*abgesagt* Alles vor dem Heimspiel gegen den HFC (5.Spieltag)

Dieses Thema im Forum "MSV Profibereich" wurde erstellt von Defenders, 13 Oktober 2020.

Schlagworte:
?

Wie geht das Spiel am SO aus?

  1. Sieg MSV

    45 Stimme(n)
    20.1%
  2. Unentschieden

    4 Stimme(n)
    1.8%
  3. Sieg Halle

    23 Stimme(n)
    10.3%
  4. Denke nicht, dass am SO gespielt wird...

    152 Stimme(n)
    67.9%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Defenders

    Defenders MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    3,907
    Zustimmungen:
    24,882
    Ort:
    Duisburg Hochfeld
    000.png 001.png 002.png 003.png 004.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Oktober 2020
  2. Rabauke02

    Rabauke02 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2018
    Beiträge:
    1,007
    Zustimmungen:
    2,474
    Naja sollte angepfiffen werden hoffe ich auf nen Sieg aber durch diese ganze kacke ist es eigentlich egal würde es nicht um Punkte gehen

    Shit DFB/DFL
     
  3. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    8,263
    Zustimmungen:
    36,258
    Danke @Defenders, wieder großartig!

    Ich weiß irgendwie überhaupt nicht, ob ich will, dass das Spiel stattfindet. Keine Zuschauer, kein Training, kleiner Kader sind nicht die besten Voraussetzungen. Stoppel, Bitter und Engin hätten auch noch etwas mehr Zeit zu genesen. Mein Bauchgefühl sagt daher nein, dass Spiel sollte ausfallen.

    Wobei Halle eventuell momentan genau der richtige Gegner ist, um zurück in die richtige Spur zu finden. Findet das Spiel statt, umgeht man auch noch mehr englische Wochen.

    Schwierig!

    Statistisch gesehen, wird es wohl ein Unentschieden. Das hilft allerdings nicht weiter und in der Statistik fehlt noch ein Heimsieg. Dieser Sieg muss her, egal wie!
     
    9NICI9, Oma-1902, Stefe75 und 4 anderen gefällt das.
  4. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,747
    Zustimmungen:
    23,845
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Habe auf Sieg getippt. Warum? Weil wir die 3 Punkte unbedingt brauchen, so einfach ist das!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Oktober 2020
    ZEBRAINER, Oma-1902, Skorpion und 3 anderen gefällt das.
  5. Nordhessenzebra

    Nordhessenzebra Kreisliga

    Registriert seit:
    14 Mai 2019
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    342
    Ort:
    34302 Guxhagen
    Nach dem was ich gestern Abend im Spiel Halle gegen Zwickau gesehen habe müssen wir die einfach schlagen. Wichtig wäre überhaupt erst einmal zu spielen. Sollte die Unterbrechung des Spielbetriebs länger dauern sehe ich schwarz für uns.
    Also ran an die Buletten!
    @Defenders - Mal wieder Top die Einleitung!
     
    Skorpion, zebrakiss, Laarerjunge und 2 anderen gefällt das.
  6. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    7,361
    Zustimmungen:
    44,225
    Ort:
    Hartefeld
    Ich vermute das gespielt wird. Ohne Fans und ohne die infizierten Spieler.
    Deshalb keine Ahnung wie der Kader bzw die Aufstellung am Sonntag aussieht. Auf jeden Fall werden unsere Zebras dadurch stark ersatzgeschwächt sein.
    Hoffe das wir nicht der Aufbaugegner für Halle sind.
    Schon früh in der Saison heißt es das Mannschaft und Fans einerseits Abstand halten aber trotzdem eng zusammenrücken müssen.

    In diesem Sinne: NUR DER MSV und Fuck Corona, Fuck DFB!
     
  7. Rumelner

    Rumelner MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Mai 2014
    Beiträge:
    1,679
    Zustimmungen:
    11,154
    Ort:
    Bergheim
    Sollte gespielt werden, zeigt der DFB nur zum wiederholten Male, dass diese ganze Veranstaltung während der Corona Pandemie ein einziger Witz ist. Die Jungs haben nicht zusammen trainiert, Vorgaben konnten nicht auf dem Platz als Team umgesetzt werden. Ich hoffe inständig, dass dieser gesamte Käse bald ein Ende hat.
     
    MSV_Tobi1990, ZebraJoe, 9NICI9 und 19 anderen gefällt das.
  8. New-Village

    New-Village Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 September 2016
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    617
    Endlich den Bock umstoßen.
     
    Der ZebraSachse gefällt das.
  9. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    5,507
    Zustimmungen:
    15,786
    Ort:
    Köln
    Besser hätte man die Gefühlslage nicht schreiben können!
    Was wäre für uns besser: Absage oder spielen?
    Da Halle z.Zt. auch in der Krise ist, würde man wohl lieber spielen...aber in welcher Verfassung ist der MSV?
    Ich kann es auch nicht sagen...die Frage ist auch: welche 4 Spieler sind positiv getestet und würden ausfallen?
    Alles im moment total unwirklich und surreal :nein:
     
  10. MarZeRo

    MarZeRo Regionalliga

    Registriert seit:
    17 Oktober 2009
    Beiträge:
    2,485
    Zustimmungen:
    9,991
    Böse Zungen könnten unterstellen, dass je weniger Lieberknecht die Mannschaft trainieren kann je weniger die Spieler mit seiner Spielidee überfordert werden :nunja:
     
  11. KingPing4005

    KingPing4005 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    2,919
    Ort:
    Wedau
    Würde gerne mal wissen, wie die Leute, die nichts andere können als auf den DFB zu schimpfen, sich das ganze vorstellen.
    Findet das Spiel statt, heißt es scheiß DFB weil es keine ausreichende Vorbereitung aufs Spiel gab. Findet das Spiel nicht statt, wird wegen zu viele englischer Wochen geheult, denn das war ja letzte Saison schon der einzige Grund dafür das man nicht aufgestiegen ist.
    Ohne Zuschauer spielen ist *******, denn das treibt den Verein in den Ruin, aber die Saison wieder zu starten ist auch Mist. Wie das ganze dann laufen soll wenn gar nicht gespielt wird und überhaupt kein Geld mehr fließt hört man von den Experten dann aber auch nicht.
     
    Noldy1212, Plato, Großenbaumer und 2 anderen gefällt das.
  12. Auslandszebra

    Auslandszebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 Juni 2019
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    898
    Sieg oder Spielabbruch.
     
  13. Skorpion

    Skorpion Landesliga

    Registriert seit:
    7 März 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1,573
    Ort:
    duisburg-walsum
    Sollte es zum Spiel kommen, kann das Ergebnis nur der erste Sieg der Saison sein, egal wer in der Startaufstellung steht...
    Es muss gewonnen werden, egal wie.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Oktober 2020
    9NICI9, ze1970bra, Thailand und 5 anderen gefällt das.
  14. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    8,263
    Zustimmungen:
    36,258
    Mich würde mal interessieren, ob du den MSV liebst?
    Ich habe von dir, glaub ich, noch nie etwas Positives zum Verein gelesen, sondern entweder versuchst du hier andere User zu belehren oder kotzt dich über den Verein aus.

    Der DFB ist ein Drecksladen und kümmert sich einen Dreck um die Vereine. Spätestens Ende der letzten Saison sollte das jedem klar geworden sein. In dieser Saison hat sich nichts geändert, business as usual ist da anscheinend beim DFB das Motto. Oder hast du etwas anderes vernommen, haben die deines Wissens nach ein Corona-Konzept entwickelt?

    Das Vereine mit 13 gesunden Spielern und ohne Training an einem Meisterschaftsspiel teilnehmen können, lässt mich nicht an ein Konzept geschweige denn an ein wirkliches Interesse glauben.

    Wenn man ehrlich ist, hätte die letzte Saison nicht zu Ende gespielt werden und die aktuelle Saison nicht begonnen werden dürfen. Stattdessen hätten Verbände, Vereine und Politik gemeinsam sich um einen Plan zum Überleben der Vereine kümmern sollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Oktober 2020
  15. Hammort

    Hammort Bezirksliga

    Registriert seit:
    20 August 2019
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    923
    Hättest Du zu entscheiden , wie würdest Du denn als DFB handeln ?
    Manchen scheint nicht klar zu sein das wir in einer Pandemie leben
     
    slamaa, Zebra1973 und Spartacus gefällt das.
  16. justimproved2

    justimproved2 Landesliga

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,017
    Zustimmungen:
    4,752
    Jo zum Beispiel dem Profifussball.
     
    Raudie, slamaa, vva1977 und 4 anderen gefällt das.
  17. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    8,263
    Zustimmungen:
    36,258
    Hab ich doch geschrieben. Der DFB, hätte zusammen mit DFL, den Vereinen, der Politik, den Sponsoren und TV-Anbietern ein Konzept entwickeln müssen, um die Vereine auch ohne Spiele durch die Krise zu bringen, anstatt so schnell wie möglich alles wieder normal ans Laufen zu bringen.

    Die letzte Saison hatte schon nichts mit Fairplay zu tun und die aktuelle aller Wahrscheinlichkeit nach auch nicht, aber alles muss durchgeballert werden und die Vereine und Spieler bleiben auch der Strecke.

    Ich finde dieses Verhalten ekelhaft. Mir kann doch keiner sagen, dass es da keine andere Möglichkeit gegeben hätte.

    Das Spieler ohne Training wieder spielen müssen, wie Dresden, Wiesbaden etc. und jetzt wahrscheinlich der MSV ist einfach eine Missachtung der Gesundheit und des, dem DFB ach so heiligen, Fairplaygedankens.

    Man merkt wahrscheinlich, dass ich da sehr emotional reagiere, aber ich liebe den MSV und den Fußball und sehe da im Gegensatz zu @KingPing4005 die Dinge nicht so rational, da der Fußball immer weiter kaputt zu gehen scheint. Und der DFB hat da einen sehr großen Anteil dran.
     
    ticklwood, Hammort, vva1977 und 14 anderen gefällt das.
  18. marco_b

    marco_b Landesliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    2,328
    Ort:
    Westerwald
    Genau so!
    Bei den Mengen an Geld, die sagen wir mal die Championsleague Teilnehmer Jahr für Jahr scheffeln, wäre es eine Option einen Solidar-Fond für die 3.Liga (immerhin soll das ja euch eine Profiliga sein) zu gründen. In diesen zahlen bspw. die obersten 5 der 1. Liga einen dann zu bestimmenden Millionen-Einmalbetrag ein, der den Vereinen der 3. Liga zu Gute kommt, damit diese auch ohne Spielbetrieb ihre Leute bezahlen können. Diesen Fond stockt der DFB als Dachverband aus eigenen Rücklagen auf und sorgt somit für ein Überleben der ihm unterstellten Vereine.
    Letztlich sind aber die 3. Ligisten den obersten 5, dem DFB und auch dem Rest von Fussballdeutschland scheissegal. Also gehen halt einige bis viele in dieser Saison hops und fertig. Und wen kümmert es?

    Ich denke aber andererseits auch, dass wir nach einem Jahr Pause nicht mehr die Zuschauerzahlen hätten wie vorher. Viele merken dann halt, dass es auch ohne Fussball geht.
     
  19. Oma-1902

    Oma-1902 Landesliga

    Registriert seit:
    11 Mai 2018
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    4,337
    Ort:
    Hünxe
    Danke @Defenders, dass Du in diesen schrecklichen Zeiten so eine tolle Spieleröffnung auf die Beine stellst!
    Ich bewundere immer wieder Deine Akribie und freue mich, dass auch der MSV Deine Arbeit honoriert, in dem er sie auf der MSV-Seite veröffentlicht.

    Ich kann Dich gut verstehen, was momentan in Dir vorgeht. Genau so geht es mir derzeit auch.
    Bei aller Liebe zum Verein muss man auch aufpassen, dass sich nicht die Gleichgültigkeit bei manchen einschleicht.
    Je länger diese Zeit ohne Zuschauer (oder auch mit beschränkter Zuschauerzahl) dauert, je mehr Leute werden leider auch das Interesse verlieren.
    Und wenn der DFB sich nicht bald finanziell um die Drittliga-Vereine kümmert, wird ein Debakel nicht ausbleiben.

    Sollte das Spiel gegen Halle stattfinden, hoffe ich, trotz Trainingsrückstand auf einen Sieg.
    Nur der MSV!
     
  20. KingPing4005

    KingPing4005 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    2,919
    Ort:
    Wedau
    Und alle Vereine unterhalb der 3 Liga gucken dann dumm aus der Wäsche. Für die trägt der DFB doch genau so Verantwortung. Wo ziehst du denn da die Grenze wenn es darum geht wer was bekommt. Ziehst du das bis zur Kreisklasse durch, stößt dein Vorschlag ganz schnell an seine Grenzen. Bin sicher auch nicht mit allem einverstanden was der DFB macht, aber genau wie beim MSV sitzen da auch nicht nur Leute die entweder total verblödet oder desinteressiert sind.
     
    Raudie gefällt das.
  21. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    1,375
    Zustimmungen:
    3,495
    Grundsätzlich verstehe ich deine emotional Sichtweise ja, aber alles auf den DFB zu schieben ist mir zu billig. Der MSV ist doch genauso ein Teil des ganzen und macht mit. Genau wie die Fans, die das alles ja so ablehnen, aber seit Jahren trotzdem ins Stadion gehen und jetzt halt am TV sitzen.

    Man kann auch alles immer auf andere schieben und den MSV als die heile Welt der Tradition sehen, stimmt aber mit der Wirklichkeit halt nicht so richtig überein.

    Und bei aller liebe, wenn wir in der zweiten Liga wären, würde die wenigstens hier ein Solidarfond für die dritte Liga interessieren, insbesondere dann, wenn der MSV dadurch auch weniger bekommen würde.
     
    KingPing4005 und Zebra1973 gefällt das.
  22. justimproved2

    justimproved2 Landesliga

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,017
    Zustimmungen:
    4,752
    jaja...blablaba

    MSV-Halle 3:0.
     
  23. WhiteBlueZebra

    WhiteBlueZebra Regionalliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2018
    Beiträge:
    1,259
    Zustimmungen:
    5,822
    Ort:
    Nebenan
    Da bist du nicht alleine, ich finde das Bild das der Deutsche Fussballbund abgibt passt zu dem was wir seid Jahrzehnten von diesem Sauhaufen gewohnt sind alles aber auch alles wird ohne Rücksicht auf Verluste durch geboxt, während fast ein ganzes Land und zahllose andere Sportarten, einen Deckel drauf machen, will man beim alles am Kochen halten auch wenn der Beigeschmack noch so fade ist.
    Dieses alles oder nix in der dritten Liga, lässt dich als Fan nur noch fassungslos zurück, den Clubs werden Maulkörbe verpasst, man fabuliert über Versachlichung der Debatte , während sich der DFB letztlich jeder Debatte entzieht. Gibt es hier etwa eine Basis für eine ergebnisoffene Diskussion? Nein. Die 3. Liga muss spielen, fertig aus und Punkt.
    Was für einen sportlichen Wert hat eine kaputte Saison, die ohne Rücksicht auf Verluste durchgepeitscht werden soll, in der Kurzarbeit und Geisterspiele unter völlig absurden Rahmenbedingungen die Rettung sein sollen.
    Mal drastisch nachgefragt: Tickt dieser Deutsche Fussballbund eigentlich noch ganz Corona-frei?
    Da werden den Vereinen Hygienekonzepte und anderes ( alles ohne Einnahmen ) aufs Auge gedrückt wo du dich fragst was hat das alles noch mit Fussball zutun. Die Vereine werden gezwungen einen eigenen Hygienearzt zu haben ,mehrmals wöchentlich Tests über sich ergehen zu lassen, zu Auswärtsspielen muss mit zich Fahrzeugen an zu reisen und und und. Wenn du dann noch die Shice am Bein hast sollste wenn du 13 Mann aufstellen kannst gefälligst antreten und auch wenn du 14 Tage nicht trainiert hast sollst du quasi einen Kaltstart aufs Parkett legen und fit sein für mindestens 5 englische Wochen.
    Und selbst wenn die Behörden und Politik aus verschiedenen Gründen NEIN sagen, droht man den Klubs zudem mit rechtlichen Konsequenzen und will die Spiele dann an irgendwelche „neutralen“ Spielorte verlegen?
    Es scheint mal wieder, als hätte der DFB zu keinem Zeitpunkt Alternativen in Betracht gezogen, die es ja gibt. Von einer Aufstockung der 3. Liga über eine temporäre Aufteilung in zwei Staffeln – für eine begrenzte Zeit, eine Saison vielleicht. Als damals die Fußballklubs der ehemaligen DDR „eingegliedert“ wurde, ging das in der 2. Bundesliga auch. Damals spielte die 2. Liga eine Saison lang in zwei Staffeln, dann noch ein Jahr mit 24 Teams und ein dritttes Jahr mit 20 Teams.

    Und jetzt? Nein. Geht nicht. Gibt’s nicht. Das wollen die Drittligisten ja nicht. Was für ein Verband will dieser DFB eigentlich sein der mit der Gesundheit von tausenden Menschen spielt nur damit am Ende die Kasse stimmt und diese dann noch unter dubiosen Umständen fremd entleert wurde.:verzweifelt:

    @Zauberer klar ist der MSV genau so Teil des ganzen aber da gehören noch 19 andere dazu die sich das gefallen lassen. gut wenn man nicht will und sich das nicht Gefallen lassen will muss man halt als Verein die Schotten dicht machen oder mitspielen und hörig wie ein kleiner Dackel mitlaufen im ZWINGER des DFB.
     
  24. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    8,263
    Zustimmungen:
    36,258
    Und wieder fällt dir darauf nichts anderes ein, als mich zu titulieren? Ganz schön schwach für jemanden, der immer versucht sich gebildet und hoch gestochen auszudrücken.

    Das ich seit geraumer Zeit eben nicht mehr alles abnicke, sondern durchaus Kritik äußere ist dir wohl entgangen, oder passte es jetzt einfach nur für dich besser?

    Eine "Endlösung" habe ich natürlich nicht, aber einen Weg aufgezeigt, den ich eigentlich für den sinnvollsten gehalten hätte. Alle Parteien an einen Tisch und gemeinsame Lösungen finden, anstatt eigene Süppchen zu kochen.

    Klar gibt es in so einer Ausnahmesituation keine Patentlösung, aber gerade dann muss man sich doch Zeit nehmen und gemeinsam eine Lösung finden, anstatt alles übers Knie zu brechen.

    Du siehst das Vorgehen des DFB ja anscheinend als alternativlos an oder nickst halt alles ab was der Verband vorlegt. Dieser Verband, der in der Krise nur Dinge der DFL übernommen hat und sich nicht mal die Mühe gemacht hat auch über ein Konzept nachzudenken, welches eventuell eher für "seine" Liga nützlich sein könnte.
     
  25. Einmal Zebra immer Zebra

    Einmal Zebra immer Zebra Kreisliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2014
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    340
    Ort:
    Sontheim /Brenz
    Sollten wir gegen Halle ranmüssen werden wir auch gewinnen. Bei Halle geht doch trotz Training noch weniger zusammen.
     
  26. Neudorf

    Neudorf Landesliga

    Registriert seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    1,285
    Das ist bei mir jetzt schon so. In der Vor-Corona-Zeit habe ich mir alles an Fussi reingezogen (am TV) was geht. Heute schaue ich mir nur noch unseren MSV an und habe auf einmal wieder Zeit für andere Dinge, die mir aktuell wichtiger sind. Der DFB mit seiner "Mannschaft" ist für mich schon länger Tabu und die 1./2. Bundesliga auch (bis wir vielleicht mal wieder dort ankommen sollten). Es macht einfach keine Spaß mehr, wenn man sich vor Augen hält wie scheinheilig der Profifussball inzwischen geworden ist. Und das liegt nicht nicht nur an Corona, vielleicht zu 50%, der Rest ist die immer größer werdende Schere zwischen Arm und Reich (die Reichen werden immer reicher, etc. pp., bla bla bla). Das macht doch alles keinen Spaß mehr. :tschuldigung:
     
    Zebrafan1902, marco_b und Red Eagle gefällt das.
  27. Sven9902

    Sven9902 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    1,961
    Zustimmungen:
    3,618
    Wie man den DFB hier verteidigen kann, macht mich auch sprachlos...

    Zurück zum Thema:

    Hoffnung auf einen Sieg ist da aber realistisch gesehen dürfte es auf ein Unentschieden hinauslaufen. Wahrscheinlich ein 0:0, weil Boeder defensiv das Spiel seines Lebens macht. Würde zur aktuellen Situation passen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Rheinpreussenzebra und Bändit gefällt das.
  28. Blue Bally

    Blue Bally Regionalliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    3,487
    Zustimmungen:
    5,115
    Hoffe auf Sieg, weiß aber die Gegebenheiten sind dafür nicht die besten. Getippt habe ich das nicht gespielt wird, bin einfach Pessimsit und hab schlechtes Gefühl.
     
  29. Auslandszebra

    Auslandszebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 Juni 2019
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    898
    Ich bin mal gespannt, was hier abgeht wenn dem nicht so sein wird!
     
    Blue Bally gefällt das.
  30. Toni1961

    Toni1961 Kreisliga

    Registriert seit:
    31 März 2018
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    303
    Das beste für den Verein aus finanziellen Aspekten, es wird nicht gespielt.
    Grundlage ohne Zuschauer und die verletzten Spieler.
    Aus sportlicher Sicht wäre es wohl der erste Dreier der geholt wird.
    Was ist wichtiger?
    Momentan würde ich sagen spielen wenn die Corona zahlen nach unten gehen mit Fans im Rücken.
     
    Oma-1902, Mario und Rheinpreussenzebra gefällt das.
  31. Vize

    Vize Regionalliga

    Registriert seit:
    29 Mai 2014
    Beiträge:
    1,285
    Zustimmungen:
    5,758
    In Osnabrück hat das Gesundheitsamt die Mannschaft für 14 Tage in Quarantäne geschickt.

    Es waren aber nur 2 Spieler positiv getestet.

    ''Die zwei Spieler waren im Rahmen regelmäßiger Tests in der vergangenen Woche positiv getestet worden. Der zuständige Gesundheitsdienst hat daraufhin neben den betroffenen Profis für einen Großteil der Mannschaft eine häusliche Quarantäne bis zum 21. Oktober angeordnet. Es gebe keine weitere positive Befunde, hieß es vom Verein. Niemand zeige Krankheitssymptome.''

    https://www.reviersport.de/artikel/...tm_medium=referral&utm_campaign=rsstatlinkbox

    Somit glaube ich nicht, dass unsere Mannschaft am 18.10.2020 schon wieder spielen darf.
     
  32. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    5,507
    Zustimmungen:
    15,786
    Ort:
    Köln
    Jeder Fall und jede Sachlage wird individuell bewertet...in Aue ging es schneller! Alles ist möglich!
     
  33. justimproved2

    justimproved2 Landesliga

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,017
    Zustimmungen:
    4,752
    Das ist krass wir haben jetzt schon Dienstag Nachmittag und noch immer keine Meldung
     
    Ranger 58 und Zebra1973 gefällt das.
  34. Taktiktraube

    Taktiktraube Landesliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2018
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    2,463
    Natürlich keinen. Das ist dem DFB letztlich auch egal. Wichtig ist nur das möglichst viele Vereine in der dritten Liga kaputt gehen, damit der DFB 50+1 kippen und sich Investoren endlich schamlos bedienen können. Der DFB lacht sich ins Fäustchen und kassiert am Ende groß ab. Scheiß DFB, korrupte Bastarde.

    Heimsieg, 3:0.
     
    C-Bra, Zebrafan1902, MHzebra und 3 anderen gefällt das.
  35. Zebronaschik

    Zebronaschik Landesliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    1,442
    Zustimmungen:
    2,402
  36. footlocker

    footlocker Landesliga

    Registriert seit:
    21 Juni 2011
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    1,274
    Ort:
    DU-Mitte
    Ist es dir nicht langsam selbst peinlich, was du hier die ganze Zeit fabrizierst? Deine arrogante, besserwisserische Art, jeden zu belehren, der anderer Meinung ist als du, sprengt inzwischen jegliche erträgliche Grenzen.

    Wer um alles in der Welt hat hier jemals behauptet, dass die vielen englischen Wochen der einzige Grund dafür waren, dass man nicht aufgestiegen ist?

    Wenn du auch nur einen Funken Glaubwürdigkeit für dich beanbspruchst, dann solltest du mindestens einem, besser aber mehreren Portalusern nachweisen, dass sie genau das als einzigen Grund für den Nicht-Aufstieg bezeichnet haben.
     
  37. zebrakiss

    zebrakiss Landesliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2017
    Beiträge:
    1,154
    Zustimmungen:
    4,700
    Ort:
    Dinslaken
    @footlocker
    ... bei allem Respekt vor deiner Meinung, aber so ganz unrecht hat @KingPing4005 da nu auch nicht.
    Denke eher hier bist du ein wenig übers Ziel hinaus geschossen?!
    Das der DFB ein Kackhaufen ist, sollte jedoch schon fast unbestritten sein.
    Jedem seine Meinung, meine Meinung...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Oktober 2020
    Anne Wedau gefällt das.
  38. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    9,461
    Zustimmungen:
    23,101
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ja, ich gebe dir Recht, dass es mehr als schwierig ist. Man kann es sicherlich nicht abschließend bewerten. Ich erwarte aber von einem Verband, der auf Kosten der Vereine jahrelang finanziell gut gelebt hat und einen Wasserkopf von Vizepräsidenten und Präsidenten mit gutdotierten Verträgen hat, sich genau darüber Gedanken macht, als ein "weiter so"...
    Als Erstes gilt es die einzelnen Ligen unterschiedlich zu bewerten und zu unterstützen...auf der einen Seite die DFL für die beiden Profiligen, auf der anderen Seite die 3. Liga (die höchste Liga des DFB (Dachverband). In den ersten beiden Ligen wurden die richtigen Entscheidungen getroffen, das war auch relativ einfach, da hier vorrangig die Fernsehgelder die Finanzierung sicherstellen... Für die 3. Liga sieht das anders aus, da Zuschauereinnahmen den größten Teil der Finanzierung ausmachen...also kann/darf der DFB nicht automatisch die Vorgaben der DFL 1 zu 1 umsetzen... nur mal so ein paar Denkanstöße von meiner Seite:

    1. Gesundheit ...der Spieler hat oberste Priorität, heißt, wenn eine Mannschaft in Quarantäne muss, dann ist 14 Tage Pause. Im Anschluss daran muss der Mannschaft 14 Tage Training zugestanden werden, um wieder in die Meisterschaft einzusteigen...(Vermeidung von Verletzungen und Verringerung von Wettbewerbsverzerrung)
    2. Englische Wochen... zusätzliche englische Wochen müssen vermieden werden. In der 3. Liga wäre das u.U. möglich, da man auch während den Länderspielpausen und der EM spielen könnte... Terminplanung müsste dann angepasst werden...
    3. Zuschauer... hinsichtlich der fehlenden Zuschauer hätte/müsste ein Solidarfond (analog NL) geschaffen werden, das bedeutet, dass der DFB nicht Gelder aus der 1. Liga für sich vereinnahmt, sondern hätte aufstocken müssen und an die 3. Ligisten auszahlen...mögliche steuerlichen Folgen hätte/sollte der Verband tragen...hier hätte ich mir einen Dialog mit der Politik gewünscht.

    Und nun zum eigentlichen Thema...sofern die Mannschaft weiterhin in Quarantäne ist (was ja so ist) sollte das Spiel abgesagt werden...übrigens sollte der DFB mal den gesunden Menschenverstand anwenden und sein eigenes Hygienekonzept umsetzen und sich nicht - wenn gar nichts mehr geht - auf seine Statuten berufen...(das kommt nämlich einer Drohung gleich, weil die aktuelle Lage, dazu mißbraucht wird eigene Interessen durchzudrücken und das sogar in diktatorischer Weise (siehe u. a. DFB-Bundesversammlung)
     
    MHzebra und Rudi 62 gefällt das.
  39. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    7,361
    Zustimmungen:
    44,225
    Ort:
    Hartefeld
    Aber sind nicht alle in Quarantäne?
    War nicht auch die Meldung vom Verein das 13 Spieler reichen um zu spielen?
    Komischer Blöd Artikel!
    Hoffe das Sonntag nicht gespielt wird und möglichst in Haching auch nicht.
     
    Stefe75 gefällt das.
  40. Rheinpirat

    Rheinpirat Landesliga

    Registriert seit:
    21 November 2006
    Beiträge:
    1,968
    Zustimmungen:
    2,330
    Ort:
    geb.Meiderich
    Sieg what else
     
  41. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    1,375
    Zustimmungen:
    3,495
    Das spannendste an dem Artikel ist ja, dass nur bzw. nur noch 10 Spieler in Quarantäne sind. Haben sich doch mehr angesteckt und die anderen wurden negativ getestet, oder wie mag sich das erklären? Die Spieler werden ja alle halbwegs gleichviel miteinander Kontakt haben.
     
  42. zebrakiss

    zebrakiss Landesliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2017
    Beiträge:
    1,154
    Zustimmungen:
    4,700
    Ort:
    Dinslaken
    Wer weiß wat der Drollige wieder für Drogen genommen bzw. geträumt hat:verzweifelt:
     
  43. Rupert E. Riebenstein

    Rupert E. Riebenstein Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    6,306
    Zustimmungen:
    44,025
    Ort:
    Wald & Sonnendeck
    Über die konkrete Ausgestaltung der häuslichen Quarantäne, also auch die Länge, entscheiden die Gesundheitsämter am jeweiligen Wohnort der Spieler. Daher werden einige schon wieder aus der Quarantäne raus sein, andere noch nicht.
     
    Oma-1902, Jazze, Zauberer und 2 anderen gefällt das.
  44. freak01

    freak01 Nörgelenkel

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    4,853
    Zustimmungen:
    15,459
    Ort:
    Duisburg
    Der MSV hat im Übrigen folgendes auf FB gestellt:
    "Noch steht das Match am Sonntag gegen den Halleschen FC im Spielplan; der MSV sammelt weiter die Rückmeldungen der Gesundheitsämter über die einzelnen Quarantänezeiten - entscheidend dafür ist das Amt am Wohnort des Spielers. Wenn alle Unterlagen da sind, kann beim DFB der Antrag auf Spielverlegung gestellt werden – wir arbeiten dran! Gearbeitet wird auch bei Niko Bretschneider ..." und dann ein Video von ihm.

    Man kann dem wohl entnehmen, dass auch dieses Spiel verschoben wird, sobald alle Unterlagen da sind.
     
  45. justimproved2

    justimproved2 Landesliga

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,017
    Zustimmungen:
    4,752
    Zum Glück hat Ivo der Fuchs niemanden mehr nachverpflichtet. Bis wir wieder spielen dürfter der gesamte Kader wieder am Start sein ;) ;).
     
    dirk82 und niklas01 gefällt das.
  46. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    7,361
    Zustimmungen:
    44,225
    Ort:
    Hartefeld
    Gerade auf Liga 3 online:
    Doch bereits jetzt deutet einiges darauf hin, dass das Heimspiel gegen den Halleschen FC am Sonntag ebenfalls abgesagt werden muss. "Ich sehe die Wahrscheinlichkeit, dass wir spielen, als gering an", so Pressesprecher Martin Haltermann gegenüber der "NRZ". Klarheit könnte am Mittwoch herrschen – dann sollen auch die Ergebnisse der Corona-Tests von Dienstag vorliegen.
    https://www.liga3-online.de/grosse-fragezeichen-hinter-msv-spiel-gegen-halle/
     
  47. Zebronaschik

    Zebronaschik Landesliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    1,442
    Zustimmungen:
    2,402
    So ist es, wohnen ja nicht alle in Duisburg, würde aber alles einfacher machen, wenn nur ein Gesundheitsamt zuständig wäre.
     
  48. zottel

    zottel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    2,590
    Zustimmungen:
    4,542
    Was die Quarantänezeiten angeht kann ich auf Grund von Erfahrungen im Bekanntenkreis etwas Licht ins Dunkel bringen. Wenn jemand positiv getestet wird, gilt für Kontakte ersten Grades der letzten 72 Stunden eine 14 tägige häusliche Quarantäne. Und zwar unabhängig davon, ob derjenige selber positiv oder negativ getestet wird. Alle bei denen der letzte direkte Kontakt länger als 72 Stunden vor dem positiven Test her ist, sind prinzipiell raus. Das sind so weit ich weiss die Bestimmungen für ganz NRW.
     
    Oliver71 gefällt das.
  49. dusi33

    dusi33 Landesliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2008
    Beiträge:
    3,495
    Zustimmungen:
    3,742
    Ort:
    Hürth
    Die ganzen Ligen werden im Chaos enden, die Angestecktenzahlen werden noch in die Höhe schießen, heute über 5000.
    Die sollten sich lieber mal Gedanken machen, dass das Geld vernünftig aufgeteilt wird in den Ligen, damit nicht so viele Vereine vor die Hunde gehen. Fair play...
     
  50. Hansemann

    Hansemann Bezirksliga

    Registriert seit:
    20 März 2018
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    573
    Ort:
    Duisburg
    16 Spieler werden schon Gesund sein und Halle schlagen am WE. Eine Spielverlegung wäre nicht gut da der HFC zur Zeit einfach zu besiegen ist , wer weiß was in den nächsten Wochen passiert bei denen, da sollte unsere " zweite " Garnitur aktuell auch für reichen.
    Die Maßnahmen unserer Regierung werden ab der nächsten Woche greifen und die Zahlen werden zurückgehen wie im März dann geht es normal weiter , also nicht klagen sondern klotzen dieses ganze Gejammer bringt doch nichts da müssen wir durch. Pussys not welcome beim MSV !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden