Aktuelle, neue und potenzielle Sponsoren

Dieses Thema im Forum "MSV Profibereich" wurde erstellt von ruhrgbeat, 30 Juni 2018.

  1. MSV02Duisburg

    MSV02Duisburg Marcel

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,960
    Zustimmungen:
    20,829
    Ort:
    Tönisvorst/Ratingen
    genau .... Fanclubs lügen ...... Fans aus dem VIP Bereich lügen ..... Ex Spieler vom MSV (Jovanovic) lügen ....

    Nur einer sagt die Wahrheit ....
     
  2. Mojo

    Mojo Bezirksliga

    Registriert seit:
    6 Februar 2022
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    507
    Hast du den Text gelesen? Jeder zweite Satz ist eine Spekulation, die im nächsten Satz zu einem Fakt gemacht wird. Es werden völlig unlogische und an den Haaren herbeigezogene Schlussfolgerungen gezogen und man erkennt, dass eben überhaupt keine Insiderinformationen vorliegen, obwohl man versucht diesen Anschein zu erwecken. Die Krönung dann am Ende daraus Forderungen an den Verein bzw. SLR abzuleiten.
     
    mpr, KingPing4005, Speedking66 und 7 anderen gefällt das.
  3. Toni1961

    Toni1961 Landesliga

    Registriert seit:
    31 März 2018
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1,491
    Ort:
    Duisburg
    Ich finde es unglaublich das was hier geschrieben wird!
    Das Vorgehen von SLR und AR ist nicht korrekt und kann auch nicht geduldet werden das ist richtig.
    Aber es kann auch nicht sein das Internas von dir hier breitgetreten werden, sollten diese stimmen. Dieses gehört genauso wenig hier hinein wie die Sachen die Andreas Rüttgers über Jahre gemacht hat.
    Sorry dieses ist meine Persönliche Meinung und ich habe nichts mit dem Diplomat zu tun oder SLR oder mit dir.
    Ich finde das dadurch noch mehr Oel ins Feuer geschüttet wird und schließlich der Verein darunter leiden wird.
    Ich wünsche mir das ihr alle einmal Rücksicht auf unseren Verein nehmen würdet und nicht immer wieder versucht noch irgendwie eine Bombe zum platzen zu bringen.
     
    mpr, dirk82, Zebraline und 3 anderen gefällt das.
  4. Rudi 62

    Rudi 62 Landesliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2013
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    2,895
    Haben wir doch alles hier schon zigmal gelesen und durchgekaut.Es steht doch nichts neues drin.
     
  5. Matze

    Matze 3. Liga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2004
    Beiträge:
    4,286
    Zustimmungen:
    32,606
    Ort:
    Mülheim anne Ruhr
    Das Problem ist, dass es leider keine Spukulationen sondern Wahrheiten sind.

    Leider aus allererster Hand belegt, das ist das Schlimme.

    Aber ich weiß, da ich keine Quellen nenne, haben meine Aussagen verständlicherweise kein großes Gewicht, was auch vollkommen ok ist.
     
  6. Taktiktraube

    Taktiktraube Landesliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2018
    Beiträge:
    1,265
    Zustimmungen:
    4,861
    Es handelt sich um die Stellungnahme unserer Ultragruppen (und scheinbar auch Fanclubs) zur Protestaktion. Ohne das Vorgehen von Herr Rüttgers, hätte es diese Proteste nicht gegeben. Die Ultras standen dafür auch links und rechts in der Kritik. Jetzt kommt die Stellungnahme (welche eingefordert wurde) und es ist wieder nicht gut. Zu einer Stellungnahme gehören Hintergrundinformationen um die Kritik an der Situation zu untermauen. Zumal auch nochmal Aufklärung rund um die Struktur des Vereins gegeben wird. Unabhängig davon steht die Eskalation bevor. Den Schaden trägt am Ende nur der Verein. Ich bin im höchsten Maße besorgt.
     
  7. Lenn

    Lenn Bezirksliga

    Registriert seit:
    2 Mai 2005
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    832
    Es ist wohl zumindest eine Spekulation, dass SLR das Darlehen bereits abgeschrieben hat (die dann mMn (etwas dreist)auch anklingen lässt, dass man doch auf die abgeschriebene Forderung gut verzichten können sollte). Ansonsten scheint es mir recht viel "Hörensagen" zu sein, das da eine Rolle spielt.
     
    mpr, ShortyDU, reisender und 2 anderen gefällt das.
  8. Mojo

    Mojo Bezirksliga

    Registriert seit:
    6 Februar 2022
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    507
    Ich will dir das grundsätzlich gerne glauben. Der Text greift aber beispielsweise auch die Beiträge von Herrn Rüttgers hier im Portal auf und interpretiert diese auf die Art, wie hier es auch einige Nutzer getan haben. Diese Interpretation teile ich nach wie vor überhaupt gar nicht und und ich bleibe dabei, dass anhand dieser keine Erpressung des Vereins abgelesen werden konnte. Die angeführten Argumente von Herrn Rüttgers waren stichhaltig und es ist völlig okay, dass man irgendwann als Geldgeber/Gläubiger einfordert, dass der Verein sich an ein selbst auferlegtes Konzept hält. Das für sich betrachtet war und ist sicher keine Erpressung. So muss ich davon ausgehen, dass der Maßstab, die Sachlichkeit und die Interpretationen hieraus auch bei anderen Informationen, welche die Verfasser ja durchaus haben mögen, angesetzt wurde. Dementsprechend fällt es mir sehr schwer das ernstzunehmen und spätestens mit den konkreten Forderungen habe ich so oder so große Probleme.
     
    mpr, johnnyfisch und Matze gefällt das.
  9. Matze

    Matze 3. Liga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2004
    Beiträge:
    4,286
    Zustimmungen:
    32,606
    Ort:
    Mülheim anne Ruhr
    Und genau da liegt der Fehler!
     
  10. Mojo

    Mojo Bezirksliga

    Registriert seit:
    6 Februar 2022
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    507
    Selbst wenn die Entstehungsgeschichte des Konzepts nicht stimmt hat der Verein dieses Konzept veröffentlicht und sich bis heute nicht von diesem Konzept verabschiedet. Das ist nicht von der Hand zu weisen.
     
    mpr gefällt das.
  11. Zebrarich78

    Zebrarich78 Landesliga

    Registriert seit:
    18 Februar 2019
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    2,298
    Oh mann, ist der Verein kaputt. Sponsor schlägt total über die Stränge, aber nun wollen Fanclubs die weitere Vorgehensweise diktieren, wo die komplett differenzierte Sichtweise fehlt. Denen ist wohl komplett entgangen wie es sich die letzten 3-4 Jahre beim MSV sportlich entwickelt hat, kann natürlich auch alles von außen gesteuert sein, wäre in der Analyse schön einfach. Das jetzt ist kein Deut besser als die andere Seite!

    Und zu allem Überfluss dösen die Vereinsverantwortlichen weiter vor sich hin. Ist ja auch schön einfach, dass die Ganze Misere am Ende darin mündet, dass vom Verein keiner Schuld hat, ist alles auf den Mist von Rüttgers gewachsen. Dann kann man Ivo ja gleich zurückholen, wird eh noch bezahlt. Schöne Doppelspitze mit Heskamp.

    Kein Bock mehr, das hat nichts mehr mit dem MSV zu tun, mit dem ich mich mal identifiziert habe und bis jetzt gehofft hatte, mich wieder identifizieren zu können.

    Gut gemacht Herr Rüttgers!!! In Zukunft mal über Absicht - Wirkung nachdenken!

    Bin raus.
     
  12. Töftings Jünger

    Töftings Jünger Landesliga

    Registriert seit:
    28 April 2015
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    1,588
    Unfassbar was passiert, wenn Kinder denken, dass man ein Unternehmen führen kann!
    Scheinbar waren einige noch nicht geboren, als man noch Jahr für Jahr um die Lizenz zittern musste - was mittlerweile der Vergangenheit angehört.

    Aber liefert dem DFB ruhig noch einige Hinweise, dass ggf. die 50 +1 Regelung bei uns unterlaufen scheint. Dann treffen wir uns... nirgendwo mehr...
     
    mpr, Stefe75, Shakter und 5 anderen gefällt das.
  13. nordkurve47

    nordkurve47 Kreisliga

    Registriert seit:
    7 Juni 2022
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    196
    Richtig starkes Statement! Die Fanszene hält den Verein am Leben!
     
    niklas, steve, Bananenmilch und 9 anderen gefällt das.
  14. Rudi 62

    Rudi 62 Landesliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2013
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    2,895
    Weiß eigentlich jemand wie viel Geld SLR dem Verein jedes Jahr stunde?Wenn es nur die 3,3 Millionen sind sollte das doch wohl kein Problem sein das man nicht lösen kann.
     
  15. Chrissop

    Chrissop Landesliga

    Registriert seit:
    21 Mai 2007
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1,735
    Ort:
    Homberg
    Sorry, aber was soll bei einigen Leuten immer dieses reflexartige Gerede von "Kindern", wenn sich Fangruppen äußern? Merk doch gerne an, was du anders siehst- so ist das doch komplett substanzlos.

    Ich persönlich würde einen Großteil der hier dargestellten Sicht teilen. Wenn du jedes Jahr auf's Neue entscheidest, ob das Darlehen jetzt nochmal gestundet wird oder nicht, dann muss man am Ende eben doch jedes Jahr um die Lizenz zittern. Klar ist aber auch, dass es hier eine Lösung geben muss, damit der e.V. das Darlehen endlich los wird.
     
    yeahralfi, Kami2708, niklas und 29 anderen gefällt das.
  16. Gambooo88

    Gambooo88 Regionalliga

    Registriert seit:
    12 Mai 2019
    Beiträge:
    1,118
    Zustimmungen:
    6,405
    Mach dich nicht wichtiger als du bist. Danke. Ohne die Fanszene wären wir längst nicht mehr am leben.
    Und ganz ehrlich, mit etwas Sachverstand müsstest du merken, dass die Aussagen nur Sinn ergeben können.
     
    Kami2708, Jona77 und nordkurve47 gefällt das.
  17. Tom Motion

    Tom Motion Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    2,724
    Ort:
    Duisburg
    Die einzige Option, dass unser geliebter Verein aus der Sache noch irgendwie glimpflich rauskommt, ist endlich ein Klärendes Gespräch aller Protagonisten.

    Ansonsten sehe ich zwei Szenarien:
    1. Beim MSV gehen die Lichter aus (Thema Darlehen) oder
    2. der DFB wird sich aufgrund der 50+1 Regel einschalten. (Sollte RH entlassen werden). Ausgang ungewiss.

    Der Kopf rattert wieder. Aber mit uns Fans kann man es ja machen!
     
    zebresse gefällt das.
  18. Auslandszebra

    Auslandszebra Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juni 2019
    Beiträge:
    1,762
    Zustimmungen:
    4,709
    Der Walter... Ach ne doch nicht...
     
    reborn gefällt das.
  19. Gambooo88

    Gambooo88 Regionalliga

    Registriert seit:
    12 Mai 2019
    Beiträge:
    1,118
    Zustimmungen:
    6,405
    Mal ein bisschen Betriebswirtschaftslehre zum Freitag. 3,3 Millionen € in Form eines Darlehens musst du erstmal bekommen. Capelli hält mittlerweile 40,1% der Anteile. Dementsprechend hätten wir etwas weniger als 10% die wir noch veräußern könnten. Die Summe könnte zwischen 300.000-500.000€ liegen (spekulativ). Spieler? Nichts wert. Vermögenswerte? Gibt es keine. Welche Lösungen gibt es nun also? Weitere Darlehen. Du würdest dich nur in weitere Abhängigkeiten begeben. Bei einer Bank brauchst du selbst unter normalen Bedingungen gar nicht anfragen 3-5% Zinsen p.a.. Das wäre unser Tod auf Raten und höchstens für einen ganz kurzen Zeitraum interessant. Nenne mir aber mal eine Bank, die unter Berücksichtigung der ganzen Gegebenheiten einen Kredit in Höhe von 3,3 Millionen € gewährt. Da ist der Zinssatz dann auch bestimmt nicht mehr zwischen 3-5% p.a..

    Bevor es zu einer Insolvenz kommt, würde ich vermuten, dass Capelli einspringen könnte. 40,1% der Anteile möchte man sicherlich nicht verlieren, auch wenn das "Investment" schon längst abgeschrieben ist. Ich bin mir sicher, wenn kein Interesse bestünde, wäre Capelli schon längst weg. Aber Obacht, die Gerüchte gab es im Sommer. Die Stadt wäre natürlich auch immer noch eine Möglichkeit, können die Politiker in aktuellen wirtschaftlichen Lage aber eigentlich kaum bringen. Ansonsten fiele mir auch nicht mehr ein. Das Ruhrgebiet ist leergesaugt. Die glorreiche Fußballzeit liegt längst in der Vergangenheit, zahlreiche Vereine sind untergegangen. Die Situation ist echt beschissen, sollte SLR tschüss sagen.

    Sollte es denn wirklich zum Rückzug von SLR kommen, wäre das der Super-Gau. SLR weiß das natürlich und zieht das Ding vermutlich knallhart durch. Die Frage ist nur, ob die jetzige Situation mit den ganzen Abhängigkeiten besser ist. Wir haben uns in diese Abhängigkeit begeben, nun müssen wir damit leben, dass AR jedes Jahr den Daumen heben oder senken kann. So einfach ist das.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 November 2022
    yeahralfi, mpr, Heavy und 4 anderen gefällt das.
  20. Blue Bally

    Blue Bally Regionalliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    5,571
    Zustimmungen:
    9,874
    Ort:
    46
    Man sollte auch mal die persönlichen Animositäten und Kleinkriege bei manchen Dingen beiseite lassen. Manche tun immer so als wären das alles 15-jährige, grenzdebile Menschen. Man muss auch nicht einer Meinung sein, aber sachlich sollte man schon bleiben. Bei den Ultras sind auch Menschen die zwischen 30-40 sind und mit mehr als beiden Beinen im Leben stehen und mit Sicherheit auch mit den angesprochen Themen beschäftigen, davon mal abgesehen sind die Unterzeichner auch andere Fanclubs wo der Altersschnitt noch höher ist und wo mancher User vom Alter her selber "Kind" ist. Manche Leute sollten einfach mal ihre Abneigung beiseite lassen, bevor sie in die Tasten hauen, den ihr verhalten ist oftmals viel kindischer als das der sogenannten "Kinder". Aber vermutlich hat es schon Gründe warum die selber nichts zustande bekommen und lieber versuchen andere schlecht zu machen.

    Das allgemein und nicht auf diese Stellungnahme bezogen.
     
    Kami2708, KIKA, niklas und 23 anderen gefällt das.
  21. Rudi 62

    Rudi 62 Landesliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2013
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    2,895
    @Gambooo88
    Wenn ich mich nicht irre könnte Capelli auch die restlichen 60 % kaufen sofern sie das wollten. Die 50 plus 1 Regel bleibt davon unberührt.
     
  22. Blue Bally

    Blue Bally Regionalliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    5,571
    Zustimmungen:
    9,874
    Ort:
    46
    Hat der DFB soweit ich noch nie gemacht und das wäre auch überhaupt nicht nachweisbar.
     
    markus1990, Tom Motion und Rudi 62 gefällt das.
  23. Lenn

    Lenn Bezirksliga

    Registriert seit:
    2 Mai 2005
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    832
    das ist - so glaube ich - falsch. Solange der Verein den Komplementär kontrolliert, können auch alle 100% der KGaA-Anteile veräußert werden (ggf mit Zustimmung der Mitgliederversammlung). Vgl den BVB der rund 95% veräußert hat (https://onefootball.com/de/news/501-so-viele-anteile-haben-die-bundesligisten-verkauft-19213193)
     
    rauuul, reborn und Rudi 62 gefällt das.
  24. Tom Motion

    Tom Motion Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    2,724
    Ort:
    Duisburg
    Das hört sich gut an. Danke.
     
  25. Andi

    Andi MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Februar 2002
    Beiträge:
    8,184
    Zustimmungen:
    79,410
    Ort:
    47059
    Was los bei dir?
    Bist du 1902 geboren, oder warum sind Fanclubs, bei denen einige Mitglieder die 30 oder 40 überschritten haben, "Kinder"?
    Und auch bei den Ultras laufen ne Menge Leute rum, die seit vielen Jahren mitten im Leben stehen und sogar große Verantwortung
    in ihren jeweiligen Jobs haben, da sind sogar erfolgreiche Selbständige dabei, ob du es glaubst oder nicht.

    Von daher würde ich mich doch mal im Vorfeld informieren, über wen ich so ablästere, bevor ich so einen Bullshit absondere.
     
  26. Gambooo88

    Gambooo88 Regionalliga

    Registriert seit:
    12 Mai 2019
    Beiträge:
    1,118
    Zustimmungen:
    6,405
    Gut, mag sein. Dennoch, Borussia Dortmund ist ein ganz anderes Beispiel. Wieso?

    Kommanditaktionäre 72,27 %: Streubesitz
    8,19 %: Evonik Industries
    8,24 %: Bernd Geske
    4,61 %: Borussia Dortmund e. V.
    5,98 %: Signal Iduna


    MSV = Capelli mit 40,1%.
     
  27. Brille

    Brille Regionalliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2012
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    5,003
    Ort:
    Mülheim
    Ich habe schon seit längerem ein Zitat aus "The Dark Knight" im Kopf: "Entweder man stirbt als Held oder man lebt so lange, bis man selbst zum Bösen wird".

    Was ist nur aus der als Gegenpol zu Darth Hellmich begonnenen Beziehung zwischen SLR und dem MSV geworden, welche uns nach dem Lizenzentzug über Wasser gehalten hat? Was hatte die Öffentlichkeit, die MSV-Fans für eine gute Meinung über die Zusammenarbeit des Vereins mit dem Großsponsor und Darlehensgeber SIL. Gewinnspiele, Arenatage, SIL-Cup, Fan-Nähe. Man schätze sich. Man vertraute sich.

    AR dürfte selbst mehr als klar sein, dass nun die Schraube überdreht wurde, ein Thread zu viel eröffnet wurde. Es wurde gnadenlos unterschätzt, wie sehr es in der engeren Fangemeinschaft bereits brodelte, die nach den Hellmich-Jahren nichts mehr hasst als vereinsinterne machtpolitische Spielchen auf Kosten des Vereins und seiner treuen Anhänger. Das Empfinden, hier im Portal manipuliert zu werden, hat über die Jahre immer mehr zugenommen und die von AR hier um Heskamp forcierte Eskalation war der eine Tropfen zu viel - eben die Büchse der Pandora. In der Politk wäre der Druck nun so groß, dass es einen Rücktritt gäbe - wobei es nicht gleichbedeutend mit der Auflösung der ganzen Partei wäre.

    AR hat immer betont, wie sehr er MSV-Fan ist und wie wichtig die DNA unseres Vereins für das Engagement des Unternehmens SLR ist:

    Lieber Andreas, aus großer Macht folgt große Verantwortung (Spiderman, ein anderer großer Philosoph :o). Lies Dir Dein eigenes Zitat durch und dann finde gemeinsam mit den Verantwortlichen eine Lösung. Wenn die Lösung taurigerweise am Ende so lautet, dass sich die Wege von SLR und des MSV zukünfitg trennen, ist es gegenüber Verein und Fans, gegenüber allen sozialen Projekten, den strahlenden Kinderaugen, dem Tornado, der Winke-Oma und allen, die die DNA des Vereins im Herzen tragen - und dazu zähle ich absolut auch Dich - einfach Deine verdammte Pflicht, den Rückzug bzw. Übergang auf eine Nach-SLR-Zeit so zu gestalten, dass der Rückzug des Gläubigers SLR nicht gleichbedeutend ist mit dem Ende der Existenz des Vereins im Profifußball - denn das hätte keiner von allen verdient.

    Was wäre das für ein trauriger Treppenwitz der Geschichte, wenn dieses - Walter Hellmich zugeschriebene - Zitat: "Wenn ich gehe, gehen hier die Lichter aus" nun ausgerechnet von Dir bzw. SLR umgesetzt würde und der MSV Dank Deines / Eures Rückzuges endgültig weg wäre.

    So sollte das alles nicht enden. Das hat keine der beteiligten Seiten verdient.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 November 2022
  28. palle

    palle Landesliga

    Registriert seit:
    22 Oktober 2007
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    2,536
    Du glaubst, der DFB braucht ein Schreiben der Fanszenen als Hinweis über Vorgänge in unserem Verein? Das würde den Rest deines "Beitrages" erklären.

    Typisch Boomer halt. Old man yells at cloud.
     
  29. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    11,793
    Zustimmungen:
    28,217
    Ort:
    Rheinhausen
    Sponsoren/Darlehnsgeber fordern Rausschmiß vom GF-Sport Heskamp und Fan-Gruppierungen fordern Rausschmiß vom SIL Vertreter Rüttgers!
    Ich liebe diesen Verein!
     
    mpr, C-Bra, dirk82 und einer weiteren Person gefällt das.
  30. fahrstuhl

    fahrstuhl Regionalliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2007
    Beiträge:
    1,222
    Zustimmungen:
    6,407
    Ich habe vor einiger Zeit schon geschrieben, das ich denke das unser Sargnagel der Verkauf bzw. das versilbern der Anteile an
    Capelli war.

    Das hat uns für die Zukunft handlungsunfähig gemacht, ist hier aber als großer Erfolg von Ingo verkauft worden.

    Wir können letztendlich mit derart gro´ßen Abhängigkeiten im Hintergrund so nicht überleben - und mal ganz im Ernst -
    beide Seiten, sowohl Andreas als auch die hier zitierten Fangruppen erweisen dem MSV und potentiell zukünftigen Sponsoren doch
    aktuell einen Bärendienst.

    Jede "Partei" für sich hat Ihre Beweggründe, aber ergebnisorientiert kommt seit vielen Jahren nix dabei heraus. Wir sind irgendwie
    so dermaßen unprofesionell aufgestellt, das spottet jeder Beschreibung.

    Die Chancen für eine Konsolidierung sind in den letzten 10 Jahren vertan worden.

    Ich denke - ohne aufgeben zu wollen - der Point of no Return ist irgendwann in den letzten Jahre erreicht worden,
    wir haben den aber nicht registriert - ist ähnlich wie manches Mal an der Börse, erst im Nachgang erkennt man,
    ob bspw. aus einem Bärenmarkt ein Bullenmarkt wird. Aber nie währenddessen. Da rauschen die letzten
    Chancen an einem vorbei ohne das man die als solche erkennt.

    Jetzt kann man noch zusehen wie sich die verschiedenen Parteien aufreiben bzw. sich aneinander abarbeiten.

    Vieles von dem was im dem offen Brief mit den Forderungen der Fanclubs steht, kann ich nachvollziehen, einiges
    jedoch nicht.

    Das ist eine verdammt lange Art und Reise dem MSV beim Sterben zuzuschauen, begonnen mit dem Verweigerung der
    Lizenz. Letztendlich alles unterm Strich, weil diesen FUßBALLVEREIN keine sportlichen Experten geleitet haben, also
    gar KEINE - dafür aber jede Menge Finanzexperten usw,...mich macht das alles nur noch müde.

    Es gäbe so vieles noch zu der Situation zu schreiben, aber im Endeffekt ist es wie ich schrieb, es ändert nichts mehr.

    Man kann nur hoffen, das sich ggf. alle Seite nochmal gegenseitig Luft zum Atmen verschaffen, aktuell ist
    das ja nicht mehr gegeben.
     
    Franco, Micky Duisburger und Rudi 62 gefällt das.
  31. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    8,788
    Zustimmungen:
    26,189
    Ort:
    Köln
    Am Samstag ist das letzte Spiel und sportlich erstmal länger Pause. Das ist doch eine perfekte Möglichkeit, daß sich Vertreter vom Verein und SLR im Winter mal konstruktiv zusammensetzen und einfach mal miteinander und nicht übereinander reden! :jokes22:
     
  32. Sven9902

    Sven9902 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    4,219
    Zustimmungen:
    12,105
    RH empfand ich am Wochenende sehr ruhig und er sagte ja auch, dass es ohne SIL weitergehen würde.

    Die Beziehung zwischen SIL und dem Verein ist meiner Meinung nach durchtrennt und irreparable.
    Es muss also eine Zukunft ohne SIL geben. Meine leise Hoffnung ist dabei Plug Power.

    Ein deutlich größeres Unternehmen als SIL mit ordentlich Potenzial. Die Investition könnte auf Dauer auch größer werden und vielleicht werden die ja die 2. große Kraft neben Capelli.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  33. JimPanse

    JimPanse 3. Liga

    Registriert seit:
    11 April 2005
    Beiträge:
    2,834
    Zustimmungen:
    19,804
    Ort:
    Herrlichkeit Friemersheim
    Da es hier ja um Sponsoren geht.
    Der Hafen (duisport) wird sein Sponsoring des NLZ, nun erweitern auf die Jugendmannschaften der Frauen.
    Quelle: ich :) (Pressemitteilung folgt in den nächsten Tagen)
     
    Bierchen, Supraman, Kanada und 39 anderen gefällt das.
  34. REALIST

    REALIST Landesliga

    Registriert seit:
    12 März 2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    2,597
    Hallo
    ohne Bewertung von Dichtung und Wahrheit wäre es für die Kultur des Portals schon wichtig, dass wenigstens die Fakten verstanden und akzeptiert werden.
    Dazu muss man gar nicht über Einzel-Personen sprechen.

    1)
    Ein Sportverein und seine Tochtergesellschaft schulden einem Gläubiger mehrere Millionen. (die Summe liegt weit über den obenn genannten 3 MIO).
    Die Schuldner können schon seit einiger Zeit ihren Rückzahlungen nicht nachkommen und es gibt auch keine verlässliche Zusage über Rückzahlungsdaten.
    Der Gläubiger klagt noch nicht auf Rückzahlung und ist mit Stundungen hilfreich.

    2)
    Der Gläubiger ist kein Investor in der Kapitalgesellschaft und hat auch keinen Anteil an der Komplemänterin der Kapitalgesellschaft.
    Die Komplementärin hat 100% der Stimmrechte an dieser Gesellschaft und erfüllt somit komplett die Vorgaben der 50 plus 1 Regel des DFB.
    Somit hat der DFB auch keinerlei Anlass sich mit vermuteten Einflussnahmen zu beschäftigen. ( denn dann müsste er ja Tag für Tag in Berlin bei der Hertha sein.)

    3)
    Die Kapitalgesellschaft hat neben dem Mehrheitsinvestor, dem Verein, einen weiteren Investor. Wenn 3/4 der anwesenden Vereinsmitglieder in einer Mitgliederversammlung zustimmen würden (siehe $ 19.5. der Satzung), könnte der Investorenanteil auf 100% steigen.
    Investoren haben kein Stimmrecht, das allein hat die Komplemetärin. (siehe Punkt 2).

    4.)
    Der Gläubiger hat sich nicht öffentlich über seine weitere Vorgehensweise geäußert.

    5.)
    Firmen als Gäubiger, können Rückzahlungsausfälle von der Steuer absetzen, was den Verlust halbieren und weniger schmerzhaft macht. Dies kann auch in Teilpartien erfolgen. Die Gefahr für einen Gläubiger besteht darin, dass das Finanzamt bei langer Stundung und ohne zumindest Rückerhalt von Teilbeträgen das ganze als eine "Privatangelegenheit" ansieht und dann die Absetzbarkeit ablehnt. Dies kann dem ganzen Prozess mehr Dringlichkeit geben.

    Vielleicht ermöglicht das Wissen wüste Spekulationen.
     
    Bierchen, mpr, Wildberg1981 und 19 anderen gefällt das.
  35. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    11,793
    Zustimmungen:
    28,217
    Ort:
    Rheinhausen
    Ohne SIL, will RH sein Sparschwein opfern!
    Zu Capelli fällt mit eh nichts mehr ein.
    Momentan wo es sportl. langsam besser zu werden scheint, gibt der Spielverein (für mich) hinter den Kulissen ein Bild des Grauens ab.
     
    DUISBURG45529, Zebra1973, Franco und 2 anderen gefällt das.
  36. Franco

    Franco Landesliga

    Registriert seit:
    10 August 2021
    Beiträge:
    1,370
    Zustimmungen:
    3,019
    Und Wald backt Kuchen.
     
    Luzifer und Ranger 58 gefällt das.
  37. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    1,216
    Zustimmungen:
    3,196
    Ort:
    Sonnenseite des Glücks
    Sagen kann man viel wenn der Tag lang ist. Wenn ich bedenke, wielange der MSV schon nach finanzstarken Partnern sucht, denke ich eher, dass er ganz platt eine auch anderswo gern verwendete Redewendung benutzt hat. Nach den Erfahrungen könnte man mindestens genauso gut sagen, dass es für den MSV auch mit einem neuen GF Sport weitergehen würde. Das erscheint mir vielleicht nicht wünschenswert aber als deutlich einfacher.
     
    Walterso und Rudi 62 gefällt das.
  38. Rupert E. Riebenstein

    Rupert E. Riebenstein Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    7,455
    Zustimmungen:
    55,410
    Ort:
    WebEx/Teams/Zoom
    Der Jimplomat als Sprachrohr des neuen Großsponsors Duisburger Hafen greift munter den offiziellen Meldungen vor?! Vom Regen in die Traufe... :D :jimpanse: :bier:
     
    Generation Blue, Jan Carew, Mama und 8 anderen gefällt das.
  39. JimPanse

    JimPanse 3. Liga

    Registriert seit:
    11 April 2005
    Beiträge:
    2,834
    Zustimmungen:
    19,804
    Ort:
    Herrlichkeit Friemersheim
    Stimmt, ich hab vergessen zu fordern irgendjemanden zu entlassen :neutral:
    Still learning...
     
    Bierchen, ED209, Safety_47 und 12 anderen gefällt das.
  40. Rumelner

    Rumelner 3. Liga

    Registriert seit:
    27 Mai 2014
    Beiträge:
    2,881
    Zustimmungen:
    22,999
    Ort:
    Bergheim
    Immer schön direkt denunzieren anstatt sachlich diskutieren, so mag ich das.
    Wir „Kinder“, da meine Gruppe auch zu den Unterzeichnern gehört, können uns gerne mal mit dir privat treffen und wir reden mal Tacheless, von Angesicht zu Angesicht. Schön sachlich selbstredend, aber außerhalb der Anonymität des Internets.
     
    Oski., Katrin, Der Kelte und 9 anderen gefällt das.
  41. Der Stig

    Der Stig Regionalliga

    Registriert seit:
    7 April 2009
    Beiträge:
    1,172
    Zustimmungen:
    7,284
    Erste positive Auswirkungen vom Abgang des schwattgelben Impfdränglers ? :) Da geht doch in Zukunft bestimmt noch mehr.
     
    Heavy und Forza_Duisburg1902 gefällt das.
  42. Darth-B

    Darth-B Bezirksliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    568
    Ort:
    Duisburg
    Der Hafenchef mag auf jeden Fall die Farben unseres Vereins... ist aber tatsächlich Fan des VFL Bochum. Quelle: Wirtschaftsreporter Podcast der FUNKE Mediengruppe.
     
    Jan Carew, Blue Bally, Der Stig und 2 anderen gefällt das.
  43. Der Weise Mann

    Der Weise Mann Kreisliga

    Registriert seit:
    13 Oktober 2021
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    302
    Au weia. Armer MSV. Was hier los ist und abgeht ist nicht normal. Ich habe schon fast das Gefühl, als wäre ich bei "Herne-West". Solche Dinge wie sie hier vor sich gehen, können im schlimmsten Fall dazu führen, dass dieser MSV nicht mehr "steuerbar", "verwaltbar" oder wie man das auch immer nennen soll, ist oder wird.
     
  44. Jin1985

    Jin1985 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2011
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    1,000
    Ort:
    Duisburg
    Das klingt echt so als hätte uns der Walter nie verlassen.
     
  45. Taktiktraube

    Taktiktraube Landesliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2018
    Beiträge:
    1,265
    Zustimmungen:
    4,861
    Ich kenne mich mit Insolvenzen nicht aus. Weder privat noch beruflich. Daher frage ich einfach Mal, wie konkret eine Insolvenz für unseren Spielverein aussehen würde, wenn SiLR nicht stunden und aussteigen würde? Da nicht nur die KGaA, sondern auch der e.V. betroffen sind, wäre ein Neustart z.B in der Oberliga überhaupt möglich? Stichwort Löschung aus dem Vereinsregister?
     
  46. Geigentom

    Geigentom Landesliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2013
    Beiträge:
    1,717
    Zustimmungen:
    3,843
    Ort:
    Duisburg-Rahm
    dann würden wir aber in der 1 oder 2 Liga spielen.
     
  47. hamborner

    hamborner Landesliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    4,535
    Herr, lass bitte bitte bitte bitte unbedingt Hirn regnen :verzweifelt:
     
    Ziggi, macki, Java Jim und 18 anderen gefällt das.
  48. Kees Jaratz

    Kees Jaratz Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2010
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    2,033
    Ort:
    Ruhrstadt - Köln
    Es liegt in der Natur des Verhältnisses zwischen MSV und Andreas Rüttgers, dass es nur Sätze zu diesem Verhältnis von einer Seite gibt. Die Macht des Geldes verhindert das offene Sprechen auf Seiten des MSV.

    Nur deshalb lassen sich sehr gut begründete Thesen über den Einfluss von Andreas Rüttgers auf das Arbeiten beim MSV als Spekulationen ansehen.

    Ich sehe es allerdings noch umfassender. Sein Schreiben hier im Portal nahm auch Einfluss. Immer wieder.

    Eine Erinnerung ans Jahr 2014, in dem ich schon die Frage stellen konnte, ob er seinen Einfluss beim MSV sich selbst und der Öffentlichkeit gegenüber nicht wahrhaftig betrachtet. Damals war ich allerdings noch hoffnungsvoller.

    https://zebrastreifenblog.wordpress...r-umgang-mit-den-worten-von-andreas-ruttgers/

    Es gibt also eine lange Geschichte seines irritierenden Handelns, das auch ohne zeugenhaftes Bekennen für mich unzweifelhafte Schlüsse zulässt.

    Und noch genauer, die Verantwortlichen könnten ja sogar darüber sprechen, wie Vorstellungen des Sponsors mit denen in Verein sowie Unternehmen zusammenpassen. Wenn die Seite mit der Macht allerdings sich nicht zu ihrer Macht bekennt, ist das konstruktive Sprechen unmöglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2022
    Der Kelte, BillieJoe, macki und 32 anderen gefällt das.
  49. traceit

    traceit Landesliga

    Registriert seit:
    16 Februar 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    1,566
    Ort:
    Duisburg
    SIL beim letzten Heimspiel wohl nicht anwesend oder die parken woanders
     
  50. zottel

    zottel Regionalliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    3,742
    Zustimmungen:
    8,281
    Die sind auf Ibiza um die Rückkehr von Ivo und Gino,ohne Einmischung in sportliche Belange, einzutüten.
     
    Blue1902, Menthi, Safety_47 und 8 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden