Cheftrainer Gino Lettieri

Dieses Thema im Forum "Kader des MSV" wurde erstellt von Pawel, 11 November 2020.

Schlagworte:
  1. Zanzibar-Zebra

    Zanzibar-Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    20 Juli 2014
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    1,441
    Ort:
    Zanzibar
    Ausschlaggebend war wohl dass er sich sowohl mit 3.Liga als auch mit Korona auskennt...
     
    Andi, Okapi, slamaa und 23 anderen gefällt das.
  2. Söäään

    Söäään 3. Liga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    2,923
    Zustimmungen:
    11,667
    Ort:
    Moers
    Made my Day :D
     
  3. BoBaBo

    BoBaBo Kreisliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2012
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    472
    Da ist er also wieder...
    Meine Euphorie entspricht der Kohler Verpflichtung damals
    Ich denke wir werden ein paar Siege sehen, die GL Fans werden sich feiern weil sie es doch immer wussten und am Ende liegt der Klassenerhalt der dann ja eh eh das Saisonziel war
     
    Conex und Gockel gefällt das.
  4. gnadenteufel02

    gnadenteufel02 3. Liga

    Registriert seit:
    11 März 2010
    Beiträge:
    2,153
    Zustimmungen:
    12,954
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Jedes Mal, wenn ich das Portal öffne und den Thread "Cheftrainer Gino Lettieri" sehe, zucke ich immer noch kurz zusammen und habe den Impuls, den Ordner mit den archivierten Threads für Ehemalige zu verlassen.

    Nach wie vor krass, was hier gerade passiert.
     
    Blackbeard, Ze19bra02, Rummi und 8 anderen gefällt das.
  5. Matze

    Matze 3. Liga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,699
    Zustimmungen:
    25,711
    Ort:
    Mülheim anne Ruhr
    :D Das war gestern auch mein erster Gedanke :D

    Ich weiß auch heute noch nicht was ich von der Verpflichtung halten soll.

    Wehe der verliert ein Spiel im NRP!

    Ach ja, was ist mit Option?
     
  6. Streifenlily

    Streifenlily Regionalliga

    Registriert seit:
    27 April 2011
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    5,098
    Ort:
    Rheinberg
    Mal schauen wer sich jetzt unter Gino zum Dausch 2.0 entwickelt:ausheck:
     
    Zebrafan1902 gefällt das.
  7. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    20,883
    Zustimmungen:
    134,830
    Ich packe es mal hier rein, weil meine Antwort eher Gino-bezogen:

    Danach wirst du erst recht innerlich kaputt gehen und dabei würde ich dich nicht einmal bemitleiden. Das ist nur Aktionismus. Deine Mitgliedschaft im Verein ist mehr als noch nicht zu bewertende Personalentscheidungen. Und du solltest alt genug sein, um zu wissen, dass man keine Entscheidungen aufgrund blank liegender Nerven und unruhiger Nächte im aufgewühlten Zustand trifft.

    Suche dir besser ein anderes Ventil. Wie wäre es damit, Mitglied zu bleiben und ggf. die nicht so ferne JHV zu nutzen?

    Vielleicht hat sich bis dahin einiges verändert/verbessert und du hast gar keinen Redebedarf mehr. Fußball ist ein schnelllebiges Geschäft.

    Und kollektiv steigert man sich derzeit in einen Zustand, der mich an eine Art Kometenfurcht aus alten Tagen erinnert. Einige erinnern mich an die ewig schwarzseherische Krösa-Maja aus „Michel von Lönneberga“. Aus Sagen und Gefühlen werden aber auch heute noch sehr schnell Tatsachen. Gino ist jetzt der Halleyscher Komet. Wartet doch erstmal ab, was passiert. Alle wissen schon, dass wir nun sportlich untergehen werden. Vielleicht spielen wir noch eine gute Rest-Saison und wirtschaftlich können und müssen Weichen gestellt werden. Vielleicht geht auch alles zum Deiwel. Dann sehen wir uns in Liga 4 oder tiefer wieder und der MSV wird mit starken Freunden wieder den Rückmarsch in den Profifußball antreten. Es geht immer weiter und wie es weitergeht, ist völlig offen.

    Nur dass es ein gutes Ende nimmt, macht man mit Liebesentzug und teils irrationaler Gino-Panik nicht wahrscheinlicher. Und selbst wenn Gino in Polen nicht beliebt war, vielleicht funktioniert er ja in Duisburg (wieder). Ich habe es ehrlich gesagt satt, Verheißungen eines modernen, direkten Fußballs vergeblich nachzufeiern und schon in der erfolgreichen Hinrunde der letzten Saison hinten offen wie Polen zu sein. Ich will mal wieder Stabilität auf dem Platz. Auch das ist für mich Fußball. Ich will auch mal wieder 1-0 oder gar 2-0 führen und dabei wissen, dass es das nun zu 99% für den Gegner war. Das ganze Chaos unter TL mit unbekannten Wegen und daher vielen Fehlpässen nervt mich. Wenn das jemals geklappt hätte, wären wir wahrscheinlich in Liga 1 durchmarschiert. Wenn nicht, in Liga 4 abgestiegen. Ich will jetzt grundsolide Arbeit. Warten wir ab, was auf dem Platz passiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2020
  8. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    5,116
    Zustimmungen:
    18,146
    Ort:
    Auswanderer
    Genau wie TL zwei Gesichter der Mannschaft geformt hat war es doch auch bei GL. So etwas wie in Oberhausen werden wir wohl nicht mehr erleben (haben ja kaum einen zweiten Anzug), das Spiel in Bochum war auch erschreckend. Aber es gab auch einen GL mit einem beachtlichen Punkteschnitt, genau das zählt jetzt. Am Ende der Saison muss man weiter sehen, da aber müssen wir erst mal hinkommen. Dieses Ziel war unter TL doch in Gefahr und ohne Kohle hätten bei uns sonst nur die Co übernehmen können, der Shootingstar aus der Kreisklasse war auch nicht in Sicht.
     
    Niederrheinzebra gefällt das.
  9. Q2364

    Q2364 Kreisliga

    Registriert seit:
    17 Juni 2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    139
    Willkommen zurück,
    jeder neue fängt bei 0 an und ich hoffe, du hast es leichter als dein Vorgänger in dieser Saison und wenn die Verletzten wieder da sind, werden wir (hoffentlich) eine andere Mannschaft sehen.
    Wenn SLR noch einmal die Schatulle geöffnet haben sollte, ist das natürlich nett, aber wäre das schon eher geschehen, hätten wir das Geld vielleicht in einen Spieler investieren können und würden jetzt sowohl mit dem alten Trainer spielen als auch in der Tabelle anders dastehen. Sei es wie es ist, auf eine erfolgreiche Aufholjagd!!!
    Da dies in diesem Jahr die 3. Liga ist, in der wirklich jeder jeden schlagen kann, ist die Hoffnung auf ein Happy End noch nicht ganz gestorben.
     
  10. CEO51

    CEO51 Landesliga

    Registriert seit:
    1 November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    1,997
    Meine Erinnerung an Lettieri verbindet sich mit dem ersten Spiel nach seiner Entlassung. Vorher ohnmächtig dem Spiel der anderen Mannschaften ausgesetzt, waren wir plötzlich mit einem 442 auf Augenhöhe.

    Nun ist er zurück. Positiv fand ich in der Aufstiegssaison, dass er die Fähigkeiten der Spieler gut einsetzen konnte. Janjic, Dausch hatten ihren Freiraum. Und auch der King durfte Tore schießen und musste sich nicht im ständigen defensiven Anlaufen aufreiben.
    Von daher bin ich überzeugt, dass er auch für Stoppel einen guten Weg findet.

    Spannend wird sein, wie die Zusammenarbeit mit den Co-Trainern läuft.
    Sobald sie Trainerscheine haben, auch Konkurrenz um den Cheftrainer-Posten im nächsten Jahr.

    Wäre ich Berater von Lettieri und wollte, dass er länger bliebe, würde ich ihm sagen, beziehe ihre Ansichten partnerschaftlich mit ein. Bloß nicht den autoritären Chef raushängen lassen! Sonst naht die Ablöse...
     
    carby und Schimanski gefällt das.
  11. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    20,883
    Zustimmungen:
    134,830
    So abwegig ist die Prämisse gar nicht, denn ohne ins Detail zu gehen, gilt doch sehr oft: Neue Besen kehren gut. Selbst Gino-Skeptiker können ihm zumindest zutrauen, dass er unser Spiel vereinfacht und stabilisiert. Damit wäre nach vielen chaotischen Spielen unter TL bereits etwas erreicht -nämlich der Klassenerhalt. Unter den Eindrücken dieses Jahres wäre bei einer Weiterbeschäftigung Lieberknechts die Erreichung des Klassenerhalts durchaus fraglich gewesen. Wir hatten längst eine strukturelle Heim- und Defensivschwäche. Das sind die sichersten Indizien eines absolut möglichen wenn auch unnötigen Abstiegs.

    Fürs Protokoll:

    Ich halte Gino nicht für den sicheren Erlöser und bin kein Groupie. Ich gehe lediglich offen an die Veränderung heran, halte ihn für fähig und warte ab, was auf dem Platz passiert. Selbst wenn ich Gino wie einst Bommer sehr gering schätzen würde, würde ich allerdings in dieser Lage nicht die ernsten Zweifel raushängen lassen, weil uns dies einen Mosaikstein von Ziel und Erfolg entfernen würde. Dieser Trainer fängt hier erstmal bei Null an und hat meine Unterstützung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2020
    9NICI9, BrianMolko73, Chrissop und 8 anderen gefällt das.
  12. Ruhrpott123

    Ruhrpott123 Kreisliga

    Registriert seit:
    18 Mai 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    12
  13. Vize

    Vize Regionalliga

    Registriert seit:
    29 Mai 2014
    Beiträge:
    1,355
    Zustimmungen:
    6,166
    Gino nach seinem ersten Spiel als verantwortlicher Trainer.

    ''Die Mannschaft hat Pontenzial. Ich bin davon überzeugt, dass wir bald wieder oben stehen''

    [​IMG]
     
    Spartacus gefällt das.
  14. 49 Jahre Fan

    49 Jahre Fan Landesliga

    Registriert seit:
    3 Juni 2013
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    1,986
    Hallo Gino,

    zuerst mal herzlich willkommen in der Zebraherde !

    Eine erfolgreiche Zeit wünscht Dir das Ingolstädter Zebra !

    PS: gemeinsam schaffen wir das !
     
    Supraman gefällt das.
  15. moma1508

    moma1508 Landesliga

    Registriert seit:
    20 Mai 2015
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    1,047
    Mir ist es egal wie der Mann heißt der den MSV rettet..... Und wenn es Howard Carpendale wäre......... Eine Chance hat Gino verdient und hat 30 Spieltage Zeit
     
    Bobbel und Darkane gefällt das.
  16. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    15,408
    Zustimmungen:
    32,389
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Gebt dem Mann doch eine Chance, nicht weil wir diese Entscheidung nicht zurück drehen können, sondern weil wir den Erfolg brauchen. Lasst die ganzen Statistiken im Papierkorb. Was damals war war damals, doch heute ist heute. Und da brauchen wir dringend Erfolg! Man muss ihn nicht mögen, das ist jedermanns eigene Entscheidung, aber er kann uns helfen! Es geht hier am Ende des Tages nicht um eine Personalie, es geht um die Zukunft unseres Traditionsvereines! Daher werde ich persönlich ihm allen Erfolg wuenschen, für den Verein, für die Zukunft des MSV, unseres Vereins!
     
    9NICI9, Bobbel, CaptainCola und 2 anderen gefällt das.
  17. Zebra1963

    Zebra1963 Landesliga

    Registriert seit:
    18 September 2017
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    1,327
    Ort:
    Moers


    Chance soll er kriegen, nur leider wiederholt sich "damals war damals" bei uns zu oft
     
  18. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    8,921
    Zustimmungen:
    29,790
    Ort:
    Markelfingen
    Puhhh ... .

    Also das Thema Aufbruchsstimmung können wir also schon einmal getrost abhaken - und das ging mir tatsächlich genau so - da war die Aussicht mit Schiele einen "neuen Besen" zu bekommen im Vergleich schon sehr verlockend... .

    Fakt ist aber: Lettieri war unser erfolgreichster Trainer in der jüngeren Vergangenheit - daher kann ich was hier teilweise passiert emotional nachvollziehen - es ist aber ebenso unfair wie unangemessen.

    Wenn jetzt, nachdem wochenlang geheult wurde, man brauche einen Trainer, der spielen lässt, was geht, geheult wird, es können passieren, dass wir nicht mehr schön genug spielen, dann kann ich echt nur noch mit dem Kopf schütteln.

    Alles Gute Gino!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2020
    9NICI9, Bobbel, ruhrpottpsycho und 4 anderen gefällt das.
  19. Genda

    Genda Bezirksliga

    Registriert seit:
    19 August 2012
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    706
    Ich sag euch mal was:
    Mit Gino werden wir nicht nur nicht absteigen, sondern wir spielen um den Aufstieg mit!
     
    Tobiasduisburg gefällt das.
  20. G.B.J.

    G.B.J. Bezirksliga

    Registriert seit:
    13 August 2020
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    777
    Ort:
    Kreis ME

    Damit hast Du absolut recht. Lettieri kann nichts dafür, was in den vergangenen Monaten hier beim MSV abgeht.

    Daher appelliere ich hiermit auch an alle, unseren alten, neuen Trainer zumindest mit dem nötigen Respekt zu begegnen und ihn erst mal überhaupt anfangen lassen mit der schweren Arbeit.

    Der Verein wird ihn nicht morgen wieder feuern und dafür, dass Gino jetzt hier ist, solltet Ihr nicht Lettieri verantwortlich machen, sondern eher euren - berechtigten - Frust in den passenderen Threads "Ivo Grlic" und "Vorstand MSV" ablassen.

    Auch ich bin beileibe nicht "Pro Lettieri". Wie soll ich das auch sein, wenn ich allein schon bei diesem Namen an den damaligen Zweitligakick in Bochum mit 0 (in Worten: NULL !) Torschüssen und Fünferkette denken muss.

    Aber nun ist er mal hier und wir alle müssen wohl hoffen, dass er zumindest den Turnaround schafft und den Spielverein wieder in mittlere Gewässer ohne Absaufgefahr führen kann.
    Dazu meine besten Hoffnungen und Wünsche. Was ich allerdings glaube, steht auf einem anderen Blatt.
     
    Neudorf, Matze und Mike Oldmann gefällt das.
  21. opapaul

    opapaul Kreisliga

    Registriert seit:
    8 April 2019
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    340
    Alles Gute euch allen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2020
    Rupert E. Riebenstein gefällt das.
  22. ZebraA

    ZebraA Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Oktober 2013
    Beiträge:
    2,011
    Zustimmungen:
    6,701
    Ort:
    Duisburg

    Sorry, ganz schlechter Stil, Ich könnte auch unzählige Fotos von einem Torsten Lieberknecht mit dicken Backen nach Spielende posten auf denen sein Blick ins Leere abdriftet.
    Genauso wie hier Postings von Korona Kilce Anhängern veröffentlicht werden um zu zeigen wie schlecht Gino Lettieri dort war. Es ist ja nicht so als wenn im Eintracht Braunschweig
    Forum nur positives über den großen TL und seine Amtszeit dort zu lesen wären. Wie gesagt alles ganz schlechter Stil.
     
  23. WhiteBlueZebra

    WhiteBlueZebra Regionalliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2018
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    6,619
    Ort:
    Nebenan
    Unbenannt.jpg Sorry, ich nenne sowas einen ganz schlechten STIL...



    Es war einmal ein großer, erhobener Zeigefinger, der sehr unzufrieden war mit seiner eigenen Situation: Überall bekamen die Menschen, denen er vorgehalten wurde, ernst Mienen, schauten ihn ehrfürchtig an und begannen zu grübeln. Nur ganz selten begegnete ihm ein freudiges Gesicht, und der Zeigefinger dachte dann jedes mal, alles sei es gar nicht so schlimm. Doch es dauerte immer nur einen Augenblick, dann schauten ihn aus den fröhlichsten Augen betroffene Blicke an.


    Und wenn sich an seiner Menschlichkeit nix ändert/geändert hat, ist der URKNALL vorprogrammiert ...
     
  24. Hammort

    Hammort Landesliga

    Registriert seit:
    20 August 2019
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1,297
    Aus alter Tradition : Hau ab
     
    Chrisi gefällt das.
  25. Pawel

    Pawel MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    4,305
    Zustimmungen:
    27,293
    Ort:
    Duisburg Hochfeld
    Folgender Hinweis:

    Sportliche Kritik ist erlaubt. Taktik, Grundordnung, Ergebnisse...alles ok.

    Aber an dem Punkt, wo es an die Person geht und/ oder schwerwiegende Vorwürfe erhoben werden hört es hier auf.

     
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2020
  26. Docsnyder

    Docsnyder Kreisliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    321
    Ort:
    Lüneburg
    Die Situation, wenn du morgens aufwachst und realisierst, dass Gino Lettieri wirklich unser neuer Trainer ist.. Ok, ich bin skeptisch, aber im Sinne des Vereins herzlich willkommen und viel Erfolg! Wer weiß, vielleicht funktioniert es ja.
     
  27. zottel

    zottel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    2,717
    Zustimmungen:
    4,943
    Ihm mache ich überhaupt keinen Vorwurf und wünsche ihm viel Erfolg. An seiner Stelle hätte ich das Angebot von meinem besten Freund und SD Ivo auch angenommen nach 1,5 Jahren Arbeitslosigkeit. Das Problem liegt nicht bei ihm, sondern alleine an der Person, die diese einsame Entscheidung getroffen hat, um den eigenen Kopf zu retten.
     
  28. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    8,921
    Zustimmungen:
    29,790
    Ort:
    Markelfingen
    Das andere war die Gesamtbilanz Lettieris in diesem Zeitraum - waren insgesamt 45 Spiele bei den 9 Niederlagen. Hab mich verguckt.

    Ist aber eigentlich auch komplett wurscht... .

    Hier wird mittlerweile freudig auf Niederlagen der eigenen Mannschaft getippt, aber dann gemeckert, wenn diese eintritt, der eine Trainer spielt zu schön, der andere nicht schön genug, der eine ist ein Luschi, der andere ist nicht freundlich genug, dieselben Spieler, die damals schon auf dem Weg zum Aufstieg ausgepfiffen wurden, würden heute die Liga heute natürlich in Grund und Boden spielen... . Bin echt gespannt auf die kommenden Wochen... :zebra-kotz:.
     
  29. Neudorf

    Neudorf Landesliga

    Registriert seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1,362
    Hau ab :huhu:
     
    Rafi gefällt das.
  30. Vize

    Vize Regionalliga

    Registriert seit:
    29 Mai 2014
    Beiträge:
    1,355
    Zustimmungen:
    6,166
    Hier gibt es die PK mit Lettieri (ab 14:10)

     
    slamaa, Docsnyder, rauuul und 3 anderen gefällt das.
  31. Ghulasi

    Ghulasi Vernoz Duisburg

    Registriert seit:
    1 August 2005
    Beiträge:
    1,252
    Zustimmungen:
    4,025
    Tja, die Entscheidung nenne ich dann mal mutig.

    Lettieri war tatsächlich einer der wenigen Fälle, bei denen ich auf eine Ablösung gewartet habe und diese auch direkt nach erfolgreichem Aufstieg unterstützt hätte.

    Dabei fand ich zu Beginn seiner Saison in Duisburg vieles fußballerisch gar nicht schlecht. In Erinnerung geblieben sind mir da ein paar Spiele aus dem ersten Saisondrittel, insbesondere ein 3:0 gegen (ich glaube) Osnabrück, wo ich vieles richtig, richtig gut fand. Insbesondere das Verdichten und Auffächern lief da extrem gut, sieht man so selten in Liga 3.

    Schon bald aber war es damit vorbei und man bekam den Eindruck, dass tatsächlich "Stabilität" und "ein gutes Pferd springt nur so hoch, wie es muss" das Paradigma der Mannschaft war. Parallel dazu bekam man mit, welchen Umgangston er pflegte und wie er sich in öffentlichen Auftritten präsentierte. Das war dann Kreisliga und kann nicht lange gut gehen.

    In der zweiten Liga dann ein Kader der Marke "Masse statt Klasse" und reihenweise Verletzungen. Unvergessen der ominöse Zettel mit der "Elf der Verletzten", die er an die Bank beim Spiel bei Union heftete. Eine der peinlichsten Aktionen, die ich beim MSV gesehen habe.

    Die Entlassung kam damals viel zu spät.

    Sollen wir jetzt hoffen, dass er (insbesondere menschlich) in den letzten Jahren so gewachsen ist, dass es funktionieren kann? Eines sollte schnell klar geworden sein: das kann nur gut gehen, wenn sich Erfolg einstellt. Und damit ist nicht "Stabilisieren" gemeint. Diese Entscheidung zu rechtfertigen erfordert ein deutlich positiveres Ergebnis, als es andere Kandidaten benötigt hätten. Dafür hat er einen Kader zur Verfügung, den ich für stärker als seinen damaligen halte, wenn er auch weniger Breite hat.
     
  32. Andi

    Andi MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Februar 2002
    Beiträge:
    7,566
    Zustimmungen:
    71,254
    Ort:
    47059
    Ich hab die PK mal beendet, ist mir zu viel hohles Gequatsche.
    Nix neues. Ivo ist nicht schuld, der MSV hat keine Kohle, Kader ist toll.
    Bla bla bla...
     
  33. ZebraA

    ZebraA Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Oktober 2013
    Beiträge:
    2,011
    Zustimmungen:
    6,701
    Ort:
    Duisburg
    GL hat es unter den aktuellen Umständen gut gemacht.
    Für den Wahnsinn im Verein kann er ja überhaupt nichts.
     
  34. Menny

    Menny Kreisliga

    Registriert seit:
    6 Juni 2013
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Duisburg
    25 Jahre Erfahrung, ich schmeiß mich weg.
     
    MSVFan gefällt das.
  35. Sammy

    Sammy Landesliga

    Registriert seit:
    29 April 2017
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1,372
    Also GL hat mich überzeugt. Besonders der Satz "was ich im Kopf habe ist nicht wichtig, man muß schauen welche Spieler habe ich und was können Sie spielen. Mann kann Spielern nicht ein System aufzwingen was sie nicht spielen können". Er macht einen guten und zuversichtlichen Eindruck. Das er an Stoppel als Kapitän festhält ist auch super. Und mit seiner Trainercrew scheint er auch zu kommunizieren. Lassen wir ihn machen. Ivo hat kein gutes Bild abgegeben. Einige gute Fragen der Journalisten haben ihn wohl genervt. Ist schon schwer wenn man auf berechtigte Kritik aus Fankreisen angesprochen wird. Zumindest wissen wir sicher das sie im Portal mitlesen ,deshalb auch die Erklärung zum selben Berater und Ennatz Dietz.
     
  36. Ibizki

    Ibizki Landesliga

    Registriert seit:
    16 Januar 2008
    Beiträge:
    1,224
    Zustimmungen:
    3,157
    Finde ich auch, überraschend positiver Eindruck von GL. Mal schauen.
    Und natürlich lesen die alle im Portal mit bzw. lassen mitlesen. Ich denke, das gilt auch für die meisten Spieler. Würde doch wahrscheinlich jeder so machen?!
     
    ruuuuudi und der ewig Treue gefällt das.
  37. der ewig Treue

    der ewig Treue Bezirksliga

    Registriert seit:
    15 Oktober 2019
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    622
    Gino hat die an ihm gerichteten Fragen gut beantwortet und auch keine Luftschlösser gebaut. Wenn die Aussagen von ihm so stimmen, hat er ein klares Konzept und will nicht sein System durchbringen sondern will das spielen lassen was die Spieler können. Schauen wir mal ob er das auch so macht und ob er damit Erfolg hat.

    Trotzdem sehe ich die Verpflichtung von Gino skeptisch und mit einem miesen Bauchgefühl, überzeugt bin ich von ihm nicht.

    Der Vertrag läuft ja bekanntlich nur bis zum 30.06.2021. So wie wir Ivo kennen, ist in dem Vertrag garantiert eine Optionsklausel drin, das sich der Vertrag automatisch verlänger,t wenn gewisse Ziele erreicht worden sind. Verträge von Ivo ohne Option gibt es nicht, die bessere Option wäre, Ivo würde ohne Option gehen.
     
    lissa2013 und Der Kelte gefällt das.
  38. gnadenteufel02

    gnadenteufel02 3. Liga

    Registriert seit:
    11 März 2010
    Beiträge:
    2,153
    Zustimmungen:
    12,954
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Sorry, erneut wurde das Verletztenthema zur größten Baustelle ernannt in der PK. Lettieri fühle sich an seine letzten Wochen 2015 erinnert, als 11 Spieler ausfielen. Hallo? Bitter und Sabanci langzeitverletzt, Jansen und Pepic mit kleineren Wehwehchen bzw. krank, Mickels laut Haltermann auch wieder fit - also was soll das Geheule?

    Die PK hat immer noch nicht erklärt, wieso man ausgerechnet auf Lettieri setzt. Wobei Wald ja betont hat, dass Gino "genau weiß, worauf er sich einlässt" und eben alle Strukturen des Vereins und das Umfeld kennt. Also wenn das alles ist...

    Ivo liest einfach sein Statement von der Homepage nochmal vor und reagiert dann sehr gereizt und beleidigt auf die Kritik: "Ivo Grlic arbeitet nicht alleine". :verzweifelt:

    Die Fragen der Journalisten hätte ich gar nicht so kritisch erwartet, da wurde auch mal nachgehakt. Nur leider keine Nachfrage, wie es um das Konzept "Aus- und Weiterbildungsverein" nun bestellt ist. Denn das wird ja wohl ziemlich sicher auf Eis gelegt, wenn Lettieri am Ruder ist.

    Immerhin, die Kritik der Fans kommt offenbar an, auch wenn sie die Beteiligten doch relativ kalt lässt...
     
  39. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    8,950
    Zustimmungen:
    40,652
    Wurde das eigentlich kommuniziert? In der Vorstellung und der PK habe ich dazu nichts vernommen.
     
  40. der ewig Treue

    der ewig Treue Bezirksliga

    Registriert seit:
    15 Oktober 2019
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    622
    Steht auf der Homepage, Vertrag bis zum Saisonende.
     
    Zebra Libre gefällt das.
  41. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    20,883
    Zustimmungen:
    134,830
    Ich habe die PK in weiten Teilen verfolgt und hoffe, dass sich meine Befürchtung bezüglich der reaktionen hier nicht bestätigt: Im Moment können die Protagonisten sagen, was sie wollen -es würde teilweise doch immer zu Tobsuchtsanfällen führen.

    Nun zu den Inhalten.

    Die wichtigste Erkenntnisse bezüglich Gino ist das, was @Defenders hier bereits prognostiziert hatte
    und der Trainer häufig betont hat:

    Er trainiert, setzt ein und bildet ein System unter starker Berücksichtigung der individuellen
    Qualitäten und Eigenschaften der einzelnen Spieler.

    Er hat ausdrücklich gesagt, dass er hier nicht mit einem gusseisernen System antritt und versucht,
    die Spieler in dieses System zu pressen.

    Er hat allerdings schon nach Analyse mit dem Trainerteam erkannt, dass er konstant aus einer
    Viererkette wird spielen lassen. Wie bisher. Hierfür seien die Spieler vorhanden.

    Dann will er noch mit einigen Spielern Einzelgespräche führen und auf diese zugehen. Eher normal
    für einen neuen Trainer. Aber er will nicht nur erkunden, wo der Schuh drückt, sondern auch
    erfahren, welche Ideen die Spieler haben und wo sie sich selbst sehen.

    Dies war übrigens schon bei Ginos letzten Amtszeit zu erkennen, dass er bestimmten Spielern
    Freiheiten zur Entfaltung gab. So wurden auf der entscheidenden Zielgeraden zum Austieg 2015
    Zlatko, King, Gardawski mit ihren individuellen Qualitäten echte Garanten.

    Ich persönlich meine, dass wir im aktuellen Kader einige Spieler mit individueller Klasse haben. Arnes
    herausragendes Tempo, seine Dynamik. Wilsons physisiche Präsenz. Vincent im Luftkampf. Stoppel,
    der Ballkünstler. Mickels mit Dribblings und enormer Schusstechnik. Diese Aufzähung ist längst nicht
    abschließend.

    Zurück zu Gino. Ob Hierarchien in der Mannschaft verändert werden, steht noch nicht fest.
    Er will erstmal auch in Gruppen trainieren lassen, um diese zu festigen.

    Die nächsten 2 bis 3 Wochen sieht er als schwierig. Er will den Spielern vermitteln, dass sie etwas
    versuchen und auch Fehler machen dürfen. Er will die Köpfe frei bekommen.

    Die Sportjournalisten haben die Protagonisten stark mit dem konfrontiert, was im Internet geschrieben wird.
    Gino hat sich meines Erachtens professionell verhalten und nicht großartig darauf eingelassen. Er meinte, dass ihn in der ersten Amtszeit auch nicht alle mit offenen Armen empfangen hätten. Er lese das und wolle
    die Möglichkeit nutzen, alle Fans zu überzeugen.

    Löblich, dass die Journalisten auf das Fan-Echo im Internet eingegangen sind, denn dieses ist derzeit das
    einzige Echo. Das Stadion fehlt.

    Ein Journalist sprach aber in Zusammenhang mit uns offensichtlich abwertend über "people of internet". Und auch wenn
    ihr eine andere Meinung bezüglich Gino habt als ich, hat mich das geärgert. Denn ihr seid nicht nur die Leute des Internets. Ihr seid zum großen Teil auch die Leute des Stadions und die Leute, die den Laden MSV am laufen halten, sodass es überhaupt Journalisten geben kann, die mit dem Gegenstand MSV ihr täglich Brot verdienen können. Ihr seid diejenigen, die in harten Zeiten immer besonders stark wart und als "Leute
    des Internets" im realen Leben hohe Spendensummen in all den Fan-Aktionen und eine positive Außenwirkung
    für den MSV erschaffen haben. Und auch wenn hier einige gerade Dampf ablassen und mit Rückzug drohen, dann tun sie das nur, um wieder die Luft zu gewinnen, um auch in Zukunft dabei zu sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2020
  42. chuckweazel

    chuckweazel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Juni 2019
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    1,928
    Ist es ja auch nach wie vor - geht ja auch generell darum wer aktuell noch fehlt (Schmidt gesperrt) . Es ist die größte und belastendste Baustelle seit Saisonbeginn und hauptverantwortlich dafür wo wir jetzt stehen, find ich. Ivos Aussagen sind doch faktisch alle richtig? Weis nicht was daran so schlimm ist, er sagt er übernimmt Verantwortung, arbeitet aber nicht alleine - stimmt doch alles? Mal abgeshen davon ob ich ihn persönlich sympathisch find, bevor mir das wer vorwirft.
     
    Neuling gefällt das.
  43. Ente

    Ente Kreisliga

    Registriert seit:
    25 August 2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    143
    Ort:
    Dinslaken
    Mir hat an der PK gut gefallen, dass GL auch erkannt hat, dass unsere IV und die 6er unsere größten Schwachstellen sind. Das war zwar nicht wirklich schwer zu erkennen (wissen wir ja auch(, aber daran kann arbeiten, wenn die Spieler nicht ganz talentfrei sind. Dann würde wirklich nichts mehr helfen.

    Er bekommt von mir eine faire Chance, weil die jeder Mensch verdient hat, egal was in der Vergangenheit gewesen ist!

    Aber wehe wenn nicht ... ;-)

    Also, hau' rein, Trainer und führe uns zunächst da unter heraus.
     
  44. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    8,950
    Zustimmungen:
    40,652
    Jau, aber beim gekündigten Trainer zählte das anscheinend ja auch nicht mehr als Ausrede. Hier im Portal übrigens auch nicht.
     
    Norbertinho und Plato gefällt das.
  45. chuckweazel

    chuckweazel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Juni 2019
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    1,928
    OK, dann zählts halt nur für mich, is mir auch egal eigentlich. Für mich ist es nämlich keine Ausrede sondern ein Fakt - nochmal meintwegen, dass unsere Mannschaft einen Ausfall Stoppls nicht verträgt, dazu Mickels Vorbereitung und Verletzung, Jansens Vorbereitung, die immer wiederkeherenden Wehwechen von Pepic al diese Dinge halte ich für so fatal dass sie eine Reihe ungklücklicher Entscheidungsgfindungen nach sich getragen haben und man dann automatisch auch über den ``schwachen Kader`´ undsoweiter spricht...Was wäre denn letztes Jahr gewesen, wäre ein Stoppel verletzt gewesen und hätte nicht zwischenzeitlich seine 8 Buden bei 5 Spielen gehabt? Wo wären wir damals einen top aufgelegten Krempicki (Mickels aktuell)...die Mannschaft war nie auch nur annähernd bei 100 Prozent Leistungsfähigkeit! @gnadenteufel02 Ich hätte den Trainer auch nicht entlassen...mit meinem Wissen versteht sich...ka was da hinter den Kulissen war.
     
    Rudi 62 und gnadenteufel02 gefällt das.
  46. Psychozebra

    Psychozebra Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    2,505
    Zustimmungen:
    9,646
    Also, ich habe die PK gerade noch mal gehört. Gino Lettieri hat mich alles in allem positiv überrascht, muss ich zugeben. Er wirkte auf mich gut vorbereitet. Gefallen hat mir vor allem, dass er die Spieler nicht in ein System pressen will, sondern in einem System spielen lassen will, in dem sich die Spieler wohl fühlen und ihre beste Leistung abrufen können. Ich hoffe, das setzt er um. Schön spielen ist jetzt nicht das Gebot der Stunde. Wir brauchen Punkte und Erfolge.

    Ich bin allerdings skeptisch und bleibe bis auf weiteres skeptisch, was die Förderung der jungen Spieler angeht. Aber ich lasse mich gerne überzeugen. Entscheidend ist ohnehin aufm Platz.

    Ein bisschen hat sich mein Ärger inzwischen auch gelegt. Ich halte meine Kritik an Vorstand und insbesondere an Ivo Grlic zwar aufrecht, aber ich sehe auch die Realität. Um es mit Grlics Worten zu sagen: Fakt ist, dass Lettieri von sofort an unser Trainer ist. Damit müssen wir, damit muss ich jetzt klarkommen. Wir müssen #gemeinsam aus der ******* raus.

    Das ändert freilich nichts daran, dass ich mich immer noch verarscht fühle, weil das Ausbildungskonzept und Lettieri, wie ich ihn kenne, nicht zusammenpassen. Das ändert auch nichts daran, dass ich den schnell aufbrausenden, geradezu cholerischen Lettieri auch nicht für sonderlich geeignet halte, den Spielern das Selbstvertrauen zurückzugeben. Es ändert auch nichts daran, dass die Kaderzusammenstellung suboptimal ist. Und - last not least - ändert es nichts daran, dass wir spätestens zur neuen Saison einen anderen Sportdirektor brauchen.
     
  47. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    8,921
    Zustimmungen:
    29,790
    Ort:
    Markelfingen
    Also ich denke, das beste für die nächsten Wochen ist: Fußball schauen...
     
    NeckerChecker, Juri_Bungalow und PSAUSDIN gefällt das.
  48. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    9,480
    Zustimmungen:
    19,828
    Ort:
    Rheinhausen

    Bleibt uns als treue MSV-Soldaten auch nichts anders übrig, übrigens spielen wir zu Hause gegen Verl!;)
     
    Pawel gefällt das.
  49. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    6,242
    Zustimmungen:
    16,922
    Ort:
    Duisburg
    In dem nachfolgenden Video erzählt Gino Lettieri einiges über sein privates Leben, seinen schweren Unfall, seine Familie und wie seine Trainerlaufbahn begann:

     
  50. Sammy

    Sammy Landesliga

    Registriert seit:
    29 April 2017
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    1,372
    Guter Bericht. Ich finde seine Einstellung gut. Hoffentlich bekommt er es hin. Ich würde es ihm wünschen.
     
    Bobbel und MRBIG gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden