Alles nach dem Spiel gegen Lautern

Dieses Thema im Forum "Saison 2019/2020" wurde erstellt von Yike, 18 Oktober 2019.

  1. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    6,649
    Zustimmungen:
    12,780
    Ort:
    Bocholt
    Noch was zum vermeintlich klaren Elfer gegen Sicker.
    Im Stadion von hinten gesehen habe ich sofort gesagt Ball weg gespitzelt. Und auch nach mehrmaligen anschauen der Zusammenfassung bin ich mir nicht sicher, ob Sicker nicht doch den Ball spielt. Und der Schiri steht da sehr gut und hat einen klaren Blick auf die Szene. Und er interpretiert das ähnlich. Das der Lauterer anschließend noch über Sickers Fuss fällt, liegt in der Natur der Sache, das versucht jeder Spieler auszunutzen. Das kann man dann eventuell pfeifen, aber da einen klaren Elfer zu sehen, nein das sehe ich anders.
    Da haben wir schon für klarere Sachen keinen Elfer bekommen.
     
    Red Eagle, Oma-1902, VSTROM und 2 anderen gefällt das.
  2. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,892
    Zustimmungen:
    17,780
    Ort:
    Rheinhausen
    Eines vorweg der Sieg war 1902 % verdient und hätte locker höher ausfallen können.
    Die Abteilung Attacke mit 3 Toren und zig weiteren Einschußmöglichkeiten, so kann es weitergehen.
    Aber ein wenig Kritik darf aber auch geübt werden.
    Die Defensive wieder in Person von Boeder mit einem übelen Bock der direkt in ein Gegentor mündete.

    Das war nichts anders als ein totaler Stellungsfehler und sah echt sch... aus.

    Das stimmt nur bedingt, wenn man die letzten 15 MIn. sieht.
    Denn als der gute Timmy Thiele reinkam (gottseidank erst so spät) und Boeder seinen Bock raushaute, kam direkt wieder große Unordung in die Defensive.
    Wenn der Schiri noch den möglichen Elfer für Lautern gibt, wäre es in den letzten Minuten nochmal recht lustig geworden.

    Aber nicht falsch verstehen, ich will den Sieg nicht kleinreden.
    Doch für mich ist die Baustelle Defensive noch lange nicht geschlossen, es kann nicht sein das wir in den letzten Spielen durch individuelle Fehler immer direkt eine Bude fangen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Oktober 2019
  3. Spechti

    Spechti 3. Liga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,146
    Zustimmungen:
    16,578
    Auch am Nächsten Tag bin ich der Meinung das Sicker den Lauterer NICHT trifft, der Lauterer seinen Fuß knapp neben Sickers Fuß setzt, seine Chance sieht und zusammenbricht.
    Exakt so denke ich hat der Schiri das auch wahrgenommen!
     
    CEO51, Giaco, Docsnyder und 11 anderen gefällt das.
  4. Heavy

    Heavy Landesliga

    Registriert seit:
    24 Februar 2012
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    2,273
    Ort:
    Ruhrort
    Da isses wieder dat Brummen im Kopp wie am Saison Anfang.:wein::wein::wein:
     
    Giaco und Wedaukicker gefällt das.
  5. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    4,273
    Zustimmungen:
    15,317
    Ort:
    Auswanderer
    Ich lese oft, dass Lautern schlecht war. Was war mit Jena oder Chemnitz? Ändert alles nichts daran, dass die Jungs gestern genau das gezeigt haben, was Freude macht.
     
    C-Bra, Berni02, shanghai und 3 anderen gefällt das.
  6. Little2012

    Little2012 Kreisliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2019
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    363
    Ort:
    Duisburg
    Tore fallen häufig durch individuelle Fehler. Die Tore 1 und 3 von uns waren ja durch individuelle Fehler der Teufel verursacht. Beim ersten steht der Verteidiger total falsch und beim dritten lässt sich der Verteidiger von Mickels im 16er tunneln.
     
  7. Auslandszebra

    Auslandszebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 Juni 2019
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    672
    Und für den Klassenerhalt, dann den gesicherten Mittelfeldplatz, dann den Aufstieg, dann den Klassenerhalt, dann den gesicherten Mittelfeldplatz, dann die Euroleague, dann die Championsleague usw...xD
     
    Hooperman gefällt das.
  8. Controller21

    Controller21 Kreisliga

    Registriert seit:
    20 April 2017
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    455
    Ort:
    Huckingen
    Ich sehe das ähnlich. Vielleicht ist eine Berührung da, aber alleine das WIE der lauterer dann fällt, weist schon sehr eindeutig auf eine Schwalbe hin.

    War aber sicherlich sehr knapp, Sicker geht da schon sehr großes Risiko
     
    yogi, Wedaukicker und Raudie gefällt das.
  9. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    7,072
    Zustimmungen:
    30,360
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Der Fehler lag darin, dass er zum Kopfball hochgeht. Wäre er einfach weiter gelaufen, hätte er den Thiele zumindest ablaufen bzw. stören können.
    Ein Stellungsfehler lag da in meinen Augen nicht vor. Das war Sickers Mann, der lief in der Situation aber nach seinem Fehler in der Offensive nur hinterher und Boeder versucht auszuhelfen.
    Hat nicht funktioniert, aber Fehler passieren im Fußball. Wäre das nicht der Fall, würden wir gar nicht hingehen.
     
  10. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,892
    Zustimmungen:
    17,780
    Ort:
    Rheinhausen
    Na ja, zwischen unseren Toren und dem von Lautern liegen in der Entstehung Welten.
    Denn unsere Tore waren herausgespielt und am Ende der Klasse unserer Stürmer geschuldet.
    Aber das Gegentor war einfach ne Verzweifelungsbombe auf die Außenposition (Thiele) und dann kam eben der Boeder im Tiefflug angeflogen!
     
  11. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,892
    Zustimmungen:
    17,780
    Ort:
    Rheinhausen
    Sickers Mann hin oder her, es wird verschoben in der Verteidigung und zu diesem Zeitpunkt war Thiele Boeders Mann und unterläuft die Flanke.
    Aber gut is, wir haben gewonnen und grüßen von ganz oben in der Tabelle.;)
     
  12. Rupert E. Riebenstein

    Rupert E. Riebenstein Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    5,890
    Zustimmungen:
    41,281
    Ort:
    Wald & Sonnendeck
    Das war in Sachen hohes, effektives Anlaufen, Ausnutzen des gesamten Spielfelds, locken des Gegners, intelligente Bewegungen der Offensivspieler jenseits "simpler" Durchbrüche über Außen seit WOCHEN endlich wieder der MSV, der mich im Sommer so begeistert hat. Und das ohne Ben Balla und Compper.

    Verdammte Hacke, ihr könnt es doch! Warum diese unsäglichen Trümmerspiele zuletzt? Ist unser Ansatz am Ende doch mehr davon abhängig, dass der Gegner mitspielt als es mir zunächst den Anschein machte?

    Aber wie auch immer, Kompliment an Mannschaft UND Trainer. Negativserie beendet, Grundstein dafür gelegt, die positive spielerische Entwicklung der ersten Saisonspiele weiter zu führen und meine persönlichen Erwartungen an das Spiel gestern weit übertroffen.

    Randbemerkung: Ich musste richtig lachen, als Compper nach dem Spiel mit den Jungs die Runde durchs Stadion gegangen ist. Herrlich, wie er mit Wildlederschuhen, Hemd, Pulli und Mantel in einer Zeit, wo sich im Fußball auch Mittdreißiger wie "Swaglords" kleiden auffällt.
     
  13. Bändit

    Bändit Ahoibrause Pirat

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,283
    Zustimmungen:
    21,660
    Ort:
    Mülheim Speldorf
    Compper ist ein sehr kluger und bodenständiger Mensch. Eine echte Bereicherung für den Club. Ein Typ den eigentlich nichts umwerfen kann.
     
  14. Bernieboy56

    Bernieboy56 Kreisliga

    Registriert seit:
    24 September 2018
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    481
    Ort:
    Du-Buchholz
    Der Sieg war wichtig, verdient.....aber leider viele Chancen versiebt. Vermeij hatte in den letzte Spielen Pech, da er leider nur Alu traf, heute musste er aber den Ball versenken!
    Elfmeter: 8 von 10 Schiris hätten den gepfiffen und dann ist der Sieg plötzlich in Gefahr...ausgleichende Gerechtigkeit, in der Vergangenheit.....(!)
    Abwehr: Mehrere Böcke, die viele andere Mannschaften sicherlich ausgenutzt hätten.
    Der Sieg ist für die "Seele" der Spieler und für uns Balsam, aber Lautern war schwach, der richtige Aufbaugegner um aus dem Tief herauszukommen (hoffentlich!)
    Würzburg wir kommen!!
     
  15. Little2012

    Little2012 Kreisliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2019
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    363
    Ort:
    Duisburg
    Ist alles immer eine Frage der Sichtweise. Ich würde gerne dein Statement dazu hören, wenn wir die Tore 1 und 3 gegen uns bekommen hätten. Wie du dann unser Abwehrverhalten bewertest hättest oder immer noch sagen würdest, dass ist die Klasse des Stürmers und toll herausgespielt?

    Bitte nicht falsch verstehen, die Tore waren schön und müssen auch erst gemacht werden, dennoch werden beide durch katastrophale Fehler in der Abwehr begünstigt
     
    Anne Wedau gefällt das.
  16. Auslandszebra

    Auslandszebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 Juni 2019
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    672
    Was eine wahnsinnig geile Stimmung. Sooo lob ich mir das. Lautern, Flutlicht, Wedau = Richtig Bumms in der Hütte. Bitte immer so.

    Lautern bewies, wieso man 5 Gegentore in Meppen schlucken musste. Nur Vermeij hätte gerne auch 4 mal netzen dürfen. Dann wäre das fast eine Hinrichtung eines altehrwürdigen Vereins.
    Lautern Fans mal wieder nicht mit Ruhm bekleckert. Warum zündelt man, wenn man Fan von einem Verein ist, der noch ärmer ist als wir? Kein Support mehr ab dem 3:0. Torjubel Fehlanzeige. Sorry aber warum fahrt ihr dann mit? Aus Gewohnheit? Ach ne, Mannschaft auspfeifen. Mehr war nicht.

    Das einzige was mich bei uns stört ist, dass wir nicht mal zu 0 spielen können und das Abwehrverhalten bei Ecken. Da wird eigentlich nur gestanden und gestaunt. Verteigt eher weniger.

    Stirnrunzeln hinterlassen bei mir TL Wechsel. In Chmenitz gar nicht getauscht. Gestern super spät. Wenn man 3:0 führt, der bessere Stürmer nicht netzt, dann muss auch mal der 2. Stürmer ran. Erstens Stammkräfte schonen und zweitens Stimmung beim Backup hochhalten.
     
    Ranger 58 und Rheinpreussenzebra gefällt das.
  17. DeanMcQueen

    DeanMcQueen Landesliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2011
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1,986
    Ort:
    Mülheim
    Puh da hätte ich gestern ehrlich gesagt nicht zwingend mit gerechnet.

    Deutliche Steigerung gegenüber den Vorwochen.

    Insbesondere die Laufleistung, das Passspiel (besonders in die Tiefe) aber auch die Aggressivität und die gute Chancenverwertung zu Beginn waren die Garanten für einen verdienten Sieg.

    Bitte noch kaltschnäuziger in der 2. Halbzeit und die Konter besser ausspielen.

    Stelle mir allerdings die Frage, welcher Gradmesser das Lautern von Gestern war. Erschreckend schwach, was die nach vorne gezeigt haben.
     
    Vorstopper und Wedaukicker gefällt das.
  18. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    4,771
    Zustimmungen:
    13,532
    Ort:
    Köln
    Aber vor dem Spiel im Vorlauf gab es ein Interview mit Ivo und Bommer (habe mir die Aufzeichnung angeschaut)...und da hat Ivo den Rudi als sehr guten Trainer gelobt und es war eine „sehr schöne Zeit“...dabei hatte er aber ein schelmisches Grinsen auf den Lippen :D
     
    Flomon_2 und Old School gefällt das.
  19. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    20,254
    Zustimmungen:
    129,887
    Wenn ich geschrieben hätte, dass ich nun eine Siegesserie erwarte, wäre dein Einwand berechtigt gewesen. Ich schrieb aber von einer Serie guter Spiele. Und das sollte schon unser Anspruch sein! Hierfür verfügt die Mannschaft auch über alle Mittel:

    Stoppel bleibt brillant.

    Daschner bereitet schön das 3-0 vor, macht wieder ein Kopfballtor und ist auf dem Vormarsch.

    Selbst bei Engin sah ich in seinen wenigen Einsatzminuten 2 oder 3 richtig gelungene Aktionen. Ich glaube, dass viele Fans auf der Nord in den Schlussminuten das gar nicht mehr richtig wahrgenommen haben oder wahrnehmen wollten.

    Jansen ist absolut brauchbar.

    Mickels hat keinen Bock auf eine Formkrise, wie man gestern sah. Irgendwie will sich diese bei ihm einstellen, aber dann ballert er sie weg.

    @BrianMolko73
    Ivo ist eben ein Profi. ;)
     
    Flomon_2, Hardy, fahrstuhl und 3 anderen gefällt das.
  20. Laarerjunge

    Laarerjunge Bezirksliga

    Registriert seit:
    21 Mai 2018
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    819
    Ort:
    Duisburg
    Endlich mal wieder ein hoch verdienter Sieg. Lukas Daschner einfach nur geil gestern. Hier ein paar Impressionen aus dem Stadion .
     
  21. Zebrapaco

    Zebrapaco Kreisliga

    Registriert seit:
    9 August 2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    18
    Wie viel Zuschauer waren gestern eigentlich im Stadion ?
     
  22. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    6,587
    Zustimmungen:
    38,189
    Ort:
    Hartefeld
    In Chemnitz 3x getauscht!
    Nur um das richtig zu stellen.
     
    Bernieboy56, Stefe75 und Auslandszebra gefällt das.
  23. PollCay

    PollCay Landesliga

    Registriert seit:
    26 September 2015
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    3,479
    Ort:
    St. Gallen / Suisse
    ... wenn man, nach inzwischen immerhin schon zwölf spieltagen, vermehrt vom "besten sturm der liga“ liest, wird einem ganz warm ums herz ... ;-)

    ... sauber jungs!
    ... weiter, immer weiter!
     
    49 Jahre Fan, Vorstopper, MRBIG und 5 anderen gefällt das.
  24. Laarerjunge

    Laarerjunge Bezirksliga

    Registriert seit:
    21 Mai 2018
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    819
    Ort:
    Duisburg
    Nur 14108
     
  25. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    7,072
    Zustimmungen:
    30,360
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    14100 mein ich gelesen zu haben.
     
  26. Skorpion

    Skorpion Landesliga

    Registriert seit:
    7 März 2008
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1,129
    Ort:
    duisburg-walsum
    Grade das erste mal die Zusammenfassung von magenta angeschaut.
    Naja, finde die ein bisschen sperrlich.

    Was ist mit der 100%igen von vermeij nachdem er zwei oder drei Leute hat stehen lassen?
    Was ist mit dem Rettungskopfball auf der Linie nach Ecke von Stoppelkamp?
    Was ist mit der Monstergrätsche von Bitter in der Nachspielzeit?
     
    49 Jahre Fan, Zebra69, Hardy und 4 anderen gefällt das.
  27. joergmoers

    joergmoers Kreisliga

    Registriert seit:
    2 Oktober 2006
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    238
    Frag in der Geschäftsstelle nach, dort bekommst du sehr wahrscheinlich eine CD von deinem Auftritt!!
     
  28. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,854
    Zustimmungen:
    28,345
    Ort:
    Schiefbahn
    Ich habe mit dem Kameramann und der Regiesseurin gesprochen, leider wird das Bild nicht aufgezeichnet, sondern nur auf die Leinwände durchgeschleust.
     
  29. 19O2_exeMSV

    19O2_exeMSV Landesliga

    Registriert seit:
    11 Juni 2009
    Beiträge:
    1,797
    Zustimmungen:
    4,905
    Das ist er auch! :)
     
  30. Gonzo 28

    Gonzo 28 Kreisliga

    Registriert seit:
    12 Oktober 2018
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    480
    Das war aber mal ein ganz souveräner Auftritt von Dir. Hut ab.
     
  31. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    20,254
    Zustimmungen:
    129,887
  32. Gonzo 28

    Gonzo 28 Kreisliga

    Registriert seit:
    12 Oktober 2018
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    480
    Jep, das ging mir auch so. Im Stadion habe ich noch gemeint, dass es nie und nimmer ein Elfer war. Nach dem Studium der TV Bilder konnte man sich beim Schiri bedanken, nicht die Minuten nach dem Elfer erleben zu müssen.
     
  33. Zanzibar-Zebra

    Zanzibar-Zebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    20 Juli 2014
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    959
    Ort:
    Zanzibar
    Nach gestern erstmal wieder durchatmen- die Mannschaft kann es noch!

    Wieder viel galliger und agrressiver and Ball und Mann, das gibt dir dann die entscheidenden Zentimeter um das Spiel positiv zu gestalten.
    Zwischendurch in HZ 2 roch es nach Revanche fuer das 1-7 vor laanger Zeit.

    Sicker ist mir in HZ 1 besonders stark aufgefallen, guter Tausch gegen Seo.

    Alles wieder gut im Zebrastall, bleibt nur noch eins zu sagen:

    BOMMER RAUS!!!
     
  34. brandwache

    brandwache Kreisliga

    Registriert seit:
    5 Mai 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    117
    Mein Kumpel , 50 zig jährig und eigentlich Schalker , der gestern allerdings mit Stolz sein MSV-Trikot getragen hat, ( welch herrlicher Widerspruch schlechthin ) , beurteilte das Spiel folgendermaßen: wir haben Lautern keinen cm ins Spiel kommen lassen , Weil wir einfach nur richtig gut waren . Und Bock hatten. . Und nur daran lag es. Nicht weil Lautern schlecht war . Wir waren gut . Und mit der gestrigen Leistung hat es jede andere Mannschaft genauso schwer gegen uns.
    Selbst RETZLAFF schreibt von einer über weite Strecken gelieferten Gala ...
    HALLO der Retzlaff
     
    VSTROM, 49 Jahre Fan, montan100 und 4 anderen gefällt das.
  35. Bernieboy56

    Bernieboy56 Kreisliga

    Registriert seit:
    24 September 2018
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    481
    Ort:
    Du-Buchholz
    Retzlaff.....zählt eigentlich nicht!!
     
    Wedaukicker und Franz gefällt das.
  36. JackeWolfshaut

    JackeWolfshaut Landesliga

    Registriert seit:
    24 September 2008
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    2,762
    Ort:
    Duisburg
    Trotz des Verlustes wichtiger Spieler so eine Leistung abzurufen hat mich schwer beeindruckt.
    Hoffentlich haben die Burschen endlich begriffen, was sie erreichen können, wenn sie sich den Popo aufreißen.

    Es freut mich, dass sie mich für meinen Boykott bestraft haben.
     
    49 Jahre Fan und Wedaukicker gefällt das.
  37. Dirk1969

    Dirk1969 Kreisliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    304
    Ort:
    Exil-Duisburger
    Konnte gestern nicht, aber ich bin schon positiv überrascht, wie schnell und überzeugend der Umschwung gelungen zu sein scheint. Offensichtlich konnte man an die sehr beeindruckenden Leistungen vom Saisonstart anknüpfen.

    Und man darf nicht vergessen wie jung die Truppe (vor allem in der Abwehr) noch ist: das Durchschnittsalter der Startelf betrug gestern gerade einmal 23,9 Jahre!
     
    49 Jahre Fan, Zebra Libre, Franz und 3 anderen gefällt das.
  38. gnadenteufel02

    gnadenteufel02 3. Liga

    Registriert seit:
    11 März 2010
    Beiträge:
    1,931
    Zustimmungen:
    11,167
    Ort:
    Frankfurt am Main
    In allen Belangen eine klare Steigerung zu den letzten beiden Ligaspielen (Velbert nehme ich mal raus). Die Führung war extrem wichtig für das Selbstvertrauen, zuvor habe ich eine ausgeglichene Anfangsphase gesehen. Erste Chance dann gleich drin, das hat die Brust breiter gemacht. Lautern blieb trotzdem zunächst stabil, der klare Fingerzeig Richtung Heimsieg war dann eher das 2:0. Da war dann auch wieder die Effizienz und individuelle Klasse in der Offensive zu sehen. Zwei Torschüsse, zwei Tore. Und das Ding von Stoppel geht ja auch nur bei einem von fünf Versuchen so perfekt rein. Danach lief der Ball noch viel besser als zuvor schon, die Jungs haben wieder gutes direktes Passspiel aufgezogen und waren bei Ballverlusten direkt wieder präsent und giftig in den Zweikämpfen. Viele Duelle im Mittelfeld gewonnen, nicht alles hinten spielerisch gelöst, sondern in Drucksituationen auch mal lang befreit. Das sah echt ordentlich aus und Jansen/Gembalies haben die Ausfälle von Ben Balla/Compper gut kompensiert. Lautern hatte zwar tatsächlich ein paar Halbchancen, aber in Halbzeit 1 musste Weinkauf nur einmal wirklich eingreifen. Der Rest wurde von Kühlwetter und Co. vertändelt.

    Zweite Halbzeit dann fast der perfekte Start durch Vermeij, dann aber schnell nachgelegt durch Mickels' tolle Bude. Und sie blieben gierig, dominant, waren dran am 4:0. Das 3:1 dann ärgerlich, aber irgendwie doch folgerichtig. Lautern spielte mit Thiele noch konsequenter nach vorne. So hätte es am Ende natürlich auch spannend werden können bei nem 3:2. Anders herum waren aber auch Chancen da auf einen deutlich höheren MSV-Sieg. Also unter'm Strich hochverdient gewonnen.

    Die Mannschaft ist noch nicht so abgezockt und reif, das haben sie nach den Rückschlägen gegen Meppen (Spiel aus der Hand gegeben in drei Minuten von 1:0 auf 1:2) und Chemnitz (0:1 Rückstand) gezeigt. Da war dann Nervosität zu spüren, sie konnten weder körperlich dagegenhalten noch spielerisch zurückschlagen. Der gestrige Spielverlauf war dagegen Balsam für das Selbstverständnis der Mannschaft. Recht früh 2:0 geführt und dann konnten sie die Spielidee noch besser und sicherer umsetzen. Hinten war es weitgehend stabil und der Gegner harmlos im Abschluss, vorne hat die offensive Dreierreihe ihre Spielfreude zurückgewonnen.

    Ich verfalle nicht in Euphorie, denn diese Mannschaft bleibt für mich mit ihrem hohen spielerischen Anspruch auch anfällig. Ein Rückstand in Würzburg könnte das Gebilde schon wieder ins Wanken bringen. Das ist das Risiko. Die Chance besteht aber darin, dass es gut läuft und wir dann Spiele wie gestern sehen, die verdient gewonnen werden und auch noch teilweise schön anzusehen sind. Extrem wichtig, dass der Negativtrend rechtzeitig gestoppt wurde und die Köpfe wieder oben sind. Auch wichtig, dass Ausfälle kompensiert werden konnten und sich Gembalies und Jansen gut eingefügt haben. Schön, dass Scepanik zurück ist und sich langsam zur Alternative ranarbeitet. Insgesamt viel Positives gestern! :jokes66:
     
  39. Oma-1902

    Oma-1902 Landesliga

    Registriert seit:
    11 Mai 2018
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    3,429
    Ort:
    Hünxe
    Und genau das ist der Punkt, den viele hier im Portal bei ihren Kommentaren
    vergessen! Diese jungen Spieler sind immer noch im Lernprozess und es kann nicht
    immer alles 100 % klappen. Aber das gestrige Spiel hat schon gezeigt, wie lernfähig
    sie sind.

    Das war wieder ein tolles Spiel der "jungen Wilden". Wenn man bedenkt, wie teuer
    der Kader von KL ist, haben unsere Jungs das wieder prima gemacht. Man sollte auch
    nicht dauernd davon reden, wie schlecht KL war, sondern besser anerkennen, wie
    gut der MSV sie im Griff hatte.

    Wir haben 3:1 gewonnen, sind vorübergehend Erster! Jetzt freut Euch doch einfach
    mal nur! Alles andere kommt sicher auch mit der Zeit!
     
    VSTROM, Wedaukicker, zebrakiss und 13 anderen gefällt das.
  40. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,230
    Zustimmungen:
    12,657
    Ort:
    DU-Mitte
    Und davon waren rund 1500 aus Lautern. Echt mager für Freitag Abend und einen sehr namhaften Gegner.
    Kann es nach den letzten Wochen niemand verdenken, wenn er sich das mal nicht antut.
    Das Spiel lief durchweg in unsere Richtung, hätte auch ganz anders laufen können.
    OK, wir hätten auch noch mehr Buden machen können, die aber auch.

    Gesendet von meinem EML-L09 mit Tapatalk
     
  41. WhiteBlueZebra

    WhiteBlueZebra Landesliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2018
    Beiträge:
    1,090
    Zustimmungen:
    4,766
    Ort:
    Nebenan
    Ich fühl mich gut,ihr fühlt euch gut,die meisten fühlen sich gut aber wie muss man sich als Fan von Kaiserslautern fühlen nach dem, ich nenne es mal Totalabsturz der letzten Jahre,dem Ziel Aufstieg etc.Ich weis es nicht und möchte es auch gar nicht wissen und deshalb freue ich mich auch desto mehr darüber das es allen Verantwortlichen gelungen ist diesen Kader auf die Beine zu stellen und das meckern einiger hier auf höchstem Niveau auch deshalb nur belächeln kann.

    Da kommt eine angeschlagene Traditionsmannschaft wie die roten Teufel zum Gastspiel an die Wedau,zum MSV der drei Pflichtspiele hinter einander nicht mehr als Sieger vom Platz gehen konnte, wobei ich immer noch nur das Spiel Velbert als das schlechteste einordne was wir diese Saison geboten bekommen haben.

    Da man aber der MSV Duisburg ist,geht es schon mal gar nicht das man auch mal verliert ohne das gleich jemand angezählt,aussortiert,vom Hof gejagt wird,weil Kader zu dünn,Trainer zu hart ( Vulkangestein ist aber so ) oder man es schon vorher wusste.

    Meppen und Chemnitz ( Ingolstadt und Mannheim ) hat man zwar verloren,war aber auch in diesen Spielen nicht unbedingt die Mannschaft die verlieren musste,da für mich in allen Spielen auch ein Punkt bzw drei Punkte beim MSV hätten landen müssen/können.

    Das ist aber Schnee von vorgestern, der aber bei einigen wohl länger im Gedächtnis liegen geblieben ist und für mich, in einer sinnlosen Diskussion um den Trainer endete, der so wie ich den einschätze eigentlich ein Mensch ist der gar nicht verlieren kann/will.

    Zwar war auch gestern nicht alles das gelbe vom Ei aber man konnte sich rehabilitieren und nach einem gutem Spiel die sogenannte Negativserie beenden, mit dem eingefahrenem Dreier der sehr wichtig war für die weitere Saison.

    Hierbei sei noch zu erwähnen,das man mit diesem Kader sogar Rückschläge wie die Ausfälle von Compper,Ben Balla,Krempicky ( Scepanik,Neumann ) kompensieren konnte was ja augenscheinlich einige gar nicht für möglich hielten.

    Bei aller Liebe zum MSV und allen blau weissen Brillen zum Trotz muss man aber auch erkennen das diese Mannschaft, mit dem MSV zur Verfügung stehendem Budget genial zusammen gestellt wurde und das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht wurde.

    Für mich steckt in dem Haufen noch viel viel mehr auf das man sich freuen kann,dieses muss natürlich teilweise noch rausgekitzelt, erarbeitet werden und dieses wird meines erachtens auch mit der Rückrunde noch mehr als deutlich werden,was wirklich noch in jedem einzelnem steckt bzw wozu das Gesamt Konstrukt fähig ist.

    Noch ein Wort zu Lieberknecht : Lieberknecht gehört für mich eindeutig zu der Fraktion von Trainern die es verstehen junge Spieler aus unteren Ligen weiter zu entwickeln und nicht zur Fraktion die es schaffen bei altbackenden Möchtegernprofis den Feuerwehrmann zu spielen.

    In der letzten Saison hätte der Mann sich das Maul noch so fuselig reden können weil es doch den meisten eh am After vorbei gegangen ist und das ist nun vollkommen anders,weil auch der Spieler was erreichen will.

    Es wurden ja Spieler ( mit Weitblick ) geholt die sich für den Sprung in höhere Ligen empfohlen haben, diese Chance auch beim MSV sehen ( bekommen haben ) und deshalb auch noch nicht satt sind und sich den Arsch aufreissen werden um einen weiteren Schritt zu machen in ihrem Fussballer Leben.

    Wenn man diese Saison weitgehend ohne grosse Verletzungen,Sperren oder sonstige nicht vorhersehbare Ereignisse verschont bleibt, sollte man schon eine gewaltige Rolle einnehmen bei der Vergabe der Aufstiegplätze und dabei ist es mir Latte ob als zweiter oder erster,denn wenn wir es schaffen, wäre das für mich ein sogenannter Meilenstein in der Geschichte des MSV Duisburg,den man so nicht erwarten konnte.

    Respekt an SD,Trainer und allen anderen Verantwortlichen dafür was bis heute geleistet,umgesetzt wurde.Weiter so...
     
    Fox, fidus, Wedaukicker und 14 anderen gefällt das.
  42. Kempy

    Kempy Landesliga

    Registriert seit:
    11 November 2004
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1,091
    Und hat von 7 Heimspielen (mit Pokal) 6 gewonnen. Dann gibt es Leute die zuhause bleiben weil die letzten drei Spiele nicht so optimal waren.
    Irgendwie nicht zu verstehen.
     
  43. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,477
    Zustimmungen:
    16,231
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    So hatte im Vorfeld ja geschrieben, dass der Niederlagenfluch durch meine Rückkehr aus Indien besiegt ist. Hat sich voll bestätigt.

    Stoppels Tor ist für mich übrigens das Tor des Monats. Er war genau so gewollt. Und das musst Du auch als Messi oder CR7 erst mal so hinkriegen.
     
  44. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,477
    Zustimmungen:
    16,231
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    Übrigens noch zu Bommer. Auf Magenta war er voll des Lobes für den MSV.
     
    PSAUSDIN, Dirk1969 und Chrissop gefällt das.
  45. Cristiano Ronaldo

    Cristiano Ronaldo Landesliga

    Registriert seit:
    22 Februar 2019
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    1,432
    Ich glaube nicht das der Schuss genau so gewollt war .
    Das war eher die Marke hopp oder Top .
     
  46. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    8,034
    Zustimmungen:
    20,310
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Leider wurden die zwei Großchancen des MSV nach dem 3:1 in der Zusammenfassung nicht gezeigt...
     
    yogi gefällt das.
  47. MyKee

    MyKee Landesliga

    Registriert seit:
    7 August 2005
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    1,920
    Ort:
    Düsseldorf
    Gestern war endlich wieder der erfrischende Fußball vom Saisonbeginn zu sehen. Mit der Führung im Rücken lief der Ball wieder schön in den eigenen Reihen. Zweite Bälle, die wir gegen Meppen nicht bekamen, haben wir gestern wieder bekommen.

    Ich muss aber scheinbar mein KöPi-Trikot im Schrank lassen. Gegen Meppen hatte ich es erstmals an, Ergebnis bekannt. Gestern wieder die SIL-Variante der ersten Spiele uns schwupps den Dreier eingetütet ;)
     
    yogi und Vize gefällt das.
  48. 1 Liter Milch

    1 Liter Milch Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 August 2014
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    764
    Ort:
    Mettmann
    Die haben aber nur 4 Minuten inklusive Einlauf, 4 Toren mit jeweils Wiederholung plus 1 Kurzinterview je Mannschaft. Da ist für irgendwelche sonstigen Chancen, und seien sie noch so groß, leider kein Platz.

    Ich hätte auch lieber 10 Minuten.

    Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk
     
    Anne Wedau und Vorstopper gefällt das.
  49. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    8,034
    Zustimmungen:
    20,310
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Die Mannschaft hat enormes Potenzial, ist aber noch anfällig, wenn es nicht so läuft, wie sie es für ihr Spiel benötigt...es sind aber nur Kleinigkeiten....

    Beispiele gefällig:

    Meppen 1:0 geführt und man geht auf das 2:0. Gelingt das, wäre auch Meppen schlagbar gewesen, aber man bringt sich selber in Rückstand...das spielte Meppen in die Karten
    In Chemnitz kann/muss man in Führung gehen (Lattentreffer, Engin's "Versagen vorm Tor) Gelingt das, läuft es bei der Mannschaft. Doch es kam anders...

    Gegen Lautern gelang das notwendige schnelle Tor zum 1:0, mit dem 2:0 war die Sicherheit wieder zu 1902% da und das Ergebnis hätte höher ausfallen können....

    Es sind nur Nuancen, die darüber entscheiden, ob der MSV erfolgreich ist oder nicht... und Lautern war beileibe nicht so schlecht, wie man sie jetzt hinstellt, sondern der MSV wieder so stark wie am Anfang der Saison, insbesondere unser Sturmreihe...
     
  50. Rafi

    Rafi Landesliga

    Registriert seit:
    2 August 2005
    Beiträge:
    1,284
    Zustimmungen:
    1,971
    Ort:
    Moers
    Noch nicht erwähnt wurde der Lattenfreistoss von Stoppel!!!!!!
     
    MyKee gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden