Alles nach dem Spiel gegen Ingolstadt

Dieses Thema im Forum "Saison 2019/2020" wurde erstellt von Yike, 27 Juli 2019.

  1. Ferry

    Ferry Bezirksliga

    Registriert seit:
    11 November 2006
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    958
    Ort:
    Duisburg
    Hmmm schwer grad die Stimmungslage zu beschreiben. Moral hat gestimmt. und insgesamt sicher ne ordentliche Leistung.

    Aber der gesamte Abwehrverbund inklusive Torwart sagen mir nicht so zu. Das war auch schon im ersten Spiel auffällig.

    Klar bedarf es eine gewisse Zeit des Einspielens, aber bei den Gegentoren 2 und 3 sah man eher individuell unglücklich aus.
    An einem guten Tag kann der erste Gegentreffer auch gehalten werden.

    Schiedsrichter hab ich überhaupt nicht so schlecht gesehen. Elfmeter ok, sonst aber sehr viel laufen lassen und nicht zu unserem Nachteil
     
    Wirschaffendas und Chrisi gefällt das.
  2. Rheinpirat

    Rheinpirat Landesliga

    Registriert seit:
    21 November 2006
    Beiträge:
    1,564
    Zustimmungen:
    1,664
    Ort:
    geb.Meiderich
    Von den dreien ist keiner besser als wir . Ingolstadt mit Glück das der Elmeter nicht gegeben wurde , BS mit Ach und Krach gegen 10 Gewonnen und Kaiserslautern auch nicht das gelbe vom Ei , Also erstmal noch paar Spiele abwartren dann sieht mann erst wo es lang geht und da bin ich guter Dinge das wir diese drei aufjedenfall hinter uns Lassen
     
    Gonzo 28 und Rheinpreussenzebra gefällt das.
  3. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    6,519
    Zustimmungen:
    27,672
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Eigentlich eine unnötige Niederlage. Zu viele Ballverluste und Phasen in denen man zu wenig Zugriff aufs Spiel hatte. Und dennoch hat man sehen können, dass mit der Truppe was geht und sie eine andere Mentalität an den Tag legt als die vorherige Truppe. Zudem geht es wohl nahtlos so weiter, dass wir von den Schiris klarste Elfmeter nicht bekommen.
    Albutat und Daschner bis zur 60. Minute gar nicht im Spiel. Bei Daschner habe ich aufgrund seines Alters Verständnis und er hat sich mit dem Tor selber rausgeholt, bei Albutat habe ich mich heute extremst geärgert. Ein 6er darf nicht so eine luschige Zweikampfführung haben.

    Mittwoch die Hühnchen rupfen und alles ist gut!
     
    Plato, Flomon_2, PollCay und 3 anderen gefällt das.
  4. Tommy Vercetti

    Tommy Vercetti Bezirksliga

    Registriert seit:
    30 September 2018
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    514
    Ort:
    Köln
    Bin enttäuscht, aber nicht von der Mannschaft. Hab mir bloß gewünscht, dass man irgendwie noch den Punkt mitnehmen kann. Den Elfmeter hätte ich wohl auch ohne MSV-Brille gegeben. Dass wir noch Luft nach oben haben, ist logisch.

    Nicht schlimm, schon in wenigen Tagen darf wieder gejubelt werden. Ich freu mich auf die nächsten Spiele.
     
    Zebra Libre und Rheinpreussenzebra gefällt das.
  5. Kraichgau-Zebra

    Kraichgau-Zebra Regionalliga

    Registriert seit:
    30 April 2015
    Beiträge:
    1,746
    Zustimmungen:
    5,857
    Letztes Jahr in Ingolstadt beschissen worden, heute schon wieder.. Brauch keinen Var, kein Magenta und auch keine geistreichen Ergüsse von einigen, die mit Sicherheit kommen werden..
    Das war ein klarer Elfmeter, Punkt, aus Ende.. Nichtsdestotrotz hat die Mannschaft abermals bewiesen das sie in der dritten Liga angekommen ist.. Wir hier in Ingolstadt haben wenig zu meckern.. Außer das die Gegentore schon recht billig gefallen sind...
     
    Norbertinho, Plato, Tunnelman und 9 anderen gefällt das.
  6. Niederrheiner

    Niederrheiner Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 Februar 2012
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    717
    Ort:
    Kleve
    Wir benötigen unbedingt noch einen erfahrenen Innen verteidige. Toller Support unserer Herde, dafür schon als ein fettes DANKE. Freue mich schon auf die Reaktion auf dieses Spiel der Mannschaft am Mittwoch. Zumindest kämpft unsere Truppe und hat eine viel bessere Körpersprache als in der letzten Saison. Ich habe trotz dieses Ergebnis Spass an der Truppe.
     
    Oma-1902, Heede und Rheinpreussenzebra gefällt das.
  7. Giaco

    Giaco Kreisliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2019
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Meide-mich
    Kack Stolperkamp,Hauptsache die Haare liegen....Comper bei jedem wichtigen Zweikampf nur letzter
    so fängt der Rotz wieder an....Schön waren Daschi,>Krempi und Balla/Bitter,auch Engin ne Freude als er kam.
    Nix gesehen vom onetouch oder Spielglück....
    Trotzdem bin ich in der Woche wieder da....
    So....die Wut ist raus
    Auf ein neues
     
  8. Pfanny

    Pfanny Kreisliga

    Registriert seit:
    19 März 2008
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    430
    Ort:
    Wannheimerort
    Schade um den Punkt. Die Jungs werden draus lernen.

    Es wurde von Anfang an gesagt, dass diese junge neue Mannschaft Geduld und Nachsicht braucht. Rückschläge sind zu erwarten und gegen Ingolstadt schon ok.

    Weiter und sich nicht beirren lassen.
     
    Plato, Zebra Libre, Sammy und 5 anderen gefällt das.
  9. Masburger

    Masburger Kreisliga

    Registriert seit:
    3 Oktober 2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    100
    Am 2. Spieltag kann ich von der Mannschaft noch nicht erwarten das alles in jedem Spiel rund läuft.Da is noch reichlich Luft nach oben.Ich denke das wird schon noch.
     
  10. -Rheinpower-

    -Rheinpower- Landesliga

    Registriert seit:
    21 August 2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1,243
    Ja, das Abwehrverhalten heute war nicht das Gelbe vom Ei. Und überhaupt vermisse ich immer noch die nötige Stabilität. Das erinnerte schon Phasenweise an letzte Saison.

    Dennoch. Sorry für OT und nichts gegen Dich und Deine Meinung: Aber hast Du Deine Antidepressiva vergessen zu schlucken?

    Welche negativen Schlüsse Du aus nur einem Spiel ziehst, ist bemerkenswert.
     
    Rheinpreussenzebra gefällt das.
  11. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,489
    Zustimmungen:
    29,130
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    So eng liegen manchmal Glück und Pech zusammen. Audi Town letzte Woche nur durch 2 Gegner Eigentore zum Sieg gekommen, heute hat der Schiri nachgeholfen, dass es bei 3 statt 1 Punkt geblieben ist ! Pech für uns, Glück für den Gegner!
     
  12. Zebrainho

    Zebrainho Landesliga

    Registriert seit:
    2 Juli 2014
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    1,201
    Für mich war Auditown nicht unerwartet die reifere Mannschaft. Wir haben erst spät in der 2. Hälfte begonnen Fußball zu spielen. Heute habe ich viele einfache Fehler gesehen. Ben Balla, Sicker aber auch Daschner und Compper. Stoppel gut aber oft zu übermütig und eigensinnig. Wir haben auch beim schiessen und flanken sehr sehr oft den Gegner getroffen. Ecken unterirdisch. Für mich ist Compper hinten keine Bank. Ich hoffe ihm fehlt nur Spielpraxis. Engin und Mickels haben mir nach Einwechslung gut gefallen. Bitter gefällt mir auch gut. Daschner habe ich erst nach seinem Tor gesehen. War Krempicki dabei? Sehr unauffällig. Weinkauf machte heute einen guten und souveränen Eindruck. Insgesamt glaube ich, dass wir am Ende zwar Pech hatten, Auditown aber besser war. Bin mir sehr unsicher, ob wir wirklich oben mitspielen können. Ich glaube es eher nicht und bin weiterhin der Meinung, das wir noch einen guten Innenverteidiger und und einen starken zentralen Mittelfeldspieler brauchen.
     
    Wedaukicker gefällt das.
  13. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    5,795
    Zustimmungen:
    19,747
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Richtig, der Typ kann gar nix. :rolleyes:
     
    Carioca1 und Gonzo 28 gefällt das.
  14. AngermunderMSV

    AngermunderMSV Landesliga

    Registriert seit:
    2 November 2015
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    1,018
    Bei allen drei Gegentore wurde von uns in der Abwehr der Ball dem Gegner hergeschenkt. Erst dadurch wurde es gefährlich.

    Auch in Liga 3 muss man in brenzligen Situationen hinten den Ball unbedingt spielen, raushauen oder was weiß ich und darf nicht immer auf den Ballgewinn gehen.

    Die drei Tore haben wir abgeschenkt.


    Zwei Tore bei den Ingos gemacht und nix mitgenommen. Doof. Ben Balla leider heute nicht so stark. Engin muss sich mehr trauen.
     
    Gonzo 28 gefällt das.
  15. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,668
    Zustimmungen:
    17,141
    Ort:
    Rheinhausen
    Habe leider wegen Schicht nichts sehen können. Aber bei Kicker fleißig mitgelesen.Es scheint wiedermal die Abwehr zu sein, die Bauchschmerzen macht Jetzt heist es Audi abhaken und volle Konzentration auf Münster. Das wird auch wenn es erst der 3.te Spieltag ist absolut richtungsweisen, verlieren 1902% verboten.
     
  16. Giaco

    Giaco Kreisliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2019
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Meide-mich
    Stimmt!Vieles ist besser.
    Aber die Fehler muss mann doch ansrechen können1
    Und das hat nix Nörgeln zu tun,dennein 34 jähriger mit so viel Erfahrung wird schon im zwoten Punktspiel als Schwachstelle ausgemacht .
     
    Forza_Duisburg1902 gefällt das.
  17. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    11,528
    Zustimmungen:
    38,670
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Hätte man nicht verlieren müssen! Absolut positiv, dass wir auch auswärts beim Top Favorit zwei mal scoren.

    Ich bin auf Münster gespannt.
     
    Plato, Aendi1902, Pfanny und 8 anderen gefällt das.
  18. WeissBlauer

    WeissBlauer Bezirksliga

    Registriert seit:
    31 März 2011
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    751
    Ort:
    Augsburg (geb. Meiderich)
    Wir haben meiner Meinung nach nicht nur mitgehalten. Die Schanzer hatten immer die gleiche Masche drauf. Langer Ball auf Kutschke, der lässt abtropfen, fertig.

    Der Elfer war ganz klar einer.

    Die Truppe macht jedenfalls Lust auf mehr.

    In der letzten Saison hätten wir 3:0 verloren, heute standen wir mindestens kurz vor einem 3:3, Aufgrund der letzten 1/2 Stunde wäre vielleicht sogar ein Sieg verdient gewesen.

    Über den Schiedsrichter sage ich lieber nix.

    Grüße aus Ingolstadt
    Nur der MSV



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Tunnelman, Zebra Libre, MusaMH und 5 anderen gefällt das.
  19. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,346
    Zustimmungen:
    10,525
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    Das war heute mit unserer Abwehr noch gar nichts. Alle Tore fielen viel zu einfach für Ingolstadt,
    so hatte es zumindest den Anschein. Im Defensivbereich besteht ja wohl noch Handlungsbedarf.
    Ärgerlich bin ich auch, dass dem Beister gleich zwei Tore gegen uns ermöglicht wurden.
    Lichtblick: das Tor von Daschner.
     
  20. Zebra0202

    Zebra0202 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juni 2019
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    3,468
    Könnte mir gut vorstellen, dass Krempicki am Mittwoch auf die 6 geht. Da kam von Ben Balla und Albutat im Spielaufbau zu wenig, finde ich. Und zu wenig gutes.
    Und dann geht Engin (oder vllt auch Mickels) auf die Außen.

    Jetzt schon alles komplett schlecht zu reden, halte ich für Blödsinn. Genauso wie bei einem Sieg alles gut zu reden.
    Ich bleibe dabei, dass man nach 10 Spieltagen wohl die erste Standort-Prognose abgeben kann.

    Und wenn wir nicht mehr so leichtfertig Tore verschenken wie heute, gewinnt man gegen diese Hochkaräter auch oder holt zumindest einen Punkt :)
     
    BillieJoe, Pfanny, Defenders und 8 anderen gefällt das.
  21. Herdenjunge

    Herdenjunge Kreisliga

    Registriert seit:
    2 Juni 2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    25
    Ich finde dass die Jungs kein schlechtes Spiel gemacht haben. Hinten hat man sich zu leicht die Tore einschänken lassen aber nach vorne sah das mal wieder ganz gut aus.
    Wenn wir noch etwas kompakter stehen ohne dass das gute umschaltspiel darunter leidet, dann werden wir bestimmt eine gute Rolle spielen.
    Dass Ingolstadt ein „Topfavoriet“ sein soll sehe ich nicht. Natürlich haben sie vom Namen her wahrscheinlich die besten Einzelspieler und deshalb haben wir auch heute verloren, die individuellen Fehler wurden eben einfach bestraft. Was man aber auch gesehen hat ist, dass wir als Mannschaft schon viel weiter sind und ich denke dass da bei uns noch Luft nach oben ist, bei Ingolstadt wird da nicht mehr viel gehen, das sind Individualisten und kein Team. Genau das ist in der 3.Liga aber wichtig und ich finde dass wir da bisher eine gute Mischung zwischen individueller klasse und einem kompakten Team haben. Bin mir sicher dass wir in der Endabrechnung vor dem FCI stehen werden, da lege ich mich fest. Auf diesen Auftritt heute kann man Aufjedenfall aufbauen !
    Der FCI ist so wie der KFC, lediglich die individuelle Klasse ist diese Saison (noch) einen Ticken höher, zum Aufstieg wird es aber bei beiden nicht reichen.
     
  22. Dropkick

    Dropkick Bezirksliga

    Registriert seit:
    14 August 2013
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    600
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Ingolstadt auf keinen Fall besser aber leider effektiver!
    Die Gegentore so wie sie gefallen sind vermeidbar und unnötig ja und trotzdem hatte ich immer das Gefühl das die Truppe das noch drehen kann ! Schade ein Punkt wäre meiner Meinung nach mehr als verdient gewesen da ist noch viel Potential in der Mannschaft.
     
    Plato, Oma-1902 und Rheinpreussenzebra gefällt das.
  23. BierVanessa

    BierVanessa Kreisliga

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    137
    Zweiter Spieltag, erste Niederlage. Macht nichts! Kann passieren :) Deswegen ist doch noch lange nichts verloren.

    Nächstes Heimspiel und der damit verbundene nächste Sieg ist schon in Sicht und darauf freue ich mich total! Die Saison macht absolut viel Spaß und ich glaube da wird noch so einiges von unseren Jungs kommen. Die dritte Liga sollte sich so langsam aber sicher vor den Zebras in Acht nehmen, nicht mehr lang und wir sind der gefürchtetste Gegner! :hu:

    Also Jungs!!! Gebt weiterhin alles! Für den Aufstieg! Für das Triple! :hu:
     
    Gonzo 28 gefällt das.
  24. Oliver71

    Oliver71 MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    2,272
    Zustimmungen:
    11,002
    Ort:
    Utopia
    Na klar, auf jeden Fall. Den Gedanken hab ich direkt aufgegeben. Sind ja nur noch 36 Spiele. Wie soll man das noch packen?
    Unmöglich, da sind die Würfel gefallen.
    Ich hoffe, wir können finanziell noch ein Jahr 3.Liga stemmen.

    Ansonsten die Fasagaz direkt vom Spielbetrieb abmelden, Verein auflösen und endlich ist Ruhe.

    Wer gegen Ingolstadt auswärts mit 2:3 verliert, will einfach nicht aufsteigen. :esreicht:
     
    niceday, Docsnyder, Plato und 28 anderen gefällt das.
  25. Oma-1902

    Oma-1902 Landesliga

    Registriert seit:
    11 Mai 2018
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    3,005
    Ort:
    Hünxe
    Schade, dass es nicht mehr zum 3:3 gereicht hat, aber ich bin trotzdem nicht
    unzufrieden. Diese junge Truppe wird bei jedem Spiel noch dazu lernen und
    Fehler abstellen. Die beiden Tore von Deister fielen irgendwie zu einfach. Aber
    wenn wir den klaren Elfer bekommen hätten, wären wir mit 1 Punkt nach Hause
    gefahren. Für Daschner hat es mich sehr gefreut, dass er das Tor machen konnte.
    Er wollte auch unbedingt.

    Ich freue mich auf jeden Fall auf Mittwoch.
     
  26. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1,565
    Beide Mannschaften auf Augenhöhe, nur hatte Ingolstadt die glücklicheren Momente.
    Das gemopper sollten sich einige hier mal echt verkneifen am zweiten Spieltag.
    Man muss Fehler machen um zu lernen!
    Die Jungs haben sich nicht aufgegeben und waren nah am 3:3.
    Bei der Aktion an Daschner kann man auch mal pfeiffen...
     
  27. Moers1963

    Moers1963 Landesliga

    Registriert seit:
    23 September 2018
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    1,085
    Neue, junge Mannschaft, 2 Spiele, eines bei einem Aufstiegskandidat, 3 Punkte und 6:4 Tore.
    Und schon geht das Gejammer los.
    Ich glaub et hackt.
     
    Docsnyder, Pfanny, Oma-1902 und 6 anderen gefällt das.
  28. Gonzo 28

    Gonzo 28 Kreisliga

    Registriert seit:
    12 Oktober 2018
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    460
    Nein!
     
    Zebra Libre, Defenders und HshEisbaer gefällt das.
  29. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,626
    Zustimmungen:
    14,197
    Der fette Gewaltschuss von Beister leider ein Klassetor, der Typ heute in Bestform eindeutig der Unterschiedsspieler. Die Schwierigkeiten mit Zuordnung und Kompaktheit gegen den Ball bestanden bei uns fort, Ingolstadt konnte da unser Spiel richtig lesen und hat das optimal antizipiert. Kutschke bei denen wohl der geistige Wegbereiter einer reifen Spielanlage, mit der unsere Schwachpunkte seziert wurden.

    Trotzdem: Fällt das erste Tor von denen nicht wie aus dem Nichts, können wir vielleicht die Ueberlegenheit der Anfangsphase zur eigenen Führung nutzen, jedenfalls roch es danach. Dieses Tor ist an mehreren Stellen so leicht zu verhindern, dass es einem auch in der Nachbetrachtung noch die Zehennaegel aufrollen will.

    Zu Beginn von Halbzeit zwei verpennen wir dann, direkt in die Dominanz zu kommen, wie gegen Grossasbach. Dann aber zweimal Schlag und Gegenschlag, Schlussendlich steht sogar das Unentschieden noch im Raum, weil die Ingolstaedter uns nicht mehr halten können. Die Schlussoffensive stimmt versöhnlich und wieder optimistisch.

    Bestimmte Spielsituationen gegen den Ball können ohne Update in Richtung Kompaktheit und Konzentration, enges Stehen und besseres Antizipieren von erfahrenen Spielern zu einfach ausgenutzt werden. Vorne scheint mir alles zu stimmen. Gegen defensiv ruhige und präzise Ingolstaedter zwei Buden auswärts ist komplett Okay. Laufarbeit und so stimmte in Anbetracht der Wetterlage auch.

    Alles in allem kein Beinbruch. Sah kurz danach aus als würden wir überrollt, das fingen wir aber ab. Teambuilding funktioniert also auch an Spieltag zwei... Am Schluss hatten die mindestens zehn Minuten so richtig Schiss vor uns und man sah, dass beide Truppen keine Welten trennt. Insgesamt gut siebzig Minuten ansprechender Fußball.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Juli 2019
  30. Mit der hohe Fehlerquote in Abwehr und Mittelfeld eine am Ende aus meiner Sicht durchaus verdiente Niederlage.

    Compper heute oftmals nicht ganz bei der Sache und nicht nur geistig den einen oder anderen Schritt zu langsam gewesen.

    Gleiches gilt für Ben Balla, der mir vor allem durch seine unfassbar hohe Quote an Ballverlusten auffiel.

    Nach vorne bis zur 60. Minute oftmals nicht konsequent genug agiert und damit die eine oder andere vielversprechende Möglichkeit liegen gelassen.
    Insbesondere Daschner fand in Halbzeit 1 kaum statt, dafür dann später einer Metamorphose gleichend wie umgekrempelt. Warum nicht schon von Beginn an so ?

    Fazit: nach zwei Spielen stehen 3 Punkte auf dem Konto, damit liegt man absolut im Soll (vorausgesetzt man schätzt die Leistungsstärke des Teams so ein wie ich und erwartet am Ende einen Platz zwischen Position 8 und 12).

    Am Mittwoche gegen Münster steht die nächste schwere Aufgabe an, dann aber wieder zuhause und hoffentlich mit konzentrierter Defensivleistung.
     
  31. Vitalis49

    Vitalis49 Kreisliga

    Registriert seit:
    4 März 2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    178
    Ort:
    NRW Kamp - Lintfort
    Ich auch.
     
    Oma-1902 und Moers1963 gefällt das.
  32. Forza_Duisburg1902

    Forza_Duisburg1902 Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 Mai 2018
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    823
    Ort:
    Duisburg
    Leider für mich wieder der Knackpunkt des Spiels, ist einfach vom Kopf und den Beinen zu langsam. Kein Kopfball Duell gewonnen und viele Fehlpässe. Hoffe er bekommt die Kurve
     
  33. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    4,248
    Zustimmungen:
    15,201
    Ort:
    Auswanderer
    Wenn es am Ende Platz 6 wird in dieser Liga, dann ist das für das erste Jahr mit dieser neuen und noch nicht fertigen Truppe keine schlechte Ausbeute. Vor 2 Wochen Abstiegskandidaten Nr. 1, ein Spiel vorbei und feuchte Träume vom Aufstieg - die Wahrheit liegt vermutlich dazwischen.
     
    Moers1963, Hansemann und karlhoppe24 gefällt das.
  34. ratzi

    ratzi Landesliga

    Registriert seit:
    18 Januar 2008
    Beiträge:
    1,621
    Zustimmungen:
    2,854
    Diese Abwartetaktik liegt uns nicht. Wir müssen die Gegner in ihrer Hälfte beschäftigen und offensiver Spielen. Da liegen unser Stärken. Und wir brauchen noch einen 6er. Albutat als Spieleröffner leider nicht geeignet.
     
    Flomon_2 und Gonzo 28 gefällt das.
  35. Blutwurst

    Blutwurst Landesliga

    Registriert seit:
    28 Oktober 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    4,254
    Ort:
    Moers
    Das wir bei mitaufsteigern nicht gewinnen hat Tradition. 2015 in Bielefeld, 2017 in Kiel und Regensburg. Also nix passiert.
     
  36. Loki

    Loki Bezirksliga

    Registriert seit:
    28 Mai 2005
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    772
    Ort:
    Essen - Schönebeck
    Sicher hätte einiges besser laufen können. Aber das war zu erwarten. Viele haben vor dem Spiel gesagt, dass ein Unentschieden schon klasse wäre. So auch ich.

    Manche denken, dass wir da weitermachen, wo wir letzte Saison aufgehört haben. Dem ist nicht so.

    Ich habe heute erneut eine komplett neue, sau junge Mannschaft gesehen, die mir viel mehr Spaß macht, als ich es nach der Vorbereitung mit allen Widrigkeiten gedacht hätte.

    Natürlich erinnerte der hohe Ballbesitz, das hinten rum, die teilweise schwierige Findung von offensiven Ideen in HZ 1 an letzte Saison. Genauso war aber auch zu sehen, dass die Junge Herde will und versucht und füreinander einsteht.

    Ingolstadt hat es clever gemacht, aber und nicht bloßgestellt. Die Mannschaft braucht etwas Zeit, sich gerade in der Defensive zu finden. Darüber waren sich vor dem ersten Spieltag alle einig. Wenn jetzt manche hier aufgrund dieses Spiels den Aufstieg oder eine gute Rolle in dieser Liga dahinschwimmen sehen, dann ist das entweder Provokation oder einfach dämlich, sorry.

    Freue mich auf die nächsten Spiele unserer Truppe, die auch durch dieses Spiel reifen wird.

    Stoppel heute wieder ein Leader, ein leidenschaftlicher Daschner, ein Mickels der Lust auf mehr macht, Vincent, der vielleicht glücklos war, aber viel geackert hat.....die Truppe hat Bock und ich auch
     
    Moers1963 und Zebra0202 gefällt das.
  37. Don Zebro

    Don Zebro Regionalliga

    Registriert seit:
    26 März 2006
    Beiträge:
    2,377
    Zustimmungen:
    8,671
    Ort:
    4100 Duisburg 46
    Da ist noch eine Menge Naivität in der Truppe - aber auch eine Menge Selbstbewusstsein, Qualität und Spielfreude.
    Es macht Spaß, der Truppe zuzuschauen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Juli 2019
  38. Sven9902

    Sven9902 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    1,699
    Enttäuscht bin ich garnicht. Von vorne rein war klar, dass dies gegen die vermeintlich stärkste Mannschaft der Liga ganz schwer werden würde.

    Dafür war der Auftritt im ganzen gut. Am Ende hat die Qualität der Schanzer das Spiel entschieden. Ich sah uns nämlich mindestens auf Augenhöhe mit denen, einzig Kutschke, Beister und Paulsen haben das Spiel entschieden. Dies ist schon eine Mords Qualität, die die auf den Platz bringen.

    Im Prinzip haben die uns mit genau einem Spielzug besiegt. Langer Ball auf Kutschke, der den Ball entweder runtergenommen oder verlängert hat. Er war für mich Ingolstadts Siegfaktor heute.

    Defensiv leider sehr anfällig... kaum Kopfbälle gewonnen und viele Fehlpässe. Sehr enttäuschend heute Compper, Sicker, Ben Balla und Vermeij(wirkte nicht ganz fit und ging, sicherlich bedingt durch die Verletzung, nur behäbig in die Zweikämpfe und zum Ball).
    Compper merkte man einfach sein Alter und seine nicht vorhandene Spielpraxis an. Sicker für mich erneut Schwachpunkt in der Defensive. Enorme viele Ballverluste und schwaches Zweikampfverhalten. Finde ich sehr bedenklich die Linke Verteidigung, hoffe auf baldige Genesung von Scepanik.
    Ben Balla heute enorm nervös und auch mit vielen Ballverlusten. Zudem früh verwarnt, was ihn eingeschränkt hat.

    Zu den stärkeren heute zähle ich klar Stoppelkamp, Bitter und Mickels.
    Stoppelkamp geht einfach voran und ist Qualitativ eine Nummer zu groß für die 3.Liga. Einzig die Eigensinnigkeit ist noch zu groß. Bitter für mich weiterhin die Überraschung. Hätte ich ehrlich nicht, dass er so stark auftrumpft. Offensiv bärenstark mit sehr schnellen Tempovorstössen. Defensiv ab und zu zu schwach aber insgesamt gefällt er mir am besten. Mickels nach seiner Einwechslung ohne Hemmung und Nervosität, enorme Schnelligkeit und kann auch einen Ball an den Mann bringen. Könnte uns im Verlauf noch weiterhelfen.

    Insgesamt meiner Meinung ein gutes Spiel, was einen Punkt verdient hätte. Leider wieder dasselbe, wie in Liga 2 mit den Schiedsrichtern... für mich ein klarer Elfer:/


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  39. hamburgdiaspora

    hamburgdiaspora Kreisliga

    Registriert seit:
    28 Oktober 2004
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    402
    Bin ein wenig verärgert, 3:2 ist schade, Compper hat irgendwie die Scheixxe am Fuß. Ist noch nicht bei 100% und war nun insgesamt bei den Gegentreffern in Summe dreimal in der Verlosung. Gerne mal Neumann oder Gemba probieren. Und Albutat sehr pomadig. Daschner in 2. Hz. stark, Stoppel geht voran, Mickels sehr erfrischend, den bitte von Anfang nächste Woche.
     
  40. Küsten-Zebra

    Küsten-Zebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    2 Juli 2019
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    645
    Ort:
    Dahme /Holstein
    Moin zusammen!
    Hier die Spieleinschätzung aus dem Hohen Norden:
    Blöde Gegentore, aber mindestens einmal nach einem Offensiv-Faul.
    Schwache Verteidigung? Das ist Dritte Liga nicht Champignon-Liga!
    Wer meckert soll’s selber besser machen.
    Die Frage nach dem Elfer spare ich mir, die Frage, ob das Ergebnishoitzerei war nicht.
    Wie denn auch bei so viel Wettanbietern ...
    Fazit, ich habe gesehen, dass die Mannschaft kämpft und darüber freue ich mich!
     
  41. Plato

    Plato 3. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,578
    Zustimmungen:
    15,292
    Ort:
    Ratingen
    ... die man mit etwas Glück nicht bekommt? Nein, das war teilweise unterirdisch schlecht und viel zu lasch verteidigt! Bitter, Boeder und Compper können durch energisches Zweikampfverhalten - nein, sie müssen - diese Gegentore verhindern. Das muss und das wird besser werden. Nach vorne geht einiges und man kann erahnen, dass diese Mannschaft zu viel mehr imstande ist.
    Ich bleibe optimistisch
     
    9NICI9, Wedaukicker, Rabauke02 und 7 anderen gefällt das.
  42. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    7,291
    Zustimmungen:
    18,591
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Don Zebra genau das ist der Punkt...unsere Spieler sind im Zweikampfverhalten noch ein wenig naiv. Das war auch gleichzeitig der Grund für die Niederlage.

    In der ersten Halbzeit durchaus gefällig und wenig zugelassen. Leider bei der Ecke kurz vor der Pause unglücklich in Rückstand geraten. Nach der Pause einige Schwierigkeiten im Spielaufbau. Hier wären die beiden 6er in der Pflicht gewesen. Folgerichtig auch das 2:0 durch Beister. Doch danach kam unsere Mannschaft wieder zurück.... so gesehen,
    eine knappe Niederlage, die durchaus ein Unentschieden hätte sein können...und auch verdient gewesen wäre. Mund abputzen und im nächsten Spiel nach Möglichkeit den nächsten 3er einfahren...und (fast) Alles ist gut...
     
    yogi und Don Zebro gefällt das.
  43. Dirty Harry

    Dirty Harry Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Februar 2012
    Beiträge:
    1,991
    Zustimmungen:
    5,518
    Ort:
    Moers
    Es sind zwei Spiele, welche viele Schwächen offenbarten. Ich habe auch gegen Aspach kein gutes Spiel unserer Mannschaft gesehen.

    Ich bin und bleibe ein großer Kritiker.
    Meine Meinung ist nicht unbegründet. Wenn dir das Team Freude bereitetet, freue ich mich für dich. Ich habe Magenschmerzen wenn ich dieses Team sehe.

    Wir sprechen nach dem kommenden Heimspiele. Ich hoffe auf eine deutlich Steigerung im Abwehrverhalten.

    Und lass doch diesen saudummen Spruch mit den Medikamenten bleiben. Wahrscheinlich hast du nicht mal Ahnung von dem was du mit deiner Frage andeuten möchtest. ;)
     
    Fossil66 und Ranger 58 gefällt das.
  44. Zebra0202

    Zebra0202 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juni 2019
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    3,468
    Mir macht dieses Spiel aus dem Grunde Hoffnung, da wir definitiv zwei der drei Gegentore selber verschuldet haben und nicht kassiert haben weil Ingolstadt so unglaublich toll gespielt hat. Und an diesen Fehlern kann man arbeiten und auch abstellen.

    Zudem haben wir es geschafft zwei Tore eigenständig herauszuspielen, trotz teilweise schwacher Offensive.
    Und nicht wie Ingolstadt Tore auf dem Silbertablett serviert bekommen.
     
    yogi gefällt das.
  45. achim_le_deux

    achim_le_deux Kreisliga

    Registriert seit:
    19 November 2015
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    448
    Ein Spiel aus dem man viele Erkenntnisse gewinnen kann, daher kann ich mit der Niederlage leben. Im Prinzip wurden sowohl die positiven, als auch die negativen Aspekte des Spiels gegen Großaspach bestätigt. Es ist eine grundsätzliche Struktur erkennbar, vor allem offensiv verfolgt die Mannschaft ein System, ist in ihren Aktionen weiterhin mutig, wenngleich heute deutlich häufiger unglücklich, als in der Auftaktpartie.

    Defensiv heute definitiv die Strafe bekommen, die auch mit etwas Pech gegen Großasbach möglich gewesen wäre. Schnelle Führungstreffer werden in dieser Saison absolutes Gold wert sein. Sicker muss seine Slapstickeinlagen ablegen, er zeigt in guten Aktionen, dass er es eigentlich kann. Wird mit der Zeit besser werden. Von Compper erwarte ich, dass er konzentrierter an die Sache rangeht. Von Weinkauf erhoffe ich mir eine deutliche Leistungssteigerung. Alle Tore durch Glanztaten zu verhindern, davon muss er dann Mal mindestens eine auspacken...

    Trotz Niederlage würde ich erstmal sagen: weiter so. Natürlich hätte ich nichts dagegen, dass unser Defensivverbund nochmal personell verstärkt wird. Ich glaube aber, dass auch der aktuelle Kader bei kontinuierlicher Weiterentwicklung eine gute Saison spielen kann. Freue mich auf Münster.
     
  46. Kanada

    Kanada Landesliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2014
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1,096
    Ort:
    Duisburg Röttgersbach
    Selbst nach dieser Niederlage bin ich weiterhin optimistisch, 6 Tore in 2 Spielen. Die Mannschaft ist zu 80 % neu, war zu erwarten das es Rückschläge gibt. Verletzte kommen noch zurück und ich denke es gibt noch ein oder 2 neue Spieler. Die sollen sich mal weiter einspielen, dann wird das nicht mehr so einfach 3 Buden gegen uns zu machen. Alles wird gut.
     
    Wedaukicker, yogi, Zebra Libre und 5 anderen gefällt das.
  47. Neusser

    Neusser Bezirksliga

    Registriert seit:
    28 Juni 2017
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    668
    Weißt Du nach zwei Spieltagen? Bei Deiner Sachkenntnis wirst Du Tipp-Millionär sein
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Juli 2019
    yogi gefällt das.
  48. Xalips

    Xalips Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 September 2007
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    582
    Ort:
    Duisburg
    Das war erst Spiel Nr. 2, die Mannschaft hat mir eigentlich ganz gut gefallen, auch wenn ich die Fehler in der Abwehr aus der letzten Saison noch sehr gut kenne, das macht mir ein wenig Sorgen.
     
    Wedaukicker und Forza_Duisburg1902 gefällt das.
  49. Court

    Court Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,999
    Zustimmungen:
    6,828
    Welche Abwartetaktik?

    Ingolstadt war es doch die abgewartet haben und uns den Spielaufbau überlassen haben. Insbesondere mit der Offensive bin ich eigentlich sehr zufrieden. Hinten müssen wir definitiv zulegen, aber das ist auch irgendwo ein logischer Prozess. Einige Spieler müssen sich noch in der Liga akklimatisieren, Compper benötigt auch noch etwas um wieder in den Rhythmus zu bekommen und eine (fast) neue Mannschaft braucht grundsätzlich naturgemäß Zeit bis die Abläufe sitzen.

    Insgesamt bin ich sehr zufrieden. Ich hätte nicht erwartet, dass diese Mannschaft jetzt schon so weit sein kann. Wenn jetzt noch 1-2 neue Spieler den Kader erweitern, kann das durchaus eine ordentliche Saison werden. Besonders freut mich, dass wir wirklich versuchen Fußball zu spielen.
     
  50. Zebra0202

    Zebra0202 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juni 2019
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    3,468
    Das ist jetzt meine erste Niederlage seit ich hier im Forum bin.

    Was war denn dann bitte letzte Saison hier los nach endlosen Niederlagen in Serie?

    Wurde die Abmeldung vom Spielbetrieb und das öffentliche an den Pranger stellen inklusive mit faulem Obst bewerfen gefordert? :D
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden