Alles vor dem DFB-Pokalspiel gegen Hoffenheim

Dieses Thema im Forum "Saison 2019/2020" wurde erstellt von Defenders, 27 Oktober 2019.

Schlagworte:
?

Wer erreicht die nächste Runde?

  1. MSV

    123 Stimme(n)
    46.9%
  2. Hoffenheim

    139 Stimme(n)
    53.1%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. derJulianwars

    derJulianwars Kreisliga

    Registriert seit:
    19 Mai 2011
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    414
    Ich hoffe einfach, dass TL an seine Idee glaubt und das durchzieht. Egal was oder wer kommt. Schnell und direkt aus der Abwehr heraus in die Halbräume. Dann bekommen wir auch gegen Hoffenheim Chancen! Ist für mich ein 50/50 Spiel. Auch wenn das auf den ersten Blick lächerlich erscheint. Ich kann leider nicht zusehen, weil ich arbeiten muss. Gebt einfach gas Zebras! Ihr seid eine geile Truppe, haut dieses Produkt weg!
     
    Wedaukicker gefällt das.
  2. markb69

    markb69 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    1,288
    Zustimmungen:
    3,649
    Ort:
    Duisburg-Hochfeld
    Auf dem Papier ist uns Hoffenheim haushoch überlegen.
    Und was der Traditionsclub von 1899 finanziell zur Verfügung hat, davon träumen wir nur.
    Ergo: Wir können eigentlich nur verlieren! Sagt der gesunde Menschenverstand.
    Aber: Fußball hat nichts mit Verstand und Logik zu tun. Fußball kann man nicht ausrechnen.
    D.h. wir haben eine Chance. Wenn auch nur eine kleine Chance.
    Aber daran müssen wir glauben.
    Wer das nicht tut: Bleibt zuhause und verbreitet da Weltuntergangsstimmung.
    Dienstag brauchen wir nur Fans, die glauben können. Und das am besten laut.
    Das könnte der Mannschaft das bisschen mehr an Kraft geben, das sie brauchen.
    Und wer weiß, was dann geht...
     
  3. moma1508

    moma1508 Bezirksliga

    Registriert seit:
    20 Mai 2015
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    655
    Die Deutsche Anfield Road vom Jahr des ersten 2. Liga Aufstiegs brauchen wir...... Flutlicht, Pokal, Atmosphäre....... Underdog null Chance und diese können wir nutzen...... 2-1
     
    Oma-1902, Rheinpreussenzebra und niklas01 gefällt das.
  4. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,700
    Zustimmungen:
    126,926
    Das mit dem „Traditionsverein“ ist bestimmt Sarkasmus. Oder?

    Der Beschluss, das Gründungsdatum 1899 des Turnvereins in den Vereinsnamen aufzunehmen, ist nur ein jämmerlicher Versuch, sich etwas derart Heiliges wie Tradition zu erschleichen. Fußball wurde dort erst gespielt nach der Fusion mit dem Fußballverein Hoffenheim 1945. Danach folgte jahrzehntelang niederklassigster Dorffußball, bis ein Milliardär mal auf die Idee kam, seinem Ego zu frönen und dem Club ohne jegliche erfolgsversprechende Basis und Struktur die schicksalhafte Wende zu geben. Das hat der Bundesliga nicht gut getan, die aus meiner Sicht zunehmend an Strahlkraft verliert. Eine starke Bundesligamannschaft erwartet uns, aber eine Gästekulisse unterhalb sehr vieler Drittligisten oder Viertligisten.

    Wenn alte Männer ihrem Ego frönen und so massiv in den Wettbewerb eingreifen, dass dies nichts mehr mit Sponsoring zu tun hat, sondern mit einer Pervertierung gewachsener Strukturen... Wo kommen wir denn dahin? Wenn Unternehmen (Bayer, RB) oder private Geldgeber oberhalb der Bedeutungslosigkeit nicht überlebensfähige Gebilde erschaffen, dann bleiben die nicht auf Rosen gebetteten Traditionsvereine als erste auf der Strecke.

    Ich weiss, dass Hoffenheim nun schon so lange die Bundesliga drangsaliert, dass sich viele an diesen Un-Zustand gewöhnt haben. Und auch das Aufkommen der vorläufigen Endstufe der Pervertierung -Dosen Leipzig- und der damit verbundene fokussierte Protest auf diese lässt Hoppenheim zunehmend aus dem Fadenkreuz rücken. Gerade als Bundesligagründungsmitglied sollte man sich mit solchen Konstrukten niemals anfreunden oder abfinden können. Ohne die Existenz Bayer, VW, Leipzig, Hoppenheim könnte das eine schöne erste Liga sein. Voller Tradition und Emotion. Und auch der MSV hätte diese vier Vereine nicht vor sich. Die Verdrängung des MSV aus der Bundesliga (erster Abstieg) hatte auch etwas mit dem Aufkommen von Leverkusen zu tun. Ich werde mich mit dem modernen Fußball niemals anfreunden.

    Die Reaktionen der MSV-Fans sagen eigentlich alles aus. Uns wird im Heimspiel ein Erstligist zugelost und alle:

    „Unattraktiv, kein volles Haus und auch keine Gästekulisse, aber sportlich sehr schwierig zu lösen. Schlimmstes Los.“

    Jeder, der sich irgendwo noch mit Hoppenheim als Club abfinden kann, soll sich nur an seine eigene erste enttäuschte Reaktion nach diesem Los erinnern. Und genau deswegen sind die Müll.

    Nichtsdestotrotz ist das Verlangen, die Hoppenheimer aus dem Wettbewerb zu schießen umso größer. Dann werden Platz und Ränge morgen mal alles in die Waagschale werfen, um überraschend die Tradition siegen zu lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Oktober 2019
  5. Zebra1963

    Zebra1963 Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 September 2017
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    990
    Ort:
    Moers
    Ich gehe Morgen ohne jegliche Erwartung ins Stadion, Stimme ordentlich ölen und gucken was möglich ist.
    Hauptsache keine neuen Verletzungen.
     
  6. MrHyde

    MrHyde Regionalliga

    Registriert seit:
    20 Mai 2008
    Beiträge:
    1,860
    Zustimmungen:
    6,907
    Ort:
    Ddorf, Ex-Voerde
    „Ohne Erwartung“ würde ich jetzt nicht sagen, ich erwarte einen leidenschaftlichen Kampf und das wir nach vorne alles so versuchen, wie auch in der Liga.

    Das wir vom Papier her haushoch unterlegen sein müssten, ist klar, aber bei 11 gegen 11 ist trotzdem immer was möglich :)

    Einen Sieg „erwarte“ ich natürlich nicht. Aber alles dafür tun darf man ja und dann schauen wir mal, wie das Spielchen läuft.
     
    Wedaukicker, Zehbra und Diplom-Zebra gefällt das.
  7. New generation

    New generation Kreisliga

    Registriert seit:
    8 September 2013
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    342
    Gerade gelesen das Ho€€enheim schon am kommenden Freitag gegen Freiburg wieder spielen muss.
    Kann man jetzt drüber spekulieren, ob die Spieler daran denken und vielleicht doch den Fuß nicht gänzlich auf Vollgas setzen. Genau das wäre unsere Chance: Einlullen - Ende der 2. Halbzeit zuschlagen - feddich.
     
  8. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,690
    Zustimmungen:
    27,663
    Ort:
    Schiefbahn
    Ich bin mir sehr sicher, dass wir morgen ein völlig anderes Spiel unserer Mannschaft als zuletzt sehen werden. Pokal ist Pokal, dazu noch unter Flutlicht, als Underdog gegen scheinbar übermächtige Gegner, das beflügelt auch Spieler. Das heißt nicht, dass ich einen Sieg erwarte, aber zumindest, dass wir es den Gästen maximal schwer machen werden.

    Ich sehe es durchaus als Vorteil an, dass Hoffenheim zuletzt nacheinander die Bayern, :kacke: und Hertha geschlagen haben. Das steigert die Chance, dass sich in den Köpfen der Spieler eine gewisse Leichtfertigkeit in Bezug auf einen Drittligisten einstellt. Dazu deren anstehendes Ligaspiel schon am Freitag... Wir dagegen haben zum Glück nur auf dem Papier eine englische Woche und bis zum nächsten Duell fast eine ganz normale Regenerationsspanne.

    Ich bin sehr gespannt, wie sich zum Beispiel Mickels gegen Erstliga-Verteidiger schlägt. Uns sollte aber auch allen bewusst sein, dass es durchaus eine deftige Packung geben kann, wenn es schlecht läuft. Davon sollte sich dann aber niemand, weder auf den Rängen, noch auf dem Platz, beeindrucken lassen. Pokal ist Pokal, so oder so.
     
    yogi, PEPPI, since und 12 anderen gefällt das.
  9. MusaMH

    MusaMH Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Februar 2010
    Beiträge:
    2,547
    Zustimmungen:
    5,719
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    Ich bin davon überzeugt wenn wir als Fans jeden gewonnenen Zweikampf,jeden gewonnen Einwurf,Eckball oder Freistoss frenetisch bejubeln, jeden Ballkontakt des Gegners mit einem Pfeifkonzert belegen kann das unser Team sehr puschen und wir können denen einen großen Kampf liefern und für eine Sensation sorgen.

    Morgen muss die ganze Herde alles geben dann kann es wahr werden und wir ziehen in die nächste Runde ein und zeigen dem Milliadärsspielzeug wer wir sind!!!

    Ich glaub daran
     
  10. Hamborner1967

    Hamborner1967 Landesliga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    1,516
    Zustimmungen:
    2,409
    Eben gelesen im Hoffenheim Forum "........
    Ach, für mich ist das ein Duell Vergangenheit gegen Gegenwart. Früher lange und intensiver Zebra-Fan, heute TSGler.
    Damals hatte der MSV einen sehr guten Pokal-Lauf gehabt, erst im Finale gab's eine 5:0-Packung gegen :kacke: 04.
    An das Halbfinale gegen Cottbus erinnere ich mich noch genau. Spieler wie Meierhofer, Grlic und Baljak und Sasic als Trainer haben mich lange begleitet. " , Kopfschüttel.

    P.s.: Nachdem ich mal ein wenig weitergelesen habe , ....... Haut se weg !!!!!!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Oktober 2019
    Menthi, Oma-1902, HshEisbaer und 2 anderen gefällt das.
  11. Marcus

    Marcus Landesliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    1,019
    Ein richtiger Fan wechselt niemals im Leben seinen Verein...und dann noch Hoffenheim :-DD
    Die Spieler haben ihn lange begleitet...Wie süß. Maierhofer hat hier auch echt lange gespielt :-D Solche "Fans" braucht hier keiner.

    In guten wie in schlechten Zeiten nur der MSV!

    Haut diesen Plastikclub einfach weg!

    Gesendet von meinem PCT-L29 mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Oktober 2019
  12. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,690
    Zustimmungen:
    27,663
    Ort:
    Schiefbahn
    Ich hatte es immer für einen Mythos gehalten, Legenden, die man sich bei Pyro und Bratwurst im Gästeblock erzählt. Aber scheinbar gibt es sie wirklich... Fans, die den Verein wechseln... :jokes3:
     
  13. ALG16

    ALG16 Kreisliga

    Registriert seit:
    20 Juli 2019
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    351
    Fußball ist (auch) Leidenschaft.
    Unsere Truppe kann (auch) Leidenschaft.
    Ich hoffe auf Kampf und Einsatz und... Leidenschaft. Und dann werden wir sehen, wohin uns das führt.
     
    sushi1975 und Wedaukicker gefällt das.
  14. MusaMH

    MusaMH Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Februar 2010
    Beiträge:
    2,547
    Zustimmungen:
    5,719
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    Deshalb singe ich auch immer mit voller Inbrunst mit:"Du bist es schon immer gewesen..."
     
    Moselfranke gefällt das.
  15. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    5,742
    Zustimmungen:
    32,579
    Ort:
    Hartefeld
    Mit Papier putz ich mir den Allerwertesten ab!
    Ich geh morgen ins Stadion um einen Sieg meiner Mannschaft zu sehen.
    Hier is Duisburch und aufgeben is nich!
    Lang lebe Eisen,
    Lang lebe Stahl,
    Lang lebe Duisburg die Blau Weiße Gefahr
     
  16. zebrakiss

    zebrakiss Landesliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2017
    Beiträge:
    1,003
    Zustimmungen:
    3,843
    Ort:
    Dinslaken
    Wie tief muss man fallen um vom Zebra zum TSGler zu werden, UNFASSBAR :verzweifelt:
    Wat is bei dem Kollegen schief gelaufen???
    Solche Typen braucht kein Mensch:nein:!!!
     
  17. Nordhessenzebra

    Nordhessenzebra Kreisliga

    Registriert seit:
    14 Mai 2019
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    34302 Guxhagen
    Wir haben nichts zu verlieren. Eigentlich können wir nur gewinnen. Ich bin sicher unsere Mannschaft wird sich zerreißen - mal sehen was dann geht.
    Hauptsache es gibt keine weiteren Verletzten. Also zurück lehnen und das Spiel genießen...
     
    Wedaukicker gefällt das.
  18. chuckweazel

    chuckweazel Kreisliga

    Registriert seit:
    24 Juni 2019
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    243
    Glaube nicht das man von uns Kampf sehen wird...ich bin mir sicher das Lieberknecht selbst gegen die TSG auf FootballTotal setzen wird und gnadenlos erwartet das wir spielerisch einfach mithalten!
     
  19. Zebra1963

    Zebra1963 Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 September 2017
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    990
    Ort:
    Moers
    Ich hoffe dass wir endlich mal 15.000 eigene Fans zum Pokalfight gegen SAP Hopfenschleim ins Stadion bekommen.
    Der VVK dürfte heute ruhig etwas anziehen.
    Zumindest die Nord sollte endlich mal wieder Rappelvoll werden.
     
    Wedaukicker gefällt das.
  20. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,509
    Zustimmungen:
    16,798
    Ort:
    Rheinhausen
    Ich gehe total entspannt in das Spiel.
    Hoffenheim hat einen Lauf O.K. wir aber auch mit 2 Siegen zuletzt.
    Alles was wir erreichen, wäre ein tolles Zubrot.
    Aber trotzdem wird das Spiel ernst genommen, es steht nämlich am Anfang 0 - 0 und das Elferschießen wäre so wenigstens schonmal erreicht!;)
     
    Wedaukicker gefällt das.
  21. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    5,692
    Zustimmungen:
    19,232
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Bei so einer Entscheidung kann doch nur Alkohol im Spiel gewesen sein. Denn anders kann ich mir den "Vereinswechsel" nämlich nicht erklären. :schaem:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Oktober 2019
    Oma-1902 gefällt das.
  22. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    1,530
    Das ist doch kein Vereinswechsel. Er zeigt damit, dass er mit dem Fußball abgeschlossen hat :D
     
    yogi, Darkwavezebra, Vulcan und 9 anderen gefällt das.
  23. Menthi

    Menthi Regionalliga

    Registriert seit:
    20 April 2005
    Beiträge:
    3,882
    Zustimmungen:
    7,563
    Ort:
    Ruhrpott
    Wer sowas macht, verkauft seine Eltern auch aufm Sterbebett.
     
    9NICI9, 19MOK02 und Zebra Libre gefällt das.
  24. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,306
    Zustimmungen:
    10,399
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    Die Schwächelphase hat Hoppeldorf offensichtlich (leider) überwunden.
    Kramaric ist (leider) wieder der alte.
    Um in diesem Spiel eine Überraschung zu schaffen, muss bei uns
    schon alles passen, beim Gegner nichts.
    Es gibt bekanntlich solche Tage. Aber `s wäre schon ein Wunder.
    Wichtig ist mir, dass wir uns in diesem Spiel nicht
    blamieren, und dass es keinen weiteren "Personalverschleiß"
    gibt.
    Priorität hat eindeutig der Ligabetrieb.
     
    Wedaukicker und Block D gefällt das.
  25. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    5,692
    Zustimmungen:
    19,232
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Auch wieder wahr. ;)
     
    HshEisbaer gefällt das.
  26. Weiss & blau

    Weiss & blau Landesliga

    Registriert seit:
    17 März 2010
    Beiträge:
    1,357
    Zustimmungen:
    1,513
    Ort:
    Zebra-Steppe
    Eigentlich sollt man sich auf einen schönen Pokalfight unter Flutlicht gegen einen Bundesligisten freuen. ABER das Spiel kommt diesmal absolut zur Unzeit. Wir schleppen eine lange Verletztenliste mit uns rum und die Mannschaft kann daher nicht in Bestbesetzung antreten. Weiterhin gilt es weitere Ausfälle zu vermeiden, ansonsten wird uns das in der Liga noch teuer zu stehen kommen. Dazu kommt das unsere Abwehr derzeit nicht den stabilsten Eindruck macht, um es mal vorsichtig auszudrücken. Vor ein paar Wochen hätte ich sogar noch gedacht, dass wir vielleicht sogar ne kleine Chance aufs Weiterkommen hätten, aber Hoffenheim ist derzeit die Mannschaft der Stunde der Bundesliga. 3 Siege in Folge und dazu Bayern und :kacke: geschlagen. Von daher ist die Rollenverteilung mehr als eindeutig. Ich bin ganz ehrlich, der MSV steht hier eigentlich vor einer Mission Impossible. Das Spiel gegen Uerdingen ist eigentlich wichtiger, da ein Derbysieg immer für gute Stimmung sorgt und sich sehr positiv auf die Tabelle auswirken wird. Auch wenn es jetzt blöd klingt, aber wir dürfen uns in diesem Spiel nicht aufreiben. Wir brauchen alle Kräfte für die Liga. Das Worst-Case Szenario wäre tatsächlich eine Verlängerung und womöglich noch Ausfälle wg. Verletzungen oder ne knappe Niederlage und am Montag sind dann alle platt und die von dere anderen Rheinseite nehmen uns die Punkte weg. Von daher muss man gucken wie das Spiel läuft. Sollte man zur Halbzeit klar zurückliegen, dann kann es m.E. nur noch um Schadensbregrenzug in Form von Kräfte schonen gehen. Die einzige Hoffnung ist, das Hoppenheim uns unterschätzt und ggf. auch Kräfte schont für das Spiel am Freitag.
     
    yogi und Wedaukicker gefällt das.
  27. Tobiasduisburg

    Tobiasduisburg Landesliga

    Registriert seit:
    22 Juni 2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    1,126
    Bei allem Respekt wir haben 6 Tage Zeit und spielen erst Montags wieder gegen Uerdingen, da wird keiner platt sein.
     
    Ziggi gefällt das.
  28. Weiss & blau

    Weiss & blau Landesliga

    Registriert seit:
    17 März 2010
    Beiträge:
    1,357
    Zustimmungen:
    1,513
    Ort:
    Zebra-Steppe
    Du darfst aber nicht vergessen, dass derzeit bei uns auch viele angeschlagen sind. Von daher kann so ein Spiel gegen einen Bundesligisten schon viel Kraft kosten, erst Recht, wenn es Verlängerung gibt, woran ich aber nicht glaube. Uerdingen hätte dann aber 3 Tage mehr Zeit zum regenerieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Oktober 2019
    Wedaukicker gefällt das.
  29. ratzi

    ratzi Landesliga

    Registriert seit:
    18 Januar 2008
    Beiträge:
    1,601
    Zustimmungen:
    2,788
    Mit der Mannschaft aus dem Fürth Spiel würde ich beruhigter ins Stadion gehen. So wird es wohl sehr sehr sehr schwer !!!
     
    Weiss & blau gefällt das.
  30. zebrakiss

    zebrakiss Landesliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2017
    Beiträge:
    1,003
    Zustimmungen:
    3,843
    Ort:
    Dinslaken
    Mensch hört mal langsam auf mit "Kräfte schonen", "die sind danach platt".... usw., wenn ich dat immer höre:verzweifelt:
    Das sind alles junge Burschen (bis auf wenige Ausnahmen), machen den ganzen Tag nix anderes als Fußball spielen.
    Die werden doch wohl in der Lage sein, alle 5-7 Tage für 90 Minuten ggf. 120 Minuten, als Vollprofi Vollgas zu geben.
     
    Saterzebr, Tifosa, Ze19bra02 und 8 anderen gefällt das.
  31. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    1,530
    Ich hoffe das Leo sich mit tollen Paraden auszeichnen kann. Ich drücke ihm dafür beide Daumen.

    Sollte Hoffenheim voll auf Angriff setzen, ( ich denke die wollen ein frühes Tor ) hoffe ich, das unsere Speedy Mickelsmaus sein Tempo ausnutzen kann. Er zusammen mit Stoppel können durch Konter schnell für Gefahr sorgen. Genau DAS könnte die Hoffenheimer aus dem Gleichgewicht bringen. Schnelles Passspiel auf die Außen und Flanken die bei Vincent IN KOPFHÖHE ankommen. Dann könnte das wie bei FIFA 20 laufen. 20 bis 30% Ballbesitz, aber 2:1 gewinnen :D
     
    Wedaukicker gefällt das.
  32. atomic-64

    atomic-64 Bezirksliga

    Registriert seit:
    8 November 2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    682
    TL hat Sie doch nur geschont!
    Am Dienstag läuft alles auf, Ben Balla, Compper, und Bitter. Die müden Vermeij und Daschner bekommen Zaubertrank und dann werden wir den Hoffenheimer Barteln mal zeigen wo man in Duisburg den Most holt.

    Hier gibt es Köpi vom Fass!

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Wedaukicker und Rheinpreussenzebra gefällt das.
  33. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    1,523
    Zustimmungen:
    2,981
    Ort:
    Bielefeld
    Die sakrale Anbetung von Traditionsvereinen ist nicht mein Weg, mit den m.E. korrupten Funktionärsstrukturen im DFB/DFL umzugehen. Die DFL/DFB haben das sehr clever gemacht, indem sie die sog. Nachhaltigkeitsklausel/Langfristigkeitsklausel bei der Verteilung von Fernsehgeldern eingeführt hat, von der auch unser Spielverein profitiert. Ein Weg, solche Ausnahmekonstrukte zu unterbinden, wäre die Solidarität unter kleinen Traditions,- und Nichttraditionsvereinen, die aber leider nicht stattfindet und die eine Mehrheit hätten. Anstatt auf die Mannschaft und die Spieler der TSG einzuprügeln, die ihren Beruf ausüben, Sohn einer Hure, Gesindel und ähnliche Nettigkeiten, wäre es m.E. sinniger, eine Mehrheit der Vereine zu organisieren, die dem DFB Einhalt bei der Installation solcher "Konstrukte" zu gebieten. Dazu fehlt aber m.E. der Mumm in den Knochen und so beschimpft man halt die bösen Umstände. Wird aber zu nix führen. Zum Niedergang des MSV Ende der Siebziger/Anfang der achtziger des vorigen Jahrhunderts. Wenn Du mal ehrlich in Dich hineinhorchst, was hatte der MSV denn für ein Standing in Duisburg? Wenn wir gegen Gladbach gespielt haben, waren von 36.000 Zuschauern gefühlte 15.000 VFL Fans im Stadion. Gegen die Königsblauen war das noch ungünstiger. Die Vereinsführung bis 1982 war CDU geprägt, die politische Mehrheit in DU war SPD geprägt. Es ging auch um Politik und m.E. nicht um Bayer Leverkusen. Der damalige OB Jupp Krings wollte kein WM Stadion, weil ihm dass zu teuer war. In München hat man beim Olympiastadion zugepackt. Das gereicht den Bayern heute in der öffentlichen Meinung zum Nachteil.

    Und so gefällt man sich eben als victim of circumstances gegen die Bösen. Es wäre ein leichtes, mit Mehrheit der sog. kleinen Clubs die zehn großen zu verhindern und dann würde die TSG als Viert-oder Fünftligist morgen bei uns antreten. Aber gut zu wissen, dass man die Plastikclubs beleidigen darf, die politisch opportunen Minderheiten aber nicht.
     
    Chrissop, Wedaukicker und chuckweazel gefällt das.
  34. Ziggi

    Ziggi MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,495
    Zustimmungen:
    8,904
    Ort:
    Kaldenhausen
    Wie jetzt? Du hast Zugriff auf das SAP Mitarbeiterportal? :hrr:
     
    BillieJoe, niklas und niceday gefällt das.
  35. Auslandszebra

    Auslandszebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 Juni 2019
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    554
    Jetzt mal ernsthaft. In deren Forum hat sich Hopp mit 4 verschienenen E-Mail Adressen angemeldet und schreibt sich dann selbst an und zurück. Nur damit es so aussieht als wenn da sowas wie Leben wäre.

    Ich hab mal am Flughafenbahnhof ein Rudel von denen gesehen. Alles Opas mit so einer neuen hässlichen in blaugefärbte Jacken bis zum Boden.
    Glaube diese Dinger hatten wir auch mal im Shop. Surrraler Haufen. Wer es braucht...
     
  36. WhiteBlueZebra

    WhiteBlueZebra Landesliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2018
    Beiträge:
    1,003
    Zustimmungen:
    4,329
    Ort:
    Nebenan
    Verloren ist das Spiel erst wenn der Gegner nach 90 Minuten ein Tor mehr haben sollte und wir müssen uns bestimmt nicht kleiner machen als wir sind bzw als Chancenlos darstellen.

    Wie sagte eins, Kurt Tucholsky:" Man fällt nicht über seine Fehler. Man fällt immer über seine Feinde, die diese Fehler ausnutzen."

    Die Leistungen unserer Defensive, in den letzten Spielen würde wahrscheinlich dazu führen das wir gnadenlos abgeschossen werden aber jedes Spiel beginnt neu und muss auch erstmal gespielt werden.Und so wie Torsten am letztem Spieltag schon während des Spiels abgegangen ist, wird es das auch ansprechen und dafür Sorge tragen das wir hinten stabiler stehen werden.

    Nach drei Siegen in Folge, werden die wohl morgens mit einem lächeln im Gesicht aufstehen,man liegt wieder im soll,die internationalen Plätze sind wieder in Reichweite und demzufolge verwundert es mich auch nicht das die bei den Buchmachern haushoher Favorit sind,was auch gut so ist und denen hoffentlich die Köpfe ein wenig vernebelt ( So nach der Art ANGST FRESSEN SEELE AUF ).

    Wir haben uns zwar nicht mit Ruhm bekleckert können aber auch zwei Siege aus den letzten Spielen vorweisen,bei Hoffenheim nennt man es Höhenflug und beim MSV schlicht wir haben zurück in die Spur gefunden und können so mit gesteigertem Selbstvertrauen in dieses Pokalspiel gehen,es als Bonus betrachten,weil man eigentlich laut Papier nur gewinnen kann.

    Vielleicht unterschätzen die uns ein wenig denn gerade im Zuge eines Höhenflugs passieren ja gerne einmal Unkonzentriertheiten,Fehler ( die muss man,so eiskalt wie zuletzt, nutzen wenn gegeben ), die dann selbst einen Überraschungscoup unseres MSV für mich nicht gänzlich ausschliessen.

    Morgen stehen sich die Teams also erstmals in einem Pflichtspiel gegenüber und auf dem Papier ist die Angelegenheit zwischen Duisburg und Hoffenheim eine klare Sache aber die haben auch seit vier Jahren keine zweite Runde im DFB Pokal überstanden und vielleicht schaffen wir es ja das diese Serie bestehen bleibt.

    Was für mich durchaus von Vorteil sein könnte ist die Tatsache das wir sechs unserer Heimspiele siegreich gestalten konnten,uns bis dato in den ersten 45 Minuten einer Partie in der Regel besser als nach dem Seitenwechsel präsentieren und Hoffenheim diese Saison eigentlich in den ersten 45 Minuten eine gewisse Anlaufzeit braucht, um ins Spiel zu finden.

    Da ich gegen diesen Gegner, die unseren morgen ein wenig defensiver eingestellt sehe und obwohl die Liga natürlich oberste Priorität genießt, wird Torsten bestimmt seine beste zur Verfügung stehende Formation auf den Platz schicken,der ich auch wenn geschwächt, einen disziplinierten sowie vor allem kämpferisch überzeugenden Auftritt zutraue.Immerhin haben wir ja den besten Angriff der dritten Liga und wo das Tor steht wissen wir auch.

    Wenn wir es schaffen defensiv möglichst lange die Null zu halten,konzentriert sind und versuchen Nadelstiche zu setzen die dann mit so einer Brutalität wie zum Bsp: gegen Würzburg umgesetzt werden kann man auch diesen Haufen schlagen, wofür natürlich die beste Leistung aller Beteiligten dieser Saison gefordert sein wird , um die vielleicht mit fortlaufender Spieldauer eventuell aufkommende Nervosität oder Fehler des Favoriten zu unseren Gunsten ausnutzen können.

    Wir sind der UNDERDOG,haben vor kurzem noch am eigenem Leib erfahren müssen wie das Gefühl ist wenn man als vermeintlicher Favorit auf die Fresse bekommt und als grosszügiger Verein teilen wir gerne und würden dieses Gefühl natürlich voller Inbrunst gerne an die Sinsheimer weitergeben...

    Drei Dinge die ich auf keinen Fall brauche, sind erstens, kein Schlachtfest ( man kann verlieren aber .................................. ) im eigenem Stadion und zweitens keine Verletzten und drittens einen Schiri der schon beim einlaufen ins Stadion überfordert ist.

    GEMEINSAM1902.FÜR DUISBURG.FÜR DEN MSV.

    Mein Tip, hoffen ( auf ) heim Sieg...

    Aber irgendwie hab ich ein gutes Gefühl das da morgen was geht, wenn alle an einem Strang ziehen und wer nicht ins Stadion kommt, wird es möglicherweise im nach hinein bereuen nicht dabei gewesen zu sein...
     
    Wedaukicker und Sokrates gefällt das.
  37. mana08

    mana08 Landesliga

    Registriert seit:
    13 Februar 2016
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    1,465
    Lasst uns morgen Hoffenheims Velbert werden...
     
    Ranger 58 und Asberger gefällt das.
  38. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    5,853
    Zustimmungen:
    25,919
    Ort:
    bei Stuttgart
    Wenn wir morgen auch so schmucklos, unverdient und duselhaft 2:0 gewinnen, ist hier aber virtuelle Kegelbahn :base:

    :D
     
  39. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    6,055
    Zustimmungen:
    18,726
    Ort:
    Unter-Meiderich
    So, um uns mal alle ein bisschen geil zu machen auf Pokalfight! Hier jetzt mal ein kleiner Archivleckerbissen....

     
    Zebra1963, Oma-1902, yogi und 5 anderen gefällt das.
  40. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    4,093
    Zustimmungen:
    14,292
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Ich war sogar mal in der Bundesliga beim Auswärtsspiel von denen in Bremen im Gästeblock, weil man so an Tickets kam. 2012, unterwegs zu unserem Spiel in Rostock. Wir wurden angesprochen, ob wir neu seien, da man uns noch nie im Block gesehen hätte. Menschlich waren die eigentlich schwer in Ordnung und kamen alle aus Sinsheim und Umgebung. Wenn man vorher nichts mit Fußball am Hut hatte und daher dem Bedarf nach Tradition nichts abgewinnen kann, kann ich das sogar noch einigermaßen verstehen, auch wenn ich gegen die Retorten im Fußball bin.

    Im Vergleich zu Rockstar Energy Markranstädt sehe ich Hoppenheim tatsächlich als das kleinere Übel, da sie aus lokaler Verbundenheit übernommen wurden und nicht aus taktischen Gründen, nicht einen anderen Verein in einer höheren Liga gekauft haben, sondern geldgepäppelt sportlich von ganz unten hoch kamen, sich - soweit ich weiß - inzwischen einigermaßen selbst tragen, nie als übermäßiges Werbevehikel von SAP eingesetzt wurden und auch nicht nach der Weltherrschaft greifen.
     
    Sprock, yogi, bastiian und 8 anderen gefällt das.
  41. MasterAuditor

    MasterAuditor Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    5,701
    Zustimmungen:
    40,173
    Ort:
    Wald & Sonnendeck
    Gott was bin ich froh, dass das Pokalspiel JETZT erst Thema wird und wir nicht wochenlang den Fokus auf eine Partie gegen Köln, Schlakke, die F95tzen oder weiß der Henker welchen „Feind“ legen mussten. Hoffenheim an sich ablehnen?! Selbstverständlich. Das Los gut finden, weil dadurch der Pokal bis kurz vor Knapp unter dem Radar fliegt und man nicht 2 Monate vorher gegen Meppen oder sonstwen auf ein mal auf den Pokalgegner bezogenen „Antisupport“ hört?! Geht von der Ablehnung unabhängig!

    Und in der öffentlichen, medialen Wahrnehmung wird eine kleine Kulisse daran liegen, dass wir sportlich unbedeutender Drittligisten sind, nicht daran, dass Hoffenheim niemanden hinterm Ofen vor lockt. Maximal der Kälteeinbruch wird vielleicht noch thematisiert. Kann und sollte uns aber völligst Fritteuse sein, da 5000 Zuschauer mehr bei der Einnahmendrittelung den Braten auch nicht fett machen.
    Sportlich isses natürlich schwierig, aber machen wir uns nix vor, das wäre in dieser Phase der Saison auch fast jeder Zweitligist und erst Recht jeder andere Bundesligisten geworden. Man schaue sich nur mal an, wo das als Traumlos aufgerufene Aue derzeit steht... klar, muss nix heißen, so ne Momentaufnahme aus der Tabelle. Aber bei Hoffenheim kann man wenigstens noch als „Vorteil“ herbeireden, dass die uns eher unterschätzen können als das bei z.B. Aue der Fall wäre.

    Am Ende isses eh alles aquademisch. Sieg, 3:1, einer der Torschützen wird Marvin Compper sein.
     
    Schimanski, Der Matthes, since und 3 anderen gefällt das.
  42. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    6,375
    Zustimmungen:
    27,034
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Wer noch nicht heiß genug auf das Duell gegen Ho€€enheim ist, hier mal ein paar Beiträge aus ihrem tm-Forum auf die Antwort eines Duisburgers zum Vereinswechsel des komischen Vogels: :s065:
    Hab jetzt doch ziemlich Bock auf die Überraschung! Auf geht's Zebras, haut sie einfach weg. Das "Wie" ist egal!
     
    WeißBlauesBlut, yogi, niklas und 6 anderen gefällt das.
  43. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    5,853
    Zustimmungen:
    25,919
    Ort:
    bei Stuttgart
    Sehe ich auch so, seit dieser unsägliche Rangnick dort nicht mehr tätig ist. Denn genau DER hat den "Staffelstab der Ultra-Unsympathie" von Sinsheim nach Leipzig mitgenommen. Auffällig ist zum Beispiel, dass die zweifelhaften Methoden, mit denen damals in den Jugendabteilungen von Freiburg, Stuttgart, Mannheim und und und gewildert wurde, schlagartig beendet worden sind und man sich nun weitaus überwiegend genauso verhält, wie alle Anderen auch. Der Abgang des Wundertrainers "Frettchensmann" ist für mich auch kein Nachteil für diesen Klub. Klar, Hoffenheim ist für mich nach wie vor durchaus verzichtbar und ich würde dem Verein auch keine Träne nachweinen. Nicht einmal die des Krokodils. Und nach wie vor geht mein Dank nach Dortmund, wo bekanntermaßen ein gewisses Heimspiel dafür gesorgt hat, daß....nun ja. Aber tatsächlich ist von Hoffenheim zu Leipzig aus meiner Sicht schon noch ein ziemlicher Schritt.

    Daß Hoffenheim nun keine verschworenen 10.000 mitbringt, dürfte erstens klar sein und ist zweitens den Wenigen, die da mitkommen, auch nicht vorzuwerfen. Es ist halt ein lokal gefärbtes Grüpplein, das Meister Hopp nicht nur Profifußball, sondern auch das eine oder andere Hallenbad, die eine oder andere Bibliothek oder den einen oder anderen karitativen Zuschuss verdankt. Muß man halt auch sehen. Also: Lasst die Leutchen zufrieden und über unsere seit 1902 gewachsene Gemeinde staunen. Die tun nix, die stören und riechen nicht. Und bevor sie wieder heimgehen, räumen sie vermutlich auch wieder auf.

    Was das Spiel betrifft, werden wir vermutlich unterm Strich das Schwert niederlegen müssen.

    Aber WENN, dann bitte zumindest so: ;)

    [​IMG]
     
    yogi, since, tutt0c0mplet0 und 6 anderen gefällt das.
  44. jannaki

    jannaki Kreisliga

    Registriert seit:
    13 August 2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Duisburg
    Einfach geniessen und bei Bedarf hemmungslos ausrasten ;-)
     
    Wedaukicker und Franz gefällt das.
  45. Deepsky

    Deepsky 2. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,374
    Zustimmungen:
    50,913
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Für die Jungs in unseren Reihen, die zuvor wirklich nur in unteren Ligen gespielt haben, ist diese Partie natürlich das Sahnehäubchen auf dem ansonsten trockenen Kuchen des sich gegenseitigen Messens. Ich hoffe auf eine engagierte und leidenschaftliche Duisburger Mannschaft, die den SAP-Jüngern das Leben gerne so schwer wie möglich machen darf, um dann nach einem sehr wahrscheinlich verlorenen Duell mit erhobenem Haupt danach wieder die nächsten schweren Aufgaben des Drittligaalltags anzunehmen. Am liebsten ohne Verletzungen.
     
    Plato, Oma-1902 und Wedaukicker gefällt das.
  46. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,430
    Zustimmungen:
    29,008
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Zuzenhausen. (dpa-lsw) Mit drei Bundesliga-Siegen im Rücken startet die TSG 1899 Hoffenheim den nächsten Anlauf, im DFB-Pokal eine Erfolgsserie zu landen. Zuletzt flogen die Kraichgauer dreimal hintereinander in der zweiten Runde raus.
    Diesmal geht es am Dienstag (18.30 Uhr/Sky) zum Drittligisten MSV Duisburg mit dem Ex-Hoffenheimer Marvin Compper. «Natürlich sind wir Favorit, aber das bedeutet nichts im Pokal. Du musst es immer zeigen, von der ersten Minute an», sagte Trainer Alfred Schreuder vor dem letzten Pflichtspiel im bisher goldenen Oktober für seine Mannschaft.

    https://www.rnz.de/1899hoffenheim/1...hreuder-der-tsg-pokal-fluch-_arid,475760.html
     
    yogi und Franz gefällt das.
  47. Oliver71

    Oliver71 MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    2,268
    Zustimmungen:
    10,940
    Ort:
    Utopia
    Kräfte schonen, Aufbaugegner Hoffenheim vor einer eventuellen Verlängerung schon sicher mit 3:0 auf Abstand halten.

    ich erwarte morgen eigentlich realistisch gesehen gar nix außer einer knackigen Bockwurst, bin aber grundsätzlich auch für das Fußballwunder von der Wedau zu begeistern.
    Der Pokal hat seine eigenen Gesetze und die Jungs können frei aufspielen.

    ich hab auf jeden Fall Bock und werde es trotz beruflich ungünstigem Termin hoffentlich ins Stadion schaffen.
     
    Oma-1902 und Wedaukicker gefällt das.
  48. Zebra0202

    Zebra0202 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juni 2019
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    3,468
    Vorbericht zum Pokalspiel:
    https://www.msv-duisburg.de/aktuell...-hoffenheim-machen-uns-natuerlich-hoffnungen/

    Neben den Langzeitverletzten werden definitiv Ben Balla und Engin ausfallen. Bitter ist erst seit heute wieder im Training und bei Compper wird es sich erst morgen entscheiden.

    Klingt nach der gleichen personellen Ausgangslage wie gegen Würzburg.
    Bitter hätte ich aber morgen sehr gerne wieder zurück im Team.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Oktober 2019
    Meide1963rich und Wedaukicker gefällt das.
  49. Wedaukicker

    Wedaukicker Bezirksliga

    Registriert seit:
    3 Februar 2016
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    923
    Ort:
    Wedau
    Eigentlich sind sie uns haushoch überlegen, aber was heißt das schon ? Verl hat Augsburg rausgekickt, da könnten wir auch überraschen. Ich gehe mal von einer Niederlage aus und hoffe, dass wir keine Klatsche kriegen und ohne Verletzungen aus der Partie kommen. Alles Andere ist Zubrot und erträglich, obwohl die Kohle für die nächste Runde brauchen wir dann doch nötiger. Wenn am Ende am Mittwoch in der Zeitung steht, wir waren gieriger und brauchten das Geld ...
     
    yogi, Zebra0202, Oma-1902 und 3 anderen gefällt das.
  50. Cristiano Ronaldo

    Cristiano Ronaldo Landesliga

    Registriert seit:
    22 Februar 2019
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    1,099

    11 Männer gg. 11 Männer .
     
    Wedaukicker gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden