Alles nach dem Spiel in Würzburg

Dieses Thema im Forum "Saison 2015/2016" wurde erstellt von Trueblue, 20 Mai 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ClauN

    ClauN Landesliga

    Registriert seit:
    5 Dezember 2006
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    2,335
    Ort:
    wo schon: DUISBURG!!!
    Dieses uns bevorstehende Wochenende ist Teil der Prüfung!
    da bin ich ganz sicher und das war ich eigentlich schon vor dem spiel. Hat sich leider bestätigt.
    (War doch eigentlich völlig klar... nach so einer Saison).

    Egal:
    Sind wir abgestiegen?
    Mitnichten!
    Andererseits, es muss auch alles passen jetzt:
    auf dem Platz (frühes Tor),
    aber auch neben dem Platz, und hier vor allem in der Vorbereitung...

    Für mich heute fast die größte Enttäuschung:
    Gruev noch nicht im Endspiel-Modus.
    Hollerbach hingegen hat seine Hausaufgaben gemacht:
    Chanturia konsequent gedoppelt,
    2. Bälle alle, wirklich ALLE bei den Würzburger!
    Warum?
    Weil Duisburger defensive Doppel 6 viel zu defensiv = Zentrum vor der Würzburger Abwehr immer rotes Reich.

    Schwach Ilja!
    Dann noch Holland als Zentrum der 3erKette im spielaufbau = noch einer aus dem Mittelfeld raus (hat er nach 25 Minuten dann abgeschafft, immerhin).

    Hohe AV war die Idee, nicht verkehrt, kommen aber nie an die Grundlinie durch (siehe oben auch wg Chanturia, andere Seite Wolze wieder unterirdisch),
    ergo Langholz > Kopfballabwehr, und alle Zeit der Welt für Würzburg 2. Bälle zu verwursten....

    Lösung hätte es zahlreiche gegeben:
    Chanturia ins Zentrum hinter die Spitzen, 4.4.2 mit Raute im MF (warum 2 6er? Für wen? ), oder direkt 4.5.1 (Stürmer runter, (ja, genau! !!!)) oder 3.5.2, egal.
    Zentrum war heut tot!

    Und dann nur systemgetreue Wechsel...
    Viel zu ausrechenbar
    (Nein, ich maule nicht über unsere 3 wide receiver iljucenko, scheidhauer und bröker, nur leider der falsche sport)

    Meine Hoffnung für Dienstag:
    Obinna, Özbek, Hajri in der IV (nicht im MF), Albutat und vor allem ein Trainer der die richtigen Schlüsse zieht und der 12. Mann.
    Ne schnelle Bude und alles wird gut....


    ....und dieses WE war wirklich nur wieder eine weitere Prüfung für uns alle. ....
     
  2. Leo_1902

    Leo_1902 Kreisliga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Duisburg
    Leidensfähig, treu, ausdauernd, verzeihend, unverzagt und immer auf ein Wunder hoffend. Nur der MSV!!!
     
    Sabath, Rheinpreussenzebra und Defenders gefällt das.
  3. Timopower

    Timopower Kreisliga

    Registriert seit:
    19 Juni 2014
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    178
    arg. rurmmel. Die dummel wummel.... war echt blutleer. unfassbar. aber. .... Das wird ne Verlängerung, Siegen im Elfmeterschießen . fertig


    ernsthaft. Das war armselig. Schade .
     
  4. Wedauolli

    Wedauolli Bezirksliga

    Registriert seit:
    5 November 2007
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    583
    Ort:
    Geldern
    Wir rocken das im Rückspiel Wäre typisch für den ganzen Saisonverlauf. Ich werde mich heiser schreien am Dienstag und alles geben. Also Kopf hoch und weiter, immer weiter!!! Nur der MSV!!!
     
    niklas01, MusaMH, Tobiasduisburg und 5 anderen gefällt das.
  5. Fußballzwerg

    Fußballzwerg Kreisliga

    Registriert seit:
    20 Mai 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Leute, von neutraler Seite folgendes:
    Ich habe den MSV gar nicht so schlecht gesehen, war halt auch viel Pech im Spiel.
    Die Würzburger sind ein unangenehmer Gegner, die in dieser Saison schon viele
    Kontrahenten ratlos zurückgelassen haben. Die Tore kommen bei denen oft aus dem Nichts.
    Am Dienstag werden sie trotz der guten Ausgangsposition aber mit Sicherheit
    nochmal in Schwierigkeiten kommen, viel Druck und ein schnelles Tor, dann werden auch
    die unsicher. Dass der MSV mehr Qualität hat konnte man in einzelnen Szenen
    (vor allem kurz vor der Halbzeit) erkennen. In diesem Spiel haben einige wenige
    Fehler für dieses deprimierende Ergebnis gereicht, im Rückspiel muss der Spieß
    umgedreht werden, dann kann es doch noch klappen!
    Mein Tipp: 2:0 n.V. , Entscheidung im Elferschießen!
     
    tomy41, dinmichel, baijano83 und 5 anderen gefällt das.
  6. Bart_Simpson

    Bart_Simpson 3. Liga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,054
    Zustimmungen:
    15,601
    Ort:
    Kempen
    Aus Frust habe ich erst genug getrunken und jetzt habe ich mir auch noch einen Film geliehen beim Amazon weil ich zu sauer zum schlafen bin.
     
  7. Der Kelte

    Der Kelte Landesliga

    Registriert seit:
    31 Juli 2013
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    1,020
    Ein Dank an das Trainerteam, den Sportdirektor und die Mannschaft, daß mein seit ca. 30 Minuten in Gebrauch befindlicher Geburtstag am Arsch ist. Aber mal im Ernst: Jeder einzelne von uns und ich sowieso sind total unwichtig, ein Verrat an unser gemeinsamen Sache, einem wesentlichen Teil unseres Lebens und für viele der einzigen noch bei Jobstress, Alltagssorgen und was auch immer vebliebenen Freizeit- und Kontaktoase ist völlig inakzeptabel.

    So kann die ganze ******** seit der Exempel-Insolvenz durch den DFB doch nicht zu Ende gehen ! Ich wollte bis heute nicht glauben und die letzten Spiele deuteten auch nicht darauf hin, das auch wir Söldner in der Truppe haben, die scheinbar üherhaupt nicht kapieren, daß mit so einem Versagen uns allen das sportliche Herz herausgerissen wird.

    Hier sollte den Spielern statt Erholung der eine oder andere Beitrag vorgelesen werden, damit klar wird wie es um unsere Fanseele steht.

    Jedem Spieler der nach dem Spiel am Dienstag nicht kurz vor einem Kreislaufkollaps steht, blutet, oder mehrtägug eisbeutelversorgt werden muss ist meine vollständige Verachtung sicher.

    Die Klasse kann gehalten werden, jedoch nicht mit einer offenbar beschissenen Teameinstellung und völlig untauglichen Kabinenansprache (falls es so etwas bei uns gibt).

    Bin bedient, werde am Dienstag jedoch allestes geben ! Ich will nicht, dass mit einem Fall ins Bodenlose der Verein und 41 Jahre Fan sein in das Reich der Erinnerungen driften
     
    Ranger 58, renton1, msv-thomas und 17 anderen gefällt das.
  8. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,795
    Zustimmungen:
    127,439
    Zur Geisterstunde wieder an der Wedau angekommen. Die waren von allen guten Geistern verlassen. Ich will nicht wieder in den Niederrheinpokal.
     
  9. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    2,134
    Ort:
    Sonnenseite des Glücks

    Ich glaube, der Kommentar passt mir bisher am besten. Die vielen rein positiven Kommentare a la "Wir schaffen das" bringen mich nur auf die Palme. Ich habe mich ja bisher auch fast nur negativ geäußert. Daher spielt mir das Anprangern der absolut unverständlichen Nicht-Einstellung des Teams im Spiel natürlich voll in die Karten. Aber schließlich und endlich muss es ja mit dem Verein weitergehen, daher danke für die letzte Zeile! Also wenn ich erst mal meckern darf, und nicht nur eitel Sonnenschein vorgegaukelt bekomme, dann bin ich auch Dienstag wieder dabei! Und dann auch wieder richtig laut, sofern die Mannschaft wenigestens einigermaßen mitspielt...
     
    Ranger 58, Zebra1973, Hupsi73 und 3 anderen gefällt das.
  10. Heavy

    Heavy Landesliga

    Registriert seit:
    24 Februar 2012
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2,088
    Ort:
    Ruhrort
    So zurück. Fazit: Die Burg ist schön. Gute Nacht.
     
  11. expottler

    expottler Kreisliga

    Registriert seit:
    14 April 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Cuxhaven
    Tja,auch ich habe den Frust mit einer Flasche Havana runtergespühlt. Habe heute hier in Cuxhaven die Niederlage mit meinem Sohn(von der Geburt an Duisburger)und zwei eingefleischten Werderfans auf Großleinwand in meinem Partykeller geschaut. Die beiden waren echt enttäuscht von dEm Spiel.Sie hielten mich für verrückt als ich sagte,das wir das Ding in Duisburg drehen werden. Aber in dieser Saison habe ich immer an unsere Zebras geglaubt und bin mir sicher,wir packen das!!!Selbst meinen Jung konnte ich Dank des MSV überzeugen,das es immer weitegeht im Leben,selbst wenn es Aussichtslos erscheint! Ganz nach dem Motto-Warum nicht
    wir!!!
     
    Thorgrim79, Defenders und Der Kelte gefällt das.
  12. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    6,498
    Zustimmungen:
    27,604
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Wieder zuhaus und immer noch auf 180. Immer noch will mir nicht in den Kopf, wie in so einem Spiel das komplette Team inkl. Trainerstab so eine Antileistung bringen kann.
    Schämt euch!
     
    niklas01, Einbecker, lissa und 10 anderen gefällt das.
  13. Ziggi

    Ziggi MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,518
    Zustimmungen:
    8,984
    Ort:
    Kaldenhausen
    Sitze in Würzburg in einer Kneipe und spüle meinen Frust runter.
    Die Anhänger der Kickers feiern, als wären die schon aufgestiegen.

    Die Zebras gewinnen Dienstag 4:0.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt.
     
    Ricardinho, Defenders, DUPA1969 und 3 anderen gefällt das.
  14. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    2,134
    Ort:
    Sonnenseite des Glücks
    Lass Dich bloß nicht zu einer Wette überreden ;)
     
    Ziggi, Matze, Zebra1973 und 4 anderen gefällt das.
  15. orti040219

    orti040219 Bezirksliga

    Registriert seit:
    13 Dezember 2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    760
    Ort:
    Exil (Mainz)
    Wenn es so kommt stimmt die Aussage "Ivo darf", obwohl es dann heissen müsste "Ivo sollte besser nicht mehr"
     
  16. freak01

    freak01 Nörgelenkel

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    4,336
    Zustimmungen:
    14,145
    Ort:
    Duisburg
    Unsere Truppe toppt alles: Holt 10 Punkte auf und steigt dann in einem Spiel ab.

    Vor ner halben Stunde zu Hause angekommen und der Frust ist kein bisschen weg.
    Glückwunsch an alle die noch glauben. Ich denke nicht, dass das was wird. Naja immerhin wieder Sonntag 14 Uhr.
     
    Zebra1973 und C-Bra gefällt das.
  17. Schwarzwälder

    Schwarzwälder Kreisliga

    Registriert seit:
    20 Februar 2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    285
    Ort:
    Calw im Schwarzwald
    Einmal mehr hat man gesehen, dass die Mannschaft nur mit äußerstem Willen und Kampf erfolgreich sein kann. Diese Einstellung bringt die Mannschaft leider meist nur in der Außenseiterrolle, oder wenn das Wasser schon am Halse steht.
    Leider ist es den Verantwortlichen nicht gelungen, den Spielern klar zu machen, dass es eine riesen Leistung wäre, diese starke Truppe und Tabellendritte aus Würzburg zu schlagen. Wie es aussieht, hat man die Warnungen in den Wind geschlagen. Nämlich Kampf bis zum äußersten und kühlen Kopf hat man gestern vermisst.
    Am Dienstag stehen die Vorzeichen wieder anders, nun sind die Würzburger mit ihrer 2:0 Führung tatsächlich der Favorit. Es wird für unseren MSV großer Ansporn sein, diese
    Kickers dennoch zu besiegen und den Klassenerhalt noch zu schaffen. Die Mannschaft hat 90 Minuten Zeit 2 Tore zu schießen, dann ist alles möglich.
    Mit Obinna, Chanturia, Feltscher und Rata stehen unsere Chancen durchaus noch gut.
     
    Defenders gefällt das.
  18. Red Eagle

    Red Eagle Bezirksliga

    Registriert seit:
    4 Mai 2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    745
    Ort:
    Duisburg
    Das bezahlt doch keine Krankenkasse. Vollkommen bedient und leer das hat viel verbrannte Erde hinterlassen.
     
    Matze, Hupsi73, Thailand und 2 anderen gefällt das.
  19. Der Stig

    Der Stig Regionalliga

    Registriert seit:
    7 April 2009
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    5,178
    Ich auch nicht !

    Vor einem Monat hatte man seinen Frieden gemacht, aber jetzt nach dem greifbaren Klassenerhalt wieder auf Hiesfeld und Halle umzuschalten...brutal und kaum möglich. Statt einem sorgenfreien EM Sommer steht der nächste Lizenzkampf ins Haus. Die Knochenmühle nimmt kein Ende.
     
    Catenaccio_02, Matze, Hupsi73 und 5 anderen gefällt das.
  20. anorganic

    anorganic Landesliga

    Registriert seit:
    31 Juli 2007
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    2,054
    Ort:
    Duisburg - Beeck
    Ich bin unendlich traurig und denke darüber nach, wie es zu so einem desolaten Auftreten kommen konnte. Dummer Elfer, geschenkt, aber da war kaum ein Aufbäumen oder ähnliches zu spüren. Im Gegenteil; Stellungsfehler, mangelhaftes Zweikampfverhalten, Ideenlosigkeit, absolut sinnfreier "Spielaufbau", sofern man das überhaupt als solchen bezeichnen kann.
    Das war einfach kollektives Versagen.
    Man mag dagegenhalten, dass Würzburg nach dem 1:0 mauerte wie irre. Aber mussten die wirklich mauern?

    Von unsere Mannschaft kam NICHTS! Und das werfe ich ihr vor. Allen zusammen!
     
    Chessplayer, Matze, Hupsi73 und 4 anderen gefällt das.
  21. Darkane

    Darkane Regionalliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,769
    Zustimmungen:
    6,206
    Würzburg mit einer taktisch guten Leistung. Ich habe überhaupt keinen Stress damit ein Spiel, auch ein Relegationsspiel, zu verlieren. Aber dass Würzburg galliger, bissiger, hungriger war, kann ich der Mannhschaft nur schwer verzeihen. Mit dem Arsch einreißen, was man sich vorher aufgebaut hat... DAS kann dieses Team hervorragend.
    Trotzdem: Aufgeben gilt nicht. Am Dienstag noch mal ALLES raushauen!!! Wenn wir absteigen, dann sicherlich nicht wegen eines oder zwei verkorkster Spiele gegen die Franken. Sondern wegen einer insgesamt indiskutablen Saison!
     
  22. Stadtmauer

    Stadtmauer 3. Liga

    Registriert seit:
    8 Februar 2006
    Beiträge:
    2,206
    Zustimmungen:
    12,227
    Ort:
    Duisburg am Rhein
    So angepisst von einer Nicht-Leistung einer MSV Mannschaft war ich noch nie! Puls will sich nicht beruhigen. Das war eine einzige Schande, Frechheit, ein Schlag ins Gesicht! Erbärmliches über den Platz traben, bzw eher gehen. Dazu unfassbare Fehlpässe.

    Und trotzdem glaube ich an das Wunder. Ich werde echt bekloppt.
     
    Ranger 58, Thorgrim79, Matze und 6 anderen gefällt das.
  23. MSVFan

    MSVFan Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,900
    Zustimmungen:
    7,093
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Da ich eh nicht schlafen kann, hier mal meine Gedanken zum heutigen Spiel. Spielerisch und kämpferisch leider ungenügend. Die Fehlpassquote ähnlich wie beim TuS Union 09. Insgesamt von beiden Seiten ziemliches Kreisklassenniveau, dummerweise haben die Würzburger wenigstens gekämpft und so verdient gewonnen.

    Zum Drumherum: Würzburg ist schon ein nettes Städtchen, der Biergarten am Zollhaus sehr angenehm. Heimfans komplett unsympathisch, das Stadion und die Infrastruktur absolut nicht zweitligatauglich. Am beknacktesten war allerdings der Stadionsprecher von denen. Will der allen ernstes uns Fans verbieten dass wir ne Stunde vor Anpfiff auf den Stehplatzstufen hocken :D. Stimmung zu Beginn auf Duisburger Seite ganz ok, nach dem 1:0 leichte Schockstarre, dann hat's wieder einige Male einigermaßen gescheppert. Vor allem in der zweiten Hälfte dann aber Anpassung an die Leistung auf dem Rasen, aus der Kurve kam wenig bis gar nichts mehr. Hier mache ich aber dann leider auch so ein bisschen PGDU einen Vorwurf. Der Block ist schon recht gut gefüllt und die Herrschaften kommen so ziemlich als letzte. Quetschen sich dann in den Block vor alle anderen und packen erstmal Schwenker, Doppelhalter etc. aus. Da die Kohorte bereits links daneben stand war somit ein großer Teil der Kurve für Leute, die zumindest auch ein bisschen was vom Spiel sehen wollen, nicht zu gebrauchen. Ich selbst stand in der ersten Halbzeit dann trotzdem dahinter und habe bemerkt, dass die Stimmung unter dem ständigen Fahneschwenken ziemlich gelitten hat. Alle verrenkten sich nur die Köpfe, ich habe die erste Halbzeit irgendwie auf 1,30m verbracht, um zwischendurch mal etwas erspähen zu können. Absolut unsinnig zu glauben, dass man dann noch groß mitsingt und mitklatscht. Hätte ich wirklich gerne gemacht - wir haben es dann aber vorgezogen, die zweite Halbzeit lieber aus einer der Ecken zu verfolgen. Dort war dann ziemliches Geknubbel und wesentlich volle als hinter den Fahnen. Sind da etwa außer uns noch andere "geflüchtet" - ich befürchte es. Habe ich so extrem auswärts auch irgendwie noch nicht erlebt. So schön viele Fahnen über die ganze Kurve verteilt auch aussehen mögen - für die akustische Stimmung förderlich war es bei einem so wichtigen Spiel wie heute leider nicht.

    Zur Perspektive: Würzburg Dienstag einfach irgendwie mit 3 Toren Unterschied besiegen. Und wenn nicht sind wir doch eh wieder da - in welcher Liga auch immer :frown:
     
  24. Andi

    Andi MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Februar 2002
    Beiträge:
    7,280
    Zustimmungen:
    67,993
    Ort:
    47059
    Grad zuhause rein und immer noch völlig bedient.
    Nach 2! Reifenplatzern an unserem Bus (der ohne TÜV unterwegs war :eek:) und freundlicher Beförderung durch den Rotary Club Kamp Lintfort :D
    erst nach Spielbeginn im "Stadion" angekommen, war recht schnell klar, dass man heute mal wieder die einbeinigen Bewegungslegastheniker aus der Hinrunde betrachten durfte.
    WAS WAR DAS? Wo war der Kampf, die Leidenschaft, der Einsatz, das Selbstvertrauen aus den letzten Wochen?
    Alter Vatter, die haben gespielt als wenn es gegen irgendeine Amateurtruppe in nem Freundschaftsspiel ging. Arrogant, überheblich, leidenschaftslos.
    Stand jetzt ist die zweite Liga für mich abgehakt, mal sehen inwieweit ich mich bis Dienstag berappeln kann.

    VERDAMMTE SCHEI.SSE!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Mai 2016
  25. Der Junge Illz

    Der Junge Illz 3. Liga

    Registriert seit:
    31 Juli 2005
    Beiträge:
    3,847
    Zustimmungen:
    16,909
    Selten erlebt, dass sich meine Erkenntnisse vor dem TV so krass mit dem decken, was ihr Auswärtsfahrer so berichtet. Nicht gut, nicht gut.
     
  26. Juri_Bungalow

    Juri_Bungalow Landesliga

    Registriert seit:
    24 August 2012
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    1,329
    Wer soll denn die Tore schießen? Gut vielleicht bekommen wir sechs Elfer gutgesprochen. Der ein oder andere wird ja dann hoffentlich sitzen.
     
  27. Brigade s

    Brigade s Landesliga

    Registriert seit:
    14 November 2006
    Beiträge:
    4,354
    Zustimmungen:
    4,068
    Ort:
    Las Vegas
    Ach komm. Du willst doch nicht sagen das die Truppe wirklich gut war? Der Gegner war schlagbar, der Elfer war haltbar und und und. Mit der Leistung der letzten Wochen hätten wir Würzburg geschlagen.
    Das ist auch der Grund warum so viele hier bitter enttäuscht sind.

    Jetzt erstmal ab zur Frühschicht
     
  28. dusi33

    dusi33 Landesliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2008
    Beiträge:
    3,460
    Zustimmungen:
    3,660
    Ort:
    Hürth
    Für was das +
     
    Matze und Meidemicher Opa gefällt das.
  29. Gelbschnabel

    Gelbschnabel Landesliga

    Registriert seit:
    26 Dezember 2010
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    1,224
    Ort:
    Klebealbum - Beeck
    Ich hoffe die Spieler konnten auch so schlecht pennen wie ich, gehe jetzt auch zur Frühschicht und stelle mich auf " fachliche " Spielanalysen von den Kollegen ein.
     
    Matze gefällt das.
  30. Brigade s

    Brigade s Landesliga

    Registriert seit:
    14 November 2006
    Beiträge:
    4,354
    Zustimmungen:
    4,068
    Ort:
    Las Vegas
    Ja ich warte auch noch darauf. Aber bisher hielt sich das in Grenzen zum Glück.
    Was ich aber bisher gehört habe war auch eine unerklärliche Leistung des MSV
     
    Gelbschnabel gefällt das.
  31. BoBaBo

    BoBaBo Kreisliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2012
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    344
    Für mich hat Würzburg ziemlich deutlich gemacht was passiert wenn Chanturia aus dem Spiel genommen wird, nämlich auf Seiten Duisburgs nichts mehr.
    Und da merkt man dann wieder warum die Spiele in der Hinrunde einfach so grottenschlecht waren.

    Nichts desto trotz erwarte ich Dienstag ein anderes Gesicht.
    Mein Vater hat 1991 einen Riesen Ehekrach verursacht weil er mich als 7 jährige mit zum MSV genommen hat.
    Ich will keine schönen Spiele sehen, die kann jeder und in 90% der Fälle schlafe ich bei solchen Spielen ein.
    Dienstag will ich sehen wie sie sich den A... aufreissen, die Zähne zusammenbeissen und gefälligst kämpfen.
    Wenn sie dann verlieren, ist es halt so. Aber gegen dieses Würzburg, dessen Vorsitzender (oder wer der Kerl in der Halbzeit auch immer war) genau so gut auch zur Fortuna passen würde und die
    sich feiern weil da ein paar schon um 5Uhr vorm Ticketschalter standen will ich bitte mit Anstand verlieren.
    Allein schon um die ARD zu ärgern, für die der Aufstig Würzburg schon gefühlt vorher feststand.
     
  32. Iceman

    Iceman Sannist <3

    Registriert seit:
    4 Dezember 2006
    Beiträge:
    2,009
    Zustimmungen:
    5,163
    Ort:
    DU-Neudorf
    Sandhausen reloaded! Nur ohne eigene 2 Treffer...
    Das war weniger als nix... unfassbar...
     
    Hupsi73 und Matze gefällt das.
  33. BO911

    BO911 Landesliga

    Registriert seit:
    19 August 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    1,308
    Ort:
    Duisburg
    Konntest denn zumindest nachvollziehen, dass der King rausgenommen wurde?

    Sind wahrscheinlich wieder genug im Forum unterwegs, die mal wieder äussere Umstände an Kings Leistung als Grund angeben.

    Wurde zu sehr vom Balljungen abgeschirmt, Gras zu hoch, Sonne zu tief etc etc etc

    Mal wieder keine Profifussballerleistung vorhanden das ist Fakt!

    Sorry geht nicht gegen Deinen Post.
    Habe diesen nur als Vorlage gebraucht.
    Bin sauer!
     
  34. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,795
    Zustimmungen:
    127,439
    Aus Fansicht: Ich weiss nicht, ob die Bezirkssportanlage mit dieser Stahlrohrtribüne uns gelähmt hat. Es war von der ersten Minute an nicht das HEUTIGE typische Gefühl, in einem Stadion zu stehen. Man sieht kaum was, man hört kaum was, kaum Wiederhall. Auch als Fan hat man da komplett gefremdelt und hat keinen Bezug zu seinem Umfeld und Spiel gefunden.

    Vielleicht ist es den Spielern ähnlich ergangen, was natürlich keine Enrschuldigung sein kann. Solche Stadien und noch schlimmere sind die Zukunft für die meisten Spieler ob nun beim MSV oder woanders.

    Irgendwie war alles anders als in den letzten Wochen und wir haben uns nicht wohlgefühlt. Kommen nicht in unseren gewohnten Fluss.

    Sehr peinlicher Auftritt der Mannschaft. Spielt am Ende auf 0-1. Will das 0-1 halten und kassiert das 0-2. Fucking unfassbar. Das muss man erstmal sacken lassen, aufarbeiten, bevor man in ein paar Tagen VIELLEICHT wieder ehrliche Willenskraft entwickeln und ausstrahlen kann.

    Gerade hinten war klar zu sehen, wie man Würzburg knacken kann. Unfassbar, da kein Tor gemacht zu haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Mai 2016
    Stadtmauer, Catenaccio_02, Matze und 5 anderen gefällt das.
  35. zebrus

    zebrus Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juli 2015
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    2,192
    Oh mein Gott!

    Der Gegner war schlecht aber wir haben das noch schlechter hinbekommen! Die haben sogar ihren Besten noch bis kurz vor Schluss geschont. Selbst in der Hinrunde gab es nicht so ein Kackspiel! Das war RWO-Reloaded nur mit "Bestbesetzung". Das sah aus, als wenn die zum ersten mal zusammengespielt hätten, ach was überhaupt Fußball versucht hätten!

    Gruev hat für mich seinen Kündigung selbst unterschrieben durch die Einwechslung von Scheidhauer! Grote und Bomheuer waren bestimmt verletzt, sonst hätte er die auch noch gebracht!

    Die Doppelsechs war eine Doppelnull. Mindestens 20 gefähliche Fehlpässe im Spielaufbau! Da muss man doch in der Halbzeit reagieren!

    Poggenberg fand ich den Besten in dem lustlosen Haufen. Messi hat zumindest etwas versucht und Freistöße rausgeholt (die er dann leider höchst persönlich in die Karparten gehauen hat)

    Es ist aber nicht unmöglich es noch zu schaffen, weil die Kickers auch eine Gurkentruppe sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Mai 2016
    SportFrei1902 und niklas01 gefällt das.
  36. Klaus1957

    Klaus1957 Landesliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2013
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    1,425
    Ort:
    Duisburg
    Für diese Mannschaft und Leistung haben wir nicht vor drei Jahren jeden Abend vor dem Stadion gestanden, für diese Leistung haben wir nicht in den letzen drei Jahren viel Geld (Dauerkarten, Fanartikel, Auswärtsfahrten, etc....) investiert. Für diese Mannschaft haben wir nicht gezittert, gelitten und und uns den Spott vieler Kritiker anhören müssen...

    Am Dienstag will ich die Mannschaft sehen, für die wir das alles gemacht haben....
     
  37. Mario

    Mario Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2008
    Beiträge:
    1,244
    Zustimmungen:
    2,216
    Das war eine Ohrfeige vom Feinsten.
    Es fehlte an allem: Taktik, Kampf, Ideen...
    Hoch und weit auf den King: hat nicht funktioniert.
    Hoch und weit auf Scheide: ebenfalls nicht funktioniert.
    Chanturia hatte schon nach gut 30 Minuten die Nase gestrichen voll. Immer gegen 2 oder 3 Gegenspieler und keiner kommt helfen.

    Das Schlimmste an dem Spiel war, das ein technisch mittelmäßiger Drittligist unseren Jungs technisch überlegen war.
    Man hätte Ball und Gegner laufen lassen müssen, damit die irgendwann in der 2.Hälfte platt gewesen wären... stattdessen lief der klassenhöhere Verein fast ständig hinterher.

    Respekt an Würzburg und Hochachtung vor Hollerbach. Die wussten, worum es ging und die wollten unbedingt.

    Dienstag geht es nun wirklich um alles.
    Die Arena muss zum Hexenkessel werden, Würzburger müssen mit vollen Hosen einlaufen und an die Wand gedrückt werden.
    Real gegen Wolfsburg im Kleinformat (okay, ganz klein). Eine Frühe Führung und dann mit Vollgas auf den 2. Treffer.
    Dafür benötigen wir wieder ein Spielsystem mit sauber gespielten Bällen, technischer Überlegenheit und kühlem Kopf.
     
    niklas01, ze1970bra und Defenders gefällt das.
  38. SchwarzeRose

    SchwarzeRose EM-Tippspiel Sieger

    Registriert seit:
    18 Dezember 2007
    Beiträge:
    3,064
    Zustimmungen:
    8,798
    Ort:
    Planet Claire
    Grote...kaum zu glauben, den hab ich schon ganz vergessen. Für mich ok so ;-)
     
    Meidemicher Opa gefällt das.
  39. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    4,248
    Zustimmungen:
    15,201
    Ort:
    Auswanderer
    Na ja, Würzburg würde ich jetzt nicht gerade eine tolle Leistung unterstellen, Chanturia z. B. nach dem, wie er in der letzten Woche gefeiert wurde, so aus dem
    Spiel zu nehmen war kein Geniestreich.
    Und kämpfen? Ey, das ist doch eine Selbstverständlichkeit, gerade in einem solchen Spiel, da gibt es doch nix zu loben!

    Vergeigt hat das für mich in erster Linie unser Trainer, genau das hat seinen Vorgänger (oft) ausgemacht:
    Erkenntnisse gewinnen während des Spielverlaufs, sofort reagieren und das System umstellen.
    Wäre kein Hexenwerk gewesen und wir hätten wohl eine ganze andere 2. Hälfte gesehen.
    Das aber so durchzuziehen hat doch Hollerbach und seine Truppe kaum gefordert, das war nichts weiter als ein Scheitern an eigenen Unvermögen

    Unsere Jungs waren komplett von der Rolle, genau da muss von außen reagiert werden. So wurde die Mannschaft nur weiter in ihrer totalen Verunsicherung gefestigt, wahrscheinlich hatte Gruev nicht viel mehr im Kopf als "Das hat zuletzt ja auch immer geklappt!"

    Der führt die gestern unglaublich lange Reihe an Versagern an, mit Abstand.
     
    niklas01, 9NICI9, Rocko56 und 3 anderen gefällt das.
  40. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,343
    Zustimmungen:
    10,520
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    Darum einmal noch am Dienstag: GLAUBE, HOFFNUNG, LIEBE, diese drei, aber die Liebe ist die größte unter ihnen.
    Vom SAULUS zum PAULUS!!!!![/QUOTE]
    Genau! Leider alle drei unserer Mannschaft und der sportlichen Leitung zum entscheidenden Zeitpunkt abhanden gekommen:mad:
     
    Hupsi73 gefällt das.
  41. Defenders

    Defenders MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    2,879
    Zustimmungen:
    18,368
    Ort:
    Duisburg Hochfeld
    Letztendlich ist es wie es ist.

    Wenigstens kam dieser Schlag ins Gesicht im Hinspiel und wir haben 90 Minuten Zeit für Korrektur.

    Besser als ein 0-0 im Hinspiel und dann 1-1 oder 2-2 am Dienstag.

    Vielleicht haben unserer Jungs genau das gebraucht.

    Weitermachen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Mai 2016
  42. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    5,900
    Zustimmungen:
    26,122
    Ort:
    bei Stuttgart
    Guten Morgen

    Gerade im Hotel aufgewacht und noch immer begeistert.

    Frühstück wenden.
     
  43. Hupsi73

    Hupsi73 Landesliga

    Registriert seit:
    11 Mai 2005
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2,921
    Ort:
    Neudorf
    Wir haben sicherlich nicht gegen Bayern München verloren,aber spricht da nicht ein wenig Frust mit,wenn wir jetzt -vor allem nach unserer Leistung- auf die angeblich grottenschlechten Würzburger einprügeln?Gerade in der Anfangsphase waren die schon deutlich beweglicher und wir sind oft nur hinterher gelaufen.Da hatte ich schon ein schlechtes Gefühl.Natürlich ist die Enttäuschung groß,weil viele hier einen krönenden Abschluß einer grandiosen Aufholjagd als selbstverständlich vorausgesetzt haben.Wir haben in den letzten Wochen auch kämpferisch tolle Spiele gesehen.Allerdings ist z.B. der Sieg gegen die Dosen kein Maßstab.Die hatten sechs Leute rausgenommen und haben einmal (!) gefährlich auf unser Tor geschossen.Den Ball hätte jeder andere hier im Forum gehalten und Herr Lenz ist dafür gefeiert worden.Ganz nebenbei hat die Mannschaft gegen bereits gerettete Sandhausener über 80% des Spiels eine ähnliche Leistung angeboten,wie gestern.Auch da ging es schon um alles und für mich war so eine unmotivierte Einstellung schon dort nicht nachvollziehbar.

    Was aber auch gestern wieder klar wurde: Ohne Obi und Chanti ist die Mannschaft nur die Hälfte wert,wenn überhaupt.Leute wie Bröker oder Scheidhauer gehören nicht einmal in die dritte Liga.
     
    niklas01, Heavy und Hardy gefällt das.
  44. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    6,146
    Zustimmungen:
    19,078
    Ort:
    Unter-Meiderich
    Hat hier jemand schon über Scheidhauer gesprochen? Was war das gestern für eine Sportart von ihm?
     
  45. Oestrum-Equus

    Oestrum-Equus Bezirksliga

    Registriert seit:
    14 April 2010
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    842
    Ort:
    Oestrum-Dorf
    So eine Nacht drüber geschlafen und ich bin immer noch echt bedient.
    Verdammter Mist!!! Was war das für ein ******spiel gestern.
    Alles an diesem Spiel war so schlecht aus unserer Sicht, dass sich eine Analyse einelner Situationen fast erübrigt.

    Dienstag einfach alles anders machen!!,



    Gesendet von meinem SM-T805 mit Tapatalk
     
    Matze gefällt das.
  46. Oestrum-Equus

    Oestrum-Equus Bezirksliga

    Registriert seit:
    14 April 2010
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    842
    Ort:
    Oestrum-Dorf
    Gerade zum xten mal die PK und den Kommentar zum Spiel von unserem Trainer angeschaut.
    Irgendwie erweckt er bei mir den Eindruck, dass es schon OK war zu verlieren und er mit der Leistung der Zebras zufrieden ist.
    Klingt so als ob er eh nicht damit rechnet die Relegation zu gewinnen.
    Kämpfersch klingt anders.
    Macht mir irgendwie Sorgen.

    Gesendet von meinem SM-T805 mit Tapatalk
     
  47. Roland-Walsum

    Roland-Walsum Bezirksliga

    Registriert seit:
    1 März 2016
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    702
    Ort:
    Duisburg-Walsum
    4:0 am Dienstag :brueller: Was nehmt ihr alle? War genauso unrealistch wie viele auf einen klaren MSV Sieg gestern getippt haben. Ich war skeptisch ob wir dem Druck standhalten, und wir haben verkackt ! Denkt ihr der Druck ist Dienstag jetzt kleiner? Vorm Nürnberg Spiel waren wir weg, jeder hatte sich innerlich auf Halle und Hiesfeld eingestellt und wir konnten befreit aufspielen, dadurch haben wir die Relegation geschafft. Jetzt wo wieder alles auf dem Spiel steht geht den Spielern der kackstift. Das wird Dienstag nichts, da bin ich mir sicher und realistisch.
     
    monkeyman7 und Rocko56 gefällt das.
  48. Casper

    Casper Kreisliga

    Registriert seit:
    19 August 2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    69
    Für mich war nach 5min. klar das es heute nichts werden kann. Die Unsicherheit des Trainers hat sich voll auf die Mannschaft übertragen. I.Gruev hat wohl die halbe Nacht gegrübelt wie er dieses Spiel angehen soll, und ist wohl zu dem Entschluss gekommen, ohne Mittelfeld zu spielen und mit langen Bällen dieses zu überbrücken. Die armen elf die dann die Ehre hatten dieses umzusetzen, rannten wie ein wirrer Hühnerhaufen über den Platz.
    Positionen wurden aufgegeben und das Mittefeld und die Aussen waren teilweise unbesetzt ( Ausnahme Chanturia) der dann aber mindestens gedoppelt wurde. Der King nicht auf Position, Wolze teilweise überall nur nicht links. Dann die Aussenverteidiger von Beginn an so hoch zu stellen, war für mich ein Unding. Das mach ich im Verlauf des Spiels wenn ich den Eindruck habe das die Innenverteidung sicher steht. Aber wenn ich ohne Mittelfeld mit zwei reinen Zerstörern spiele geht es wohl nicht anders.

    Warum nicht mit z.B. Hajri defensiv und Janjic offensiv ? Bei den langen Bällen ist doch ein 50% Ballverlust zu erwarten und der Gegner kommt zum Zug. Wenn er dann mit 5 Leuten fächerartig angreift sind die Aussenverteidiger noch nicht oder zu spät am Mann. So enstehen gefähliche Situationen vor der eigenen Box. All das trägt nicht zur Sicherheit des eigenen Spiels bei, und irgendwann frisst die Angst etwas falsch zu machen dich auf.
    Aber trotzdem bin ich mir sicher das die Mannschaft am Dienstag anders auftreten wird, wichtig wird nur sein mindestens mit 1:0 in die Halbzeit zu gehen. Dann wird auch Würzburg anfangen Fehler zu machen. Selbst wenn es nach 90min. nur 2:0 stehen sollte wird es in der evtl. Verlängerung für den MSV reichen, weil das Würzburger Spiel doch sehr kraftraubend ist.
     
    Mario gefällt das.
  49. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    1,297
    Zustimmungen:
    15,102
    Ort:
    Wedau
    Ich glaube nicht, dass die Mannschaft groß schlechter oder unmotivierter als in den letzten Wochen gespielt hat. Klar, am Ende kamen dann mentale und psychologische Faktoren hinzu, man verkampfte, wurde ungeduldig und gefrustet, was die Fehlerquote erhöhte und die Entscheidungsqualität verschlechterte.

    Der wesentliche Grund wieso das Spiel "gefühlt" vollkommen anders lief als in den letzten Wochen waren aber die umgekehrten Vorzeichen in Sachen Favoritenrolle. Spätestens nach 10 Minuten war klar, dass wir das Spiel gestalten mussten. Würzburg konnte dann so spielen wie wir zuletzt punkteten. Tief und kompakt stehen und den Ball im Zweifel schnell nach vorne kloppen. Dann ggf. nachschieben und auf einen Fehler des Gegner, einer Lücke im Verbund, einen zufällig vor die Füße gefallenen Ball, eine Standardsituation oder eine individuellen Glanzmoment hoffen. Genau so sind unsere Tore in den letzten Wochen gefallen.

    Der Grund wieso wir dann das ganz Spiel über Probleme mit der eigenen Spielgestaltung hatten, sollte klar sein. Wir können es einfach nicht wirklich gut. Würzburg hat das aber auch gut und konsequent gemacht. Ähnlich wie Wolfsburg gegen Real im Hinspiel. Alle Anspiele ins Mittelfeld wurden konsequent aus der Tiefe angelaufen. Dieser Druck erhöhte unsere Fehlerquote, vergrößerte rasend schnell den Deckungsschatten, so dass ein Weiterspielen der Angriffe sehr schwer war und viele Ansätze erstickt wurden. Dies wiederum führte dazu, dass unsere Jungs - die Endspielpanik vor Augen - anfingen, ebenfalls lange Bälle zu kloppen bzw. das Rausrücken damit zu überspielen. Daraus entstanden dann auch die zwei Chancen von Wolze und Iljutchenko. Auch diese Chancen waren nicht konstruktiv herausgesspielt.

    Die langen Bälle hatten dann zur Folge, dass sich unsere Formation streckte. Dadurch mussten die Sechser Riesenräume verteidigen. Das erschwerte nicht nur das Aufsammeln der zweiten Bälle, sondern auch das Gegenpressing litt enorm. Wenn dieses nicht griff, sahen wir uns immer wieder gefährlichen Kontern gegenüber, wenn unsere Sechser rausrückten und dann trotzdem keinen Zugriff bekamen. Diese Zugriffslosigkeit musste immer wieder durch kräftzehrendes Umschalten der restlichen Spieler abgefangen werden, was ebenfalls die Strukturen und die Staffelung für den eigenen Umschaltmoment zerstörte.

    Die gestreckte Formation beraubte uns aber auch der letzten Stärke - die indivduellen Überlegenheit. Es fehlte oft an Kurzpassverbindungen und Optionen, weil die Spieler einfach zu weit auseinander standen. Würzburg konnte durch schnelles Verschieben immer wieder Überzahlen in Ballnähe schaffen und zwang uns so wieder hintenrum zu spielen. Spätestens nach dem Wechsel von Onuegbu und dem Ausschalten/Doppeln von Chanturia war der Ofen komplett aus. Onugebu war der einzige, der vorne die langen Bälle festmachen konnte und Chanturia der einzige, der Engen über seine Dribblings auflösen konnte. Im Nachhinein ist es leicht gesagt, aber wir hätten besser das 0:1 nach Hause schaukeln sollen.

    Der ganze Matchverlauf spielte uns nicht in die Karten, sondern brachte unsere scheinbar vergessenen Probleme in der Spielgestaltung wieder zu Tage. Würzburg hingegen konnte genauso spielen wie sie es bevorzugten. Passiv, reaktiv, fleißig und dizipliniert verteidegend und vorne auf den Gnadenstoß lauernd. Sie hatten halt nix zu verlieren. Genauso wie wir in den letzten Wochen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Mai 2016
  50. HAMAPA

    HAMAPA Kreisliga

    Registriert seit:
    26 September 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    366
    Nach einer entspannten Rückfahrt und 6 Std. schlafen bin ich immer noch aufgewühlt, vom tollen Spiel unserer Mannschaft.
    Was war das denn für eine Taktik?
    Immer hoch und lang nach vorne war angebracht, als da ein Mayerhofer dort stand. Wenn da keiner steht, der in der Lage ist, auch mal einen Ball anzunehmen, st di Taktik falsch.
    Wenn dann noch dauernd der Ball, ohne dass ein Gegenspieler in der Nähe ist, ständig zum Gegner gespielt wird, kommt so etwas raus wie Gestern.
    Ohne jetzt in Einzelkritik zu gehen, sollten sich einige Spieler mal hinterfragen, ob sie den richtigen Beruf haben.

    An die Mannschaft.
    Reißt euch am Dienstag von der ersten Minute an den Arsch auf. Ansonsten geht hin wo ihr wollt, falls euch einer nimmt.
    Dann seit ihr nich würdig unser Trikot zu tragen.
    Die einzigen die Leistung bringen, sind die Fans.
     
    Ranger 58 gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden