Alles nach dem Unentschieden in Magdeburg

Dieses Thema im Forum "Saison 2019/2020" wurde erstellt von MRBIG, 13 September 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Heede

    Heede Landesliga

    Registriert seit:
    13 April 2009
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    1,357
    Ort:
    Heede
    Das Forum zeigt :
    Der Fußball lebt und ohne Emotionen bzw Unterschiedlicher Bewertung geht es nicht- meine Kollegen & ich diskutieren noch lange über die Vorgänge vom letzten Spiel.
    Aber auch konträr- und das ist gut so
    Schön das es Fussball gibt - was würden wir ohne ihn machen
    Nicht nur ironisch gemeint
     
  2. Mario

    Mario Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2008
    Beiträge:
    1,244
    Zustimmungen:
    2,216
    2 verschenkte Punkte.
    Da war mehr drin und wenn man nachlegt, dann braucht man am Ende nicht mehr groß über das Gegentor reden.

    So langsam sollte etwas mehr Cleverness bei uns Einzug halten.
     
    Franz und Wedaukicker gefällt das.
  3. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,399
    Zustimmungen:
    15,888
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    Er kann es in einem kompletten Zusammenhang stellen. Un mir geht es auch nicht um die drei oder vier Minuten., es geht um eine Schiedsrichterleistung bei der das Fair Play mit mehr als den Füßen getreten wurde.
     
  4. yogi

    yogi Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    2,840
    Falls jemand fragt: Nein, der kommt nicht runter zum Pöhlen, der schmollt immer noch! >(

    Ich muss einigen rechtgeben, die den Zug nach vorne vermisst haben: Es war sicher KEIN Schlafwagenfussball, aber die explosive Dynamik nach vorne haben wir (bis auf 2-3 sehr schöne Ausnahmen) in der kompletten 2. Halbzeit komplett vermissen lassen. Wir haben nicht wegen einzelner Spieler, unserer Defensive, dem Torwart oder sonstwas 2 Punkte abgegeben.

    Wir haben Offensiv in der 2. Halbzeit, in Ansätzen war das in den letzten 15 Minuten der 1. Halbzeit zu erkennen, zu wenig Gefahr vor dem gegnerischen Tor erzeugt. Trotz der 2-3 gefährlichen SItuationen (mit Pfosten, auch schönen Kombinationen), insgesamt haben wir Magdeburg die letzten 20-30 Minuten zu wenig Druck auf deren letzte Linie gemacht. Dadurch konnten die mit simplen, schnellen, weiten Bällen über unser Mittelfeld hinweg Druck auf uns ausüben.

    Punkteteilung, obwohl wir den schöneren Fussball gespielt haben, muss ich leider eingestehen, ist gerecht. Nicht, weil Magdeburg so toll war, die haben gekämpft und sich mit einem Glücksschuss belohnt, sondern weil wir in der Offensive zu wenig gemacht haben.

    Kann man natürlich alles auch erklären und relativieren ... iss Machdeburch, iss Auswärts, junge Truppe, stehen mit 9 Mann im 16er, etc. .... Trotzdem, die Jungs haben mich mit den geilen Siegen ordentlich angefüttert und jetzt erwarte ich halt mehr. Selber Schuld! ;)

    Nee, ich weiß, muss ich schon selber mit klar kommen. :)

    1860/Meppen muss hart erkämpft werden und dann sind alle wieder glücklich. Ich auch. Schönen Sonntag euch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 September 2019
    schorsch, Giaco und Franz gefällt das.
  5. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    1,493
    Zustimmungen:
    2,915
    Ort:
    Bielefeld
    Obwohl ich nicht glaube, dass es hauptsächlich am Schiedsrichter gelegen hat, bin ich vollumfänglich Deiner Meinung.
    Durch seine einseitige Kartenverteilung und
    parteiische Pfeiferei hat er die Hemmschwelle zum Treten für den Gegner m.E. deutlich gesenkt.Hat sich unseren Jungs gegenüber aufgeführt wie ein kleiner Duce.Eine Schande für die Funktion eines Unparteiischen.
     
    Wedaukicker, Norbertinho, Dirk69 und 7 anderen gefällt das.
  6. samandahl

    samandahl Landesliga

    Registriert seit:
    5 März 2011
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    1,237
    Ort:
    Duisburg
    Natürlich hat der Schiri massiv Einfluss auf den Spielverlauf genommen. Mit ner Gelben verteidigst du schon anders - darüber hinaus, wenn du weißt, dass der Schiri völlig unterschiedlich gleiche Vergehen wertet, haste noch einmal eine Sperre im Kopf, weil man ja nicht vom Platz fliegen möchte.
    Und TL hat vollkommen Recht, wenn er den Fehler beim nicht konsequenten Ausspielen von (Konter-)Möglichkeiten sieht. Wir hatten es vorne in der Hand - auch wenn der Schiri uns hinten geschwächt hat.

    Was ich nicht verstehen kann, wieso um das Spielfeld rum Pflastersteine liegen und die nicht gut abgeschirmt sind. Diese kleinen Tobleronesofties reichen mMn nicht aus. Die müssen viel größer und verankert sein. Wer weiß, wie gut man mit Stollen auf Beton oder Pflaster bremsen kann, der wertet einen Bodycheck auch als Tätlichkeit - damit meine ich nicht nur das Ernste-Rotvergehen an Stoppel, sondern auch den Check an Mickels.

    Einige Trainer und Spieler sollten sich bei ihren Kommentaren mal vergegenwärtigen, was sie gerade alles salonfähig machen und welche Art von Vorbild sie sind bzw. sein wollen. Für gewöhnlich trifft man sich immer mehrmals und alles gleich sich irgendwann aus. Jeder kennt jetzt den Ernst und bei einem Trainer, der Gelb statt klare Kante Rot korrekt findet, bremst ein Spieler dann wohl eher nicht mehr, wenn er weggecheckt wird.
     
  7. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,428
    Zustimmungen:
    29,005
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Bei allem Respekt vor Beiträgen anderer User mit dem Stammforum bei gegnerischen Clubs. Handelt es sich um eine andere Liga, kann es ja noch angehen, aber in der gleichen Liga und in direkter Konkurrenz ??

    Sicherlich gibt es keinen Grund (bisher), diesen User zu sperren, allerdings ist das Konfliktpotential zumal ein Rückspiel gegen Magdeburg noch ansteht, schon gegeben. Daher die Frage, wenn ich als Zebra mich offiziell im Magdeburg Forum anmelden würde und die Fakten/Tatsachen unseres Auswärtsspiels ( Schiri Nichtleistung, Einseitige Bestrafung der Auswärtsmannschaft, indiskutable Bestrafung eines rot würdigen Fouls,
    Unwürdiges Benehmen der Linienrichter gegenüber T.L., überzogene Nachspielzeit und unakzeptables Gehabe des Grätschers von M.S), nur einmal auflisten würde, ich denke ich würde sofort gesperrt!

    Daher und das ist meine rein persönliche Meinung, in anderen Foren sollte man, bei Infobedarf mitlesen, aber das wars auch schon.!!

    In der gleichen Liga und mindestens 2 Aufeinandertreffen ist das Konfliktpotential einfach zu gross!
     
    Tobiasduisburg und Ranger 58 gefällt das.
  8. isstillnogud

    isstillnogud Landesliga

    Registriert seit:
    30 August 2009
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    2,854
    Wenn sich ein Fan eines anderen Vereins so verhält wie Machdeburch ist er in meinen Augen ein Gewinn für dieses Forum.
    Ich freue mich über solche Leute!
     
    Docsnyder, MasterAuditor, Jazze und 6 anderen gefällt das.
  9. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,428
    Zustimmungen:
    29,005
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Deine Meinung akzeptiere ich, nur ob ein Fan eines Konkurrenzvereins in unserem Forum als „Gewinn“ bezeichnet werden kann, heisst im Umkehrschluss für mich, neue MSV Forumsmitglieder bedeuten hier aus deiner Sicht einen Verlust. Ich bin seit 12 Jahren hier im MSV Portal aktiv und sollte dein Beispiel Schule machen, würde ich mich zukünftig zurück ziehen, weil hier zählt für mich nur ein Verein, der MSV und weder Magdeburg noch sonst ein Club aus Liga 3!!! Ausnahme der einzige Verein aus der alten Fanfreundschaft in Liga 1 die SGE !
     
    Fussball-Hitz gefällt das.
  10. Dirk69

    Dirk69 Landesliga

    Registriert seit:
    29 März 2007
    Beiträge:
    1,070
    Zustimmungen:
    2,946
    Ort:
    Duisburg-Nord
    Du, die Regel 12 ist mir als ehemaliger Schiedsrichter bekannt!

    Ich dachte jetzt, dass es im Osten wohl ein anderes Regelbuch gibt. Aber nein, du interpretierst die Regel einfach nur zu deinem (des FCM) Gunsten!

    Dann möchte ich dich mal erleuchten!

    Hätte Mickels den 2. Ball genommen und weiter auf das Spielfeld geschoben/geschossen, dann wäre eine Verwarnung wegen strafbarem Zeitspiels angebracht!

    Es steht aber nirgends, ausser vielleicht in deinem Regelbuch, dass ein Spieler verpflichtet ist, einen 2. Ball der sich auf dem Platz befindet, ins Seitenaus zu befördern! Er lässt den Ball einfach Ball sein! Warum haben nicht die in der Nähe befindlichen Magdeburger auch ne Gelbe bekommen, weil die den Ball nicht ins Aus geschossen haben? Oder warum haben sie es nicht gemacht, fordern aber vom Duisburger dass er seine Position verlässt?

    Bin auf deine Ergüsse gespannt, aber bitte ab jetzt per PN, da unsere Admins das hier nicht mehr lange akzeptieren werden!
     
  11. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    11,459
    Zustimmungen:
    38,336
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Die Zugehörigkeit hier im Protal ist in aller erster Linie ans Benehmen verknüpft. Von daher sehe ich aktuell keinen Grund, einen sich vorbildlich verhaltenen Gast zu entsorgen.

    Ab jetzt bitte wieder alles zum Spiel.
     
  12. Rumelner

    Rumelner MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Mai 2014
    Beiträge:
    1,361
    Zustimmungen:
    9,881
    Ort:
    Bergheim
    footlocker, PSAUSDIN, Westend und 12 anderen gefällt das.
  13. 19O2_exeMSV

    19O2_exeMSV Landesliga

    Registriert seit:
    11 Juni 2009
    Beiträge:
    1,721
    Zustimmungen:
    4,485
    Ich habe das Wochenende mal sacken lassen. Spiel ist abgeharkt, wenn auch mit Bauchschmerzen. Ich denke aber wir ziehen hieraus einen deutlichen Lerneffekt (=Konzentriert zu bleiben bis in der letzten Sekunde und vor allem auf das zweite oder dritte Tor zu gehen.) Was aber bleibt ist ein ekelhafter Nachgeschmack auf diesen Dominik Ernst. Ich kann mich nicht erinnern, wann mich in den letzten Jahren ein Gegenspieler so aggressiv gemacht hat. Überhaupt kein Sportsmann, nachdem ich mir Samstag die Zusammenfassung auf Magenta und die anschließenden Provokationen gesehen habe - verspüre ich noch immer eine unheimliche Agressivitäts-Welle. Der Junge soll mal hier im Rückspiel erscheinen.

    Ich schließe mich da @Oldschool an und werde auch vor dem nächsten Aufeinandertreffen an diese ekelhaften Szenen erinnern. Kann jemand schon einmal GIF's erstellen? Einmal von Foul und den anschließenden Provokationen? Schiedsrichter war auch echt eine Frechheit!

    Naja, wir drehen uns im Kreis. Ein Kamillentee trinken und auch hier langsam versuchen zu entspannen. Sechzig ist nicht mehr weit!
     
    Wedaukicker und MSVFuchs gefällt das.
  14. Zebra dieter

    Zebra dieter Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    122
    Spieler und neuerdings bekommen Karten gezeigt. Warum bekommen Schiris bei groben falsch pfeifen keine Karten. Was ist nur aus unserem Fußball geworden.
     
  15. Robbe1967

    Robbe1967 3. Liga

    Registriert seit:
    4 Mai 2005
    Beiträge:
    2,756
    Zustimmungen:
    10,172
    Ort:
    Mülheim
    Weinkauf wird kritisiert, weil er einen vielleicht haltbaren Ball nicht gehalten hat?
    Klar, TW die alles halten, was theoretisch haltbar ist, findet man ja in Massen in den Profiligen. .... insbesondere in der 3. Liga.
    Engin wird zu Sau gemacht, weil er angeblich schuld an ein Tor ist, wegen einer Aktion, die an der gegnerischen Torauslinie - also ~100m entfernt passiert, und Daschner ist abgehoben?

    Beispiele, wie man junge Spieler, die noch in der Entwicklungsphase sind, angreift. ... Also Viele, die immer jung und hungrig fordern, meinten zudem fehlerfrei? .... man man man, bei allen Frust und Sorgen, denkt erstmal darüber nach, was ihr wollt und was das bedeutet.

    eierlegende Wollmilchsäue findet noch nicht mal der FcB.
     
  16. Zebra dieter

    Zebra dieter Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    122
    Hallo Robbe 1967 habe über das Spiel in Magdeburg keine Kritik geschrieben. Habe nur geschrieben das Spieler und Trainer eine gelbe Karte bekommen und Schiedsrichter nicht bei schlechter Leistung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden