Bitte um Teilnahme: Studie zur Verkehrspolitik in Duisburg

Dieses Thema im Forum "In und um Duisburg" wurde erstellt von Bananenmilch, 14 April 2020.

  1. Bananenmilch

    Bananenmilch Landesliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2007
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    1,144
    Liebe Zebras,

    obwohl das Coronavirus unseren Alltag und unseren Verein überschattet, verdienen auch andere gesellschaftliche und politische Themen weiterhin unsere Aufmerksamkeit. In diesem Beitrag geht es um Verkehrspolitik und die Akzeptanz verkehrspolitischer Maßnahmen. Das ist ein Thema, das immer weiter vordringt in die öffentliche Debatte und auch in unserer Stadt diskutiert wird. Auch die Debatten um den Nahverkehrsplan haben gezeigt, dass das Interesse an Verkehrspolitik im Allgemeinen sehr hoch ist. Aktuell läuft dazu an der Universität Duisburg-Essen am Lehrstuhl für Empirische Politikwissenschaft (Prof. Dr. Achim Goerres) unter der Leitung von Christian Lutz ein Forschungsprojekt, das sich mit genau diesem Thema befasst.

    Hiermit möchten wir ausschließlich alle Duisburger Bürgerinnen und Bürger herzlich einladen, an einer Befragung teilzunehmen, die nicht länger als zehn Minuten dauert. Zu gewinnen gibt es sogar auch etwas: wir verlosen insgesamt 10 x 20,- EUR. Die Befragung ist vollkommen anonym.

    Mit Eurer Teilnahme könnt ihr einen großen Beitrag zum Gelingen der Studie leisten, daher bitten wir Euch, den unten genannten Link auch an alle Euch bekannten Duisburgerinnen und Duisburger weiterzuleiten: Freunde, Nachbarn, Familie, Vereinskollegen, etc.

    Vielen Dank für Eure Teilnahme & bleibt gesund!

    Link: //t1p.de/verkehrspolitik-du
     
    Defenders, MRBIG, Olli74 und 4 anderen gefällt das.
  2. Ben Bulben

    Ben Bulben PFYC-Teamchef

    Registriert seit:
    1 August 2005
    Beiträge:
    2,955
    Zustimmungen:
    11,050
    Ort:
    Walsum, Neudorf, Baerl
    So erledigt ...
     
  3. eff-bee

    eff-bee Bezirksliga

    Registriert seit:
    7 November 2014
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    642
    Ort:
    Mündelheim
    *DONE*
     
  4. Michael Pläng.

    Michael Pläng. Landesliga

    Registriert seit:
    7 Juni 2016
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    3,730
    Ort:
    Wesel
  5. vva1977

    vva1977 Landesliga

    Registriert seit:
    21 Juni 2009
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1,349
    Ort:
    rumeln
    Abgehakt
     
  6. Neustart

    Neustart Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    1,836
    Ort:
    Duisburger Süden
  7. Olli74

    Olli74 Kreisliga

    Registriert seit:
    16 April 2007
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    179
    Ort:
    Duisburg
  8. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    4,962
    Zustimmungen:
    12,995
    Ort:
    Duisburg
    Erledigt.
     
  9. Bananenmilch

    Bananenmilch Landesliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2007
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    1,144
    Danke Leute für eure Unterstützung:)
    Wer es nicht nicht erledigt haben sollte, findet vielleicht noch ein paar Minuten um ein Zebra zu supporten.
    Zebras sind Herdentiere :polonäse:
     
  10. Defenders

    Defenders MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    3,198
    Zustimmungen:
    20,200
    Ort:
    Duisburg Hochfeld
    Erledigt. Spannendes Thema.

    Sorry für OT:

    aber es wäre spannend zu untersuchen, wie hoch die Belastung von Feinstaub von Autos in den Innenstädten tatsächlich ist.

    ''Dank'' Corona hatten wir ja nun die ''Gelegenheit'' deutlich weniger Autos in den Innenstädten fahren zu sehen. Ist dadurch auch die Feinstaub-Belastung 'runtergegangen? Falls ja, ist das ein gutes Argument auf Autos weiter zu verzichten, Car-Sharing, etc.

    Falls nicht...hm...
     
    Oski. gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden