Alles nach dem Spiel gegen Halle

Dieses Thema im Forum "Saison 2019/2020" wurde erstellt von Zebra Libre, 30 November 2019.

  1. Hansemann

    Hansemann Bezirksliga

    Registriert seit:
    20 März 2018
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    517
    Ort:
    Duisburg
    Es bleibt zu hoffen das die Niederlage keine negativen Folgen auf die nächsten Spiele hat.
     
    Ranger 58 gefällt das.
  2. zebrus

    zebrus Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juli 2015
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    2,312
    Bestes Spiel seit Wochen. Hinten sicher gestanden , gut im Spielaufbau den Ball laufen lassen. Vorne die guten Chancen leider nicht gemacht.

    Aber wenn wir wenn es drauf an kommt so spielen können, dann werden wir unsere Ziele sicher erreichen.
     
  3. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    20,436
    Zustimmungen:
    131,346
    Hatte die Serie Meppen/Chemnitz auch nicht. Und gestern waren wir im Gegensatz dazu klar überlegen. Spielanteile, Torchancen, alles. Machste deine eigenen nicht, kann mal in der Schlussminute ein Schuss zum Adventssonntag reinfallen.

    Weiter geht es. Wahrscheinlich / ggf dann wieder mit mehr Varianten wie Boeder, Compper, Jansen...
     
    yogi, BrianMolko73 und Docsnyder gefällt das.
  4. Bigapple

    Bigapple Kreisliga

    Registriert seit:
    6 Januar 2019
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    232
    Von einem Spitzenspiel war die Partie sicherlich weit entfernt, aber ( auch ohne weiss-blaue Brille ) die bessere Mannschaft ist als Verlierer vom Platz gegangen. Das wir uns darüber ärgern ist verständlich, zumal diese Niederlage unnötig wie ein Kropf war. Selbst eine NULLNUMMER wäre -unterm Strich - für Halle in die Rubrik "glücklicher Punktgewinn" gefallen, in Anbetracht der Chancen unserer Zebras. Die Formel HINTEN STABIL, VORNE EFFEKTIV ist gestern leider nur zu 50 Prozent aufgegangen. Die neu formierte Kette mit Bitter, Gembalis, Sicker und Scepanik hat einen guten Job gemacht, gleiches gilt für unser deff. MF mit Albutat und BenBala. Nur leider hat es diesmal VORNE nicht geklappt, bedingt durch EIGENSINN ( Stoppel und an erster Stelle Engin ) anstatt mannschaftsdienlichem Spiel, sowie fehlendes Glück ( 2 x Alu ) Allerdings sollten wir uns über das GLÜCK nicht wirklich beschweren da dieses schon öfters auf UNSERER Seite war. Wäre die Partie 0:0 geendet, hätten wir dann von verlorenen 2 Punkten gesprochen, in Anbetracht der besseren Chancen?
    Sicherlich wäre mindestens ein Punkt der verdiente Lohn für eine ordentliche Leistung gewesen, aber so gucken wir etwas BEDRÖPPELT in die Röhre. Aber .......keine Weltuntergang, denn einer der Mitfavoriten im Kampf um den Aufstieg hat uns weder beherrscht, noch vorgeführt oder gar eingetütet. Tabellarisch ist auch nix passiert ( wird es ja auch heute nicht ) wir grüssen nach wie vor von der Spizte und haben es in der eigenen Hand die HERBSTMEISTERSCHAFT zu erreichen. Ansporn genug um im letztem Heimspiel des Jahrers gegen Bayern II einen Dreier einzufahren. Da wir gestern NICHT am Nasenring durch die Arena geführt ( vorgeführt ) wurden kann / darf und WIRD diese Niederlage keinen KNACKS hinterlassen, auch wenn die schöne Siegesserie nun gerissen ist. Blick zurücn im Zorn ? Möglich aber wenig hilfreich, der BLICK geht nach vorne auf die nächste Partie....
    schaun wer mal.
     
  5. Auslandszebra

    Auslandszebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 Juni 2019
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    686
    Es ist doch so: TL geht aufs Ganze. Wurfe letzter Zeit öfter mit 3 Punkten belohnt. Gestern wurdees mal bestraft. Unter Ilia gäbe es statt 3 knappe Siege und 1 knappe Niederlage vermutlich 4 Unentschieden. Ich muss euch jetzt nicht vorrechnen, was besser ist.

    Außerdem fällt mir auf, dass TL die 1. HZ gerne den Gegner studiert und ein Stück weit auspauern lässt. Ferner lässt man ddn Gegner gerne Blutlecken, damit sie offensiver werden und die Abwehr vernachlässigen.

    Klappt oft nicht immer.
     
    young-zebra1902 gefällt das.
  6. RAVEN747

    RAVEN747 Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2006
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    1,416
    Ort:
    Erftstadt
    Wurde schon viel gesagt. 2 Halbzeit klar besser als die 1.
    Unsere 'Baustelle' Verteidigung hat soch als recht solide erwiesen. Davor sollte man wirklich den Hut ziehen. So langsam denke ich das wir gute Reservepläne für die IV haben. Wir sind dort gebeutelt ( MC und SN fehlen aber keiner merkt es ), klar fehlt etwas an Anschub von hinten , da Sicker IV spielen musste und man daher etwas vorsichtiger agierte ( neue Formation ). Hat aber prima funktioniert. Das Boyd so ein Glückstor macht, da kann due Abwehr wenig löten.
    Wir hatten vorne genug Chancen. Klar kann man sich auf Engin einschiessen. Aber es gab weitere sehr gute Möglichkeiten.
    Zum Schluss... auch hier wieder. Halle ist diese Saison kein Fallobst, TL kommenierte das auch entsprechend vor dem Spiel. Die Tabelle lügt nicht. Und sie kommen ja auch noch zu uns.
    War mit dem Spiel zufrieden...diesmal hatten wir nicht das Glück welches letzte Woche hatten. Saldiert ist ein glücklicher Sieg und eine unglückliche Niederlage besser als zwei Unentschieden. 1 Punkt mehr , oder ?
     
    bollockbrother gefällt das.
  7. RAVEN747

    RAVEN747 Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2006
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    1,416
    Ort:
    Erftstadt
    Wurde schon viel gesagt. 2 Halbzeit klar besser als die 1.
    Unsere 'Baustelle' Verteidigung hat soch als recht solide erwiesen. Davor sollte man wirklich den Hut ziehen. So langsam denke ich das wir gute Reservepläne für die IV haben. Wir sind dort gebeutelt ( MC und SN fehlen aber keiner merkt es ), klar fehlt etwas an Anschub von hinten , da Sicker IV spielen musste und man daher etwas vorsichtiger agierte ( neue Formation ). Hat aber prima funktioniert. Das Boyd so ein Glückstor macht, da kann due Abwehr wenig löten.
    Wir hatten vorne genug Chancen. Klar kann man sich auf Engin einschiessen. Aber es gab weitere sehr gute Möglichkeiten.
    Zum Schluss... auch hier wieder. Halle ist diese Saison kein Fallobst, TL kommenierte das auch entsprechend vor dem Spiel. Die Tabelle lügt nicht. Und sie kommen ja auch noch zu uns.
    War mit dem Spiel zufrieden...diesmal hatten wir nicht das Glück welches letzte Woche hatten. Saldiert ist ein glücklicher Sieg und eine unglückliche Niederlage besser als zwei Unentschieden. 1 Punkt mehr , oder ?
     
  8. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    8,566
    Zustimmungen:
    21,301
    Ort:
    Ruhrgebiet
    T.L. scheint intern immer eine gute Lösung zu haben, diesmal was die Abwehr betraf.
    Was haben wir vor dem Spiel nach Boeder's Ausfall gejammert und den Wunschkader-Thread vollgeschrieben.
    Und was mach T.L.? Lässt Sicker IV spielen, Scepanik auf LV (der auf der linken Seite alle (!) Positionen spielen kann
    und vertraut Gembalies zu 1902%, der auch das Vertrauen zu 1902% zurück gibt. Respekt dafür.
    Ich habe T.L. noch nicht einmal jammern gehört, sondern er lässt sich immer lösungsorientiert etwas einfallen und das
    Ergebnis lässt sich sehen. Er vertraut seinen Spielern und traut ihnen mehr zu, als mancher User hier.

    Eigentlich kann die Mannschaft sich nur selbst schlagen (hab ich hier mal gelesen) und genau das ist gestern leider passiert.
    Wenn die Mannschaft in Führung gegangen wäre (Möglichkeiten waren ja vorhanden), hätte sie das Spiel nicht verloren.
    Halle hätte sich davon mit ziemlicher Sicherheit nicht erholt. Aber hätte, hätte....Fahrradkette
    So viel Glück wir gegen Victoria Köln hatten, soviel Pech (Sonntagsschuss) hatten wir gegen Halle...nur mit dem Unterschied
    das wir gegen Köln 2 Punkte gewonnen haben und gestern nur (!) einen Punkt verloren haben. Auf Grund meines Motto's
    zu hause gewinnen und auswärts nicht verlieren...

    Von daher, Mund abputzen und volle Konzentration auf das nächste Spiel...schade, das die Serie gerissen ist. (nur eine Randnotiz)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Dezember 2019
    PollCay, young-zebra1902, Tifosa und 3 anderen gefällt das.
  9. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,356
    Zustimmungen:
    22,115
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Ich bin immer noch ein wenig frustriert wegen der gestrigen Niederlage, aber trotzdem glaube ich felsenfest daran dass wir gegen die kleinen Bazis wieder in die Erfogsspur zurückkehren!

    P.S.: Und dann starten wir die nächste Siegesserie!
     
    Docsnyder gefällt das.
  10. Marcus

    Marcus Landesliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    1,204
    Mit Pech verloren, klar die bessere Mannschaft gewesen.

    Manchmal ist das halt so.

    Dafür hatten wir die vorherigen Spiele oft das Matchglück auf unserer Seite. Alles gleicht sich irgendwann aus.

    Gesendet von meinem PCT-L29 mit Tapatalk
     
  11. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,875
    Zustimmungen:
    30,463
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Weil in der Innenverteidigung gleich drei Spieler verletzungsbedingt ausfielen, rückte Linksverteidiger Arne Sicker in die Zentrale. "Trotz der ganzen Ausfälle: Die Jungs hinten haben das überragend gemacht. Vincent Gembalies, der mit Schüttelfrost gespielt hat, und Arne Sicker als Innenverteidiger haben das richtig gut gemacht", gab es dafür das Lob von Kapitän Moritz Stoppelkamp. Das Spiel müsse man nun abhaken und nach vorne schauen: "Wir haben gegen eine absolute Top-Mannschaft gespielt und waren spielbestimmend. Die Punkte, die wir heute verloren haben, holen wir uns nächste Woche zurück."


    https://www.liga3-online.de/msv-frust-unsere-mannschaft-hat-hervorragend-gespielt/

    Kann ich nur so unterstreichen !

    Zur Definition Top Mannschaft ist meine Meinung, Halle stand vor diesem Spieltag auf Platz 3 der Tabelle, da stehen normalerweise keine " Looser Teams" !
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Dezember 2019
    Wedaukicker und Die wilden 70er gefällt das.
  12. Gockel

    Gockel ehem. KillerGockel

    Registriert seit:
    8 Dezember 2007
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    2,621
    Ort:
    Meiderich
    Hätte der denn Ball getroffen, wäre der in Sowjetunion heruntergekommen. Wer führt denn so einen Freistoß aus.

    Der hätte niemals einen Mitspieler gefunden!

    Manche ey
     
    vva1977, lissa2013, Vorstopper und 4 anderen gefällt das.
  13. der ewig Treue

    der ewig Treue Kreisliga

    Registriert seit:
    15 Oktober 2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    204
    Vor dem Spiel in Halle hatte ich von einem Sieg geträumt, wäre aber auch mit einem Unentschieden zufrieden gewesen. Nach dem Spiel muss ich ehrlich sagen, dieses Spiel hätten wir nicht verlieren brauchen. Auch ein Unentschieden wäre nicht gerecht gewesen. Auch der Trainer von Halle sprach von einem glücklichen und nicht verdienten Sieg. Ich glaube, als Spieler schießt man so ein Tor nur einmal in seinem Leben. Aber warum ausgerechnet gegen uns, hätte er doch auch in der nächsten Woche machen können. Unseren Leo mache ich da keinen Vorwurf, die heutigen Torhüter spielen mit, um Bälle früh genug vom Tor abzuhalten, dies war wirklich ein Sonntagsschuss. Leider haben wir zweimal das Aluminium getroffen, das war schon Pech. Über die Engin-Chance bin ich jetzt noch sauer, er hätte den Ball nur quer legen müssen, dann wäre das Tor wahrscheinlich gefallen. Trotz der Niederlage, trotz der Kranken- und Verletzten, glaube ich an unseren MSV. Spielerisch war es gestern doch ganz gut. Dann müssen eben die Bayern am Sonntag dran glauben. Will nur hoffen, dass die Bayern nicht durch einige Spieler aus der 1. Mannschaft aufgepeppt werden. Also dann bis Sonntag.
     
    Rheinpreussenzebra gefällt das.
  14. WhiteBlueZebra

    WhiteBlueZebra Regionalliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2018
    Beiträge:
    1,151
    Zustimmungen:
    5,117
    Ort:
    Nebenan
    Alleine die Tatsache das man sich verlorene Punkte nicht zurückholen kann stösst genauso bitter bei mir auf wie diese EIGENSINNIGKEIT einiger gestern und in anderen Spielen.

    Es ist zur Zeit richtig schön zu sehen wie die junge Mannschaft zusammen gefunden hat, Fussball spielt, dadurch auch zu Recht an der Tabellenspitze steht und wohl jeder zu Recht unser Trikot trägt.

    Es hat der erste gegen den dritten der derzeitigen dritten Liga gespielt nicht mehr und nicht weniger.

    Denn wenn man eine Top Mannschaft wäre, dann würde man solche Spiele auch gemeinschaftlich gewinnen und das ganze auch 90 Minuten als Mannschaftsport betreiben, bei dem der eigene Erfolg ( Tore ) ganz ganz weit hinten anzustehen hat.

    Da wir aber zur Zeit einige Knallfrösche dabei haben die anscheinend nur sich selber sehen,ist das eingetreten was ich schon mal geschrieben habe,das man sich eigentlich bei dem vorhandenem Potenzial nur selber schlagen kann.

    Genau das ist gestern passiert und darüber sollte man sich Mannschaft intern austauschen,darüber sprechen und erkennen das es nicht sein kann das man besser postierte einschiebe bereite Mitspieler einfach ignoriert um sein eigenes Ego zu befriedigen.

    Und das sollte für alle gelten auch für unseren Capitano. Da kann es auch keine Kompromisse geben ala Stoppel darf das,denn es sollte/muss immer der Erfolg der ganzen Mannschaft im Fokus stehen und nix anderes.

    Deswegen kotzt mich das ganze Gelabere wie: "Wir sind enttäuscht, weil wir uns für uns eine sehr gute Leistung nicht belohnt haben und noch besser spielen können."

    Was nutzt das ganze wir können noch besser spielen, wenn EGOISMUS über unbedingten ERFOLG steht und die eigentlich sehr gute Leistung der Mannschaft dadurch zur nichte gemacht wird.

    Deswegen für mich auch ganz klar drei verschenkte Punkte und selbst bei einem Punkt wäre ich nicht zufrieden gewesen...
     
  15. adriano64

    adriano64 Landesliga

    Registriert seit:
    13 Oktober 2006
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    1,783
    Wer immer noch meint, dass wir gestern ein gutes Spiel abgeliefert haben, der schaue aktuell mal nach Ingolstadt. Die sind den Meppenern spielerisch unterlegen, machen aber von der 1. min an Druck und werden belohnt durch ein frühes Tor. Auch im weiteren Spielverlauf sieht man da auf Seiten Ingo keine Nettospielzeit von gefühlt 60 min. über den eigenen Keeper wie bei uns gestern - trotz Unterlegenheit (gabs vor der Saison bei uns nicht die Traineransage, dass man max. 5 mal quer spielt und dann vertikal?). Wir waren gestern trotz der vielen Ausfälle dennoch spielerisch klar besser, auch schnell erkennbar klar besser. Machen aber durch das Rumgegurke hintenrum keinen rechten Druck und den Gegner mental stark. Und obwohl und nachdem wir dennoch Chancen kreiert und verstümpert haben wurde immer noch hinten rumgegurkt. Klar dass sich dann der Fußballgott meldet und man das Ding verliert. War absehbar.

    Dass Ingolstadt soeben in der 93. min den Ausgleich kassiert, spricht umso mehr für die Existenz des Fußballgottes. Tut aber nicht zur Sache. Mir gehts darum, dass man gestern überlegen war, sich spielerisch aber nicht so verhielt und dementsprechend unnötigerweise leer ausging.

    Ich bleibe dabei: Das war kein gutes Spiel, weil man seine sehr schnell erkennbare Überlegenheit nicht ausgespielt hat. Unnötiger Punktverlust, selbst 1 Punkt wäre zuwenig gewesen. Halle hat doch spielerisch nix auf die Kette bekommen. Jetzt kann man sich tabellarisch wieder im Pulk rumschlagen.

    Und nochwas: Achtet mal drauf, wen die Bayern nächstes WE bei uns aufbieten werden....soviel zum Thema, die Punkte holen wir uns zurück.
     
    Wedaukicker und der ewig Treue gefällt das.
  16. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    11,828
    Zustimmungen:
    40,151
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Bei der Aufstellung hätte ich vor dem Kick n 0:0 unterschrieben. So natürlich unglücklich, da man sogar noch die besseren Chancen hatte als der Sieger. Aber spielerisch war das gegen so ne Top Mannschaft wie Halle ordentlich mit dem Rest Kader, einfach ohne Spielglück diesmal.

    Wer sich über die Eigensinnigkeit so aufregt (wie ich im Spiel auch) - vor einigen Jahren wurde noch gefordert, nicht noch mal quer zu spielen sondern abzuschließen. Das tun die Jungs nun mehr, und machen alles in allem auch mehr Tore. Also scheint dat ja doch nicht ganz so schlimm zu sein. ;)
     
    Streifenlily und Der ZebraSachse gefällt das.
  17. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    8,566
    Zustimmungen:
    21,301
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ja, in der Tat ist das ein schmaler Grad...ich würde deswegen nicht den Stab über die Mannschaft brechen. (gestern beim FCB gut zu sehen, dass ein Querlegen auch nicht unbedingt zu einem Tor führen muss :)) Natürlich bist du als Ballführender immer "der Depp", egal wie er sich entscheidet, wenn aus dem Angriff kein Tor resultiert.
     
  18. Kurhessen-Zebra

    Kurhessen-Zebra Kreisliga

    Registriert seit:
    8 Dezember 2018
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    371
    Entäuschung überwiegt selbst noch nach fast 24 Stunden. Was der Boyd für´n Spiel seiner Hallenser gesehen hat??? Keine Ahnung. Verdienter Sieg, völlig daneben! Im Nachhinein ganz schwacher Heimauftritt der Mitteldeutschen! Von Beginn an ein Taktikspiel. Keiner wollte einen Fehler machen. Ziegner hat gestern mit der Hereinnahme des US-Boys alles richtig gemacht aber auch erkannt, daß dieser Sieg sehr, sehr schmeichelhaft war. An anderen Tagen mit weiniger Glück gehen die als Verlierer vom Platz. Halle sehe ich nach der gestern gezeigten Leistung derzeit als keinen Aufstiegskandidaten. Von unsere Seite war es mit eines der stärksten Spiele dieser Saison ! Weiter, Jungs immer weiter.

    Gruß aus dem Hessenland.
     
  19. KohleJunge

    KohleJunge Kreisliga

    Registriert seit:
    23 November 2018
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Duisburg
    Diese Niederlage hätte nicht sein müssen. Aber wenn man die Torchancen nicht nutzt braucht man sich auch nicht zu beschweren. Wieder Aufstehen und weitermachen. Der nächste Gegner wartet schon.
     
  20. lintorfer

    lintorfer Regionalliga

    Registriert seit:
    18 August 2007
    Beiträge:
    1,830
    Zustimmungen:
    5,562
    Wir haben zwar mit Pech und auch Unvermögen verloren, aber dabei ganz deutlich gezeigt, dass wir in Liga 3 mit Abstand den besten Fußball spielen.

    Diese Mannschaft hat Zukunft, aber auch schon Gegenwart und das ist eigentlich wahnsinnig für ein völlig neu zusammen gestelltes Team ohne mit Millionen winken zu können. TL macht einen Super- Job, die Jungs entwickeln sich stetig weiter, z. B. Gembalies - 19 Jahre jung und er spielt den IV wie ein alter, erfahrener und spielstarker Kämpe.
    Das ärgerlichste an der Niederlage ist, dass diese Hallenser, faktisch ohne eine Torchance zu erspielen, für dieses erbärmliche Heimspiel mit 3 Punkten belohnt werden. Aber so ist Fußball - du beherrschst das Spiel, holst Torchance um Torchance heraus, bekommst das Ding aber einfach nicht in die Hütte.
    Dann noch so ein Gegentor - bei 1000 Versuchen dieser Art trifft der Spieler einmal ... und das gegen uns in der letzten Minute.

    Wenn Engin nicht so blind wäre und den Ball an Stoppel quer passt, hätten wir dieses Spiel ganz klar gewonnen. Dieser Fauxpas hat uns 3 Punkte gekostet, zusätzlich zu den 2, die wir durch sein Larifari- Spiel in Magdeburg haben liegen lassen, sind das bereits 5 verdaddelte Punkte.

    Ich hoffe, dass TL ihm mal eine Team- Brille verpasst. Diese 200- Prozentige Chance nicht zu nutzen ist für einen Profi kläglich.

    Aber ich will mich nicht zu sehr aufregen, erwarte aber eine ordentliche Standpauke für so ein Mannschafts- feindliches Verhalten.
    Fehler macht zwar jeder einmal, aber so ein Ding darf nicht passieren.

    Zurück zum Positiven...
    Mit so einer verletzungs- und krankheitsbedingten angeschlagenen Mannschaft so ein Auswärtsspiel abzuliefern - bei dem vermeintlichen Top- Favoriten auf den Aufstieg - das fordert höchste Anerkennung. Die Abwehr stand wie eine 1, obwohl Gembalies auch den Magen - Darm- Virus hatte, das MF diktierte in HZ 2 das Geschehen, nur vorne hat es leider dieses Mal nicht gefluppt.

    Jetzt holen wir noch die Punkte aus den 3 abschließenden Spielen und werden Herbst- und Wintermeister und freuen uns gemeinsam auf die Rückrunde mit diesem Team.
    Gegen die dann anstehenden Spitzen- Spiele zuhause machen wir, vor hoffentlich voller Arena, den Aufstieg perfekt.
     
  21. Dirty Harry

    Dirty Harry Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Februar 2012
    Beiträge:
    2,102
    Zustimmungen:
    6,034
    Ort:
    Moers
    In welchem Computerspiel gibt es denn diese Sowjetunion noch?

    Dir deine, mir meine Meinung.

    Wenn es eine Tätigkeit war, wird der Spieler sicherlich im Nachklang bestraft werden. Oder kommt jetzt irgendeine Verschwörungstheorie welche besagt, dass der MSV ja immer benachteiligt wird?

    Manche ey.
     
  22. enatzpower

    enatzpower Landesliga

    Registriert seit:
    13 Februar 2008
    Beiträge:
    2,550
    Zustimmungen:
    3,188
    Eigentlich sind wir es selber schuld, wer vorne kein Tor erziehlt kann auch nicht gewinnen, und dann hat Halle noch viel Glück. Hoffe das Halle 4 wird.
     
    der ewig Treue gefällt das.
  23. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    6,825
    Zustimmungen:
    40,096
    Ort:
    Hartefeld
    Wie kommst Du denn da drauf?
    Das war eine Tatsachenentscheidung!
     
    ze1970bra, Stefe75, Vorstopper und 2 anderen gefällt das.
  24. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    6,825
    Zustimmungen:
    40,096
    Ort:
    Hartefeld
    Kleine Verbesserung, es war Platz 3!
     
    Stefe75 und Mike Oldmann gefällt das.
  25. Dirty Harry

    Dirty Harry Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Februar 2012
    Beiträge:
    2,102
    Zustimmungen:
    6,034
    Ort:
    Moers
    Die Aktion wurde nicht mit gelb bestraft.
    Eine sogenannte Tatsachenentscheidung liegt also nicht vor.

    Eine nachträgliche Sperre wäre also möglich.
     
    lissa2013 gefällt das.
  26. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    6,825
    Zustimmungen:
    40,096
    Ort:
    Hartefeld
    Hat mit Gelb nix zu tun.

    Entscheidend ist ob der Schiri die Situation gesehen und bewertet hat. Und das schien ja so zu sein!
     
  27. gnadenteufel02

    gnadenteufel02 3. Liga

    Registriert seit:
    11 März 2010
    Beiträge:
    1,980
    Zustimmungen:
    11,506
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Einfach bitter dieses Ergebnis in der Nachbetrachtung. Top-Spiel gemacht, die Not-Defensive stand klasse und hat kaum was zugelassen. Erste Halbzeit dadurch ausgeglichen, in der zweiten dann sogar die riesigen Chancen für uns. Stoppel hat Pech, kann aber auch querlegen. Engin muss querlegen, dann geht die Truppe in Führung. Gleichbedeutend mit einem Sieg wäre das sicher noch nicht gewesen, dieser Drangphase mit den Torchancen folgten über 30 weitere Spielminuten. Aber die Chancen auf zumindest einen Punkt wären rasant gestiegen und dann hätte selbst so ein Boyd-Traumtor uns nicht um den kompletten Lohn gebracht. Ein Remis wäre top gewesen, dabei bleibe ich trotz der guten MSV-Chancen. So ist es bitter, dass Halle deutlich Boden gutmachen konnte.

    Unsere Punktzahl bleibt super, die Konkurrenz hat zumindest heute auch gepatzt, die Leistung war insgesamt klasse. Und so ärgerlich es auch ist: Gegen Rostock und Viktoria waren wir die Last-Minute-Sieger, lieber so mit 6 Punkten aus den drei Spielen als drei Unentschieden. Punkteteilung ist scheinbar nix für diesen MSV. Insofern dann gerne nächste Woche wieder dreifach punkten und alles bleibt im Soll.
     
    der ewig Treue und Oliver71 gefällt das.
  28. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    1,741
    Für so manchen hier war das wohl die langersehnte Niederlage. Nun können sie endlich aus ihren Löchern kommen und draufhacken was das Zeug hält.

    Leute, Leute. Merkt ihr eigentlich, dass da seit dieser Saison eine MANNSCHAFT auf dem Platz steht?! Die zusammenhält wie lange nicht mehr? Die verlieren und gewinnen zusammen! Wo wart ihr die 5 Spiele davor?!

    Schaut mal auf die Szenen VOR Anpfiff. Stoppelkamp hat sich die Lunge rausgehustet. Trotzdem hat er Alles gegeben.

    Unser 19jähriger Gembalies hatte Schüttelfrost. Trotzdem hat er sich den Arsch aufgerissen und ein super Spiel gemacht!

    Und genau wie diese Beiden, hat sich Jeder auf dem Platz den Arsch aufgerissen. Es kann nicht jedes Spiel immer alles gelingen! Aber die Jungs lassen die Köpfe nicht hängen, sondern ziehen bis zum bitteren Ende ihr Ding durch. Und zwar GEMEINSAM. Da ist es völlig unnötig, Einzelne herauszupicken und schlecht zu reden. Aber Jemandem den Willen und den Einsatz abzusprechen ist absolut lachhaft. Die Spieler werden sich schon gegenseitig die richtigen Worte sagen. Und zu vergebenen Chancen gehören immer mindestens Zwei. Da fallen unzählige Stammspieler aus, manche spielen halb krank und euch fällt nichts besseres ein als die zusammenzustauchen? Kommt mal klar!

    -: Wer sich damit angesprochen fühlt, wird wissen warum.
     
    MSV-Supporter, vva1977, Giaco und 11 anderen gefällt das.
  29. VSTROM

    VSTROM Kreisliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Duisburg
    So wie wir gestern Punkte in Halle liegen gelassen haben, haben es heute unsere Verfolger auch und genauso wie wir, in einer ganz späten Phase des Spiels. Das macht die ganze Sache erträglicher, finde ich.
     
  30. bastiian

    bastiian Regionalliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2013
    Beiträge:
    1,299
    Zustimmungen:
    5,083
    Ort:
    Dinslaken
    Erträglicher ja, aber wenn man sich überlegt dass man mit einem Sieg 7 Punkte vor Platz 2 wäre und 9 Punkte vor Platz 3.. :panik3:
    Aber es ist wie es ist. Wir haben auch schon mit schlechteren Leistungen gewonnen, gestern sollte einfach nicht unser Tag sein.
    Dafür machen wir es ergebnistechnisch beim
    nächsten Heimspiel besser!
    Apropos, nach dem Spiel ist vor @Defenders Spieltagseröffnung. :boris:
     
    Wedaukicker gefällt das.
  31. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    6,965
    Zustimmungen:
    22,006
    Ort:
    Wehofen ehemals Meiderich
    Dem ist nichts hinzuzufügen. Aber als nächstes muss gegen die Bazis ne Reaktion kommen mit jeder Menge Wut im Bauch wegen des späten Gegentors in Halle...
     
    der ewig Treue, Wedaukicker und Ranger 58 gefällt das.
  32. cbovelet

    cbovelet Kreisliga

    Registriert seit:
    13 April 2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    126
    Nur der Vollständigkeit halber: Wir sind nicht Bayern München - manche Ansprüche lesen sich hier so. Aber lassen wir die Rasselbande mal machen, ich habe da vollstes Vertrauen ...
     
    49 Jahre Fan gefällt das.
  33. jannaki

    jannaki Kreisliga

    Registriert seit:
    13 August 2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Duisburg
    Lieber jetzt eine gerissene Serie gegen Halle und dafür Start für eine neue Erfolgsgeschichte bis tief ins neue Jahr...

    ....gegen München 2 wird es eine Reaktion geben, davon bin ich überzeugt.
     
    der ewig Treue gefällt das.
  34. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,996
    Zustimmungen:
    18,130
    Ort:
    Rheinhausen
    Reaktion geben ... das hört sich irgendwie so an als hätten wir wieder was gutzumachen?!:stop:
    Nee, bis auf die Chancenverwertung war das ein tolles Auswärtsspiel bei einer Spitzenmannschaft (die zwar nicht spitzenmäßig gespielt hatte).
    Das das Ding am Ende verloren ging, lag nunmal allein an der Bombe von Boyd wofür er wohl selbts nichts konnte.
    Denn es lief eigentlich auf ein 0 - 0 Unentschieden hinaus.
     
  35. jannaki

    jannaki Kreisliga

    Registriert seit:
    13 August 2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Duisburg
    ...Neeee, bitte nicht falsch verstehen, @Block D, eine Reaktion zeigen ist erstmal Wertneutral, ich fand den Auftritt auch okay, das Manko war halt die Chancenverwertung, dass was uns in den verganegnen Spielen so ausgezeichnet hat, aus den wenigen Möglichkeiten eiskalt den Sieg herbeiführen.
     
    der ewig Treue und Block D gefällt das.
  36. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    2,189
    Zustimmungen:
    4,282
    Ort:
    Bielefeld
    Jeder hat so seinen eigenen Anspruch. Als ich anfing, mich ernsthaft für Fußball zu interessieren, war der Meidericher Spielverein Bundesligist. Dort zwar mäßig erfolgreich, aber für einen kleinen Verein
    wie den unseren eine großartige Leistung. Als Gründungsmitglied der Fußballbundesliga und langjähriges Mitglied gehört der MSV genau da wieder hin, nämlich in Liga 1. Momentan scheint das wenig realistisch, aber Bielefeld macht es doch momentan vor, wie man sich mit vergleichsweise kleinen Mitteln Erfolg erarbeiten kann. Ob es reicht?

    Ich habe vor dem Spiel gegen Halle geschrieben, dass mich die Ausfälle nicht wirklich beeindrucken und ich der Mannschaft und dem Trainer vertraue. Und dieses Vertrauen wurde nicht enttäuscht.
    Insbesondere in HZ 2 hat der MSV ein sehr starkes Spiel abgeliefert. Die versteinerten Mienen der Hallenser Fans um uns herum waren ein beredtes Zeugnis davon. Gleichwohl zählen am Ende die Tore und die Punkte und da bin ich immer noch enttäuscht, dass die Mannschaft diese Chance, sich abzusetzen nicht genutzt hat. Ausfälle hin oder her. Am Ende der Saison spielt es keine Rolle, wieviel Ausfälle der MSV zu beklagen hatte, sondern wenn es nicht reichen sollte, die vergebenen Chancen. Insbesondere auch vor diesem Hintergrund erzeugen die Ergebnisse des Spieltags bei mir kein gutes, sondern ein eher schlechtes Gefühl. Und enttäuscht darf man-so glaube ich auch sein- ohne die Leistung der Mannschaft zu schmähen.
     
    Bounty, bomber und Rheinpreussenzebra gefällt das.
  37. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,356
    Zustimmungen:
    22,115
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Insiderwissen oder so kurz vor Weihnachten Spekulatius?
     
  38. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    6,965
    Zustimmungen:
    22,006
    Ort:
    Wehofen ehemals Meiderich
    Meine Fresse, ein Sonntagsschuss, den der in seinem Leben nicht noch mal macht entscheidet das Spiel. Passiert mal... jetzt lasst mal die Kirche im Dorf...

    Je mehr hier geschrieben wird geht den Ossis doch einer ab. Im Rückspiel kriegen die 3 reingeballert und wir steigen auf!
     
  39. sempertalis

    sempertalis Regionalliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2014
    Beiträge:
    1,431
    Zustimmungen:
    6,636
    Solche Dinge passieren schon mal. Nach dem ersten Frust überwiegt mittlerweile
    wieder Zuversicht und gute Laune. Es heißt ja immer, man kann mal verlieren,
    die Frage ist nur wie. Selten war der Spruch gültiger, als hier. Da kann ich echt
    niemandem böse sein. Vor den Pfosten schießt niemand mit Absicht und Engin
    wollte sich nun mal endgültig aus dem Tief mit einem Torerfolg befreien. War
    eine Hop oder Top Situation, kann ihn da irgendwie ein wenig verstehen. Ohne
    Mut zum Risiko, ziehst du dich im Fußball nicht aus der Schaisse.

    Wenn wir gegen einen vielfach benannten Aufstiegsfavoriten, der zum Besten
    gehört, was die Liga hergibt, so aufspielen und ihn so dermaßen im Sack haben,
    freue ich mich mehr denn je auf die nächsten Spiele. Wenn es noch nicht mal
    unsere personelle Misere schafft, uns aus der Bahn zu werfen, dann mit
    Sicherheit auch nicht dieser idiotisch lächerliche Spielausgang. Wir spielen
    Fußball, wie es in dieser Form in der Liga niemand kann. Ein wenig Entlastung
    in der personeller Hinsicht vorausgesetzt, gilt es nur zu klären, wer mit uns aufsteigt.
     
    Bounty, chuckweazel und Franz gefällt das.
  40. Zebra dieter

    Zebra dieter Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    122
    Das war nicht Weinkauf sein Tag. Bei 3 Abspielen die er mit Risiko zum Gegner gespielt hat hatten wir Glück. Heute ist doch schon bekannt das der gegnerische Spieler, wenn ein T.W. soweit vorne steht ein Heber versucht. Hat mann schon oft beim Tor des Monats gesehen. Spielerisch war es ein gutes Spiel. Leider haben wir auch Egoisten in der Mannschaft Engin hätte abspielen müssen. Geiles Spiel des MSV leider verloren. Weiter machen nächste Spiel 3 Punkte.
     
    Wedaukicker gefällt das.
  41. Weiss & blau

    Weiss & blau Landesliga

    Registriert seit:
    17 März 2010
    Beiträge:
    1,358
    Zustimmungen:
    1,515
    Ort:
    Zebra-Steppe
    Natürlich war die Niederlage mega unglücklich und völlig unverdient. Trotzdem geht davon die Welt nicht unter. Gegen Rostock und Würzburg haben wir das Glück auf unserer Seite gehabt, dass darf man ja auch nicht vergessen. Von daher war klar, dass unser Glück irgendwann mal aufgebraucht sein würde. Das war so ein typisches Spiel wo im Laufe des Spiels immer mehr klar war, dass womöglich eine glückliche Aktion so ein Spiel entscheiden kann. Genauso kam es dann auch. Typische Fuballdramturgie. Eine Manschaft drückt und ist haushoch überlegen und die andere... gewinnt. Ein Tor aus dem Nichts und dann konnte man natürlich nicht mehr reagieren. Trotzdem kann man der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Sie haben das gut gemacht und Halle hat keinerlei Mittel gefunden um uns ernsthaft in Gefahr zu bringen. Natürlich muss man dann vorne auch mal einen oder zwei machen, aber so ist es eben manchmal. Erst haste kein Glück und dann kommt auch noch Pech dazu. Trifft auf das Spiel voll und ganz zu. Wir sind aber immer noch Tabellenführer und von daher ist ja nicht viel passiert. Am Ende war es eh nur 1 Punkt, den man verschenkt hat. Gewonnen hätte wir das Ding eh nicht mehr. Von daher...gibt schlimmeres. Wenn man jetzt die Bayern schlägt, dann ist wieder alles im Lot. Da ist die Mannschaft jetzt aber in der Pflicht.
     
  42. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,356
    Zustimmungen:
    22,115
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Richtig. Also Mund abwischen, nach vorne schauen und am Sonntag die Seppels wegballern. :jokes59:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Dezember 2019
  43. yogi

    yogi Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    2,970
    Gute Zusammenfassung! Bin immer noch sickich, wegen dem Sonntagsschuss. Aber unsere Jungs haben sich gut verkauft und hätten mindestens nen Punkt verdient, eher drei. Aber Halle hat das auch gut verteidigt, nicht umsonst mit die beste Abwehr der Liga.

    Ich freue mich, trotz allem, auf Bayern und eine Verletzungsfreie Rückrunde. Die Jungs machen sich wirklich gut.
     
    Bounty und Freizeithuper gefällt das.
  44. adriano64

    adriano64 Landesliga

    Registriert seit:
    13 Oktober 2006
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    1,783
    Eher Spekulatius. Die großen Bayern spieln Sa in Gladbach, sind also eh in der Gegend. Flick wird nicht 18 aus dem Kader Spielzeit geben können. Der Tabellenführer der 3.Liga als Gegner ist schon ein Stück öffentlichkeitswirksam und prestigeträchtig. Vielleicht sogar ne sportliche Herausforderung am So für den ein oder anderen aus der "Ersten", der zuwenig Spielzeit hat und auch am Sa in Gladbach nicht zum Einsatz kam. Nur so´n Gefühl......
     
    yogi gefällt das.
  45. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,356
    Zustimmungen:
    22,115
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    @adriano64: Ganz ehrlich, selbst wenn die kleinen Seppels Unterstützung von den großen Seppels bekommen ist mir nicht bange. Denn unsere Tabellenführung ist ja kein Zufallsprodukt!
     
    Bounty, lissa2013, karlhoppe24 und 4 anderen gefällt das.
  46. Ostfriesenzebra

    Ostfriesenzebra Kreisliga

    Registriert seit:
    15 Juni 2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    262
    Ort:
    Wiesmoor
    Bin selten so entspannt aus dem Stadion gegangen. Wir hatten Halle ordentlich im Griff. Halle zeigte ein gutes Defensivverhalten, daher war es nicht einfach selber Chancen zu entwickeln, aber auch das haben wir nach der Pause hinbekommen. Mit der Leistung war und bin ich sehr zufrieden. Der Ziegner hat es ja in der PK richtig analysiert. Halle zeigte wenig nach vorne, da sie enormen Respekt vor unserer Spielstärke hatten. Das geht doch runter wie Butter.
    Noch eine Anmerkung zu Weinkauf. Man konnte in Halle gut beobachten welch Unterschied im Torwartspiel wir zu bieten haben. Der Hallenser Schnapper ( sicherlich kein Schlechter) hatte eigentlich außer Langholz am Ball wenig zu bieten. Weinkauf hingegen spielt ständig mit (sicherlich auch mal mit Fehlern behaftet) und ist ein wichtiger Bestandteil unseres Spielansatzes. Jeder Ball wird flach rausgespielt, das hat wirklich Format für die dritte Liga. Ohne Weinkauf so nicht machbar. Mir gefällt dieser Stil ungemein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Dezember 2019
  47. Zebra0202

    Zebra0202 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juni 2019
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    3,469
    Hier einmal die Einschätzung von Babak Rafati zur Szene zwischen Mai und Vermeij:

    "Bei dieser Szene sieht es danach aus, dass Mai den Ball spielen und nicht seinen Gegenspieler Vermeij absichtlich treffen will. Auch spricht es für ihn, dass er nach unten schaut und somit den Ball anvisiert und nicht seinen Gegenspieler im Blick hat. Dass er ihn dann am Knie trifft, ist schlussendlich unglücklich. Eine richtige Entscheidung, Mai keine Karte zu zeigen. Vermeij hätte sie natürlich – wegen Ballwegspitzeln und somit Unsportlichkeit – sehen müssen."

    Quelle: https://www.liga3-online.de/strittige-szenen-am-17-spieltag-die-analyse-von-babak-rafati-5/
     
  48. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    7,427
    Zustimmungen:
    32,242
    Entschuldigung, aber "unabsichtlich und unglücklich" schützt meines Wissens nicht vor einer Karte, Herr Rafati!
    Aber klar, Vermeij hätte natürlich mit gelb-rot runtergehen müssen, also genau das, was Mai erreichen wollte. :rolleyes:

    Schiedsrichter und MSV passt wohl nicht wirklich zusammen.
     
    HJG und Ranger 58 gefällt das.
  49. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    6,965
    Zustimmungen:
    22,006
    Ort:
    Wehofen ehemals Meiderich
    Jepp, so sieht's aus.. und Blagen mit Bayernschal haben MSV Fankurven Verbot....
     
  50. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,411
    Zustimmungen:
    10,794
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    So ein Tor kann man schon mal kassieren.
    Allerdings hätte man zu diesem Zeitpunkt führen müssen, dann
    hätten wir trotzdem was mitgenommen
    Leichtsinn und Eigensinn standen dem diesmal entgegen.
    Unfassbar auch, dass ein Schiri nach solche einem Pferdetritt
    nicht reagiert. Was geht im Kopf eines solchen Mannes vor?
     
    HJG gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden