Champions League 2016/2017

Dieses Thema im Forum "Internationale Wettbewerbe" wurde erstellt von linkinkev, 20 Juni 2016.

  1. linkinkev

    linkinkev Bezirksliga

    Registriert seit:
    6 September 2014
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    944
    Ort:
    Mülheim
    Tja ja, für manche fängts erst mit den Play-Offs an, aber die Auslosung für die 1. und 2. Runde der Champions-League-Quali ist raus.

    [​IMG]
    (Quelle: http://de.uefa.com/uefachampionslea...#auslosung+ersten+zweiten+qualifikationsrunde)
    Sind tatsächlich schon namhafte Teams dabei (durch das schlechte Abschneiden der schottischen Teams der letzten Jahre und damit einer schlechten Platzierung in der 5 Jahreswertung auch der schottische Meister Celtic).
     
  2. linkinkev

    linkinkev Bezirksliga

    Registriert seit:
    6 September 2014
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    944
    Ort:
    Mülheim
    Die Hinspiele der 2. Quali-Runde:

    Di 12.07. 18:30 Zrinjski Mostar - Legia Warschau 1:1 (0:0)
    Di 12.07. 19:00 Qarabag - F91 Dudelange 2:0 (2:0)
    Di 12.07. 19:00 Dinamo Tiflis - Alashkert 2:0 (0:0)
    Di 12.07. 19:50 H. Beer Sheva - Sheriff Tiraspol 3:2 (1:1)
    Di 12.07. 20:00 Bate Borisov - SJK Seinäjoki 2:0 (1:0)
    Di 12.07. 20:00 Lincoln Red Imps. - Celtic Glasgow 1:0 (0:0) :hrr:
    Di 12.07. 20:00 FC Valletta - Roter Stern Belgrad 1:2 (1:0)
    Di 12.07. 20:00 The New Saints - APOEL Nikosia 0:0 (0:0)
    Di 12.07. 20:30 RB Salzburg - FK Liepaja 1:0 (0:0)
    Di 12.07. 20:45 Vardar Skopje - Dinamo Zagreb 1:2 (0:2)

    Mi 13.07. 19:15 Zalgiris Vilnius - FK Astana 0:0 (0:0)
    Mi 13.07. 19:15 Rosenb.Trondheim - Norrköping 3:1 (0:0)
    Mi 13.07. 19:30 Ludog. Rasgrad - FK Mladost 2:0 (2:0)
    Mi 13.07. 20:00 FC Crusaders - FC Kopenhagen 0:3 (0:2)
    Mi 13.07. 20:00 Partizani Tirana - Ferencvaros 1:1 (0:0)
    Mi 13.07. 20:30 Olimpija Ljubljana - AS Trencin 3:4 (2:4)
    Mi 13.07. 20:45 FC Dundalk - FH Hafnarfjördur 1:1 (0:0)

    Die Rückspiele der 2. Quali-Runde:

    Di 19.07.2016
    FC Alashkert - Dinamo Tbilisi 1:1 (0:1)
    FK Liepāja - RB Salzburg 0:2 (0:1)
    FC Sheriff - Hapoel Be'er Sheva 0:0
    APOEL Nikosia - The New Saints 3:0 (0:0)
    SJK Seinäjoki - BATE Borisov 2:2 (1:2)
    FC København - Crusaders FC 6:0 (2:0)
    Crvena Zvezda - Valletta FC 2:1 (1:1)
    Legia Warszawa - Zrinjski Mostar 2:0 (1:0)
    FK Mladost Podgorica - PFC Ludogorets Razgrad 0:3 (0:1)

    Mi 20.07.2016
    16:00 FK Astana - FK Žalgiris -:- (1:0)
    18:00 F91 Dudelange - Qarabağ FK -:-
    19:15 IFK Norrköping - Rosenborg BK -:-
    19:30 Ferencvárosi TC - FK Partizani -:-
    20:15 FK AS Trenčín - Olimpija Ljubljana -:-
    20:45 Dinamo Zagreb - Vardar Skopje -:-
    20:45 Celtic FC - Lincoln Red Imps -:-
    21:15 FH Hafnarfjörður - Dundalk FC -:-
     
    Der Matthes gefällt das.
  3. Vierlindener85

    Vierlindener85 Regionalliga

    Registriert seit:
    10 Juni 2008
    Beiträge:
    2,474
    Zustimmungen:
    6,734
    Ort:
    Walsum
    Hoffentlich fliegt Celtic! Nicht weil ich sie nicht mag, aber Rodgers ist für mich einfach der absolute anti Trainer.
     
  4. giggs1999

    giggs1999 Landesliga

    Registriert seit:
    9 Dezember 2005
    Beiträge:
    1,915
    Zustimmungen:
    4,784
    Rodgers hat aber vorher bei Swansea erfolgreich gearbeitet, Liverpool ist eben eine andere Hausnummer.

    Wenn er mit Celtic erfolgreich im Europacup überwintert, dürfte seine Reputation wieder wachsen - und die Old Firms sollte er gewinnen :)
     
  5. Rodgers hat auch bei Liverpool erfolgreich gearbeitet. Oder zählt eine Vizemeisterschaft mit äußerst attraktivem Fussball nichts ?
    Zumindest war es unter seiner Regie, dass die Reds überhaupt mal wieder nach Jahren um den Titel mitgespielt haben. Davor haben sich ganz andere Kaliber daran erfolglos versucht.
    Sollte man nicht vergessen. ;)

    Ein Anti-Trainer ist das überhaupt nicht. Und dieses 0:1 auf Gibraltar würde ich auch nicht überbewerten - zumindest wenn man es heute abend dreht.
    Die Vorbereitung auf die Saison muss mit dieser frühzeitigen Quali zur CL irgendwie in Einklang gebracht werden. Ist nicht so einfach.

    Und als Celtic-Anhänger wünsche ich mir natürlich heute abend das Weiterkommen und hoffe auf eine erfolgreiche Saison mit Rodgers - endlich wieder mit dem Old Firm. :)

    EDIT: Sehe gerade: Spiel wurde ja bereits gestern ausgetragen und mit 3:0 gewonnen. Also alles gut. :jokes66:
     
    Since Brian Scott gefällt das.
  6. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,669
    Zustimmungen:
    14,293
    Gestern war Borussia Mönchengladbach in der Schweiz eindeutig das überlegene Team gegen die Truppe mit dem seltsamen Namen "Young Boys".

    Vor allem Raffael schien schon in Top-Form zu sein. Von der Lethargie, die ihm zuweilen nachgesagt wird, keine Spur. In dieser Form ist er für die Fohlenelf Gold wert; und rechtfertigt die vor kurzem erfolgte Vertragsverlängerung (wenn diese auch mit einer Laufzeit bis 2019 verbunden ist, was bei einem 31-jährigen schon ein Brett ist). In seiner spezifischen, eher nüchtern wirkenden Art, die sich aber immer wieder zu echter Weltklasse aufschwingen kann, wenn es für ihn gut läuft, war er für mich eigentlich der alles entscheidende Spieler.

    Gladbach zeigte insgesamt die offensive Qualität, die sie mit Schubert auch letztes Jahr vorwiegend hatten: gute Vernetzung, dynamisches Angriffsspiel, Reaktionsschnelligkeit. Manchmal tolle Spielzüge. Als die Schweizer ausglichen, wirkten sie kurz mal ebenbürtig, das hielt sich aber nicht. Gladbach konnte etwas nachlegen, und das reichte dann auch, um denen ihre Grenzen aufzuzeigen.

    Ich würde mich fast festlegen wollen, dass die damit schon durch sind. Young Boys scheint mir nicht die Substanz zu haben, im Rückspiel noch die nötigen 3 Buden zu schiessen, und damit die Tendenz in diesem Playoff noch zu drehen.
    Allerdings fand ich die Gladbacher in der Phase, als sie führten und nur gegenhielten, zeitweise zu passiv. Wenn Rückkehrer Christoph Kramer davor warnt, das Rückspiel auf die leichte Schulter zu nehmen, liegt er damit durchaus richtig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 August 2016
  7. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    11,810
    Zustimmungen:
    40,083
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Öfters mal was Neues. :rolleyes:

    Kwelle
     
  8. neunzehn02

    neunzehn02 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Mai 2009
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    1,703
    Ort:
    DU
    "Champions" League. :rolleyes:
     
  9. Der Matthes

    Der Matthes Portal-Sternchen

    Registriert seit:
    1 Mai 2014
    Beiträge:
    1,405
    Zustimmungen:
    10,832
    Ort:
    Bonn
    Für C**tic war es am Ende leider nur fast vorbei. Ein Tor hat haPo'el dann doch gefehlt. Schade. Hätte mich noch zusätzlich gefreut, wenn ausgerechnet Be'er Schewa die lustigen "israelkritischen" Celts am Kanthaken gehabt hätte − als Bonus sozusagen.

    Hunderte Palästina-Flaggen aus Protest, wenn Fans eines (linken) Klubs aus dem jüdischen Staat zu Gast sind, die für kein einziges Gräuel − völlig egal, was man im Nahost-Konflikt darunter fassen will − verantwortlich sind, sondern einzig und allein anläßlich der Tatsache, daß sie halt Israelis sind. Man fragt sich auch, warum sich die Green Brigade (die ja bekanntlich mit den selbsterklärt antidiskriminierenden Ultras Sankt Pauli verbandelt ist) nicht genötigt sah, mit hunderten Bannern gegen das Schicksal der aserbaidschanischen Opposition zu protestierten, als man letztes Jahr gegen Qarabaq spielte. Oder die Unterdrückung von Minderheiten in Kasachstan, als Karagandy zu Gast war? Warum sollten sie auch? Da sind ja keine Juden involviert. Dämliches Antisemiten-Pack!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 August 2016
    phaenomena, Zebrabär, jonathan und 2 anderen gefällt das.
  10. RB Salzburg auch im neunten Anlauf zur Quali für die CL-Gruppenphase ausgeschieden. :hrr:

    1:2 zuhause gegen Dinamo Zagreb nach dem 1:1 im Hinspiel.

    Auch schön das dumme Gesicht von Herrn Mateschitz im TV zu sehen. Tja, alter Mann, ob Du jemals Dein Salzburger Werbekonstrukt in der CL sehen wirst ? Entweder geschieht irgendwann doch mal das sportliche Wunder oder Du musst weit über 100 Jahre alt werden. :D
    An beides glaube ich nicht so ganz.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25 August 2016
    ze1970bra, Menthi, rauuul und 2 anderen gefällt das.
  11. Ich finde, dieses Politisieren hat im Stadion nix zu suchen. Ich bin da um Fussball zu gucken. Einfach nur Fussball.
     
  12. zottel

    zottel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    2,448
    Zustimmungen:
    4,239
    Salzburg scheitert halt auch immer daran, das sie in jeder Transferperiode ihre besten Spieler an das Schwesterkonstrukt in Deutschland abgeben müssen. Aber wenigstens können sie sich jetzt in beiden Ligen auf die Meisterschaft konzentrieren. Und anders als uns fehlt denen das Pokalgeld nicht.

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
     
  13. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    4,117
    Zustimmungen:
    14,515
    Ort:
    Gießen, Hessen
    In zwei, drei Jahren ja das Leipziger, wird ihm reichen.
     
  14. Und da habe ich meine Zweifel. Die haben ja jetzt bereits erste Probleme, bekannte Spieler zu verpflichten trotz überquellender Geldschatulle.
    Möglicherweise überlegt sich der eine oder andere Profi doch, ob Leipzig mit diesem Kunstprodukt die richtige Adresse für ihn sein könnte. Auch England mit seinen mittlerweile aberwitzigen Offerten lockt sicherlich den einen oder anderen lieber übern Kanal auf die Insel anstatt sich in deutschen Stadien anfeinden zu lassen.

    Außerdem müssen die Leipziger erst mal an Clubs wie Wolfsburg, Leverkusen, Schlacke, Gladbach usw. vorbei , das wird zumindest kein Selbstläufer werden, hoffe ich doch mal.

    Die sind bereits vor langer Zeit immer wieder gescheitert, da gab es die fussballspielende Brause-Agentur in Leipzig noch gar nicht bzw. dümpelte in der Oberliga Nordost rum.
    Der jetzige Gegner Zagreb hat sicherlich auch eher weniger Mittel als die Salzburger und trotzdem hat es wieder mal nicht gereicht. Und so schwach ist die Ösiliga nun auch nicht, als dass man sich nicht in gut 10 Jahren wenigstens 1x in die Gruppenphase vorkämpfen könnte.
    Aber die sind ja sogar mal an einem luxemburgischen Vertreter gescheitert. :D
     
    Menthi, Franz, pipo asp und 2 anderen gefällt das.
  15. Krayer

    Krayer Kreisliga

    Registriert seit:
    17 November 2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    34
    Die Fifa fordert Financial Fairplay, ich fordere Funktionärs-Fairplay. Wie wäre es, wenn die 4 großen Nationen einfach ihre besten 6 Teams in eine eigene Liga schicken? Kann man sich diese lästige Qualifikationsrunde direkt sparen. Interessiert die Herren von der Uefa ja eh nicht, dass mit Legia Warschau zum ersten Mal seit Jahren es mal wieder ein polnischer Verein in die Champions League geschafft hat. Schlimmer ist, dass weder Chelsea noch ManU dabei sind. :verzweifelt:
     
  16. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    4,117
    Zustimmungen:
    14,515
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Finde ich zum Beispiel bei Chelsea überhaupt nicht schlimm, da es ein typischer englischer Zweitligist ist, der durch den Russen ein "großer" Club wurde. Wobei sie damit ja alle Anforderungen der Champagner League mitbringen.
     
  17. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,252
    Zustimmungen:
    12,705
    Ort:
    DU-Mitte
    Was Gladbach da gestern gespielt hat war schon ziemlich beeindruckend. Der SchiRi hatte nicht seinen besten Tag, klar, 2 Abseitstore muss man nicht geben ;-).
    Aber die spielen da vorne auch mit einem geilen Tempo, Spielwitz und einer Zielstrebigkeit die man sonst selten sieht.
    Das ist zu Beginn der Saison besonders respektabel.
    Im DFB-Pokal haben sie sich ja viel schwerer getan - gegen Drochtersen Assel!!:verzweifelt:

    Das alles bedeutet erstmal nicht viel. Ob sie das nun zum Ligastart gg Lev bestätigen können? Die müssen nicht kommen und auswärts 3 Tore erzielen wie die Boys.

    Dennoch: etwas viel Besseres als dieses Offensivquartett (Stindl, Rafael, Herrmann und Hazard) hat die (Bundes-)Liga wohl kaum zu bieten.

    Und natürlich herzlichen Glückwunsch nach Zagreb !! ;-)

    Was Celtic angeht: davon habe ich so garnichts mitbekommen. Die Fans sind doch normalerweise grandios und fair. Nun auf dem Israelhasstrip? Unfassbar.

    Die Uefa sollte mal nen Ausschluss prüfen. Sowas geht überhaupt nicht. Bei Rassismus will sie doch durchgreifen, also bitte!!
     
    Der Matthes gefällt das.
  18. pipo asp

    pipo asp Landesliga

    Registriert seit:
    5 Mai 2012
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    3,046
    Ort:
    Südliche Vorstadt
    Das würde ich nicht ganz unterschreiben, Dortmund & Bayern sehe ich da noch ganz klar stärker besetzt. Leverkusen vom Potenzial her zumindest auf einem ähnlichen Niveau. Wie du schon sagst, so ein Offensivfeuerwerk müssen die erstmal so im Ligabetrieb abfackeln. Bern war doch nach dem 1:0 durch mit dem Spiel.

    Dortmund : Schürrle, Reus, Götze, Dembele, Mor, Auba, Castro, Kagawa

    Bayern : Costa, Lewandowski, Robben, Ribery, Coman, Sanches

    Bayer : Calhanoglu, Chicharito, Brandt, Bellarabi, Volland, Kießling
     
  19. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    4,117
    Zustimmungen:
    14,515
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Gladbach profitiert übrigens vom Ausscheiden Salzburgs, da sie aufgrund des besseren Koeffizienten gegenüber Zagreb noch den letzten Platz in Lostopf 3 bekommen haben.
     
  20. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,252
    Zustimmungen:
    12,705
    Ort:
    DU-Mitte
    @ pipo: Logisch gibts auch andere gute Teams, aber gerade die von Dir genannten Beispiele weisen allesamt einige Haken auf: nicht eingespielt, nicht fit, verletzt, übern Zenit (Robben + Ribery + Coman sogar mehreres davon).
    Die Gladdies sind auf dem absoluten Toplevel ihrer Karriere: keine EM gespielt, hatten in der Liga zuletzt nen Lauf und ein Hahn versauert da noch auf der Bank.
     
    pipo asp gefällt das.
  21. Capitano

    Capitano Kreisliga

    Registriert seit:
    2 Februar 2011
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    473
    Du hast jemand ganz speziellen und für mich den Erfolgsgaranten in Person vergessen! ;)
     
    pipo asp und Menthi gefällt das.
  22. ZebraA

    ZebraA Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Oktober 2013
    Beiträge:
    1,901
    Zustimmungen:
    6,194
    Ort:
    Duisburg
    Irgendwie war das gegen die Young Boys Bern Scheibenschießen und einer CL Qualifikation unwürdig.
    Ich frage mich immer noch wie die Schweizer gegen Shakhtar Donezk gewinnen konnten. Möchengladbach hat das locker flockig erledigt, mit halbem Gas und ohne große Mühe. Aber wie geht es jetzt weiter? Real, Barcelona und Co. fressen Gladbach doch trotzdem auf. Andererseits bringt ihnen allein der gestrige Abend Einnahmen in Höhe von 30 Millionen Euro. Irgendwie pervers, ich könnte soetwas schlimmes nur ertragen wenn der MSV mal soviel Geld bekommen würde. ;)
     
    ChristianMoosbr gefällt das.
  23. pipo asp

    pipo asp Landesliga

    Registriert seit:
    5 Mai 2012
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    3,046
    Ort:
    Südliche Vorstadt
    Pizarro ist bei Bremen !

    Aber hast recht natürlich. Ich sehe Arthuro bei Bayern nur nicht als direkten Angriffsspieler, sondern ehr als extrem torgefährlichen 6er.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 August 2016
  24. MyKee

    MyKee Landesliga

    Registriert seit:
    7 August 2005
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    1,922
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich musste auch erst überlegen, wen @Capitano wohl meint. Dann ist mir ein Spieler eingefallen, der bei der EM nichts gerissen hat, dafür bei den Bayern schon erfolgreich spielt und auch WMs kann: Thomas Müller :huhu:
     
    pipo asp gefällt das.
  25. pipo asp

    pipo asp Landesliga

    Registriert seit:
    5 Mai 2012
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    3,046
    Ort:
    Südliche Vorstadt
    :panik3: Klar. Den gibts ja auch noch... Brutal die Bayern.
     
    MyKee gefällt das.
  26. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,669
    Zustimmungen:
    14,293
    Mit dem Ballgeschiebe aus dem Supercup werden die Bazis in der CL trotzdem nicht weit kommen. Ich würde auch Rüpel Ribery und den Strafraumsegler Robben mal mit je 10 Fragezeichen versehen. Die waren beide schon andauernd verletzt, als sie noch jung und knackig waren.

    Und: weder Kingsley Coman noch Douglas Costa hat als Nachfolger für einen der beiden Stammkräfte der einstmals glorreichen Münchner Flügelzange, meine natürlich ziemlich unmassgebliche Meinung, bisher vor allem International wirklich überzeugt. Ein Knaller ist hingegen Sanches, für den allerdings gelten muss, was für gute junge Spieler ausnahmslos gilt: alles wird daran hängen, ob er sich akklimatisiert und die doch erhebliche Umstellung im Privaten verkraftet.

    Das gibt es gute und weniger gute Arten, sich in der Fremde zurechtzufinden, und was er für eine wählt, kann man nicht ganz genau wissen. Bei Bayern dürfte der Leistungsdruck erbarmungslos sein, gerade im Mittelfeld. Das ist wohl in Dortmund alles etwas entspannter.
    Jedenfalls: viele Fragezeichen über München. Die auch bleiben werden, wenn sie morgen erwartbar die Bremer weghauen.
     
  27. MyKee

    MyKee Landesliga

    Registriert seit:
    7 August 2005
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    1,922
    Ort:
    Düsseldorf
    Gladbach mit schwerer Guppe: Celtic, Barca und Man City
    LEV gegen Moskau, Tottenham und Monaco
    München gegen Atletico, Eindhoven, Rostow
    Und Dortmund gegen Real, Sporting und Warschau

    Die Auslosung wird sich ja schön zurecht geschoben mit den ganzen Ausschlüssen...
     
    Omega gefällt das.
  28. Patrik

    Patrik Landesliga

    Registriert seit:
    21 November 2006
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    1,379
    Ort:
    Mündelheim
    http://www.kicker.de/news/fussball/...er-bundesligisten-in-der-cl-gruppenphase.html

    Macht doch endlich aus den vier stärksten Ligen eine eigene Liga mit je 4-6 Mannschaften. Wäre für mich persönlich uninteressant, ich habe für mich im Jahren festgestellt, dass mich weder Bundesliga noch CL oder EL wirklich interessieren bzw. immer uninteressanter da "langweiliger" werden. Es ist immer der gleiche "Käse" der gegeneinander spielt, es wird einfach langweilig.
     
    Thailand, Uuuwe und MS-Exilzebra gefällt das.
  29. Catenaccio_02

    Catenaccio_02 Landesliga

    Registriert seit:
    21 Januar 2011
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    1,126
    Ort:
    Block 11
    Die UEFA bestätigt mit der Entscheidung den Trend - Vermarkten was das Zeug hält. Die Melkkuh "Fußball" wird seit Jahren systemmatisch bis zum letzten Tropfen gemelkt und die Champions League verliert m.M.n. mit jeder dieser vermarktungsorientierten Entscheidungen an Attraktivität. Dieser Wettbewerb heißt immer noch Champions League und hat diesen Namen nicht mehr verdient - mit dem "Europapokal der Landesmeister" hat das nichts mehr zu tun...
    • Wer profitiert von dieser Regelung? Die Vereine bzw. Ligen, die ohnehin schon oftmals in der CL vertreten sind. Damit schießt man denen nochmehr Geld in den A*sch die schon so oder so stark vom finanziellen Topf der CL profitieren. Herrn Rummenigge, der alljährlich lamentiert, wie sehr er sich eine Besserung bei diversen Ausgestaltungen bei UEFA/FIFA/DFL wünsche, wird es sicherlich freuen. 4 Teams à 4 Ligen macht mal eben 16 Startplätze aus, dies entspricht der Hälfte an Startplätzen. Das Leistungsniveau wird sowohl in finanzieller als auch sportlicher Hinsicht weiter auseinanderdriften.

    • Und wer sind die Benachteiligten? Die Vereine aus den Ligen, die sich seit Jahren in den unzähligen Qualirunden abmühen um überhaupt mal vom Honigtopf naschen zu dürfen. Dank der neuen Regelung verringert sich die Zahl an offenen Plätzen, die durch die Quali zu erreichen sind. Und selbst wenn man Sie erreicht, da warten mal eben 16 Teams aus den 4 Topligen, aufgeteilt auf 8 Gruppen...

    • Und wen interessiert das nicht die Bohne? Richtig, den Durchschnittsfan vor dem TV. Denn der lässt sich gerne jedes Jahr von Atletico - Real, Barca - Chelsea oder Bayern - Juventus berieseln und hätte so oder so keinen Bock auf "Sporting Lissabon - Legia Warschau" oder "Brügge - Kopenhagen". Und genau hier kann die UEFA argumentieren, dass man mit solchen Entscheidungen ja etwas für die Fans macht. Dass das nebenbei auch viel besser zu vermarkten ist, wenn man statt den ganzen kleinen Vereinen nur noch Klubs aus europäischen Topligen in der KO Runde vorfindet, ist ein netter "Nebeneffekt" den man gerne mitnimmt.
    Alles was die UEFA macht hat Hand und Fuß. Nur leider im Sinne der eigenen Profitgier, gefüttert durch die Massenmedien, die bei Eintreten dieser Regulierungen der UEFA das TV-Geld nur so hinterherwerfen.

    Ich bin gesättigt von dem ganzen Dreck.
     
    Matze und webe gefällt das.
  30. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    4,117
    Zustimmungen:
    14,515
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Giggsy75 gefällt das.
  31. Giggsy75

    Giggsy75 Landesliga

    Registriert seit:
    4 September 2014
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    3,452
    Ort:
    Oberhausen
    Die haben ja echt ein Luxusproblem
     
  32. Vierlindener85

    Vierlindener85 Regionalliga

    Registriert seit:
    10 Juni 2008
    Beiträge:
    2,474
    Zustimmungen:
    6,734
    Ort:
    Walsum
    Guardiola hat Toure noch nie gemocht, das hat nichts mit seiner Leistung zu tun. Wenn man bei dem einmal unten durch ist war es das, frag mal beim Zlatan nach.
     
  33. Hugues

    Hugues Landesliga

    Registriert seit:
    16 November 2011
    Beiträge:
    1,014
    Zustimmungen:
    1,996
    Ort:
    Diaspora
  34. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    4,117
    Zustimmungen:
    14,515
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Manchester City gegen Gladbach heute fällt wegen Regens aus.
     
    Old School gefällt das.
  35. Stelle ich mir sehr bitter vor für die mitgereisten Fans. Da hast Du Urlaub eingereicht und auch bekommen, richtig Geld investiert für Flüge, Hotel und Ticket.

    Und dann spielt das Wetter nicht mit und das Spiel wird um 24 Stunden auf Mittwoch verlegt, wenn man selbst schon wieder zuhause ist. Tut mir echt leid für die Anhängerschaft - freust Dich seit Saisonende wie Bolle auf diese Spiele und dann sowas. :frown:
     
  36. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,491
    Zustimmungen:
    16,307
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    Na Schumi, in der CL wird massenhaft Geld verdient. Da kann Gladbach mal die Fans auf einen Tag zusätzlich einladen.
     
  37. Darum geht es doch gar nicht. Die Flüge sind sicherlich fest gebucht und auch den genommenen Urlaubstag kannst Du mal nicht so ohne weiteres auf einen weiteren verdoppeln.
     
    Giggsy75, m0rdiN, ze1970bra und 3 anderen gefällt das.
  38. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,491
    Zustimmungen:
    16,307
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    Naja, da wiedersprichst Du Dir ein wenig. Flüge kann man gegen Geld umtauschen.
    Und vielen werden bei diesem nachvollziehbaren Grund auch einen weiteren Urlaubstag bekommen.
     
  39. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    4,117
    Zustimmungen:
    14,515
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Wenn "Hallo Chef, ich komme doch erst übermorgen zurück" bei dir funktioniert, solltest du dich glücklich schätzen.
     
    Menthi, Giggsy75, Schumi und 3 anderen gefällt das.
  40. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,356
    Zustimmungen:
    22,115
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Die Majas gewinnen bei Legia Warschau 6:0, und waren auch so überlegen, wie es das Ergebnis vermuten lässt. Unglaublich , wie schlecht die Polen in der Defensive agiert haben. Wenn da nicht noch eine Steigerung erfolgt, taugen die allenfalls zum Kanonenfutter.:pfeifen:

    Tja, und die Borussia vom Niederrhein hat Lehrgeld zahlen müssen bei der 0:4 Niederlage bei ManCity. Mal abwarten, wie lange sie brauchen, um diese Packung zu verarbeiten, wobei man in Manchester durchaus verlieren kann. Und außerdem ist der dreifache Torschütze Sergio Aguero schon eine Klasse für sich.

    Aus Sicht der Pillenfresser lief es auch nicht so toll, denn wenn man im eigenen Stadion 2:0 führt, und kassiert dann in relativ kurzer Zeit den Ausgleich ist das natürlich mehr als ärgerlich.:D
     
  41. Wo widerspreche ich mir ?

    Und Flüge kann man nicht alle einfach so umbuchen, bei vielen Flugbuchungen (gerade bei den kostengünstigeren) ist eine Umbuchung gar nicht erst möglich.
    Und dass Du für alle sprichst und meinst, jeder kann mal einfach so seinen Chef anrufen und sagen "Hey, ham se ja bestimmt mitbekommen, dat Spiel is ausgefallen wegen Regen und um einen Tag verschoben worden, ich komm´ dann erst am Donnerstag mittag wieder, ne ?", diese Meinung hast Du wohl exklusiv für Dich, Oli.
     
    Franz und Giggsy75 gefällt das.
  42. War gestern in der BayArena, ich habe frühzeitig über einen Kumpel ein Paket für die Vorrundenspiele gebucht: 42,xx € komplett für alle 3 Partien gegen Moskau, Tottenham und Monaco ! :woh:
    Und trotzdem bekommen die die Bude nicht voll: 23.459 Zuschauer gestern beim Auftakt in die CL. Eigentlich beschämend.

    Stimmung insgesamt recht gut, die Fankurve machte für Leverkusener Verhältnisse ordentlich Alarm.
    Für mich ein entspannter Fussballabend mit technisch richtig gutem Fussball. Allen voran der Moskauer 10er, Ala Dzagoev, hat mir sehr gut gefallen: quirlig, sicher am Ball, tolle Pässe, sehr beeindruckend.

    Leverkusen eigentlich wie sehr oft in solchen Spielen: anfangs losgelegt wie die Feuerwehr, gegen hoffnungslos überforderte Moskauer Abwehrrecken immer einen Schritt schneller - zwangsläufig die frühe 2:0-Führung nach einer Viertelstunde.
    Danach meint man dann, dass man den Gegner eh besiegen wird und übertrifft sich gegenseitig im Auslassen allerbester Torchancen zum - sicherlich vorentscheidenden - 3:0.
    Der Gegner nutzt dann eine Unachtsamkeit eiskalt aus und verkürzt und ist urplötzlich wieder im Spiel. Um dann nur 2 Minuten später gegen aufgescheuchte Bayer-Kicker auch noch auszugleichen.

    In Halbzeit 2 hat Leverkusen immer dann, wenn sie Tempo machten, die Russen in arge Verlegenheit bringen können, oftmals aber verschleppte vor allem Kampl das Tempo und spielte lieber nochmal ab anstatt selbst aus vollem Lauf aus 20-21 Metern mittig vor dem Tor mal selbst abzuschliessen (2x vor allem in der 72.+74. Minute).

    So stand es am Ende 2:2 und Bayer beklagt zwei verlorene Punkte, dies allerdings aus eigener Schuld.
    Da gleichzeitig auch noch Monaco - aus meiner Sicht überraschend - in Tottenham 2:1 gewonnen hat, wird die Ausgangslage für den Werksclub nicht besser, im Gegenteil.
    Das nächste Spiel in Monaco sollte man auf gar keinen Fall verlieren, ansonsten könnte schon sehr früh der Traum vom Achtelfinale ausgeträumt sein.
     
  43. Avenger

    Avenger Landesliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    1,186
    Zustimmungen:
    2,479
    Ort:
    Duisburg
    Und die Warschauer Hools versuchen unter lauten "Dortmunder Juden" rufen den Block zu stürmen...
    Gut das da wohl nicht viel bei passiert ist.

    Und die offiziellen sagen die Fans hätte "Dortmunder Nutten" gerufen, wie es auch anderswo üblich wäre.
    Wäre mir zumindest neu diese Schmäh rufe...


    Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk
     
    Franz gefällt das.
  44. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,898
    Zustimmungen:
    28,559
    Ort:
    Schiefbahn
    Dolle Aussage heute morgen von Schubert im Radio gehört: "In der Championsleaque müssen wir immer hundert Prozent geben, läuferisch, kämpferisch und auch im eins gegen eins. Das haben wir heute nicht getan." Für einen Fußballlehrer eine ganz schön inhaltsleere Analyse. Und in der Bundesliga reichen dann 80%? :D

    Scheinbar hatten Teile von Mönchengladbach sich da auch ernsthaft was ausgerechnet. Kommt für mich jetzt nicht so überraschend, dass eine vergleichsweise unerfahrene Mannschaft wie Gladbach bei einer Millardentruppe wie Manchester City untergeht. Dass das Leistungsgefälle in der Championsleague-Gruppenphase der der Frauenbundesliga ähnelt, hat man ja an diesem Spieltag auch an anderen Ergebnissen deutlich gesehen.
     
    Rheinpreussenzebra gefällt das.
  45. Die Bayern können es doch noch. Verlieren!
     
    Zebrabär und C-Bra gefällt das.
  46. C-Bra

    C-Bra Landesliga

    Registriert seit:
    7 Juli 2007
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    1,066
    Ort:
    Gifhorn
    Ich muss auch ehrlich gestehen, dass ich diese Niederlage durchaus mit einer gewissen Genugtuung verfolgt habe, trotz des leicht überdrehten Nervfaktors “Otto Lilienthal“- Simeone. Wat der in der Nachspielzeit am fuchteln war....belustigend :-)
     
    zottel und MRBIG gefällt das.
  47. Corso55

    Corso55 Kreisliga

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    47239 Rumeln
    Don Carlo war beim Amtsantritt mit dem Kader zufrieden.Sollte sich das etwa rächen ? Mit diesem Kader und der gestrigen Leistung ist nix mit "Mir san Mir".Die gewinnen in der Königsklasse keinen Blumentopf.Arrivederci Bayern,oder doch nicht ?
     
  48. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    5,253
    Zustimmungen:
    13,777
    Ort:
    Duisburg
    Simone erinnert mich doch immer wieder an Grobi:

     
  49. zottel

    zottel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    2,448
    Zustimmungen:
    4,239
    Es bleibt wie in den letzten Jahren. Bayern gehört in der CL dahin wo in der Bundesliga Gladbach, Leverkusen etc zu zählen. Zum best of the Rest. Und das ist auch gut so. Und wie alle Niederlagen gegen die wirklich besten Teams in Europa in den letzten Jahren, war auch die gestrige völlig verdient.
    Und mir sind Trainertypen wie Simone die mit ihren Emotionen die Mannschaft immer wieder antreiben lieber als Die Ancelottis und Löes dieser Welt. Bei denen habe ich immer das Gefühl das der Moderator denen zwischendurch immer vor das Schienbein treten muss, damit sie beim Interview nicht einschlafen.

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
     
    giggs1999 gefällt das.
  50. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,252
    Zustimmungen:
    12,705
    Ort:
    DU-Mitte
    Naja, nach dem einen Spiel in Madrid sofort Schlüsse zu ziehen halte ich für total voreilig.
    Gegen Atletico kann man mal verlieren. Klar hat Bayern ziemlich schwach gespielt, viel zu behäbig, ohne Plan.

    Es ist Spieltag 2 der Gruppenphase. Ancelotti ist gerade mal da angekommen, kriegt den Pep nicht so schnell aus der Mannschaft raus.
    Die kommen schon noch. Derzeit sehe ich keine Übermannschaft in Europa. ManCity hat in Glasgow beinahe verloren, das ist mal ein ganz anderes Kaliber. Peinlich!

    Die deutsche Bilanz der Woche ist natürlich miserabel: 2 Punkte aus 4 Spielen. Würg.
    Gladbach hätte das wuppen können, aber Sommer hat bei beiden Toren krass versagt. Mit Flekken wäre das nicht passiert. Ob die denn wohl wegkaufen?? ;-)

    Lustig: ich hab an den beiden Spieltagen 5 Elfer gesehen, ALLE 5!!! wurden verbraten. Unfassbar!
    Kann das keiner mehr?
    Den Trend beobachte ich schon länger. Selten wurden soviele 11er verballert, wie in den letzten Jahren. Komisch.
     
    Dennisdu und bastiian gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden