#17 Arne Sicker

Dieses Thema im Forum "Kader des MSV" wurde erstellt von Zebra4ever, 5 Juni 2019.

  1. zebra-süd

    zebra-süd Landesliga

    Registriert seit:
    20 September 2015
    Beiträge:
    1,567
    Zustimmungen:
    3,499
    Ort:
    Neapel
    Das ist halt das Problem, die haben ihre Regeln und setzten die um. In diesem Falle, mMn nicht 100% zu Unrecht ...
     
  2. Freizeithuper

    Freizeithuper Kreisliga

    Registriert seit:
    17 Juli 2018
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    413
    Abgehaken weiter geht's.

    Jetzt wird Meppen unseren Frust spüren.:D

    MfG
     
  3. Zebra0202

    Zebra0202 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juni 2019
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    3,468
    Ich denke auch, dass man zu 100% eine Fehlentscheidung nachweisen muss und das wird hier scheinbar nicht möglich sein. Die Screenshots des Fouls zeigen, dass der Spieler sich selber trifft, aber nicht ob Sicker nicht das Bein berührt hat und infolgedessen der Gegenspieler sich selbst ein Bein gestellt hat.

    Ich hab dort auch kein Foul gesehen und selbst wenn es eins gewesen wäre, wäre es für mich ebenfalls keine rote Karte gewesen.
    Trotzdem ist sie (wohl fälschlicherweise) gegeben worden und es lässt sich scheinbar nicht zu 100% eine Fehlentscheidung nachweisen bzw. hat der MSV vielleicht auch gar keinen Einspruch eingelegt.

    Ich traue Schmeling zu, dass er Sicker gleichwertig ersetzen wird :)
     
    Wedaukicker, Der Stig und zebra-süd gefällt das.
  4. palle

    palle Landesliga

    Registriert seit:
    22 Oktober 2007
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    1,146
    Ich wiederhole mich gerne, auch für einige Andere hier im Thread: bei der Festsetzung der Strafe nach einer roten Karte spielt es für den Kontrollausschuss keine Rolle, ob es eine Tatsachenentscheidung war.
    §13 Nr. 2 RuVO: "Bei einem offensichtlichen Irrtum des Schiedsrichters im Falle eines Feld-verweises eines Spielers können der Einzelrichter oder das Sportgericht das Verfahren auf Antrag des Kontrollausschusses einstellen. Mit der Einstellung ist eine Vorsperre aufgehoben".

    Demnach ist der Kontrollausschuss der Meinung, dass kein offensichtlicher Irrtum des Schiedsrichters vorlag und die rote Karte rechtens war und empfiehlt dem Einzelrichter somit eine Sperre. Bei korrekter Regelauslegung hätte ein Videoschiedsrichter demnach die rote Karte auch nicht korrigieren können.
     
    Toni02 gefällt das.
  5. Freizeithuper

    Freizeithuper Kreisliga

    Registriert seit:
    17 Juli 2018
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    413
    Zwar nicht gleichwertig aber ersetzen auf jedenfall.:jokes20:

    Hauptsache er verkrampft nicht, bleibt ruhig und behält einen klaren Kopf.

    MfG
     
  6. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,694
    Zustimmungen:
    126,908
    Schmelzer, Trojan, Occean, Schönheim und Petersen wurden doch durch den DFB nach Platzverweisen nachträglich freigesprochen. Also grundsätzlich schon möglich.

    Weitere Fälle bekannt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 September 2019
    yogi und Wedaukicker gefällt das.
  7. zebra-süd

    zebra-süd Landesliga

    Registriert seit:
    20 September 2015
    Beiträge:
    1,567
    Zustimmungen:
    3,499
    Ort:
    Neapel
    viel schlimmer wäre es gewesen, wenn dieser Thread hier hoch gekommen wäre, weil AS für längere Zeit verletzt gewesen wäre. ;-)
     
    Raudie gefällt das.
  8. Plato

    Plato 3. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,566
    Zustimmungen:
    15,161
    Ort:
    Ratingen
    Ich weiß nicht, ob die angehängte Bildfolge hier schon gepostet wurde. Fakt ist, dass Arne zu dem Zeitpunkt, als der Stürmer sich selbst in die Hacken getreten hat, erkennbar mindestens 30-50cm Abstand zum gegnerischen Spieler hatte. Nochmal: kein Vorwurf an den Schiri! Aber mit 2 Tagen Abstand und der Option, sich mit etwas Mühe diesen glasklaren Beweis anzusehen, eine zusätzliche Strafe auszusprechen? Unfassbar!
    nun ja, wenn selbst MSV-Fans die Meinung vertreten, dass es
    war, dann braucht sich ja auch der Verein nicht weiter zu bemühen. Ich stelle mir nur gerade die identische Situation in einem Relegationsspiel vor, dass dann dummerweise auch noch verloren geht...

    Ja,ich bin sauer und kann mich gerade kaum beruhigen. Aber das war mein letzter Beitrag zu dem Thema - versprochen! Wir sind schließlich nur der MSV, da gibt es halt wichtigeres... :mad:
     

    Anhänge:

    VSTROM, Norbertinho, wadamaha und 10 anderen gefällt das.
  9. Wuppermania

    Wuppermania Landesliga

    Registriert seit:
    14 Juli 2007
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    4,384
    Ort:
    Bergisches Land
    Durch diese Entscheidung werden Videobeweise und nachträgliche Korrekturen ad absurdum geführt. Tatsachenentscheidung? Die Tatsache war eben kein Foul, Benachteiligung und erheblicher Mehraufwand unserer Spieler ab der 4. Minute.
    Dass das zum Glück noch mit einem Sieg endete, weil angeblich Compper vor dem 1:2 gefoult hat, ist für den DFB wohl die Argumentation Sicker noch ein Spiel aussetzen zu lassen oder wohl die Rückendeckung für deren "professionell ausgebildeten Schiedsrichter"?!

    Für unser Team sollten jetzt alle Alarmglocken läuten. Legt euch rein und lasst euch nicht von den Clowns in Schwarz kaputt pfeifen!
     
    Wedaukicker und MSV_Tobi1990 gefällt das.
  10. zebra-süd

    zebra-süd Landesliga

    Registriert seit:
    20 September 2015
    Beiträge:
    1,567
    Zustimmungen:
    3,499
    Ort:
    Neapel
    ich wiederhole mich auch gerne ;-), die Situation muss dann als offensichtlicher Irrtum des Schiedsrichterst eingestuft werden. Da zählt aber dann nicht die zigste Ansicht der Spielsituation, sondern die, die der Schiedsrichter gesehen hat.
     
  11. Achim

    Achim Kreisliga

    Registriert seit:
    13 September 2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    57
    Hat Arne sich zu der Geschichte eigentlich mal geaeussert?
     
    POKALTRAUM und Forza_Duisburg1902 gefällt das.
  12. Zebra0202

    Zebra0202 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juni 2019
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    3,468
    @Plato
    Die Bildfolge hatte ich noch nicht gesehen. Da ist es natürlich recht eindeutig! Ich weiß aber persönlich nicht, ob der DFB ohne einen Einspruch die TV-Bilder sichtet.
    Wenn dies nicht der Fall ist, ist es leider irrelevant wie eindeutig die Situation ist.

    Hätten wir verloren, würde ich mich wahrscheinlich auch mehr aufregen. Dennoch kann ich deine Verärgerung verstehen.

    Zudem traue ich Schmeling zu Sicker zu ersetzen und zudem scheint ja schon die Mindeststrafe verhängt worden zu sein. Es lässt sich nicht mehr ändern! Ärgerlich ist natürlich trotzdem.

    Aber für mich persönlich sollte man seitens des DFBs eher mal an der Qualität der Schiedsrichter arbeiten. Sowas darf erst gar nicht gepfiffen werden.
     
    zebra-süd gefällt das.
  13. Psychozebra

    Psychozebra Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    1,873
    Zustimmungen:
    6,718
    So ist es! Wer den Videobeweis nicht will, muss mit solchen Entscheidungen leben. Insofern kann ich dem Schiedsrichter überhaupt keinen Vorwurf machen. Er muss im Bruchteil einer Sekunde entscheiden, und aus seiner Position (er befand sich links) war es vielleicht deutlicher zu sehen als aus unserer Sicht (von rechts). Oder es hat aus seiner Position anders gewirkt. Wie auch immer. Der Mann hat mMn sehr ordentlich gepfiffen. Natürlich wäre das richtig ******* gewesen, wenn wir das Spiel verloren hätten. Aber so ist Fußball nun mal. Ein Heim-Schiri war der definitiv nicht, wie man bei unserem Siegtreffer gesehen hat...
     
    Markus und zebra-süd gefällt das.
  14. Zebrablut 66

    Zebrablut 66 Kreisliga

    Registriert seit:
    5 Juli 2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Alfter
    Ich glaube der Videobeweis hat sein für und wieder, verpasse aber gerne den nächsten Zug um 3 min. wenn der Schiri mal wieder etwas länger braucht.
    Das geht doch auf keine Kuhhaut mehr, was da immer und immer wieder gegen uns entschieden wird.
    Dem ganzen wird dann durch den DFB noch die Krone aufgesetzt, ist ja schon fast wie in der Katholischen Kirche.Aber selbst die scheint mir mittlerweile schneller Dinge zu ändern als diese verbohrten, blinden Funktionäre.
    Leider verstehe ich aber auch nicht warum seitens unseres Vereins da nicht reagiert wird.
    Ulli hätte von denen noch eine Entschuldigungspressekonferenz bekommen,ohne Sie zu fordern.
    @ Arne : Ich wünsche dir ganz viel Gelassenheit um mit dieser doppelten Ungerechtigkeit umgehen zu können!
    (Boah ey bin ich geladen!)
     
    Gockel und Ranger 58 gefällt das.
  15. Court

    Court Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,986
    Zustimmungen:
    6,771
    Soll mir mal einer erklären, was das nun mit dem Videobeweis zu tun hat, wenn man schlicht und ergreifend fordert, dass eine völlige Fehleinschätzung eines Schiedsrichters nicht nachträglich zu einer Sperre führt.

    Das hat auch nichts mit einer Tatsachenentscheidung zu tun. Der Schiedsrichter hat auf Notbremse entschieden, weil er eine Berührung ausgemacht hat, die es schlichtweg nicht gab. Darüberhinaus wäre auch bei einer Berührung allerhöchstens eine gelbe Karte berechtigt gewesen, aber das ist dann eher zweitrangig. Im Fall einer solchen Berührung wäre selbstverständlich nach aktuellem Regelwerk das eine obligatorische Spiel Sperre fällig gewesen, aber so ist das in keiner Weise nachvollziehbar.
     
    schorsch, Gockel, MSV_Tobi1990 und 4 anderen gefällt das.
  16. Heavy

    Heavy Landesliga

    Registriert seit:
    24 Februar 2012
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    1,960
    Ort:
    Ruhrort
    Ich machs mal kurz: SCHEISS DFB
     
  17. zebrakiss

    zebrakiss Landesliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2017
    Beiträge:
    1,002
    Zustimmungen:
    3,832
    Ort:
    Dinslaken
    Die Sperre für ein Spiel ist für mich absolut nicht nachzuvollziehen! Fehlentscheidung seitens des Schiedsrichters innerhalb von Zehntelsekunden, zwar ärgerlich, kann aber passieren. Menschlich!
    Die zweite Fehlentscheidung, und zwar jetzt die Sperre für ein Spiel auszusprechen darf NICHT passieren. Wo kein Foul, da auch keine Strafe, feddich. Nur muss man sich seitens der Entscheider auch mal die Mühe machen die entsprechenden Bilder auszuwerten.
    Seitens des MSV würde ich die Strafe nicht akzeptieren, die Idioten da in Frankfurt können doch nicht machen was sie wollen.
    Ganz klar „Kante“ zeigen seitens unseres Vereins, SO NICHT mit uns!!!
     
    9NICI9, Wedaukicker, MusaMH und 2 anderen gefällt das.
  18. Zebrablut 66

    Zebrablut 66 Kreisliga

    Registriert seit:
    5 Juli 2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Alfter
    Oder so!
     
  19. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    4,156
    Zustimmungen:
    14,873
    Ort:
    Auswanderer
    Ich sehe auch keinen Bezug zum Videobeweis, Beispiele dafür, wie mit solchen Fehlentscheidungen VOR der Zeit der Videobeweise umgegangen wurde, hat Old School ein paar angeführt. Der Spieler hat de facto eine Strafe erhalten durch die Auszeit während des Spiels, diese Strafe kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Nun aber gibt es eine Strafe on top, und da hat der Verband die Möglichkeit, eine andere Entscheidung zu treffen, ohne Videobweis, ohne Hintertorkamera, ohne Rasenheizung, ohne Drohne oder sonstiges. Einfach mit mittels einer Technik, die es zu Zeiten Sepp Herbergers schon gab.
     
    Vorstopper, MusaMH und Plato gefällt das.
  20. Zebrablut 66

    Zebrablut 66 Kreisliga

    Registriert seit:
    5 Juli 2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Alfter
    War nur ein Plädoyer für den Videobeweis.Ich würde,wenn es ihn denn gäbe in Liga 3,gerne warten wenn es denn zur Gerechtigkeit beiträgt. Dann wäre auch eine anschließende Verhandlung überflüssig.
     
    VSTROM gefällt das.
  21. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,694
    Zustimmungen:
    126,908
    Der Videobeweis wurde 17/18 eingeführt. Der Vorfall mit Petersen war DANACH. Klar war der Fall anders gelagert, aber hier wurde ja die grundsätzliche Möglichkeit eines Freispruchs nach Platzverweis in Zweifel gezogen.

    Wenn man sich die wenigen Fälle ansieht, muss schon ein Kamel durch das berühmte Nadelöhr gehen, damit der DFB mal nach Platzverweis freispricht und seine Pfeifen in die Pfanne haut.

    Wir haben einen Freispruch und damit GERECHTFERTIGT erhofft, sind aber nun sicherlich nicht überrascht, dass es anders kam.

    Dass wir hier trotz der starken Alternative Schmeling so wütend reagieren, ist sicherlich auch der Summe der Fehlentscheidungen der letzten 1 1/2 Jahre geschuldet. Der Gipfel von allem sicherlich die nicht geahndete Strafraum-Sense eines Düsseldorfers gegen Wolze.

    Es ist auch gut, wenn wir auf Platz und Rängen mit ein wenig Wut in die nächste Partie gehen.

    Ein Einspruch wäre erfolglos und würde nur (a bisserl) Geld kosten, aber als Zeichen „Bis hierhin und nicht weiter“ durchaus möglich. Könnte man einfach mal machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 September 2019
    yogi, 9NICI9, MusaMH und einer weiteren Person gefällt das.
  22. Zebrablut 66

    Zebrablut 66 Kreisliga

    Registriert seit:
    5 Juli 2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Alfter
    1902% Zustimmung
     
  23. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    7,813
    Zustimmungen:
    26,126
    Ort:
    Markelfingen
    Abhaken, Fußball spielen ;)
     
    kasslerfeld1902 gefällt das.
  24. Michael Pläng.

    Michael Pläng. Landesliga

    Registriert seit:
    7 Juni 2016
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    2,783
    Ort:
    Wesel
    Genau und drauf hoffen das , dass Kasperle Theater aus Frankfurt den MSV nicht mit einer hohen Geldstrafe sanktioniert weil in der Nacht vom 31.12.2019 auf den 01.01.2020 pyrotechnische Aktivitäten rund ums Stadion stattfanden.
     
    wolfgang 52, yogi, 9NICI9 und 6 anderen gefällt das.
  25. TruckOMat

    TruckOMat Bezirksliga

    Registriert seit:
    11 Juni 2019
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    520
    Ich bin der Meinung, dass wir hier viel zu sehr durch die Fanbrille schauen. Als der Jenaer fällt, da ist Sicker ein ganzes Stück weg - er fällt über seine eigenen Beine - ohne Frage. In der Entstehung, wenige Sekunden vorher, kann ich aber am besten Willen in keiner Einstellung mit Gewissheit sagen, dass es da keinen Kontakt gibt - und bei der Geschwindigkeit reicht ein minimaler Kontakt aus, um aus dem Tritt zu kommen.

    Ich lade hier ein Bild der Szene hoch, sehr schlechte Qualität zugegeben, aber in dem Moment kann durchaus ein Kontakt dagewesen sein.

    Für mich dann auch keine Rote Karte, gelb hätte es auch getan, aber ich kann dem Schiedsrichter in Realgeschwindigkeit ob der Beurteilung Foulspiel absolut keinen Vorwurf machen... und im Nachgang sind dem Sportgericht dann auch die Hände gebunden.
     

    Anhänge:

    davenobu, Johnny, yogi und 5 anderen gefällt das.
  26. Kraichgau-Zebra

    Kraichgau-Zebra Regionalliga

    Registriert seit:
    30 April 2015
    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    5,746
    Ob er ihn nun minimal berührt oder fällt spielt immernoch überhaupt keine Rolle.. Die Regel ist eindeutig und besagt, das bei einer Notbremse eine klare Torchance verhindert werden muss.. Dieses ist bei weitem nicht gegeben.. Dieses "letzter Mann Geschwätz" ist vielleicht am Stammtisch beliebt, steht aber in keinem Regelbuch.. Mit dem Urteil heute gesteht die Gerichtsbarkeit ihren Fehler ja quasi ein.. Ein Spiel Sperre ist wie ein Freispruch bei glatt rot.. Das besagte Szene bereits nach vier Minuten stattfand, wir gefühlt zwei Spiele auf Sicker verzichten müssen ist ärgerlich, aber leider nicht zu ändern.. Das es so kommen wird war abzusehen.. Mit dem Endergebnis im Rücken kann ich mittlerweile über die Fehlentscheidung schmunzeln.. Arne wird ausgeruht in Chemnitz am Start sein.
     
    yogi gefällt das.
  27. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    4,156
    Zustimmungen:
    14,873
    Ort:
    Auswanderer
    Während Trojans Laufbahn als Spieler da bereits beendet war ;-)
    Allerdings halte ich einen Einspruch als Signal auch für richtig als Zeichen, dass man Dinge dieser Art künftig anders angehen wird. Die Häufung an fragwürdigen Entscheidungen ist nicht mehr hinnehmbar.
     
    Vorstopper und Ranger 58 gefällt das.
  28. TruckOMat

    TruckOMat Bezirksliga

    Registriert seit:
    11 Juni 2019
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    520
    Grundsätzlich bin ich bei dir, ich hätte hier auch nicht auf Notbremse entschieden nach zigfacher Sicht der Zeitlupen.

    Aber:
    a) Der Schiedsrichter hat einen Kontakt/ein Foulspiel gesehen (nochmal: das kann ich ihm absolut nicht verübeln, die Bilder entkräften das auch nicht)

    und b) hat er zusätzlich den Jenaer Stürmer ohne dieses „Foulspiel“ frei vor Weinkauf gesehen (auch dies kann ich nicht völlig ausschließen, wenn man sich mal anschaut, wo der Ball als erstes auf dem Boden aufkommt) - und das wäre der Inbegriff einer klaren Torchance für mich.

    Nochmal: ich hätte die rote Karte ebenfalls nicht gegeben, Verschwörungstheorien und einen Riesenbock beim Schiedsrichter will und kann ich hier aber einfach nicht erkennen. Vielleicht ein Grund, warum ihm neutrale Medien auch eine gute Note attestieren.
    Gilt übrigens auch für das Compper-Ding - da darf sich keiner beschweren, wenn er das aus seiner Sicht abpfeift - es gibt aber auch Gründe dafür es nicht zu tun.
     
    Tomac, yogi und Raudie gefällt das.
  29. kasslerfeld1902

    kasslerfeld1902 Kreisliga

    Registriert seit:
    19 September 2019
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    158
    Genau, Alternativen gibt es sowieso nicht.
    Weitere Diskussionen zweglos.
    Man muss auch mal das Positive daraus sehen. Gute Chance für Maxi Schmeling Spielerfahrung in Liga 3 zu sammeln.
     
  30. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,694
    Zustimmungen:
    126,908
    Die attestieren ihm auch nur eine gute Note bzw der Kicker tut das, weil sie vor lauter Neutralität und FCB- wie BVB-Hype keine Lust und Zeit haben, beim „kleinen“ MSV mal eine strittige Spielszene ordentlich zu analysieren und aufzuarbeiten... Bei uns in Liga 3 wird schlechthin nicht richtig hingeschaut. Da werden Artikel und Noten nach Sekunden rausgerotzt.

    Der läuft, der fällt, wird schon ein Foul gewesen sein. Nicht anders handelte der Schiedsrichter. Auf Verdacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 September 2019
    MusaMH, BillieJoe, Franz und 4 anderen gefällt das.
  31. Street Fighting Man

    Street Fighting Man Landesliga

    Registriert seit:
    1 August 2005
    Beiträge:
    1,122
    Zustimmungen:
    1,708
    Ort:
    Duisburg-Alt-Hamborn
    Ich habe mit keinem anderen Urteil gerechnet.

    Ist halt DFB Mafia
     
  32. schorsch

    schorsch Kreisliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2018
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    303
    Nur nochmals zur Klarheit:
    Der Jenaer fällt NICHT, weil er berührt wurde, sondern weil er während des Laufs die Richtung ändern muss, denn er rennt eigentlich gerade aufs Tor zu, der Ball fliegt aber nach rechts, etwas weg vom Tor. Durch seine Richtungsänderung/ Gewichtsverlagerung bleibt der Depp mit dem linken Fuß am rechten Bein hängen, ganz einfach.
    Sicker hatte die Flugbahn richtig gesehen und lief dem Ball richtig hinterher, das sieht man auf den Einzelbildern: Sicker erst links, dann rechts vom Jenaer, hat ihn aber NICHT berührt, verdammt!!
     
    Franz und yogi gefällt das.
  33. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    4,454
    Zustimmungen:
    11,632
    Ort:
    Duisburg
    Ich vermute mal, die Verantwortlichen des MSV Duisburg werden das Urteil akzeptieren.

    Ein Widerspruch würde nur Unruhe in die Mannschaft transferieren.

    Gibt Arne halt im übernächsten Spiel mächtig Gas...
     
  34. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    5,738
    Zustimmungen:
    32,521
    Ort:
    Hartefeld
    Da muss man auch erstmal draufkommen.
    Unruhe in der Mannschaft wenn der Verein sich für einen Spieler einsetzt?

    Ja ne, is klar:verzweifelt:
     
    MS-Exilzebra und Stefe75 gefällt das.
  35. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    4,454
    Zustimmungen:
    11,632
    Ort:
    Duisburg
    Du hast meinen Beitrag nicht wirklich verstanden, oder? :nunja:
     
  36. palle

    palle Landesliga

    Registriert seit:
    22 Oktober 2007
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    1,146
    Richtig, so wie ich auch schon mehrmals schrieb ;-)
    Den Satz verstehe ich leider nicht wirklich. Hat der Schiedsrichter eine andere Situation gesehen?
     
    Franz gefällt das.
  37. kasslerfeld1902

    kasslerfeld1902 Kreisliga

    Registriert seit:
    19 September 2019
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    158
    Könnt ja noch ins unendliche diskutieren.
    Die Woche ohne Arne bleibt.
    Wie heißt es so schön, "Mund abwischen und weiter so.
     
  38. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    4,454
    Zustimmungen:
    11,632
    Ort:
    Duisburg
  39. mana08

    mana08 Landesliga

    Registriert seit:
    13 Februar 2016
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    1,465
    NEIN, zwar ist zweifelsfrei beweisbar, dass AS den Jenaer nicht mit dem letzten Schritt vorm Stolperer gefällt hat, aber es ist in den vorliegenden Fernsehbildern nicht zweifelsfrei auszuschliessen, dass er ihn die zehn Schritte vorher nicht aus dem Gleichgewicht gebracht hat. Wir haben eben nicht zehn Perspektiven und Super SloMo zur Verfügung...
    (meiner Meinung nach fällt man auch nicht über seine eigenen Beine, wenn man die Richtung wechselt, auch nicht wenn man aus Jena kommt ;-) )
    Und die Einschätzung der Spielsituation ist sowieso Tatsachenentscheidung (wenn auch falsch).
    Und somit pfeifft der DFB zu Recht seinen (schlechten) Schiri nicht zurück und wir haben Pech gehabt!
     
  40. wadamaha

    wadamaha Landesliga

    Registriert seit:
    20 November 2012
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    2,489
    Sondern zu wie viel Prozent? Etwa zu - sagen wir mal - zu 66,66%?
    Ist bei Recht/Unrecht wie bei "ein bisschen schwanger"...
    Der DFB hat eben genau auch diese Regel (und damit die Möglichkeit),
    es bei der Spielsperre von 86 Minuten plus Nachspielzeit zu belassen.
    Aber das "F" steht da nicht wirklich für "Fairness". Zumindest nicht
    bezüglich unseres Vereins.
    Egal: Die Mannschaft wird die Antworten auf dem Platz geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Oktober 2019
    CEO51 und Rheinpreussenzebra gefällt das.
  41. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,694
    Zustimmungen:
    126,908

    Unterstellen wir einfach mal eine Berührung, zunächst -wie in den TV-Bildern erkennbar- ohne Wirkung, 10 Schritte später fällt er. Das nennt man dann SCHWALBE. Oder meinetwegen 5 oder drei Schritte später später: SCHWALBE!

    Ich meine aber schon, dass wir in der Aufbereitung bei Magenta-TV klar erkennen können, dass da vorher keine Berührung war. Ebenfalls klar erkennbar, dass der Spieler erst dann „Gleichgewichtsprobleme“ bekommt, als er bei sich selbst so komisch einfädelt (Also keine Schwalbe, sondern Grobmotorik).

    Der Schiri kann das aus seiner Position vielleicht nicht klar erkennen, aber das ist es ja: Auf Verdacht kann er keinen Platzverweis aussprechen.

    Was er aber im Spiel sofort erkennen kann und wir erst recht (und das solltest du nicht außer Acht lassen): Wohin fliegt denn der Ball? Wo kommt er runter? Und wohin rennt der Spieler? In die falsche Richtung, null Chance, an den Ball zu kommen. Klare Torchance vereitelt? Schon deshalb NEIN, lassen wir mal einen irgend gearteten unsichtbaren Kontakt außen vor.

    Hat der DFB seine Chance zur Korrektur wahrgenommen im Sinne der Gerechtigkeit? Nein, natürlich nicht.

    Wird der MSV Einspruch einlegen? Nein.

    Sollten wir uns jetzt auf das morgige wichtig Spiel konzentrieren und das Thema da acta legen? Ja!

    Aber es ist dann der nächste halbe Liter, der das Fass irgendwann zum Überlaufen bringt. Wenn morgen der Praktikant wieder Müll gegen uns pfeift, wird er es spüren und mit ihm der DFB. Dann wird es extrem laut auf Platz und Rängen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Oktober 2019
    CEO51 gefällt das.
  42. POKALTRAUM

    POKALTRAUM Kreisliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    179
    Da müsste man sich doch glatt nochmals die Frage stellen, warum es keinen Einspruch gab, wenn keinerlei Berührung vorlag. :pfeifen:
    Beim ersten Sehen: Datt war gar nix.
    Beim zweiten Sehen: Ok, Arne könnte ihn unabsichtlich touchiert haben. (Was bei dieser Geschwindigkeit für ein Foul/Pfiff ausreichte.) Da kein Einspruch, gehe ich persönlich vom Letzteren aus. :glaskugel1:
     
  43. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,694
    Zustimmungen:
    126,908
    Die Reaktion Sickers auf dem Platz war deutlich.

    Kein Einspruch, weil man sich auf das Spiel konzentrieren will und man den DFB kennt...

    Und auch hier ein letztes Mal der Hinweis: Selbst wenn da eine Berührung gewesen wäre -was für mich widerlegt ist-, aber unterstellen wir mal: Berührung. Dann ist der Ball trotzdem unerreichbar => keine klare Torchance => Freistoß ja, aber kein Rot!

    Es reicht ja nicht alleine eine Berührung für Rot. Es muss doch noch dazu eine klare Torchance verhindert werden.

    Aber jetzt ist das Thema endgültig durch für mich. Bringt nix mehr. MM Schmeling, mach sie frisch!
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Oktober 2019
  44. TruckOMat

    TruckOMat Bezirksliga

    Registriert seit:
    11 Juni 2019
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    520
    Dann auch von mir noch ein letztes Mal.
    Nur weil man etwas ziemlich oft wiederholt, bringt das die Sache nicht näher an die Wahrheit.

    Man sollte sich tatsächlich anschauen, wo der Ball runterkommt, völlig korrekt.
    Dann wird deutlich, dass Sicker durchaus an den Ball hätte kommen können.
    Der Jenaer dementsprechend auch ohne einen mutmaßlichen Kontakt.
     

    Anhänge:

  45. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,694
    Zustimmungen:
    126,908
    Sicker lief ja auch in Richtung Ball und nicht von ihm weg.

    Auch mal angucken!

    Der Jena-Spieler lief falsch, deswegen stolpert er ja.

    Er antizipiert anders als Sicker den langen Ball falsch. Als er das merkt, will er die Laufrichtung ändern und es kommt zu dem komischen Knoten in seinen Gräten. Die Schritte davor berührt ihn Sicker offensichtlich nicht. Die Flugbahn des Balles und seine Laufrichtung kreuzen sich wie in einem „X“. So kommt er nicht an den Ball und für eine schnelle Richtungsänderung ist er offensichtlich nicht geeignet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Oktober 2019
  46. ratzi

    ratzi Landesliga

    Registriert seit:
    18 Januar 2008
    Beiträge:
    1,600
    Zustimmungen:
    2,786
    Ist ja nochmal gut gegangen !!! Hoffen wir das es sich über die Saison ausgleicht und wir auch mal von einer Fehlentscheidung Profitieren !!! ( hat aber die letzten Jahre nicht wirklich geklappt )
     
  47. Hamborner1967

    Hamborner1967 Landesliga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    1,516
    Zustimmungen:
    2,409
    Hauptsache ist doch , der Arne hat sich nicht Verletzt und darf am Wochenende , Top Fit, wieder ran ;-) Ob,oder ob nicht ist doch langsam wurscht.
     
    Cristiano Ronaldo gefällt das.
  48. Zebra0202

    Zebra0202 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juni 2019
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    3,468
    Ich wäre dafür dass wir den Thread in "War es ein Foul oder nicht?" umbenennen :)
     
  49. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    5,738
    Zustimmungen:
    32,521
    Ort:
    Hartefeld
    Der DFB sperrte Sicker einzig und allein aus dem Grund um den Schiri zu stärken.
    Hätte man von einer Sperre abgesehen käme das dem Eingeständnis einer Fehlentscheidung gleich.
    Und genau das ist vom Verband nicht gewollt!
     
    Oma-1902, 9NICI9, Stefe75 und 6 anderen gefällt das.
  50. MHzebra

    MHzebra Landesliga

    Registriert seit:
    27 April 2015
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    2,447
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Falls die Pfeife nochmal ein Spiel von uns pfeift, macht der das bestimmt wieder gut ;-)

    ... oder auch nicht...
     
    Oma-1902 und Rheinpreussenzebra gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden