Alles vor dem Heimspiel gegen Heidenheim

Dieses Thema im Forum "Saison 2018/2019" wurde erstellt von Defenders, 6 Mai 2019.

?

Wie geht das Spiel am SO aus?

  1. Sieg MSV

    196 Stimme(n)
    71.5%
  2. Unentschieden

    26 Stimme(n)
    9.5%
  3. Sieg HDH

    52 Stimme(n)
    19.0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Defenders

    Defenders Offizieller Spieltagseröffner

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    2,742
    Zustimmungen:
    16,986
    Ort:
    Duisburg Hochfeld
    ''Ich bin erstmal froh, dass wir ein Spiel gewonnen haben (...)
    für uns war das ein schöner Moment (...) und wir werden jetzt weitermachen, die Jungs vorbereiten auf's nächste Spiel gegen Heidenheim (...) in der Mannschaft steckt Potential 'drin (...)
    was jetzt alles kommt wird man sehen(...)''.

    (Quelle: TL auf der PK, Quelle: MSV auf youtube, link, letzter Zugriff 6.5. 12:12).

    33_Spieltag.jpg
    Im besten Fall war es der Wendepunkt und in den letzten Spielen der Saison gleicht sich alles aus, was bisher gegen uns gelaufen ist. Im schlimmsten Fall gehen wir am Sonntag gemeinsam in Liga 3, konnten uns aber im Vorfeld nochmal richtig auf das letzte Heimspiel der Saison freuen.

    Der Gegner ist ein ganz spezieller: am 20.07.2013 begann die ''Wiederauferstehung'' nach dem Lizenzentzug gegen Heidenheim (HDH) zu Hause; mal sehen was diesmal gegen Heidenheim geht. Wir geben nochmal alles!

    Statistiken.jpg
    Beide Vereine messen sich am Samstag zum 8. Mal. Die Gesamtbilanz mit 1-2-4 und 8:14 Toren spricht für die Gäste. In Duisburg haben wir bisher noch nicht gegen HDH gewinnen können bei 0-1-2 und 3:6 Toren. Also höchste Zeit!

    gesamtbilanz_HDH.jpg

    An das erste Spiel gegen HDH am 20.07.2013 kann ich mich noch gut erinnern: wir hatten gerade den Zwangsabstieg hinter uns und noch wenige Tage vor dem 1. Spieltag in der 3. Liga keine komplette Mannschaft. Unsere Jungs hielten unter Karsten Baumann und vor 18.000 Zuschauern (gefühlt 50 aus Heidenheim) lange Zeit gut mit, aber wir verloren in der Schlussphase unglücklich mit 0:1 nach einem Standard. Im Rückspiel traf der King in der Nachspielzeit zum 2:2 Endstand, nachdem Patrick Zoundi die gegentorlose 685 Minuten Serie der Heidenheimer mit seinem zwischenzeitlichen 1:0 beendete.

    In der zweiten Liga vor 3 Jahren gab es leider nichts für uns zu holen. Im Hinspiel in Heidenheim verloren wir in der 83. Minute nach Jokertor 0:1 und im Rückspiel verloren wir in der MSV Arena 0:2. Unvergesslich: Griesbeck aus ca. 35 Metern in den Winkel...und Ratajczak wie er eine harmlose Schnatterer Hereingabe in's eigene Tor lenkt.

    Letzte Saison dann endlich der erste Sieg gegen Heidenheim: nach 60 von Defensivfussball geprägten Minuten, zweier zu diesem Zeitpunkt noch siegloser Mannschaften, gab es 3 Tore innerhalb von 10 Minuten und mehrere Fehlentscheidungen der Schiedsrichter: Nach einer scharfen Hereingabe von links prallt der Ball unglücklich von Wolze zum im Abseits stehenden Glatzel und dieser vollendet zum 1:0. Kurz danach bekommt Nauber den Ball an die Hand geschossen und es hätte Elfmeter geben und 2:0 stehen können (diese Saison hätte man das bestimmt gegen uns gepfiffen). Aber Stoppelkamp und Tashchy drehten das Spiel und wir holten mit dem 2:1 den ersten (Auswärts-) Sieg der Saison.

    Im Rückspiel am 20. Spieltag drehten wir einen 1:3 Pausenrückstand in ein verdientes 3:3 Unentschieden. Nach 14 Minuten erreichte Schnatterers weiter Ball Glatzel, der mit einer Finte Bomheuer aussteigen ließ und das Leder dem besser postiertem Thiel zupasste, der aus 14 Metern an Flekken vorbei ins linke Eck einschob. In der 27. verwandelte Wolze einen Elfmeter nach Foul an Engin. Nur 5 Minuten später zog Schnatterer nach Konter aus über 20 Metern ab und erzielte das 2:1 für die Gäste. Und vor der Pause sollte Bomheuer nach erneutem Konter unglücklich in's eigene Tor einköpfen.

    Die 2. Halbzeit gehörte dann uns und wir machten mächtig Dampf nach vorne und verteidigten gegen die Konter besser. In der 50 schlug Wolze mit einem Distanzschuss und seinem linken Zauberfuß zum 2:3 ein und in der Schlussphase erzielte der eingewechselte King den 3:3 Endstand.

    Mehr zum Hinspiel in dieser Saison im 'Saisonrückblick'.

    geschichte.jpg
    1.FC Heidenheim- der Verein vieler ''kleiner Hopps'' (?)
    Beim Anblick der Jahreszahl 1846 und dem ''FussballClub'' im Logo erwartet man einiges an Fussball-Geschichte. Allerdings wird man schnell enttäuscht und sogar die eigene Vereins-Homepage muss unangenehm berührt anführen:

    ''Alle Vereine oder Abteilungen beriefen sich jedoch auf das Gründungsjahr 1846, in dem zugegebenermaßen noch keiner an Fußball dachte, nicht einmal im Mutterland des Fußballs, in England. Auch der neue Verein, 1. FC Heidenheim 1846, knüpft an die langjährige Tradition des Sports in Heidenheim an und möchte die Geschichte des Fußballs in Heidenheim weiterschreiben''.
    (Quelle: Vereinshomepage, link, letzter Zugriff 6.5 12:50 Uhr).
    So richtig von Fussball in Heidenheim kann man erst 1910 sprechen, als sich Voith- Ingenieure (Voith ist bis heute ein Familienunternehmen, das Maschinen herstellt und weltweit verkauft- ''Hidden Champion'' würde man heute sagen) zusammentaten und den VfB Heidenheim gründeten. Bis 1972 gab es dann unzählige Fusionen und Abspaltungen (TV Heidenheim, VfR Heidenheim, VfL Heidenheim, TSB...) und letztendlich den Vorgänger vom 1.FC Heidenheim: den Heidenheimer Sport Bund 1846 (Logo 1).

    logos_HDH.jpg
    (Abb 1. und 2. Quelle: wikipedia, letzter Zugriff 3.12. 16:40).
    Überregional gibt es bis 2013 hier nicht viele fussballerische Erfolge zu berichten: 1975 spielte man in der ersten DFB Pokalrunde gegen Hertha Zehlendorf und ein Jahr später wieder im DFB Pokal gegen den FK Pirmasens. Man pendelte aber eigentlich zwischen Verbands- und Landesliga und zum Ende der 90'er hin sogar Oberliga ohne realistische Aussichten auf Profifussball.

    In den Jahren nach 2000 traten im Deutschen Fussball immer mehr Privatpersonen/ Unternehmen mit Kapital in den Vordergrund, die ihre Regionalen Fussballvereine aus der Provinz mit reichlich Kapital versorgten. Im Gegensatz zu Hopp in Hoffenheim stehen die Weltfirmen Hartmann und Voith bei Heidenheim zwar an der Spitze der Geldgeber, doch den Löwenanteil des Etats bringen rund 300 andere Sponsoren (meist Mittelständler) aus der Region auf.

    "Früher sah ich in München oder Stuttgart, wie viele Firmen aus unserer Gegend mit Gästen und Geschäftspartnern zu Fußballspielen pilgerten. Ich dachte, das müsste auch in Heidenheim gehen(...)Heimspiel, das heißt in Heidenheim auch, Treffen von Politik und Wirtschaft im VIP-Bereich(...)''.
    (Quelle: Zitat FCH-Geschäftsführer und Fussball-Visionär Sanwald, link, letzter Zugriff 6.5. 14:00 Uhr).
    2007 machte man den ersten Schritt in Richtung Fussball in Heidenheim für die ''Firmen und ihre Geschäftspartner'' und gründete den 1.FC Heidenheim (Logo 2). Mit einem neuen Stadion und reichlich ''Rückenwind'' gelangen dann 4 Aufstiege und die Etablierung in der 2. Bundesliga. An dem sportlichen Erfolg hatten vor allem 2 Personen auf- und neben dem Rasen großen Anteil:

    Die Ewigen und Treuen: Frank Schmidt und Marc Schnatterer
    Trainer Frank Schmidt (45) kann seit 2007 in Ruhe in Heidenheim arbeiten (zuvor 4 Jahre Spieler dort und auch in Heidenheim geboren!) und die Mannschaft kontinuierlich wachsen. Auch wenn die Heidenheimer letzte Saison unter den Erwartungen blieben so ist er in Heidenheim nicht wegzudenken und natürlich dienstältester Coach im deutschen Profi-Fußball.

    #7Marc Schnatterer (32) wechselte 2008 von Karlsruhe II nach Heidenheim und ist seitdem eine Institution im (Linken) Mittelfeld. Er machte die 3. Liga mit und sorgte mit seinen über 100 Toren für den Verein und tollen Moral wesentlich für den Erfolg der Heidenheimer in den letzten Jahren. Obwohl Angebote von anderen Vereinen bei ihm eingingen, blieb er in Heidenheim, wo sie irgendwann irgendwas nach ihm benennen werden.

    Heidenheim letzte Saison: 2 lange Schwächephasen führen zum Abstiegskampf
    Der Saisonstart letztes Jahr wurde mit nur einem Sieg aus den ersten fünf Spielen gründlich in den Sand gesetzt. Auch nach dem Auswärtssieg in Bochum am 6. Spieltag konnte keine Trendwende eingeleitet werden; es folgten stattdessen fünf Spiele ohne Sieg in denen HDH satte 13 Gegentore kassierte. Bis zur Winterpause kämpfte man sich aber auf Platz 15 hoch und bis zum 24. Spieltag sogar auf Platz 9, nur um nach 0-2-4 Bilanz aus den Spieltagen 24-29 wieder auf den Relegationsplatz abzurutschen.

    Hauptgrund war die schwache Defensive (Heidenheim beendete die Saison wie wir mit 56 Gegentreffern- die meisten der Liga!) und man musste zu oft und zu früh einem 2 Tore Rückstand hinterherlaufen. Das 3:1 gegen Düsseldorf war dann aber der Wendepunkt und man beendete die schwerste Saison seit Aufstieg als Tabellen-13. Einmal mehr war es Schnatterer, der Heidenheim mit 24 Scorerpunkten quasi im Alleingang in der Liga hielt.

    saisonrueckblick.jpg
    Diese Saison hat man wieder voll in die Erfolgsspur zurückgefunden und mit den 2:1 Sieg gegen Leverkusen und dem 4:5 Viertelfinalspiel gegen die Bayern bundesweit für Aufmerksamkeit gesorgt.

    Übersicht Meisterschaftsspiele
    Spieltag 01: Heidenheim Bielefeld 1:1, link*.
    Spieltag 02: Kiel- Heidenheim 1:1, link*.
    Spieltag 03: Dresden- Heidenheim 1:3, link*.
    Spieltag 04: Heidenheim- Darmstadt 0:1, link*.
    Spieltag 05: HSV- Heidenheim 3:2, link*.
    Spieltag 06: Heidenheim- Fürth 2:0, link*.
    Spieltag 07: Regensburg- Heidenheim 2:1, link*.
    Spieltag 08: Heidenheim- Bochum 3:2, link*.
    Spieltag 09: Union- Heidenheim 1:1, link*.
    Spieltag 10: Heidenheim- Magdeburg 3:0, link*.
    Spieltag 11: Köln- Heidenheim 1:1, link*.
    Spieltag 12: Heidenheim- Aue 1:0, link*.
    Spieltag 13: Pauli- Heidenheim 1:1, link*.
    Spieltag 14: Heidenheim- Paderborn 1:5, link*.
    Spieltag 15: Sandhausen- Heidenheim 1:2, link*.
    Spieltag 16: Heidenheim- MSV 4:1, link*.


    Rückblick Heidenheim- MSV 4:1
    Nach dem 1:5 gegen Paderborn war HDH auf Wiedergutmachung aus. Wir hatten gerade unsere gute Serie mit einem 0:4 gegen Kiel zu Hause an die Wand gefahren und fuhren ohne Bomheuer und mit Hajri und Stoppelkamp als Reservisten in die Provinz (HDH hat 48.000 Einwohner). Unsere Zabras begannen richtig gut und Iljutcenko und Verhoek hatten Riesenchancen auf eine verdiente Führung. Auch unsere Abwehr um Förde als IV stand zunächst sicher. Bis in der 35. Minute ein langer Ball von Schnatterer hoch in den 16er geflogen kam und aus dem Nichts erzielte Thomalla das 1:0. Mesenhöler schaute regungslos zu.

    In der 47. ging der starke Dovedan dann an Nauber vorbei und traf zum 2:0. Unsere Jungs gaben nicht auf, auch nicht als ein zweifelhafter Elfmeter zum 3:0 für die Hausherren führte. Kevin nahm eine Ecke direkt zum 3:1 und Souza und Stoppel hatten Chancen es nochmal ganz spannend zu machen. Stattdessen machte Dovedan in der 92. den Deckel drauf. Viel zu hoch verloren. Unser Loch wurde tiefer. Schnatterer verpasste die nächsten 2 Spiele aufgrund einer Verletzung.

    Spieltag 17: Ingolstadt- Heidenheim 1:1, link*.
    Spieltag 18: Bielefeld- Heidenheim 1:2 link*.
    Spieltag 19: Heidenheim- Kiel 2:2, link*.
    Spieltag 20: Heidenheim- Dresden 1:0, link*.
    Spieltag 21: Darmstadt- Heidenheim 1:2, link*.
    Spieltag 22: Heidenheim- HSV 2:2, link*.
    Spieltag 23: Fürth- Heidenheim 0:0, link*.
    Spieltag 24: Heidenheim- Regensburg 1:2, link*.
    Spieltag 25: Bochum- Heidenheim 1:0, link*.
    Spieltag 26: Heidenheim- Union 2:1, link*.
    Spieltag 27: Magdeburg- Heidenheim 0:0
    Spieltag 28: Heidenheim- Köln 0:2, link*.
    Spieltag 29: Aue- Heidenheim 0:1
    Spieltag 30: Heidenheim- Pauli 3:0
    Spieltag 31: Paderborn- Heidenheim 3:1
    Spieltag 32: Sandhausen- Heidenheim 3:2

    (Quelle: BILD Fussball und DAZN auf youtube, letzter Zugriff 6.05 14:40).
    Spieltag.jpg
    Heidenheim
    Nach dem guten Saisonstart und Dominanz gegen das untere Tabellendrittel hat Heidenheim schon lange nichts mehr mit dem Thema Abstieg zu tun. Für den Aufstieg wird es aber auch nicht reichen- dafür hat man die Big-Points gegen den HSV, St. Pauli, Köln, Kiel und Union liegen lassen. Spätestens nach dem 1:3 in Paderborn ist die Saison eigentlich gelaufen und schon gegen Sandhausen konnte man sich am letzten WE kaum motivieren. Nichtsdestotrotz spielt man die beste 2. Liga Saison der Vereinsgeschichte.

    heidenheim.png

    Mit Kevin Müller hat man einen soliden Torwart. Die Abwehr war der Hauptgrund für die Zittersaison letzte Saison und man hat überraschenderweise darauf verzichtet sich dort zu verstärken. Die stabile (Innen-)verteidigung um Beerman und Mainka wurde aufgrund von Verletzung getrennt und präsentierte sich gegen Sandhausen löchrig. Unterstützt wird die Abwehr vom Niklas Dorsch (Riesen-Talent, der 17/18 bei den Bayern schon Profiluft schnuppern durfte).

    Das Mittelfeld ist das Prunkstück: Kapitän und Vereins-Ikone Marc Schnatterer feierte im Juli sein 10-Jähriges und gehört wieder zu den Topscorern der Liga. Im Hinspiel musste er verletzt runter und nach der Verletzung im Paderborn Spiel wird er am Sonntag wieder fehlen. Sebastian ''Maschine'' Griesbeck ist auch schon seit 2013/14 dabei und macht das Mittelfeld zu. Wer zu hoch steht und sich im im Spielaufbau Fehler erlaubt, wird von diesem Mittelfeld gnadenlos bestraft.

    Im Sturm ging mit John Verhoek der treffsicherste Spieler zu uns (10 Tore?!) aber Dovedan, Glatzel und Thomalla haben diese Lücke geschlossen. Vor allem Österreicher #10Nikola Dovedan ist (Gedanken-)schnell und offensiv auf weitem Feld nicht zu halten. Robert Glatzel hatte sich Anfang November einen Muskelfaserriss zugezogen und spielte im Hinspiel nicht. Hat sich mit seinen Toren gegen die Bayern ein bisschen in HDH unsterblich gemacht. Thomalla ist eigentlich Stürmer, hat aber schon die 6 gespielt und wird überall zu finden sein. Harmoniert gut mit Glatzel.

    Unsere Zebras

    Bildschirmfoto 2019-05-06 um 13_Fotor.png

    Personell einfach da weitermachen, wo man in Kiel beim 2:0 aufgehört hat. Nielsen vielleicht wieder von Anfang an, aber Tashchy war schon bärenstark als er 'drin war.

    Mein Tipp: Wer in Kiel gegentorlos 3fach punktet, braucht auch Heidenheim nicht zu fürchten. Der Fussballgott ist endlich aufgewacht mit schlechtem Gewissen und hält hinten wieder den Kopf unserer Verteidiger zwischen Ball und Torlinie. Auch Pfosten und Latte werden immer richtig stehen und vorne treffen wir plötzlich alles.

    --> Mit einem 3:1 fahren wir zum Endspiel nach HH, weil Ingolstadt nicht gegen Darmstadt gewinnt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Mai 2019
    Red Eagle, Justus, Oma-1902 und 48 anderen gefällt das.
  2. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    4,455
    Zustimmungen:
    11,615
    Ort:
    Duisburg
    Ich habe auf einen Sieg des MSV getippt.

    Alles andere ist keine Option zum noch möglichen Klassenerhalt.
     
    Oma-1902, C-Bra, Wedaukicker und 5 anderen gefällt das.
  3. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    5,945
    Zustimmungen:
    25,019
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Letzten Strohhalm festhalten und Heidenheim weghauen!

    Jeder Fan der ins Stadion geht, sollte noch jemanden mitnehmen. Macht das Stadion voll und lasst die Wedau wie 2013 gegen Heidenheim erzittern!
     
  4. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    5,484
    Zustimmungen:
    18,360
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Ein Sieg ist alternativlos wenn bzgl. Klassenerhalt noch was gehen soll. Punkt!

    P.S.: Wer auswärts Kiel schlägt braucht im eigenen Stadion auch Heidenheim nicht zu fürchten.
     
  5. Hellboy

    Hellboy Bezirksliga

    Registriert seit:
    23 Februar 2013
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    660
    Ort:
    Duisburg-Wanheimerort
    Gras fressen und all-in mit der Kiel-Truppe. Und Souza bitte auf die Tribüne.
     
    Justus, Oma-1902, schlosser64 und 19 anderen gefällt das.
  6. Don Zebro

    Don Zebro Regionalliga

    Registriert seit:
    26 März 2006
    Beiträge:
    2,367
    Zustimmungen:
    8,631
    Ort:
    4100 Duisburg 46
    Zumindest die Resthoffnung lebt.
    Es liegt nun nicht mehr in unserer Hand, wir sind auf Schützenhilfe angewiesen.
    Aber die Mannschaft muss alles dafür tun, dass wir unsere Hausaufgaben erledigen.
    Der Rest liegt in anderen Händen / Füßen...

    Für das Spiel muss jeder Fan mobilisiert werden.
    Hier sollte der Verein endlich mal aus dem Quark kommen und kreativ werden.
     
  7. BobbyAxelrod

    BobbyAxelrod Bezirksliga

    Registriert seit:
    19 Juni 2018
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    873
    So, der Bock wurde jetzt am 32. Spieltag umgestoßen (:brueller:). Unsere Zebras setzen dehalb jetzt mit letztem Aufgebot zum fulminanten Endspurt an.

    Daher 2:0 MSV.

    ps: man darf ihnen nur nicht sagen, dass es noch um was gehen könnte.
     
  8. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,415
    Zustimmungen:
    125,335
    Das wird ein gnadenloser Heimsieg.

    Dass Borys wieder dabei ist, ist ein ganz großer Faktor für unser Spiel. Umgekehrt ist Heidenheim ohne Schnatterer erkennbar geschwächt, soweit er denn wirklich fehlen wird.

    Die Ingolstädter sind nun die Gejagten und könnten gut und gerne gegen starke Darmstädter mal wieder Federn lassen. Magdeburg bei Union ebenfalls.

    Es könnte unser Spieltag werden und dann ist am letzten Spieltag alles möglich.

    Wir haben übrigens nach den ersten 32 Spieltagen noch 7 Elfmeter beim DFB gut! ;)

    Also am Muttertag die Mutter zur Wedau in den Wagen packen oder davor oder danach bedienen, denn am Sonntag muss die Wedau brennen!

    Schön, nochmal so ein Endspiel zu haben. Weitere könnten folgen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Mai 2019
  9. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    1,341
    Zustimmungen:
    2,595
    Ort:
    Bielefeld
    Ich würde so spielen, wie in Kiel und ich bin der festen Überzeugung, dass wir dass Ding dann auch gewinnen. Es ist sehr schade in Duisburg, dass wir nicht mal zuhause etwas abwartender spielen können und uns mit unseren Fähigkeiten selbst belohnen. Stattdessen müssen wir hurra,hurra,hurra zuhause spielen weil sonst gepfiffen wird und kriegen dann regelmäßig auffe Fresse mit dem aktuellen Kader. Vielleicht hat Lieberknecht ja gesehen, dass die Mannschaft kompaktes Spiel kann und Heidenheim wird pressen, bis der Arzt kommt. Das könnte uns mit ein wenig Glück am Sonntag in die Karten spielen.
     
    Wedaukicker gefällt das.
  10. 68ziger

    68ziger Landesliga

    Registriert seit:
    17 März 2011
    Beiträge:
    2,204
    Zustimmungen:
    2,551
    Ort:
    Duisburg Neuenkamp
    Heidenheim spielt noch um den reli. Die werden alles geben , aber auch wirkilich alles :)
     
    Wedaukicker gefällt das.
  11. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    1,341
    Zustimmungen:
    2,595
    Ort:
    Bielefeld
    Ich würde so spielen, wie in Kiel und ich bin der festen Überzeugung, dass wir dass Ding dann auch gewinnen. Es ist sehr schade in Duisburg, dass wir nicht mal zuhause etwas abwartender spielen können und uns mit unseren Fähigkeiten selbst belohnen. Stattdessen müssen wir hurra,hurra,hurra zuhause spielen weil sonst gepfiffen wird und kriegen dann regelmäßig auffe Fresse mit dem aktuellen Kader. Vielleicht hat Lieberknecht ja gesehen, dass die Mannschaft kompaktes Spiel kann und Heidenheim wird pressen, bis der Arzt kommt. Das könnte uns mit ein wenig Glück am Sonntag in die Karten spielen.
     
    du02m, streifeneseldeluxe und FoxyZebra gefällt das.
  12. Deepsky

    Deepsky 2. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,236
    Zustimmungen:
    50,078
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Halte mich mit Tipps besser zurück. Als eine Userin letzte Woche in der SB einen Sieg in Kiel mit mehr als einem Tor Differenz prognostizierte, habe ich nur diesen Smiley kommentarlos als Antwort gesetzt :brueller:
    Heidenheim steht unter Druck, wir könnten mal wieder ein Heimspiel gewinnen. Also, als Fan ganz locker rangehen.
     
    Oma-1902, Franz, FoxyZebra und 3 anderen gefällt das.
  13. Michael Pläng.

    Michael Pläng. Landesliga

    Registriert seit:
    7 Juni 2016
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    2,245
    Ort:
    Wesel
    Vier schöne Konter fahren , zwei davon kann Stoppelkamp schön in die Wolken jagen wenn die anderen zwei sitzen . Felix hält das Netz sauber und dann alles oder nichts in Hamburg.
    Ich rufe nochmal die 100 Liter Gerstensaft für unsere Jungs beim Klassenerhalt aus . Ihr könnt mich beim Wort nehmen.
     
    du02m, Oma-1902, Streifenkultur und 13 anderen gefällt das.
  14. BobbyAxelrod

    BobbyAxelrod Bezirksliga

    Registriert seit:
    19 Juni 2018
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    873
    @Michael Pläng: Das werden wir!
     
    Deepsky, Berni02, FoxyZebra und 3 anderen gefällt das.
  15. streifeneseldeluxe

    streifeneseldeluxe Landesliga

    Registriert seit:
    28 Oktober 2013
    Beiträge:
    1,230
    Zustimmungen:
    4,468
    Ort:
    Xanten
    wenn's ganz dumm läuft, könnte das unser letztes 2.ligaspiel an der Wedau werden *schüttel*..

    Mit dem FCH kommt ein schwerer Gegner (mit `nem Supertrainer) aber
    auch kein unschlagbarer !
    Für mich ist wichtig zu sehen unsere Jungs rennen um ihr Leben und zeigen das sie
    um die Bedeutung des Spiels wissen. Wenn wir zeitgleich auf dem selben Level supporten,
    selbst bei zwischenzeitlichem Rückstand, muss uns Heidenheim erstmal schlagen..


    ..der ewige Schnatterer ist schonmal nicht dabei.
    Jetzt noch Grisbeck und Dovedan aus dem Spiel nehmen, das wäre mehr als die halbe Miete.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Mai 2019
    Oma-1902, Wedaukicker, FoxyZebra und 5 anderen gefällt das.
  16. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,339
    Zustimmungen:
    28,723
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Also eines kann man in dieser Liga aktuell vergessen, der liegt auf Platz x und er auf Platz y und kann deshalb kann man gegen den garnicht gewinnen. Der Tabellensiebzehnte schlägt den Tabellenvierten in seinem Wohnzimmer 3:0 und der Tabellenletzte den Tabellensiebten ebenfalls in seinem Wohnzimmer. Der dritte der Tabelle verliert beim Tabellenzehnten. In 2 von diesen drei Spielen ging es noch um den möglichen Aufstieg in Liga 1, also das waren keine " Goldene Ananas Spiele".

    Daher sehe ich auch dem Spiel gegen Heidenheim eher gelassen entgegen, klar, für uns geht´s um alles oder nichts, aber was kann uns denn noch passieren, ehrlich alles geben, alles dafür tun. dass das Runde in das Eckige ( beim Gegner klar ) kommt und gut ist !

    Heidenheim hat von seinen letzten 5 Auswärtsspielen 1 gewonnen, bei 2 Remis und 2 Niederlagen. keine Serie, die man knacken muss !

    In der Rückrunde liegen wir auf Platz 15, einen besser, als wir mit verdammt viel Glück, Können und dem nötigen Teamgeist und fremder Hilfe maximal noch erreichen können.

    Gehen wir es an oder carpe diem, " pflücken wir den Tag ", besser in der Fussballsprache, holen wir uns den Dreier !

    Der MSV hat am Sonntag das Visier runtergezogen und gekämpft. Diese Einstellung wünsche ich mir am kommenden Sonntag ebenfalls.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Mai 2019
    Oma-1902, Bobby, Friedenauer und 8 anderen gefällt das.
  17. Dirty Harry

    Dirty Harry Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Februar 2012
    Beiträge:
    1,903
    Zustimmungen:
    5,254
    Ort:
    Moers
    Hier gibt es keine zwei Meinungen.
    Will man das Wunder oder zumindest die Chance auf dieses wahren, muss zwingend dreifach gepunktet werden.

    Haut alles raus.
    Wenn es wie zu erwarten nicht reicht, so möchten wir zumindest erhobenen Hauptes die Liga verlassen.

    Heidenheim ist nicht das, was man als unseren Lieblingsgegner bezeichnen könnte. Aber zu dieser Kategorie gehören die Störche gewiss auch nicht.
     
  18. WhiteBlueZebra

    WhiteBlueZebra Landesliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2018
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    4,056
    Ort:
    Nebenan
    Nicht nur die spielen noch um die Relegation,wir auch und deshalb wird alles geben,aber wirklich alles geben auch nicht reichen,weil wir bedeutend mehr zu verlieren haben als Heidenheim.

    Und unser MSV dabei wieder auf einige frische Triebe an unserer angewelkten Pflanze zurückgreifen kann die den Unterschied ausmachen werden und den Heidenheimern ganz schnell das riechen am Duft der grossen 1 Liga vergessen lassen wird.

    Damit der Traum vom finalem Tag bei den Dinos dann auch Wirklichkeit werden kann müssen die Lilien den Audis lediglich die Reifen platt stechen ( was ich denen auch zutraue ) Paderborn dem HSV solange Brot in die Fresse stecken bis die daran verrecken ( auch daran glaube ich ) um dann am letzten Spieltag dort beim Stand von 1:1 in der 93 Minute einen vollkommen unberechtigten Elfmeter ( ausgleichende Gerechtigkeit würde ich das nennen ) zu bekommen.

    Zeitgleich will Heidenheim sich natürlich im letztem Spiel mit einem Heimsieg bei seinen Fans bedanken und gewinnt 1:0 gegen Auditown.

    Magdeburg wird auch bluten müssen denn noch nie war es so leicht für Union die Relegation bzw den Aufstieg zu schaffen und da man in Klon so clever war Anfang zu entlassen, werden diese sich auch am letztem Spieltag keine Blösse mehr geben und 2:0 dort gewinnen.

    Wer will schon mit einer Niederlage einen Aufstieg feiern bzw Zweitliga Meister werden...

    Wir können uns nur noch selbst schlagen indem wir nicht alles versuchen und uns kampflos ergeben würden,was wir natürlich nicht machen werden solange alles noch möglich ist.

    Also lieber Fussballgott beteilige dich an meinen Visionen und ich verzeih dir dann auch diese Scheiss Saison...
     
    Oma-1902, MusaMH, Wedaukicker und 12 anderen gefällt das.
  19. lintorfer

    lintorfer Landesliga

    Registriert seit:
    18 August 2007
    Beiträge:
    1,652
    Zustimmungen:
    4,913
    Ein klarer zu 0 Erfolg wäre die beste Voraussetzung für ein erfolgreiches Finale.

    Die Ingos werden richtig Druck bekommen, wenn wir frühzeitig in Führung gehen sollten. Die Lilien aus Darmstadt sind so ein richtig unbequemer Gegner, der niemals aufgibt, was wir ja selbst bei unserem Zittersieg nach klarer 3:0 Führung erleben mussten.

    Sie und auch die Unioner werden für uns die Voraussetzung schaffen, dass es trotz aller eigener Schwächen doch noch klappen könnte. Dazu müssen wir aber 6 Punkte einfahren. Nach dem Sonntag- Spiel möchte ich zumindest die rote Lampe an Magdeburg weiter reichen und Ingolstadt in Reichweite haben.

    Der Oral hat sie quasi aus dem Sarg geholt, hoffentlich nur temporär.

    Mein Tipp für den Spieltag ist ein klares 3:0- weil wir es müssen....
     
    Oma-1902, Wedaukicker, bignik und 7 anderen gefällt das.
  20. ZEBRAINER

    ZEBRAINER Landesliga

    Registriert seit:
    21 Februar 2016
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    1,687
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Eines ist schon mal klar, ohne Schnatterer sind die Ostälbler nahezu nur die Hälfte wert (mindestens aber um 30% geschwächt).
    Ich denke, der ist noch verletzt und kommt somit nicht zum Einsatz, auch nicht von der Bank.
    Dann noch der Wille wie im Storchsnest, das muss einfach ein Sieg sein. Mein Tip: ein glückliches aber verdientes 2:1.
    Wir schaffen das, wenn Audi und die Mägde mitspielen. :jokes20:
    Einmal Zebra, immer Zebra, notfalls auch noch einmal in der 3. Liga, aber wer will daran schon denken. ;)
     
    Oma-1902, Oliver71, Wedaukicker und 7 anderen gefällt das.
  21. Mario

    Mario Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2008
    Beiträge:
    1,244
    Zustimmungen:
    2,215
    Sieg, denn nur damit können wir weiter auf die Reli hoffen.
    Heidenheim ist fällig, auch wenn es ein extrem unangenehmer Gegner werden wird.

    Stimmen dann auch noch die anderen Ergebnisse (Ingolstadt und Magdaburg verlieren) wird das ein ganz heißer letzter Spieltag. :hu:
     
    Oma-1902, Domosas, Wedaukicker und 7 anderen gefällt das.
  22. Neusser

    Neusser Bezirksliga

    Registriert seit:
    28 Juni 2017
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    508
    Ihr seid ja alle euphorisch. Das Spiel in Kiel war gut, hätte aber auch anders herum ausgehen können. Wir hatten endlich mal das nötige Spielglück und gingen in Führung. Ich hatte in den Spielen gegen IN, SA und BI so mit einem Sieg gerechnet. Diesmal glaube ich an nichts und lasse mich positiv überraschen, wenn es denn passiert. Wir sehen uns Sonntag
     
  23. Ritter55

    Ritter55 Kreisliga

    Registriert seit:
    24 April 2017
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    301
    Ort:
    Meiderich
    Ich hoffe nicht nur auf einen Sieg, ich glaube dran. 2:0 für uns. Bekommen wir schützen Hilfe, dann geht am letzten Spieltag noch was. Ein Traum wäre Relegation und HSV steigt durch uns nicht auf.

    Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
     
    Oma-1902, Domosas, Wedaukicker und 3 anderen gefällt das.
  24. Bernieboy56

    Bernieboy56 Kreisliga

    Registriert seit:
    24 September 2018
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    461
    Ort:
    Du-Buchholz
    Was will man schreiben, Realismus, Optimismus.....oder....wenn der Schalter (Pech-aus- Glück-an-) in der Woche nicht verstellt wurde, sollten eigentlich 3 Punkte auf unser Konto landen.
    Alles andere sch....!
     
    Berni02 gefällt das.
  25. giggs1999

    giggs1999 Landesliga

    Registriert seit:
    9 Dezember 2005
    Beiträge:
    1,868
    Zustimmungen:
    4,706
    Mutig mit der Startelf aus Kiel (sorry, Kevin) auf Sieg - entweder klappt oder klappt nicht.
     
    Vize, Wedaukicker und Berni02 gefällt das.
  26. justimproved2

    justimproved2 Landesliga

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    1,391
    Zustimmungen:
    3,106
  27. Berni02

    Berni02 Landesliga

    Registriert seit:
    22 März 2013
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    2,085
    Ort:
    Mülheim a.d. Ruhr
    Ohne "Alptraum" Schnatterer ist Heidenheim nur die Hälfte wert. Alle Standards die gerade uns immer wieder zu schaffen machen haben bei denen so auch weniger Gefahr (so hoffe und bete ich ;-) ;-) ) Davon abgesehen zählt ja eh nur ein Sieg und für uns glückliche Resultate von Magdeburg und Auditown. Sonntag werden wir jedenfalls unsere "Hausaufgaben" machen und Heidenheim besiegen. Kann doch nicht sein dass das jedes Mal nicht klappt.
    ZEBRAS GEBEN JEDENFALLS NIEMALS AUF....
     
    Ritter55, Oma-1902, Mario und 4 anderen gefällt das.
  28. neunzehn02

    neunzehn02 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Mai 2009
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1,582
    Ort:
    DU
    Wegschnattern. 2:1
     
    Juri_Bungalow und Defenders gefällt das.
  29. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,292
    Zustimmungen:
    16,370
    Ort:
    Rheinhausen
    Ich erwarte erstmal gar nichts (wie in Kiel), also werde ich auch nicht enttäuscht!
    Aber eine Bitte habe ich, erspart :eusa_pray: mir diesen "Piet" :verzweifelt: vor dem Spiel mit seinem tollen Tippspiel für Arme und den dazugehörigen Stats zu unserem Tabellenplatz 18!
     
    Red Eagle, Domosas, tomy41 und 2 anderen gefällt das.
  30. Neuling

    Neuling Kreisliga

    Registriert seit:
    20 Februar 2019
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    240
    Hütte vollmachen, Jungs supporten und nach Möglichkeit die Kiel Aufstellung wählen. Wenn wir unsere Chance nicht nutzen, helfen auch die (möglichen) Ergebnisse der Mitbewerber wenig. Keine Ausreden!
     
    Wedaukicker gefällt das.
  31. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    5,945
    Zustimmungen:
    25,019
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Was ist denn dann mit Kevin Wolze?
     
  32. Tobiasduisburg

    Tobiasduisburg Bezirksliga

    Registriert seit:
    22 Juni 2012
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    920
    Verletzt!
     
  33. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    6,116
    Zustimmungen:
    11,217
    Ort:
    Bocholt
    Bei der gleichen Aufstellung würde ich sagen, Bank. Wobei, ist der überhaupt wieder fit?
     
  34. timmi352

    timmi352 Landesliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2010
    Beiträge:
    1,551
    Zustimmungen:
    3,840
    Wir werden zwar noch ein paar Tage warten müssen wer uns in diesem wichtigem Spiel pfeift. Aber ich denke mal der DFB wird mal wieder einen Praktikanten oder einen Schiri aus einer ABM Maßnahme schicken. Warum sollten die ihren Jahresplan grade jetzt.ändern ?
     
    Ritter55 gefällt das.
  35. timmi352

    timmi352 Landesliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2010
    Beiträge:
    1,551
    Zustimmungen:
    3,840
    Rate mal welche Verletzung ? A ) Zahnschmerzen B) Muskelfaserriss oder C ) Wadenbeinköpfchen defekt. Als MSV Fan kommst Du auf die Lösung.
     
    Uuuwe und Tobiasduisburg gefällt das.
  36. Diplom-Zebra

    Diplom-Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2015
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    2,930
    KW wird für die Relegation geschont und dann kann er noch mal 2 geile Standards auspacken. Ob ich daran glaube? Spielt in dieser Saison keine Rolle.

    Die Spieler sollen raus gehen und alles dafür tun, um im eigenen Wohnzimmer nicht abzusteigen. Da es nicht in der eigenen Hand liegt wird man nach dem Spiel sehen wofür es gut ist.

    Ich freue mich auf das Spiel und egal wie es ausgeht, ich gehe jeden Weg nach dem Spiel mit > 3. Liga, auswärts nach Hamburg oder Relegation.
     
  37. WhiteBlueZebra

    WhiteBlueZebra Landesliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2018
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    4,056
    Ort:
    Nebenan
    Erledigt.Kann gelöscht werden.Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Mai 2019
  38. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    5,823
    Zustimmungen:
    18,100
    Ort:
    Unter-Meiderich
    Heidenheim ohne Schnatterer in der jetzigen Situation müssen wir schlagen...
    Ich hoffe nur dass es nicht nach 20 Min schon 2:0 für Ingolstadt steht...

    Freu mich aufs Wochenende, beide Tage frei, Samstag 80/90er Party im Daddy und Sonntag Stadion... so muss dat!
     
  39. justimproved2

    justimproved2 Landesliga

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    1,391
    Zustimmungen:
    3,106
    Schnatterer darf gegen uns fehlen und gegen den FCI dann gerne wieder angreifen
     
    Domosas und Wedaukicker gefällt das.
  40. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    5,404
    Zustimmungen:
    30,591
    Ort:
    Hartefeld
    Wichtig wird nochmal der Support von den Rängen sein! Kein Hohn und Spott wie teilweise in Kiel geschehen sondern volle Unterstützung aller Zebras für das eine gemeinsame Ziel! Gemeinsam zum Klassenerhalt! Alle anderen Befindlichkeiten haben hinten an zu stehen.
     
    Ritter55, Oma-1902, footlocker und 11 anderen gefällt das.
  41. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    5,823
    Zustimmungen:
    18,100
    Ort:
    Unter-Meiderich
    Das Publikum muss voll da sein am Sonntag! Wenn wir in Führung gehen und es auf den anderen Plätzen gut aussieht dann kann da alles eskalieren bei uns!

    Sollten wir wirklich nach Hamburg fahren mit der Chance auf Relegation saufe ich die Woche vorher durch..
     
  42. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    5,945
    Zustimmungen:
    25,019
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Ach, hatte ich schon wieder vergessen. Hatte nur noch die Sperre im Kopf. Mann wird nicht jünger :p
     
    Tobiasduisburg gefällt das.
  43. timmi352

    timmi352 Landesliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2010
    Beiträge:
    1,551
    Zustimmungen:
    3,840
    Saufen für den Klassenererhalt ? Das gefällt mir !
     
    Streifenkultur, MusaMH, Domosas und 4 anderen gefällt das.
  44. enatzpower

    enatzpower Landesliga

    Registriert seit:
    13 Februar 2008
    Beiträge:
    2,462
    Zustimmungen:
    3,022
    Sieg und...hoffen.
     
    Wedaukicker gefällt das.
  45. Kiwi0025

    Kiwi0025 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    1,484
    Zustimmungen:
    3,570
    Gehe mit der Einstellung wie gegen Kiel ins Spiel.

    Abstieg nach 90 Minuten besiegelt.

    Hoffe auf den Ausgang aus Kiel und drücke Darmstadt und Union die Daumen.
     
    Anne Wedau gefällt das.
  46. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,339
    Zustimmungen:
    28,723
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Es sind „nur“ noch 2 Spiele = 2 Chancen, die wenn sie 100% genutzt würden, unsere eigene Kraft voll ausspielen würden. Bei den übrigen Spielen haben wir keinen Einfluss! Aber mal angenommen, wir würden 3 Punkte liegen lassen und Ingolstadt würde verlieren. Unfassbar diese vergebene Chanche ! Daher muss es am Sonntag einfach klappen, egal wie, notfalls fällt Boris in der 90. Minute im Strafraum ueber ein Heidenheimer Verteidiger Bein!
     
    ZEBRAINER und BobbyAxelrod gefällt das.
  47. Wedaukicker

    Wedaukicker Bezirksliga

    Registriert seit:
    3 Februar 2016
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    890
    Ort:
    Wedau
    Wie die Stimmung mal wieder kippt, dieses Mal mit positivem Ausschlag. Es ist alles gesagt, wir können nur abwarten, hoffen, ins Stadion gehen, sie anfeuern und den Lilien und den Eisernen die Daumen drücken, vielleicht ne Kerze anzünden und beten. Der Showdown naht, hoffe, dass ganz Duisburg live dabei sein will. Der Effzeh ist durch, kann sich nun ein paar Bierchen gönnen und im letzten Spiel wieder alles geben.
     
  48. since

    since Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2018
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1,862
    Die Statistik spricht gegen uns. Ist schon mal ein gutes Zeichen.
     
    shanghai gefällt das.

  49. Ich habe wie auch in der Vorwoche auf Niederlage MSV hier im Thread getippt.

    Ich tue jetzt einfach so als würde ich weiterhin keinen Pfifferling auf unsere Trümmertruppe geben.

    Wenn ich den Fussballgott so überlisten kann und wir die Heidenheimer ohne Schnatterer mit 0 Punkten nach Hause schicken und die Audistädter gleichzeitig nicht gewinnen, dann ...
     
    Oma-1902, Wedaukicker, hoschi und 5 anderen gefällt das.
  50. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    1,341
    Zustimmungen:
    2,595
    Ort:
    Bielefeld
    Unsere Trümmertruppe ist nicht vom Himmel gefallen,sondern irgendeiner trägt Verantwortung für diese Trümmertruppe
    Immer wie.der dasselbe. Der MSV Fan arbeitet sich an Illusionen von vor 50 Jahren ab .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden