Cheftrainer Gino Lettieri

Dieses Thema im Forum "Kader des MSV" wurde erstellt von Pawel, 11 November 2020.

Schlagworte:
  1. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    5,678
    Zustimmungen:
    16,410
    Ort:
    Köln
    Die Mannschaft ist um Mitternacht am Samstag aus München zurück und heute wurde mehr Regeneration auf dem Platz gemacht...da sollte man die Kirche mal im Dorf lassen...Gino kann hier wenig einwirken. Seine Trainingsarbeit kann eigentlich erst in 2 Wochen richtig starten, wenn die beiden englischen Wochen vorbei sind. Jetzt kann es nur darum gehen, die Spieler im Kopf zu unterstützen und irgendwie Punkte einzufahren. Hier muss P.Klug auch eine wichtige Rolle übernehmen!
     
  2. Zebrapower

    Zebrapower Kreisliga

    Registriert seit:
    25 Mai 2014
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    229
    Ich fand die PK gar nicht so schlecht. Auf jeden Fall besser als die von TL. Ich hoffe das wir am Dienstag gewinnen und dann schauen wir Mal was der Trainer aus der Truppe rausholt.
     
  3. Dropkick

    Dropkick Bezirksliga

    Registriert seit:
    14 August 2013
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    840
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Ich wünsche Gino allein aus Eigennutz Erfolg und das er die richtigen Entscheidungen trifft !!! Nur der Glaube daran fehlt mir noch und ich hoffe inständig das ich gewaltig daneben liege!! Es geht um zu viel für mich auserhalb meiner Familie nämlich um meine liebe MSV !!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2020
  4. Niederrheinzebra

    Niederrheinzebra Landesliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2014
    Beiträge:
    1,087
    Zustimmungen:
    3,964
    Ort:
    Moers
    @soe80 gerade Konditionsprobleme wirken sich gravierend auf die Technik aus. Wenn ich nach 30 Minuten nicht mehr geradeaus laufen kann, weil ich so am Ende bin, wie soll ich dann noch einen Ball gescheit annehmen, weiterspielen oder verarbeiten??? Ganz zu schweigen von vernünftigen Torschüssen, die auch beim Torwart ankommen??
     
    CEO51 und soe80 gefällt das.
  5. Zebrastreifen1902

    Zebrastreifen1902 Landesliga

    Registriert seit:
    18 Mai 2018
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    2,018
    Fand die PK auch ganz okay, vor allem hat mir gefallen, dass er an der Linie aktiv coachen will. TL habe ich zuletzt nur noch bei Schiedsrichterentscheidungen gehört.
     
  6. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    9,903
    Zustimmungen:
    24,736
    Ort:
    Ruhrgebiet
    So unterschiedlich können persönliche Wahrnehmungen sein...den letzten Einwand fand ist eher semi...und klang nach Rechtfertigung. Den Konter für Droll (falls er so gewollt war) bezüglich das sich negative Nachrichten besser verkaufen, fand ich dagegen ziemlich gut. Das die Spieler - wenn sie müde sind - laut G.L. über ihre Grenzen gehen sollen, da wurde es mir ganz anders...da hörte ich schon von Weitem ganz leise das (Un)Wort MRT.
    Übrigens die Erkenntnis, das die Mannschaft ökonomischer spielen soll, war für mich nichts Neues und war schon unter Lieberknecht in der vergangenen Saison ein Thema. Nur dafür haben wir weder in der Offensive noch im Mittelfeld die richtigen Spieler... und das der Mannschaft ein strategischer Kopf fehlt, der die Mannschaft führt, ebenso. Also alte Probleme, aber dafür einen neuen Trainer (finde den Fehler) Das ist aber ein anderes Thema. Am Ende kommt der neue Trainer - wenn er sich auch anders ausdrückt - zu dem gleichen Ergebnis. Ich habe nur die Spieler, die da sind und sie müssen ihre Positionen bespielen... Hab ich schon irgendwann, irgendwo, irgendwie gehört :nunja: ...Ich komme gleich drauf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2020
    G.B.J., Der Kelte, BillieJoe und 6 anderen gefällt das.
  7. Baldwien

    Baldwien Landesliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2011
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    2,850
    Ort:
    Huckingen
    Puh ich fand die PK nicht so gut.
    Wenn das Gerücht stimmt das man schon seit Anfang/Mitte Oktober mit einander verhandelt so sollte er die Namen kennen. Weiterhin fand ich das er viel gestammelt und sich, je länger die PK lief, um Kopf und Kragen geredet hat. Teilweise kam er echt rüber (z.b. beim Thema Gembalies, und noch ein paar andere Themen) als wenn er gar nicht wüsste was er sagen soll und darf.

    Meine Frau, ebenso MSV Fan, ist in einer Fußball-Famile (leider Fortuna) aufgewachsen. Papa Trainer, Mama selbst Spielerin. Jede Minute läuft bei meinen Schwiegereltern Fußball. Ihr erster Kommentar "Weiß der überhaupt was der da sagt?" Und die weiteren Kommentare spare ich mir mal, die waren noch weniger ermutigend.

    Also ich bin nicht so begeistert von der PK.
     
  8. Auslandszebra

    Auslandszebra Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juni 2019
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1,278
    Er sieht dies auch nur als Sprungbrett für höheres. Mit dem MSV die Liga halten, sollte klappen, wird er sich denken.

    Dann kann er zurecht damit prahlen, einen untrainierbaren Haufen gerettet zu haben und dann kommen lukrativer Angebote... :rolleyes: na wenn das nicht nach hinten los geht.

    Anders kann ich mir diesen Karriereschritt nicht erläutern.
     
  9. Cristiano Ronaldo

    Cristiano Ronaldo Landesliga

    Registriert seit:
    22 Februar 2019
    Beiträge:
    1,306
    Zustimmungen:
    2,243
    Das war seit langer Zeit seine 1. PK , da sollte man nicht gleich jedes Wort auf die Goldwaage legen .

    Mir wäre lieber wenn die PK's schlecht sind aber die Jungs endlich auf Trapp gebracht werden .
     
    joergmoers gefällt das.
  10. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    1,624
    Zustimmungen:
    20,192
    Ort:
    Wedau
    Auf mich wirkt er auch sehr unbeholfen und tapsig. Zwar irgendwie nicht unsympathisch, aber ich hoffe er delegiert die tiefer gehenden Taktikdetails an Philipp Klug weiter.

    Was mich sehr verwundert hat, ist dass die 442-Raute beibehalten wird. Ich finde das nicht leicht zu spielen, gerade wenn man auf Abstände achten möchte (das betont er ja immer wieder). Man hat ja praktisch ein bzw. zwei Linien mehr im Gegensatz zum 4231 oder 442 flach. Und die Flügel sind halt nur einfach besetzt.

    Wenn es gut umgesetzt wird, ist die Raute schon sehr interessant. Aber sie ist vergleichsweise komplex zu spielen und wer traut unseren Jungs das im Moment zu? Und war die Installation von Lettieri nicht eigentlich mit einer Simplifizierung der Abläufe verbunden?

    Hier ist übrigens ein taktiktheoretisches Video zum Pressing einer Raute, dass die Komplexität, aber auch die Potentiale gut aufzeigt:
    https://vimeo.com/416323562
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2020
    Der Kelte, tommsv143 und Chrisi gefällt das.
  11. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    8,900
    Zustimmungen:
    29,722
    Ort:
    Markelfingen
    Mein Interpretation:

    Er sieht dies als einen Cheftrainer-Job in einer deutschen Profiliga - gibt es genau 56 - bei über 800 Lizenzrägern alleine in Deutschland.

    Der Job ist in einer Stadt in der er schon einmal gelebt hat, und in einem Verein in dem er schon einmal erfolgreich war.

    Ganz ehrlich:

    Also aus meiner Sicht kann man da bedeutend schlechtere Lose ziehen... .
     
  12. Rupert E. Riebenstein

    Rupert E. Riebenstein Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    6,449
    Zustimmungen:
    45,261
    Ort:
    Wald & Sonnendeck
    Das hat mich auch extrem gewundert und ich verstehs nicht so ganz.. als ich die erste Elf für Samstag gesehen hab dachte ich klasse, 4-2-3-1 mit Stoppel zentral, Buddi über rechts und Engin über links, Kamavuaka und Krempicki als Doppelsechs bzw. "Abräumer und Aufbauspieler" Team. Und dann war das ein 4-4-2 mit breiter Raute, Buddi als RZM und Engin als zweiter Spitze und ich hab mich gefragt, ob ich Freitagabend doch NOCH mehr getrunken und infolgedessen nun was mit den Augen habe :jokes6:

    Ich bin mega gespannt, was für ein Ansatz am Dienstag kommt.
     
  13. CEO51

    CEO51 Landesliga

    Registriert seit:
    1 November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    1,997
    Na ja, er hat von 442 gesprochen, kann ja auch 442 flach bedeuten...

    Wie oben gesagt, habe ich ihn sympatisch und glaubwürdig wahrgenommen. Das ist keine Aussage zu den Inhalten.

    Aber vielleicht ein Hinweis für mich, dass mein erstes Entsetzen vielleicht doch ein Vorurteil war.

    Und mir geht es auch besser damit, wenn ich im Dunkeln ein Licht sehe.
     
    Zebrapower und Niederrheinzebra gefällt das.
  14. Niederrheinzebra

    Niederrheinzebra Landesliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2014
    Beiträge:
    1,087
    Zustimmungen:
    3,964
    Ort:
    Moers
    @Schimanski hat er nicht auf das System lediglich vom 4-4-2 gesprochen? Also ich habe zwar zwei laute Kinder um mich herum gehabt, aber von der Raute im Speziellen sprach er nicht, oder?

    Ich denke eher an ein flaches 4-4-2... Damit wären seine Aussagen zu den engen Ketten (Plural!!) auch nachvollziehbarer.
     
  15. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    1,624
    Zustimmungen:
    20,192
    Ort:
    Wedau
    Raute hat keiner in den Mund genommen. Aber er hat gesagt, er will die Formation von Samstag beibehalten. Und das war halt eine Raute.
    Ich denke schon, dass er die Unterschiede zwischen 442-flach und 442-Raute kennt. Wenn er 442-flach spielen will. hätte er dann ja eigentlich darauf hinweisen müssen. Oder er zieht einen Riesenbluff durch und stellt sich nur doof. Dienstag wissen wir mehr...
     
  16. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    8,900
    Zustimmungen:
    29,722
    Ort:
    Markelfingen
    Also ich wiederum habe das so verstanden, dass er sich ausschließlich auf die Viererkette fest gelegt hat - 4 als Basis - wie das davor dann interpretiert wird, hat er eher offen gelassen.
     
  17. Toni1961

    Toni1961 Kreisliga

    Registriert seit:
    31 März 2018
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    480
    Ort:
    Duisburg
    So, was unser neuer Trainer bei seiner Vorstellung gesagt hat war nicht gänzlich falsch.
    Die Spieler sollen das spielen was sie können.
    So Gino dann lasse sie mal am Dienstag endlich einmal Fußballspielen.
    Zeige uns allen Kritikern das wir dich falsch eingeschätzt haben. Das obwohl du eine ganze Zeit keinen Platz auf der Trainerbank hattest, es kannst.
    Von meiner Seite her wünsche ich alles gute und einen Sieg.
     
    Zebrapower gefällt das.
  18. Sammy

    Sammy Landesliga

    Registriert seit:
    29 April 2017
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    1,361
    Er macht einen sehr guten Eindruck auf mich. Er weiß was er will und hat einen Plan. Das Spiel im München hat er treffend analysiert und seine Schlüße draus gezogen. Von jedem Spieler will er sich die Meinung anhören um sich ein Gesamtbild zu machen. Kein schlechtes Wort über seinen Vorgänger, er will sogar Kontakt aufnehmen. Für unseren jungen Hettwer hat er auch was über ,den will er wohl langsam aufbauen. Guter Mann. Er kommt mir nicht rüber wie ein beratungsresistenter Alleinherscher. Das er an die Spieler appelliert mehr Eigen verantwortung zu übernehmen und noch einen Schritt über die Erschöpfung hinauszugehen,finde ich einen guten Schachzug. Das gibt mir ein bisschen Hoffnung.
     
    4theCause und Zebrapower gefällt das.
  19. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    2,405
    Ort:
    Sonnenseite des Glücks
    Ach Du *******. Hat er das wirklich so gesagt? Das wäre ja sowas von 2000, schlimm! Auf dem Schulhof, im Pausenraum von Penny, im Ingenieurbüro und selbst bei der Bank heißt es natürlich korrekt:"OB DU BEHINDERT BIST !?!" Aber vielleicht hat er sich ja in dem Punkt der allgemeinen Umgangssprache angepasst?
     
    Matze gefällt das.
  20. Ghulasi

    Ghulasi Vernoz Duisburg

    Registriert seit:
    1 August 2005
    Beiträge:
    1,251
    Zustimmungen:
    4,022
    Aktuell passt zur Mannschaft, insbesondere angesichts der zur Verfügung stehenden Spielern, das 4-4-2 flach am besten. Klassische IV, offensiv starke AV, gute Qualität auf den offensiven Außen, ein Zielspieler im Sturm (Vermeij, Ademi), daneben ein Dynamiker (Engin, Karweina, Hettwer) und im DM ein Zerstörer und ein Techniker. Würde für mich Sinn ergeben. Eine Raute würde mich am Trainer Zweifeln lassen.
     
    Rupert E. Riebenstein gefällt das.
  21. Blue Bally

    Blue Bally Regionalliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    3,637
    Zustimmungen:
    5,504
    Interessant aber nicht wirklich sinnig fand ich seine Aussagen in der Pressekonferenz vor Halle zur fehlenden Kraft. Sicher war die letzte Saison lang und womöglich die Vorbereitung nicht optimal, aber dennoch sehe ich es wie @Schimanski das Profifussballer (und nicht nur die) soweit austrainiert sind um in einem Spiel über 90 Minuten problemlos mitzuhalten. Es ist ja auch nicht so das die Spiele bisher eine besonders hohe Intensität hatten und auch wenn das Trainingsverbot sicher nicht von Vorteil war dürfte der Konditionelle Abfall dadurch eher minimal sein.
    Das mit dem rauskitzeln ist zwar richtig (wer selber spielt oder Sport macht kennt das), dennoch kann ich mich nicht wirklich vorstellen das man als Profi einfach nach 60 Minuten oder so keinen Bock mehr hat zu laufen und sich daher die Kraft einspart. Sicherlich nehmen sich Spieler in Teams wo es nicht läuft oder die Teamchemie nicht stimmt, eher mal eine Pause und sparen sich abundzu mal den letzten wichtigen Meter, aber nicht so extrem. Letteri erwähnt da auch was von einem taktischen Aspekt, aber das muss man als Spieler doch selber erkennen ?
    Hier wäre dann aber die Frage hat TL von seinen Spielern zu viel verlangt und sie dadurch konditionell ausgelaugt ? Wirklich dran glauben kann ich daran nicht
     
    der ewig Treue und opapaul gefällt das.
  22. opapaul

    opapaul Kreisliga

    Registriert seit:
    8 April 2019
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    332
    Das kann ich überhaupt nicht verstehen,habe früher Landesliga gespielt und für unsere Kondition waren wir Spieler selber mitverantwortlich und wir Spieler hatten noch einen Beruf,Fußball war nur nebenbei,ein Profi,der nur Fußball spielt ist für seine Kondition selbst mitverantwortlich,Habe ich zu wenig,kann ich das schon privat ausgleichen,aber nur wenn ich bock dazu habe.Bei uns war es so,wenn der eine oder andere es nicht gebracht hat,war er ganz schnell raus,wir hatten aber genug Spieler,die mit Freude und Elan gespielt haben,ein ganz schlechter Witz,wenn sowas von einen Profiverein verbreitet wird.Meiner Meinung eher ein Reaktions-Kopfproblem und Bockproblem,da sind einige nicht 100 Prozentig bei der Sache,so als ob es Ihnen egal ist.Nach dem Motto,lass mal laufen,ich reiß mir nicht den Arsch auf.So sieht es für mich oft aus.Und solange sich die Einstellung nicht ändert,werde ich den Verein in keinster weise mehr unterstützen,einige Profis sollten sich da für wirklich schämen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 November 2020
  23. dusi33

    dusi33 Landesliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2008
    Beiträge:
    3,548
    Zustimmungen:
    3,849
    Ort:
    Hürth
    Ich hoffe, er schafft es bis Dienstag, wenigstens den Spielern irgendwie was vertrauen zu vermitteln.
     
  24. Zebra1963

    Zebra1963 Landesliga

    Registriert seit:
    18 September 2017
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    1,327
    Ort:
    Moers
    Soll ich Mitleid mit GL haben?
    Soll ich Ihm herzliches Beileid für wünschen?

    Nö, er hat sich diese Aufgabe ja selbst aufgehalst.
    Mach was draus, viel Glück
     
  25. BoBaBo

    BoBaBo Kreisliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    468
    Ich hoffe jetzt einfach auf ein Wunder
    Leichter konnte man es den Spielern ja eigentlich nicht machen...
     
  26. Thailand

    Thailand Regionalliga

    Registriert seit:
    12 September 2011
    Beiträge:
    1,356
    Zustimmungen:
    6,836
    Ort:
    Wanheimerort
  27. Sven9902

    Sven9902 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    2,201
    Zustimmungen:
    4,288
    GL ist alles andere als ein Taktikfuchs aber er versteht ganz simple Dinge umzusetzen.

    Da haben wir einmal die Taktikänderung zurück ins 4-2-3-1, was der Mannschaft offensichtlich geholfen hat. Nach vorne hin sah dies teilweise sehr gut aus und man konnte ein wenig den Fußball aus dem letzten Jahr erkennen. Zudem war ein WK durch die Doppelsechs deutlich stärker in seinem Spiel.

    Zum anderen setzt er Spieler auch dort ein, wo sie eben spielen können. Karweina durfte endlich auf der 10er Position spielen und Budimbu musste nicht so viel Defensivarbeit verrichten, wie in der Raute oder auf der RV.
    Beide (insbesondere Budi) mit einer ansehnlichen Party.

    Das sind zwar nur kleine Dinge, die GL hier geändert hat aber diese haben in den ersten 60 Minuten wieder an letztjährigen Fußball erinnert.

    Für die wenige Kondition kann er nichts und daran wird er auch recht wenig noch ändern können, aber das umdrehen solch kleiner Regler (welche schon seit langem hier auch im Portal gefordert waren) kann schon viel verändern.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  28. Söäään

    Söäään 3. Liga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    2,920
    Zustimmungen:
    11,654
    Ort:
    Moers
    Ich habe zwei Fragen:

    1) Wieso setzt man einen Spieler, der von sich selbst sagt, dass er in seiner momentanen Verfassung der Mannschaft nicht helfen kann auf die Bank und bringt ihn dann noch, anstatt auf die Tribüne?

    Ja es ist Stoppelkamp, aber wenn der Spieler, der am besten seinen Körper kennt, sich nicht in der Lage fühlt, hat er nichts im Kader und schon gar nichts auf dem Platz verloren. War dann ja auch deutlich zu sehen, das er null im Spiel war.

    2.) Budimbu ist über 35 Minuten die komplett treibende Kraft auf rechts. Der einzige über den es ansatzweise gefährlich wurde. Warum zieh ich den dann bis fast Mitte der zweiten Halbzeit auf links, wo er komplett ohne Wirkung ist?! Und vorallem warum ändere ich das nicht direkt wieder wenn ich sehe, dass das Offensivspiel danach direkt eingestellt wurde?!

    Vielleicht kann mir das hier mal einer der Taktikfüchse erläutern.
     
    Flomon_2, Darkane, Chrisi und 4 anderen gefällt das.
  29. j1902

    j1902 Landesliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2018
    Beiträge:
    1,155
    Zustimmungen:
    2,058
    Veränderungen waren zu sehen, viel mehr hätte Gino wahrscheinlich in der Kürze der Zeit nicht rausholen können.

    Gute Aufstellung/Formation und Wechsel waren für mich auch nachvollziehbar. Mit der Leistung des Coaches bin ich heute zufrieden.
     
  30. Sven9902

    Sven9902 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    2,201
    Zustimmungen:
    4,288
    Zu 1)

    Bin da auf deiner Seite. Stoppel wirkte absolut nicht frisch und da wäre wohl ein anderer Spieler besser gewesen.
    Aber sowas weiß man vorher nicht. Ich glaube 90% hätten in der Situation einen Stoppel gebracht, da er eben immer was einrichten kann mit seiner Klasse.
    Wäre er nicht gekommen, hätten andere wieder gefragt, warum man ihn denn nicht bringen würde.

    Zu 2)

    Der Trainer bestimmt solche Wechsel eigentlich nicht. Das machen die Spieler meist selbstständig. Der Trainer gibt meistens nur vor, dass die Außen variieren sollen. Letztes Jahr hatten wir ja 3 Offensive, die ständig auf ihren Positionen rotiert sind. Oft hat da auch Vermeij mitgemacht und dann waren es 4.
    GL hätte ihn lediglich in der Halbzeitpause darauf hinweisen sollen, er solle bitte wieder auf Rechts. Für mich war er aber eigentlich auch einfach nur platt nach 60 Minuten:D


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Niederrheinzebra gefällt das.
  31. j1902

    j1902 Landesliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2018
    Beiträge:
    1,155
    Zustimmungen:
    2,058
    Zu 2.) Vielleicht weil sehr viele Angriffe in der ersten Hälfte über die Seite Sauer/Budimbu kamen und mit Scepanik ein etwas defensiverer Spieler Stabilität auf die Seite bringen sollte.
     
  32. Sammy

    Sammy Landesliga

    Registriert seit:
    29 April 2017
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    1,361
    Vielleicht hat Stoppel ihm auch gesagt,das es für 30 Minuten reicht. Vor dem Spiel wurde auch sofort rumpalavert warum spielt Stoppel nicht Inder Startelf, wer soll denn die Tore schiessen. Erst mal den Ball flach halten,dann klären sich manche Dinge auf. GL hat das gemacht was möglich war in der kurzen Zeit. Das er seine Mannschaft lobt ist klar. Er kann ja schlecht nach dem ersten Spiel draufhauen. Zumindest hat er hörbar gecoacht,das war hier auch nicht immer so.
     
  33. Kiwi0025

    Kiwi0025 Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    2,093
    Zustimmungen:
    5,328
    Im Interview kam Gino sehr sympathisch rüber.

    Das auf ihn viel Arbeit wartet weiß er.

    Mit der positiven Art und einfachen Fußball kann er und zurück in die Spur führen.
     
  34. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    9,456
    Zustimmungen:
    19,734
    Ort:
    Rheinhausen
    Jau, er kam positiv rüber?!
    Leider hat es aber auf dem Platz nichts positiveres als unter T. L gegeben.
    Der erwünschte Effekt durch einen Trainerwechsel auch kurzfristig einen Push zu bekommen ist vollends verpufft.
     
  35. Toni1961

    Toni1961 Kreisliga

    Registriert seit:
    31 März 2018
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    480
    Ort:
    Duisburg
    Zum einen möchte man einen Sieg zum anderen aber nicht verlieren. Denn dann kommst du in eine Spirale die du nicht mehr aufhalten kannst. Die Mannschaft wäre nach einer Niederlage noch mehr verunsichert als sie schon vor dem Spiel war.
    Der Punkt war schon wichtig vielleicht auch glücklich. Aber egal, ein kleiner Schritt dort raus zu kommen.
    Das Spiel in der ersten Halbzeit war gar nicht so schlecht meines Erachtens. In der zweiten Halbzeit aber wieder fehlende Kraft und einen guten Torhüter. Gut das Boyd nicht getroffen hat.
    So für Freitag Kräfte sammeln und den ersten Dreier einfahren, hoffentlich trifft der alte Janic nicht gegen uns.
     
    Niederrheinzebra, flocke und Sammy gefällt das.
  36. zottel

    zottel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    2,703
    Zustimmungen:
    4,895
    Im Prinzip war das Spiel ein Spiegelbild der letzten Spiele, mit veränderter Formation und System. Wir hatten einen guten Start, könnten mithalten und hatten ein paar ganz gute Chancen. Nach 60 Minuten waren die Jungens platt und es ging nicht mehr viel. Und wenn man ehrlich ist, kann man sagen, das der auch im Interview sehr sympathische Boyd gestern Gott sei Dank nicht in der Form von Slisko war, sonst hätten wir auch unter dem Strich das gleiche Ergebnis gehabt.
    Mal sehen, ob der Punkt trotzdem einen positiven Effekt hat in den Köpfen. Würde es uns und Gino gönnen. Sympathisch war und ist er ja.
     
    Zebra1973 gefällt das.
  37. Hansemann

    Hansemann Bezirksliga

    Registriert seit:
    20 März 2018
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    728
    Ort:
    Duisburg
    Was soll Gino denn machen ausser zu grinsen ? Mit so einem Schrottkader kannst du keinen Blumentopf gewinnen, ich befürchte nur das unser Trainer gar nicht den Weitblick hat um das zu sehen.
    Gino ist warscheinlich das nächste Bauernopfer.
    Schuld war dann wieder Corona , kein Geld usw. ich kann des Gerede unserer Verantwortlichen langsam nicht mehr ertragen. Immer mehr Vereine ziehen im Expresstempo an uns vorbei und was machen wir? Wir holen Gino Lettieri zurück , das Spiel gestern hat jedem gezeigt das es gar nicht funktionieren kann.
     
  38. Sammy

    Sammy Landesliga

    Registriert seit:
    29 April 2017
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    1,361
    Wenn ich lese,was manch einer hier von sich gibt,kann ich nur den Kopf schütteln. Da wird vom Trainer der zwei Tage im Amt ist erwartet das er das was andere seit fast einem Jahr verbockt haben wieder hinbekommt. Sonst ist der Trainerwechsel verpufft. Unfassbar. Wenn er das könnte,wäre er nicht GL sondern David Copperfield. Man kann auch alles und jedes negativ sehen,sogar das er sympathisch rüberkommt. Das wurde doch bei seinem Vorgänger immer so gelobt. Komisch. Vergesst doch endlich mal eure Wut über den Trainerwechsel und lasst ihn arbeiten. Man kann nicht alles auf einmal umkrempeln ,sondern muss Schritt für Schritt vorgehen und das macht er.
     
    footlocker, Oliver71, Bakari und 12 anderen gefällt das.
  39. Töftings Jünger

    Töftings Jünger Bezirksliga

    Registriert seit:
    28 April 2015
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    562
    eine Frage an unseren Schimanski:

    ich vermute ja, dass die mangelnde Kondition zum einen durch die späten Transfers, aber auch durch die Corona Unterbrechungen zu stande gekommen ist.

    Hätten die Spieler nicht trotzdem über den normalen Dauerlauf hinaus, Intervall Training oder andere Übungen alleine machen können? Oder wie wird die Kondition im Profi Bereich trainiert?
     
    Toppaz und Matze gefällt das.
  40. DeanMcQueen

    DeanMcQueen Landesliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2011
    Beiträge:
    1,026
    Zustimmungen:
    2,402
    Ort:
    Mülheim
    Mich wundert ehrlich gesagt, dass die Interviews hier so positiv gesehen werden.
    Ich finde ihn ehrlich gesagt sehr undeutlich und schwammig in seinen Aussagen.
    Er nutzt auch viele abeschwächende bzw. unpräzise Wörter (ein bisschen, da müsste man, schon, ein wenig).

    Ich hoffe, dass die Mannschaft das nicht unterschwellig als Schwäche auslegt.
     
    Hansemann gefällt das.
  41. RODDx4

    RODDx4 Kreisliga

    Registriert seit:
    21 Juni 2020
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    52
    Unglaublich. Habe mir leider das ganze Spiel angeschaut. Die können ja garnix. GL sieht die von der Seitenlinie eigentlich andere Spiele als wir am TV?
    4 Spieler können nicht laufen, aber dürfen weiterspielen. Ist das eine trümmertruppe.
    Warum spielen Jugendspieler nicht?
    Am 23.05. 2021 ... was bedeutet: 5.Platz oder 11.Platz in der Tabelle?
    Das Budget kann von Gembalies, Hettwer, Ghindovean oder Karweina unterstützt werden ... aber.......
    Das tut mir echt weh, so etwas sagen zu müssen als alter Duisburger.
     
    Hansemann gefällt das.
  42. zebrakiss

    zebrakiss Regionalliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2017
    Beiträge:
    1,223
    Zustimmungen:
    5,216
    Ort:
    Dinslaken
    und..... "ich denke"

    Lasst GL nun in Ruhe arbeiten, alles meckern und zetern nützt ja sowieso nichts.
    Ändern können wir eh an dieser Situation nichts mehr.....
     
    flocke und Sammy gefällt das.
  43. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    6,272
    Zustimmungen:
    29,273
    Ort:
    bei Stuttgart
    Am Allerliebsten wäre mir ein Trainer, bei dem es sich so anhört:

    "Trainer, haben Sie etwas gesagt?"
    "Nein. Das war gestern."

    Ernsthaft: Die rhetorischen Fertigkeiten eines Trainers sind für mich komplett zweitrangig. Die Ansprache muss ja nicht Walter Jens selig oder Marcel Reich-Ranicki auch selig erreichen, sondern Profifußballer verschiedenen Alters, die ja überwiegend auch nicht gerade Demosthenes verinnerlicht haben. Und ob gegenüber der Presse formvollendet parliert wird oder nicht, sehe ich auch nicht als so entscheidend an. Lettieri kann sich handelsüblich artikulieren und das reicht mir zumindest völlig.

    Und hinterher fracht sich ja ohnehin jeder, woran et denn nun......
     
    slamaa, since, Oliver71 und 14 anderen gefällt das.
  44. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    15,408
    Zustimmungen:
    32,389
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Wenn demnächst noch über seine Klamotten hier diskutiert wird, reicht es langsam. Der Mann soll hier die Karre aus dem Dreck ziehen, ob es nun allen passt oder nicht. Wir haben momentan und sehr wahrscheinlich in 3 Monaten auch keinen anderen Trainer. Alles was nicht direkt mit seiner Arbeit im Zusammenhang steht, kann mal ausgeblendet werden, momentan zählt nur eines, da unten rauszukommen verdammt noch mal ! Niemand will hier den Abstieg !
     
    Red Eagle, Streifenlily, Benni und 12 anderen gefällt das.
  45. sempertalis

    sempertalis Regionalliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2014
    Beiträge:
    1,491
    Zustimmungen:
    6,939
    Wage in seinen Aussagen, zu laut, zu ruhig, schlecht
    gekleidet, einfach gestrickt, zu dick, zu dünn.....
    Heiland deine Dörfer....Es wiederholt sich tatsächlich
    immer wieder. Die meisten, auch ich, waren mindestens
    befremdet, als er vorgestellt wurde. Über welche
    Möglichkeiten er nun auch immer verfügt, - eventuell
    hat er sich in den letzten 5 Jahren weiter entwickelt bzw.
    Lehren aus seinen Erfahrungen gezogen - er wird
    mit Sicherheit sein Bestes geben und die Mannschaft
    wird ihm auch erst einmal folgen, weil die sicher auch
    da unten raus will. Ich habe nun für mich erst
    mal genug Empörung gelebt. Mit welchen Mitteln
    wir jetzt da unten raus kommen, ist mir mittlerweile
    völlig egal. Es interessiert mich aktuell tatsächlich
    überhaupt nicht mehr, ob die Jungs ansehnlichen
    und modernen Fußball spielen. Sie sollen das für
    sie passendste System spielen und so viel Punkte
    wie möglich holen. Wir haben den sportlichen und
    damit auch wirtschaftlichen Tod vor Augen. Dann
    gibt es keinen Spielverein mehr, kein sich über
    was aufregen, kein sonst noch was. Wir alle sollten
    mal ein Kerzken anstecken und beten, dass GL mit
    seinen Möglichkeiten Erfolg hat. Es ist Zeit zusammen
    zu stehen.
     
  46. Zebrainho

    Zebrainho Landesliga

    Registriert seit:
    2 Juli 2014
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    1,730
    ...der Reporter berichtete doch gestern schon von einem "modischen Fauxpas" bei seiner Vorstellung
     
    PSAUSDIN gefällt das.
  47. enatzpower

    enatzpower Landesliga

    Registriert seit:
    13 Februar 2008
    Beiträge:
    2,805
    Zustimmungen:
    3,575
    Also ersten's kann Gino nix dafür das die Mannschaft so schwach ist. Das ist Ivo's werk. Jetzt ist Gino da. Ich werde ihn die zeit geben. Das ist ja fast unsere letzte chance.
     
  48. Zebrainho

    Zebrainho Landesliga

    Registriert seit:
    2 Juli 2014
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    1,730
    ....auch meine Unterstützung hat er, es geht schließlich um den Verein...Allerdings hätte ich lieber jmd gesehen, der für modernen Fußball steht. ....egal Thema durch. Alles auf Anfang.
    Was mich aber richtig stört ist, dass ich das Gefühl nicht los werde, dass der eine oder andere User hier gezielt zur Stimmungsmache eingesetzt wird um das Portal davon zu überzeugen, dass GL die richtige Entscheidung war.....und noch schlimmer ist, das man offenbar glaubt, das merkt niemand. Aber gut...sei es drum...Freitag holen wir den ersten Heim-Dreier.
     
    Hegi gefällt das.
  49. Freizeithuper

    Freizeithuper Bezirksliga

    Registriert seit:
    17 Juli 2018
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    938
    Wir haben keine Zeit und Er ist die letzte Chance.

    Die beide Gründe sind es die mich zweifeln lassen.

    Sollte er es schaffen toll und hat dann auch meinen Respekt ......mein Trainer wird er trotzdem nicht.

    Aber ......Ich zähle nicht und meine Befindlichkeiten es zählt auch nicht GL sonderen nur der MSV DUISBURG.
     
    Toppaz, Hansemann, Thailand und 4 anderen gefällt das.
  50. kasslerfeld1902

    kasslerfeld1902 Bezirksliga

    Registriert seit:
    19 September 2019
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    725
    Genau so ist es. Gino kann nix dafür das die Mannschaft so schlecht ist. Ist eben Ivos's werk.
    Wenn ich dann solche Beiträge wie nach dem Spiel gegen Halle lese, dass die auch mit neuem Trainer einen grotten Fussball spielen, kann man sich nur an den Kopf fassen.
    Gino hat am Sonntag seine Arbeit aufgenommen, dass Spiel war am Dienstag.
    Wie soll ein Trainer innerhalb von 48 Stunden aus "lahmen Pferden" "Rennpferde" machen?
    Geht einfach nicht.
    Wenn die Mannschaft wirklich so konditionsmässig in schieflage ist (scheint ja augenscheinlich fakt zu sein), dauert es minimum ca. 4 Wochen dieses Manko wieder zu beiseitigen.
    Dafür kann Gino auch nichts.
    Also gebt Gino etwas Zeit um ihn angemessen beurteilen zu können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 November 2020
    Thailand gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden