1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alles zur deutschen Fussball-Nationalmannschaft

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaft" wurde erstellt von Erlinho, 15 Mai 2006.

  1. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    3,079
    Zustimmungen:
    10,578
    Ort:
    Auswanderer
    Eigentlich wollte ich darauf lieber per Nachricht antworten, scheint aber bei Dir nicht möglich zu sein, diese Funktion.
    Dann abschließend nur - vermutlich auch im Verständnis von @rauuuls Antwort: mit "Werte und Normen des Geburtslandes" bist Du mitten in der politischen Grundsatzdiskussion, die Du vermeiden möchtest. Das klingt hier in zig Beiträgen durch und hat nicht im mindesten etwas mit dem DFB zu tun. Wer das vermischt betreibt genau die Politik, die er doch vermeiden möchte.
     
  2. 49 Jahre Fan

    49 Jahre Fan Landesliga

    Registriert seit:
    3 Juni 2013
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1,120
    Bin voll bei Dir !!!

    Mit beiden macht mir die WM keinen Spaß und wenn ich dann noch sehen muß, daß beide nicht mal die Lippen bei der Nationalhymne bewegen,
    schalte ich sofort die Klotze aus !

    Das ist mein Ernst !

    :mad: :mad:
     
  3. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    4,009
    Zustimmungen:
    12,207
    Ort:
    Unter-Meiderich
    Deutschland muss einfach mal geschlossen sagen dass es die Aktion svhei.sse findet inkl. Pfeifkonzert, die beiden fliegen aus der Nationalmannschaft und dann is gut...
    Das da nix passiert seitens des DFB ist doch klar. Wat willst du von sonem Weichei wie Löw erwarten...
     
  4. Bully

    Bully Kreisliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    384
    Es geht hier doch nicht um Meinungsfreiheit - die ist auch den Herren Özil & Co. unbenommen, sondern um den Respekt vor den "Insignien" des Landes, für das ich antrete. Und das sind bei einem Länderspiel nunmal Fahne und Hymne - stellvertretend für das ganze Volk. Wenn Özil & Co. diesen Respekt nicht erbringen wollen, haben sie in der Nationalmanschaft nichts verloren.

    Schickt sie nach Hause!
     
  5. Der Matthes

    Der Matthes Portal-Sternchen

    Registriert seit:
    1 Mai 2014
    Beiträge:
    1,127
    Zustimmungen:
    8,525
    Ort:
    Bonn
    Moment mal, ging et hier nicht mal ursprünglich um den Besuch bei Erdogan? Warum denn jetzt wieder die Hymendiskussion? :D Oder geht es hier ums große Ganze? Das Staats- und Volkswohl? Daß man sich gar nicht mehr mit dem eigentlichen zweifelhaften Verhalten von Gündo und Özil auseinandersetzt, sondern sich schnell wieder aufs Wesentliche, nämlich dat leidige "DIE GEHÖREN NICHT ZU ONS!" beschränkt, ist mal wieder bezeichnend.

    Vielleicht sollten ein paar der biodeutschen Nationalspieler einfach auch mal dat Mitträllern unterlassen. So als Zeichen. Vielleicht hört dieses Genöhle dann irgendwann auf.
     
  6. giggs1999

    giggs1999 Landesliga

    Registriert seit:
    9 Dezember 2005
    Beiträge:
    1,503
    Zustimmungen:
    3,657
    Als Wagner zu den Bayern wechselte war ich sicher, dass die Nominierung zur WM Bestandteil des deals war. Immerhin reduzierten sich seine Einsatzzeiten gegenüber Hoffenheim. Ich vermute, letztendlich ist er an seinem Ehrgeiz und Selbstvertrauen ( manche mögen das als Arroganz auslegen) gescheitert. Der Bundes-Jogi hat ihm einfach keine Sozialverträglichkeit zugetraut und Angst davor, einen zweiten Uli Stein oder Effenberg mitzunehmen. Wagner's Rücktritt ist lächerlich; dass es ohne ihn gehen könnte, sollte Jogi beweisen. Als Typ gibt es zu wenig Wagner's im Fußball.

    Und zu den Erdogan-Jünglingen ist jedes Wort zu viel, sehe mit Freude die wirtschaftliche Entwicklung in der Türkei - die Trikots werden bald Milliarden Lira wert sein
     
  7. Vierlindener85

    Vierlindener85 Regionalliga

    Registriert seit:
    10 Juni 2008
    Beiträge:
    2,117
    Zustimmungen:
    5,279
    Ort:
    Walsum
    Nachdem Özil jetzt wohl verlauten lassen hat, das es nichts gibt für was er sich entschuldigen muss, sollte der DFB ganz schnell handeln. Aber so wie ich die Herren kennen, lassen sie sich weiterhin auf der Nase herumtanzen.
     
    sechszudrei, Carioca1, Bounty und 9 anderen gefällt das.
  8. Spartacus

    Spartacus Landesliga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    2,370
    Zustimmungen:
    4,936
    Ort:
    Duisburg
    Ich mag Wagner echt gerne, nicht nur weil er mal bei uns gespielt hat, sondern weil ich ihn als Typ sehr sympathisch finde. Ich glaube nicht daran, dass es an seinem Charakter liegt. Er scheint nicht nur in München mit der Rolle des Back Ups hervorragend klar zu kommen ohne zu mucken, sondern hat auch beim DFB Trikot für mich einen sehr mannschaftsdienlichen Eindruck gemacht, vielleicht auch weil er froh war überhaupt noch berücksichtigt worden zu sein, seine Karriere ging ja mach dem MSV eher in die falsche Richtung. Ich denke einfach, dass es sportliche Gründe haben wird, wenn man ehrlich ist, haben es sowohl Petersen als auch Gómez auf Grund ihrer starken Rückrunde verdient. Und ob ab Ende Wagner oder Petersen aus dem vorläufigen Kader geschmissen werden, ist dann auch egal. Momentane glaube ich nicht, dass Löw 3 Stürmer und Müller zur WM mitnimmt.
     
    Raudie und Sebastian gefällt das.
  9. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    1,779
    Ich find es ja recht amüsant, dass hier viele Wagner als „Typen“, ich aber Wetten würde, dass vieke davon Ibrahimovic als „arroganten Fatzke“ abstempeln würden. Dabei ist Wagner eigentlich eine ziemliche Kopie von Zlatan, nur bei weitem fußballerisch so stark.
     
  10. Vize

    Vize Landesliga

    Registriert seit:
    29 Mai 2014
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    3,308
    Das Jogi eine Affinität zu Freiburg und Stuttgart hat, steht ja außer Frage.

    Ich glaube, der war gefühlt fast bei jedem Heimspiel im Schwarzwald-Stadion.
    Petersen ist ein guter Bundesliga-Spieler, aber eine WM ist für ihn eine Nummer zu groß.
    Und Gomez hat international auch noch nicht viel gerissen.
    Aber beide sind nun mal pflegeleicht. Wagner dagegen eher weniger.

    Generell besteht der Kader sowieso nur noch aus Ja-Sagern.
    Lediglich Müller und Boateng haben noch eine eigene Meinung und äußern sie gelegentlich auch.

    Ich erwarte von 'der Mannschaft' bei der WM nicht viel.
    Und über mögliche Tore von den Erdogan-Jüngern würde ich mich definitiv nicht freuen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Mai 2018 um 09:30 Uhr
    Mario, lissa, zottel und einer weiteren Person gefällt das.
  11. pepecampo

    pepecampo Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1,196
    Ort:
    Zülpich
  12. Buroo

    Buroo Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2007
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1,016
    Ob deutsch, türkisch oder beides...wie und welche Identität Ilkay lebt, hat nur er persönlich zu entscheiden und nicht irgendwelche nationalistischen Populist*innen. Er darf auch Farbe bekennen für einen Autokraten und seine neoliberale, nationalkonservative Partei. Aber er muss sich der berechtigten Kritik an seiner Instrumentalisierung stellen und dafür Verantwortung übernehmen! Aber das tut er nicht! Er versucht sich rauszureden und spielt einen naiven Idioten. Deshalb bin ich sehr enttäuscht! Zu Özil gibt es nicht viel zu sagen.. er ist halt nicht der hellste Stern am Himmel.
     
    Carioca1, luetteyeah, PEPPI und 13 anderen gefällt das.
  13. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    3,273
    Zustimmungen:
    9,865
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Jan Böhmermann hat es heute treffend zusammengefasst:

    "Wieso, hat Jogi Löw gesagt, wieso macht ihr zwei als Nationalspieler Propaganda für den Diktator? Das wollten wir doch alle zusammen machen, in vier Wochen in Russland."
     
    Ketomo, Zebrabär, jonny McPot und 5 anderen gefällt das.
  14. Zedler

    Zedler Kreisliga

    Registriert seit:
    17 Mai 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    5
    Armer Max Kruse feiert mal ein bisschen zu viel und ist für immer aus der Nationalmannschaft verbannt. Obwohl er in einer durchschnittlichen Mannschaft Jahr für Jahr abliefert Tore schießt und vorbereitet. Wenn man aber offensichtlich mit einer Menschen sympathisiert der keinerlei Demokratie in seinem Staat duldet geht es durch? Sehr fragwürdig können die Kruse und Wagners lieber in Ruhe mit ihren Familie in Urlaub fahren haben sie mehr davon. Sonstige Nominierungen gehen in Ordnung Trapp vielleicht für Ulreich. Sehr weit hergeholt aber Pascal Groß für Rudy? Hat eine richtig gute Runde gespielt in England hätte es mehr verdient ein Kaderauffüller zu sein als Rudy mit seinem Bayern Bonus aber naja
     
    Carioca1 und MS-Exilzebra gefällt das.
  15. 4tree

    4tree Landesliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2013
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    1,560
    Ort:
    Niederrhein
    Komplett richtig, zu Özil: Dummheit schützt vor Strafe nicht. Ergo : und Tschüss
     
    Zedler gefällt das.
  16. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,552
    Zustimmungen:
    12,026
    Ort:
    Rheinhausen
    Bayern Bonus???:knalleralarm:
    Frag mal nach beim Sandro Wagner!
     
    Zedler gefällt das.
  17. Zedler

    Zedler Kreisliga

    Registriert seit:
    17 Mai 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    5
    Ausnahmen bestätigen die Regel :nunja: fand Sandro Wagners Reaktion aber wieder ganz lustig ich weiß nicht ob er damit die zwei Spezis gemeint hat
     
  18. Bernard

    Bernard Landesliga

    Registriert seit:
    24 April 2016
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    1,509
    Ort:
    Am schönen Niederrhein
    Der Jogi der hat schon seine Lieblinge .

    1. Poldi . Wäre er nicht zurückgetreten würde er mit zur WM fahren . Er muss ja irgendwie auf 151 Länderspiele kommen....

    2. Özil . Der kann so schlecht spielen wie er will hat immer eine Stammplatzgarantie...
    Selbst wenn er Wahlhelfer wäre...
     
  19. Buroo

    Buroo Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2007
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1,016
    Das liegt daran, dass Naki Kurde ist. Eben jene Ethnie, die unter dem Despoten Erdogan in den letzten Jahren am meisten zu leiden hat. Naki hat für Amed SK gespielt, also für eine Stadt, die überwiegend von kurdischen Menschen bevölkert ist und die teilweise mit Panzern dem Erdboden gleich gemacht wurde. Er hat die gezielte Tötung seiner Mitmenschen hautnah miterlebt. Führe ich mir diese oder ähnliche Gräueltaten des Despoten vor Augen, dann wird mir beim Anblick der Fotos von Gündogan und Özil ganz anders. Wie auch meinem vorherigen Beitrag zu entnehmen ist, muss man leider festhalten, dass die genannten Protagonisten keine naiven Opfer einer einfache Instrumentalisierung wurden. Vielmehr wird eine gewisse Sympathie und Bewunderung für Erdogan gehegt und die Instrumentalisierung rückt dadurch in ein ganz anderes Licht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Mai 2018 um 08:33 Uhr
    Carioca1, Ketomo, george_best und 13 anderen gefällt das.
  20. Frathag

    Frathag Kreisliga

    Registriert seit:
    14 September 2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Bottrop
    BillieJoe und Matze gefällt das.
  21. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    2,333
    Zustimmungen:
    11,145
    Ort:
    Hartefeld
    Jetzt ledert der Jogi gegen Wagner.
    Löw auf BILD100sport-Veranstaltung in Berlin gegenüber Sky: „Ich empfinde es als Kritik gegenüber seinen Kollegen, die auch spielen. Er stellt manche dar, die bei uns schon ewig spielen, die zu den Führungsspielern gehören, als wären sie ausgemachte Vollidioten.“

    Mit den ausgemachten Vollidioten hätte Wagner ja 100% recht ,wie ja eindrucksvoll bewiesen wurde.
     
    zottel, 9NICI9, Stefe75 und 4 anderen gefällt das.
  22. Gerbi

    Gerbi Landesliga

    Registriert seit:
    25 Januar 2011
    Beiträge:
    1,071
    Zustimmungen:
    2,510
    Ort:
    Wesel
    Jetzt wird schön die Nebelkerze mit Wagner gezündet, damit die beiden anderen Pfeifen, aus der Schusslinie genommen werden.
    Ganz billiges und nur noch lächerliches Spiel von unserem Super-Jogi.
     
    zottel, BoBaBo, Der Stig und 9 anderen gefällt das.
  23. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    5,360
    Zustimmungen:
    22,382
    Ort:
    bei Stuttgart
    Nebelkerze???

    Wenn die Presse Löw zu Wagner befragt, gibt Löw logischerweise zu Wagner Auskunft.

    Was soll daran "Nebelkerze" sein? :nunja:
     
    Pattberg gefällt das.
  24. Gerbi

    Gerbi Landesliga

    Registriert seit:
    25 Januar 2011
    Beiträge:
    1,071
    Zustimmungen:
    2,510
    Ort:
    Wesel
    Weil auf billige Art und Weise, von den beiden Diktatorvögeln abgelenkt werden soll und der Sandro jetzt als der böse
    Bube da gestellt wird.
    Und Löw jetzt den Wagner für Pillepalle öffentlich angeht, statt die beiden Vögel öffentlich zu kritisieren oder gar aus dem Team zu schmeißen.
     
  25. jonny McPot

    jonny McPot Bezirksliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    951
    Ort:
    Moers
    Sehe ich auch so. "Leider" aus PR Sicht genau richtig gemacht vom Dfb bzw. Löw! Alles redet über den Wagner und das andere Thema ist durch. Wenn in 2 Wochen doch noch darüber geredet wird, dann wir eben die "Nestbeschmutzer" und "Wer jetzt meckert riskiert einen WM Erfolg"- Keule rausgeholt.

    Ich bin aber auch kein Fan von Löw und der (Basis-) Entwicklung die der DFB moralisch und im Selbstverständnis unter den beiden genommen hat.
     
    Vorstopper gefällt das.
  26. DU59

    DU59 Regionalliga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    3,978
    Zustimmungen:
    9,685
    Löw auf der BILD100sport-Veranstaltung in Berlin gegenüber Sky: „Ich empfinde es als Kritik gegenüber seinen Kollegen, die auch spielen.
    Er stellt manche dar, die bei uns schon ewig spielen, die zu den Führungsspielern gehören, als wären sie ausgemachte Vollidioten.“ (Quelle Bild)

    Ja, kann man so sagen, Zwei kenne ich schon.....
     
    zottel, Wedaufreak, BoBaBo und 8 anderen gefällt das.
  27. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,186
    Zustimmungen:
    9,523
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    Ich fürchte, der gute Wagner leidet an einem etwas zu übersteigerten Selbstbewußtsein.
    Petersen wird ihm völlig zu Recht vorgezogen. Es ist ein Unterschied, ob und unter welchen Voraussetzungen ich meine Tore beim SC Freiburg oder bei Bayern München schießen.
    Wagner glaubte wohl, sein Sprung in die Nationalelf unterliege mit seinem Wechsel nach München einem Automatismus.

    Ansonsten nur noch einmal mehr: Nationalmannschaft- brauch ich nicht mehr. Der letzte Vorfall mit den Erdogan-Freunden hat mir nach dem Hofieren der Dosen-Millionäre endgültig den Rest gegeben.
     
  28. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    1,779
    Die Vertuschung beginnt schon viel weiter vorne! Wagner sollte eigentlich nominiert werden, wegen GündÖzilGate brauchte Erdoğan-Marionette Löw aber jemand über den die Presse schreiben kann, um abzulenken. Ditib hat dann Wagner ein unmoralisch Angebot in Form einer hohen Geldsumme gemacht und ihn so zu seiner Aussage bewegt, damit Jogi, auf die Frage eines als Bild-Reporter getarnten Türkei-Stasi-Mitarbeiters, wiederum Wagner stark angehen kann, damit von Özil und Gündogan abgelenkt werden kann. Das ist alles Fakt!

    Aber gut, dass der deutsche Fan, dem allein an dem Erhalt der türkischen Demokratie gelegen ist, sich da nicht hinters Licht führen lässt!


    Sorry liebe Mods, das ist hier alles nur noch schwerlich und mit ganz viel Sarkasmus zu ertragen. Bitte mindestens 2 Wochen zu machen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Mai 2018 um 18:38 Uhr
  29. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    3,079
    Zustimmungen:
    10,578
    Ort:
    Auswanderer
    Löw hat Wagner ja "ungewöhnlich scharf" kritisiert - das hält zum Glück nicht lange vor im Bewusstsein der Öffentlichkeit und bringt den Haufen nur vorübergehend aus der Schusslinie. Womit wir ja wieder beim Stichwort "Werte" wären
     
    Rheinpreussenzebra gefällt das.
  30. ruhrpottpsycho

    ruhrpottpsycho ZebraTrucker

    Registriert seit:
    4 Februar 2007
    Beiträge:
    3,912
    Zustimmungen:
    11,559
    Ort:
    Neumühl
    Wer stellt denn die Frage? Entweder einer vom Medienteam des DFB oder ein Journalist der eh bei jedem Turnier mit dabei ist und somit schon zur Familie gehört.
     
    Rheinpreussenzebra gefällt das.
  31. Bernard

    Bernard Landesliga

    Registriert seit:
    24 April 2016
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    1,509
    Ort:
    Am schönen Niederrhein

    Kleine Randnotiz :
    Der Jogi und die beiden Pfeifen haben den selben Berater...
     
  32. Gerbi

    Gerbi Landesliga

    Registriert seit:
    25 Januar 2011
    Beiträge:
    1,071
    Zustimmungen:
    2,510
    Ort:
    Wesel
    Erdogan?!? :D
     
  33. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    4,734
    Zustimmungen:
    12,291
    Hier wird es aber gerade immer abstruser. Löw hat seine Meinung zu Gündogan und Özil glasklar formuliert, sie sowohl kritisiert als auch Verständnis dafür geäussert, dass vielleicht gelegentlich noch ein zweites Herz in deren Brust schlägt. Man könnte das, was er gesagt hat, und was ausnahmsweise durchaus mal relativ persönlich eingefärbt klang, einfach für seine tatsächliche Meinung halten, diese entweder unterstützen oder ablehnen. Wieso in aller Welt muss man daraus verschwörungstheoretisch eine Art von Verschweigungskultur destillieren? Glaubt irgendwer wirklich, die beiden wären aus ideologischen Gründen, etwa aus Liebedienerei gegenüber Erdogan, in der Natioalmannschaft geblieben? Wo diese so sehr darauf aus ist, sich über die Corporate Identity als Firma mit ethischem Wertehintergrund zu vermarkten?

    Ich persönlich halte den raptushaften Rücktritt von Wagner in der Tat für etwas viel Interessanteres als diese sinnbefreite Pseudowertedebatte um die Nationalmannschaft angesichts eines verunglückten Werbetermins, wo einem finster guckenden stark vorgealtertem Mann, der so aussieht, als sei seine beste Zeit definitiv seit Längerem vorüber, und von dem viele politische Beobachter behaupten, dass sie es auch ist, ein paar Trikots überreicht wurden. Die Gratiswerbung, die sich Erdogan durch diesen geschickten Cuop wohl erhofft hatte, kriegt er gerade reichlich durch die gigantische Aufblähung dieser Marginalie. Offenbar sind sie dort in der PR-Abteilung beim Quasi-Diktatur viel schlauer als die meisten Leute, die einfach nicht damit aufhören können, das jetzt zu skandalisieren. Vielleicht mal einen Gedanken dran verschwendet, dass es Erdogan komplett Latte ist, was hier die sog. "Biodeutschen" über ihn denken?

    Dass allerdings zahlreiche Deutschtürken, für die Özil und Gündogan ganz klar nochmal besondere Idole sind, selbst im Vergleich zu einem Müller oder Boateng, Hummels oder Khedira oder Kroos sind, durch den förmlichen Hass, der hier wohl beabsichtigt losgetreten wurde, direkt in die Solidarisierung mit den beiden, somit mittelbar in diejenige mit dem Diktator, hineingetrieben werden? Und jetzt wird auch noch der arme chronische Hitzkopf Wagner da mit reingezogen. Echt Leute, ab und zu den Kopf einschalten bringt im Zweifel wesentlich mehr, als immer sofort auf Zündung gehen, wenn irgendwelche perfiden Marketingstrategen einem einen Köder hinhalten. Man sollte sich darüber einfach klar werden, dass Leute wie Erdogan von einem PR-Stab umgeben sind, der mindestens genauso durchorganisiert und hochintelligent arbeitet, wie derjenige von VW oder Mercedes. Die haben das, unter Einkalkulierung einer naiven Empörungswelle, genauso eingefädelt. Aber tut ihnen ruhig noch zehn Seiten lang hier drin den Gefallen!

    Ich wünsch mit klammheimlich fast, dass Gündogan und Özil unerwartet die beiden bestimmenden Spieler des ganzen Turniers werden, uns ins Finale ballern und dort den Siegtreffer nach Vorbild von Schürrle/Götze in Brasilien reinschlenzen. Dann stehen eine ganze Menge Leute zunächst einmal ziemlich was bedröppelt da. Übrigens: wer meint, das Absingen der Nationalhymne wäre unerlässliche Voraussetzung für einen Nationalspieler, der sollte konsequent öffentlich einfordern, dass wir den Titel von 1974 zurückgeben. Entweder oder, würde ich sagen!



    Achtung, das Video enthält eine Ansammlung ausgesprochener Fussballindividualisten, die jüngere Fussballgucker deutlich irritieren könnte! Die aber von der "Machart" sind, die andererseits heute immer wieder als das, was dem Fussball eigentlich fehlen soll, angemahnt wird!
     
    Pattberg, Golfer, GotStripes und 2 anderen gefällt das.
  34. Kanada

    Kanada Bezirksliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2014
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    666
    Ort:
    Duisburg Röttgersbach
    Ich finde, 1974 kann man nicht mit 2018 vergleichen. Wenn man 1990 eine Fahne an dem Haus hatte war man auch in der Minderheit. 2006 war das anders mit den Flaggen, ebenso später. Die Niederländer haben auch nur zu 30 -40 % gesungen und sie haben auch eine andere Geschichte als wir.
    Ich hätte die beiden zu Hause gelassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Mai 2018 um 20:21 Uhr
    Vize, Toni02, Tobiasduisburg und 5 anderen gefällt das.
  35. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    17,631
    Zustimmungen:
    113,069
    Wie gesagt: Äpfel und Birnen. 1974 haben generell weniger Mannschaften ihre Nationalhymne mitgesungen. Aber man sucht sich den Vergleich, wie man ihn braucht. Die anderen bemühen dann eben 1990, als alle Spieler noch mitsangen.

    Der Maßstab ist nicht 54, 74 oder 90, sondern was 2018 angemessen erscheint. Und für mich wäre das eine GESCHLOSSEN unsere Nationalhymne singende Mannschaft. Aber auch nur dann, wenn niemand zum Singen gezwungen wird. Denn wenn es nicht ehrlich gemeint ist, braucht es niemand. Und Özil, Gündogan würde ich es nicht abnehmen. Also sollen die schweigen. Die Uhr tickt ohnehin, bis sie in der Nationalmannschaft Vergangenheit sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Mai 2018 um 20:29 Uhr
  36. Diplom-Zebra

    Diplom-Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2015
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    1,522
    Wagner nicht in den Kader zu berufen:
    Ist das Muster wie diese Entscheidung getroffen wurde neu??? Ist es wirklich überraschend????

    Ich sehe da einige parallelen zu Stefan Kiesling (der passte nicht ins System als Bundesligatorschützenkönig), Kuranyi (wurde ausgerechnet in Dortmund auf die Tribüne verbannt) oder die Entscheidung gegen Kahn an der Seite von Klinsi. Da gibt es bestimmt noch mehr oder weniger passende Beispiele.

    Bei Wagner wird jetzt nach Fairness gefragt? Und seine Reaktion zeige, dass es die richtige Entscheidung des Bundestrainers sei.

    Für mich zeigt sich da nur eins und zwar, dass Wagner genug Mumm hat und eine klare Entscheidung getroffen hat. Er steht zu seiner Meinung und das finde ich gut.

    Seltsam und überraschend finde ich hingegen die Reaktion von Löw. Was er damit bezweckt weiß ich nicht, aber er nutzt dafür ganz klar Wagner aus. Es verstärkt sich bei mir der Eindruck, dass der Bundestrainer der abgefuckteste Motherfucker bei der Nationalmannschaft ist, wohingegen ein Kevin Prince Boateng ein Musterschüler ist.

    Wenn es stimmt, dass man sich im Leben immer zwei Mal sieht, wünsche ich Wagner und den anderen oben genannten dieses zweite Treffen :-)
     
    zottel, Vize, igw459 und 4 anderen gefällt das.
  37. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    2,333
    Zustimmungen:
    11,145
    Ort:
    Hartefeld
    Man kann zu Löw stehen wie man will aber im Fall Wagner ist er komplett unsouverän. Das hätte er als Leitfigur der Nationalmannschaft überlegter lösen müssen.
     
    Stefe75 und Meidemicher Opa gefällt das.
  38. alex22du

    alex22du Bezirksliga

    Registriert seit:
    6 Juni 2008
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    500
    Das Muster ist definitiv nicht überraschend. Du hast ja schon paar Beispiele genannt.
    Mit Michael Ballack und Torsten Frings ist er ja im grunde auch so verfahren. Löw ist für mich ein falscher Hund.
    Klar, seine Spieler sollen ihre Meinungen sagen. Sorry, aber das nehme ich dem auch nicht nach 5 Flaschen Whiskey ab. Der mag keine Spieler, die unbequem sind.

    Und was er damit bezweckt? Ich würde sagen, er versucht vom eigentlichen Skandal abzulenken, nämlich was 2 seiner Spieler ein Tag vor der Nominierung gemacht haben ;)
     
    bomber, Onkel Maus, Gerbi und 10 anderen gefällt das.
  39. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    12,910
    Zustimmungen:
    24,185
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Mal wieder typisch ! Zu einer Spielerentscheidung äußert er sich dramatisch, zu einer wirklich erwähnenswerten und in allen Medien diskutierten skandalträchtigen Fehlleistung zweier Spieler überhaupt nicht. Kein Stil Herr Löw, der seine „Lieblinge“ pflegt und selber sich kritische Töne gerne verbal verbittet!
     
    bomber, ruhrpottpsycho, Hardy und 14 anderen gefällt das.
  40. Bernard

    Bernard Landesliga

    Registriert seit:
    24 April 2016
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    1,509
    Ort:
    Am schönen Niederrhein

    Er hätte Wagner niemals in die Nati berufen dürfen .
     
    Carioca1 und Hardy gefällt das.
  41. BO911

    BO911 Bezirksliga

    Registriert seit:
    19 August 2007
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    691
    Ort:
    Duisburg
    100% pro Wagner!
    8 Spiele 5 Tore!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Mai 2018 um 05:15 Uhr
  42. Kraichgau-Zebra

    Kraichgau-Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    30 April 2015
    Beiträge:
    1,552
    Zustimmungen:
    4,709
    Wagner, Gomez und neuerdings sogar Petersen . Da kann man würfeln und gewinnt immer.Von gehobener internationaler Klasse weit und breit keine Spur.Wobei man den Nils ja schon außen vor lassen muss.Freiburgs Lebensversicherung rennt und trifft und tut. . Wohlwollend ehrlich und nachdem er schon das Ticket nach Kiel stornieren musste womöglich ein gern Gesehener Gast im Reisetross nach Russland. . Werner als komplett anderen Stürmertyp mal Aussen vor gelassen. . . Mach mal aus nichts,viel.Da bietet sich ja wirklich nur würfeln an.
     
  43. markb69

    markb69 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    1,198
    Zustimmungen:
    3,228
    Ort:
    Duisburg-Hochfeld
    Bin weder rechts noch links, sondern mir geht Politik zur Zeit am Allerwertesten vorbei,
    und zwar aus dem Grund, dass es aktuell keine wirklichen Staatsmänner und -frauen gibt, sondern nur "Schauspieler".
    Alles nur Sprücheklopfer und mehr als warme Luft kommt da nicht.
    Traurig ist, weil der DFB ja bekannte Werte vermittelnen will, dass Spieler der "Mannschaft" Parteiwerbung für einen kleinen A. H. machen
    und keine Konsequenzen daraus erfolgen.
    Das kann nicht im Sinne des DFBs sein.
    Beide sind gute Fußballer, aber da sollte man auch ein Zeichen setzen.
    Sie sind nicht unersetzbar. Wir haben genug Talente in Deutschland. Auch "Nicht-Bio-Deutsche". Gebt denen mal eine Chance.
    Und die Meinung habe ich unabhänggig ihrer Nationalität, zu der sie scheinbar trotz ihrer Doppelten Staatsbürgerschaft stehen.
    Alle Menschen sind gleich, aber wer Werbung für Erdogan macht, tritt unsere Werte mit den Füßen.
    Und die Verharmlosung seitens des DFBs kann auch noch nach hinten losgehen.
    Das ist wie Öl aufs Feuer gießen.
    Und das brauchen wir zur Zeit aber mal gar nicht.
    Ob ich mir die WM ansehe?
    Ehrlich gesagt, wenn es schönes Wetter gibt, gehe ich lieber mit meiner Kleinen in den Garten.
    Die großen Turniere sind langsam mehr Geldmaschinen als Spaß am Fußball.
    Wenn ich an Katar denke, vergeht mir alles.
     
  44. Kanada

    Kanada Bezirksliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2014
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    666
    Ort:
    Duisburg Röttgersbach
    Ich erwarte eigentlich nichts mehr. Ein Herr Grindel ist ebenfalls Politiker. In meinen Augen leben die in einer anderen Welt und das hat nichts mir der Realität in unserem Land zu tun und das in sehr vielen Bereichen. Mir sind da viele Dinge peinlich, Außen wie Innenpolitisch und mir kommt der DFB halt auch von der Aussendarstellung wie eine Partei vor. Sei es Katar, Russland oder andere Dinge. The show must go on, unter allen Umständen. Ich finde das alles befremdlich und ich sehe da in Zukunft auch keine Ende.
     
    Vorstopper und 9NICI9 gefällt das.
  45. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    3,273
    Zustimmungen:
    9,865
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Fast. Es sind Familienmitglieder von Özil und Gündogan. Und das ist leider kein Scherz.
     
    Bernard und Vorstopper gefällt das.
  46. zottel

    zottel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    2,172
    Zustimmungen:
    3,498
    Na ja, meiner Ansicht Nacht stellt der Löw schon lange nicht mehr nach Leistung auf. Sonst hätte Müller vor 2 Jahren als er völlig ausser Form war bei der EM nie spielen dürfen. Und Özil und Gündogan sind zumindest in der Nationalmannschaft auch fast immer ausser Form. Spieler wie Rudy gibt es in der Buli bestimmt 20.
    Und für mich gilt auch gar nicht Wagner oder Petersen. Sondern Wagner oder Gomez. Und da finde ich, hätte Sandro die Nominierung mehr verdient, weil Gomez hat ebenfalls in großen Turnieren noch nie Leistung gebracht und Wagner geht im Sturm eher da hin wo es weh tut. So hat Löw jetzt gar keinen Stürmer, der sich auch Mal im Strafraum mit dem ganzen Körper und jeder Faser in Bälle wirft um sie noch zu erreichen.

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
     
    pepecampo gefällt das.
  47. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    12,910
    Zustimmungen:
    24,185
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
  48. DU59

    DU59 Regionalliga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    3,978
    Zustimmungen:
    9,685
    Vorstopper gefällt das.
  49. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    1,779
    Müller und Hummels haben beide die Hymne nicht mitgesungen! Direkt rauswerfen!

    Bei Frankfurt kein einziger! Vom Wettbewerb ausschließen!!!

    Skandal!!!
     
    davenobu, weinrot, lurox und 5 anderen gefällt das.
  50. Onkel Maus

    Onkel Maus Kreisliga

    Registriert seit:
    3 August 2011
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    486
    Ort:
    Duisburg-Neudorf

Diese Seite empfehlen