Alles zu möglichen Investoren beim MSV 2020/21

Dieses Thema im Forum "Saison 2020/2021" wurde erstellt von Achim27, 12 November 2020.

  1. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    6,925
    Zustimmungen:
    33,192
    Ort:
    bei Stuttgart
    Richtig.

    Aber in einem solchen Fall traue ich es Ingo Wald & Co schon zu, diese Intention zu erkennen und diesen Interessenten nicht in die Auswahl einzubeziehen.
     
  2. Baldwien

    Baldwien Landesliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2011
    Beiträge:
    1,339
    Zustimmungen:
    4,670
    Ort:
    Huckingen
    Dann wäre ich raus
     
    jd-loki, Zebrafuchs, MusaMH und 2 anderen gefällt das.
  3. Sven9902

    Sven9902 Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    3,225
    Zustimmungen:
    7,495
    Jegliches Investment ist jedoch auch sinnlos, sofern dies nicht vor dem Deadline Day im Winter geschieht.

    Die kommende Transferphase wird über die Zukunft des MSV entscheiden. Sollte man bis dahin nicht Geld zu Verfügung haben, um neue Spieler zu verpflichten, so wird man wohl absteigen und jegliches nachfolgende Investment betrachte ich als sinnlos.

    Essen steckt in den letzten Jahren immens viel Geld in den Kader und schafft es dennoch nicht aufzusteigen. Auch dieses Jahr sehe ich BVB || vor denen.
    Wer soll in der Regionalliga Millionen in unseren Verein pumpen, wenn die Aufstiegschance enorm gering ist?

    Ein Investment muss schnell gelingen, ansonsten bringt es uns nicht weiter.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    sonata, Phelan, dirk82 und 2 anderen gefällt das.
  4. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    11,989
    Zustimmungen:
    31,355
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Zebronaschik Alles richt was Du schreibst, das sehe ich genauso...ein Investor muss nicht nur finanziell einen langen Atem haben, sondern auch durchaus die Möglichkeit haben sportliche Kompetenz zu installieren. Finanziell kann man m. E. durchaus Ingo Wald vertrauen. Da das für mich die einzige Konstante in dem Verein ist... am Beispiel Capelli kann man auch sehen, dass die mit einer professionellen Marketing und Kommunikation-Agenturgruppe zusammen, nämlich fischerAppelt. Die Beratung erfolgt dabei durch Vorstand Frank Behrendt persönlich, selbst bekennender Fan des MSV Duisburg.
    Wenn eine Tür zugeht, geht auch eine neue Tür auf... und das könnte die Tür sein. Ich bin fest davon überzeugt, das Capelli das Mißgeschick im letzten Winter (keine Nachverpflichtung) nicht passiert wäre und fischerAppelt sicherlich eine andere Kommunikation bzw. Marketingstrategie verfolgt hätte. (im Hinblick auf das Versäumnis vor der Saison keine DK anzubieten)

    Nur mit Geld zur Verfügung stellen, wird es bei dem Verein nicht gehen, sondern gleichzeitig muss man eine Struktur in den beiden Themenfeldern auf- und ausbauen... die Krux dabei ist, dass man in der Tat dem ungeliebten Trainer eigentlich das Beste wünschen muss, damit er mit der Mannschaft die Klasse hält, um den Neustart nicht unnötig zu erschweren...
    Da die Entscheidung für einen Investor bis Ende Januar fallen muss (Lizenzierung), wäre genau das der Zeitpunkt, die planerischen Vorbereitungen für die neue Saison zu beginnen...
    und das unter zwei Gesichtspunkten...Regionalliga/3. Liga...ein Mammutprojekt.
     
  5. Easy_R

    Easy_R Landesliga

    Registriert seit:
    1 Oktober 2009
    Beiträge:
    1,548
    Zustimmungen:
    2,359
    Im Gegensatz zu 60? Das ist nicht Dein Ernst. Das Grünwalder ist ständig ausverkauft, das könnten die bei ihrer Fanbasis 2x füllen, war auch in der 4. Liga so. Die 60er Fans sind so leicht nicht zu übertreffen, z.B. auch nicht von den Roten. Mit dem neuen Verein und KFC kann man die sicher nicht in einem Atemzug nennen. Allerdings: was intern dort seit Jahrzehnten immer abläuft, spottet jeder Beschreibung.
     
    yogi und igw459 gefällt das.
  6. Zebra Libre

    Zebra Libre 2. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    10,864
    Zustimmungen:
    50,782
    Genau und dafür haben die nicht das richtige Stadion und damit eine schlechtere Infrastruktur als der MSV.
     
    Dirty Harry gefällt das.
  7. Easy_R

    Easy_R Landesliga

    Registriert seit:
    1 Oktober 2009
    Beiträge:
    1,548
    Zustimmungen:
    2,359
    Mir stößt auch eher auf, dass die im Gegensatz zu uns kein "Verein mit Fans und Tradition" sein sollen. Ja, das Grünwalder ist zu klein, das ist aber nicht die Schuld des Vereins. Und schön ist das Stadion auch, eben auf die traditionelle und nostalgische Art. Wir wissen auch noch alle, was uns das Stadion gekostet hat und noch kostet, nicht wahr?
     
    yogi, Norbertinho und Die wilden 70er gefällt das.
  8. EinDuisburger

    EinDuisburger Landesliga

    Registriert seit:
    5 Juli 2009
    Beiträge:
    3,121
    Zustimmungen:
    4,308
    Korrigiere mich wenn ich falsch liege aber Rasen Ballsport hat bei der Brause "Stand Bilanz 18/19" knapp 86 Mio Euro Schulden.
    Ohne eine Bilanzoptimierung hätten die noch wesentlich mehr Schulden. Erfolg auf Pump und nicht nachhaltig.

    Dann bräuchte der MSV Duisburg einen Duisburger Hopp :eek:



    Capelli, Fischer Appelt, Frank Behrendt .... :rolleyes: SIL, Andreas Rüttgers ... vom Regen in die Traufe.
     
  9. kasslerfeld1902

    kasslerfeld1902 Landesliga

    Registriert seit:
    19 September 2019
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1,340
    Ob das nicht nachhaltig ist? 86 Mio sind für den Brausehersteller sowas wie man heute sagt "Peanuts".
    Anders als der MSV, der es versucht aber es nicht schafft sich in Liga 2 zu etablieren, versucht sich dieser Brausehersteller eben ihn der Champions League zu etablieren.
    Was heissen soll, nicht nur Gruppenphase sondern auch die höheren Phasen wie viertel- halb- und Endspiele.
    Da kann man sehr gut Geld verdienen und auf Dauer diese "86 Mio Peanuts" wieder reinholen und in doppelt so hohe Gewinne umwandeln.
    Wie man sieht ist Leipzig auf dem besten Weg dafür.
    Ebenso hat dieser Verein eine enorme Infrastruktur (siehe Vereinsgelände) geschaffen,die diesen Schulden als Vermögen gegenüberstehen.

    Der MSV hat es eben nicht geschafft auf kleinere Ebene, sprich Etablierurung in Liga 2, Finanzen für einen nachhaltigen Verbleib im Profifussball zu schaffen.

    Jetzt mit dem "Stinkefinger" auf andere Vereine, die es eben besser machen, zu zeigen mit dem Vermerk auf "Erfolg auf Pump und nicht nachhaltig"
    kann ja wirklich nur von Leuten kommen, die wirklich von den heutigen Abläufen im Profifussball keine Ahnung haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Dezember 2020
    sonata gefällt das.
  10. kasslerfeld1902

    kasslerfeld1902 Landesliga

    Registriert seit:
    19 September 2019
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1,340
    So liebe MSV-Fans, so wie es momentan aussieht ist der Zug für eine erfolgreiche Zukunft unseres MSV mittlerweile abgelaufen.
    Leute bleibt in dieser Corona-Zeit gesund, und natürlich auch danach.
    Wünsche allen MSV-Fans ein frohes Weihnachtsfest mit ihren Familien und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
     
    Beobachter2020 gefällt das.
  11. Ein_Fan

    Ein_Fan Landesliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,878
    Zustimmungen:
    3,247
    Ort:
    Bottrop
    Beim MSV wurde das "investierte" Geld seit Jahren auch nur dafür verwendet um Löcher zu stopfen und um die Lizenz und damit grad mal so den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. Man gab Geld um die Gegenwart zu finanzieren. Seit Jahren spielen wir allerdings mit den kleinsten Budgets und deshalb geht es immer weiter Richtung Keller. Das ist alles, wenn überhaupt, nur halbherzig, wie man an der letzten Saison deutlich sah. Um Erfolg zu haben muss einfach mehr Geld in die Zukunft investiert werden, als nur grad soviel wie man benötigt um die tiefsten Löcher zu stopfen.

    Auch wenn ich immer gegen Modelle wie Leipzig, Hoffenheim, 1860, KFC usw. war, den Glaube, dass es der MSV selber schafft, habe ich inzwischen verloren.
     
    Block4, Docsnyder, Vorstopper und 5 anderen gefällt das.
  12. ToMEz

    ToMEz Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    7,682
    Ort:
    Ratingen
    Machen wir uns nichts vor.

    Die Investorensuche gleicht doch ohnehin schon der berühmten Suche nach der Nadel im Heuhaufen.

    Ich fände es aus fussballromantischer Sicht ja auch klasse, wenn kurzfristig ein Investor kommen würde, der idealerweise auch noch regionalen Bezug und MSV-Blut in den Adern hat. Das wäre das Optimum.

    Ist das realistisch? Ich denke nicht.

    Wir sind an einem Punkt angekommen, an welchem man sich grundsätzlich die Frage stellen muss und zwar auch als Fan:
    Öffne ich mich dem Fussballkapitalismus gänzlich, oder akzeptiere ich auf Dauer keinen Profifussball mehr in Duisburg zu sehen?

    An diesem Punkt sind wir aus zwei Gründen:

    1. Der Fussball im Allgemeinen hat sich dorthin entwickelt und ohne kontinuierlich frischen Geldzufluss, hat man keine Chance mehr auf diesem eng umkämpften Markt zu bestehen.

    Btw: Auch mit frischem Geld müssten die handelnden Personen gute Arbeit leisten und möglichst häufig die richtigen Entscheidungen treffen. Frisches Geld alleine bedeutet noch lange keinen Erfolg!

    2. Die eigene finanzielle Lage, in einem "kleinen Verein" mit recht kleiner Mitglieder- und Fanbase, zwingt uns dazu.

    In meiner Brust schlagen zur Ausgangsfrage zwei Herzen.

    Einerseits verabscheue ich den modernen Fussball, mit all seinen kapitalistischen Zügen, der mittlerweile gänzlich frei von Wert- und Moralvorstellungen den "Fan" immer mehr zu einem "Kunden" macht. Und das massivst!

    Andererseits ist der MSV mir so unfassbar wichtig, dass ich unter allen Umständen vermeiden will über die Dörfer NRW's tingeln zu müssen. Das fühlt sich nämlich auch nicht richtig, sondern furchtbar an!

    Ich glaube das ich mittlerweile an einem Punkt angekommen bin, an welchem ich die ewige Angst und Sorge um diesen Verein nicht mehr ertrage. Mein Verlangen den MSV -und damit meine Liebe & Leidenschaft- im Profifussball zu halten ist so groß, dass ich auch einen unbekannten Investor akzeptieren würde.

    Nein, ich wünsche mir natürlich keinen Typen wie Ponomarev, keinen Sheik Al Abdu oder irgendeinen Waffenlobbyisten/Casinobesitzer als Investor.

    Aber ich wäre so langsam zumindest bereit auch über den Tellerrand hinauszuschauen und mich von dem romantischen Gedanken zu verabschieden, dass eine Allianz aus SIL, ThyssenKrupp, KöPi und Duisport uns aus dieser Misere holt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Dezember 2020
  13. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    5,116
    Zustimmungen:
    18,147
    Ort:
    Auswanderer
    Ein Investor wird sich immer eine bestimmte Philosophie wünschen und damit auch ein paar Takte vorgeben. Hätte irgendjemand hier ein Unternehmen der Kategorie SLR und würde so viel Geld in den Verein stecken - wie wäre dann die Reaktion auf eine Verpflichtung wie Lettieri, Neururer, Matthäus, Kohler, Litbarski? Würdet Ihr nicht auch versuchen, Eure Investitionen mit einem bestimmten Image des Vereins zu verknüpfen l? Ganz ohne Wünsche und Einfluss bekommt man nichts geschenkt, so viel Idealismus ist eine Illusion. Die Frage muss sein, wo die Grenze ist.
    Verabschiedet sich der Verein von einem wie auch immer gearteten Leitbild und wird das von den Fans gewünscht, dann sollte das Portal aufgeräumt und alle Beiträge über RB, Hoppenheim, Oedingen, Türkgücu oder auch Hellmich usw gelöscht werden. In Zeiten, in denen wir auf dem Level der letzten Jahre den Laden am Laufen halten konnten, war der Anspruch vorhanden, uns von solchen Abhängigkeiten nie verlocken zu lassen.
    Jetzt sind wir in der Situation, diesen Anspruch auf Glaubwürdigkeit zu prüfen und schon bröckelt die Front der Idealisten.
     
  14. Ein_Fan

    Ein_Fan Landesliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,878
    Zustimmungen:
    3,247
    Ort:
    Bottrop
    Sehe ich genau so! Aber leider sehe ich nur Investoren wie Mateschitz, Hopp, Ponomarev etc., die sowas leisten würden.
     
  15. Ein_Fan

    Ein_Fan Landesliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,878
    Zustimmungen:
    3,247
    Ort:
    Bottrop
    Ich war da bisher stringent mit meiner Meinung zu Investoren alá RB, Hoppenheim, Oedingen, Türkgücu usw. Inzwischen habe allerdings auch ich erkannt, dass der MSV allein es niemals schaffen wird sich in den Profiligen zu halten.
     
    Hooperman, Rudi 62, Ranger 58 und 6 anderen gefällt das.
  16. RAVEN747

    RAVEN747 Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2006
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    2,196
    Ort:
    Erftstadt
    Ein Schelm wer dabei Böses denkt !
    Ponomarev will zum Ende der Saison in Uerdingen aussteigen.
    Nicht das wir mit dem verhandeln ?:dagegen:
     
  17. esteban

    esteban Regionalliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,604
    Zustimmungen:
    5,836
    Ort:
    742 Evergreen Terrace
    Genau das wird seitdem es am Sonntag bekannt wurde hier über 2 Seiten immer wieder diskutiert.
    Nein
     
    reborn, MyKee, MSV_Tobi1990 und 8 anderen gefällt das.
  18. Blue Bally

    Blue Bally Regionalliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    4,396
    Zustimmungen:
    7,166
    Ort:
    46
    Auch wenn man dem Verein vermutlich momentan vieles zutraut, mit der Zahlungsmoral und Launen eines Ponomarevs hat man selber Erfahrungen gemacht und wird sich so jemanden nicht aufbinden. Wenn ein Investor kommt dann einer der jedenfalls anfangs seriös erscheint und nicht vor zwielichtigkeit trieft.
     
  19. Tobiasduisburg

    Tobiasduisburg Landesliga

    Registriert seit:
    22 Juni 2012
    Beiträge:
    998
    Zustimmungen:
    3,072
    Haben wir uns doch schon längst von verabschiedet...
    Ps: Völlig wertfrei gesagt
     
  20. Geigentom

    Geigentom Landesliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2013
    Beiträge:
    1,515
    Zustimmungen:
    3,175
    Ort:
    Duisburg-Rahm
    Würde hier am Ende Ponomarev einsteigen, wäre mir das egal, Geld stinkt nicht.
    Würde er im 1. Schritt 8 Millionen rüberkommen lassen wäre man Schuldenfrei und könnte voll in den Kader Investieren. Ist auch völlig egal wie der Geldgeber heißt nur man muss einen bekommen.
    Sicher ist er Menschlich und Moralisch nicht ein vorzeige Mensch, aber er hat Geld und das muss entscheidend sein.

    Vorteil für Ihn, hier hätte er ein Stadion was für die Bundesliga reichen würde.
     
  21. KIKA

    KIKA Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Februar 2005
    Beiträge:
    3,900
    Zustimmungen:
    6,556
    Ort:
    Neukirchen-Vluyn
    https://www.kicker.de/investor-ponomarev_502b1-das-muss-fallen-742434/artikel
    Herr Pomarev hätte aber gerne mehr als 50% der Anteile, und hofft das 50+1 fällt.
    Und dann ist es auch vorbei.
    Diese Geld stinkt!

    https://www.spiegel.de/sport/fussba...ponomarevs-ominoese-geschaefte-a-1266936.html
    Ich bin da aber ganz beruhigt, ich denke nicht das er bei der Mitgliederversammlung die Mehrheit hinter sich bekommen würde.
     
    Zebranachbar und Organic gefällt das.
  22. Hacke

    Hacke Landesliga

    Registriert seit:
    5 Juni 2012
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    3,754
    Ort:
    Grenzach-Wyhlen
    Glaubt hier irgendjemand wirklich, irgendeiner beim MSV könnte sich diesem "Kollegen aus uerdingen" anschliessen? no way...never ever - wir machen evtl einen ähnlichen Fehler und steigen einem "falschen Investor" auf dem Laim - das kann passier….aber Ponomarev wird nicht zu uns kommen
     
    Docsnyder, monkeyman7, Organic und 3 anderen gefällt das.
  23. timmi352

    timmi352 Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2010
    Beiträge:
    2,170
    Zustimmungen:
    5,484
    Ich hab immer noch ein bisschen Angst das jetzt raus kommt das die Frau von Ponomarev ursprünglich aus Duisburg kommt. Ey , bisschen Spaß muss sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Dezember 2020
    Nlj4, niklas, HshEisbaer und 29 anderen gefällt das.
  24. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,683
    Zustimmungen:
    2,674
    Ort:
    Emmerich
    Aus dem Talk am letzten Donnerstag konnte man ja raushören zwei Investoren Kandidaten und von einem Sportvorstand wurde in einem anderen Zusammenhang auch gesprochen.
    Ich denke das kann auch durchaus zusammen gehören .... der Investor installiert einen Sportvorstand.
     
  25. Vlad

    Vlad Bezirksliga

    Registriert seit:
    3 Juni 2018
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    713
    Ort:
    Rheinberg
    Danke für deine Ansicht, und ich denke, viele, ja sehr viele Fans würden diesen Weg mitgehen!
    Ohne einen Investor geht es nicht mehr weiter!
     
  26. Neusser

    Neusser Landesliga

    Registriert seit:
    28 Juni 2017
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    1,694
    Wenn Du die Entwicklung in Uerdingen verfolgt hast, auch das Investitionsgebahren von MP ist es völlig absurd zu glauben, dass der irgendetwas Nachhaltiges wie Schuldentilgung etc. macht
     
    Baldwien gefällt das.
  27. Spechti

    Spechti 3. Liga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,808
    Zustimmungen:
    20,230
    Für alle die hier - warum auch immer - tatsächlich Ponomarev auch nur ansatzweise beim MSV sehen:

    Ich denke weiter entfernte Auffassungen von Geschäftsethik als zwischen Wald und Ponomarev sind unmöglich zu finden.
     
    Docsnyder, Neusser, ALG16 und 18 anderen gefällt das.
  28. ForeverDUMario

    ForeverDUMario Regionalliga

    Registriert seit:
    5 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,722
    Zustimmungen:
    7,289
    Ort:
    Duisburg-W-Ort
    Vielleicht weil dem MSV das Wasser bis zum Hals steht!!!
     
    Ein_Fan gefällt das.
  29. STZ11

    STZ11 Landesliga

    Registriert seit:
    22 April 2013
    Beiträge:
    1,057
    Zustimmungen:
    2,930
    Ort:
    Wasserviertel
    Lieber fahr ich jahrelang durch NRW als einmal einen Investor wie Ponomarev bei uns zu haben.
     
    jd-loki, Docsnyder, charlie und 29 anderen gefällt das.
  30. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    8,139
    Zustimmungen:
    29,547
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    @Zebranachbar: Puuh, Oberliga müsste ich jetzt auch nicht unbedingt haben, aber den adipösen Russen bräuchte ich erst recht nicht. Aber ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass der beim MSV eine Chance hätte. Nicht nach seinem "Geschäftsgebaren" beim KFC.
     
    rauuul und Zebranachbar gefällt das.
  31. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    5,116
    Zustimmungen:
    18,147
    Ort:
    Auswanderer
    Ich höre Ingo Wald mit den Worten, dass sich der Investor mit dem Verein identifizieren soll, und wenn es für mich in diesen Zeiten der unfassbaren Kommunikationsdebakel eine Säule der Verrauenswürdigkeit gibt, dann ist das genau dieser Ingo Wald. Spricht demnach nicht für Deine These.
    Auch wenn wir als Fans gebeutelt sind, vielleicht kann ja von hier ein Signal mit Wirkung auf die Öffentlichkeit ausgehen.
    Der Brief der PGDU hatte Wirkung, wenn auch mit einer anderen Zielsetzung. Bei allem Frust aber wäre es Balsam für die Seele, wieder mehr Gemeinsamkeit zu entdecken und sowohl den Gerüchteköchen als auch den Austrittsmemmen etwas entgegen zu setzen. Ärger hatten wir genug und es wäre zu schade, wenn all das, was mit dem Fanmarsch begann, verloren wäre.
     
    Heino on tour, palle und Die wilden 70er gefällt das.
  32. NeckerChecker

    NeckerChecker Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2009
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    4,979
    Ort:
    Baden
    Bei aller Wertschätzung, soll heißt nicht muss! Ich sehe vor dem imaginären Auge Wald vor 2 potenziellen Investoren sitzen:

    Einem Unternehmen, zu dem bereits Verbindungen bestehen ("Identifikation"), welches, sagen wir mal, 1 Mio. für einen Anteil zu zahlen bereit ist. Ansonsten weiter wie bisher.

    Eine Heuschrecke, die bereit ist, 2 Mio. zu zahlen, ihr Netzwerk ihres Beteiligungsportfolios einbringt und knallevoll mit Ideen bereit ist anzutreten, harte Schnitte nicht ausgeschlossen. Die Kröte wäre natürlich ein extrem tiefer Einfluss in die Entscheidungsprozesse.

    Für wen würde sich Herr Wald vor dem Erfahrungshorizont der letzten Jahre entscheiden? Spannend...
     
    igw459 und Rupert E. Riebenstein gefällt das.
  33. Anne Wedau

    Anne Wedau Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2014
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    4,102
    Ort:
    Wick Fott
    Die Lösung all unserer Probleme könnte so nah liegen:

    - Herrn Ponomarev klar machen, dass er mit seinem Geld beim MSV mehr erreichen kann als beim KFC - aber nur - wenn er auf sportliches Know-how vertraut, für das der MSV selbstverständlich noch zu sorgen hätte.

    - Hierbei kann man ihm gerne den Aufzug reparieren, eine Loge vom Feinsten einrichten - wenn er hierfür im Gegenzug u.a. für ein intaktes Dach sorgt = win/win.

    Und ja, auch ich habe das Gefühl, dass ihn die Stadt Krefeld ziemlich hängen lässt bei dem Versuch, eine Infrastruktur zu schaffen, die beim MSV übrigens längst vorhanden ist.

    Die Stadt Krefeld hat nichts für den KFC/Ponomarev übrig - was bei ca. 2.500 Fans/Zuschauern auch nicht wirklich überrascht.

    Wenn sich hier tatsächlich Kräfte bündeln könnten/würden - Capelli, Ponomarev, Stadt Duisburg, MSV, SLR, Fans - wäre m.E. Ungeahntes möglich - v.a. wenn das Wissen/Können eines z.B. Ralf Rangnick vorhanden wäre...

    Versuchen Capelli, Ponomarev, Stadt DU, MSV, SLR, Fans oder wer auch immer den Alleingang = Ciao Spielverein von 1902.

    In den Jahren 2005 und 2007 hatte der MSV beim letztlich chancenlosen Kampf um den Erstligaverbleib einen Schnitt von ca. 25.000 Zuschauern.

    Erreicht man noch mehr, wird das Wedaustadion aus allen Nähten platzen, letztlich zu klein sein...
     
    Hansemann und Rudi 62 gefällt das.
  34. KohleJunge

    KohleJunge Kreisliga

    Registriert seit:
    23 November 2018
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    392
    Ort:
    Duisburg
    Möchtest du Verhältnisse haben wie bei TSV 1860 München. Wenn ein Investor, dann bitte einen Seriösen.
     
    niklas, Docsnyder, G.B.J. und 13 anderen gefällt das.
  35. esteban

    esteban Regionalliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,604
    Zustimmungen:
    5,836
    Ort:
    742 Evergreen Terrace
    Das kann auf GARKEINEN FALL eine Lösung sein. Wie es jetzt in Krefeld weitergeht, keine Ahnung, doch man muss sich nur mal anschauen, welch verbrannte Erde bei seinen temporären Invests im Eishockey hinterlassen wurde. Was dort, so die von mir nicht zu verifizierenden, anscheinend auch an offenen Posten übrige blieb. Kurzum: das kann wirklich keine Lösung sein.
    Sollte man sich den Herrn ins Haus holen, zweifle ich schon, denn es ist nicht so, dass man hinterher nicht sagen könnte man hätte nichts gewusst. All seine „Investments“ im Sport der letzten Jahre liegen im Umkreis von weniger als 50km um Duisburg...
     
    STROLCH, MusaMH, Dirty Harry und 3 anderen gefällt das.
  36. KohleJunge

    KohleJunge Kreisliga

    Registriert seit:
    23 November 2018
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    392
    Ort:
    Duisburg
    Also wenn man sich allein nur die Presseartikel durchliest, was in Krefeld abgeht. Nein Danke zu diesem s.g. Investor. Allein unter dem was die Zahlungsmoral angeht. Der KFC hat reihenweise Gerichtsverfahren verloren. Gehaltszahlungen die ausstehend sind, vor allem die Pachtzahlungen für die Arena. Das sind mir viel zu viele negativ Schlagzeilen. Dabei sollten wir es belassen.
     
    Gelbschnabel und Baldwien gefällt das.
  37. Baldwien

    Baldwien Landesliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2011
    Beiträge:
    1,339
    Zustimmungen:
    4,670
    Ort:
    Huckingen
    Der hat doch beim Krefelder Eishockey seine Zusagen nicht gehalten. Und war das nicht auch der Typ der die DEG fast ruiniert hätte? Bin mir da aber nicht sicher.

    Der Typ wäre genau so ein Schlag in die Fresse wie GL.
     
    Fossil66, MusaMH, Toppaz und 4 anderen gefällt das.
  38. Auslandszebra

    Auslandszebra Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juni 2019
    Beiträge:
    1,123
    Zustimmungen:
    2,637
    Keine 2 Meinungen. Der Russe und sein Geld hat hier nichts verloren! Man sagt, Geld stinkt nicht, seins aber schon.
     
    MusaMH, Raudie, Organic und 2 anderen gefällt das.
  39. Baldwien

    Baldwien Landesliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2011
    Beiträge:
    1,339
    Zustimmungen:
    4,670
    Ort:
    Huckingen
    So wie es aktuell läuft beim MSV gehe ich fast davon aus, das genau er der Investor ist den man uns als alternativlos vorstellen wird. Entweder er oder komplette Auflösung des Vereins. Ist nur ne böse Vorahnung von der ich hoffe das sie nicht wahr wird
     
  40. Heavy

    Heavy Landesliga

    Registriert seit:
    24 Februar 2012
    Beiträge:
    1,267
    Zustimmungen:
    3,551
    Ort:
    Ruhrort
    Quatsch,so doof sind die nicht beim MSV,oder:nunja:
     
  41. KohleJunge

    KohleJunge Kreisliga

    Registriert seit:
    23 November 2018
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    392
    Ort:
    Duisburg
    Wir haben doch alle Pferde vor der Apotheke kotzen gesehen.
     
    Hansemann und Heavy gefällt das.
  42. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    8,139
    Zustimmungen:
    29,547
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Bei allem was der Russe in den letzten Jahren rund um den Fußball und ums Eishockey abgezogen hat wird er mit ziemlicher Sicherheit nicht als Investor beim MSV infrage kommen. Nicht unter Ingo Wald!
     
    Niederrheinzebra gefällt das.
  43. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    2,256
    So einen Schmierlappen kann sich doch keiner wünschen
     
  44. ForeverDUMario

    ForeverDUMario Regionalliga

    Registriert seit:
    5 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,722
    Zustimmungen:
    7,289
    Ort:
    Duisburg-W-Ort
    Ich denke, die sind alle bei Bayern, Leipzig, Hoppenheim und Wolfsburg, uns bleibt nur die russchische Resterampe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dezember 2020
    Hansemann gefällt das.
  45. Rupert E. Riebenstein

    Rupert E. Riebenstein Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    6,869
    Zustimmungen:
    49,141
    Ort:
    am Telefon
    :wein::wein::wein::wein:
     
    Raudie, Diplom-Zebra, Jutiamat und 14 anderen gefällt das.
  46. Baldwien

    Baldwien Landesliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2011
    Beiträge:
    1,339
    Zustimmungen:
    4,670
    Ort:
    Huckingen
    Ich hoffe es, aber ich hätte auch nie damit gerechnet das es jemand gibt drr die Frechheit besitzt uns noch mal GL vorzusetzen
     
    Hansemann, joergmoers und Ranger 58 gefällt das.
  47. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    8,139
    Zustimmungen:
    29,547
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    @Baldwien: Auch wieder wahr, aber der Russe würde in negativer Hinsicht die Personalie GL noch um Längen toppen! Von daher wird keiner beim MSV so blöd sein und den Russen als Investor mit ins Boot holen. Und falls doch, müsste ich ernsthaft am Verstand unserer Verantwortlichen zweifeln!
     
    Baldwien gefällt das.
  48. ForeverDUMario

    ForeverDUMario Regionalliga

    Registriert seit:
    5 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,722
    Zustimmungen:
    7,289
    Ort:
    Duisburg-W-Ort
    Der hätte Gino aber nach 30 Minuten im ersten Spiel gefeuert!!!
     
  49. Zebra Libre

    Zebra Libre 2. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    10,864
    Zustimmungen:
    50,782
    Das wäre in der Tat so.
    Aber was ist für den Fall, dass eine andere Möglichkeit nicht besteht den Verein zu retten? Würde man es dann nicht den Verantwortlichen vorhalten, diese Möglichkeit nicht in Betracht gezogen zu haben?
     
    Hansemann und Rheinpreussenzebra gefällt das.
  50. Baldwien

    Baldwien Landesliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2011
    Beiträge:
    1,339
    Zustimmungen:
    4,670
    Ort:
    Huckingen
    Aber wäre der Russe dann nicht einfach ein Verschieben des Todeszeitpunkt?
     
    Raudie und ze1970bra gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden