Cheftrainer Gino Lettieri

Dieses Thema im Forum "Kader des MSV" wurde erstellt von Pawel, 11 November 2020.

Schlagworte:
  1. Taktiktraube

    Taktiktraube Landesliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2018
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    2,840
    Entspann dich doch einfach. Mir wurde empfohlen mal locker durch die Hose zu atmen. Es werden noch viele Punkte kommen. ;)

    Selbst bei einer weiterhin katastrophalen Abwehr und nicht vorhandener Offensive.

    Wenigstens hat er Gembalis, Ghindovean und Karweina gebracht.
     
    RODDx4, Conex, NeckerChecker und 2 anderen gefällt das.
  2. quagga74

    quagga74 Kreisliga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    161
    Für mich bleibt Lettieri eine Fehlbesetzung,aber der Verein ist immer noch wichtiger,deshalb freue ich mich über den Punkt und hoffe auf einen Sieg gegen Dresden.
    Allerdings hat Lettieri mit zwei Punkten aus drei Spielen bei mir noch keinen Bonus.
     
  3. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    8,830
    Zustimmungen:
    39,953
    Nach einem glücklichen Punkt?

    Da warte ich lieber noch mal ein paar Spiele ab.

    Wenn Lettieri die Mannschaft stabilisiert und den Klassenerhalt souverän schaffen sollte, werde ich mich bedanken und Respekt zollen.

    Es bleibt aber dabei, dass ich ihn für den falschen und einen schlechten Trainer halte, lieber jeden anderen hier hätte und das auf gar keinen Fall sein Vertrag verlängert werden darf!
     
    Ibizki, NIEPER, Toppaz und 23 anderen gefällt das.
  4. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    6,194
    Zustimmungen:
    16,772
    Ort:
    Duisburg
    Eine gewisse Vorverurteilung war halt schon zu spüren, daher mein Beitrag.
     
  5. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    9,901
    Zustimmungen:
    24,720
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich gönne Lettieri auch (völlig uneigennützig), das er #GEMEINSAM# mit der Mannschaft den Klassenerhalt schafft. Darür braucht es aber eine Kraftanstrengung, denn Unentschieden eignen sich vielleicht geringfügig zur Stabilisierung, aber nicht um die Klasse zu halten.
     
    niklas01 und Taktiktraube gefällt das.
  6. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    1,580
    Zustimmungen:
    4,307
    Ist schon beeindruckend, wie schnell ein David-Schritt nach vorne einen Goliath-Schritt nach hinten von vor vier Tagen völlig vergessen lässt.
     
    MS-Exilzebra, Toppaz, Gockel und 4 anderen gefällt das.
  7. Sammy

    Sammy Landesliga

    Registriert seit:
    29 April 2017
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    1,352
    Du hast irgendwie alles verpasst. Wie kann man nur so einen Haß auf den Trainer haben? Klar du hast Recht, wir haben heute ******* gespielt, nicht gekämpft, keinen Willen gezeigt und für die Aufstellung und die Wechsel war der Busfahrer verantwortlich. Du solltest dich mal hinterfragen ob es dir noch um den Verein geht oder nur um deinen Haß auf GL. Wenn man das liest was du hier so von dir gibst,kann man nur den Kopf schütteln. Das ist einfach nur noch peinlich. Vielleicht glaubst du ja,wer am lautesten schreit ist der Größte. Das mußte mal gesagt werden. Und jetzt kommst du auf die Ignoliste.
     
  8. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    6,194
    Zustimmungen:
    16,772
    Ort:
    Duisburg
    Es ist schon bemerkenswert, dass die Spieler heute NICHT gegen ihren Trainer gespielt haben.

    Und die Wechsel waren durchaus schlüssig und nachvollziehbar.

    Warten wir nun einfach mal das Spiel gegen Dresden ab, dann sieht man ggf., wohin die Reise mit Gino Lettieri führt.
     
    j1902 und NeckerChecker gefällt das.
  9. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    8,830
    Zustimmungen:
    39,953
    Sag mal, schreibst du gerade nicht dein Selbstporträt?
     
  10. RogerLjung

    RogerLjung Bezirksliga

    Registriert seit:
    23 August 2017
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    767
    Ort:
    Moers
    Ich hatte die Befürchtung, dass ein zweites Desaster nach dem Verl-Spiel uns endgültig in eine Abwärtsspirale ziehen würde. Das wurde verhindert und daran hat wohl auch Gino einen gewissen Anteil. Nur mit Kraftausdrücken wird er das Team nicht zur heutigen Leistung motiviert haben. Da waren zwar auch viel Murks und Glück dabei, aber zumindest habe ich wieder Hoffnung, weil die Truppe gezeigt hat, dass sie will und z.T. auch kann.
     
    niklas01, Sammy und Vorstopper gefällt das.
  11. j1902

    j1902 Landesliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2018
    Beiträge:
    1,144
    Zustimmungen:
    2,032
    Lasst den Mann doch jetzt einfach mal arbeiten ...
     
    STROLCH, KIKA, karlhoppe24 und 2 anderen gefällt das.
  12. Tommy Vercetti

    Tommy Vercetti Landesliga

    Registriert seit:
    30 September 2018
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1,161
    Ort:
    Köln
    Kindergarten. Aber dann ist ja wenigstens hinfällig, auf den inhaltlichen Quatsch davor zu antworten. Soll mir recht sein.

    Wirklich unverständlich. Selbst ohne meinen Hass auf Lettieri. (LOL!) So ein Debakel gegen Verl. Kein Sieg aus drei Spielen. In jedem davon war der Gegner besser. Nun denn.
     
    Baldwien, Blackbeard und Conex gefällt das.
  13. j1902

    j1902 Landesliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2018
    Beiträge:
    1,144
    Zustimmungen:
    2,032
    Da kann ich ehrlich nur mit dem Kopf schütteln. Unter TL haben wir die ganze Saison grottig gespielt, ebenfalls war jedes Spiel der Gegner besser. Und das ging schon vor einem Jahr los. Lettieri ist erst seit knapp über einer Woche richtig mit dem Team im Training. Heute hat das Team trotz, dass es "nur" unentschieden gespielt hat, die beste Saisonleistung abgeliefert.
     
    Zebrafuchs, Anne Wedau und Sammy gefällt das.
  14. Tommy Vercetti

    Tommy Vercetti Landesliga

    Registriert seit:
    30 September 2018
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1,161
    Ort:
    Köln
    Kopfschütteln? Dito. Und was genau ging vor einem Jahr los? Wo ist der Zusammenhang zwischen der Grottensaison jetzt und davor? Inhaltlich sehe ich den nicht. Da lag nämlich einiges dazwischen, was passiert ist.

    Lässt sich mehr als drüber streiten. Was war da jetzt besser als bei 1860? Seh ich nicht.

    Und vielleicht sollte man einfach mal akzeptieren, dass manche Leute diese Verpflichtung aus sehr guten Gründen sehr negativ sehen. Was erwartet ihr? Dass nach einer Woche alles vergessen ist? Zumal die drei Spiele gar keinen Anlass gegeben haben, es jetzt positiver zu sehen.
     
  15. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    8,893
    Zustimmungen:
    29,704
    Ort:
    Markelfingen
    Ich erwarte nicht das alles vergessen ist (obwohl das mit dem Aufstieg ja auch gut funktioniert...) - aber ich erwarte schon, dass man nach einem Erfolg - und wer einen Auswärtspunkt nach Rückstand als solchen nicht wahrnehmen kann - dem kann ich nicht helfen, ihn so schlecht sein lassen kann wie er ist und Respekt genug hat, die Füße einfach still zu halten, bis sich die kolportierte Schwäche wieder deutlicher zeigt.

    Die Angst, man könnte übersehen, wie schlecht jemand in Wirklichkeit ist, ist für mich eine eher absurde.
     
    STROLCH gefällt das.
  16. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    7,139
    Zustimmungen:
    25,755
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Kann ich absolut verstehen, ich hätte auch lieber einen anderen Trainer an der Seitenlinie gesehen, aber nun ist er halt hier. Und er bekommt dementsprechend von mir die volle Rückendeckung um uns wieder in höhere Tabellenregionen zu bringen, denn es geht hier nicht um Sympathie oder Antipathie, sondern schlicht ums nackte Überleben in Liga 3, sprich den Klassenerhalt.
     
    Zebrafuchs, Anne Wedau und Sammy gefällt das.
  17. Psychozebra

    Psychozebra Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    2,502
    Zustimmungen:
    9,642
    Der Punkt war auf Grund der Mannheimer Chancen glücklich, aber nicht unverdient. Kämpferisch hat die Einstellung gestimmt. Ein konditionelles Problem habe ich nicht gesehen, in der Schlussphase habe ich Mannheim platter wahrgenommen.

    Lettieri hat heute vieles richtig gemacht. Das fängt schon mit der Aufstellung an. Ich begrüße in der derzeitigen Situation mit den Englischen Wochen die Rotation ausdrücklich. Ich hoffe, die war nicht allein der Pleite gegen Verl geschuldet. Auf jeden Fall haben heute alle eingesetzten Spieler ihren Einsatz gerechtfertigt. Lettieris Kabinenpredigt am Samstag scheint gefruchtet zu haben. Das Spiel war für mich zweifellos ein Schritt in die richtige Richtung. Gegen Dresden muss die heutige Leistung aber bestätigt werden. Der Punkt hat nur dann einen richtigen Wert, wenn am Sonntag nachgelegt werden kann. Noch stehen wir immer noch auf einem Abstiegsplatz.

    Diese Aussage finde ich interessant nach deinen Beiträgen in der Vergangenheit über Lieberknecht. :kopfkratz:
     
  18. Sammy

    Sammy Landesliga

    Registriert seit:
    29 April 2017
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    1,352
    Das stimmt so nicht. Ich hatte nichts gegen Lieberknecht. Habe auch öfter erwähnt,das er sympathisch ist und ich ihn für keinen schlechten Trainer halte. Aber beim MSV passte es nicht mehr und es wurde Zeit für einen Wechsel. Zumal die Ziele verfehlt wurden. Auch Lieberknecht habe ich damals eine Chance gegeben. Nach dem Abstieg bekam er die 2. Chance, weil ich ihm zugetraut habe eine neue Mannschaft aufzubauen. Das hat ja dann auch in der Vorrunde super geklappt aber dann bis zu seiner Entlassung nicht mehr. Genauso gebe ich GL eine Chance. Denn er muß den Karren aus dem Dreck ziehen. Ob er der Richtige ist wird sich zeigen aber um das jetzt schon zu beurteilen,ist es einfach zu früh.
     
  19. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    9,431
    Zustimmungen:
    19,658
    Ort:
    Rheinhausen
    Irgendwie hat auch Lettieri einen Anteil am heutigen Punktgewinn, klar.
    Doch in erster Linie mal wieder der Leo und einmal der Pfosten.
    Aber heute ist es nicht angebracht auf Lettieri einzudreschen, ich bin aber noch immer und werde es auch bleiben mit seiner Verpflichtung nicht einverstanden.
     
  20. rauuul

    rauuul 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2004
    Beiträge:
    3,787
    Zustimmungen:
    18,025
    Das finde ich weiterhin seltsam.
    Die Ansage ist, dass der Kader mindestens genau so gut ist, wie im letzten Jahr. Lieberknecht wurde in einer Situation entlassen, in der er mit vielen Ausfällen im Kader keinesfalls irgendwo in der Tabelle stand, wo der Klassenerhalt in weiter Ferne war. Das Ziel der Verpflichtung Lettieris muss daher ein anderes sein. Ein bloßer Klassenerhalt unter Lettieri würde den Trainerwechsel keinesfalls rechtfertigen.
    Aus meiner Sicht muss nach den gemachten Aussagen oben mitspielen das Ziel sein.
     
    chuckweazel, heisenberg, Toppaz und 12 anderen gefällt das.
  21. Psychozebra

    Psychozebra Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    2,502
    Zustimmungen:
    9,642
    Ich habe noch mal nachgeschaut... Ich habe dich verwechselt und entschuldige mich. Die Diskussion hatte ich mit einem anderen User, der Lieberknecht anging, als habe dieser seine Frau gevögelt, geführt.
     
  22. Sammy

    Sammy Landesliga

    Registriert seit:
    29 April 2017
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    1,352
    Alles okay. Der letzte Satz hat mich echt zum lachen gebracht. Stark.
     
  23. Conex

    Conex Regionalliga

    Registriert seit:
    31 Juli 2015
    Beiträge:
    1,121
    Zustimmungen:
    5,599
    Jo. Desweiteren war Lettieri explizit Schuld an beiden Gegentreffern. Und mit Lieberknecht hätten wir 7-1 gewonnen. Genauuuu so denken wir. Haste messerscharf erkannt. Hör doch einfach auf, dieses unsinnige BIld von Vereinshassern zu kolportieren, bloß weil nicht jeder bereit ist, auf deine flammenden Apelle bzgl. Lettieri zu hören.

    Ich lach mich tot. :D Das sagst du, der seit Tagen jeden fu**ing Post zitiert, und versucht negative Meinungen zu Lettieri niederzubrüllen. Teils emotional verstärkt mit "guter Fan, schlechter Fan"-Zeugs. Und zur Krönung noch die Blockierliste erwähnen. Machs doch einfach, anstatt es noch mal als Schlusswort deiner Rede inszenieren zu wollen. :furz:

    Naja, das musst du aber auch verstehen können. Wenn ein solches 2-2 teils so abgefeiert wird, dann bleibt das bei Kritikern nicht einfach so im Raum stehen. Und die Bilanz & Spiele von Halle, Verl und Mannheim verleiten jetzt absolut nicht dazu, von der grundsätzlichen Kritik abzuweichen.

    Und manch einer sieht es auch als Gefahr an, dass kurzfristige Ergebnisse wieder alles überdecken, was sich in diesem Verein (nicht) entwickelt. Das ist eine legitime Sorge, und die Vergangenheit zeigt ihre Berechtigung. Und das bedeutet nicht, wie manch ein User das hier anderen erklären möchte, dass man den Verein oder eine Person hasst. Oder dass man jubelnd vorm Fernseher sitzt, wenn Mannheim oder sonst wer gegen uns trifft. Das ist einfach nur Kappes. Glaubt man das wirklich, oder gehts darum, negative Meinungen in ein schlechtes Licht zu rücken?

    Jawoll! Das ist zum Beispiel etwas, das einfach aufs Brot geschmiert gehört. Und auch nicht einfach untergehen darf, sollte man dann mal 2 Spiele gewonnen haben unter GL.
     
  24. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    1,580
    Zustimmungen:
    4,307
    Es macht doch eigentlich auch null Sinn, diese Saison nur noch das Ziel Klassenerhalt zu haben. Die Verantwortlichen haben doch oft genug gesagt, dass - wenn wir nicht aufsteigen - immer weniger Geld da ist und dass man dann nie mehr einen Kader hinbekommt, der vom Tableau für einen Aufstieg nicht reicht. Dauerhaft häuslich in der dritten Liga einreichten, kann es doch eigentlich auch nicht sein.
     
  25. Marcus

    Marcus Landesliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    1,340
    Wenn mir JETZT einer der Verantwortlichen erzählt, dass es diese Saison noch um den Aufstieg gehen soll, dann muss dieser unter Drogen stehen

    Ich verstehe deine Sorgen, deshalb sollte man sich schleunigst mal OFFIZIELL darüber äußern, wie es um unserem MSV bestellt ist....alles andere ist höchst unprofessionell und peinlich.

    Gesendet von meinem PCT-L29 mit Tapatalk
     
    Zauberer gefällt das.
  26. Chrisi

    Chrisi Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1,644
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Gewagte These und / oder Vergleich meiner Meinung nach.
    Trotzdem bin ich dabei: Je erfolgreicher GL ist, desto besser für den MSV. Er ist ja (leider) nun einmal hier... Hoffen wir einfach auf das Beste, was auch immer das Beste am Ende sein wird.
     
  27. Rupert E. Riebenstein

    Rupert E. Riebenstein Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    6,446
    Zustimmungen:
    45,214
    Ort:
    Wald & Sonnendeck
    Ich glaub bei einigen ist es ne Reaktion darauf, dass hier ein Jahr lang die paar Spiele bis inklusive Mannheim Hinspiel so dermaßen abgekultet wurden. Der Drittliga-MSV unter TL war aber genau so auswärts in Aspach, Haching und Halle wie es diese "Zaubertruppe" des Sommers 2019 war. Mit dem Spielplanglück, die ersten beiden Heimspiele gegen zwei spätere Absteiger bestreiten zu dürfen.
    Is beides unsachlich und nervig - aber da müssen wir anscheinend beide durch ;)

    Fürs Protokoll: ich war für den Trainerwechsel, aber nicht für DIESEN Trainerwechsel. Die letzten zwei Wochen wirken auf mich weiterhin so dermaßen absurd, als neue Realität beim MSV ist das noch gar nicht bei mir angekommen :jokes6: is wahrscheinlich das Alter.
    Aber Lieberknecht zu entlassen, der zwei Saisons verkackt hat und dennoch recht beliebt war, und dafür Lettieri einzustellen, der selbst als "Aufstiegstrainer" nicht fest im Sattel saß (reine Feststellung, keine Wertung meinerseits) und sich dann wundern, dass bereits vor dem ersten Spiel Druck aufm Kessel ist - das will mir weiterhin nicht in den Kopf. Vielleicht renn ich irgendwann mitten am Tag schreiend im Kreis rum, weils dann im Kopf angekommen ist... :verzweifelt:
     
  28. Freizeithuper

    Freizeithuper Bezirksliga

    Registriert seit:
    17 Juli 2018
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    938
    Also gegen Türk. hatten wir Glück nicht abgeschossen zu werden.

    Gegen Verl wurden wir abgeschossen.

    Gegen Mannheim haben wir nur Schweine gehabt.

    Bei allen Spielen waren wir unterlegen und gegen Verl wurde man vorgeführt.

    Es tut mir leid aber einen Punkt gewinn gestern war mehr als schmeichelhaft.

    Ein GL Effekt erkenne ich nicht und wenn eine Trendwende mit dem Trainer wechsel hätte statt finden sollen so war gestern der letzte Tag.

    Wie gesagt der Wechsel Effekt ist verpufft jetzt Leben wir von der Hand in den Mund.

    Trotzdem hoffe ich auf Klassenerhalt egal wie.
    Jetzt habe ich fertig!
     
    Carioca1, Chrisi, Rheinpirat und 2 anderen gefällt das.
  29. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    15,408
    Zustimmungen:
    32,389
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Ich denke niemand, der nur einen Hauch von Fussball Sachverstand mitbringt, hat erwartet, dass wir in diesen Englischen Wochen nach einem kurzfristig erfolgten Trainerwechsel gesteren Abend die Waldhöfer vom Platz gefegt hätten. Denkt bitte mal an die letzten Spiele, was da ( nicht) abging auf dem Platz. Wir haben gestern von unserer Seite 2 tolle Buden gesehen, auch 2 super Gegentore kassiert. Wir waren im letzten Viertel des Spiels kurz davor sogar noch einen Dreier einzufahren. Klar hat Leo uns mal wieder vor mehr als 2 Gegentoren bewahrt, aber das sollte auch ein guter Keeper. Nur, meint hier jemand allen Ernstes, das die Mannschaft den matchplan erarbeitet hat, dass sie die Aufstellung bestimmt hat ? Das kam mit 100% Sicherheit vom Trainer Team. Ich denke es ist müssig darüber nachzudenken, ob unter dem Vorgänger von Gino das Spiel genauso oder sogar noch besser gelaufen wäre, Fakt ist aber, dass wir unter dem neuen Coach nach dem " Verl Desaster" eine hoch motiviert und engagiert auftretende Truppe haben spielen sehen. Sicherlich die Fehlpässe, die bescheidenen Ecken, es gab einige Kritikpunkte. Aber gesamt gesehen hat man eine couragiert auftretende Zebra Elf wahr genommen, die Mut macht für die kommenden Aufgaben. Jeder soll selber entschieden ob das der Verdienst des aktuellen Trainer Teams oder seines Vorgängers ist, ich habe da meine klare Meinung zu.
     
  30. rauuul

    rauuul 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2004
    Beiträge:
    3,787
    Zustimmungen:
    18,025
    Es ist deswegen nicht müßig darüber nachzudenken, inwiefern die Spiele jetzt unter GL deutlich besser laufen als unter TL, weil davon abhängt, ob man diesen wahnsinnigen Move der sportlichen Leitung, TL durch GL zu ersetzen, irgendwie rational rechtfertigen kann.
    Läuft es unter GL nicht deutlich besser, ist das nämlich die einzige Erklärung, die für diese Wechsel auf der Trainerposition verbleibt. Die sportliche Leitung ist einfach verrückt geworden.
     
    Toppaz, CN79 und Chrisi gefällt das.
  31. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    8,893
    Zustimmungen:
    29,704
    Ort:
    Markelfingen
    Also ich sehe so gut wie keinen das Spiel "abfeiern" - ich sehe Freude über den gezeigten Einsatz, die Tatsache, dass wir 90 Minuten gegangen sind und über einen extrem wichtigen Punkt.

    Gleichzeitig ist es typisch, dass noch vor kurzem hier Mannheim für seine gloriose Transferpolitik gefeiert wurde - und wenn wir dann auswärts gegen genau diese Mannheimer Unentschieden spielen, war es wieder "nicht schön genug".
     
  32. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    8,893
    Zustimmungen:
    29,704
    Ort:
    Markelfingen
    Eines noch:

    Viele wissen mir aktuell etwas zu viel und zu sicher wie Lettieri "ist".

    So hieß es u.a. sofort, dass Nachwuchsspieler bei Lettieri keine Chance haben würden.

    Hettwer hatte seinen Einsatz, Bretschneider, Fleckstein sowieso, in der Startelf standen gestern mit Gembalies, Ghindo und Kaweina allein drei sehr junge Spieler.

    Man wird sehen.
     
  33. Kiwi0025

    Kiwi0025 Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    2,083
    Zustimmungen:
    5,291
    Gestern war der erste kleine Schritt in die richtige Richtung.

    Ich drücke GL und uns dafür die Daumen.
     
  34. thofue

    thofue Kreisliga

    Registriert seit:
    25 Juni 2013
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Rheinberg
    Ich bin der Meinung, dass GL eine faire Chance verdient hat. Ziel laut IG war wieder oben mitspielen, also kann der Punkteschnitt nur 2 lauten.
    Klassenerhalt bei dem verstärkten Kader ist ja kein Ziel .
     
    rauuul gefällt das.
  35. Conex

    Conex Regionalliga

    Registriert seit:
    31 Juli 2015
    Beiträge:
    1,121
    Zustimmungen:
    5,599
    Es ist doch unstrittig, dass nicht jedes Spiel Glanz und Sahne war. Aber so einige, und viele weitere gut und überlegen. Leider haben wir davon nicht alle nach Hause bringen können, was man kritisch diskutieren kann. Aber die Mannschaft hat oft ihr Potential gezeigt, und es hintenraus unter dezent kuriosen Bedingungen leider nicht in die 2. Liga gepackt. Auch eigenverschuldet und unnötig, doch dieser Truppe konnte ich Fehler in der Entwicklung zugestehen. Und mit nur einem weniger würden wir jetzt auswärts beim HSV mit z.B. Daschner und Ben Balla antreten, und diese ihr Potential andeutende Mannschaft hätte zusammen bleiben können. Wir haben den Aufstieg dämlich verpasst, aber knapp und unter so noch nie da gewesenen Umständen. Vor Spielstopp hatten wir uns einen wichtigen Sieg gegen Magdeburg erkämpft. Leider werden wir nicht mehr erfahren, wie die Tabelle bei normalem Weiterspielen am Ende ausgesehen hätte. Fakt ist: Alle da oben wurden noch weg gespült, und das ist so vorher noch nie passiert.

    Viele Trainer haben sich verdammt positiv über uns geäußert, und das nicht nur oberflächlich ("der MSV ist nen cooler Verein"), sondern auf den Fussball bezogen. Trares sprach nach dem Auswärtssieg ganz ehrlich davon, dass man vom MSV hergespielt wurde. Das zum Beispiel war schon weit nach der Anfangsphase der Saison. Das Gefühl der eigenen Spielstärke, und somit auch weniger großer Abhängigkeit von den Leistungen des Gegners, war ein ganz anderes als in dieser Saison. Eine Saison, bei der sich mehr und mehr der Eindruck verfestigt, dass sie bei all den Vereinsvorgängen (alles schon ausführlich diskutiert worden) eine Totgeburt war.

    Jetzt befürchte ich das Schlimmste, wo unser Limit liegt. Es geht auch nicht um "nicht schön genug". Sicher seh ich lieber geilen Fussball als Drittliga-Grütze. Aber weder lässt sich spielerisch auf Drittliga-Grütze aufbauen, noch verdienen wir uns wenigstens gerade mit Drittliga-Grütze die Punkte. (Waren ja auch nur 2 aus den letzten 3) Wenn für die Beschreibung "verdient" schon ausreicht, dass man der Mannschaft das Bemühen nicht absprechen kann....gut, dann geht das irgendwie durch für Halle und Mannheim. Aber auf die Spiele bezogen? Da habe ich keine gerechten Punkteteilungen gesehen, und war heilfroh über diesen Leo im Kasten. Und ich verstehe, dass beide Gegner unzufrieden waren über nur 1 Pkt.

    Ich bin noch immer fassungslos, dass es Lettieri geworden ist. Das war das Absurdeste, was passieren konnte. In DU verbrannt, Totalabkehr von bisherigen Ansätzen, keine Perspektive über die Saison hinaus, und nicht einmal eine gute Feuerwehrwahl. Er hat sich nicht als Krisenmanager profiliert, nie für die konsequente Entwicklung eines Fussballs gestanden. Und die Vita als Profitrainer würde sich ohne unseren Aufstieg noch schlimmer lesen als ohnehin. In der 2. LIga ging gar nichts. 2x mit Wehen als Favorit nicht aufgestiegen, null Rettereffekt beim FSV Frankfurt. In Polen auch nur 2 Jahre, und die Zeit ging nicht zu Ende, weil er z.B. ein besseres Angebot angenommen hätte. Vor kurzem behauptete ein ihn stark verteidigender User, man hätte Lettieri dort geliebt. Ich habe letztens nur beim Überfliegen unserer Pressemeldung Kommentare zitiert, die da ein ganz anderes Bild zeichnen. Am Ende der Entlassungssaison stieg Korona ab, auch wenn er früh gefeuert wurde. Eigentlich hat für Lettieri nur eines gesprochen: Die Verbindung zu Ivo Grlic.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 November 2020
    since88, carby, Hegi und 8 anderen gefällt das.
  36. HombergerZebra

    HombergerZebra Kreisliga

    Registriert seit:
    8 Dezember 2019
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    237
    Bin neutral beim GL Thema, aber dies mal zur Info

    https://www.google.com/amp/s/amp.in...peilt-comeback-auf-trainerbank-an-art-5024318

    Und das noch zur Aufstiegssaison von GL

    "Im Sommer 2014 wurde Lettieri Cheftrainer beim damaligen Drittligisten MSV Duisburg. Der MSV blieb im Verlauf der Spielzeit 2014/15 als einzige Mannschaft neben dem VfL Wolfsburg bei allen Liga-Heimspielen ungeschlagen und sicherte sich einen Spieltag vor Saisonende den Aufstieg in die 2. Bundesliga. "(Wikipedia)

    Natürlich stimmt auch

    "Nach anhaltenden sportlichen Misserfolgen wurde Lettieri am 1. November 2015 nach einer 0:1-Niederlage beim TSV 1860 München von seinen Aufgaben als Trainer entbunden." (Wikipedia)

    Dagegen Lieberknecht (war zugegeben für seine Entlassung)

    "Am 1. Oktober 2018 wurde Lieberknecht als neuer Trainer des MSV Duisburg vorgestellt, dem Tabellenletzten der 2. Bundesliga.[16] Am Saisonende stieg er mit der Mannschaft in die 3. Liga ab. In der Saison 2019/20 belegte er mit dem MSV in der Abschlusstabelle den fünften Rang und verpasste die Aufstiegsplätze um zwei, den Play-off-Platz um einen Punkt. Nach einem schwachen Start in die Saison 2020/21, in der das Team nach acht Spielen lediglich acht Punkte hatte und damit auf einem Abstiegsplatz stand, wurde er im Anschluss an eine 1:3-Heimniederlage gegen Viktoria Köln im November 2020 entlassen.[17]"(Wikipedia)

    Okay Corona kommt erschwerend dazu.

    Aber beide hatten IG als SD.

    Einer hat einmal Ergebnisse beim MSV geliefert, der andere den schöneren Fussball...

    Soll jeder für sich entscheiden.

    Nur der MSV!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 November 2020
  37. MSV02Duisburg

    MSV02Duisburg Marcel

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,763
    Zustimmungen:
    16,923
    Ort:
    Tönisvorst/Ratingen
    "Auf den fünften Abstieg folgt der fünfte Aufstieg. Nach einer turbulenten Saison steht der MSV dank Rudi Bommer wieder in der Bundesliga. Im Juli gibt es zwei historische Rekorde: 12.000 Fans besuchen den Trainingsauftakt in Meiderich – Bundesliga-Spitze. Außerdem steht der Dauerkartenverkauf vor einer neuen Bestmarke"

    Soll jeder für sich entscheiden
     
    Gockel, rauuul, Darkane und 4 anderen gefällt das.
  38. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    4,126
    Zustimmungen:
    14,630
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Was mir bereits nach der kurzen Zeit mit Lettieri gehörig auf die Nerven geht, ist das andauernde Gejammer.

    Es fing bei seiner Vorstellung an, wo er sagte, er sei damals mit vielen verletzten Spielern vom MSV weggegangen und fände nun das Gleiche vor.

    Dann verkündet er vor Halle das Ziel von 4 Punkten aus den nächsten zwei Spielen. Weiß er, dass dieser Verein ums Überleben kämpft? Na, wenn man an die Spiele nicht mal mit dem Ziel rangeht, sie auch zu gewinnen...

    In der Pressekonferenz nach Mannheim heißt es wörtlich: "Es ist schon das sechste Spiel in 12 Tagen oder 13 Tagen [Anmerkung MS-Exilzebra: In Wahrheit waren es 6 Spiele in 21 Tagen, 4 Spiele in 11 Tagen], ja, [...] der eine oder andere [Verein] hatte ein bisschen Glück und darf ihre Nachholspiele im Januar fortsetzen. Ja, aber damit müssen wir leben."

    So sehr er inhaltlich vielleicht auch Recht haben mag, wünsche ich mir doch eine Attitüde zurück, wie sie Lieberknecht hatte, der - egal wie widrig die Umstände waren - die Rahmenbedingungen immer klaglos hingenommen hat und nicht bei jeder Gelegenheit rumgejammert hat, um sein Versagen im Voraus zu entschuldigen.

    Gino, heul leise.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 November 2020
    Toppaz, quagga74, CN79 und 19 anderen gefällt das.
  39. HombergerZebra

    HombergerZebra Kreisliga

    Registriert seit:
    8 Dezember 2019
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    237
    Find ich gut!

    Aber schon wieder ein NoGo-Trainer, der mehr gerissen hat als TL...
     
  40. Chrisi

    Chrisi Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1,644
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Jau. Mit der damaligen Mannschaft muss man den Abstieg aus Liga 1 erstmal schaffen..

    Der Aufstieg in Liga 1 ist für mich hingegen vergleichbar mit dem Aufstieg in Liga 2 unter GL... Das hätte auch ohne Trainer funktioniert.

    Gesendet von meinem SM-F916B mit Tapatalk
     
    quagga74, Toni02, rauuul und 2 anderen gefällt das.
  41. HombergerZebra

    HombergerZebra Kreisliga

    Registriert seit:
    8 Dezember 2019
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    237
    Geb dir mit dem Geheule ja recht.

    Aber Tl's Motto war, vorher jeden noch so schwache Gegner stark zu reden. So hat er ja quasi auch sein Versagen im Voraus gerechtfertigt.
     
  42. HombergerZebra

    HombergerZebra Kreisliga

    Registriert seit:
    8 Dezember 2019
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    237
    Wie man's halt braucht....

    Und Beim Abstieg unter Lieberknecht und nicht Aufstieg waren es Mannschaft, Sportdirektor, Vorstand und im Zweifel auch noch der langjährige Sponsor...

    Iss klar ;-)
     
    Chrissop, Neuling und j1902 gefällt das.
  43. Chrisi

    Chrisi Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1,644
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Ne... Da war es eindeutig nur der Trainer der die Gesamtverantwortung für alle Umstände im und um den Verein trug ;)

    Gesendet von meinem SM-F916B mit Tapatalk
     
  44. MSV02Duisburg

    MSV02Duisburg Marcel

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,763
    Zustimmungen:
    16,923
    Ort:
    Tönisvorst/Ratingen
    Und um einiges mehr als der nun aktuelle Trainer. Also wäre Bommer dann wahrscheinlich auch einen Jubel wert gewesen.
     
    Chrisi gefällt das.
  45. HombergerZebra

    HombergerZebra Kreisliga

    Registriert seit:
    8 Dezember 2019
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    237
    Wieso? Bommer als auch Littierie jeweils einen Aufstieg. Lieberknecht der vielleicht erfolgloseste Trainer in der MSV Historie.

    Aussagen der Fans zu Bommer damals

    "Die Kommentare unter dem Antrag jedoch sind klar: "Bommer bringt uns nicht dahin, wo wir hin wollen", ärgert sich der Nutzer "Rudi Bommer mag ja nett und sympathisch sein, aber offensichtlich erreicht er die Mannschaft nicht, im Gegenteil, die Mannschaft wirkt von Spiel zu Spiel verunsicherter",... sagt schlicht: "Es reicht!" (WAZ)

    Könnte auch fast auf die komplette Amtszeit von Lieberknecht passen. (Hinrunde 2019/2020 ausgenommen) Aber alle Trainer sind im Fall des Nicht-Erfolges den Nachweis einer uninspirierten Spielweise, schönen Fussballs schuldig geblieben.

    Bloß Lieberknecht hat am Ende zu den beiden anderen nie geliefert.

    Und, ob ich am Ende des Tages mit dem Trainer ein Bierchen trinken würde, ist für mich zweitrangig.

    Daher ja, ich sehe Bommer als auch Littierie gemessen an den Ergebnissen positiver als Lieberknecht.
     
    slamaa und Einmal Zebra immer Zebra gefällt das.
  46. WhiteBlueZebra

    WhiteBlueZebra Regionalliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2018
    Beiträge:
    1,404
    Zustimmungen:
    6,504
    Ort:
    Nebenan
    Für mich konnte er das auch gar nicht unter den ganzen Umständen, die ich aber nicht noch mal aufzählen werde aber ruhig nachtreten man er ist weg und gut ist....
     
    Gockel gefällt das.
  47. HombergerZebra

    HombergerZebra Kreisliga

    Registriert seit:
    8 Dezember 2019
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    237
    Von wegen Nachtreten, würd ja gar nichts sagen, wen hier nicht permanent eine Verklärung der Zeit von TL (Umstände) und Vergleiche mit dem aktuellen Trainer bis hin zu Rückrufen wären. Sehe es auch so, weg er ist er, zum Glück!

    Und ich kann Dir genauso Umstände aufzählen warum er es hätte packen können.

    Und Nachtreten gegen andere vergangene und aktuelle Trainer ist in Ordnung, klar!
     
    Neuling und Tobiasduisburg gefällt das.
  48. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    9,901
    Zustimmungen:
    24,720
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Stimmt, er hat 2 Punkte zuwenig geholt...weil die Erwartungshaltung hier so groß war und die Mannschaft eine überragende Hinserie gespielt hat. Selber Schuld, dass sie soviel Punkte geholt haben, womit Keiner gerechnet hat. Außerdem kann man gar nicht die Zeiten miteinander vergleichen...die damalige Mannschaft wäre auch ohne Letterie aufgestiegen (um nur ein Beispiel zu nennen)...andere Mannschaften, andere Zeiten....aber egal, jeder hat seine Meinung dazu.
     
  49. HombergerZebra

    HombergerZebra Kreisliga

    Registriert seit:
    8 Dezember 2019
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    237
    Und wenn man eine Chance hat, kann man sie vielleicht auch mal war nehmen.
     
  50. WhiteBlueZebra

    WhiteBlueZebra Regionalliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2018
    Beiträge:
    1,404
    Zustimmungen:
    6,504
    Ort:
    Nebenan
    OK wenns für dich so ist aber dein KLAR mit Ausrufezeichen hättest du dir schenken können....;)
    Denn das einzige was klar ist, ist das nix klar ist...:pfeifen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 November 2020
    HombergerZebra gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden