats zurückführen.
    Gehe davon aus, dass er diese mindestens in einem FS-Spiel testen wird.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  27. Auslandszebra

    Auslandszebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 Juni 2019
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    659
    @Sven9902

    ist hier off topic, aber wir fanden eigentlich erst Zugriff im Spiel, als Bitter mit Hodenprellung runter musste und wir auf die 3er Kette umstellten.

    Ob ein Rahn besser 3er oder 4er Kette kann, mag ich nicht beschreien. Bei so einer Kante, stelle ich mir ihn zu schwerfällig vor.

    Ferner muss auch er erst das Lieberknechtsche Tikitaka verinnerlichen. Der ein oder andere hat dafür länger gebraucht (Budimbu, Schmeling) oder es gar nicht geschafft (Brügmann).

    Unter entwicklungsfähig würde ich ihn auch nur noch bedingt bezeichnen. Mit 28 ist man langsam an der Spitze seines Schaffens.

    We will see...
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Januar 2020
    Sven9902 gefällt das.
  28. Zebronaschik

    Zebronaschik Landesliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    1,440
    Du hast Recht, er sollte schon mit der Pille umgehen können, da wir nicht wie früher besonders unter Sasic, die Pille nach vorne Pöhlen,
    deshalb verstehe ich die Euphorie hier nicht und TL wird sein System nur wegen Kutschke nicht umstellen, dann müssten wir für das
    darauffolgende Spiel einen weiteren Spieler verpflichten und Holzfüsse hatten wir mit Bomi und Nauber genug.
    Also schön erst Mal schön hinten anstellen.
    Außerdem hat mir die Kombi Boeder Gembalies am besten gefallen.
     
    Rheinpreussenzebra gefällt das.
  29. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    6,742
    Zustimmungen:
    28,760
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    War das wirklich so? Oder hat Budimbu nicht einfach den Platz von Bitter eingenommen?
    So hatte ich es zumindest wahrgenommen.
     
  30. Auslandszebra

    Auslandszebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 Juni 2019
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    659
    Na ja, er kann vorne wie hinten spielen. Überall war er zweite Wahl, aber er kam nicht mal zu Kurzeinsätzen. Das Fürth Spiel mal ausgeklammert.

    Vielleicht konnte er es auch, aber TL hat es nicht erkannt?
    Meine mich zu erinnern, dass TL in einem Satz zu Budi fallen ließ, dass er noch nicht so weit sei.
    Ob mich meine Erinnerung trügt, will ich jetzt nicht beschreien. Irgendeinen Grund muss es jeden Falls gegeben haben, dass er gar nicht spielte.

    Das TL taktisch hohe Ansprüche stellt wissen wir. Ob Rahn diese direkt zugetraut werden, oder ob er doch nur Notnagel ist, werden wir sehen.
    Ich vermute eher zweiteres mit einigen Einwechslungen um ein Vorsprung zu verwalten, oder ggf. bei Rückstand vorne reinzuwerfen.
    Sofern er sich doch noch aklimatisieren muss, dann bleibtauch irgendwann nicht mehr soooo viel Zeit, um sich positiv ins Rampenlicht zu spielen.
     
  31. Psychozebra

    Psychozebra Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    1,937
    Zustimmungen:
    6,923
    Nauber hat nach unserem Abstieg einen Arbeitgeber gefunden, der ihn für zweitligatauglich hält und verpflichtet hat. Dort ist er nicht nur Stammspieler, sondern Kopf der (nach Gegentoren) viertbesten Abwehr der 2.Liga. Er wurde dreimal in die "Elf des Tages" im kicker berufen, der kicker hat ihn in der aktuellen Rangliste ins "Blickfeld" eingeordnet, und er ist Sandhausens notenbester Feldspieler der Hinrunde. Nun kann man den kicker und seine Bewertungen kritisieren. Aber die ersten beiden Sätze enthalten Fakten, die man nicht widerlegen kann und die die Leistungsbeurteilung des kicker zumindest in diesem Falle stützen. Nauber hatte bei uns eine schlechte zweite Saison, das wird niemand bestreiten. Aber er ist mitnichten ein Holzfuß, das beweist er in Sandhausen eindrucksvoll.
     
    Sicke, Okapi, vva1977 und 10 anderen gefällt das.
  32. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    6,742
    Zustimmungen:
    28,760
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Ich verstehe dich gerade nicht. Budimbu war lange von Verletzungen geplagt und kam daher nicht zum Einsatz. Als er wieder fit war, kam er erst zu Kurzeinsätzen und vertrat dann Bitter als rechter Verteidiger als dieser krank ausfiel. So auch in Großaspach nach meiner Wahrnehmung.
    Meine Frage zielte nur darauf ab, ob es dort wie du schriebst eine 3er Kette war und nicht wie ich beobachtet hatte eine 4er Kette mit Budimbu als 1 zu 1 Ersatz für den ausgewechselten Bitter.
     
  33. Auslandszebra

    Auslandszebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 Juni 2019
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    659
    Er war also 3/4 der Vorrunde angeschlagen? Ne mit Sicherheit nicht.
    Und in Aspach haben wir mit Sicherheit 3er Kette gespielt. Mag sein, dass es an Anfang noch ein 1:1 Wechsel war. Als wir unter Zugzwang waren, war da nichts mehr von 4er Kette zu sehen.
     
  34. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    11,595
    Zustimmungen:
    38,990
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Vielleicht kommt dir das auch nur so vor, weil ein Sechser im Aufbauspiel nach hinten kippt, wenn die AV hoch stehen wie in Aspach.
     
    Zebra Libre gefällt das.
  35. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    6,742
    Zustimmungen:
    28,760
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Er hat sich relativ am Anfang der Vorbereitung verletzt und dadurch die ersten 4 Spielen verpasst. Als er wieder im Training war hat er aufgrund einer Erkrankung erneut 3 Spiele verpasst. Dann benötigt es auch noch ein paar Wochen, um auf der Höhe zu sein, gerade bei verpasster Vorbereitung.

    Und zur 3er Kette siehe @xantener

    Aber lassen wir das, ist ja auch völlig OT.
     
  36. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    7,961
    Zustimmungen:
    26,642
    Ort:
    Markelfingen
    Es gibt nun wirklich viel Land zwischen Notnagel und Führungsspieler:

    Erfahrender, robuster Ersatzmann - das hat für NICHTS mit "Notnagel" zu tun, sondern damit Verletzungen ruhiger überbrücken zu können. Gembalies Stärken kommen aus meiner Sicht insbesondere dann zu Geltung wenn wir hoch agieren können, da er gerne früh drauf geht und auch mal den Ball schleppt. Rahn ist eine neue Option wenn wir tiefer stehen müssen und Druck über außen bekommen - oder es zentral klassische Zielspieler gibt, wo einfach die Erfahrung im Stellungsspiel hilft - da könnte er dann auch mal für Boeder kommen. Gleichzeitig erzeugt er gesunden Druck, da Gembalies schon rein physisch Konkurrenz bekommen hat.

    Diese Mannschaft hat einfach klasse funktioniert, deswegen denke ich, dass wir vorne wie hinten keinen entscheidenden Eingriff in die Grundstruktur erleben werden, sondern nur den Versuch, ein an sich gut funktionierendes Gefüge noch einmal zusätzlich abzusichern - denn da sind einfach noch viele Spiel auf dem Plan.
     
  37. Zebronaschik

    Zebronaschik Landesliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    1,440
    Alles richtig, nur würde er mit seinem Aufbauspiel nicht mehr zu uns passen und ich bin froh darüber, dass das Gepöhle ein Ende hat.
     
    Chrisi gefällt das.
  38. Ted69

    Ted69 Landesliga

    Registriert seit:
    22 November 2012
    Beiträge:
    1,083
    Zustimmungen:
    3,616
    Ich verstehe nicht ganz, wieso Rahn hier teilweise so schlecht gemacht wird. Ich kenne nur das "Datenblatt", aber das liest sich gar nicht übel. Wir sahen bei hohen Bällen öfter mal nicht gut aus. Rahn ist einen halben Kopf größer als Boeder und Compper, alleine das könnte hier und da schon zum Vorteil gereichen. Dann wurde öfter gefordert, unsere Defensive müsste auch mal "klar machen, dass es hier kein vorbeikommen gibt". Nun, Rahn scheint doch genau so ein Typ zu sein. Ein Hajri wurde genau dafür öfter mal gelobt, früher hatten wir Leute wie Haito oder Töfting, auch keine Kinder von Traurigkeit. Selbst der "Papa" konnte auch mal klar machen, bis hierher und nicht weiter! Ich wüsste aus dem Stegreif zwei oder drei Gegenspieler, bei denen eine gesunde Härte vielleicht ein probates Mittel ist. Daher verstehe ich diese Kritik nicht.

    Dass Rahn nicht als Stammspieler geholt wurde, steht überdeutlich in der Pressemitteilung. Ergänzungsspieler deute ich aber nicht so, als dass Rahn auf Bank oder Tribüne versauert, wenn sich niemand verletzt oder gesperrt ist. Boeder war als 6er geplant, Gembalies steht noch ganz am Anfang und bei Compper war auch noch Luft nach oben. Sicher muss sich Rahn hinten anstellen, aber so schlecht sehe ich seine Chancen nicht. Für Rahn macht der Deal auch nur Sinn, wenn er sich ins Schaufenster stellen/spielen kann - und das geht nicht auf der Bank.

    Bei Lieberknecht gilt das Leistungsprinzip, allerdings gelten auch taktische Aspekte. Und da sehe ich durchaus Einsatzzeiten für Rahn. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Lieberknecht und Grlic Rahn nur als Bankdrücker verpflichtet haben. So eine große Abwehrkante macht auch bei eigenen Ecken vorne durchaus Sinn - der Typ ist fast so groß wie Vermeij!
     
  39. CEO51

    CEO51 Landesliga

    Registriert seit:
    1 November 2007
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1,801


    Reguläres Tor von Matthias Rahn beim Pokalsieg von Lotte gegen Leverkusen, das aber nicht gegeben wurde, nach Minute 2 etwa.

    Sehr gute Verpflichtung!
     
    Meide1963rich gefällt das.
  40. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,998
    Zustimmungen:
    128,430
    Rahn hat mir heute im Test gegen Rödinghausen gut gefallen. Es gab genügend Szenen in und an unserem Strafraum. :)

    Erstmal zum Erscheinungsbild. Als einziger Spieler auf dem Platz kurzärmelig. Kommt wirklich als „Funkturm“ daher, wirkt richtig austrainiert. Kein Gramm zu viel.

    In einer Situation reagierte er wie die gesamte Defensive auf ein aggressives Pressing der Gäste etwas wackelig, ließ den Ball ins Seitenaus prallen. Passiert in einer solchen Drucksituation, wenn schon die Nebenmänner wackeln, durch alle Ligen rauf und runter.

    Muss man beobachten, wie pressing-resistent er ist. Rödinghausen hat permanent nach vorne verschoben und früh unsere Ballführenden angegriffen. War schon unangenehm. Er hat das fast immer mit klaren Pässen gelöst.

    Er hat aber auch 2 oder 3 ganz starke lange Bälle mit viel Ballgefühl aus der Abwehr unseren Offensiven in den Lauf geschlagen. Perfekte Länge, gutes Auge.

    Er hat im Abwehrzentrum mit einem guten Stellungsspiel und hoher körperlicher Präsenz gefährliche Bälle geklärt, indem er sie mit dem Fuß reaktionsschnell wegschlug oder nach Flanken oder Standards hohe Bälle wegköpfte. Er war schon auffällig kopfballstark. Wie erwartet. Unerwartet hingegen gute Spieleröffnungen.

    Mein erster Eindruck war ausgesprochen positiv. Er könnte im Defensivverhalten das fehlende Puzzleteil sein. Aber nun unter Wettbewerbsbedingungen werden wir Verbindliches erfahren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Januar 2020
  41. hannstreifen

    hannstreifen Bezirksliga

    Registriert seit:
    27 Februar 2011
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    639
    In der zweiten Halbzeit fand ich ihn etwas schwächer im Aufbauspiel, wohl auch aufgrund des insgesamt schwächeren Spiels der gesamten Mannschaft. Aber sehr gute lange Diagonalbälle waren schon auffallend. Gegen Ingolstadts Kutschke sicherlich eine Option.
     
  42. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    4,578
    Zustimmungen:
    12,964
    Ort:
    Köln
    Rahn gegen Kutschke zu stellen liegt quasi auf der Hand...ob TL dies jetzt schon wagt? :nunja:
    Für mich wäre Boeder dann der erste Kandidat zum Weichen. Rahn und Compper wäre eine sehr erfahrende IV zur Abwechslung.
     
  43. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    5,598
    Zustimmungen:
    12,289
    Ort:
    Zebraland
    Aber auch unsere langsamste Lösung. Hätte mehr "Angst" vor Dennis Eckert als vor Kutschke.
     
  44. Zebronaschik

    Zebronaschik Landesliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    1,440
    Da er als Transfer angekündigt wurde, jemand für das 2. Glied zu sein, könnte er gegen Ingolstadt auf der Tribüne sitzen.
    Mit 2 Ivs auf der Bank im Heimspiel, was wir erfolgreich gestalten wollen und dafür einen offensiven zu opfern, glaube ich nicht.
     
    msv-thomas, Plato, Silent Bob und 4 anderen gefällt das.
  45. Sven9902

    Sven9902 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    1,064
    Zustimmungen:
    1,782
    Also dann wird Rahn aber zu 100% auf der Bank sitzen. Ein IV wird hauptsächlich nur zur Verwaltung eingewechselt und da ist Rahn als mit Abstand Kopfballstärkster IV Wahl Nr.1. Also bedeutet deiner These zufolge, dass Gembalies oder Boeder auf der Tribüne sitzt.

    Nicht ohne Grund wurde bisher ein Sliskovic immer eingewechselt und ein Vermeij musste nach hinten. Jetzt haben wir Rahn und es wäre Sinnfrei diesen auf die Tribüne zu setzen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    HshEisbaer gefällt das.
  46. Zebronaschik

    Zebronaschik Landesliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    1,440
    Ok dann Mickels auf die Tribüne
    :panik2:
    Spass bei Seite, wenn man die Hinrunde betrachtet, hat mir die Kombi Gembalies Boeder am besten gefallen.
    Zum Glück stellt TL die Mannschaft auf und nicht wir!!
     
  47. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    6,325
    Zustimmungen:
    19,769
    Ort:
    Unter-Meiderich
    Gembalies und Rahn auf die IVs... das sind schon zusammen fast 4 Meter pure Kraft ...! Man könnte Boeder ggf. auf die 6 ziehen? Muss mir da nochmal Gedanken machen... aber Torsten wird schon die richtige Entscheidung treffen!
     
  48. Kraichgau-Zebra

    Kraichgau-Zebra Regionalliga

    Registriert seit:
    30 April 2015
    Beiträge:
    1,764
    Zustimmungen:
    5,960
    Also das Rahn nur auf der Bank sitzt, damit er bei Bedarf rein kommt und im besten Fall drei Kopfbälle holt, glaubt hier doch hoffentlich niemand.. Dafür verzichtet Lieberknecht doch nicht freiwillig auf einen Boeder und setzt ihn auf die Tribüne.. Der ist deutlich spielstärker und kann darüber hinaus mehrere Positionen spielen. Auch Gembalies wird nach dieses Vorrunde hoffentlich nicht infrage gestellt. Das wäre das völlig falsche Zeichen.. Rahn wurde als Ergänzung geholt, und sollte es für einen Innenverteidiger nicht in den Kader reichen, bin ich fest davon überzeugt das es Rahn sein wird.
     
    Sicke, Raudie, Spartacus und 4 anderen gefällt das.
  49. Spechti

    Spechti 3. Liga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,097
    Zustimmungen:
    16,305
    Wer nicht im Kader steht wird wohl in Zukunft eher von den benötigten Fähigkeiten abhängen die es benötigt um den Kader optimal auf den Gegner einzustellen, als von den bisherigen Ansprüchen aufgrund von Spielzeit etc.
    Hat ja nix mit aussortieren zu tun und ich denke das Lieberknecht das situativ auch vertreten kann ohne Knies im Team zu produzieren. Schätze das Team aber auch generell so ein das alle vor allem den Erfolg fürs Team im Auge haben.
     
  50. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    5,598
    Zustimmungen:
    12,289
    Ort:
    Zebraland
    Wer es in den Kader "schafft" dürfte in Zukunft weiterhin davon abhängen, wer überhaupt einsatzfähig ist. Viel Grübeln wird Lieberknecht nicht müssen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden