Alles rund um die 2. Bundesliga | 2019/2020

Dieses Thema im Forum "2. Bundesliga" wurde erstellt von DU59, 22 Mai 2019.

  1. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    7,309
    Zustimmungen:
    31,650
    Ort:
    Kupferdreh
    Wie verzweifelt muss man beim KSC wohl sein?
     
    Blue Bally gefällt das.
  2. since

    since Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2018
    Beiträge:
    1,318
    Zustimmungen:
    3,430
    Ganz große Schwächung für Arminia Bielefeld.
    https://www.arminia-bielefeld.de/2020/02/01/mittelfussbruch-bei-voglsammer/
    Erzielte bisher 10 Tore und 5 Vorlagen.

    Der KSC mit einer Tendenz die für jeden Aufsteiger tödlich ist. Inklusive dem Stadionumbau würde das einen enormen Druck erzeugen wieder aus Liga 3 aufzusteigen.

    Puh, Hannover demnächst in Fürth, zuhause gegen den HSV und in Bielefeld. Ob da was zu holen ist und wenn nicht steht man gesichert unten drin. Auch Hannover könnte in der 3.Liga keine schwarzen Zahlen schreiben, wirkt sich die ausverkaufte Hütte gegen den BTSV auch nur mildernd aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Februar 2020
    MHzebra gefällt das.
  3. ForeverDUMario

    ForeverDUMario Landesliga

    Registriert seit:
    5 Dezember 2006
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    3,633
    Ort:
    Duisburg-W-Ort
    Dann nur mit Klos was los!!!
     
  4. zebrakiss

    zebrakiss Landesliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2017
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    4,360
    Ort:
    Dinslaken
    Au Backe Bochum, bei aller Rivalität..., aber so langsam sollten die mal den Hintern hochkriegen. Schon alleine zuschauertechnisch, hätte ich die Bochumer in der nächsten Saison sehr gerne zu Gast bei uns, und das aber bitte in Liga 2!!!
    Da wird jetzt richtig, aber mal so richtig Feuer unter‘m Dach sein.
     
    Menthi, Meide1963rich, moerszebr und 4 anderen gefällt das.
  5. Street Fighting Man

    Street Fighting Man Landesliga

    Registriert seit:
    1 August 2005
    Beiträge:
    1,190
    Zustimmungen:
    1,830
    Ort:
    Duisburg-Alt-Hamborn
    In Bochum gehen auch bald die Lichter aus.

    Heute zu Hause 1 - 3 verloren gegen den HSV.
     
    Gelbschnabel und Ranger 58 gefällt das.
  6. Zebrainho

    Zebrainho Landesliga

    Registriert seit:
    2 Juli 2014
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1,285
    Ja, aber gegen den HSV kann man auch mal verlieren. Es müssen die Spiele gegen das Tabellenmittelfeld gewonnen werden.
     
  7. Mannheimer Zebra

    Mannheimer Zebra Kreisliga

    Registriert seit:
    14 Mai 2016
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    450
    Ort:
    Bochum
    warum sollen die Lichter ausgehen?
    Haben stark gespielt und sind in Führung gegangen, der hsv hat dann aber aufgedreht.
    Trotzdem sehen die für mich nicht wie ein absteiger aus die bochumer.
     
    Zebra1973 und SchwarzeRose gefällt das.
  8. zebrakiss

    zebrakiss Landesliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2017
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    4,360
    Ort:
    Dinslaken
    Hoffentlich!!!
     
  9. Westfalen-Zebra

    Westfalen-Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    7 Juni 2017
    Beiträge:
    1,073
    Zustimmungen:
    3,143
    Ort:
    Neuenkirchen
    Die Bochumer sind seit Jahren in einer dauernden Abstiegsspirale..Es wird jedes Jahr etwas enger. Spielerisch absolut o.k, aber die letzte Gier und der unbedingte Wille fehlt halt..Ich erkenne da leichte Parallelen zu unserer Abstiegssaison.
     
    Block D gefällt das.
  10. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    2,141
    Zustimmungen:
    4,230
    Ort:
    Bielefeld
    Dem VFL Bochum fehlt m.E. eine Hierarchie
    in der Mannschaft. Da ist keiner, der mal das Heft des Handelns in die Hand nimmt.
    Das war bei uns in der vergangenen Saison auch so. Für eine gewisse Zeit schön anzusehen, aber ohne Struktur und Ziel.
    Ich glaube, dass der VFL auf dem direkten Weg in Liga 3 ist.
     
  11. moma1508

    moma1508 Bezirksliga

    Registriert seit:
    20 Mai 2015
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    840
    Habe das Spiel ab der 30.min gesehen, ja viel HSV Ballbesitz aber mal ehrlich was wollen die in der ersten Liga? Und Bochum? Früher hatten die immer Leitspieler, heute kenne ich da keinen mehr......,nach dem 1-0 so noch abzuschmieren tut weh..... Nicht das irgendwann die 3.Liga interessanter ist als die 2.Liga
     
  12. Spechti

    Spechti 3. Liga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,225
    Zustimmungen:
    16,991
    2. Liga Abstiegskampf ist nix für schwache Nerven. Platz 11 bis 17 gerade mal 3 Punkte, Platz 12 bis 17 gar nur 2. da kann jeder Punktverlust extrem schmerzhaft werden.

    Selbst Dresden nur 3
    Punkte hinter dem Relegationsplatz.

    Mit ein bischen Glück(oder Pech aus Absteigersicht) bekommt die Aufstiegswillige Konkurrenz in Liga 3 nächstes Jahr ganz schön dicke Brocken die mit gefüllter Kriegskasse - oder zumindest ein Jahr mit dicken Verlusten gut wegstecken können - schnellstmöglich wieder nach oben wollen.
     
    Diplom-Zebra gefällt das.
  13. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,970
    Zustimmungen:
    18,054
    Ort:
    Rheinhausen
    Die Bochumer haben nächsten Sonntag um 13:30 Uhr in Wiesbaden einen Termin aufm "Schafott"!
    Das Spiel dort gegen Wehen, momentan 1 Punkt vor Bochum auf PLatz 15, wird den Bochumern endgültig den Weg in Richtung 3.Liga ebnen.
    Die letzten Jahre haben sie noch jedesmal die Kurve bekommen, warum auch immer?!
    Doch diesmal sind sie dran ... auch der HSV hat lange gebraucht bis er "endlich" abstieg, doch irgendwie erwischt es sie dann doch!;)
     
    Ranger 58 gefällt das.
  14. Omega

    Omega MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    5,266
    Zustimmungen:
    42,561
    Ort:
    Olten / CH
    Ich wäre mit dem Wort endgültig bei noch so vielen Spielen extrem vorsichtig.
     
    ze1970bra gefällt das.
  15. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,356
    Zustimmungen:
    22,110
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Zumal ich, unseren Aufstieg in Liga 2 vorausgesetzt, die Spiele gegen die Bochumer vermisse würde.

    P.S.: So ein Ruhrpottderby hat doch auch seinen Reiz, da können Partien gegen andere Teams wie Sandhausen, Heidenheim und Co. einfach nicht mithalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Februar 2020
  16. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,970
    Zustimmungen:
    18,054
    Ort:
    Rheinhausen
    Endgültig auf dem "Weg" meine ich, ob sie dann ihr Ziel 3.Liga letztendlich auch erreichen steht auf einem anderen Blatt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Februar 2020
    Omega gefällt das.
  17. Nordhessenzebra

    Nordhessenzebra Kreisliga

    Registriert seit:
    14 Mai 2019
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    34302 Guxhagen
    Es wird mehr als schwer für Bochum. Die bleiben bis zum Ende drin in der Verlosung. Die haben das selber noch nicht begriffen um was es geht. Für das gute Spiel gestern kannst du dir nix kaufen.
    Erinnert mich etwas an uns letzte Saison gegen Köln - tolles Spiel 3:3. Aber in den entscheidenden Spielen versagt und die Leistung nicht abgerufen.
    Natürlich habe ich die auch lieber in der Liga als diese "Südclubs" mit ihren Massen an Fans...:fluch:
     
  18. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,970
    Zustimmungen:
    18,054
    Ort:
    Rheinhausen
    Ich denke da etwas anders!:nunja:
    Bochum sehe ich "sportlich" 2020/2021, sollte uns der Aufstieg gelingen, als "größere" Gefahr für uns wie z.B. Wiesbaden!
    Denn wir wollen doch im Falle des Falles, min. 3 Vereine hinter uns lassen!;)
     
  19. since

    since Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2018
    Beiträge:
    1,318
    Zustimmungen:
    3,430
    Ich kenne mich mit dem VfL Bochum eigentlich zu wenig aus aber kann es sein dass den Bochumer Spielern die Identifikation mit Bochum fehlt ? Ich denke dass wenn du eine durchschnittliche Truppe auf den Rasen hast dieses Fehlen den Unterschied ausmachen kann. Man korrigiere mich bitte wenn ich falsch liegen sollte.
     
  20. m0rdiN

    m0rdiN Landesliga

    Registriert seit:
    28 Oktober 2006
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    2,799
    Ort:
    Neudorf
    In Hamburg darf am Samstag beim Heimspiel des HSV gegen den KSC erstmalig, offiziell und kontrolliert, Pyrotechnik (10 Rauchtöpfe) abgebrannt werden.

    https://www.spiegel.de/sport/fussba...setzen-a-39ff0cff-a5e4-4efa-8e88-063ff3a4f443
     
  21. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    20,381
    Zustimmungen:
    130,866
    Eine Art „Pilotprojekt“...

    Fraglich auch, ob den pyrogeneigten Fans ein kontrolliertes Abbrennen außerhalb der Kurve ausreicht. Das ist ja wie eine Fahnen-Inszenierung auf dem Platz.
     
    ze1970bra und Thailand gefällt das.
  22. shamu

    shamu Landesliga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,114
    Zustimmungen:
    1,529
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Werden Gästefans durch Pyro in bzw. vor der Heimkurve nicht eher zum "Gegenschlag" animiert??
     
  23. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    5,945
    Zustimmungen:
    26,408
    Ort:
    bei Stuttgart
    "Kontrollierte Pyro" mit Segen der DFL klingt für mich fast wie "Kontrolliertes Kiffen" unter Aufsicht der Eltern ;)

    Zweiteres hätte mich früher nicht wirklich vom Hocker gehauen. Ersteres vermutlich auch nicht.

    Nun ja, wir werden sehen.
     
  24. Zebranachbar

    Zebranachbar Landesliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2014
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    2,428
    Ort:
    Mülheim Ruhr

    Den Gedanken hatte ich auch schon mal, hatte sogar gehofft, dass man dadurch das gefährliche Pyro Abbrennen in kontrollierte Bahnen lenken kann, wenn man seinen Verein so utnerstützen will. Mittlerweile bin ich zu der Einsicht gelangt, dass das Pyro ABbrennen niemanden hilft, außer denen, die es tun. Der einzige Zweck ist eigentlich die Selbstdarstellung.
    Wem nützt es?
    Der Mannschaft? DIe werden eher dadurch gestört, im Spielablauf, in der gesamten Konzentration, möglicherweise auch gesundheitlich.
    Dem Verein? Der bekommt noch eine Geldstrafe
    Den Fans? Die meisten finden es toll anzusehen, viele sind aber genervt und dagegen? Heizt es die Stimmung mehr an als ein guter Fangesang, der das gesamte Stadion mitreißt? Ich denke nein
    Den Schiedsrichtern etwa?
    Den Imbissbudenbetreibern?

    Am ehesten noch dem Hersteller der Pyro, der verdient Geld damit.
     
    Vorstopper und fanaushessen gefällt das.
  25. hamborner

    hamborner Landesliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    3,041
    Also meins isset nich...hat was von Holland wenn die zu Techno einlaufen und dann so Rauch und Böller losgehen. Dem Klatschpublikum und Ordnungsfanatiker in guter Deutscher Manier sicherlich dienlich!! Ab Windstärke 0,3 is dann au Schluss mit lustig, dat wäre sons zu gefährlich! Achja dazu noch schön kleine DFB-fähnchen wedeln die man danach zu Klatschpappen umfunktionieren kann wäre doch noch der Superknaller dabei!!
    Und wie mein Vorredner schon schrieb: Wie soll dann Piotr aus Polen über die Runden kommen wenn keiner mehr seine Pyro kauft...unverantwortlich!!
     
  26. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    6,819
    Zustimmungen:
    21,450
    Ort:
    Wehofen ehemals Meiderich
    Bochum soll mal gefälligst die Liga halten. Eine Saison 20/21 mit F94, Bochum und uns hätte was... Köln wird sich wohl retten wenn es so weiter geht... leider. Ich sehe trotz aller Rivalität die Bochumer immer noch als ähnlichsten Verein zu uns was Zuschauerzahlen, Mentalität und sportlichen Erfolg angeht.
     
    zebrakiss, Anne Wedau, Franz und 2 anderen gefällt das.
  27. Blue Bally

    Blue Bally Landesliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    3,304
    Zustimmungen:
    4,782
    Bielefeld gewinnt mal eben 6:0 gegen Regensburg. Am ende wird sich entscheiden ob sie den längsten Atem haben und den VFB,HSV oder beide hinter sich lassen. Es reicht aber nach langer Zeit wieder nach Bundesligaluft für die Armina.
     
    Anne Wedau gefällt das.
  28. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    7,309
    Zustimmungen:
    31,650
    Ort:
    Kupferdreh
    Wenn beim Gegner alles fehlt, kann das schon mal vorkommen.
    Man muss es nur richtig einordnen. Entschieden wird es da wohl in den direkten Duellen.
     
    since gefällt das.
  29. Zebra1973

    Zebra1973 Landesliga

    Registriert seit:
    3 Februar 2006
    Beiträge:
    3,161
    Zustimmungen:
    3,143
    Ort:
    Pullach
    Bielefeld fehlt den Rest der Saison der Spieler schlecht hin Voglsamer
     
  30. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    7,309
    Zustimmungen:
    31,650
    Ort:
    Kupferdreh
    Ersatz Soukou hat es heute aber ganz gut gemacht. Auch wenn Regensburg natürlich richtig schwach war. Oft ist die Verletzung eines Spielers aber auch die Chance für einen anderen. Wir werden es sehen. Ich persönlich hätte Bielefeld gerne in der nächsten Saison weiter in der 2. Bundesliga, es sei denn sie spielen die Relegation gegen Düsseldorf. ;)
     
    Franz gefällt das.
  31. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    2,141
    Zustimmungen:
    4,230
    Ort:
    Bielefeld
    Deine ersten beiden Sätze unterschreibe ich voll und ganz. Regensburg mit einer unterirdischen nicht zweitligareifen Leistung. Es scheint sich wohl bis zum Regensburger Trainer nicht herumgesprochen zu haben, dass Bielefeld gegen hoch pressende Mannschaften gerne den langen Pass spielt und da hatten sie gestern mit Soukou Klos und dem alles überragenden Clauss drei sehr gute Abnehmer. Wie man dem Bielefelder Spiel begegnet, hat Aue in der vergangenen Woche gezeigt.

    Meines Erachtens werden die direkten Vergleiche mit dem VFB Stuttgart und dem Hamburger SV zwar wichtig, aber nicht saisonentscheidend sein. Die Arminia wird auf einer Welle der Begeisterung getragen und hat ihre Rolle angenommen. Beim HSV und beim VFB wird es darauf ankommen, ob sie bis zum Ende der Saison die zweite Liga annehmen und nicht wie in der Hinrunde zu viel Larifari spielen
     
  32. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,250
    Zustimmungen:
    12,704
    Ort:
    DU-Mitte
    Das mag alles sein, aber die Liga ist brutal und kein Wunschkonzert.
    Bochum hatte in Wiesbaden unfassbar viel Glück. Normalerweise müssen die da ne Packung bekommen. Riemann bärenstark, aber mit solch einer Defensive gehst Du ab.
    Pauli prügelt sich auch um den Abstieg, verballern sogar nen Elfer bei den heimschwachen Störchen. Krass!
    Die ersten 3 werden unter sich bleiben, die Verfolger sind einfach zu blöd. Der Rest kann noch absteigen, außer Heidiheim.

    Gesendet von meinem EML-L09 mit Tapatalk
     
    Block D und Rheinpreussenzebra gefällt das.
  33. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    6,819
    Zustimmungen:
    21,450
    Ort:
    Wehofen ehemals Meiderich
    since, MaDe2013, Menthi und 11 anderen gefällt das.
  34. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    2,141
    Zustimmungen:
    4,230
    Ort:
    Bielefeld
    Ich lege mich mal fest. Weder der HSV noch der VFB Stuttgart werden Arminia Bielefeld am Aufstieg in Liga 1 hindern. Kluges und unaufgeregtes Arbeiten, Mentalität und Einstellung statt Knallaz, Dampfplaudern und Kohle. Da kann man zum bisherigen Weg nur gratulieren. Top. Beste Offensive, zweitbeste Defensive und alles ohne viel Geld.
     
    MHzebra, niklas01, Bounty und 4 anderen gefällt das.
  35. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    6,819
    Zustimmungen:
    21,450
    Ort:
    Wehofen ehemals Meiderich
    Fabian Klos, unglaublich der Kerl... Arminia hätte damals nen riesen Fehler gemacht sich von dem zu trennen...
     
    Menthi, Bounty, Zebra1973 und 2 anderen gefällt das.
  36. Blue Bally

    Blue Bally Landesliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    3,304
    Zustimmungen:
    4,782
    Punktemäßig ist bei Dresden noch alles drin, aber wenn man so liest war das gestern nicht Zweitligareif. Denke dennoch die halten die Klasse. Wobei man dann wohl einen von Bochum,Pauli,Nünberg ,Hannover & Darmsatadt hinter sich lassen müsste. Aber wer weiß ob manche nicht noch sehr stark einbrechen (Osnabrück,Aue) und eigentlich ist auch Sandhausen mal langsam dran.Allerdings müsste Dynamo dann mal eine Serie starten wo wir aber wieder bei meinem ersten Satz wären. Nach 6 Spielen inklusive der Winterpause scheint auch wohl Kauczinski nicht viel ändern zu können.
    Viele abers die zutreffen müsste :nunja:
     
  37. since

    since Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2018
    Beiträge:
    1,318
    Zustimmungen:
    3,430
  38. Stadtmauer

    Stadtmauer 3. Liga

    Registriert seit:
    8 Februar 2006
    Beiträge:
    2,279
    Zustimmungen:
    12,721
    Ort:
    Duisburg am Rhein
    Was in Deutschland los wäre wenn irgendein anderer Verein diese Aufkleber gehabt hätte.


    Was ist bei Pauli? Nahezu nichts!
     
    weinrot, Heavy, MHzebra und 9 anderen gefällt das.
  39. Blue Bally

    Blue Bally Landesliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    3,304
    Zustimmungen:
    4,782
    Ist doch auch nicht das erste mal das die Paulifans was mit Bomben und Dresden haben. Weiß der Verein auch selber.
     
  40. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    2,290
    Ort:
    Sonnenseite des Glücks
    Einen Tag nach den Vorfällen eine dermaßen eloquente Stellungnahme zu veröffentlichen ... toll. So etwas rotzt man anderswo in 5 Minuten raus und entschuldigt sich einen Tag später dafür oder ergänzt es wenigstens.
     
  41. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    6,781
    Zustimmungen:
    13,124
    Ort:
    Bocholt
    Also diese Stellungnahme ist doch ein schlechter Witz. Das können die doch nicht ernst meinen.
    Klar, die Gewalt der Dresdener ist zu verurteilen. Aber das Verhalten der eigenen Fans nur in einer Randbemerkung zu erwähnen, das zeigt schon, das man das Verhalten zumindest toleriert.

    Also ich weiß schon, warum ich die Fischköppe seit jeher nicht ab kann mit ihrer ach so tollen Fanschar.
     
    Blue Bally, Vorstopper, Sprock und 9 anderen gefällt das.
  42. Hallodri

    Hallodri Landesliga

    Registriert seit:
    4 April 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    2,289
    Ort:
    Duisburg
  43. streifeneseldeluxe

    streifeneseldeluxe Regionalliga

    Registriert seit:
    28 Oktober 2013
    Beiträge:
    1,407
    Zustimmungen:
    5,178
    Ort:
    Xanten
    Völlig egal ob Gewalt von links oder rechts kommt, ich wünsche mir im Stadion eine lückenlose Überwachung und Strukturen die es der Polizei ermöglichen, sofort nach Identifikation zuzugreifen und Gewalttäter und Zündler aus dem Block zu ziehen
    und drakonisch zu bestrafen.

    Bei den Bildern von Pauli gegen Dresden tun mir die Ordner echt leid. Oft Rentner, Hausfrauen, Arbeitslose und sicher nicht auf Rosen gebettet, müssen sie
    sich auch noch krankenhausreif prügeln lassen, oftmals ohne das sich die Kriminellen dafür verantworten müssen.

    Sollen die Hooligans Ihren Blutdurst gegen Ihresgleichen in organisierten Massencagefights stillen und sich massakrieren ohne das
    die Polizei da einschreitet und unschuldige verletzt werden. Dezimieren sich die Gewaltsuchenden gegenseitig, ist der gesellschaftliche Schaden überschaubar.

    Ich möchte auch in einem Land mit einem maximalen Freiraum leben und nicht in Lynchjustiz verfallen, aber oft hat man echt den Eindruck unser Rechtsstaat ist in vielen Bereichen schlicht hilflos.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Februar 2020
  44. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    6,819
    Zustimmungen:
    21,450
    Ort:
    Wehofen ehemals Meiderich
    Früher war St.Pauli ein Fußballverein mit Charme wo in erster Linie Fußball für die Arbeiterklasse gespielt wurde. Dazu das Oldschoolstadion (Sorry @Old School , aber war so) ;-) und bärtige Männer ohne Zähne auf dem Zaun. Das muss man nicht mögen, hatte aber Charme.

    Doch wer sich selbst über Jahre hinweg mehr und mehr zum Spielball von Ultras, Antifa etc. macht muss sich nicht wundern wenn das so eskaliert und man eigentlich nur noch ne politische Fußballabteilung wird.

    Die Aufkleber gegen Dresden und in einem Spiel vorher schon das Spruchband sind einfach ein NoGo ! Gerade Einwohner der Stadt Hamburg sollten dass wissen und vor dem Hintergrund ihrer Kriegsgeschichte Sensibilität walten lassen ... aber Intelligenz ist bei manchen da im Norden eben Mangelware....

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Operation_Gomorrha#/search

    In Hamburg sind übrigens noch mehr Menschen ums Leben gekommen als in Dresden ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Februar 2020
  45. moma1508

    moma1508 Bezirksliga

    Registriert seit:
    20 Mai 2015
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    840
    Ausschreitungen sind absolut fürn Arsch und gehört sich nicht, Dresden ist sicher auch kein Kindergarten sondern ein wirklich große Gewaltstruktur, aber jetzt nur diese zu verurteilen geht gar nicht, und immer diesen lieben Paulianer......, die sind nicht anders und stark links orientiert und das gibt auch unser Staat wieder, deren kriminellen Machenschaften und Krawalle werden nie verurteilt und immer unter dem Teppich gekehrt....... Grauenhaft, von mir aus kann st pauli absteigen und Dresden auch, dafür Braunschweig und Mannheim mit uns hoch
     
    MHzebra und Rabauke02 gefällt das.
  46. Basileus

    Basileus Kreisliga

    Registriert seit:
    1 Mai 2018
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    197
    Da ist eben die Frage wie man damit umgeht. Der Großteil der Republik hat es geschafft dieses Leid hinter sich zu lassen und akzeptiert es als Kosten eines von Deutschen angezettelten Krieg, in dem die Wehrmacht und die SS mit Abstand die meisten Zivilisten getötet haben. Nur in Dresden wird der Bombenkrieg immer noch von Rechten genutzt, um einen hirnrissigen Opfermythos zu konstruieren. Das öffentlich anzuprangern halte ich für richtig. Über die Art und Weise lässt sich natürlich streiten.
    Möchte aber auch nicht zu politisch werden, näheres könnte man per persönlichen Nachricht besprechen.
     
    footlocker, Der Matthes, vva1977 und 3 anderen gefällt das.
  47. Hallodri

    Hallodri Landesliga

    Registriert seit:
    4 April 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    2,289
    Ort:
    Duisburg
    Ohne mal auf dieses politische Ding drauf einzugehen, Dynamo überschreitet quasi regelmäßig irgendwelche Grenzen (Pyro, Krawall, Politik, sinnloses Dtadion zerstöre) und heult direkt rum, wenn man gegen sie einfach auch mal unter der Gürtellinie zu schlägt...
     
    weinrot, Der Matthes, Block D und 4 anderen gefällt das.
  48. Marek

    Marek Kreisliga

    Registriert seit:
    23 Februar 2019
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    460
    Draufschlagende Horden auf der einen Seite, verhöhnende Aufkleber auf der anderen Seite.
    Die Entscheidung , was schlimmer ist, fällt mir nicht so schwer, zumal der Aufkleber nicht politisch motiviert ist, wie man am Frankfurter Spruchband gegen Dresden klar erkennen kann.
    Oder sind die Frankfurter jetzt linksextrem? Wohl kaum.
    Muss ich die Frankfurter oder die Pauli Aktion gut heißen? Nein!
    Aber die Dresdner Prügeltruppe jetzt zu entschuldigen, ist ja wohl lachhaft.
    Schlimm, dass Fußball hierfür eine Plattform bietet.
    Das alles ist shice und braucht kein Mensch im Fußball.
    Aber Gewalt geht gar nicht.
    Und wenn Dresden eines Tages gesperrt wird, dann haben es seine "Fans" verursacht. Sie arbeiten dran.

    Und wenn wir beim Fußball dann nur noch über Fußball reden können , dann bin ich nicht bös drum.
     
    Basileus gefällt das.
  49. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    6,819
    Zustimmungen:
    21,450
    Ort:
    Wehofen ehemals Meiderich
    Hier entschuldigt niemand irgendetwas. Und das hier bei manchen eine Nähe zum St.Pauli Fanlager gibt und man sich evt. deren Umfeld auch bei uns wünscht ist ja auch kein Geheimnis...das kann man zwischen den Zeilen rauslesen. Naja, jeder eben wie er kann... Duisburg bleibt Duisburg und die Zecken bleiben die Zecken und das ist gut so!

    Genauso wie die Aufkleber und Spruchbänder Schei.sse waren und genauso die unschuldigen Ordner die nur ihren Job gemacht haben und nun von den Dresdner Asis kassiert haben ohne das sie was für die Aufkleber können.
     
  50. justimproved2

    justimproved2 Landesliga

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    1,788
    Zustimmungen:
    4,159
    Hoffentlich hat sich das Thema Dynamo Dresden sportlich bald erledigt und wir tauschen mit denen die Liga. Spätestens nach der Aktion in dem Heimspiel ist Dynamo Dresden der letzte Dreck für mich persönlich.
     
    vva1977 und Hallodri gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden