Alles zur deutschen Fussball-Nationalmannschaft

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaft" wurde erstellt von Erlinho, 15 Mai 2006.

  1. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,417
    Zustimmungen:
    125,372
    Kann jetzt allerdings auch nicht sagen, dass mir die WM 2010 und 2014 keinen Spaß gemacht hätte -so aus deutscher Sicht. ;)
     
    Menthi, DONATUS, Aufsteiger04/05 und 2 anderen gefällt das.
  2. Helmut Rahn

    Helmut Rahn Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    891
    Ort:
    geb. in Meiderich
    War "schon etwas anders 2006 " als Klinsi unser Coach war .
    Das ganze Land war in Extase und Elektrisiert.....

    Fand ich jetzt so . (Smily) funktioniert nicht.

    Wird Zeit das Kloppo ùbernimmt .
     
  3. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,417
    Zustimmungen:
    125,372
    Das lag nicht unbedingt am Fußball (Ein paar Super - Spiele gab es 2010, 2014 wie 2006), sondern daran, dass bei einer HEIM-WM die Euphorie naturgemäß etwas größer ist als bei einer WM in Südafrika oder Brasilien. ;)
     
  4. Helmut Rahn

    Helmut Rahn Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    891
    Ort:
    geb. in Meiderich
    Ich fand die letzten 2 WM ichs sags mal so , eher mau und bescheiden .
    Ist natürlich Ansichtssache..

    Man könnte auch sagen Trainer Lettieri die letzten 10 Spiele/Littbarski gg. Reck/Runjaic
    Kontrolierte Offensive gg. Powerfußball

    Ich vermute wenn man eine Umfrage starten würde wer besser ankommt Jogi gegen Klinsi hätte Klinsi über 75 % .
     
  5. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,140
    Zustimmungen:
    12,460
    Ort:
    DU-Mitte
    Unsinn, Klinsi wurde bis zur W
    M 2006 gehasst, bestenfalls nicht ernst genommen. Nachher hieß es überall, Jogi war der Trainer, Klinsi der Kasper.
    Nun regen sich alle Bildleser über ne Nagelfeile auf.
    Geht's noch? Es wird seit Jahren ein gepflegter bis übergeiler Sport geboten.
    Ok, auch mir ging Mustafi auf RV auf die Nerven, wie auch 2012 Italien, die doofe Aufstellung.
    Sonst aber lässt es sich ertragen. ;-)

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  6. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,536
    Zustimmungen:
    14,058
    Klinsmann war als Fussballer ein Weltstar, und er ist 2006 gegen enorme Widerstände voll ins Risiko gegangen. Das hat ihn unauflöslich zu einem Teil dessen gemacht, was dann das Sommermärchen hiess, und was viel mehr war als nur die Bestätigung der Fussballfachleute bezüglich seiner Qualitäten als Trainer. Als dann Löw übernahm, waren die Bedenken, ob der fast unbekannte und mittelmässig erfolgreiche Vereinstrainer sich aus dem Schatten von Klinsmann herauslösen können würde, berechtigt.
    Aber schon 2008 hat die EM gezeigt, dass Löw es kann. Nicht alle Spiele waren gut, aber die Mannschaft war in den entscheidenden Situationen fokussiert, ihre Spielanlage interessant, alles wirkte offen und experimentell.
    2010 dann hat Löw in Südafrika eine Art Meisterprüfung abgelegt. Die Deutschen traten spektakulär in Erscheinung, gleich ein halbes Dutzend junger Weltstars wurde dort geboren, eigentlich war es die Vollendung dessen, was Klinsmann in die Wege geleitet hatte, aber längst wurde Löw damit voll und ganz identifiziert, und alle liebten ihn zurecht.
    Umso grösser aber, und voll berechtigt, die Enttäuschung 2012 bei der EM. Schon das zweitklassige Griechenland zeigte auf, dass wir überhaupt keine Abwehr haben, die altmodischen Italiener erledigten uns dann leicht und locker im Handstreich. Löw war überheblich, kündigte taktische Sperenzien, die sich als völlig daneben erwiesen, erst geheimnistuerisch an und verteidigte sie, offenbar gekränkt, auch noch, nachdem sie krachend gescheitert waren. Spieler wie Kroos, der verheizt wurde, stellten sich offen gegen ihn. Ich glaube, dieses Turnier war eine Zäsur für viele im Hinblick auf die Lichtgestalt von Südafrika. Unappetitlich, wofür Löw aber nichts konnte, waren die öffentlichen Inschutznehmer, die ihn erst recht alt aussehen liessen. Das hat viele verärgert und ziemlich gegen diesen Trainer eingenommen. Mich auch.

    Die Vorbehalte gegen ihn in Brasilien hatten also eine gewisse Grundlage. Vieles lief dort so ähnlich weiter, wie man es mittlerweile kannte: die ganzen Tyen in den Medien, welche kritische Auseinandersetzung mit Herabsetzung der Kritiker beantworteten, oft eigenwillig wirkende Personalentscheidungen, bei denen man nicht durchblickte, schliesslich die totale Abschottung in einer Art Lagersituation. Der Turnierverlauf war an sich wechselhaft, wie etwa 2006, aber dass Löw nicht mehr das rückhaltlose Vertrauen aller Zuschauer genoss, muss man als in der Natur der Sache liegend annehmen. Irritierend war die völlig andere als bis dato von Löw gewohnte, sehr defensive taktische Ausrichtung, hatte der Bundestrainer doch soeben via Medien das Offensivspiel noch zur ausdrücklichen Grundbedingung seines Trainerdaseins insgesamt erklärt. Inmitten eines Turnieres, in dem die Spielfreude schon in der Gruppenphase explodierte, wie noch kaum jemals zuvor, waren die Deutschen jetzt wieder diejenigen, welche sich durchrumpeln. Erst sehr spät, gegen Frankreich und dann endgültig gegen Brasilien, ging der Knoten endlich auf, viele nehmen das in der Rückschau vielleicht nun anders wahr. Es ist egal, wir haben den Titel, Löw muss sich dafür sicher nicht mehr rechtfertigen.
    Aber der Bundestrainer hat seinen Vertrag verlängert, was bedeutet, dass auch alle Aspekte seiner durchaus wechselhaften Karriere bei der Nationalmannschaft weiter Gültigkeit besitzen. Löw und sein Stab füttern die Medien mittlerweile gezielt mit ihnen zupass kommenden Informationen, wozu auch diese Wahrnehmung einer einheitlichen Geschichte, die vom Sommermärchen direkt logisch zum WM-Titel führt, gehören soll. Wie alle Fussballgeschichten, ist diese aber geprägt von Tälern, Gebirgen und Hügeln, und nicht zuletzt vielen Zufällen.
     
    BillieJoe gefällt das.
  7. Court

    Court Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,963
    Zustimmungen:
    6,662
    Das kann man doch wirklich nicht ernst meinen.

    Ich sehne den Tag dabei, wenn ein neuer Trainer kommt und ich mich endlich wieder auf Spiele der Nationalmannschaft freuen kann.
     
  8. DONATUS

    DONATUS Landesliga

    Registriert seit:
    2 Februar 2011
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    1,309
    Ort:
    Köln
    ich erinnere mich auch an so manch übles gegurke. gegen england und argentinien 2010 zum beispiel, das war schon ganz schön bescheiden. und 2014? son finale erst nach verlängerung zu gewinnen, ist doch echt albern, hätte mir das mal einer vorher gesagt... ganz zu schweigen von dem halbfinale gegen brasilien, richtig schlecht.

    spanien, england, frankreich und italien - ja, die haben konstant schönen und erfolgreichen fußball gespielt. davon kann sich der bundesnagelfeiler mal ne scheibe abschneiden!

    :rolleyes:
     
    Johnny, MusaMH, Carsten und 3 anderen gefällt das.
  9. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,140
    Zustimmungen:
    12,460
    Ort:
    DU-Mitte
    Ja, sicher hast du in den seligen 80ern gefeiert, als der Begriff Rumpelfüßler erfunden wurde.

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  10. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,140
    Zustimmungen:
    12,460
    Ort:
    DU-Mitte
    Oder denk doch bitte mal an die Europameisterschaften 2000 und 2004 zurück, ist noch gar nicht so lange her.

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  11. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,417
    Zustimmungen:
    125,372
    Ich habe 2010 und 2012 den humorlosen, kampferprobten aber titelträchtigen Rumpelfußball wirklich vermisst.
     
  12. Reinhard55

    Reinhard55 Kreisliga

    Registriert seit:
    17 Juni 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Dinslaken
    Ich verehre Joachim Löw sehr wohl nach seinem Titelgewinn. Trotzdem hätte er nach der WM seinen Posten von sich aus abgeben müssen. So wie es der Kaiser einst tat. Es ist kein Geheimnis das die Mannschaft mit diesem Bundestrainer keinen Preis mehr gewinnen wird. Es muss ein neues komplett Team geformt werden. Aber das dauert nun mal 10 - 12 Jahre.
     
  13. Court

    Court Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,963
    Zustimmungen:
    6,662
    Ich wusste, dass dieses Argument nun herhalten muss.

    Wir haben mittlerweile eine völlig andere Qualität in unseren Reihen und mit dieser Entwicklung hat Joachim Löw mal rein gar nichts zu tun.
     
    MSV_Tobi1990 gefällt das.
  14. Helmut Rahn

    Helmut Rahn Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    891
    Ort:
    geb. in Meiderich
    @DONATUS

    Genau deswegen sehe ich wesentlich lieber den MSV als “unsere“ Nati .
    Da verdient nicht jeder Spieler über 10 Millionen im Jahr .
    Da muss ich nicht viel erwarten .
     
  15. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,536
    Zustimmungen:
    14,058
    Würde mich mal interessieren, wie man es im Bezug auf die Perspektiven interpretieren kann: wird es wieder den hochriskanten Angriffsfussball mit Löw geben, für den er eigentlich immer stand, und den er auch als seiner Philospohie eigentlich entsprechend immer propagiert hat?
    Das würde bedeuten, dass sich Löw in Brasilien nur ausnahmsweise den kurzfristig zutage getretenen Notwendigkeiten gebeugt hat, den mit dem Titel erworbenen Bonus jedoch reinvestiert, um uns noch einmal so einen spielerischen Rausch wie in Südafrika zu bescheren.

    Oder ist Löw einfach älter, abgezockter und gelassener geworden, und hat erkannt, dass der deutsche Königsweg zum Erfolg nunmal im Teambuilding gesucht werden muss, Klinsmanns, und seine eigene, Revolution also zuguterletzt zwar auf die Ausbildungssituation und Kooperation der Vereins- mit den Nationalmannschaften etc. Auswirkungen hatte, man aber drauf verzichten muss, dass die Nationalmannschaft auch Motor bei der Entwicklung eines neuen, sehr offensiv orientierten Stils ist, und bleiben muss. Mir ist das bisher alles unklar geblieben.
     
  16. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,140
    Zustimmungen:
    12,460
    Ort:
    DU-Mitte
    Hochriskant, naja. In Brasilien haben WIR 4 mal zu 0 gespielt, effektiv sogar 6 mal. Die bedeutungslosen Gegentore in der letzten Minute gegen Brasilien und Algerien ( jaja, ich weiß, ein Horror Kick) zählen kaum.
    Bin froh, dass der Jogi weitermacht und die Truppe neu aufbaut. Er hat Bock und wer würde es denn sonst machen? Kloppo braucht ne Pause und sonst?
    Ich sehe gute Chancen, nächstes Jahr wieder eine titelfähige Mannschaft zu sehen.
    Übrigens werden die im Ausland schon lange so genannt, ähnlich wir wir selecao oder seleccion sagen.
    Der MSV steht in keiner Konkurrenz dazu, das eine hat mit dem anderen nix zu tun.
    Nur spielen die mit dem Adler schon den besseren Ball.;-) meistens.

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  17. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    2,470
    Wie wäre es mal mit einem Argument? Löw begleitet die Mannschaft nunmehr seit 10 Jahren, natürlich hat er da Einfluss drauf! Und man sollte mal Bedenken, dass erst unter ihm und Klinsmann die U21 erst viel mehr verzahnt und professionalisiert wurde. Daher kennt sich das Grundgerüst von damals auch heute so gut und kann funktionieren.

    Übrigens scheinen wir 2002 gänzlich ohne Qualität Vize-Weltmeister geworden zu sein...
     
  18. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    3,977
    Zustimmungen:
    13,628
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Es war ja auch kein Geheimnis, dass die Mannschaft mit diesem Bundestrainer NIEMALS einen Titel holen wird.
     
    Omega und Johnny gefällt das.
  19. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    3,977
    Zustimmungen:
    13,628
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Jetzt wo du's sagst... Genau das habe ich letztens auch gedacht. So zwischen dem sechsten und siebten Tor gegen Brasilien.
     
    Aufsteiger04/05, MusaMH, Johnny und 2 anderen gefällt das.
  20. MusaMH

    MusaMH Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Februar 2010
    Beiträge:
    2,522
    Zustimmungen:
    5,612
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    Ich denke es gibt viele andere Nationen (ganz besonders eine jenseits des Kanals )die gerne unsere Probleme hätten.
    Von solchen Problemen träumen die.

    Allein schon das unsere Nationalmannschaft in den letzten Turnieren seit 2006 jeweils das Halbfinale erreicht hat.
     
    Aufsteiger04/05, Omega und Old School gefällt das.
  21. Sebastian

    Sebastian Landesliga

    Registriert seit:
    19 April 2005
    Beiträge:
    1,455
    Zustimmungen:
    4,084
    Zu Beginn und auch im Laufe der WM 2014 habe ich Löw sowohl im privaten Umfeld als auch hier im Portal regelmäßig kritisiert. Bei mir persönlich war eine riesige Anspannung da, dass wir es doch endlich mal wieder schaffen müssten, Weltmeister zu werden.

    Kurzum: Sie bzw. "wir" wurden Weltmeister und ich habe mir geschworen, diesen Trainer in Ruhe zu lassen. Er ist der Weltmeister-Trainer. Ziel erreicht. Keine Diskussionen mehr(aus meiner Sicht). Zumindest keine allzu den Löw persönlich angreifenden...

    Der hat jetzt auch einen Freifahrtschein. Nach einem Titelgewinn kann auch eine Durststrecke auftreten, der Umbruch mit den Rücktritten von Lahm und Klose etc. ist im Gange.

    Von daher: Ich halte meine Klappe und werde mir demnächst nochmal das 7:1 im WM-Halbfinale gegen den Gastgeber anschauen, irgendwo im Netz wird es das hoffentlich geben.
     
  22. Vize

    Vize Landesliga

    Registriert seit:
    29 Mai 2014
    Beiträge:
    1,090
    Zustimmungen:
    4,932
  23. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    5,421
    Zustimmungen:
    30,660
    Ort:
    Hartefeld
    Das Auswärtstrikot ist ja mal Grottenschäbig. Hoffentlich bleiben wir in Duisburg von dieser Farbkombination verschont.
     
    MS-Exilzebra und Bart_Simpson gefällt das.
  24. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,663
    Zustimmungen:
    27,549
    Ort:
    Schiefbahn
    Ja, ähm...hübsch :verzweifelt:
     
  25. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    11,367
    Zustimmungen:
    38,030
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Schon wieder 1. April?
     
  26. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,140
    Zustimmungen:
    12,460
    Ort:
    DU-Mitte
    Das Heimtrikot geht ja noch, auch wenn die Nümmerchen auf den Ärmeln und die bunten Bünde ziemlich albern sind.

    Das Ausweichtrikot kann aber nur ein ganz schlechter Scherz sein. Sieht aus wie ne Verarsche. Soll der Gegner etwa so überrumpelt werden?

    Clownskostüm, nee, geht gar nicht!!
     
  27. 47057

    47057 Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    1,190
    Mal ne andere Frage:
    Kam es schon mal zu einem Länderspiel in der SIL Arena?
     
  28. Fehlpass

    Fehlpass Landesliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2013
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    2,289
    Nein, es soll wohl beim Gegner Mitleid erregen.
     
  29. Defenders

    Defenders Offizieller Spieltagseröffner

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    2,744
    Zustimmungen:
    16,993
    Ort:
    Duisburg Hochfeld
    Die deutsche Fußballnationalmannschaft trug am 28. März 2007 in der MSV-Arena ein Freundschaftsspiel gegen Dänemark aus. Das Spiel endete mit einer 0:1-Niederlage und war das erste Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft seit über 70 Jahren, das in Duisburg ausgetragen wurde.

    Quelle: Wikipedia
     
    47057 gefällt das.
  30. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,663
    Zustimmungen:
    27,549
    Ort:
    Schiefbahn
    Und es spielte eine C-Elf.
     
  31. Brille

    Brille Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2012
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    3,597
    Ort:
    Mülheim
    ... unvergessen der Extraservice einer kleinen Erfrischung :tooth: inklusive schlagfertiger Musikwahl der Stadionregie:

     
  32. Marcus_B13

    Marcus_B13 Landesliga

    Registriert seit:
    30 November 2004
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    2,556
    Stimmt, das Spiel hatte ich schon ganz verdrängt, absolutes Highlight!
    Die Fans waren so sauer, weil nur eine C Mannschaft auflief, dass der DFB gegen Vorlage der Eintrittskarten, für das darauf folgende Quali Spiel in München gegen Tschechien, Wertmarken für Freigetränke zugeschickt hat.
    Das hat es dann aber auch nicht besser gemacht, das Spiel haben die auch derbe verloren und im Stadion gab es nur alkoholfreies Bier, haben dann die ganzen Gutscheine in Süßigkeiten eingelöst, danach war der Stand leer und wir haben die Sachen an Kinder verschenkt. ...
     
  33. Marcus_B13

    Marcus_B13 Landesliga

    Registriert seit:
    30 November 2004
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    2,556
    Sind noch Zebras am Freitag in Frankfurt zum Spiel gegen unsere polnischen Freunde?
     
    Franz gefällt das.
  34. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,663
    Zustimmungen:
    27,549
    Ort:
    Schiefbahn
    Wenn ich Karten hätte, wäre ich gern gefahren, aber die ebay-Preise kann ja niemand ernsthaft bezahlen wollen. Und selbst an Originalpreisen, die auf den Karten aufgedruckt sind, hab ich noch nichts unter 80 Euro gesehen :vogel:
     
  35. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,663
    Zustimmungen:
    27,549
    Ort:
    Schiefbahn
  36. Helmut Rahn

    Helmut Rahn Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    891
    Ort:
    geb. in Meiderich
    Nicht nur in der Nati...

    Der Junge hat leider Glasknochen..
     
    Old School gefällt das.
  37. Marcus_B13

    Marcus_B13 Landesliga

    Registriert seit:
    30 November 2004
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    2,556
    Da habe ich mit meinen 76 Euro ja Glück gehabt :-)
    Aber ich gebe Dir natürlich völlig recht, die Preise sind wirklich schon sehr an der Grenze!
     
  38. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,140
    Zustimmungen:
    12,460
    Ort:
    DU-Mitte
    Ich hab nen guten Platz für 45 Piepen, es wäre im Fanblock auch noch billiger gegangen, 35 glaube ich, da kann man nicht meckern. Es ist ein wichtiges, sicher nicht unspannendes Spiel gegen einen knackigen Gegner, der sicher einige tausend stimmungsvolle Fans mitbringt.
    Bin mal gespannt auf die Kulisse in Frankfurt, ob die typischen National-Eventies dagegen halten können.
    Bei ebay und Viagogo geht's echt rund. Unter 120 pro Karte geht nichts.

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  39. Marcus_B13

    Marcus_B13 Landesliga

    Registriert seit:
    30 November 2004
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    2,556
    Mir graut es auch schon vor unserem typischen Heimspiel Publikum, dann werden uns die Polen auf den Rängen wohl zeigen wo der Hammer hängt!
    Naja, aber vielleicht werde ich auch mal positiv überrascht, Augen zu machen und an Dortmund 2006 denken, war das geil. ....
     
    Toppaz und Franz gefällt das.
  40. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,140
    Zustimmungen:
    12,460
    Ort:
    DU-Mitte
    Eben, bei wirklich wichtigen Spielen ist das Publikum auch ganz anders drauf.
    Situationen wie diese hier: wichtiges Heimspiel gegen gefährlichen Gegner gab es in den letzten Jahren sehr selten.
    Ich erinnere mich auch gerne an das Relegationsspiel in Dortmund 2001 gg die Ukraine, eine viel bessere Kulisse gab es selten. Das war einfach der Wahnsinn, auch schon lange vor dem Anstoß.

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
    Marcus_B13 gefällt das.
  41. markb69

    markb69 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    1,286
    Zustimmungen:
    3,642
    Ort:
    Duisburg-Hochfeld
    Also ich weiß nicht. Wenn das die billigste Karte ist (Fanblock=Steher?), dann gibt es schon Grund zum meckern.
    Ist ja nicht so, dass der DFB am Hungertuch nagt und das Geld braucht. Was sind so Spiele ohne die Fans? Finde das schon sehr happig.
     
    Ketomo, Stadtmauer, MS-Exilzebra und 2 anderen gefällt das.
  42. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,140
    Zustimmungen:
    12,460
    Ort:
    DU-Mitte
    Mag sein, dass dir die Preise nicht gefallen.
    Steher gibt's schon seit rund 20 Jahren nicht mehr bei internationalen Spielen.
    Die Kollegen sitzen zb Höhe 16er Unterrang, für 80.-.
    In Liga 1 geht es selten günstiger. Traurig aber wahr. In Do blechst du zb im 3.Rang hinterm Tor schon über 60€.
    Sind die etwa arm?

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  43. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    6,124
    Zustimmungen:
    11,235
    Ort:
    Bocholt
    das Problem ist da doch einfach, das die spiele ausverkauft sind. Und solange das so ist, werden die Preise eher noch weiter steigen ...
     
  44. Kosta

    Kosta Landesliga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2009
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    1,418
    Ort:
    DU- Fahrn
    Geht ja ein wenig vom Thema ab, aber diese Preise, gerade bei Ligaspielen, würde ich selbst, als einigermaßen Gutverdienender, nicht zahlen.
     
    MS-Exilzebra, KIKA und Franz gefällt das.
  45. Avenger

    Avenger Landesliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    1,156
    Zustimmungen:
    2,409
    Ort:
    Duisburg
    Bei aller berechtigten Diskussion um Kartenpreise auch in Dortmund ( siehe gestern der Aufschrei um die Preise für die EL-Optionen).
    Oder in Hoffenheim etc. sollte man schon bei den echten Zahlen bleiben.
    Zu mal es in Dortmund nur 2 Ränge gibt ;)
    Zur Einordnung die Preise fangen beim BVB, bei 16€ Stehplatz an und gehen bis 54€, was dann aber schon Plätze im erweiterten Businessbereich sind.
     
  46. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,140
    Zustimmungen:
    12,460
    Ort:
    DU-Mitte
    Ist zwar OT, aber bitte: hast Du schon mal in DO ganz oben unterm Dach in der Ecke gesessen, wo man den Himmel nicht sehen kann? OK, gg Augsburg gabs da letzte Saison schon Karten für unter 50.-.
    Die Steher sind reine Phantasie, gehen ja nie in den freien Verkauf.
    Business ist in DO ja auch auf der Nord, es gehen grundsätzlich kaum Karten in den freien Verkauf. Das ist beim DFB ganz anders. Wenn du schnell bist geht da immer was.
     
  47. Avenger

    Avenger Landesliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    1,156
    Zustimmungen:
    2,409
    Ort:
    Duisburg
    Hab in Dortmund schon quasi über all gesessen / gestanden.
    Ich finde man kann das Spiel von jedem Platz gut verfolgen. OK zugegeben durch das Dach sieht man ganz oben den Himmel nicht mehr, aber finde ich verschmerzbar.
    Und die Karten dort sollten irgendwas um die 35€ Kosten

    Edit:
    Will hier eigentlich niemanden verteidigen oder ähnliches. Und ich bin absolut dafür sich gegen die steigenden Preise zu stellen und zwar jetzt.
    Wollte nur die Zahlen richtig stellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 September 2015
  48. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,140
    Zustimmungen:
    12,460
    Ort:
    DU-Mitte
    Zu teuer ist es schon lange überall. Das geht so nicht weiter, da stimme ich dir zu, so oder so.

    Btt: Reus hat einfach die Seuche, kaum steht er vor einem Einsatz, da knackt es schon wieder. Nun hat er sich was am großen Zeh gebrochen, immerhin nicht wieder das Sprunggelenk.
    Kann mich noch an Stefan Kuntz in den 80er/90ern erinnern, immerhin mehrfacher Torschützenkönig der Liga. Dem ging es oft ähnlich. So kam er letztlich nur auf ein paar Einsätze, immerhin wurde er noch Europameister 96.
    Den Titel müssen wir auch bald mal auffrischen. Dafür werden die kommenden Spiele schon ein echter Härtetest. Als 2. oder 3. kann man sich auch qualifizieren, würde so aber eine schlechte Position für die Gruppenauslosung riskieren.
    Nun wird es in der Offensive etwas eng für Startaufstellung. Schürrle hat praktisch 0 Spielpraxis, Götze ist auch nicht in Topform, Özil angeschlagen, bleibt alles an Müller hängen?
    Herrmann ist gar nicht im Kader, Draxler wird nach nominiert. Puuh, die Vorzeichen sind nicht so prickelnd. Schweini ist auch noch weit von der Topform entfernt. Kroos noch gar nicht im Saft.
    Gündogan muss rein, der erinnert mich endlich wieder an seine Traumsaison 12/13.
    41 Jahre nach der legendären Wasserschlacht geht es im Waldstadion gegen Polen wieder mal um die Wurst. Bin sehr gespannt. Da müsste was gehen.
    Es ist Revanche angesagt für das üble 0-2 im Hinspiel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 September 2015
  49. Avenger

    Avenger Landesliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    1,156
    Zustimmungen:
    2,409
    Ort:
    Duisburg
    Wenn man die Namen der Mannschaft liest denkt man, wow was ein Team: Wen soll man da bloß aufstellen ?
    Dann guckt man wer denn in welcher Form ist und denkt: Schei*e, wen soll man da nur Aufstellen ? :D
     
    Franz gefällt das.
  50. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    5,760
    Zustimmungen:
    25,393
    Ort:
    bei Stuttgart
    Form kann man für ein Spiel auch in gewissem Grad erzwingen und insofern bin ich auf gerade dieses Spiel auch besonders gespannt.

    Und auch Jogi wird nach diesem Spiel ganz genau wissen, auf wen er sich voll und ganz verlassen kann.
     
    Franz gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden