Alles nach dem Spiel gegen Kaiserslautern

Dieses Thema im Forum "Saison 2017/2018" wurde erstellt von Trueblue, 31 März 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    8,432
    Zustimmungen:
    21,082
    Ort:
    Ruhrgebiet
    So, auch wieder zurück aus der Arena...
    Ich habe ein gutes und kontrolliertes Spiel gesehen...dazu die nötige Zweikampfstärke und eine Ballsicherheit, wenn es aus dem Mittelfeld in die Spitze ging....leider nur vom Gegner!
    Es war mal wieder so, dass der MSV schwerfällig ins Spiel kam...man hatte den Eindruck, dass unsere Mannschaft der Tabellenletzte ist, aber nicht Lautern.

    Schon in den ersten zwanzig Minuten konnte man sehen, dass unsere Mannschaft einfach nichts ins Spiel kam und reihenweise Zweikämpfe verloren hat. Logischerweise fiel das 0:1 nach einer sehenswerten Kombination.

    Erst danach (!) warum (?) zog der MSV an und spielte so wie es von Anfang an notwendig gewesen wäre. Mit Glück und Geschick konnte Lautern das 1:0 in die Pause nehmen... in diesen 25 Minuten war unsere Mannschaft überlegen und sehr konzentriert, leider nicht erfolgreich im Abschluss.

    Als man sich noch zufrieden mit einem Bier auf die zweite Hälfte einstellte, kam die Mannschaft hochkonzentriert aus der Pause und spielte konsquent nach vorne. Leider wieder nicht unsere Mannschaft (!). Osawe zeigte eins um andere Mal, was einen Stürmer ausmacht...er hätte niemals (!) über Außen in den 16er kommen dürfen und dann auch noch das Tor aus unmöglichen Winkel machen dürfen...danach war die Messe endgültig gelaufen..

    Neben den auffälligen "Ausrutschen" unserer Spieler standen ALLE neben sich. Die mannschaftliche Geschlossenheit war ein Fremdwort, denn alle Spieler hatten/haben ihren Anteil an dieser Niederlage...nichts funktionierte und jeder haderte, dass nichts aber auch gar nichts klappen sollte...brauchbare Flanken Fehlanzeige, gefällige Spielzüge Fehlanzeige und wenn dann immer wieder durch die Mitte, wo Lautern ziemlich gut stand.

    Flekken eigentlich mit seinen Gedanken schon beim neuen Arbeitgeber...andere nicht die Form der Hinrunde...Engin überspielt etc..etc.
    Und spätestens seit heute sollte Jedem klar sein, dass die Zeit vom King in Liga 2 zu Ende ist.

    Abschließend wäre festzustellen, das jetzt der Abstiegskampf begonnen hat. Ohne wenn und aber...heute war es definitiv auch die falsche Taktik (erst mal hinten sicher stehen und den Gegner kommen lassen)
    Jetzt hilft nur noch die Flucht nach vorne, dass heißt, wenn schon mit fliegenden Fahnen untergehen, dann schon richtig...nächste Woche rechne ich mit nichts so dass das nächste Heimspiel in den Focus rückt...und wenn ich einen Wunsch frei hätte, dann bitte ab der 1. Minute mit dem nötigen Biss und Entschlossenheit spielen und kämpfen, um einen Abstieg zu verhindern...ansonsten gibt es für den MSV und für uns ein böses Erwachen...und das in Liga 3.

    Ach ja, auf Relegation habe ich keinen Bock, da ist mein Bedarf über Jahre hinweg gedeckt.
     
  2. Flubby

    Flubby Kreisliga

    Registriert seit:
    20 Mai 2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    492
    Für Kaiserslautern finde ich nur zwei Worte:

    Die wollten!
     
  3. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    20,402
    Zustimmungen:
    131,129
    Auf wen beziehst du dich da? Auf mich?

    Dann zitiere mich auch und dann richtig:

    In Frage stellen im Sinne einer Diskussion kann man alles und jeden. Ich habe geschrieben, dass ich diejenigen für geisteskrank halte, die jetzt eine Trainerentlassung fordern.

    Weil wir hier etwas mit dem Trainer aufgebaut haben und bereits Monate vor Saisonende unsere realistisch letzte Sorge der Relegationsplatz ist. Das hätten wir vor der Saison nicht zu träumen gewagt.

    4 Spiele in Folge verloren -das ist die schlechte Nachricht. Doch reicht das aus, einen Trainer, der hier seit 2 Jahren recht erfolgreich arbeitet, rauszuwerfen? Ein Schiedsrichter gegen den Tabellenführer, der nicht das rote Trikot trägt und die Negativserie wäre durchbrochen gewesen.

    Es nur am Trainer festzumachen, ist mir viel zu oberflächlich. Es an einem angeblich falschen Wechsel festzumachen, ist mir viel zu billig.

    Wo sind denn einige Spiele mit ihren Köpfen? Noch beim MSV oder beim mutmaßlich nächsten Verein? Diese Frage wird man dann wohl auch stellen müssen.

    Was ich Gruev konkret vorwerfe, ist, dass er sich durch den King ver*rschen ließ oder was auch immer... Ich weiss nicht, weshalb man den King einsetzt. Ich weiss es wirklich nicht. Auch wenn Stani vermutlich nicht verlängern will, lasse ich doch besser ihn spielen.

    Ich kann die Nervenflatter wirklich nicht glauben. Alle träumen von Freiburger Konstanz, um dann bei erster Krise und trotzdem noch voll im Soll den bisherigen Erfolgstrainer mit reichlich Stallgeruch loswerden zu wollen.
     
    Raudie, Norbertinho, Omega und 7 anderen gefällt das.
  4. ktoon

    ktoon Landesliga

    Registriert seit:
    11 November 2011
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1,657
    Ort:
    Duisburg-Dellviertel
    Wenn man mal die so häufig angesprochene Sturmflaute unserer Zebras ausblendet, zieht sich ein roter Faden durch die gesamte Saison - eine teilweise desaströse Defensive , die auch die schwächste Offensive zum Toreschiessen einlädt. Ein Blick auf das Torverhältnis von 41:50 spricht da Bände, auch ohne große fussballerischen Vorkenntnisse erkennbar. Was sich ein Herr Hajri da heute auf Rechts geleistet hat spottet eigentlich jeder Beschreibung. Egal ob vorne ein teilweise mitleiderregender King rumstümpert, verloren werden die Spiele regelmäßig durch nicht vorhandene Defensivleistung, beginnend im Mittelfeld.
     
    Norbertinho, FausR, Wedaukicker und 3 anderen gefällt das.
  5. Capitano

    Capitano Kreisliga

    Registriert seit:
    2 Februar 2011
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    473
    Gruev muss weg!!! Was anderes als sein stupides 4-4-2 fällt dem doch nicht ein!
    Dazu bei jeder Aktion (ob gut oder schlecht) wie doof am klatschen...

    Jetzt muss ein Impuls von außen gesetzt werden! Die Mannschaft ist im Moment tot... ein neuer Trainer würde die paar rettenden Pünktchen holen. Gruev dagegen sicher nicht!!!
     
  6. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    2,291
    Ort:
    Sonnenseite des Glücks
    Also mir hat sich, warum auch immer, dieser Osawe eingeprägt.
     
  7. JackeWolfshaut

    JackeWolfshaut Landesliga

    Registriert seit:
    24 September 2008
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    2,762
    Ort:
    Duisburg
    Ich fordere nur Kampf und Leidenschaft und kein Harakiri!
     
    Rafi gefällt das.
  8. NeckerChecker

    NeckerChecker Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2009
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    3,438
    Ort:
    Baden
    Alles wird gut weil:

    der Trainer die richtigen Schlüsse ziehen wird und die Spielweise auf eklig defensiv umstellen wird. Dann verschwinden durch mehr Kompaktheit wieder die individuellen Qualitätsprobleme.

    Ivo den Spielern erklären wird, wie ihre Verträge in Liga 3 aussehen würden. Fehler mit 3.Liga-Rente wie bei Bröker wird man nicht mehr eingearbeitet haben, gehen wir einfach mal davon aus.

    die Spielerberater ihren Mandanten beim MSV erklären werden, dass sich solche Leistungen auch negativ auf das Interesse besser zahlender Vereine auswirkt.

    es auch einfach nicht mehr viel schlechter geht!

    meine Fahrt zum Heimspiel gegen Regensburg gebucht ist...und ich hab diese Saison 5 Siege bei 5 Livespielen ;-)
     
    ZEBRAINER, MHzebra und 49 Jahre Fan gefällt das.
  9. TaktikFuchs

    TaktikFuchs Landesliga

    Registriert seit:
    11 Februar 2018
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    1,811
    Warum rutschen unsere Spieler immer und unsere Gegner nie?
     
  10. rauuul

    rauuul 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2004
    Beiträge:
    3,721
    Zustimmungen:
    17,644
    Weil wir ca 10 Positionen über der realistisch erwartbaren Position stehen und die Kritik hier völlig substanzlos is?
    Lediglich Kiel war völlig katastrophal, alles andere lässt weiterhin vermuten, dass wir unser Saisonziel übertreffen werden. Hier hat man immer den Eindruck, man wartet nur auf ne Gelegenheit den Weltuntergang ausrufen zu dürfen.
     
  11. Dr.Ball

    Dr.Ball Landesliga

    Registriert seit:
    10 Juni 2014
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    1,356
    Sie waren stets bemüht und in Interviews vor den Spielen sehr gesellig.

    Bin optimist was den msv angeht diese Saison aber 4 Niederlagen in Folge mussten nicht sein. Vorallem auch nicht so. Es reicht, ihr müsst anfangen euch wieder den Arsch aufzureißen könnt das doch nicht so schnell verlernt haben. Erschreckend schwach die letzten Auftritte. Es wird Zeit 90 Minuten konstant konzentriert zu sein.
     
    Wedaukicker gefällt das.
  12. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    2,291
    Ort:
    Sonnenseite des Glücks
    :woh: Wie würdest Du das heutige Spiel einordnen?
     
  13. Hansemann

    Hansemann Bezirksliga

    Registriert seit:
    20 März 2018
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    517
    Ort:
    Duisburg
    Der Trainer muss weg sofort, anders geht es nicht mehr vorwärts.
    Heute hat man die ganze Hilflosigkeit der Spieler gesehen.
    Für mich spielen die gegen den Trainer.
     
  14. zebrakiss

    zebrakiss Landesliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2017
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    4,360
    Ort:
    Dinslaken
    Also ich schreib ja manchmal auch völligen Blödsinn, aber dein Beitrag hier läst mich wirklich verzweifeln....:verzweifelt:
     
    Raudie, Rocko, blues und 13 anderen gefällt das.
  15. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,356
    Zustimmungen:
    22,115
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Das war heute von vorne bis hinten gar nix. Hatte eigentlich auf eine Besserung nach der Länderspielpause gehofft, aber weit gefehlt. Und so ist mir obendrein auch noch das verlängerte Osterwochenende versaut worden. :fluch:
     
    9NICI9, Matze, Defenders und 3 anderen gefällt das.
  16. nordzebra

    nordzebra Kreisliga

    Registriert seit:
    31 März 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    12
    Aus der Ferne betrachtet( wohne seit einigen Jahren in der Nähe von Bremen) ist es für mich völlig unverständlich wieso die für einen Aufsteiger hervorragende Ausgangssituation vor ein paar Wochen, nun Spiel für Spiel auf den Kopf gestellt wird.
    Habe Angst dass unsere Mannschaft so ähnlich wie vor einiger Zeit die Würzburger Kickers in Richtung 3. Liga marschiert.
     
  17. Vize

    Vize Regionalliga

    Registriert seit:
    29 Mai 2014
    Beiträge:
    1,192
    Zustimmungen:
    5,415
    Der hier von vielen erträumte Relegationsplatz rückt doch immer näher.

    Ist zwar jetzt in der anderen Richtung, aber Hauptsache Relegation. :rolleyes:

    So wie die Mannschaft derzeit auftritt, können wir eigentlich nur noch hoffen, nicht gnadenlos durchgereicht zu werden.
    Noch 6 Spieltage, und das mit der schlechtesten Abwehr der 2. Liga. :frown:
     
    Einbecker, Vorstopper, Bernard und 3 anderen gefällt das.
  18. bignik

    bignik Bezirksliga

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    698
    Ort:
    meiderich
    Ein Impuls wäre es zum Beispiel dir eine Schreibsperre zu geben.Wenn man glaubt man könnte sich nach so einem Spiel gar nicht mehr aufregen kommt so ein Gehirnfurz.
    Gehen die Pfostenschüsse sowie der Fernschuss von Nauber rein (und noch einige andere) halten "Fans" wie du die Füsse still.
    Wie gesagt,wären die Chancen genutzt worden würden Typen wie du wahrscheinlich jubeln obwohl mit diesem System gespielt wurde.
    Ich bin auch angepisst aber man sollte die Kirche mal im Dorf lassen.
     
    blues, Einbecker, C-Bra und 12 anderen gefällt das.
  19. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,356
    Zustimmungen:
    22,115
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Heute macht es gar keinen Sinn, irgendeinen Spieler rauszupicken, die waren mehr oder weniger alle schlecht. Natürlich bin ich wegen der Klatsche auch frustriert, aber jetzt alles in Bausch und Bogen zu verdammen ist doch Kappes. Und was einen Trainerrauswurf betrifft, der hier teilweise gefordert wird, kann ich nur ungläubig mit dem Kopf schütteln. :nein:

    P.S.: Typisch Duisburg! :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 März 2018
    Thorgrim79, Stefe75, rauuul und 3 anderen gefällt das.
  20. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,983
    Zustimmungen:
    18,094
    Ort:
    Rheinhausen
    Heute hatte man nicht nur den Eindruck, sondern der Weltuntergang war greifbar!
    Es hat nicht viel gefehlt und wir hätten nicht nur 1-4 sondern 1-5 oder 6 verloren gegen den 17.ten der Auswärtstabelle vor dem heutigen Spiel!
    DAS kann man sich beim besten Willen nicht mehr schön reden.
    Die letzten Spiele zeigen in eine Richtung die ICH nicht mehr für möglich hielt!
    Doch jetzt ist die Situation nunmal so gekommen wo über alles auch den Trainer der in 2 Wochen Trainingszeit kein Leben in die Truppe bringen konnte zu reden!
    Ich wär und bin der Letzte der sich eine solche Situation gewünscht oder sogar drauf gewartet hätte.
    Denn mir geht es hier nicht um den momentanen Trainer XY (Trainer kommen und gehen) sondern um den MSV und der gerät momentan von Woche zu Woche unter Gruev immer immer immer mehr in Gefahr!
     
  21. Conex

    Conex Landesliga

    Registriert seit:
    31 Juli 2015
    Beiträge:
    1,042
    Zustimmungen:
    4,663
    Teil 1, gefährliche Haltung. Sollte man sich so nicht einreden.

    Dieser Kommentar bringt es dagegen auf den Punkt für mich.
     
  22. westfalenzebra

    westfalenzebra Kreisliga

    Registriert seit:
    5 Juni 2014
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    304
    Ort:
    Dorsten
    Schöner Wettlauf, wer sich mehr disqualifiziert. Support unterirdisch, Kommentare passend zu Ostern zwischen Hosiannah ("nur vier Punkte bis zur Aufstiegsrelegation" noch vor zwei Spieltagen) und "Kreuzigt sie" (nach dem zugegebenermaßen ziemlichen Tiefpunkt heute); die Forderung nach Trainerrausschmiss könnte der eine oder andere noch mit dem Wunsch nach Peter Neururer toppen. Dann dürfen wir bald wieder auf Duelle mit RWE und RWO auf Augenhöhe hoffen.

    Mann, Mann, Mann...

    Es wird knapp, aber rechtfertigt das solche Weltuntergangsszenarien?
     
    Thorgrim79, rauuul und Wedaukicker gefällt das.
  23. dominik

    dominik Kreisliga

    Registriert seit:
    13 August 2009
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    468
    Ort:
    Wesel
    Ich weiß gar nicht ob ich was schreiben aber willkommen im abstiegskampf.

    Total Ausfall heute mal wieder klar 2 mal Alu und ein auch mal wieder guter keeper gegen uns. Aber das Auftreten ist komplett verkehrt.

    Als ich die Aufstellung schon las das die 10 aufläuft dachte ich omg, warum?

    Und er hat wieder alles bestätigt was ich seit Monaten sehe. So lustlos, gefühlt kein Kopfball Duell gewonnen warum auch springen bin ja fast 3 m groß. Er soll kein bauen Opfer sein aber warum spielt der eingespielte Sturm nicht? Ich hoffe nicht das war das was ich denke das Onuegbu im Vertrag eine Klausel mit einer bestimmten Spiel Anzahl hat und vll heute oder in den nächsten Wochen die Verkündung kommt Vertrag verlängert sich automatisch. Das können wir uns nicht erlauben.

    Der Borys legt bestimmt eine sonder Schicht heute ein, ich wäre auch sauer wenn jemand durchspielen darf mit so einer Leistung.

    Stoppelkamp seit Wochen unter seinem Niveau. Aber auch unsere Abwehr Hajri Seite immer offen.
    Bin echt gespannt auf die Reaktion in Berlin.

    Bin bedient für dieses Wochenende


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  24. Bändit

    Bändit Ahoibrause Pirat

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,322
    Zustimmungen:
    21,936
    Ort:
    Mülheim Speldorf
    Für mich ein disziplinloser Haufen der da gerade auf dem Platz spazieren geht.
    Nach jedem Gegentor bricht man schier auseinander und geht nicht einen Meter mehr als irgendwie nötig.
    Beamtenfußball der übelsten Sorte. Ich bete zu Gott dass wir die Saison irgendwie retten. Danach bitte von einem Großteil der Spieler trennen. Wer keine Lust hat für den MSV alles zu geben- der gehört hier nicht her.
    Bin bedient. Das war eine unfassbar peinliche Vorstellung heute
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 März 2018
    bomber, lissa, Menthi und 6 anderen gefällt das.
  25. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    5,850
    Zustimmungen:
    12,860
    Ort:
    Zebraland
    Einige haben hier bereits das Thema Sportpsychologe in den Raum geworfen.
    Ich kann mir schon vorstellen, dass so jemand in Einzel und Teamgesprächen in Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem Trainer eine Hilfe sein könnte. Das Gefühl, dass die Mannschaft von außen nicht erreicht wird, bekommt man seit einigen Spielen immer mehr. Es gab Spiele in der Hinrunde, da hat die Mannschaft nach einer schwachen ersten Hälfte in Halbzeit Zwei ordentlich Gas gegeben. Derzeit knicken wir nach schlechten ersten Halbzeiten inklusive Rückständen in HZ 2 so richtig ein und lassen uns abschießen. Das kein Spieler seit Wochen annähernd Normalform der Hinrunde zeigt, ist schon merkwürdig. Vielleicht wäre es eine Idee sich Hilfe von außen zu holen, so verschworen der Haufen ist, so schwierig kann es werden, dass ganze intern aufzuarbeiten, gerade weil man das Gefühl hat, die Mannschaft ist mit dem Kopf woanders. Ein guter Trainer ist immer auch Motivator, aber ich befürchte, dass es da Grenzen gibt für Fußballtrainer. Ganz merkwürdige Situation in der wir uns derzeit befinden.
     
    Hooperman, gnadenteufel02, Rafi und 3 anderen gefällt das.
  26. soulfly

    soulfly Landesliga

    Registriert seit:
    7 September 2005
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    1,140
    Ort:
    Königreich Württemberg
    Ich hoffe, dass auch die Spieler das verstehen.
     
    Samuel11, zebra-süd und Rafi gefällt das.
  27. Ungelzebra

    Ungelzebra Kreisliga

    Registriert seit:
    28 Juli 2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Ungelsheim
    Es ist leider genau das eingetreten, was ich befürchtet habe: Die defensive Grundordnung ist mal wieder weder bei gegnerischen Angriffen (insbesondere die Hajri-Seite), noch bei Standardsituationen gut strukturiert.

    Zu wenig Bissigkeit, keine Nähe zum Gegner, schlechtes Timing, mangelhafte Absprachen untereinander!! Dazu ausbaufähiges Aufbau- und Unschaltspiel. Geringe bis ungenügende Effizienz vor dem gegnerischen Tor...

    So, taumeln wir geradewegs in Tabellenzonen, die wir schon längst hinter uns geglaubt hatten.

    Unfassbar, gegen Lautern ein derart schlechtes Ergebnis vor heimischen Publikum.. ich bin immer noch entsetzt und geschockt und mach jetzt erstmal 1-12 Köpi auf. Bin bedient...
     
  28. phaenomena

    phaenomena Landesliga

    Registriert seit:
    29 November 2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    1,397
    Ort:
    Dellviertel
    Zum Spiel fällt mir eigentlich nichts ein. War man zur Halbzeit noch halbwegs optimistisch, dass noch was geht, wurde einem dann so eiskalt der Zahn gezogen, dass es nicht mehr feierlich ist. Eigentlich hat Lautern das gespielt, was ich mir als unseren Matchplan vorgestellt hatte. Sicher stehen, den Gegner kommen lassen, durch Standards und Konter gefährlich nach vorne kommen und so den Druck, auch psychisch, erhöhen. Wie es dazu kommen konnte, dass Kaiserslautern einfach nichts machen musste und zu vier Toren kam, wird das Trainerteam mit der Mannschaft dringend ergründen müssen. Das geht so gar nicht.

    Der unangenehm peinlichste Moment war allerdings die Stadiondurchsage nach unserem 1:3...

    "Duisburg?... Lautern?"

    Also bitte, bei dem Spielstand war das Fremdscham pur.

    Ansonsten: Wir brauchen wieder ein Spiel wie gegen Braunschweig in der Hinserie, wo wir durch Mauern und Zerstören einen Punkt ergaunern und zur Stabilität zurück gelangen. Die gleiche Spirale hatten wir ja schonmal. Damals hat es Gruev geschafft, sie zu stoppen. Hoffentlich tut er das diesmal auch.
     
    Norbertinho, Kevin^^, Hooperman und 7 anderen gefällt das.
  29. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,983
    Zustimmungen:
    18,094
    Ort:
    Rheinhausen
    Wenn nach diesem Disaster und Aufrtitt der Mannschaft irgendeiner den Fans einen Vorwurf macht, versteh ich die Welt nicht mehr!
    Die Leute sind gut gelaunt ins Wedaustadion gekommen und dann von der desolaten Spielweise jäh in ihrer Vorfreude gestoppt worden.
    Da blieb einem ja jedes MSV ... MSV ... MSV im Halse stecken.
    Aber das was geht sah man so ab der 25-30 Min. als wir mal die Gruevsche-Handbremse über Bord warfen.
    Da stand das Stadion wie ein Mann hinter der Truppe, leider kam dann die Pause ... das 0-2 durch Hajri und wir waren erledigt.
    Wer dann erwartet das man auf den Sitzen steht wenn die eigene Mannschaft gerade vom Tabellenletzten nach allen Regeln der Kunst zerlegt wird, der glaubt auch an den Osterhasen!
     
    tomy41, Norbertinho, Camper und 11 anderen gefällt das.
  30. Block J

    Block J Kreisliga

    Registriert seit:
    24 August 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    140
    Hmmm... folgender Vorschlag an den Vorstand: Zeigt allen Spielern, die heute auf dem Platz standen, schon mal die Einkommenseinbußen ihrer neuen Drittliga-Verträge. Denn da geht es hin, wenn sie so weiterspielen.
    Ein "weiter so" ala Merkel ist keine Option mehr und JEDES weitere Spiel ist ein Endspiel für den Zweit-Liga-Verbleib. Bitte genau lesen... ENDSPIEL!
    Allen Schönrednern, die irgendwas von "sind noch genug Punkte zum 15." labern, gratuliere ich zu ihrem Optimismus. Den kann man auch in der 3.Liga dann wieder gut gebrauchen.

    Heute war ein weiterer schwarzer Tag für alle MSV-Fans. Die Art, wie das Spiel verschenkt wurde, ist ein Schlag in jedes Gesicht der Eintritt zahlenden Zuschauer. Und wenn man dauernd was in die Fresse bekommt, wie bei den letzten Auftritten der Mannschaft, geht man irgendwann nicht mehr hin. Wenn es das ist, was die Mannschaft mit ihrer inakzeptablen Leistung bezwecken will, dann sag ich mal Herzlichen Glückwunsch - es hat jetzt schon funktioniert.

    Ich hatte nie den Anspruch, in dieser Saison einen Erstliga-Aufsteiger anzufeuern. Ich hatte allerdings auch nicht erwartet, dass ich irgendwann mal Eintritt dafür bezahlen muss, um Spieler zu bemitleiden, die das Zwanzigfache von dem an Geld bekommen, wie ich. Und Mitleid ist das Einzige, was noch bleibt, denn was diese Truppe heute gezeigt hat, war schon recht bedauerlich.

    Vielleicht sehe ich einige Dinge zu schwarz, vielleicht ist der Schmerz über die heutige Vorstellung zu heftig, aber ich befürchte, wenn nicht schon zum nächsten Spieltag das Team seine Einstellung radikal ändert, werden wir die (vielleicht) rettenden 40 Punkte nie erreichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 März 2018
  31. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,871
    Zustimmungen:
    30,455
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Man kann einfach nur noch den Kopf schütteln, ob solch einer desaströsen, nahezu blutarmen Vorstellung am heutigen Nachmittag! Da waren keine Handwerker, sondern Lehrlinge auf dem Rasen. Angefangen mit unserer Nr 1 der fast keinen Ball festhalten geschweige nur eines der 4 ( 5) Gegentore halten konnte. Die Abwehr, die diese Bezeichnung nicht verdient hat und vorne ein King, der wie ein Fremdkörper orientierungs-, und hilflos über den Platz meist ohne Ballkontakt herum irrte! Wenn auch in Duisburg die Sonne schien, wir sind aus unserem Schatten nie wirklich heraus gekommen! Es war nicht nur die 4. Niederlage in Folge, es war auch eine Bankrotterklärung des Trainers, bezogen auf die Aufstellung gepaart mit seinem Spielsystem! Statt in Bulgarien die Schulbank zu drücken, hätte er verdammt noch mal besser hier seinen Job gemacht!
     
    Norbertinho, igw459, Der Kelte und 7 anderen gefällt das.
  32. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,983
    Zustimmungen:
    18,094
    Ort:
    Rheinhausen
    Man müsste sich als MSV noch nachträglich beim Ennatz entschuldigen, das er bei "so" einem Kick das Legenden-Maskottchen sein musste.
     
    Wedaukicker, Der Kelte und Rafi gefällt das.
  33. fuchs114

    fuchs114 Kreisliga

    Registriert seit:
    1 November 2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    144
    Guten Abend zusammen,
    nun hab ich das ganze bewusst einige Stunden sacken lassen und vor lauter Elend ein Mittagsschläfchen eingelegt.....aber es wird nicht besser. Irgendwie hab ich gerade Angst um meinen Spielverein. Letzte Rettung vielleicht der "alte Mann" Bajic als fünften Abwehrspieler reinnehmen, mit nur einer einzigen Aufgabe um diesem unfassbaren Hühnerhaufen dahinten stabilität zu verschaffen. Ach ja eines liegt mir als Einzelkritik noch am Herzen, wenn jemand ernsthaft 750000 € für unseren Torwart Namens Flekken überweist dann ....geld nehmen ich bring den auch zum neuen Arbeitgeber, auch wenns eine Fahrt zum Ende der Welt ist!!!!!!

    In diesem Sinne euch allen frohe Ostern
     
  34. lintorfer

    lintorfer Regionalliga

    Registriert seit:
    18 August 2007
    Beiträge:
    1,829
    Zustimmungen:
    5,556
    Wir vergeigen unsere Spiele über unsere unsichere und zu langsame Außenverteidigung sowie beim katastrophalen Verhalten bei gegnerischen Standards.
    Jede Flanke in unseren 5m Raum bringt unsere Abwehr in ein heilloses Durcheinander. Da fehlt mir ein Torwart, der mal so richtig dazwischen geht und die eigene Abwehr dirigiert.
    Seit Bomheuers Ausfall durch Krankheit wackeln er und alle anderen bei fast jedem Gegenangriff, wenn mal wieder die Aussenverteidiger überlaufen werden und die IVs rausrücken müssen. Die Absicherung aus dem MF nach hinten ist unzureichend, weil die Abstände der Ketten nicht dynamisch verringert werden.

    Generell fehlt mir die Unterstützung und Korrektur der Mitspieler bei eigenen Fehlern. Da steht aktuell kein echtes Team auf dem Platz!
    Fehler wurden auch in den erfolgreichen Spielen gemacht, konnten aber durch entschlossenes Mitspielen und -denken eliminiert werden.

    Ich bleibe dabei, dass eine Zielsetzung von 40 Punkten falsch ist, wenn man aktuell - wie vor dem Spiel in Kiel - punktegleich mit dem Dritt- Platzierten - da steht.

    Das erzeugt eine falsche Sicherheit in den Köpfen der Beteiligten, weil man quasi durch ist. Dann werden die Füsse schwerer, wenn man mitarbeiten soll und muss.
    Es fehlt dann an der Leichtigkeit und dem Erfolgshunger, was zusätzliche positive Emotionen frei setzt.
    Zufriedenheit ist der Schlüssel zur Überheblichkeit.
    Es gilt, so viele Punkte wie möglich zu erreichen; denn das bedeutet mehr Geld und Mehr-Geld bedeutet mehr Möglichkeiten in bezug auf die Verstärkung des Kaders.
    Die letzten Spiele zeigen doch eindeutig, dass unsere Möglichkeiten über die Bank unzureichend sind. Da gibt es nur ganz geringe Möglichkeiten, ein Spiel rum zu reißen.
    Folglich müssen die müde gekämpften Spieler ständig über das eigene Limit gehen müssen, um einem Rückstand hinterher rennen zu können.

    Wir brauchen die Sicherheit zurück und die Ideen um nach vorne echte Nadelstiche setzen zu können. Alle müssen mehr und Team- orientiert arbeiten.Dann kömmen die Erfolge zurück, weil wir es eigentlich ja auch können.

    Kopf hoch- Brust raus und marschieren für den MSV und Duisburg ...
     
    Wedaukicker, Der Kelte, Samuel11 und 2 anderen gefällt das.
  35. dusi33

    dusi33 Landesliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2008
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    3,692
    Ort:
    Hürth
    Ich glaube auch, dass dieses der Grund ist unserer Niederlagen in den letzten Spielen.
    Deswegen ist auch die Stimmung im Stadion so schlecht, es stört ungemein!!

    Gruev raus...
     
  36. atomic-64

    atomic-64 Bezirksliga

    Registriert seit:
    8 November 2007
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    695
    Ich muss da erst mal eine Nacht drüber schlafen.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
    Vorstopper gefällt das.
  37. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,871
    Zustimmungen:
    30,455
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    https://www.msv-duisburg.de/aktuell...-zebra-o-toene-nach-dem-kaiserslautern-spiel/

    Wenn ich hier lese, wir müssen jetzt einen kühlen Kopf behalten und die Fehler aufarbeiten.........., dann frage ich mich allen Ernstes, hat dieser Trainer den Schuss nicht gehört, kriegt er eigentlich nicht mit, dass wir seit 4 Spielen so langsam zur Schießbude der Liga mutieren? Dass er mit seinen Aufstellungen und Spielsystemen keinen einzigen Punkt mehr holt ?

    Wir haben 50 Gegentore, nicht unbedingt ein Renumee für unseren hochgelobten Holländer und unsere Defensive !

    Sollte Aue morgen gewinnen, wäre es noch ein Punkt Abstand auf den Relegationsplatz, hoffe dass Gruev die Tabelle lesen kann.
     
    Der Kelte, Samuel11 und zebra-süd gefällt das.
  38. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,356
    Zustimmungen:
    22,115
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    @dusi33: Siehste, Fußball kann doch so einfach sein. :rolleyes:
     
    dusi33 gefällt das.
  39. Aendi1902

    Aendi1902 Landesliga

    Registriert seit:
    2 April 2016
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1,009
    Ort:
    Moers
    @atomic-64 Ich glaube da reicht eine Nacht nicht aus.Jedenfalls bei mir.
     
    atomic-64 gefällt das.
  40. MSVFan

    MSVFan Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,906
    Zustimmungen:
    7,163
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Lieber nochmal nachrechnen... ;)
     
  41. zebra-süd

    zebra-süd Landesliga

    Registriert seit:
    20 September 2015
    Beiträge:
    1,600
    Zustimmungen:
    3,570
    Ort:
    Neapel
    das ist leider nicht das erste mal, bei so einem Rückstand so eine Ansage zu machen. Da kann man manchmal nur ...
     
  42. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    6,868
    Zustimmungen:
    21,669
    Ort:
    Wehofen ehemals Meiderich
    Ich hab Gruev nie für einen tollen Trainer gehalten. Jeder im Stadion hat gesehen dass ...

    1.Onuegbu nicht in die Startelf gehörte
    2.Zur Halbzeit Onuegbu raus --> Ilju rein und Engin raus --> Souza rein musste.

    War nix, stattdessen fällt das 0:2 und dann kannste auch nix mehr retten.
     
  43. Eine Trainer Diskussion ist jetzt genau das was wir nicht gebrauchen können.
    Ingo Wald sagte, dass Vorbild des MSVs sei der SC Freiburg und ihr beiden wollt das jetzt schon wieder revidieren?
    Geht es noch? Man gewinnt und verliert zusammen Spiele und das macht das komplette Team inklusive Trainer, Betreuer, Manager, Vorstand und Fans.

    Schön die Füsse still halten, es wird sicher nicht ganz leicht, aber mal ernsthaft, ich hatte vor der Saison nicht mit so vielen Punkten am 28. Spieltag gerechnet.
    Es gab wohl etwas zu viel Euphorie und erheblich zu viele Interviews mit Bernard Dietz.

    Es sind noch 6 Spiele und wir benötigen vermutlich maximal 3-5 Punkte für einen ordentlichen Platz am Ende der Saison.
    Wir können in einer Schwächephase doch nicht den kollektiven Jammerlappen geben und alles in Frage stellen.

    Weiter, immer weiter ....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 März 2018
    Norbertinho, Omega, Sprock und 20 anderen gefällt das.
  44. Viererkette

    Viererkette Regionalliga

    Registriert seit:
    4 Dezember 2011
    Beiträge:
    2,721
    Zustimmungen:
    5,568
    Ort:
    Duisburg
    Als ich heute die Fischbude nicht sah, wusste ich, es wird ein beschissener Tag:mad:
     
  45. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    5,057
    Zustimmungen:
    14,601
    Ort:
    Köln
    Nein, natürlich bekommt Gruev das nicht mit :verzweifelt:
    Glaubst du im Ernst, das Ganze gefällt Gruev? Was soll er sonst sagen? „Ich schreie jetzt jeden Spieler zusammen!“

    Also kein kühler Kopf? Lieber Panik und lautes Schreien? :nunja:

    Was intern aufgearbeitet wird, wissen wir doch gar nicht!

    Gruev, Grlic und Wald wissen ganz genau, wie wichtig der Klassenerhalt ist...was wir jetzt nicht brauchen, ist Unruhe von außen!

    Wir brauchen jetzt erstmal das Osterfest zum runterkommen, denn im moment sind viele hier emotional noch zu sehr geladen...das ist nie gut für sachliche Analysen.
     
    Wedaukicker, 9NICI9, Anne Wedau und 5 anderen gefällt das.
  46. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,356
    Zustimmungen:
    22,115
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    @BrianMolko73: Absolut richtig, Panik war noch nie ein guter Ratgeber. Und ja, es klingt abgedroschen, ist aber so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 März 2018
    Wedaukicker, Kempy und Matze gefällt das.
  47. Hansemann

    Hansemann Bezirksliga

    Registriert seit:
    20 März 2018
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    517
    Ort:
    Duisburg
    Seit Bochum geht nichts mehr und ich denke dass wird so bleiben wenn es keine Konsequenzen aus dieser Vorführung gibt.
    Hurra Hurra Hurra wir spielen bald wieder 3. Liga.
    Hab kein Bock mehr auf Osterfeuer jetzt , vielleicht hilft frisches Pils dabei
     
    Wedaukicker gefällt das.
  48. buikopf

    buikopf Kreisliga

    Registriert seit:
    20 September 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    42
    Der MSV war heute genau so sche... wie der BVB gerade in München
    Unser Vorteil
    Unsere „Stars“ verdienen nicht soviel wie die beim BVB
    Typisch Duisburg
    Spieler und Verantwortliche denken nach ein paar gute Spiele, Sie wären Superstars
    Ein Beispiel ist Flekken
    In Fürth nur der Bankwärmer gewesen
    Jetzt mit den Gedanken in der 1.Liga

    Jeder darf ja träumen , aber man sollte erstmal einen Deckel auf den Klassenerhalt setzen
     
    Wedaukicker gefällt das.
  49. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,871
    Zustimmungen:
    30,455
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Korrekt, Panik ist ein schlechter Ratgeber, aber eine ehrliche vor allem korrekte Analyse eines Trainers nach der 4. Folgeniederlage gegen einen Tabellenletzten hätte ich schon erwartet. Dieses Ist allerdings meine unmaßgebliche Meinung dazu!
    Wer einmal Christian Streich nach einer Niederlage in der PR erlebt hat, weiß was ich meine.
     
    Wedaukicker, Block D, Vorstopper und 2 anderen gefällt das.
  50. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    5,057
    Zustimmungen:
    14,601
    Ort:
    Köln
    Die wichtigste Basis ist und bleibt die tägliche Arbeit auf dem Trainingsplatz...da kann man noch soviel von außen fordern.

    Immer und immer wieder an den Schwächen arbeiten, um sich die Sicherheit fürs Spiel zu holen!

    Denn die Mannschaft ist nicht „tod“, wie manche hier schreiben.
     
    Wedaukicker gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden