Alles zum Ostfussball

Dieses Thema im Forum "3. Liga" wurde erstellt von Hagi, 10 Februar 2007.

  1. „Verteidigung des Tabellenplatzes ist eine Verpflichtung!“




    Nach fünf Jahren ohne größere sportliche Erfolge sieht der BFC Dynamo seine große Chance: die sportliche Qualifikation zur neuen Regionalliga ist das erklärte Ziel des Vereins. Trainer Volkan Uluc, der das Potential der Mannschaft zum Trainingsstart als gut einschätzt, äußerte sich im folgenden Interview sehr klar: „Jedes Spiel der Rückrunde wird für uns wie ein Finale sein!“......................
    http://www.die-fans.de/fussball/akt...+ist+eine+Verpflichtung!?,23956,,,,,northeast
     
  2. nach einer meldung die u.a. auf dem Berliner Nachrichtenportal www.ha-ber.net erschien, ist die Anmeldung durch. SK Yesilyurt gegründet und vom Vereinsgericht anerkannt. Gemeinnützigkeit ist beantragt und Antrag auf Aufnahme im BFV gestellt.
    Im Neuen Verein 120 Mitglieder. 30 aktive, 30 passive und 60 Jugendliche Sportler. Geplant sind A-B-C-D-E und F- Jugendteams.

    Die von SV Yesilyurt kommenden Vereinsgründer kritisieren laut Bericht scharf die Art und Weise wie es zu dem Rückzug YY aus der Oberliga kam. Ebenso wird festgestellt, das noch nicht genbau geklärt ist ob der Club wirklich geschlossen wurde.

    SK Yesilyurt hat beim Bezirksamt Mitte einen Antrag auf Nutzung des Poststadion gestellt.
    Der Vorstand des Vereins:
    1. Vorsitz. Michael Schröter, 2.Vorsitz. Tuğrul Çilingir, Schatzmeister Veysel Sayılgan, Jugendleiter Ali Otman............


    http://ha-ber.net/index.php?option=com_content&task=view&id=748&Itemid=0
     
  3. Babelsberg holt Civa

    Angreifer Biran bei Union Berlin im Gespräch

    POTSDAM - Auf der Suche nach Verstärkungen hat sich der Regionalligist SV Babelsberg 03 an einen alten Weggefährten erinnert: Almedin Civa. „Ich werde wieder für Babelsberg spielen und freue mich auf diese Herausforderung“, sagte am Freitag der einstige Mannschaftskapitän der MAZ. Der 35-jährige, der zunächst einen Vertrag bis zum Juni 2008 unterschrieb, kickte bereits von 1999 bis 2003 am Babelsberger Park. Er bestritt in vier Spielzeiten 129 Partien (fünf Tore) und stieg mit der Mannschaft 2001 sensationell in die 2. Bundesliga auf....................



    http://www.maerkischeallgemeine.de/...bei_Union_Berlin_im_Gespraech_Babelsberg.html
     
  4. [FONT=Arial, sans-serif]BFC Dynamo siegt beim 1. _dug-Hallenfußball Cup[/FONT][FONT=Arial, sans-serif]

    Reinickendorfer Füchse im Finale mit 4:2 besiegt
    [/FONT][FONT=Arial, sans-serif]

    Der BFC Dynamo konnte sich nach einem 4:2-Sieg im Finale des 1. _dug-Hallenfußball Cup den Siegerpokal sichern. Die Tore im Finale erzielten: Daniel Metzke, Nico Paepke, Christian Rauch und Dennis Kutrieb.

    Bereits in der Vorrunde deutete die Mannschaft an, daß sie den zahlreichen Fans etwas bieten möchte und besiegtenden Weißenseer FC (2:1) und den Köpenicker SC (3:0). Im Halbfinale wurde in den Schlußminuten die Mahlsdorfer Eintracht mit 2:1 niedergerungen.

    http://www.berlinerumschau.com/index.php?set_language=de&cccpage=05012008ArtikelSport1
    [/FONT]
     
  5. Pille

    Pille Regionalliga

    Registriert seit:
    28 April 2003
    Beiträge:
    2,370
    Zustimmungen:
    7,785
    Ort:
    Hinter Köpi links rein

    Wie geil ist das denn......dann werde ich mal bei meinem Chef anfragen,ob er den MSV nicht nächstes Jahr einladen möchte...:D
     
  6. Dennis Kutriebs Rück- und Ausblick auf die Saison 2007/08




    Die Qualifikation für die neue Regionalliga ist wichtigstes Ziel der Rückrunde für den BFC Dynamo. Im Aufstieg sieht Dennis Kutrieb nicht nur eine sportliche Verbesserung sondern vor allem auch die Chance, auf eine erhöhte Popularität und einen positiven Imagegewinn für den Verein. Im Folgenden stand uns der 28-jährige Offensivspieler für einige Fragen zur Verfügung...................
    http://www.die-fans.de/fussball/akt...ick+auf+die+Saison+200708,24014,,,,,northeast
     
  7. BFC Dynamo gewinnt den "Jürgens-Cup"



    [​IMG]Beim Hallenturnier der A-Junioren des FC Stahl Brandenburg erlebten die zahlreichen Zuschauer in der Dreifelderhalle spannende Spiele auf technisch hohem Niveau. Der Veranstalter musste auf Grund des Ausfalls vom FC Neubrandenburg, der durch die widrigen Straßenverhältnisse (Blitzeis) kurzfristig eine eigene zweite Mannschaft ins Turnierrennen schicken................


    http://www.meetingpoint-brandenburg.de/brbnews/article.php?article_file=1199778312.txt
     
  8. Interaktiv – Die Közle-Kolumne Teil 11/Hooligan-Attacke in Berlin
    "Ich hatte Angst um mein Leben"

    Es ist echt unglaublich, was sich bei den Mülheimer Hallenstadtmeisterschaften abgespielt hat. Es sollen tatsächlich auch Hooligans beteiligt gewesen sein. Mit den Jungs habe ich schon ganz schlimme Erfahrungen gemacht. Damals, als ich bei Union Berlin aktiv war, hatten wir ein Match gegen BFC Dynamo und mit deren Fans ist wirklich nicht zu spaßen. Wir mussten, wenn wir aus der Kabine auf den Platz wollten, genau an der Meute vorbei....................



    http://www.reviersport.de/42729---interaktiv-koezle-kolumne-teil-10-hatte-angst-um-mein-leben.html
     
  9. george_best

    george_best Landesliga

    Registriert seit:
    14 August 2007
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1,038
    Ort:
    OB Lirich - neben Meiderich
    silver84 gefällt das.
  10. NOFV-Nord: Greifswald hat noch viel vor
    Zachhuber ist skeptisch

    Greifswald überwintert auf Rang fünf und ist damit bester Aufsteiger im Norden. Der Trainer der Meck*lenburger ist Andreas Zachhuber (45), der zwischen März 1999 und August 2000 den FC Hansa Rostock in der Bundesliga coachte. Im Interview mit dem kicker erklärt der Trainer, dass er den SV Greifswald langfristig nach oben führen und zum Aushängeschild der Stadt machen will.......................



    http://www.kicker.de/news/fussball/oberliga/startseite/artikel/373898
     
  11. Der MSV ist gerettet

    Gläubiger verzichten auf Forderungen gegen den Sportverein

    NEURUPPIN - 2,9Millionen Euro Schulden hat der Märkische Sportverein angehäuft. Gestern haben die Gläubiger dem Sanierungsplan für den insolventen Sportklub zugestimmt. Dessen Vorstand muss möglicherweise Schadenersatz zahlen............................



    http://www.maerkischeallgemeine.de/...uf_Forderungen_gegen_den_Sportverein_Der.html
     
  12. Sanierung steht bevor
    Insolvenzverwalter kritisiert Aussagen von Funktionären anderer Vereine
    NEURUPPIN Die drohende Insolvenz, die wie ein Damoklesschwert über dem Märkischen Sportverein Neuruppin hing, ist abgewendet. Bei der gestrigen Gläubigerversammlung im Neuruppiner Amtsgericht wurde dem Insolvenzplan ohne ein Gegenvotum zugestimmt....................

    http://oga.mzv.net/sport/story.php?id=35798
     
  13. MSV scheint gerettet
    Gläubiger stimmen Insolvenzplan zu / Vorstand muss Forderungen fürchten
    Neuruppin Der MSV Neuruppin ist so gut wie gerettet. Die Gläubigerversammlung stimmte gestern vor dem Amtsgericht Neuruppin dem vorliegenden Insolvenzplan zu..................

    http://oga.mzv.net/lokales/story.php?id=35782
     
  14. Schatten über dem Hallenmasters

    Das Aus des SV Yesilyurt birgt Konfliktpotenzial



    BERLIN. Zum 30. Mal spielen die besten Berliner Fußball-Amateure am Sonnabend ihren Hallenmeister aus. Einen Verein wird man bei dem Turnier (14 Uhr, Sömmeringhalle) vergeblich suchen: Der SV Yesilyurt, der jahrelang als deutsch-türkisches Erfolgsmodell galt, ist am Ende. "Wir sind völlig pleite", sagt Veysel Sayilgan, der Geschäftsstellenleiter.......................

    http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/print/sport/716340.html
     
  15. Für mich ist wichtig zu spielen und zu wissen, wo ich hingehöre“




    Nach dem ewigen Hin-und-Her um Stürmer Shergo Biran zwischen den beiden Regionalliga-Konkurrenten SV Babelsberg 03 und dem 1. FC Union Berlin ist der 29-jährige Torjäger endlich bei den Unionern angekommen. Offensichtlich erleichtert und hoch motiviert nahm Biran gestern das erste Mal am Mannschaftstraining an der Alten Försterei teil. Mit die-fans.de sprach Biran über Hoffnungen, Wünsche und Vorstellungen, die er mit einem Wechsel zu Union verbindet...........................
    http://www.die-fans.de/fussball/akt...sen+wo+ich+hingeh%F6re%3F,24307,,,,,northeast
     
  16. Hallentitel verteidigt




    Beim 30. Hallenturnier der Berliner Regional- und Oberligamannschaften am Samstag konnte die als amtierende Pokalsieger angetretene Mannschaft des Oberligisten Tennis Borussia ihren Titel erfolgreich verteidigen. In dem packenden Finale besiegten die Lila-Weißen die als aktuelle Tabellenzweite der Verbandsliga eingeladenen Reinickendorfer Füchse (Herbstmeister Lichtenberg 47 hatte verzichtet) mit 3:2.....................
    http://www.die-fans.de/fussball/aktuell/artikel/,Hallentitel+verteidigt,24355,,,,,northeast
     
  17. Vorbereitung ohne Trainer begonnen




    Ohne Trainer und mit einem Fitnesstest hat Fußball-Regionalligist SV Babelsberg 03 am Donnerstag die entscheidende Meisterschaftsphase begonnen.

    Beim Vorbereitungs-Start für die Rückrunde fehlte neben dem zum Konkurrenten 1. FC Union Berlin gewechselten Shergo Biran auch Dietmar Demuth. Der Coach saß nach seinem Urlaub in Ghana in Amsterdam fest...................

    http://www.die-fans.de/fussball/akt...ung+ohne+Trainer+begonnen,24265,,,,,northeast
     
  18. Probe für den Aufstieg

    Tennis Borussia gewinnt das Berliner Hallenturnier


    BERLIN. 2008 wird ein entscheidendes Jahr für Tennis Borussia. Entweder dem Oberligisten gelingt der Sprung in die neue Regionalliga - oder er versinkt endgültig in der Bedeutungslosigkeit. Der Start jedenfalls gelang schon einmal, mit einem Titel. TeBe wurde beim 30. Turnier der Regional- und Oberligaklubs Berliner Hallenmeister. Im Finale besiegten die Lila-Weißen die Reinickendorfer Füchse 3:2...............................



    http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/print/sport/716729.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14 Januar 2008
  19. Spuren des Überlebenskampfes

    Tennis Borussia wird mit seinem Neuzugang Danny Kukulies Berliner Hallenmeister

    BERLIN - 2008 wird ein entscheidendes Jahr für Tennis Borussia. Entweder es gelingt dem Fußball-Oberligisten der Sprung in die neue Regionalliga – oder er versinkt in der Bedeutungslosigkeit. Der Start ist schon einmal gelungen, mit einem Titelgewinn. TeBe wurde am Samstag beim 30. Turnier der Berliner Regional- und Oberligaklubs Berliner Hallenmeister. Zum achten Mal bereits. Im Finale besiegten sie die Reinickendorfer Füchse mit 3:2. Rang drei blieb den Talenten von Hertha BSC.....................



    http://www.maerkischeallgemeine.de/...wird_mit_seinem_Neuzugang_Danny_Kukulies.html
     
  20. Zwischenfall auf Bahnhof

    Dresden-Fans attackieren Polizisten


    [​IMG]
    Dynamo-Hooligans griffen Polizisten an. Foto: ddp

    Dresden (RPO). Hooligans von Dynamo Dresden haben auf einem Bahnhof sechs Polizisten angegriffen und einige von ihnen verletzt. Die Beamten wurden in der Nacht zum Samstag mit abgeschlagenen Bierflaschen und Schottersteinen beworfen.....................


    http://www.rp-online.de/public/article/aktuelles/sport/fussball/regionalliga/520619
     
  21. Dynamo-Hooligans verletzen Bundespolizisten
    Eine Gruppe von Hooligans hat auf dem Bahnhof Dresden-Neustadt sechs Bundespolizisten angegriffen und einige von ihnen verletzt. Die rund 15 bis 20 Anhänger des Fußballclubs Dynamo Dresden attackierten die Beamten in der Nacht zum Samstag mit abgeschlagenen Bierflaschen und Schottersteinen, wie die Bundespolizei am Sonntag mitteilte. Als Verstärkung anrückte, flüchteten die Hooligans. Sie wurden mit Fährtenhunden verfolgt, auch ein Hubschrauber war im Einsatz. Die Beamten konnten bei mehreren Verdächtigen die Identität feststellen, einige von ihnen waren der Polizei bereits bekannt.............

    http://www.ad-hoc-news.de/Aktuelle-...5/Dynamo+Hooligans+verletzen+Bundespolizisten
     
  22. Sachsen will fliegende Kamera gegen Hooligans einsetzen
    Dresden. Mit einer fliegenden Videokamera und zusätzlichen Zivilbeamten reagieren Polizei und Landesregierung auf die vielen Ausschreitungen bei Fußballspielen in Sachsen. Bislang seien Hooligans zu oft ungeschoren davon gekommen, weil den Polizisten durch die ausufernde Gewalt keine Zeit zum Sammeln von Beweisen blieb, sagte Innenminister Albrecht Buttolo (CDU) am Montag in Dresden. Dort stellte er gemeinsam mit Landespolizeipräsident Bernd Merbitz und dem Präsidenten des Sächsischen Fußballverbandes, Klaus Reichenbach, ein entsprechendes Sicherheitskonzept vor.................

    http://www.lvz-online.de/aktuell/content/51695.html
     
  23. Ausschreitungen nach Dynamo-Spiel: Hooligans greifen Polizei an

    Dresden. Etwa 20 Hooligans haben nach einem Spiel des Fußball-Regionalligisten Dynamo Dresden in der Nacht zu Samstag die Polizei attackiert. Am Bahnhof Dresden-Neustadt hätten rund 20 Personen Schottersteine und Flaschen auf die Polizisten geworfen. Außerdem seien sie mit Fäusten auf die zunächst nur sechs Beamten losgegangen, teilte die Bundespolizei am Sonntag in Pirna mit. Erst mit Hilfe von Pfefferspray und Polizeihunden konnten die Beamten die Gruppe unter Kontrolle bekommen. Drei Polizisten wurden bei der Auseinandersetzung verletzt.........................

    http://www.lvz-online.de/aktuell/content/51613.html
     
  24. Nach permanenten Krawallen
    Sachsen hängt Plakate auf



    Der Freistaat Sachsen hat der Gewalt durch Fußball-Randalierer den Kampf angesagt und ein umfangreiches Maßnahmenpaket verabschiedet. "Wenn wir gemeinsam mit den Vereinen die Ausschreitungen bei Fußballspielen nicht in den Griff kriegen, befürchte ich einen weiteren Imageverlust für Sachsen und die Nichtberücksichtigung bei der Vergabe von internationalen Spielen", erklärte Sachsens Innenminister Albrecht Buttolo in Dresden...........................

    http://www.n-tv.de/903594.html#
     
  25. Aus den Unterklassen. Provinz, bis der Bestatter kommt


    Nach den sogenannten Feiertagen kommt der Sport. Hulahupreifengestählt formte ich meinen Körper in die nicht sehr dichten Reihen der Berliner Hallenfußballfans. Das Turnier fand mal wieder in der betonigen Sömmeringhalle statt. Urinduft meets Currywurst. Das ranghöchste Berliner Turnier zieht immer weniger Sympathisanten. Langeweile, Tristesse, Halle drittelvoll. Gerade mal 1000 Zuschauer wollten sich das Turnier antun............................

    http://www.jungewelt.de/2008/01-15/026.php
     
  26. Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17 Januar 2008
  27. Jetzt werden Sachsens Brisanz-Spiele von oben verfolgt Ausschreitungen live auf Monitor

    Dresden, eine der interessantesten Kulturstädte Deutschlands. Das ist die eine Seite der Metropole, auf der anderen trifft man in Elbflorenz auf die wohl hässlichste Fanszene der Republik. Man kann fast die Uhr danach stellen, wann es irgendwo in Sachsen wieder rappelt. Und das nicht nur bei den Partien der Gelb-Schwarzen, wie die letzten Tage gezeigt haben. Denn da gingen 15 bis 20 Hooligans am Bahnhof Dresden-Neustadt nach einem Hallenturnier auf Polizisten los, bepackt mit abgeschlagenen Bierflaschen und Schottersteinen..................



    http://www.reviersport.de/43339---r...en-sachsens-brisanz-spiele-oben-verfolgt.html
     
  28. Dresdner Hooligan sitzt in U-Haft
    [​IMG]
    [​IMG]
    Der mutmaßliche Anführer der Randale von Fans des Fußball-Regionalligisten Dynamo Dresden am vergangenen Freitag in Dresden-Neustadt sitzt in Haft. Wie die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte, wird dem 27-Jährigen schwerer Landfriedensbruch vorgeworfen.




    http://www.mdr.de/sport/fussball_rl/5179759.html
     
  29. Interview mit Autor Thomas Brussig

    Sie waren zu DDR-Zeiten überzeugter Fan des BFC Dynamo und der DDR-Nationalmannschaft. Haben Sie mit der einen Mannschaft die Misserfolge der anderen kompensiert?
    Leider spielten beide nicht sonderlich erfolgreich. Der BFC war zwar in der DDR-Oberliga immer ganz oben dabei, aber international scheiterte er stets spektakulär. Er hat es immer wieder geschafft, für zwei Wochen unglaubliche Hoffnungen aufkommen zu lassen, um diese dann doch wieder zu zerstören. Gegen Werder Bremen haben sie daheim 3:0 gewonnen und auswärts 0:5 verloren. Oder sie haben beim englischen Cup-Sieger Nottingham Forest triumphal 1:0 gesiegt, um dann zu Hause 1:3 unterzugehen. Es war zum Heulen mit dem BFC: Er ist eigentlich immer zu früh ausgeschieden...........................



    http://www.derwesten.de/nachrichten/sport/fussball/11-freunde/2008/1/20/news-17581820/detail.html
     
  30. LichtenZWERG

    LichtenZWERG Bezirksliga

    Registriert seit:
    29 März 2007
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    548
    Ort:
    Bundeshauptstadt
    Da sieht man es mal wieder, SAXXXEN machen FAXXXEN :D
    Nun ja paar ...Uriner... hätte es aber zu meinem Genuss doch ruhig treffen können ;)
     
  31. polter

    polter Kreisliga

    Registriert seit:
    21 Oktober 2007
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    76
    Pech für die Fans,was machen die auch für eine Schei..e ,aber es ist schon auffällig genug ,das es wieder der Osten ist
     
  32. Betrugsverdacht
    Arbeitsamt ermittelt gegen Babelsberg

    Auch Unions Neuzugang Biran wird befragt, alle arbeitslosen Kicker werden überprüft

    M. BUNKUS
    [​IMG]
    Brachte eine Lawine ins Rollen: Unions Neuzugang Sherge Biran, der eigentlich nur noch Fußball spielen will. imago



    Berlin - Der Fall des "150-Euro-Bombers" Shergo Biran – jetzt wird es richtig ungemütlich für Regionalligist SV Babelsberg. Obwohl Biran zum Liga-Konkurrenten 1. FC Union wechselte, hat Babelsbergs kuriose Finanzierung des Torjägers die Behörden alarmiert. Der KURIER erfuhr: Die Agentur für Arbeit (AA) ermittelt wegen des Betrugs-Verdachts..........................



    http://www.berlinonline.de/berliner-kurier/print/sport/203813.html
     
  33. Mit drei Neuen in die Rückrunde

    Fußball-Regionalligist SV Babelsberg 03 hat laut Manager Ralf Hechel seine Personalplanungen für die Rückrunde abgeschlossen.




    Neu im Aufgebot sind damit der von Väsby United gekommene deutsch-schwedische Angreifer Christian Dreier sowie die Mittelfeldspieler Almedin Civa, bisher beim SV Yesilyurt, und Pascal Fofie, der von Germania Schöneiche wechselte................



    http://www.die-fans.de/fussball/akt...+Neuen+in+die+R%FCckrunde,24950,,,,,northeast
     
  34. FW- Dennis

    FW- Dennis Kreisliga

    Registriert seit:
    13 Dezember 2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Nest
    Borea Dresden?
    Mich wundert, dass da keine Diskussion auf kam.
    Wenn ich mich nicht irre, hießen die mal Dresden-Nord.

    RasenBallsport Salzburg in der Oberliga.

    Und keinen interessierts.

    Armes Fußballdeutschland...
     
  35. Sonderzug nach Aue


    In zwei Tagen findet das Match zwischen den Landesligisten FC Erzgebirge Aue II und 1. FC Lok Leipzig im Erzgebirgsstadion statt. Aufgrund der Ausschreitungen beim letzten Aufeinandertreffen der beiden Vereine vor ziemlich genau einem Jahr, bei denen 39 Polizisten verletzt wurden, gilt am kommenden Samstag Sicherheitsstufe 1. Es wird angenommen, dass mindestens 500 Polizisten im Einsatz sein werden...................
    http://www.die-fans.de/fussball/aktuell/artikel/,Sonderzug+nach+Aue,25179,,,,,northeast
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden