1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alles vor dem Spiel beim 1.FC Nürnberg

Dieses Thema im Forum "Saison 2017/2018" wurde erstellt von Defenders, 12 Februar 2018.

?

Wie geht das Spiel am SO aus?

  1. Sieg MSV

    78 Stimme(n)
    31.3%
  2. Unentschieden

    95 Stimme(n)
    38.2%
  3. Sieg Nürnberg

    76 Stimme(n)
    30.5%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Defenders

    Defenders Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    1,718
    Zustimmungen:
    8,330
    Ort:
    Duisburg Hochfeld
    (Das 0:0 Montag-Abendspiel der Nürnberger in Hamburg ist im folgenden bereits berücksichtigt!).

    5. Spieltag der Rückrunde und 23. Spieltag gesamt
    : unsere Zebras fahren am Sonntag zum absoluten Spitzenspiel der 2. Liga nach Nürnberg (13:30 Uhr Anstoß).


    Direkte Duelle- 2:8 Tore und 2 Niederlagen diese Saison gegen Nürnberg (FCN)

    Es wird die 45. Begegnung der beiden sein: 18 Siege MSV, 11 Unentschieden und 15 Siege FCN; mit 54:50 Toren für den FCN.

    In der 2. Liga steht es 4-4-5 mit 15:23 Toren aus unserer Sicht. Die letzte Begegnung in Nürnberg gewannen wir vor 2 Jahren nach Toren von Wolze und Bohl mit 2:1. Es war unser erster- und einziger Auswärtssieg der Saison und wir beendeten damals am 29. Spieltag die Hoffnungen der Nürnberger auf einen direkten Aufstiegsplatz (in der Relegation scheiterten die Nürnberger dann später an Frankfurt).
    Nürnberg war damals übrigens seit 10 Spielen ungeschlagen und seit fast einem Jahr zu Hause unbesiegt.


    Die Begegnung in der ersten Pokalrunde (1:2)

    Was das Pokalspiel diese Saison angeht, erinnere ich mich an ein Duell auf Augenhöhe mit guten Chancen auf beiden Seiten (Ex-Zebra Brandstetter frei vor Torwart Kirschbaum, Flekken stark gegen Kerk). Den Unterschied machten 2 sehr gut von Kerk getretene Ecken die verwandelt wurden (Tore: 21. Behrens und 41. Margreiter) und unser Abschlusspech (King an die Latte, Iljutcenko aus Toplage vorbei, Fröde scheitert aus 10 Metern...). In der fünfminütigen Nachspielzeit nutzte unser Kapitän zwar noch einen Elfmeter zum längst überfälligen 1:2-Anschluss (90.+4), es sollte am Ende aber einfach nicht mehr drin sein für unsere tapferen Zebras, die am Ende gegen einen vor allem in den ersten 60 Minuten cleveren FCN ausschieden.

    Mann war beim MSV nach dem 4:0 in Bielefeld in der Liga guter Dinge es gegen den FCN beim 2. Mal besser zu machen, aber:

    Das Hinspiel in der Liga: Duisburg macht das Spiel, Nürnberg die Tore (1:6)


    Wir starteten selbstbewusst in die Partie und hatten durch Iljutcenko in der 7. Minute eine der vielen großen Chancen zum 0:1. Auf der Gegenseite traf der (bis dahin in der 2. Liga völlig erfolglose) Stürmer Ishak zur Nürnberger Führung. Unsere Jungs machten weiter Druck: Stoppelkamp mit dem Knie und dann an den Außenpfosten. Im Gegenzug dann das 0:2- wieder durch den scheinbar wachgeküssten Ishak. Unsere Jungs mühten sich und erarbeiteten sich Chance um Chance, aber der FCN kam durch einen Freistoß von Löwen zum 0:3. Wieder scheitert Iljutcenko 2 mal...FCN zum 0:4, Handelfmeter für uns: Stoppelkamp zum 1:4, FCN zum 1:5 und schließlich 1:6 Endstand.

    Fazit: Wir hatten damals die Balance zwischen Offensive und Defensive noch nicht gefunden und hatten viel Pech bei den Abschlüssen. Der FCN auf der anderen Seite machte aus 8 Chancen 6 Tore und siegte schlussendlich verdient, aber um mindestens 2 Tore zu hoch.


    Statistiken zum Spiel am Sonntag- FCN seit 9 Spielen ungeschlagen

    Platz 2 trifft auf Platz 4.
    Rückrunden-Tabellen 4. (FCN). trifft auf den Tabellen 2. (MSV).
    (1. Düsseldorf mit 12 Punkten; 2. MSV mit 11; 3. Regensburg mit 11 und 4. Nürnberg, 9 Punkte).
    FCN hat 41 Punkte, der MSV 34.
    12-5-5
    trifft auf 9-7-6.
    43:26 Tore FCN
    , 34:32 Tore MSV.
    Nürnberg ist mit 5-3-3 und 21:14 Tore Heimtabellen-Durchschnitt. Seit 4 Heimspielen ungeschlagen. Letzte (Heim-)Niederlage 6.11 gegen Ingolstadt (1:2). Somit seit 9 Spielen ungeschlagen.
    Der MSV ist hinter dem FCN und Düsseldorf mit 6-2-3 und 17:14 Auswärtstabellen 3. und seit 3 Auswärtsspielen ungeschlagen.
    Zusammen mit Regensburg treffen hier die letzten 3 -in der Rückrunde- ungeschlagenen Mannschaften aufeinander.
    Kevin Wolze hat 5 unserer letzten 10 Tore geschossen- und das als LV!
    Seit 7 Spielen in Folge treffen unsere Zebras mindestens 2 mal.


    Nürnberg diese Saison- Guter Start- kleiner Hänger- dann wieder in der Erfolgsspur! Farmteam für Bundesligisten(?)

    Platz neun, Platz drei, Platz zwölf - der 1. FC Nürnberg hat seit dem Bundesligaabstieg 2014 drei durchwachsene Zweitligajahre erlebt. Nur einmal schnupperte der einstige Rekordmeister an der Rückkehr nach oben. Und auch der letzte große Titel, der DFB-Pokalsieg 2007, liegt schon zehn Jahre zurück. Man setzt auf die eigene Jugend:

    Nahezu im Monats-Rhythmus produzierte das Nachwuchsleistungszentrum einen "Profi" aus dem eigenen Bereich: Patrick Erras, Cedric Teuchert, Patrick Kammerbauer, Dennis Lippert, Lukas Mühl und auch Eduard Löwen kommen aus der eigenen Jugend und schaff(t)en es erfolgreich die Lücken, die die zahlreichen Abgänge und Verletzte hinterlassen haben, zu stopfen.

    Mit Patrick Erras, Eduard Löwen und Lukas Mühl standen z.B. beim 4:1 gegen Aue drei NLZ-Eigengewächse in der Startformation. Aber wieder sind mit Teuchert (:kacke: 04) und Kammerbauer (SC Freiburg) große Talente im Winter gegangen und absolute Leistungsträger wie Möhwald und Leibold haben diese Saison auslaufende Verträge...

    Wie lange kann/ soll dieses ''Ausbluten'' noch weitergehen? Für den FCN ist wohl die einzige Möglichkeit seine jungen Talente dauerhaft zu halten der Aufstieg. Der direkte- und somit 8. Aufstieg in die erste Liga scheint diese Saison möglich:

    Nach einem guten Start in die Saison mit 16 Punkten aus den ersten 9 Spielen hatte man danach gegen Bielefeld (1:2), in Heidenheim (0:1), gegen Ingolstadt (1:2) und Kiel (2:2) einen kleinen Hänger, bevor man dann gegen Braunschweig (3:2), Sandhausen (1:0), in Düsseldorf (2:0), in Berlin (1:0) und gegen Aue (4:1) wieder voll in die Erfolgsspur zurückkehrte.

    Das 1:1 am letzten Spieltag vor der Winterpause in Lautern sollte man vor dem Hintergrund der aktuellen Stärke der (im Überlebenskampf steckenden) Pfälzer nicht alzu negativ bewerten- das gleiche gilt für das 2:2 im Heimspiel gegen Regensburg vor ein paar Wochen.


    Montagsspiel St. Pauli- Nürnberg 0:0

    Am Montagabend traf die schlechteste Heimmannschaft auf die beste Auswärtsmannschaft: Nürnberg war in der ersten Halbzeit spielerisch und am Ball generell überlegen, St. Pauli hielt mit Kampf und Härte dagegen.

    ---------#21Palazios----------#9Ishak-----------
    #18Behrens(C)------------------------#14Möhwald
    #23Leibold-------#29Erras--------#22Valentini
    ----#4Ewerton----#28Mühl------#38Löwen----
    -----------------#24Bredlow(TW)------------------

    In der 23 Minute dann eine Schlüsselszene: nach feiner Hereingabe von #22Valentini köpft der beste Angreifer der 2. Liga #9Ishak den Ball an den Posten, kommt dann nochmal an den Ball und will aus der Drehung abschließen. Sein Schuss wird geblockt und er scheint sich bei der Landung das Knie verdreht zu haben- kurze Zeit später musste 12-Tore Ishak runter und Werner kam (der sich nach 20 Sekunden erstmal direkt Gelb abholte). Klarer Bruch im Spiel der Nürnberger.

    St. Pauli war immer wieder mit Standards gefährlich und kam in der 2. Halbzeit zu besseren Chancen- Nürnberg versuchte es mit Kontern aber #21Palazios schien regelmäßig überfordert alleine da vorne. Glücklicher Punkt für den FCN. Die gelben Karten für Werner, Ewerton und Valentini haben keine Bedeutung für das Spiel gegen uns.


    Der FCN Trainer und seine Aufstellung gegen uns


    Michael Köllner kam vor gut einem Jahr von Nürnberg 2, rettete das Team vor'm Absturz und unterschrieb im Mai 2017 als Cheftrainer.

    4'er Kette, 5'er Kette, 1 Stürmer, 3 Stürmer, Doppel 6...bislang war diese Saison alles schon dabei und wurde schon oft mitten im Spiel gewechselt. Dies zeigt die Stärke und das Talent der Nürnberger sich auf den Gegner und die Spielsituation individuell einzustellen. Als Schwachstelle wird der Gute bestimmt unsere rechte Abwehrseite ausgemacht haben und ich erwarte viel Druck auf unsere IV mit schnellen Steilpässen und scharfen Valentini Flanken:

    #21Palazios------------#9Ishak?--------------#7Salli
    ----#14Möhwald---#31Petrak----#18Behrens(C)--
    #23Leibold-#4Ewerton-#33Margreitter-#22Valentini
    -----------------------#23Bredlow(TW)----------------

    #9Mikael Ishak hatte mit seinen 3 Toren beim 1:6 sein großes coming-out: mit mittlerweile 12 Toren in 22 Spielen (und 5 Vorlagen) steht er zusammen mit Polter aus Berlin auf Platz 1 in der Torschützenliste. Stand heute (12.2. 22:00) ist nicht bekannt ob Ishak gegen uns aufläuft . Wir gehen aber mal vom schlimmsten Szenario aus und das bedeutet er spielt gegen uns. Das bedeutet auch das IV #33Margreitter gegen uns wieder spielen wird.

    #1Kirschbaum (TW) stand in beiden Spielen gegen uns zwischen den Pfosten und machte 2 sehr gute Spiele, musste aber den Platz an den erst 22-Jährigen (und uns aus Halle bekannten) #23 Fabian Bredlow abgeben, der seitdem einen sicheren Rückhalt des FCN bildet aber bei gegnerischen Standards anfällig wirkt.

    Für mich ist #22Valentini der stärkste RV der Liga mit guten Aktionen nach vorne und gefährlichen Abschlüssen (7 Vorlagen). Mittlerweile schießt er die Ecken von beiden Seiten und Freistöße.

    Den gefährlichen Flügelspieler #7Salli werden wir aufgrund seiner abgelaufenen Rotsperre (2 Spiele nach Tätlichkeit in Berlin) wohl rechts erwarten müssen- spannende Duelle gegen Kevin garantiert! Den torgefährlichen Teuchert (6 Tore in 15 Spielen) hat man ja abgeben müssen, es bleiben Kapitän #18Behrens mit 7 Toren und 4 Vorlagen, #14Möhwald mit 6 Toren und Löwen mit 3 Toren was die Torgefährlichkeit angeht. Der im Pokalspiel gegen uns so starke #17Kerk fällt nach einer Verletzung für diese Saison natürlich aus.

    Gegen kompakt stehende, disziplinierte Abwehrketten tun sich die Nürnberger wie bei den Heimspielniederlagen gegen St. Pauli (0:1), Ingolstadt (1:2) und Bielefeld (1:2) sehr schwer. Hier heißt es die Angriffswellen und die Valentini Flanken überstehen, sich nicht aus der 4'er Kette locken lassen und selbst die 3-4 Chancen (die man bekommen wird) nutzen! Die Stärke der Nürnberger nach Ecken und Freistößen sollten wir ja bestens kennen.


    Unsere Zebras

    #3Hajri hat gegen Bielefeld leider seine 5. Gelbe gesehen und fehlt uns am Sonntag. Wird wohl auf den bereits am letzten Samstag eingewechselten #19Klotz als RV hinauslaufen...Ich würde gerne noch Papa #5Bajic mit auf die Bank nehmen, wo neben #28Davari, #18Blohmeyer, #27Poggenberg, #14Albutat, #15Daschner und der King #10 Platz nehmen werden.

    ------------------------#1Flekken(TW)-------------------
    #19Klotz------#4Bomheuer------#6Nauber----#17Wolze(C)
    #26Engin-#23Schnellhardt--#16Fröde---#33Stoppelkamp
    ------------------#11Iljutcenko-----#24Tashchy--------------

    Aufpassen müssen wir weiterhin mit den gelben Karten: Kevin, Dustin und Stanislav haben alle drei bereits die 4. gesehen und es droht somit eine Sperre gegen Ingolstadt.

    Mein Tipp:

    Wenn die Nürnberger glauben, dieser MSV wäre die gleiche Truppe wie im Hinspiel und Pokal, werden die ihr weiß-blaues Wunder erleben: mit #33 Stoppelkamp und #24Tashchy finden 2 zu ihrer Form aus der Hinrunde (endgültig) zurück und beschenken die Duisburger Fans mit weiteren 2 Toren- wir gewinnen 2:1 und packen die Nürnberger endlich im 3. Versuch! Es wäre dann auch das 8. Spiel in Folge mit mindestens 2 geschossenen Toren.

    Ausblick:

    Nürnberg (1:6 Hinspiel), Ingolstadt (2:2 ohne fiebrigen Schnellhardt), Kiel (1:3) und Düsseldorf (1:3)- das sind Plätze 1-5 in den kommenden 4 Spielen und eine MSV-Hinrundenbilanz von 0-1-3 mit 5:14 Toren...Die kommenden Wochen werden also zeigen wo der Blick in der Tabelle hingeht.

    Aber zuerst: volle Konzentration auf Nürnberg!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Februar 2018
    embe, Die wilden 70er, Omega und 74 anderen gefällt das.
  2. Zebra Libre

    Zebra Libre Regionalliga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    2,259
    Zustimmungen:
    7,800
    Ort:
    Mülheim
    Spielt der FCN am Sonntag gegen uns ähnlich unkonzentriert wie gegen St. Pauli ist für unsere Helden durchaus was drin.
    Also Zebras, holt den Dreier!
    :msv:
     
  3. NeckerChecker

    NeckerChecker Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2009
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    2,402
    Ort:
    Baden
    Viererkette, Jazze, Franz und 4 anderen gefällt das.
  4. Berni02

    Berni02 Landesliga

    Registriert seit:
    22 März 2013
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    1,773
    Ort:
    Mülheim a.d. Ruhr
    Wird eine richtig schwere Herausforderung. Da in dieser Liga aber so gut wie jeder jeden schlagen kann, hoffe ich auf die nächste Überraschung unserer Zebras. Wenn wir aber diesmal wirklich "leer" ausgehen sollten, geht für uns die Welt nicht unter. Wir sind trotzdem stolz auf unser Team.
    NUR DER MSV . . .
     
  5. Berni02

    Berni02 Landesliga

    Registriert seit:
    22 März 2013
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    1,773
    Ort:
    Mülheim a.d. Ruhr
    Wie immer tolle Threaderöffnung.
    Danke für diese Wahnsinns Mühe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Februar 2018
  6. New generation

    New generation Kreisliga

    Registriert seit:
    8 September 2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    186
    Gemäß Kicker-Notiz hat Ishak hat wohl eine Innenbandverletzung im linken Knie.
     
  7. MRBIG

    MRBIG Landesliga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    1,903
    Zustimmungen:
    4,694
    Ort:
    Duisburg
    Hinsichtlich der letzten sechs Ergebnisse ein Spiel auf Augenhöhe:

    [​IMG]
    (Quelle: www.whoscored.com)
     
  8. ze1970bra

    ze1970bra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    3,119
    Zustimmungen:
    8,600
    Ort:
    Duisburg
    Da wir gegen die Almbauern Punkte liegengelassen haben sind jetzt die Glubberer dran. Von daher tippe ich auf einen Auswärtssieg. Zur Not kann ich auch mit einem Unentschieden leben. Aber nebenbei bemerkt, bei einem Sieg in Franken hätten wir den Rückstand auf den FCN auf 4 Punkte verkürzt.

    P.S.: Sollte Ishak ausfallen, wäre ich nicht böse. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Februar 2018
    49 Jahre Fan, FoxyZebra und Berni02 gefällt das.
  9. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    12,849
    Zustimmungen:
    24,091
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Wir können am Sonntag alles erreichen, den Zebrahimmel zum Jubeln bringen und einen unverhofften 3er mitbringen. Uns clever schlagen, nach vorne in Zurückhaltung üben, aber hinten den Laden sauber halten und 1 verdienten Punkt mitnehmen. Oder aber nach zig Spielen mal wieder ohne Punkt nach Hause fahren, aber gekämpft haben bis zum Schlusdpfiff und niemand wird euch den Kopf abreißen! Nur, wir können in dieser Saison auswärts........., also Franken aufgepasst wenn die Zebras kommen !!!
     
  10. dizco

    dizco Bezirksliga

    Registriert seit:
    5 August 2013
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    817
    Ort:
    Duisburg
    Zu erwähnen wäre auch die verletzungsbedingte Auswechslung von Mikael Ishak, der sich beim Spiel gegen Pauli das Knie verdrehte. Natürlich wünscht man niemanden eine ernsthafte Verletzung, aber die Chancen stehen gut, dass der torgefährlichste Stürmer der Liga beim Spiel am kommenden Sonntag nicht in der Startelf steht. Das Nürnberg auch ohne Ihn ein hartes Stück arbeit wird brauche ich nicht extra zu erwähnen...
     
    ze1970bra, FoxyZebra, Defenders und 2 anderen gefällt das.
  11. Kiwi0025

    Kiwi0025 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    1,948
    Hinten sicher und tief stehen und überfallartig die Angriffe vortragen, dann ist such ein Punkt oder gar der nächste Auswärtssieg drin.

    Nürnberg muss - wir können.
     
    Berni02 gefällt das.
  12. ze1970bra

    ze1970bra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    3,119
    Zustimmungen:
    8,600
    Ort:
    Duisburg
    Stimmt, der Druck ist mit Sicherheit auf deren Seite. Und darin könnte auch unser großer Vorteil liegen. Denn wir kämen mit einem weiteren Punkt für den Klassenerhalt gut klar, aber für die Aufstiegsambitionen der Nürnberger, zumal im eigenen Stadion, wäre das bestimmt zu wenig.
     
  13. since Brian Scott

    since Brian Scott Landesliga

    Registriert seit:
    21 Januar 2017
    Beiträge:
    1,192
    Zustimmungen:
    2,690
    Ort:
    An der Quelle
    Da sind wir sicher nicht die einzigen für die Kategorie C ausgewählt wurde nur hatten die vermutlich schon ihr Auswärtsspiel in Nürnberg. Ich denke da an Sandhausen, Kiel, Bochum, Bielefeld. Aber schön für unsere Auswärtsfahrer wenn der Preisnachlass auch an die Gäste weitergegeben wird.
     
    Franz gefällt das.
  14. 68ziger

    68ziger Landesliga

    Registriert seit:
    17 März 2011
    Beiträge:
    1,812
    Zustimmungen:
    2,018
    Ort:
    Duisburg Neuenkamp
    Da in letzter Zeit so ziemlich jeder Tip in die Hose geht (warum weiß der Geier )
    Und wir die letzten beiden Spiele verloren haben wäre es geil wenn wir 3 Punkte aus Nürnberg mitbringen !
    Die 3spitzenreiter fangen an zu schwächeln!
     
    49 Jahre Fan gefällt das.
  15. Robbe1967

    Robbe1967 Regionalliga

    Registriert seit:
    4 Mai 2005
    Beiträge:
    2,638
    Zustimmungen:
    9,509
    Ort:
    Mülheim
    auf welchen Sitzplatzblöcken findet man denn die Zebras?
     
  16. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    6,332
    Zustimmungen:
    20,785
    Ort:
    Markelfingen
    Habe das erste Mal seit Monaten wieder selbst getippt - und zwar auf Sieg.

    Nicht weil ich plötzlich (größen)wahnsinnig geworden bin, sondern weil ich mir wünsche, dass die Mannschaft im vollen Selbstbewusstsein dessen, was sie zuletzt geleistet hat, dem Club in einem großen Spiel 90 Minuten keinen Zentimeter schenkt.

    Ich hoffe dabei vor allen Dingen, dass man sich nicht noch einmal so simpel ausbooten lässt wie beim Hinspiel, sondern dieses Spiel cleverer angeht.

    Zeigen, dass man wirklich gelernt hat.

    Stand heute schlicht und einfach einfach das großartige Duell zweier Clubs, die mit Hopfen statt Brause über 100 Jahre alt geworden sind, und wieder auf einem guten Weg sind, auch noch deutlich älter zu werden.

    Sehe dem Ganzen daher mit großer, großer Vorfreude entgegen - und werde später in der Woche auch noch etwas sachlicher werden!

    Für den Moment aber ersteinmal die schlichte Vorfreude!
     
    Franz, ZEBRAINER, 49 Jahre Fan und 6 anderen gefällt das.
  17. Tunnelman

    Tunnelman Landesliga

    Registriert seit:
    16 Dezember 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1,039
    Würde ich unserer Mannschaft als extra Motivation in die Kabine hängen. :nunja:
     
  18. DU59

    DU59 Regionalliga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    3,992
    Zustimmungen:
    9,713
    So, habe heute Abend mal ein bisschen gescoutet beim Spiel Pauli gegen die Clubberer...es kommt eine Menge Arbeit auf unser defensives Mittelfeld und unsere Abwehr zu. Auffällig war das direkte und schnelle Passspiel der Nürnberger im letzten Drittel. Besonders gefährlich wurde es, wenn Nürnberg es schafft eine Überzahl über Außen herzustellen...unsere Achillesferse ist die rechte Abwehrseite...Erat oder Klotz ist hier die Frage. Von der körperlichen Robustheit tendiere ich zu Erat. Hinsichtlich der Schnelligkeit zu Klotz. Die Spieler der Nürnberger sind schon echte "Schränke". (Werner mal ausgenommen)
    Auch die Spielweise die Pässe in die Schnittstellen der Abwehr zu spielen, wird immer wieder gerne praktiziert... ein echt dickes Brett für unsere Mannschaft (da müssen alle Spieler hellwach sein), aber

    ....und jetzt zum Positiven...das Spiel ist heute sehr schnell gewesen. Entscheidend wird sein, dass unsere Mannschaft schnell und zielstrebig umschalten kann...und ein Pluspunkt wird sein, den Ball flach zu halten...die Lufthohheit in der Abwehr gehörte den Nürnbergern, aber durch ihre "Schränke" haben sie Probleme am Boden. Engin könnte da sicherlich Akzente setzen. Schade, dass Souza nicht zur Verfügung steht, denn dann wäre der ICE auf den Außenbahnen genau die richtige Antwort...

    Zum Schluss noch eine persönliche Meinung: der Trainer der Nürnberger ist für mich ein Unsympath. Gerade beim Interview nach dem Spiel hat er kein gutes Haar an Pauli gelassen...und gleich auch noch den Platz schlecht gemacht... (oder war ich der Einzige, der das so empfunden hat?)

    Aus den Erkenntnissen heraus, würde ich folgende taktische Aufstellung wählen (aber es kommt eh anders)

    --------------------Flekken-----------------
    Klotz*----Bomheuer---Nauber---Wolze
    ---------Albutat--------Fröde-------------
    ---------------Schnellhardt**--------------
    Engin--------------------------Stoppelkamp
    -----------------Iljutcenko------------------

    *wegen der Geschwindigkeit
    ** als Anspielstation für die Umschaltbewegung (auf die 8/10, damit der Weg zum gegnerischen Tor nicht so weit ist)

    Mein Tipp: Obligatorisch ein 1:1 (wäre für mich schon ein Erfolg)
     
    49 Jahre Fan, MSV Fan, Der Kelte und 2 anderen gefällt das.
  19. MRBIG

    MRBIG Landesliga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    1,903
    Zustimmungen:
    4,694
    Ort:
    Duisburg
    Fällt Cauly bei diesem nicht unwichtigen Spiel wirklich noch aus?
     
  20. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,473
    Zustimmungen:
    1,244
    Ort:
    Emmerich
    Die Serie der Spitzenspiele für den MSV beginnt also in Nürnberg. Die Frage wird sein wieviel Punkte muss der MSV mindestens gegen die direkte Konkurrenz holen damit man bis zum Ende um den Aufstieg mitspielen kann.
    Ich möchte da nicht nur auf die Karte Nürnberg setzen Ingolstadt, Kiel und dann Düsseldorf sind ja alles direkte Duelle gegen die Aufstiegskonkurrenz.
    Wie in jedem Spiel wird der MSV mit einer 50 zu 50 Chance ins Spiel gehen.
    Von Würzburg als warnendes Beispiel ist ja noch garnicht die Rede möchte aber dennoch auf mein gewähltes Beispiel der letzten Saison Dynamoo noch mal hinweisen.
    Dynamoo hat dann die entscheidenen Spiele gegen die direkte Konkurrenz knapp verloren. Allerdings gab es soweit ich mich erinnern kann auch mal einen Aufsteiger aus der 3.Liga der mit aller Konsequenz
    bis in die 1.Liga marschiert ist und ich meine nicht RBL. Sondern halt so einen Durchschnittsverein wie der MSV auch ist, wo man so was wie ein Aufstieg in Liga 1 sicher nicht planen kann schon aus
    finanziellen Gründen würde so ein Plan natürlich scheitern.
    Bei solchen Vereinen Darmstadt ist als Beispiel jetzt gemeint passiert das einfach oder auch nicht. Kann also auch in Duisburg passieren leider dann auch mit der weitreichenden Konsequenz eines sicheren Abstiegs in ein oder zwei Jahren (siehe aktuelle Situation in der Frauenabteilung) sollte dann auch jedem klar sein.
    Sollte der MSV verlieren damit das nicht passiert ? Nein sicher nicht ! Der MSV wird auch dieses Spiel nicht verlieren. Beide Serien werden wohl halten.
    Bei einem unentschieden Stand um die 70 Minute werden wohl beide Mannschaften Ihr Risiko minimieren denke ich.
    Allen Nürnberg Besucher wünsche ich eine gute An- und Abreise.
     
  21. palle

    palle Kreisliga

    Registriert seit:
    22 Oktober 2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    225
    Darmstadt hat davon profitiert, dass die Saison 2014/2015 extrem schwach war. Der damalige Meister aus Ingolstadt wäre im Jahr darauf nur 4. geworden.

    Ich hoffe, dass wir am Sonntag einen Punkt aus Nürnberg entführen können. Kann mir nur schwerlich vorstellen, dass die Nürnberger bei einem Unentschieden 20 Minuten vor Schluss das Spielen einstellen werden. Wenn wir defensiv gut stehen, Nauber sich aus dem Spielaufbau raushält und Ishak nicht spielt, dann haben wir gute Chancen.
     
    Melitta gefällt das.
  22. Der Matthes

    Der Matthes Portal-Sternchen

    Registriert seit:
    1 Mai 2014
    Beiträge:
    1,128
    Zustimmungen:
    8,542
    Ort:
    Bonn
    So, mal Butter bei die Fische! Was spricht denn wirklich für Nürnberg? Der Topstürmer? Fällt wohl aus. Die Rückrundenbilanz? Ha! Die ungeschlagene Serie? Ach! Der platzende Hexenkessel Frankenstadion? Gnihihihi... Ich denke, wir sind uns alle einig, daß Nürnberg kein Gegner für unsere Jungs ist!

    Nee, Spaß beiseite, wird wohl nur n knappes 1:0 für uns. Aber mal ganz im Ernst, so ganz unter uns: wer aufsteigen will, muß auch in Nürnberg gewinnen. So viel steht fest!

    [​IMG]

    Und jetzt wirklich, wirklich mal im Ernst... Was soll ich anderes zu dem Spiel schreiben? :D Dat is doch alles n riesiger Bonus, den wir auf den letzten Saisonmetern noch erleben dürfen. Ja, es ist richtig, theoretisch können wir noch absteigen, ja! Ziel bleibt klar, die Mannschaft wird professionell und seriös bleiben. Richtig so, alles top! Aber ich gehöre ja Gott sei Dank nicht zur Mannschaft. Und ich werde mir nicht nehmen lassen, in der ersten relativ sorglosen MSV-Phase seit tausend Jahren einfach mal diesen Wahnsinn ohne die ganzen Floskeln abfeiern zu können. Sorry dafür, Nürnberg wegbumsen! :D
     
  23. Msv_fan_René

    Msv_fan_René Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2014
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    826
    Ort:
    wie war die Frage gleich?

    Ich denke mal die Verantwortlichen wollen ihre Fans im Vorfeld für die bevorstehende Niederlage entschädigen. :hrr:
     
    Dino HM und SchwarzeRose gefällt das.
  24. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    17,623
    Zustimmungen:
    113,002
    In Nürnberg sind wir in der Außenseiterrolle, aber wie beim Auswärtssieg 2016 nicht chancenlos.

    In dieser Saison wurde schon 2x gegen Nürnberg verloren. Ein drittes Mal sollte sich die Mannschaft verbieten. Wenn sie ihre Lehren aus den beiden Heimspielen zieht und umsetzt, ist alles möglich. Zum einen das stabilisierte Abwehrverhalten bei gegnerischen Standards, insbesondere Ecken (Deswegen und auch nur deswegen wurde das Pokalspiel verloren). Zum anderen die richtige Balance von Beginn an, das Vermeiden früher Gegntore (Grund der absurd hohen Niederlage in der Liga).

    Mal sehen, wie wir in die Partie kommen. Auch die Top-Teams kochen eindeutig nur mit Wasser.

    Wer ersetzt nun Hajri? Habe keine Trainingseindrücke, aber zuletzt schien Klotz näher an der Startelf. Dabei brauchen wir gerade wegen der Standards hinten lange Kerls. Da sehe ich Erat im Vorteil. Auch insgesamt im Abwehrverhalten besser. Vorbehaltlich der Trainingseindrücke würde ich Erat bringen, der sich rehabilitieren kann. Albutat sehe ich auf dieser Position nur als absolute Notlösung.

    Dann mal sehen, wohin die Reise geht. Mit einem Sieg aus den vier Spielen gegen die Top-Gegner und 1 bis 2 Unentschieden wären wir laut meiner Berechnungen hinten raus absolut im Rennen um Platz 3 dabei.
     
    gnadenteufel02, Defenders und MSV Fan gefällt das.
  25. Checko

    Checko Bezirksliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    793
    Er hat ja 3 Wochen Trainingsverbot aufgrund eines nicht ansteckenden Infekts, wie es heißt. Ich könnte mir vorstellen, dass man bei ihm Angst vor einer Herzmuskelentzündung hat, daher muss er sich vermutlich mal komplett auskurieren und kein Sport machen. Bis er dann wieder topfit ist, dauert es bestimmt noch über einen Monat...
     
    MasterAuditor und MRBIG gefällt das.
  26. Boris

    Boris Soziale Unruhe

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    2,661
    Zustimmungen:
    11,475
    Ort:
    Duisburg
    Duisburg macht da weiter wo Duisburg aufgehört hat. Und zwar beim auswärts punkten. Das wird ein glasklares Ding. Nürnberg erlebt die erste große Klatsche diese Saison, dass die sich wochenlang die Frage stellen müssen, was die da oben so lang verloren haben.

    Peinlich! :rolleyes:
     
  27. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,153
    Zustimmungen:
    9,507
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    Das wird für uns die Feuerprobe - wobei man die drei darauffolgenden Spiele wohl genau so ansehen darf.
    Wenn wir die bestehen, kann uns endgültig niemand mehr übersehen und das "Klassenziel" wäre gleichzeitig wohl mit erreicht.
     
    jonny McPot, Berni02 und 49 Jahre Fan gefällt das.
  28. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,594
    Zustimmungen:
    25,238
    Ort:
    Misanthropen
    Ich erachte es als wahrscheinlicher, dass das Duo Klotz/Erat komplett in den Kader rutscht, also einer spielt, der andere auf die Bank, um noch reagieren zu können. Dann würde wohl Bajic oder Daschner, vielleicht sogar Poggenberg hinten rüber fallen. Es sei denn, Gruev gibt sich mit Albutat als Aushilfe für diese Position zufrieden.

    Eine dritte Niederlage in dieser Saison gegen den Club wäre bitter, aber nicht weiter tragisch. Mein Gefühl sagt mir eher, dass unsere Serie in Nürnberg reißt, zumal ich an viele punktelose Spiele im Frankenland zurückdenken muss (Rrrrrrrrrrrrrrrooooooobert Vittek, Zeitzeugen werden sich erinnern :rolleyes:). Aber unserem Team traue ich in diesem Jahr alles zu, warum also nicht auch eine Wiederholung des Auswärtssieges von 2016? Mit nem Punkt wäre ich aber absolut zufrieden :D
     
    Defenders gefällt das.
  29. Mark

    Mark Landesliga

    Registriert seit:
    30 September 2015
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1,434
    Ähnlich wie Bielefeld bei uns werden wir in Nürnberg sehr vorsichtig agieren. Die Pokalniederlage und die Heimklatsche danach sitzen tief. Daher tippe ich auf ein Unentschieden, womit ich sehr gut leben kann.
     
  30. weinrot

    weinrot Kreisliga

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    354
    Ort:
    Nürnberg
    Einfach nur geil. Hätte mir jemand vor der Saison gesagt, dass FCN vs MSV ein hochspannendes Topspiel wird, hätte ich ihn für Irre gehalten. Und das gilt für beide Mannschaften, spielen beide eine überragende Saison.

    Auf ein geiles und faires Spiel!
     
  31. DeanMcQueen

    DeanMcQueen Landesliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2011
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1,315
    Ort:
    Mülheim
    Freu mich wie Bolle auf Sonntag. Das wird bestimmt ein geiles Spiel.
    Ich hoffe unsere Jungs erwischen nen guten Tag und halten vor allen Dingen die Zwischenräume dicht.

    Vor diesem Hintergrund weiß ich auch nicht, ob man sich über die Ausfall von Ishak freuen sollte, da Werner gegen uns im Hinspiel durchaus zu überzeugen wusste.

    Lirum, Larum wichtig ist auf dem Platz und da hoffe ich auf ein 2 zu 2. Sollte es mehr werden flippe ich aus, wirds weniger und wir haben alles gegeben, wird die Welt auch nicht unter gehen.
    Würde mich freuen, wenn Stoppel auch mal wieder zündet.
     
    49 Jahre Fan gefällt das.
  32. Deepsky

    Deepsky 3. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    5,494
    Zustimmungen:
    42,323
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Nürnberg geht da aus meiner als klarer Favorit ins Rennen. Der nominell hochwertige Kader hat sich, entgegen Bochum, tatsächlich in eine Zweitligaspitzenmannschaft formen lassen, die seit November letzten Jahres ungeschlagen ist. Ihre Offensive ist Nürnberg aktuell Maßstab der Liga. In der zeigt Mikel Ishak mit seinen bisher 13 Toren echte Knipserqualitäten.

    Aber, sind wir deswegen chancenlos? Sicher nicht. Es wird viel auf die Tagesform ankommen. Treten unsere Jungs agressiv und laufstark auf, stehen den Nürnbergern aus einer geordneten Abwehr immer wieder unangenehm auf den Socken und machen die Räume eng, und das in beiden Halbzeiten, dann kann auch aus Nürnberg was mitgebracht werden. In der Auswärtsbilanz steht der MSV auf Platz 3 (Nürnberg auf 1), in der Heimbilanz der FCN nur auf Platz 8. Spannend.
     
  33. Raudie

    Raudie Regionalliga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    5,007
    Zustimmungen:
    8,357
    Ort:
    Bocholt
    Dir ist aber schon klar, das das nur noch 8 Heimspiele sind, die da aufgeführt sind, oder?
    Die Preisgestaltung wird immer vor der Saison gemacht, das zu dem Zeitpunkt keiner außerhalb unseres MSV daran gedacht hat, das wir da stehen, wo wir stehen, sollte wohl jedem bekannt sein ...

    Nürnberg wird von den nächsten 3 Spielen das leichteste ... kaum einer erwartet da ernsthaft nen Punkt, mit einem Sieg rechnen wahrscheinlich, neben mir, wohl die aller wenigsten.
    Nach 2 Niederlagen, davon eine richtige Klatsche, sind die Clubberer reif. Die Mannschaft wird ob des Hinspiels nocheinmal besonders motiviert sein. Ebenso wird sich beim Gegner eine gewisse Überheblichkeit einschleichen, ebenfalls aufgrund des Hinspiels. Klar sind wir jetzt ne andere Mannschaft, bzw treten anders auf, aber auch vor dem Hinspiel haben wir ja erst Bielefeld vom Feld geschossen ...
    Jeder, der sekber mal irgendwo gekickt hat, weiß, das sich solche Ergebnisse einbrennen. Da kann man noch so viel erzählen von starker Gegner usw, tief drin geht man von einem lockeren klaren Sieg aus ...
    Und genau das ist unsere Chance. Dem Gegner sofort den Zahn ziehen, in den Zweikämpfen zeigen, warum man da ist und dann die sich bietenden Konter erfolgreich abschließen.
    Ein Punkt ist durchaus möglich, aber seien wir doch mal ehrlich,
    AUSWÄRTSSIEGE sind halt immer noch schön ;)
     
  34. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    12,849
    Zustimmungen:
    24,091
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Nach dem Nürnberger Spiel merkte der Kicker an :

    " So blieb es beim 0:0 - und der Club zum neunten Mal in Folge unbesiegt.

    Ob die Nürnberger Serie auch nach dem nächsten Spieltag noch Bestand hat? Am Sonntag (13.30 Uhr) empfängt Köllners Elf den MSV Duisburg."

    http://www.msvportal.de/forum/threa...-beim-1-fc-nürnberg.16178/page-4#post-1144794

    Damit wird sicherlich nicht die Stärke des aktuellen Tabellenzweiten hochgehoben, sondern die Auswärtstärke des MSV Duisburg.
     
  35. Spartacus

    Spartacus Landesliga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    2,392
    Zustimmungen:
    4,952
    Ort:
    Duisburg
    Muss mich leider mal als Fan der aktuellen Nürnberger Mannschaft outen, auch wenn ich den Club an sich nicht viel Sympathie entgegenbringen kann. Was die Nürnberger da fußballerisch für einen Kader haben ist schon extraklasse, dazu alle Anfang bis Mitte zwanzig. Die Mannschaft hat definitiv eine große Zukunft, wenn sie so zusammen bleibt. Prunkstück ist wohl das Mittelfeld um Behrens, Möhwald, Eras oder je nachdem wo er aufgestellt ist, auch Löwen. Gekennzeichnet ist das Nürnberger Spiel wohl durch den Versuch über die Mitte zum torabschluss zu kommen, auch wenn man mit Valentini und Leibold wohl das beste Aussenverteidiger Duo der Liga stellt.
    Wie gesagt Behrens, Möhwald und Löwen sind für mich dieses Jahr das Beste, was in der 2.Liga im zentralen/ defensiven Mittelfeld zu finden ist, mit einer unglaublichen individuellen Qualität gerade auch im Torabschluss, Spielfreude und auf technisch sehr hohem Niveau.
    Deswegen sehe ich einen möglichen Ausfall von Ishak nicht als allzu große Schwächung an, auch wenn damit natürliche eine gewissen Physis im Angriff wegbricht. Hinten scheinen die Nürnberger immer mal wieder für einen Bock gut zu sein, allerdings hat sich Bredlow im Tor zu einem der besten Keeper der Liga entwickelt. Gerade von unserem Offensivspielern wird eine hohe Laufbereitschaft gefordert sein, um die Defensive der Nürnberg aufzubrechen. Das hat Pauli gestern gut gemacht und eine der Torchancen nutzen müssen! Ansonsten kommt auf unsere Doppel 6 und Innenverteidigung Schwerstarbeit zu. Und bloß nicht wie im Hinspiel aus allen Positionen schießen lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Februar 2018
  36. TaktikFuchs

    TaktikFuchs Kreisliga

    Registriert seit:
    11 Februar 2018
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    305
    Für den Zeitpunkt der Saison sind die Ausgangslagen der beiden Kontrahenten schon erstaunlich weit auseinander.
    WIr haben gar keinen Druck mehr, denn 6 Punkte werden in 12 Spielen schon zusammen kommen. Außerdem haben wir jetzt schon 2 Punkte mehr als am 34. Spieltag vor 2 Jahren.
    Der Club dagegen hat sehr viel zu verlieren, denn wenn sie es täten, kleben wir denen punktetechnisch am Hintern und eventuell ganz viele andere auch.
    Normalerweise findet man so eine Situation am 34. Spieltag, wenn gesicherte Mannschaften ihren Fans noch mal was präsentieren wollen, bzw. sich ins Schaufenster für andere Clubs spielen wollen.

    Sollten wir tatsächlich gewinnen, werde ich wohl auch ins Träumen geraten...
     
    49 Jahre Fan gefällt das.
  37. rockingbert

    rockingbert Landesliga

    Registriert seit:
    28 Juni 2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1,513
    Ort:
    Essen/Oberhausen
    Ecken verhindern wäre auch nicht schlecht ;-)
     
    Menthi, Docsnyder, Matze und 3 anderen gefällt das.
  38. DeanMcQueen

    DeanMcQueen Landesliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2011
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1,315
    Ort:
    Mülheim
    Also den Ishak können wir für den Sturm am Sonntag definitiv aus der Planung nehmen.
    Laut der Blöd fällt der mit Innenbandriss für ca. 8 Wochen aus. Dürfte dem Club mittelfristig in Sachen Aufstieg auch eher weniger gefallen.
     
    SchwarzeRose gefällt das.
  39. Blue Bally

    Blue Bally Landesliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    2,737
    Zustimmungen:
    3,660
    Ich hab uns zwar in beiden Partien besser gesehen und wir hätten in beiden Spielen auch als Sieger von Platz gehen können.Aber auch im dritten Versuch wird uns das nicht gelingen-
    2:0 für den Glubb.
     
  40. Mannheimer Zebra

    Mannheimer Zebra Kreisliga

    Registriert seit:
    14 Mai 2016
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Mannheim
    2 mal hatte der Glubb das Glück auf seiner Seite. 2 mal war es ein sehr spannendes Spiel. Beim 3. Mal wird abgerechnet. Jetzt wollen es die Zebras wissen und die beiden offenen Rechnungen von dieser Saison begleichen:haue:
    Nunja, wenn wir es seriös und diszipliniert angehen, wie in letzter Zeit auch, ist auf jeden Fall gegen Nürnberg auch alles möglich. 25 Freunde rocken das:highfive:
    Und mal im Ernst, 3 ist schon ne magische Zahl- beim 3. Mal klappt das auch gegen die! Genauso wie auch der Waldhof diese Saison beim 3. Anlauf mal das Regionalliga Relegationsspiel packen wird:pfeifen:
    Nach dem Spiel wird dann gesagt: "Mit dem 3er hier aus Nürnberg kommen wir unserem Ziel,dem Klassenerhalt, näher. Wir wollen weiter bodenständig seriöse Arbeit leisten und Ziel erreichen. Diesmal mit einem grinsen, das nicht mehr überboten werden kann;) Bei mir ist die Bodenständigkeit nämlich seit dem Sieg gegen Darmstadt, bei dem ich im Stadion war, endgültig vorbei. Ihr könnt am Boden bleiben aber ich hebe seitdem ab:cono: Muss ja zum glück nicht seriös mitspielen als Teil der Mannschaft.
    Denn seitdem ist zumindest das Thema Klassenerhalt für mich abgehakt und ich sehe es überhaupt nicht mehr als gefährdet an, für mich zählen jetzt Träume (Ich habe einen Traum, einen Traum von meinem Verein):zebra-schotte2:
     
    Faun Hamsun und 49 Jahre Fan gefällt das.
  41. lintorfer

    lintorfer Landesliga

    Registriert seit:
    18 August 2007
    Beiträge:
    1,152
    Zustimmungen:
    3,029
    Das wird für uns ein ganz einfaches Spiel. Nürnberg ist klarer Favorit und wird entsprechend offensiv und aggressiv auftreten.
    Wir müssen die jeweiligen 15min zu Beginn beider Halbzeiten überstehen und unser Spiel machen: Sicher stehen und nach vorne kombinieren und Nadelstiche setzrn.
    Ich hoffe auf den alten Stoppel (vor seiner Verletzung) und Sturm- Attacken mit Mut und Abschluss.

    Es muss ja nicht immer Traumtore wie Kevins 2:2 geben - ein dreckiger, abgefälschter Ball der einschlägt tut besonders weh ...
    Wir sind auswärts bombenstark - das werden auch die Clubberer erfahren.

    Mark hält die Null und vorne kegeln wir 2 Stück rein. Das bringt uns einen 2:0 Sieg und eine glänzende Ausgangsposition im Aufstiegsrennen.
     
    Vorstopper und 49 Jahre Fan gefällt das.
  42. 19Metty02

    19Metty02 Bezirksliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    590
    Diesmal machen wirs besser als im Hinspiel Auswärtsspiele liegen uns
     
    Vorstopper und 49 Jahre Fan gefällt das.
  43. Heavy

    Heavy Bezirksliga

    Registriert seit:
    24 Februar 2012
    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    696
    Ich sach mal , mit einem Punkt könnte ich leben :zebra-schotte2:
     
    Matze und 49 Jahre Fan gefällt das.
  44. K.e.v.i.n.91

    K.e.v.i.n.91 Bezirksliga

    Registriert seit:
    10 Juli 2013
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    628
    Ort:
    Duisburg Homberg
  45. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    6,332
    Zustimmungen:
    20,785
    Ort:
    Markelfingen
    Der Ausfall von Ishalk trifft den Club hart, sehr hart- aber ist auch nicht so, dass der Rest der Offensive fußkrank wäre. Trotzdem: Ein Unterschied des Clubs zu uns ist seine Abschlusseffektivität - und die hängt schon auch mit an dem Topstürmer: Der Abstand wird geringer- aber es bleibt ein Abstand.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  46. ZEBRAINER

    ZEBRAINER Landesliga

    Registriert seit:
    21 Februar 2016
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1,192
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Tja, wenn man sich die Tabelle 'mal so anschaut, wie eng das alles beieinander liegt, kommt man schon zu dem Schluss, dass in der 2. Liga wirklich jeder jeden schlagen kann.
    Deshalb ist es um so wichtiger, dass die Chemie in der Mannschaft stimmt und mit Kampf und Einsatzwillen dass letzte gegeben wird.
    Genau so ist es derzeit bei unseren Jungs und mit dem Erfolg geht gleichzeitig dann auch das Quäntchen Glück einher.
    Man hat momentan echt das Gefühl, dass wir gar nicht mehr verlieren können, eben wegen den vorgenannten Eigenschaften. In dieser Truppe opfert sich jeder für jeden.
    Dies und die super Arbeit des Trainerteams sind für mich die Garanten für unseren momentanen Erfolg.
    Ich freue mich schon riesig, am Sonntag in Nürnberg dabei zu sein.
    Wie immer, Brust raus für den Spielverein :highfive: :jokes20::jokes20:
     
    FoxyZebra, Vize, Schwarzwälder und 2 anderen gefällt das.
  47. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    12,849
    Zustimmungen:
    24,091
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Sicher, der hat bisher 12 Buden gemacht, aber da gibt es noch die Herren: Behrens ( 7 ), Möhwald ( 6 ), T und Löwen (3 ), um nur 3 zu nennen,
    Ishak hat alleine 12 bisher geschossen und bei Addition dieser 3 + 1 = 28 fehlen noch 9 Tore, weil Nürnberg hat bisher 43 Buden gemacht, davon zuhause fast die Hälfte = 21 ! Unsere Abwehr ist gewarnt !

    Reichert hat 6 Buden gemacht ist aber im Januar 2018 in den Westen zu Sch...05 !
    Dass es aber nicht immer so flutscht, hat man gestern in Pauli gesehen. Also Bange machen gilt nicht, wir können nichts verlieren, aber aller gewinnen ! Forza MSV !
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Februar 2018
    49 Jahre Fan gefällt das.
  48. mr.fabily1989

    mr.fabily1989 Kreisliga

    Registriert seit:
    23 April 2011
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Moers

    Ist Teuchert nich nach Shice 04 ? Also nomma 6 abziehen...
     
    Mike Oldmann und Rheinpreussenzebra gefällt das.
  49. zottel

    zottel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    2,173
    Zustimmungen:
    3,499
    Und 15%ihrer Tore haben sie im Hinspiel alleine gegen uns gemacht.

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
     
  50. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    7,760
    Zustimmungen:
    11,107
    Ort:
    DU-Mitte
    Cauly hat nen Virus und muss noch 2 Wochen aussetzen, mindestens.
    Das soll er mal schön auskurieren, den brauchen wir noch. Dringend!

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen