Alles rund um die 1. Bundesliga | 2019/2020

Dieses Thema im Forum "1. Bundesliga" wurde erstellt von DU59, 22 Mai 2019.

  1. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,428
    Zustimmungen:
    29,006
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Auf Fragen, ob er am Sonnabend, wenn Hertha Borussia Dortmund im Olympiastadion empfängt, noch auf der Bank sitzen wird, reagierte Covic ausweichend: „Ich bitte um Verständnis, dass ich noch ein, zwei Tage brauche, um mit der Enttäuschung vom Augsburg-Spiel fertig zu werden.“ Gleichzeitig gab sich Covic kämpferisch: „Aufgeben ist keine Option.“ Der 44-Jährige war im Sommer von Manager Michael Preetz vom U23- zum Profitrainer befördert worden. Sein Vertrag läuft bis Saisonende.

    https://www.morgenpost.de/sport/her...-Trainer-Covic-Aufgeben-ist-keine-Option.html

    Es könnte wieder einmal die letzte Chance für einen Trainer sein, seinen Arbeitsplatz ( noch) zu behalten ? In einem anderen Medium wird bereits darüner spekuliert, ob nicht Klinsmann ran muss ?
     
  2. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,481
    Zustimmungen:
    16,743
    Ort:
    Rheinhausen
    Nö, dieses Spiel ist die letzte Chance für gleich "2" Trainer!
    Denn der olle Favre sitzt auch auf dem Schleudersitz!
     
    Mike Oldmann und ze1970bra gefällt das.
  3. bastiian

    bastiian Landesliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2013
    Beiträge:
    1,107
    Zustimmungen:
    4,400
    Ort:
    Dinslaken
    Was, wenn die Remis spielen, und dann einfach direkt die Klamotten tauschen und sich beim jeweilig anderen Verein vorstellen? :nunja:
     
    Meidemicher Opa gefällt das.
  4. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    1,515
    Covic hatte jetzt gut ein halbes Jahr Zeit, um soetwas wie ein System einzubringen. Da war bis jetzt kein einziges Spiel dabei, das eine Handschrift erkennen lässt. Da muss jetzt sofort gehandelt werden. Was soll ein weiteres Spiel denn ändern? Ein 20-Mio-Mann sitzt ständig auf der Bank. Die Torgaranten wie Ibisevic, Kalou und Duda kommen kaum zum Zug. Der Ante legt sich momentan die Steine selbst in den Weg, weil ihm die Erfahrung fehlt.
     
    Rheinpreussenzebra gefällt das.
  5. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    1,515
    Momentan tagen bei der Hertha die Gremien und Covic steht vor dem Aus.
     
  6. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,428
    Zustimmungen:
    29,006
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
  7. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,428
    Zustimmungen:
    29,006
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Hertha regelt die Covic - Nachfolge

    Berlin. Wenn Hertha BSC am Sonnabend Borussia Dortmund im Olympiastadion empfängt (15.30 Uhr), wird Ante Covic wohl nicht mehr auf der Berliner Bank sitzen. Täuschen die Vorzeichen nicht, bereiten die Hertha-Verantwortlichen die Nachfolge von Ante Covic vor. Das 0:4 in Augsburg, die vierte Niederlage in Folge sowie das zum wiederholten Male mutlose Auftreten der Mannschaft veranlassen die Chefetage zum Handeln. Hertha schwebt mittlerweile punktgleich mit dem 16., Fortuna Düsseldorf (beide elf Punkte) in Abstiegsgefahr.

    https://www.morgenpost.de/sport/hertha/article227746789/Hertha-regelt-die-Covic-Nachfolge.html
     
    HshEisbaer gefällt das.
  8. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    1,515
    Roger Schmidt oder Kovac sollen die beiden Favoriten sein.
     
  9. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    1,515
    Kovac steht erst aber der nächsten Saison zur Verfügung.
     
  10. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,428
    Zustimmungen:
    29,006
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
  11. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    1,515
  12. Anne Wedau

    Anne Wedau Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2014
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    3,140
    Ort:
    Anne RUR
    Mir soll von den Experten keiner mehr erzählen, dass es das nicht gibt, dass eine Mannschaft gegen den Trainer spielt.

    Wenn ich sehe, dass diese charakterlich so einwandfreien Bayernspieler in den letzten vier Partien vier Siege mit 16:0! Toren holen, weiß ich was los ist - auch wenn es nur höchst mittelmäßige Gegner waren.

    Aber klar: Der ewige Co-Trainer Hansi Flick hat natürlich mehr drauf als ein Niko Kovac - der die Bayern im Pokalfinale 2017 mit der Eintracht abzog...
     
  13. Cristiano Ronaldo

    Cristiano Ronaldo Landesliga

    Registriert seit:
    22 Februar 2019
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1,095
    Der Thomas Müller hat Kovac abgesägt....

    Sieht man ja auch jetzt wie Müller wieder spielt , wie früher .
     
  14. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    4,089
    Zustimmungen:
    14,272
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Zuletzt bearbeitet: 27 November 2019
    HshEisbaer gefällt das.
  15. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    1,515
  16. Der Matthes

    Der Matthes Portal-Sternchen

    Registriert seit:
    1 Mai 2014
    Beiträge:
    1,369
    Zustimmungen:
    10,533
    Ort:
    Bonn
    Wird jetzt endlich die Feuerschale über dem Marathontor durch eine Buddhafigur ersetzt? Ist Landon Donovan noch fit? Tritt in Berlin irgendwas Benebelndes aus? Fragen über Fragen.

    Klinsmann. :verzweifelt:
     
  17. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    1,515
    Naja er wird die motivierenden Aufgaben übernehmen. Alles andere wird wohl Alexander Nouri machen.
     
  18. ForeverDUMario

    ForeverDUMario Landesliga

    Registriert seit:
    5 Dezember 2006
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    3,254
    Ort:
    Duisburg-W-Ort
    Sieht jetzt schwer nach Meisterschaft in Berlin aus....
     
  19. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,428
    Zustimmungen:
    29,006
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Klinsi hat ja auch eine Hertha Vergangenheit................!

    Seit Jahren Vereinsmitglied bei Hertha

    Zuletzt wurde auch Ex-Bayern-Trainer Niko Kovac als Kandidat gehandelt. Der aber wollte nach Informationen des "Kicker" und der Deutschen Presse-Agentur in dieser Saison kein neues Engagement übernehmen.

    Klinsmann ist seit Jahren Vereinsmitglied bei Hertha, da sein in Eberswalde aufgewachsener Vater Siegfried Fan des Klubs war. Klinsmanns Sohn Jonathan spielte von 2017 bis 2019 bei Hertha; er stand in einem Spiel im Tor der Profis. Aktuell steht er in der Schweiz beim FC St. Gallen unter Vertrag.

    https://www.spiegel.de/sport/fussball/juergen-klinsmann-wird-trainer-bei-hertha-bsc-a-1298466.html
     
  20. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    1,515
    Zwei weitere Hammer:
    Andy Köpke wird Torwart-Trainer. Arne Friedrich bildet die neue Schnittstelle zwischen Preetz und Trainerteam und wird als Teammanager fungieren.
     
  21. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    4,389
    Zustimmungen:
    12,472
    Ort:
    Köln
    Geld spielt ja bei Hertha keine Rolle mehr durch den „windigen“ Investor!
     
    ze1970bra gefällt das.
  22. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,428
    Zustimmungen:
    29,006
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Selten einen so treffenden Kommentar gelesen:

    Am Morgen nach dem Fiasko von Augsburg stellte sich Covic in der Kabine, auf dem Trainingsplatz und vor den Journalisten kerzengerade hin, auch wenn er keine Lösungen parat hatte, wohl auch nicht haben konnte - angesichts der Summe und Schwere der Mängel einer Mannschaft, die er ein- und aufgestellt hatte. Seine Profis irrlichterten in Augsburg ohne Navigationsgerät über den Platz, sie hatten kollektiv den Abwesenheitsassistenten aktiviert. Es war nicht die erste, aber zweifellos die massivste Fehlermeldung, die die Mannschaft ihrem akribisch-bemühten, zugleich allerdings glücklosen Vorgesetzten lieferte.

    https://www.kicker.de/763587/artikel
     
  23. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    4,089
    Zustimmungen:
    14,272
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Zumindest eine ganze Armada an Fachleuten bringt er wieder mit:

    https://spon.de/afBZn
    Das nicht erst seit heute.
     
    HshEisbaer gefällt das.
  24. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    1,515
    Das es hier , bei FB, in fast allen Medien seitenlang nur um Hertha geht, gab es wohl so vorher auch noch nicht :D
    Das war heute mal ein Tag mit Knalleffekt bei der sonst immer so unscheinbaren Hertha, die doch eigentlich viel höher hinaus möchte. Der Investor bewegt etwas. Ich bin sehr gespannt.

    Um aber mal etwas abzuleiten: Ich frage mich, ob soetwas beim mit Stars gespickten BVB überhaupt möglich wäre. Bei Hertha kann man so ziemlich jeden Spieler noch verbessern. Beim BVB hingegen, fühlt sich ja ein jeder als einer der Besten. Also wen könnte man sich dort überhaupt als Favre-Nachfolger vorstellen? Ich glaube nicht so recht, dass ein Pochettino langfristig Erfolg hätte.

    Das wird ein höchst interessantes Spiel am Samstag. Und hält der Klinsi eine seiner berühmten Reden zur Mannschaft, kann sich die Borussia warm anziehen :D
     
  25. Oski.

    Oski. Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    1,550
    Zustimmungen:
    5,750
    Ort:
    Rastatt
    ChristianMoosbr gefällt das.
  26. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,585
    Zustimmungen:
    14,159
    Für mich sehr irritierend, dass die Bayern letztes Jahr genau mit Kovac auch so eine "Unschlagbar" -Phase hatten. Jetzt eine halbe Saison später konnte der gleiche Typ die anscheinend nicht mal mehr dazu bringen, sich vorm Training die Schuhe vernünftig zuzubinden. Wenn diese Tendenz sich fortsetzt, müssen die Vereine sich was überlegen, oder das Trainerkarussell läuft eben bald noch schneller.

    Mal gucken, wann Flick den ersten Fehler macht. Vielleicht ist diesmal das Trikot von so einem Superstar beim Training nicht richtig vorangewärmt... Ich glaub, dem normalen Arbeitnehmer ist sowas nicht mal mehr in Bayern richtig zu vermitteln. Guter Witz nebenbei: was hatte speziell Hoeneß noch eskaliert, als damals das endlose Wechseltheater wegen Dembele durch alle Kanäle lief...
     
    Anne Wedau gefällt das.
  27. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,428
    Zustimmungen:
    29,006
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Michael Zorc hofft auf Trendwende bei Borussia Dortmund

    Am Samstag kommt es gegen Hertha BSC wohl zum entscheidenden Spiel für Favre. Sollte die Borussia erneut Punkte lassen, wird der Schweizer aller Voraussicht nach entlassen.

    https://www.spox.com/de/sport/fussb...verzicht-in-der-startelf-gegen-barcelona.html

    Wird sicher ein hochinteressantes Match. Einerseits der " neue Motivator " auf der Bank bei Hertha Klinsmann, der die Wende schaffen will und andererseits Favre unter enormen Druck in Berlin keine Punkte zu lassen.
     
  28. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    1,515
    Hertha ist ja auch so ein kleiner Angstgegner vom BVB. So richtig gut, sahen die in Berlin ja selten aus. Von daher wird das wohl Favre sein letztes Spiel sein.
     
  29. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,585
    Zustimmungen:
    14,159
    Ich glaube nicht wirklich an Klinsmann als Vereinstrainer. Und vor Favres Entlassung würde bei mir als Verantwortlicher beim BVB konkret diejenige von Zorc, diesem immer muffligen Garantien für negative Aussenwirkung, stehen.

    Apropos: ein Mann, der für mich lange für ein sehr unfruchtbar indifferentes Hin- und Her bei der Hertha und zugleich negative Aussenwirkung stand, was der immer mufflige Preetz. Neuer Trend vielleicht, an diesem Wochenende, statt der Trainer mal solche Leute rauszuwerfen...?! Schön wäre es!

    Dritter im Bunde, hat sich aber einstweilen wieder erledigt (wenn auch sicher nicht für sehr lange), haette an sich Salihamidzic sein können / müssen...
     
  30. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    7,084
    Zustimmungen:
    18,193
    Ort:
    Ruhrgebiet
    So lange Watzke in Dortmund etwas zu sagen hat, wird Zorc nicht annähernd vor einer Entlassung stehen...

    Der BVB hat dieses Jahr so viele Probleme, das eine Hand nicht ausreicht...

    Sancho, der Millionär, den es wieder zurück zur Insel zieht ist das erste Problem (ach nein) in der Causa "wegstreiken" schon der dritte Kicker...
    Favre, in dem man soviel Hoffnung gesetzt hat, hat mit dem Sportverständnis von Klopp soviel gemein wie eine Banane und ein Apfel...nämlich nichts.
    (das hätte man aber als Verantwortlicher vorher wissen können/müssen)
    Götze, auch so ein Problemkind, was sich nicht wertgeschätzt fühlt, obwohl man den Spieler für eine Unsumme aus München zurück geholt hat und zu ihm
    gehalten hat, als seine Stoffwechselkrankheit gekannt wurde...aber der Spieler definiert sich lieber über das jährliche Salär. (was aktuell kein adäquater Gegenwert
    seiner sportlichen Leistung entspricht)
    und das ist nur die Spitze des schwarzgelben Eisbergs...

    Es gibt zwar keinen Beweis dafür, aber wenn Watzke nicht so eine langanhaltende Allergie gegen Tuchel gehabt hätte, hätte der BVB sicherlich eine höhere Chance
    auf einen aktuellen Titel gehabt.
     
  31. Der Matthes

    Der Matthes Portal-Sternchen

    Registriert seit:
    1 Mai 2014
    Beiträge:
    1,369
    Zustimmungen:
    10,533
    Ort:
    Bonn
    So so, worauf gründet sich dieser Vorwurf? Ist dir bekannt, ob die Rückkehr nach Dortmund die bestmögliche finanzielle Option für ihn war?

    Und inwiefern ist denn Götze besonders schlechter als dieses völlig indisponierte Kollektiv? Immerhin ein Spieler, der sich nach der angesprochenen Krankheit wieder herangerobbt und eine bärenstarke Rückrunde 2019 gespielt hat. Und Stand heute ein Spieler, der als Allrounder auf jeder Position einen, wenn nicht zwei Konkurrenten internationaler Klasse hat.

    Keine Ahnung, warum dauernd Mario herausgepickt wird.
     
  32. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,585
    Zustimmungen:
    14,159

    Ich war zuerst der Meinung, dass Favre besser nach Bayern und Kovac nach Dortmund passt. Da hatten sich bei Bayern aber noch nicht die mittlerweile offenkundigen Graeben aufgetan.

    Was Klopp betrifft, hätte der sich, das ist Fakt, als seinerzeitiger Quasi -Anfänger weder aktuell bei Bayern noch Dortmund heutzutage halten können... Im Ernst finde ich, dass es schon fast unsittlich ist, bei einer anderen Mannschaft in der Spitzengruppe ausser Bayern (bei denen die Spielerverweigerung ja offen auf den Tisch geknallt wurde) von Trainerentlassung zu reden...

    Als Klopp nach Dortmund kam, hat er lauter Rookies zu grossen Nummern gemacht, und wenn der damals mit einem Chaoten, wie Sancho einer zu sein scheint, mal was über eine Strafaktion geregelt hätte, wären ihm sämtliche Watzkes vor Begeisterung und Rückhalt geben doch direkt auf den Schoss gehuepft!

    Für mich ist das ganze Thema BVB keins von Klopp, Tuchel oder Favre. Die dortigen "Grosskopferten" hat einfach der Sportsgeist, der früher einen Klopp möglich machte, komplett verlassen. Watzke konnte sich ja schon anfangs zu Tuchels Zeiten nicht verkneifen, ständig über seine verlorene Maennerfreundschaft zum Kloppo öffentlich zu jammern. Trauriger Höhepunkt dann die schier endlose Selbstdarstellungsorgie bei diesem Busattentat und sein peinliches Sit-In mit dem Innenminister...

    Was Leute zu sowas treibt? Frag mich was Leichteres... Jetzt haben sie endlich Favre, den Langersehnten - und demontieren den auch gleich mal... Ich glaube, von deren Ehrenlogen aus betrachtet geht es um reinen Neid... Sobald der erste Konkurrent beim Posen gezuckt hat, die erste Trainerruebe in den Korb fällt, wollen die alle auch neue Trainaz... Zuviel Geld macht eben nicht mehr glücklicher, nur noch dümmer...
     
  33. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,585
    Zustimmungen:
    14,159
    Ich glaube, Götze muss manchmal herhalten, weil sich Alcacer diese Saison als erheblich inkonstanter erweist als Lewandowksi... Wenn man mal ausrechnet, wo Bayern ohne dessen wieder mal total unwahrscheinlichen Lauf wäre, und statt dessen Alcacer für Schwarzgelb so performt hätte...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 November 2019
    Blue Bally und Der Matthes gefällt das.
  34. timmi352

    timmi352 Landesliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2010
    Beiträge:
    1,617
    Zustimmungen:
    3,948
    Auf Sky Sport News wurde der Name Daniel Farke als möglicher Favre Nachfolger in die Runde geworden. Hat noch bis 22 Vertrag in Norwich. Keine Ahnung wie die auf diese Idee kommen
     
  35. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    7,084
    Zustimmungen:
    18,193
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich weiß, das Götze ein Angebot seitens des BVB vorliegen hat, das bei ca. 8 Mio. € liegt und er sich dadurch nicht genug wertgeschätzt fühlt.
    Der Grund liegt darin begründet, weil er aktuell 10 Mio. € verdient und er das als Ein-/Auswechselspieler als adäquat ansieht.
    Das sieht die Führung des BVB allerdings anders...auch auf Grund der langen Phase seiner - auf Grund seiner Krankheit - eher überschaubaren Leistungen.
    Der BVB hat in dieser schweren Zeit immer zu ihm gehalten, das scheint dem Spieler aber nicht genug Wertschätzung zu sein. Deswegen habe ich den Rückschluss
    aus den Fakten gezogen...
     
  36. since

    since Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2018
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    2,068
    Was soll ich sagen aber wenn ich diese Dimensionen betrachte dann will ich nicht dass wir in diese Nähe kommen. Absolut krank in meinen Augen und ich frage mich wie ich als Fan da noch Sympathien hegen könnte für ein aufgeblasenes Starensemble.
    Für den Meidericher Spielverein wünsche ich mir die Tilgung sämtlicher Schulden und dann ist es mir vollkommen egal ob wir in Liga 2, 3, 4 oder 5 spielen. Ein Jahr erste Liga wäre natürlich toll um sich jeglicher Schulden zu entledigen und vielleicht etwas auf die Seite zu legen aber in diesen kranken Spähren der ersten Liga soll "mein" Spielverein nicht verweilen müssen.
    Besser kann ich es leider nicht ausdrücken aber vielleicht versteht man ja meine Zeilen und was ich damit ausdrücken will. Ich möchte einen Spielverein der dem Begriff Verein noch mit Leben füllt und nicht zu forderst reichen Profis in kürzester Zeit die Taschen füllt.
    Das was in der ersten Liga abläuft hat alles kein Maß mehr.
     
    DU59 und Ranger 58 gefällt das.
  37. derJulianwars

    derJulianwars Kreisliga

    Registriert seit:
    19 Mai 2011
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    414
    Ich kann deinen Punkt verstehen. Auf der anderen Seite will ich meinen Verein so weit oben sehen wie möglich. Fußball ist und bleibt Ergebnissport. Ich persönlich will in Liga 1 und warum dann nicht auch Euro oder gar Championsleague? Ich bin noch relativ jung und werde das trotzdem nie erleben. Aber da kann man nur mitmischen, wenn man keine Vereinstreue der Spieler erwartet. Wann haben wir denn, obwohl wir nur 2. oder 3. klassig gespielt haben, Vereinstreue von unseren Spieler wahrgenommen? Aus jüngerer Vergangenheit vielleicht noch Wolze. Schau dir doch diese Saison an: alle weg. alle zu was Höherem befugt und vor allem zu mehr Geld. Dieses knallharte Business findet auch aktuell in der 3. Liga statt.
     
  38. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    6,241
    Zustimmungen:
    11,495
    Ort:
    Bocholt
    Du weißt, was für ein Angebot Götze vom BVB hat und was dieser jetzt verdient? Darf man fragen, woher dieses absolute Insiderwissen stammt? Oder ist das auch nur ne Aussage auf blöd Niveau :nunja:?
    Götzes Problem ist, das er spätestens seit 2014 falsch eingesetzt wird. Er ist nunmal kein Mittelstürmer, oder falsche 9 oder wie das alles so heißt. Er war immer am besten auf der 10 oder auch hängende Spitze. Aber da spielt ja Reus. Und den nimmt Favre nicht raus oder setzt den auf aussen, da hat der keinen Arsch für in der Hose.
     
  39. KingPing4005

    KingPing4005 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2005
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1,383
    Ort:
    Wedau
    Wenn du nicht gerade in der Kreisliga C mit deinen Freunden aus dem Ort spielst und nach dem Training ne Kiste Bier weg ziehst, dann ist Fussball ein Geschäft im dem es um Geld geht. Das geht teilweise schon in der Kreisliga A mit Vereinen los, die kleine Gehälter zahlen können. Ab da ist dann schon Schluss mit Vereinstreue. Da werden Spieler abgeworben. Je höher die Liga, desto höher die Gehälter, aber das Prinzip ist von Kreisliga A bis Bundesliga das selbe. Du hast dann auch schon eine etwas verklärte Sicht auf die Ligen unterhalb der Bundesliga. Durch fehlende Fernsehgelder ist der Überlebens- und Konkurrenzkampf in den unteren Ligen sogar noch härter. Ein paar Jahre 3 oder 4 Liga und die Vereine sind oft weg vom Fenster.[/QUOTE]
     
    Raudie, palle und Rheinpreussenzebra gefällt das.
  40. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    7,084
    Zustimmungen:
    18,193
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Insiderwissen gibt man bekanntlich nicht öffentlich bekannt... aber z.B. was er aktuell verdient kann man sogar öffentlich nachlesen. Eine Quelle (unabhängig von der Bild, die bekanntermaßen im Sport ziemlich gut informiert ist) habe ich Dir hier mal beigefügt:

    Auch das Gehalt bei Borussia Dortmund ist für Götze etwas weniger (Anm. als beim FCB). 10 Millionen Euro Gehalt / Saison sollen im Vertrag stehen. Der 2020 auslaufende Vertrag soll von Seiten des BVBs zwar verlängert werden, aber durch die hohe Konkurrenz möchte man das Gehalt deutlich senken. Ob es zu einer Trennung kommen wird, oder der der Vertrag doch überraschend verlängert wird bleibt abzuwarten. (Quelle: https://www.vermoegenmagazin.de/mario-goetze-vermoegen-und-gehalt/)

    Mit einer angeblichen Gehaltskürzung von zehn auf acht Millionen Euro im Jahr ist der Spieler nicht einverstanden. Wie ernst der 27-Jährige seine Andeutungen Richtung Ausland meint, ist nicht herauszulesen. Was man aber sagen kann: Besser als an Götze kann man die mangelhafte Dankbarkeit von Profispielern in der modernen Fußballwelt nicht illustrieren. Das Vereinsmotto "Echte Liebe" bekommt in solchen Momenten ein Geschmäckle. (Quelle Pit Gottschalk)

    Allerdings wollen die Dortmunder den WM-Helden wohl nicht um jeden Preis halten. Wie zuletzt die Bild berichtet nun auch das Fachmagazin, dass der BVB das Gehalt des Offensivspielers um rund 20 Prozent senken wolle. Auf sieben bis acht Millionen statt bislang zehn Millionen Euro. (Quelle: Westfälische Allgemeine/Ruhrnachrichten)

    Die Zahlen decken sich in etwa mit meinem Informationen, die von 7,5 Mio. € sprechen...das würde eine Kürzung von 25% seines derzeitigen Gehaltes entsprechen...
     
  41. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    5,673
    Zustimmungen:
    19,179
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    So wie es aussieht sind die Dosen bis mindestens morgen Tabellenführer. Da kann man nur hoffen dass die Brausetruppe von den Fohlen durch einen Sieg wieder von Platz 1 verdrängt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 November 2019
  42. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    1,515
    Niklas Stark völlig neben der Spur. Mit einer besseren Defensive wäre der BVB heute schlagbar gewesen
     
  43. Avenger

    Avenger Landesliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    1,162
    Zustimmungen:
    2,425
    Ort:
    Duisburg
    Zu Götze weis ich ziemlich sicher, dass er ein Angebot mit verminderten Konditionen vorliegen hat und es nicht annehmen will.
    Das warum unterscheidet sich jedoch deutlich, zwar geht es ihm um Wertschätzung jedoch nicht um finanzielle. Er spielt einfach zu wenig, er möchte eine wichtigere Rolle spielen. Klar muss das auch sportlich begründet sein. Aber das kann ich schon verstehen, wenn man nur der Backup für zwar 3,4 Positionen ist aber eben nur der Back up reicht im es aktuell wohl nicht.
     
    Raudie gefällt das.
  44. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    7,084
    Zustimmungen:
    18,193
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Eine hervorragende Vorstellung von Bayer Leverkusen, die mit Glück und Geschick beim FCB mit 2:1 gewinnen konnte...
    Der FCB mit drei Pfosten- bzw. Lattentreffern....Leverkusen stemmte sich in der Schlussphase mit nur noch 10 Mann
    gegen einen (Teil)Erfolg der bayerischen Selbstverständlichkeit...
     
  45. alex22du

    alex22du Landesliga

    Registriert seit:
    6 Juni 2008
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    1,535
    Für mich war das Abendspiel der 1. Liga ein Klasse Spiel. Auf beiden Chancen fats ohne Ende.
    Leverkusen hatte eine mannschaftliche geschlossenheit, Aluminiumglück und einen hervorragenden hrdecky auf ihrer Seite.
    Und vopr allem Mut. Was vielen teams in der Allianz-Arena abhanden kommt.

    Auf der anderen Seite hat neuer die Bayern am leben gehalten.

    War sehr unterhaltsam mit, aus meiner Sicht, dem richtigen Ergebnis :D
     
  46. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    6,241
    Zustimmungen:
    11,495
    Ort:
    Bocholt
    Siehst, und ich weiß aus ziemlich guter Quelle, das Götze seinen Vertrag derzeit nicht verlängern will, da der Trainer offensichtlich nix mit dem Spieler Götze anfangen kann. Es geht ihm wohl eher zweitrangig ums Geld, er möchte hat wissen, ob er überhaupt ne Chance, Stammspieler zu werden. Und das bezweifelt er halt bei dem derzeitigen Trainer. Daher zögert er mit der Unterschrift.
     
  47. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    7,084
    Zustimmungen:
    18,193
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das mag sein, aber das EINE schließt das ANDERE ja nicht aus. Natürlich möchte ein Spieler gerne immer spielen...
    Übrigens sehen ihn Watzke und Zorc ebenfalls nicht mehr als unumstrittenen Stammspieler, und daraus resultierend wurde ihm ein Vertrag
    mit geringeren Bezügen angeboten. Sonst würde es ja auch keinen Sinn ergeben, ihm so einen dotierten Vertrag anzubieten.
     
  48. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,585
    Zustimmungen:
    14,159
    Schon sind die Uhren anscheinend wieder neu gestellt... Erste Zweifel an Hansi, Lucien wieder entlastet. Klinsi uebt sich in furchtbaren Allgemeinplaetzen, dabei war die Hertha anfangs leider so offen wie ein Scheunentor...

    So allmählich ersetzt die Trainersituation alles, was es sonst so zu Fußballspielen zu erzählen gab... Der "Unterschied" besteht aber im Kern aus zweimal Alu, einem Abstimmungsproblem in der Dreierkette...
    Und manchmal bringt die Rote Karte eines Mitspielers, wie bei Dortmund, plötzlich die nötige mannschaftliche Geschlossenheit...

    Ich glaub nämlich, die Klinseaten hätten gegen die Favristas noch gewonnen, hätte Letztere nicht die Rote vom Hummels massiv in die Selbstdisziplinierung gezwungen... Klingt zunächst absurd, ist aber bei im Prinzip zur Kopflosigkeit neigenden Mannschaften ein nicht so seltenes Phänomen, dass die so ein mächtiger Schock auf einmal super geschlossen agieren lässt...

    Davon ab: die Abseitssituation von Selke ist sowas von drüber gewesen... Wenn es jetzt in den Bereich von Millimetern geht, wird der ganze Sinn von Abseits entstellt. Welchen Vorteil zieht ein Spieler bitte aus einem halben Fersensporn im Abseits...??!!
     
  49. timmi352

    timmi352 Landesliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2010
    Beiträge:
    1,617
    Zustimmungen:
    3,948
    Grade in der Sportreportage nochmal ein Interview mit dem Klinsi gesehn. Kann mir einer von Euch sagen welche Aufgaben ein Performance Manager hat ? ? ?
     
  50. neunzehn02

    neunzehn02 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Mai 2009
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    1,616
    Ort:
    DU
    Die Performance zu verbessern. :hu:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden