Bremen baut reine Fußball-Arena

Dieses Thema im Forum "1. Bundesliga" wurde erstellt von Ziggi, 11 März 2008.

  1. Ziggi

    Ziggi Allwissend :D

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,369
    Zustimmungen:
    8,535
    Ort:
    Rheinhausen
    Quell: http://www.werder.de/aktuelles/news/meldung.php?id=12760
     
  2. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,140
    Zustimmungen:
    123,795
    50.000 wäre m.E. für Weder auch etwas zu groß gewesen. Ist ja längst nicht so, dass das Stadion derzeit oft ausverkauft ist.
     
  3. ruhrpottrover

    ruhrpottrover Chevalier

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,074
    Zustimmungen:
    1,331
    Ort:
    Dynslacken
    Wieder verschwindet ein Relikt des ehrlichen Fussballs...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11 März 2008
  4. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,140
    Zustimmungen:
    123,795
    Erstens wurde das Weserstadion nach 1988 mehrfach umgebaut und zweitens wurde die EM 1988 definitiv nicht in Bremen gespielt!
     
    M4IK und baijano83 gefällt das.
  5. baijano83

    baijano83 Bezirksliga

    Registriert seit:
    5 Dezember 2006
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    786
  6. tutt0c0mplet0

    tutt0c0mplet0 Bezirksliga

    Registriert seit:
    5 September 2007
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    581
    Ort:
    Duisburg
    Magst Du es nicht näher am geschehen zu stehen/sitzen?
     
  7. ruhrpottrover

    ruhrpottrover Chevalier

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,074
    Zustimmungen:
    1,331
    Ort:
    Dynslacken
    trotzdem ein schönes stadion...

    das stadion an das ich gedacht habe, war düsseldorf;)

    irren ist menschlich;)
     
  8. Campingo

    Campingo Kreisliga

    Registriert seit:
    16 Oktober 2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    nördlich und südlich von DU
    Find ich nicht. Bin sogar etwas enttäuscht, dass Bremen eine kleineres Stadion bekommt, als vorgesehen. Bremen hat defintiv Potenzial für ein 50000 Mann fassendes Stadion.
     
  9. ruhrpottrover

    ruhrpottrover Chevalier

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,074
    Zustimmungen:
    1,331
    Ort:
    Dynslacken
    ich mag alte stadien und fertig!!!
     
  10. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,140
    Zustimmungen:
    123,795
    Fakt ist halt, dass Bremen jetzt schon ein schönes, modernes Stadion hat, man erfolgreichen Fußball spielt und das Stadion dennoch praktisch "nur" gegen HSV, FCB etc. ausverkauft ist. Das Riesenpotential wie HSV, Schlacke, Doofmund, Köln hat Bremen definitiv nicht. Rund 40.000 reichen.
     
    Slomoe gefällt das.
  11. Gizmo

    Gizmo Casanova

    Registriert seit:
    22 September 2005
    Beiträge:
    1,432
    Zustimmungen:
    3,170
    Ort:
    Mülheim und Straelen
    Diese Einstellung ist der Tod jedes, alten ehrwürdigen Stadions :)
    Damit die ganzen neuen Fußballkunden, die in den letzten jahren dazugekommen sind, auch nicht abgeschreckt werden, muss jedes Stadion dem gleichen Einheitsbrei nachempfunden werden, damit man ja alles bestens mitbekommt.

    Das alte Schüsseln ein gewisses Flair versprüht haben und es auch noch heute tun, interessiert da absolut nicht.

    Zum Glück ham se dat Olympiastadion für die WM nicht auch zu so nem Arena-Gedöns gemacht.
     
    Bignick, Sasinho, The_Dude und 3 anderen gefällt das.
  12. Schraubenzieher

    Schraubenzieher Bezirksliga

    Registriert seit:
    5 Februar 2008
    Beiträge:
    1,784
    Zustimmungen:
    769
    Ort:
    Duisburg-Neudorf
    Wieviel gehen denn da rein,wenn es umgebaut ist ,40000 Zuschauer?
    oder 45000 Zuschauer ,kann mir nicht vorstellen das es in der 30000 Bereich bleibt.
     
  13. Schraubenzieher

    Schraubenzieher Bezirksliga

    Registriert seit:
    5 Februar 2008
    Beiträge:
    1,784
    Zustimmungen:
    769
    Ort:
    Duisburg-Neudorf
    Wenn ein Traditions stadion verschwindet :NEIN:mad:
     
  14. tutt0c0mplet0

    tutt0c0mplet0 Bezirksliga

    Registriert seit:
    5 September 2007
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    581
    Ort:
    Duisburg
    Ich behaupte nicht das die alten Pötte keinen Flair haben oder hatten. Nur mir macht es auch nichts aus wenn es zum Vorteil des "Verbrauchers" umgebaut wird.

    "Vorher wars auch Einheitsbrei nur mit einer Laufbahn drum herum."
    Finde das es Architektonisch doch schon unterschiede zwischen Schlacke, Doofmund, den Bazi´s gibt und später auch mal zwischen Duisburg, Hoffenheim und Aachen geben wird.
    Fehlt halt nur die Laufbahn. Und in den Arenen knallt es besser :)
     
    helmut56 und embe gefällt das.
  15. ruhrpottpsycho

    ruhrpottpsycho ZebraTrucker

    Registriert seit:
    4 Februar 2007
    Beiträge:
    3,982
    Zustimmungen:
    12,423
    Ort:
    Neumühl
    Wieso nennen sich alle Stadien jetzt Arena?

    Das Bochumer heißt(oder hieß) ruhrstadion oder das dortmunder Westfalenstadion obwohl da nie eine Laufbahn oder sonstwas war.

    Kann mir einer das mal erklären:verwirrt:
     
    Kayyy gefällt das.
  16. Schraubenzieher

    Schraubenzieher Bezirksliga

    Registriert seit:
    5 Februar 2008
    Beiträge:
    1,784
    Zustimmungen:
    769
    Ort:
    Duisburg-Neudorf
    Um zu berichten :es heißt REWIR POWER STADION also der Name Stadion bleibt,(einst RUHRSTADION).und es wird im BREMEN doch Weserstadion bleiben, auch wenn ich das nicht gut heißen kann .zuviel MARKTWIRTSCHAFT .Denkt bitte auch mal an VFB HOMBERG ,dieses Stadion heißt eben PCC Stadion,und es hat keine Laufbahn da gibt es keine Unterschiede,vielleicht klingt ARENA besser.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11 März 2008
    Slomoe und ruhrpottpsycho gefällt das.
  17. Brigade s

    Brigade s Landesliga

    Registriert seit:
    14 November 2006
    Beiträge:
    4,302
    Zustimmungen:
    3,979
    Ort:
    Las Vegas
    hast ja noch die schöne Osnatel Arena ;)
    und den Bieberer Berg

    freu mich aber schon auf einen Besuch im neuen Millerntor
     
  18. FW- Dennis

    FW- Dennis Kreisliga

    Registriert seit:
    13 Dezember 2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Nest
    Wobei, wenn ich das richtig verstehe, baut man Bremen ja nur um, jeweils die beiden jetzigen Kurven, und reißt nicht das ganze Stadion ein, um einen 40.000-All-Seater hinzusetzen.

    Denke, Bremen hat da einen guten Mittelweg gewählt. Wie auch Leverkusen. Stadion vergrößern, aber das alte behalten. Oder Hannover.
    Haben alle einen eigenen Charakter.
    Schlimmer wäre (für mich), wenn man wirklich bei jeder Erweiterung das ganze Ding einreißt und eine AOL-Arena-Kopie hinstellt. Das ist dann Einheitsbrei ;)

    Die Forderung nach "reinen" Fußballstadien sind dabei nicht mal alleinig die von Fußballkunden. Auch die einzig wahren Fans usw. gehen lieber in ein reines Fußballstadion als ein riesiges für Leichtathletik gedachtes Stadion. Laufbahnen zerstören die Stimmung, und eine gute Stimmung als Interesse haben ja nicht nur die VIP's...

    Zudem ist ein Stadionbau immer der aktuellen Architektur angepasst. In den 70'ern sprießten aus allen Böden die Leichtathletikstadien. Ob die Menschen gegen den modernen Fußball wetterten, weil ihre geliebten Grasböden plattgemacht wurden ;) ? Ganz ganz früher waren es ja nur Rasenplätze :)
     
    helmut56 gefällt das.
  19. randalica

    randalica Kreisliga

    Registriert seit:
    10 März 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    wien
    hm...

    ich mag grosse stadien. ich trauere immer noch dem parkstadion nach, und auch das münchner olympiastadion war mir lieber als das gummiboot das die jetzt haben. vom düsseldorfer legoland-stadion will ich lieber gar nicht anfangen, sonst muss ich dahin und ein paar sitze vollkotzen um interessantere farbenspiele reinzubringen ;)

    als reines fussballstadion gefällt mir im moment unsere veltinsarena am besten. nicht weil ich schalker bin, sondern weil die halle komplett durchkonzeptioniert wurde. durch das verschliessbare dach können auch im winter abseits von fussball diverse veranstaltungen durchgeführt werden, der rasen ist rausfahrbar, was die haltbarkeit doch um einiges erhöht (in münchen haben die schon 2 mal gewechselt), usw usf. und trotzdem: ich bin mit den grossen stadien gross geworden und vermisse einfach das alte wedaustadion, das parkstadion, das rheinstadion usw. dabei hat das bei mir nichts mit sentimentalität zu tun, aber ich persönlich fand das flair der stadien einfach besser.


    mfg,
    randalica
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden