1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alles vor dem Heimspiel gegen Erzgebirge Aue

Dieses Thema im Forum "MSV Profibereich" wurde erstellt von Defenders, 12 November 2017.

Schlagworte:
?

Wie geht das Spiel am SO aus

  1. Sieg MSV

    177 Stimme(n)
    80.8%
  2. Unentschieden

    30 Stimme(n)
    13.7%
  3. Sieg Aue

    12 Stimme(n)
    5.5%
  1. Defenders

    Defenders Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    1,530
    Zustimmungen:
    6,193
    Ort:
    Duisburg Hochfeld
    14.Spieltag in der 2. Bundesliga- unsere Zebras spielen am Sonntag, 19. November um 13:30 Uhr gegen Erzgebirge Aue. Genau der richtige Gegner für den ersten Heimsieg(*)

    Direkte Duelle- zu Hause noch nie verloren!

    Es wird das 13. direkte Duell der beiden sein. Mit 7 Siegen, 3 Unentschieden, 2 Niederlagen und 21:13 Toren sieht es dabei ganz gut für uns aus. Alle Duelle stammen aus der 2. Liga; unser letzter Sieg (gleichzeitig auch letzter Heimsieg) 18.November 2012 mit 2:1 unter Runjaic. Aues Torwart (auch damals schon Männel) hatte gegen Brosinski und Brandy keine Chance.

    (*)Interessant: Auch damals war es unser erster Heimsieg der Saison!

    Die letzten 4 Heimspiele gegen Aue konnten wir alle gewinnen (2:1, 2:1, 3:1, 4:2) und davor gab es 2 Unentschieden (1:1 und 2:2). 14/15 und 15/16 trafen sich beide Vereine übrigens nicht, da Aue eine Saison zuvor abgestiegen war und direkt wieder aufstieg als wir wieder direkt in die 3. runter mussten.

    Statistiken zum Spiel/ Es trifft:


    Platz 12 auf 8.
    16 Punkte auf 18.
    4-4-5 auf 5-3-5.
    16:20 Tore auf 15:16.
    Aue hat mit 2-2-2 und 8:7 Toren eine durchschnittliche Platzierung in der Auswärtsbilanz (sprich 12. Platz). Bei uns kann es in der Heimbilanz bekannterweise nur noch nach oben gehen :)
    Form NUSNSNUNNUSUS auf NNUSSNSSNNSUU

    Aue in den letzten Jahren

    2009/ 10 ging Aue (3 mal DDR Meister und 1x DDR Pokalsieger) als Tabellenzweiter der 3. Liga hinter Osnabrück hoch in die 2. Bundesliga, es folgten Platzierungen 5., 15., 14. und 14/15 Abstieg als 17. in die 3. Liga. Obwohl man sich in der 3. Liga Saison 15/16 zunächst schwer tat, reichte es zum direkten Wiederaufstieg hinter Dresden und vor Würzburg. Letztes Jahr war man bis zum letzten Spieltag theoretisch gefährdet, landete aber am Ende auf dem 14. Tabellenplatz und 3 Punkten vor'm Relegationsplatz und 1860 München.

    Aue diese Saison- Nach 57 Tagen ''Schicht im Schacht'' für Letsch- danach ein Auf und Ab


    Experten sahen Aue vor der Saison eher im unteren Bereich der Tabelle. Der 48-jährige Trainer Thomas Letsch war erst zu Saisonbeginn vom FC Lieferin zu Aue gewechselt und sollte dort den zu :kacke: 04 abgewanderten Domencio Tedesco ersetzen. Die ersten drei Pflichtspiele gingen verloren (1. Termin in Heidenheim wegen Regen abgebrochen, 0:2 gegen Düsseldorf, 1:2 im Nachholspiel in Heidenheim und 0:2 beim Pokalspiel in Wiesbaden), dazu präsentierte sich die Mannschaft bereits in den Testspielen in der Saisonvorbereitung schlecht.

    Zwar lag man in Wiesbaden nach 7 Minuten bereits 0:2 zurück und erspielte sich in 90 Minuten nur 2 Chancen, allerdings war ein so früher Wechsel dann doch überraschend. Möglicherweise ist man bei den Verantwortlichen besonders empfindlich, weil man diese Saison das Stadion modernisiert und keinesfalls wieder runter möchte...Nun ja, im Rückblick alles richtig gemacht, denn:

    Unter dem (bis zu diesem Zeitpunkt) Co-Trainer Robin Lenk erreichten die Sachsen bei Eintracht Braunschweig ein 1:1 und gewannen zu Hause gegen Nürnberg sensationell aber verdient 3:1.

    Mit neuem Trainer Hannes Drews (von Holstein Kiel U19 gekommen) setzte man den guten Lauf mit einem 2:1 in Ingolstadt fort. Zwar sorgte Kiel zwischenzeitlich mit einem 0:3 für einen Dämpfer, allerdings konnte man in Lautern 2:0 gewinnen und Sandhausen 1:0 schlagen.

    Die 1:2 Heimniederlage gegen starke Berliner war zu verschmerzen, allerdings sorgte die 1:2 Niederlage in Fürth dann schon für Sorgenfalten, die sich nach dem wichtigen 1:0 Sieg gegen Regensburg wieder lichteten. In Pauli und letzten Spieltag gegen Bielefeld reichte es zu leistungsgerechten 1:1 Punkteteilungen. (Das Benefizsspiel beim VFC Plauen gewann man in der Länderspielpause mit 2:1; ist aber ohne Bedeutung weil kaum einer aus der Startelf gespielt hat).

    Zusammenfassung:
    Aue nach schwachem Start und starkem Zwischenhoch wieder auf dem Weg dahin, wo sie auch hingehören--> Platz 12-16. Meine ich auch gar nicht böse. Tapferer Verein der mit seinen wenigen Mitteln um jeden Punkt kämpft und viel erreicht hat. Viel Kampf, viel Herz, aber eben zu wenig Konstanz.

    Die Aufstellung der ''Veilchen''

    Aue beeindruckt unter Drews mit Defensive, Ballsicherheit und Kontern! Den Sachsen reichten z.B. gegen Ingolstadt, Lautern und Regensburg 4 Konter für 4 Tore und 9 Punkte. Teilweise sieht man bei denen eine 5er Abwehrkette und ein tief stehendes Mittelfeld... da kann man sich schon mal die Zähne ausbeißen und ungeduldig werden!

    Mit einem Unentschieden in Duisburg würde man im Erzgebirge nicht unzufrieden sein und ich erwarte sie natürlich defensiv und auf Fehler lauernd- sprich 5-3-2. Das 5-4-1 gegen Bielefeld sehe ich nicht, #23Bertram und #14Köpke gehören beide in die Start 11 und vorne rein.

    --------------------#14Köpke-------#23Bertram------------
    #33Tiffert----------------#16Kvesic---------------#17Riese
    #15Kempe---#25Wydra---#18Rapp--#4Kalig--#20Rizzuto
    --------------------------#1Männel(TW)(C)--------------------

    Der Star der Mannschaft ist der Kapitän und Torwart #1Männel (seit 2008 im Verein), der mit tollen Paraden die wenigen Fehler seines Defensiv-Bollwerks ausbügelt- aber auch sehr gerne mal auf Zeit spielt...

    #14Pascal Köpke ist der Topscorer mit 3 Toren und 6 Vorlagen in 13 Spielen; dabei kommen die Vorlagen gerne auf #23Sören Bertram der schon 4 mal getroffen hat und #16Mario Kvesic.

    Der torgefährliche #10Nazarov hat gegen Regensburg zum 2. Mal in seiner Profikarriere einem Gegenspieler den Ball in's Gesicht eingeworfen und darf zukucken. Routinier #33Christian Tiffert ist aus seiner Zeit 2007-2010 bei uns ja noch bekannt und ist wesentlicher Eckpfeiler der Veilchen auf links (auch gerade Vertrag verlängert).

    Die 5er Kette ist über Wochen eingespielt und Kopfballstark. Sprich: So wenig Standards zulassen wie möglich, bitte!

    Unsere Zebras- die Aufstellung

    Mir hat die erste Halbzeit gegen Leverkusen mit King für Tashchy, Erat für Hajri, Poggenberg für Wolze und Albutat für Fröde (rest wie unten) und dem verdienten 2:1 Halbzeitstand sehr gut gefallen. Vor dem Hintergrund der schweren Verletzung von Wiegel sehe ich in Erat wieder eine gute (Not)lösung sollte mit Hajri etwas sein. Albutat auch wieder näher an seinen 100%. In der 2. Halbzeit wurde 11 mal komplett gewechselt und das einzige was ich gelernt habe ist, dass Bajic und Klotz uns im Moment leider noch nicht helfen können.

    Tashchy läuft seiner Form der ersten Spieltage leider hinterher- mag an seiner Verletzung liegen. Allerdings sorgte sein Solo zum 3:3 Endstand in Leverkusen. Ich habe ihn mal aufgestellt- im Moment ist aber nur Iljutcenko für mich da vorne gesetzt (hätte ich vor einigen Wochen auch net geglaubt das ich das mal schreibe...)

    (Noch für's Protokoll und der Vollständigkeit halber: Unsere Zebras gewannen gestern gegen unsere U19 bei einem internen Trainingsspiel mit 7:0 (6:0). ''Stanislav Iljutcenko eröffnete am Samstag, 11.11.2017, schon in der vierten Minute, danach gelangen ihm noch zwei weitere Treffer (15., 41.). Außerdem waren vor der Pause Kevin Wolze (12.), Boris Tashchy (22.) und Ahmet Engin (41.) erfolgreich (...) 7:0 Stoppelkamp”.Quelle: MSV Homepage, link, letzter Zugriff 12.11.17 00:10 Uhr).

    Lange Rede kurzer Sinn: die gleichen Jungs wie immer --->

    -------------------------#1Flekken(TW)----------------------
    #3Hajri----#4Bomheuer-------#6Nauber-------#17Wolze(C)
    #20Souza---#23Schnellhardt-#16Fröde--#33Stoppelkamp
    -------------#11Iljutcenko------------#24Tashchy-------------

    Mein Tipp

    Was passiert nun, wenn 2 Mannschaften mit viel Disziplin und Fokus auf Defensive, ohne Druck gewinnen zu müssen und lieber das Spiel des Gegners zerstören statt es zu machen, aufeinandertreffen? Dann entscheidet die Effektivität vor dem Tor und die Form der letzen Wochen. Sehe uns in beidem vorne!

    Und: Geschichte wiederholt sich: Wie vor 5 Jahren gewinnen wir 2:1 und holen den ersten Heim-3er der Saison!

    :msv:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2017
    Dr.Ball, MSV Fan, DeTempler und 58 anderen gefällt das.
  2. Msv_fan_René

    Msv_fan_René Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2014
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    645
    Ort:
    wie war die Frage gleich?
    Langsam muss mal ein Heimsieg her. Gegen einen direkten Konkurrenten wäre ein Sieg um so schöner.

    Mein Tip: 2:0
     
    ZebraBlau und 49 Jahre Fan gefällt das.
  3. MRBIG

    MRBIG Landesliga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    1,283
    Zustimmungen:
    2,773
    Ort:
    Duisburg
    Ich tippe auf den einen Klassiker:

    2:1 für die Zebras.
     
    ZebraBlau und 49 Jahre Fan gefällt das.
  4. Chaot1902

    Chaot1902 Bezirksliga

    Registriert seit:
    6 Juni 2016
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    856
    Ort:
    Rheinberg
    Da die negativ Serie mal gebrochen werden muss 3:1 für Uns.
     
  5. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    16,787
    Zustimmungen:
    108,253
    Auch wenn die Heimspiele zur zufrieden stellenden Punktebilanz des MSV kaum beigetragen haben, dürfen Mannschaft und Fans jetzt nicht die Geduld verlieren. Auch mag der Name Aue nach "Laufkundschaft" klingen, die Tabelle verrät anderes.

    Die Mannschaft muss ihr Spiel geduldig bestreiten. Die Fans dürfen kein Feuerwerk erwarten. Eher ein geduldiges Zurechtlegen bis weit in die 2. Halbzeit hinein. Der Anhang erhält die Chance zur Wiedergutmachung nach dem Union-Heimspiel.

    Die Aufstellung ist relativ klar. Der Diskussionsstoff wird nach Wiegels Ausfall noch geringer. Aber Hajri war ohnehin favorisiert. Im Sturm streiten sich Stani und King um die Plätze. Erstgenannter für mich mit dem zuletzt besseren Eindruck und daher zu bevorzugen.

    Die Mannschaft ist unter Gruev aus Pausen immer recht gut vorbereitet gestartet. Gut vorbereitet auf den Gegner und fußballerisch weiterentwickelt.

    Bei aller Geduld: Wir wollen und werden das Spiel gewinnen. 2-0 für den MSV.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2017
  6. Diplom-Zebra

    Diplom-Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2015
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    1,057
    Die gute Form der letzten Wochen wurde gegen Leverkusen 3:3 und gegen die eigene U19 mit 7:0 fortgesetzt.

    Die Balance zwischen Offensive (darf noch etwas mehr sein) und Defensive wurde gefunden und nun wünsche ich mir ein ein schlichtes (von mir aus auch ganz dreckiges) 1:0.

    - Aus der aktuellen „Stammelf“ sind nach jetziger Lage alle dabei.
    - Tashchy ist mittlerweile schmerzfrei und ist mal wieder dran
    - Die Jungs, die sich hinten anstellen wie z.B. Albutat machen Druck auf die erste Elf.

    Also das sind gute Vorzeichen für den ersten Heimdreier. Und mit diesem wär es für mich bisher eine perfekte Basis für das große Ziel.

    Den Gegner mag und schätze ich, aber die Punkte bleiben hier.
     
    Defenders, Einbecker, Vize und 4 anderen gefällt das.
  7. Hope 1 9 0 2

    Hope 1 9 0 2 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1,899
    Also ich befürchte, nach 4 Spielen ohne Niederlage und 8 Punkten, zusätzlich mit dem nächsten Heimspiel, erst mal wieder eine Niederlage. Das Misstrauen gegenüber eines Heimspiels muss erst mal wieder eliminiert werden.
    Also nicht so eine Niederlage in der die Mannschaft enttäuscht, sondern unter kräftiger Mithilfe des Schiris... Hatten wir schon lang nicht mehr.

    Jedoch stimmt mich auch die Tatsache poaitiv, dass der Bock irgendwann umgestoßen werden wird/muss.

    Spätestens wenn die Fürther kommen, wirds was geben.

    Ein Unentschieden wäre aber auch voll in Ordnung für mich.
     
    ZebraBlau gefällt das.
  8. Viererkette

    Viererkette Landesliga

    Registriert seit:
    4 Dezember 2011
    Beiträge:
    2,524
    Zustimmungen:
    4,884
    Ort:
    Oberhausen
    Noch vor der Winterpause müssen wir einfach die Heimserie durchbrechen. Jetzt ein 3er und wir befinden uns im sicherer Mittelfeld, wobei sicher das falsche Wort ist. Mein Ziel wäre es, vor Weihnachten so viele Punkte zu ergattern, dass wir uns die Tabelle mit Freude anschauen können Mein schönste Weihnachtsgeschenk wäre es zumindest.

    Also konzentriert das Spiel angehen und ähnlich aggieren wie gegen Union. Aue ist kein Punktelieferant und daher müssen wir uns auch das erabeiten.

    Ich setze aber auf Sieg und auf einen lauteren MSV Anhang.
     
  9. Deepsky

    Deepsky 3. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    5,268
    Zustimmungen:
    40,571
    Ort:
    Sevelen/Niederrhein
    Mit Aue kommt eine recht ausgeglichene Mannschaft nach Duisburg, die auswärts fast so viele Punkte gesammelt hat wie zuhause. Aue is in dieser Saison bishert, wie auch der MSV, vorne eher für eine geringere Durchschlagskraft bekannt und haben in dieser Spielzeit 1 Tor weniger auf dem Pluskonto als wir. Nach der reinen Papierform sieht das nach einem Unentschieden aus, aber nach dem Gesetz der Wahrscheinlichkeit und bei guter Tagesform springt am Sonntag der erste Heimdreier der Saison für uns heraus und lässt uns vorerst deutlich vom Tabellenende und mit einem einstelligen Tabellenplatz ins gesicherte Mittelfeld abrücken.
     
    49 Jahre Fan gefällt das.
  10. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    5,829
    Zustimmungen:
    10,302
    Ort:
    Rheinhausen
    Ach nee, bitte bitte jetzt nicht auch noch Aue zu einem "Spitzenteam" aufblasen!:stop:
    Wir haben lange genug gewartet bis endlich die Gegner kommen gegen die wir auf Augenhöhe sind und gegen die wir zu Hause auch gewinnen können und sogar müssen!
    Die Erzgebirgler haben gerade mal 2 in Worten zwei Punkte mehr als wir .... also bitte .... alles ist angerichtet zum ersten Heimsieg!:zustimm:
    Genau wie Du es sagst ... "Bei aller Geduld:Wir wollen und werden das Spiel gewinnen!"
    Heimspiel Nummer "7" so langsam aber sicher wird es auch mal Zeit voll zu punkten im heimischen Wedaustadion!:verzweifelt:
     
    Domosas, ZEBRAINER, Giggsy75 und 2 anderen gefällt das.
  11. DeanMcQueen

    DeanMcQueen Bezirksliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    919
    Ort:
    Mülheim
    Boar endlich wieder echter Fußball. Was ich die Länderspielpausen hasse. Die Woche macht wieder Sinn.

    Zwei ähnlich angelegte Mannschaften treffen aufeinander. Das wird ein ganz dreckiges Spiel. Ich hoffe wir haben etwas für unsere Standarts getan.

    Ansonsten erwarte ich ein 0 zu 0 und freue mich umso mehr wenn es mehr gibt.
     
  12. -yeti-

    -yeti- Kreisliga

    Registriert seit:
    12 März 2010
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    272
    Ort:
    Duisburg - Duissern
    Die zweite Länderspielpause in der Hinrunde....ein gutes Omen :)

    2:0 Sieg für die Zebras - 1 Tor durch Stoppel und das 2. durch Ilju !
     
    ZEBRAINER und PollCay gefällt das.
  13. DU59

    DU59 Regionalliga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    2,974
    Zustimmungen:
    7,208
    Das wird kein Selbstläufer, da Aue spielerisch und kämpferisch keine Laufkundschaft ist. Sie sind sehr unangenehm, dennoch sollte der Anspruch unserer Mannschaft sein, den ersten Dreier "einzufahren" Es sind in der Mannschaft sehr interessante Spieler wie Köpke (ein Fall für Nauber) und Kvesic, der ein richtig guter Fußballer ist. Tiffert in seinem x-ten Frühling als Vorbereiter im Mittelfeld. Und Männel, Mister Aue schlechthin.

    Konzentriert das Spiel angehen und versuchen, Aue zu schlagen...ein 3er wäre wahrlich ein weiterer Schritt weg von den Abstiegsplätzen...und das alleine ist das Ziel.
     
  14. Fossil66

    Fossil66 Bezirksliga

    Registriert seit:
    14 November 2010
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    526
    Ort:
    4100 Duisburg 14
    Meine Frau kommt aus dem Erzgebirge und wir sticheln uns hier schon gegenseitig hoch :) na sollen se ruhig, die Punkte bleiben eh in Duisburg 3:1 MSV ! Es wird endlich mal Zeit für einen Heimsieg !
     
    yogi, 49 Jahre Fan und Meidemicher Opa gefällt das.
  15. ze1970bra

    ze1970bra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    2,457
    Zustimmungen:
    6,343
    Ort:
    Duisburg
    Sonntag wird endlich unser erster Sieg vor heimischen Publikum geholt, und die Sachsen mit einer Niederlage auf die lange Rückreise geschickt. Warum? Weil wir damit unseren Sieg aus Sandhausen vergolden können. Und weil wir schon im eigenen Stadion zu viele Punkte liegen gelassen haben. Also Jungs, jetzt ist der Endspurt angesagt, und es gilt, noch möglichst viele Punkte bis zur Winterpause zu holen. Denn damit haben wir alle eine entspannteres Weihnachtsfest. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2017
    49 Jahre Fan und PollCay gefällt das.
  16. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    12,291
    Zustimmungen:
    22,638
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Der Countdown läuft ja schon länger für den 1. Heimsieg ! Die Voraussetzungen sind alle gegeben, jetzt muss die Truppe von Gruev nur noch das vorne umsetzen, was in der Defensive bereits gut funktioniert! Kein “ Hurra” Fußball, aber auch auf dem Feld zeigen wer Herr im Hause ist. Konter liegen uns, und die werden kommen. Aue wird sicherlich auf einen Punkt aus sein, das sollten wir nicht, sondern uns auf einen Dreier konzentrieren! Wer letztlich die Buden bei uns macht, egal, Hauptsache sie werden gemacht! Tippe auf ein 3:1 vor 13.000 Zuschauern.
     
    Leo04 und 49 Jahre Fan gefällt das.
  17. lintorfer

    lintorfer Landesliga

    Registriert seit:
    18 August 2007
    Beiträge:
    1,098
    Zustimmungen:
    2,858
    Das wird der erste Heimdreier nach einem schweren Kampfspiel. Die Auer müssen wir nieder ringen. die sind nicht zu unterschätzen.
    2:0 für unsere Zebras ... und ein Satz in der Tabelle nach oben.
     
    49 Jahre Fan gefällt das.
  18. Zebrafuchs

    Zebrafuchs Landesliga

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    1,960
    Ort:
    Buchholz
    Mahlzeit..ich weiß noch nicht was ich besser finde...Unentschieden gegen Aue und ein Sieg in Regensburg oder Heimsieg gegen Aue und ein Punkt in Regensburg...ich schlaf noch mal ein paar Tage drüber
     
    zebrus und 49 Jahre Fan gefällt das.
  19. Dirk1969

    Dirk1969 Kreisliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Exil-Duisburger
    Wo steht eigentlich, dass wir nur 4 Punkte aus den beiden Spielen holen dürfen ? ;-)
     
  20. ze1970bra

    ze1970bra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    2,457
    Zustimmungen:
    6,343
    Ort:
    Duisburg
    @Zebrafuchs: Warum so bescheiden? Ich gehe davon aus, dass die Mannschaft nach den Spielen gegen die Ossis und gegen die Batzis 6 Punkte mehr auf dem Konto hat. :pfeifen:
     
    Faun Hamsun und 49 Jahre Fan gefällt das.
  21. Zebrafuchs

    Zebrafuchs Landesliga

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    1,960
    Ort:
    Buchholz
    Hochmut kommt vor dem freien Fall :-)
     
    Ketomo und karlhoppe24 gefällt das.
  22. Dirk1969

    Dirk1969 Kreisliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Exil-Duisburger
    Versteh mich nicht falsch, mit 4 Punkten wäre ich schon sehr zufrieden. Aber ich dachte ich frag einfach mal.
     
    49 Jahre Fan gefällt das.
  23. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa Regionalliga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    2,801
    Zustimmungen:
    9,492
    Ort:
    Auswanderer
    Mussten wir uns in dieser Saison schon vor einem Gegner verstecken? Nein, und da waren die Spitzenteams schon dabei.
    Andererseits eine - je nach Verlauf der nächsten Spiele - erfreulich oder erschreckend enge Sache zwischen oberem und unterem
    Ligadrittel. Für uns spricht, dass wir relativ entspannt ins Spiel gehen können. Ein guter Lauf, eine unverhältnismäßig bessere Situation als vor zwei Jahren, erfreuliche News in Sachen Lizensierung und ein Trainer der das macht, was ich mir von Lettieri erhofft hatte: learning by doing.
    Vom ergebnisorientierten Spiel zum ansehnlichen Fußball und auf einem Teil des Weges zurück zum ergebnisorientierten.
    Wiegel fällt leider leider aus, dafür ist Albutat fast dabei und Jungs wie Blomeyer oder Daschner scharren gewiss mit den Hufen.
    Der erste Dreier ist überfällig und so wie die Verantwortlichen für die wirtschaftlichen Belange haben wir auch im sportlichen Bereich Leute, die sich von den Erfolgen der letzen Spiele nicht blenden lassen und akribisch auf den ersten Heimsieg hinarbeiten.
    Gegen einen nicht zu unterschätzenden, aber schlagbaren Gegner. Wird laufen, und mit etwas Glück schaffe ich es zum ersten Heimsieg ;-)
     
    ZEBRAINER gefällt das.
  24. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra Regionalliga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    1,718
    Zustimmungen:
    7,464
    Ort:
    Hartefeld
    Urlaubsbedingt ist es das erste Heimspiel in dieser Saison das ich verpasse, also kann ja nur ein Sieg bei rumkommen.
    Aue bekanntermaßen sehr kampfstark. Aber unsere Truppe hat das auch drauf und irgendwann muss nun mal der Knoten aufgehen. Publikum und Mannschaft müssen einfach nur geduldig sein, dann wird das schon.
     
  25. BrianMolko73

    BrianMolko73 Regionalliga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    2,934
    Zustimmungen:
    8,075
    Ort:
    Köln
    Das Spiel kann richtungsweisend sein:
    ein Sieg könnte uns in der Tabelle deutlich nach vorne bringen und die Abstiegszone erstmal mit dem Fernglas beobachten lassen!

    Bei Niederlage sind wir wieder mitten drin im unteren Drittel.

    Die Mannschaft und Gruev möchte den 1.Heimsieg genauso sehr jetzt wie die Fans...daher bin ich sehr optimistisch.

    Es wird kein Schönheitspreis, aber ein knapper Kampfsieg! :zustimm:
     
    49 Jahre Fan und MHzebra gefällt das.
  26. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,029
    Zustimmungen:
    9,042
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    Jetzt treten wir in die Phase ein, wo wir unsere Tabebellen-Situation festigen können.
    Gegen Aue habe ich zwar noch keinen Sieg miterlebt, aber ewig können wir in Heimspielen ja nicht leer ausgehen.
    Bitte auf JEDEN FALL ein frühes Gegentor vermeiden. "Solche Spiele" können wir nicht!
     
    49 Jahre Fan und MHzebra gefällt das.
  27. 68ziger

    68ziger Landesliga

    Registriert seit:
    17 März 2011
    Beiträge:
    1,483
    Zustimmungen:
    1,508
    Ort:
    Duisburg Neuenkamp
    Aue ist nicht zu unterschätzen, mit nem Punkt könnte ich leben , mit 3 wäre ich glücklich. Ne Niederlage wäre echt ********
     
  28. Hinterland-Zebra

    Hinterland-Zebra Kreisliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    35236 Wiesenbach ( Hinterland)
    Ich möchte zwingend meinen MSV nach dem Spieltag auf einem einstelligen Tabellenplatz sehen..

    Dafür braucht es nun mal den ersten Heimsieg der Saison 17/18..

    Es wird ein schwer erkämpfter 2:1 Sieg durch Tore von Ilju und Souza, Gegentor macht natürlich das Ex-Zebra "Tiffert"..

    NUR DER MSV!!!!
     
    49 Jahre Fan gefällt das.
  29. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    3,683
    Zustimmungen:
    11,275
    Ort:
    Unter-Meiderich
    Achtung, wir sollten die Torlinie 2 Meter nach hinten ziehen an dem Tag. Der Mann kann zaubern...
     
    luetteyeah, Matze, MusaMH und 5 anderen gefällt das.
  30. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,029
    Zustimmungen:
    9,042
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    Dass der olle Tiffert noch mal gegen uns aufläuft, hätte ich auch nicht gedacht. Hauptsache, dem gelingt am Ende nicht noch die entscheidende Aktion gegen uns; mit Ehemaligen haben wir diesbezüglich ja so unsere Erfahrungen...
    Wir müssen einfach in diesem Spiel hellwach und durch die jüngsten Ergebnisse bestens motiviert sein, dann sollte doch am Ende was Produktives für uns herauskommen.
     
    Ranger 58 und 49 Jahre Fan gefällt das.
  31. Giggsy75

    Giggsy75 Landesliga

    Registriert seit:
    4 September 2014
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    2,305
    Ort:
    Oberhausen
    Sicherheitshalber 3 Hütten machen;), da springt auch noch Nicky Adler rum...
     
    Hinterland-Zebra gefällt das.
  32. Spechti

    Spechti 3. Liga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,209
    Zustimmungen:
    11,865
    In all den Jahren war Aue immer eines der Teams die am ekligsten zu bespielen waren. Immer unterschätzt und belächelt aber meist unglaublich schwerer Gegner.

    Man sollte Aue jetzt nicht in den Himmel loben weil sie dieses Jahr auch mal ordentlich Punkte sammeln, aber ich bin erstmal mit nem Punkt zufrieden.

    3 wären natürlich absolute Bombe und tabellarisch höchst einträglich!!
     
    Matze und MHzebra gefällt das.
  33. FoxyZebra

    FoxyZebra Kreisliga

    Registriert seit:
    8 Oktober 2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    DIN
    Einfach nur ein Tor mehr am Ende. Egal wie, ob mit oder ohne "Hurra". Auch wenn kein Gegner zu unterschätzen ist, Serien reißen können etc. sollte das durchaus möglich sein, wenn tagesformäbhängig das derzeit vorhandene Potenzial abgerufen werden kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2017
  34. since Brian Scott

    since Brian Scott Landesliga

    Registriert seit:
    21 Januar 2017
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    1,450
    Ort:
    An der Quelle
    Mein erster Impuls nach dem Auswärtsieg in Sandhausen mit Blick auf das nächste Spiel war, Sch...e zuhause. Diesmal glaube ich aber dass es ein Sieg wird und wenn nicht dann kann ich auch noch gut mit einem Punkt leben. Ist schließlich Aue und die darf man niemals unterschätzen.
     
    MHzebra gefällt das.
  35. FoxyZebra

    FoxyZebra Kreisliga

    Registriert seit:
    8 Oktober 2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    DIN
    Ja, mit einem Punkt würde man sicher leben können (und dann auch müssen:hmm:). Aber ein Heimsieg wäre nochmal ein starkes sportliches Zeichen zum richtigen Zeitpunkt! :msv:
     
  36. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    12,291
    Zustimmungen:
    22,638
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
  37. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    5,745
    Zustimmungen:
    18,096
    Ort:
    Markelfingen
    Man muss Aue nicht zu einem Spitzenteam aufblasen um anzuerkennen, dass sie von der Formkurve ÜBER Sandhausen einzuordnen sind.

    Wieder erwartet uns eine disziplinierte Mannschaft, die es zur Zeit schafft, ihre Mittel konzentriert auf den Platz zu bringen.

    Eine andere die das gerade tut sind:

    WIR :hu:.

    Und das ist der Schlüssel.

    Bin überzeugt, dass wir in der richtigen Verfassung sind, Aue zu schlagen.

    Vom Gefühl würde ich auch sagen, dass wir zudem die richtige Einstellung dafür mitbringen.

    Was zu beweisen sein wird!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 November 2017 um 13:32 Uhr
    ZEBRAINER und FoxyZebra gefällt das.
  38. Mario

    Mario Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2008
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    1,470
    Es wurde ja schon mehrfach hier geschrieben: Aue ist ein schwer zu spielendes Team, das gerne mal unterschätzt wird.
    Ich denke Ilia macht das nicht und deshalb wird das der erste Heimsieg der Saison.
    Da Tiffi wohl gegen uns treffen wird tippe ich auf ein hart erkämpftes 2:1
     
    shanghai gefällt das.
  39. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    5,829
    Zustimmungen:
    10,302
    Ort:
    Rheinhausen
    Sportlich ist ja eigentlich zu diesem Heimspiel gegen Aue hier schon (fast) alles gesagt bzw. geschrieben worden!
    Fazit, 3 Punkte müssten eigentlich herausspringen.
    Denn im 7.ten Heimspiel sollten es dann auch mal bei den Zebras klappen!(wir sind übrigens das einzigste Team in Liga 2. ohne Heimsieg, selbst Lautern und Fürth haben schon zu Hause gewonnen!):verzweifelt:
    Jetzt müssen nur noch die "Duisburger" das Spiel entdecken und sich ein Ticket kaufen um dem so wichtigem Spiel auch den richtigen Rahmen zu geben!
     
  40. lintorfer

    lintorfer Landesliga

    Registriert seit:
    18 August 2007
    Beiträge:
    1,098
    Zustimmungen:
    2,858
    2 Siege ... und der Bär bzw. das Zebra tanzt. Das wäre die richtige Reklame für die weiteren Partien vor der Winterpause und vor allem ein richtig fettes Polster auf unserem Punktekonto. Nebenbei wären wir ganz oben im Mittelfeld der Tabelle dabei.

    Habgier in diesem Punkt hat noch niemandem geschadet.
     
  41. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    5,745
    Zustimmungen:
    18,096
    Ort:
    Markelfingen
    Nun denn - da bin ich dann doch eher vorsichtig pessimistisch ;)

    Schön wäre es!
     
    Block D gefällt das.
  42. Kraichgau-Zebra

    Kraichgau-Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    30 April 2015
    Beiträge:
    1,478
    Zustimmungen:
    4,418
    Die Medaille hat halt immer zwei Seiten.Statt endlos zu erwähnen das wir noch immer keinen Heimsieg zustande gebracht haben,gefällt mir viel besser das wir der Aufsteiger sind,der zum jetzigen Zeitpunkt die meisten Zähler auswärts in der Geschichte der zweiten Liga gesammelt hat. . Mit Fürth und Lautern tauschen möchte ich jedenfalls nicht.Und unter dem Strich ist mir auch egal ob wir mehr Punkte in heimischen Gefilden oder auf fremden Platz holen,so lange wir am Ende über dem Strich stehen. . Nichtsdestotrotz wird es Zeit für den ersten Dreier zu hause.
     
    shanghai, Defenders, MusaMH und 8 anderen gefällt das.
  43. Elfer

    Elfer Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    1,436
    Ort:
    Kevelaer
    Unter dem Strich ist es mir nicht egal wo wir die Punkte holen . Denn unter dem Strich kommen 16500 Zuschauer zu unseren Heimspielen . Würde man da überzeugen kämen auch mehr in die Arena . Immer wieder frustriert nach Hause gehen ist schon hartes Brot .

    Ansonsten hast Du recht da nur der Klassenerhalt zählt .
     
    Phelan und Block D gefällt das.
  44. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    3,683
    Zustimmungen:
    11,275
    Ort:
    Unter-Meiderich
    Haben die Auer eigentlich schon den Plan von 5000 handgeschnitzten Räuchermännchen geschafft für dieses Jahr? ;-)

    Ne im Ernst, ich rechne mit ca. 700 Erzgebirglern... freue mich auf meinen ersten Stadionbesuch seit 4 Wochen da ich immer beruflich verhindert war....

    Mein Tipp: 2:1 Heimsieg...
     
    shanghai und Der Matthes gefällt das.
  45. since Brian Scott

    since Brian Scott Landesliga

    Registriert seit:
    21 Januar 2017
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    1,450
    Ort:
    An der Quelle
    Also nach dem Spiel gegen Union bin ich alles andere als frustriert nach Hause gefahren auch wenn es kein Sieg war. Und ey, wenn einer leidensfähig ist dann doch wohl bestimmt wir.
     
    MSV Fan, shanghai, 68ziger und 7 anderen gefällt das.
  46. MHzebra

    MHzebra Landesliga

    Registriert seit:
    27 April 2015
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    1,548
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Ganz ehrlich... frustriert war ich nach jedem Spiel, weil es kein Sieg geworden ist, allerdings war ich bisher von der Mannschaft noch nicht enttäuscht bisher, selbst beim 1:6...
     
    atomic-64, 68ziger, Phelan und 5 anderen gefällt das.
  47. schwicheldt

    schwicheldt Landesliga

    Registriert seit:
    22 November 2005
    Beiträge:
    1,101
    Zustimmungen:
    2,032
    Ort:
    Hannover
    Alter Schwede,

    wenn ich auf den aktuellen Stand des Ergebnistipp gucke, 83% auf Sieg, dann sollte ich ja guter Hoffnung am Sonntag im Zug nach Duisburg sitzen.
    Voller Vorfreude fahre ich auf jeden Fall, jedoch ist meine Hoffnung auf einen, ersten Heimsieg dieser Saison, etwas unterkühlt.
    Dennoch lasse ich mich gerne überraschen, aber ja, auch ich hoffe auf einen Sieg.....
    Echt Äh.... es muss doch mal wieder so richtig Knallen in unserer Arena, die Freude raus schreien können, nach jedem Tor und dann nach dem Sieg!!
     
    MSV-Supporter und FoxyZebra gefällt das.
  48. MasterAuditor

    MasterAuditor Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    4,482
    Zustimmungen:
    30,887
    Ort:
    Wald
    Irgendwie sehe ich für Sonntag ein richtig fieses, zerfahrenes und umkämpftes Spiel, was nicht gerade für Fußballfeinschmecker werden wird. Hoffentlich mit dem richtigen Ergebnis... Ein wieder komplett schmerzfreier Tashchy und gut aufgelegter Stoppel könnten den Unterschied ausmachen, solche K(r)ampfspiele werden meiner Erfahrung nach besonders oft durch wenige Momente individueller Klasse entschieden.

    Aber vielleicht kommt es auch alles ganz anders :glaskugel:
     
  49. Chaot1902

    Chaot1902 Bezirksliga

    Registriert seit:
    6 Juni 2016
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    856
    Ort:
    Rheinberg
    Aue Aue bald gibt s haue 3:1 für Uns
     
  50. Ckay

    Ckay Kreisliga

    Registriert seit:
    18 August 2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    39
    Ich habe mal so eine graue Theorie, am Anfang werden wir ziemlich konzentriert vorran schreiten und relativ früh das 1:0 erzielen, dann werden wir aber etwas zu euphorisch und lassen uns mehr und mehr zu Fehlern verleiten, die den Auern in die Karten spielen, worauf vermutlich kurz vor der Halbzeit das 1:1 erfolgen wird, das ist natürlich mies für unsere Moral weshalb es nach der Halbzeit heißt, sehr viel Disziplin an den Tag zu legen um das 1:2 zu vermeiden, dann spielt die Zeit jedoch für uns und unsere Jungs sind nach und nach dazu in der Lage die Auer zu zermürben und während der letzten 10 Minuten noch das entscheidende 2:1 zu erzielen.

    Natürlich kann es mit etwas Pech auch schief gehen, aber mit den Fans im Rücken, sollte dies das Heimspiel werden, nach dem wir uns seit Saisonbeginn sehnen, der erste Dreier zuhause.
     
    shanghai gefällt das.

Diese Seite empfehlen