Co-Trainer Marvin Compper

Dieses Thema im Forum "Kader des MSV" wurde erstellt von Roland-Walsum, 1 August 2020.

  1. cebra

    cebra Kreisliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    470
    Ort:
    Dinslaken
    Ja klar, bei der ersten PK sofort den Torsten in die Pfanne kloppen? Wie sollte er auf solche Fragen denn Antworten?
    Ich finde es eher respektvoll und höflich, genau dieses Thema auszuklammern.
     
    Meidemicher Opa und Dropkick619 gefällt das.
  2. Der Stig

    Der Stig Regionalliga

    Registriert seit:
    7 April 2009
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    5,725
    Sieht man von seiner gebrauchten Saison als Spieler mal ab, schlummert in dieser Funktion schon einiges an Potenzial.

    Compper besitzt die nötige Grundintelligenz und natürliche Autorität. Als ehem. Nationalspieler dürfte er auch keine Akzeptanzprobleme bekommen, egal auf welchem Level er arbeitet.

    Den Großteil seiner Karriere hat er bei den vielleicht besten Ausbildungsvereinen Deutschlands verbracht (Gladbach, Hoffe und Leipzig), zudem zwei Jahre im taktikaffinen Italien.

    Bisherige Trainer unter anderem: Heynckes, Rangnick, Hasenhüttel, Rodgers...:pfeifen:

    Wenn er diese Vorkenntnisse auch nur halbwegs umsetzt, könnte das ne schöne Geschichte werden.
     
    Diplom-Zebra, PollCay, shanghai und 13 anderen gefällt das.
  3. JustinDU

    JustinDU Landesliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2020
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    1,036
    Alles klar. Retzlaff und Droll sind höflich. Jetzt haben wir hier wirklich alles gelesen
     
  4. Abschluss

    Abschluss Kreisliga

    Registriert seit:
    3 August 2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    55
    Sehr angenehme PK. Die Antworten sind reflektiert und ich schätze/oder hoffe, dass Marvin mit seinen Ideen und seiner individuellen Erfahrung unter verschiedenen Trainern unsere Spielidee ein Stück weit beeinflussen wird. Lieberknecht machte nach außen zumindest absolut den Eindruck sich über neue Impulse seitens der Co-Trainer zu freuen und sich selbst weiterentwickeln zu wollen. Ich glaube das wird was!
     
  5. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    5,082
    Zustimmungen:
    17,992
    Ort:
    Auswanderer
    Er wurde doch nach seiner Rolle gefragt und auch, ob er in Entscheidungen bezüglich der neuen Abwehrstruktur eingebunden war, darauf hat er etwas ausweichend geantwortet. Was soll er zu seinem bevorzugten Stil sagen, das ist nicht seine Entscheidung und mit einer Antwort kann nur blöd aussehen. Entweder widerspricht er TL oder er plappert ihm nach. Retzlaff und Droll sind keine Leuchten in ihrem Metier, aber mit den Fragen haben sie sich auch nicht blamiert. Ins Detail geht es dann während der Halbzeit mit drei Sätzen auf Magenta, die paar Tage im neuen Job geben noch nix her für ein gehaltvolles Interview. Entscheidender ist, welchen Eindruck er gemacht hat und der lässt vage hoffen.
     
    Psychozebra, cebra und Neudorf gefällt das.
  6. ALG16

    ALG16 Landesliga

    Registriert seit:
    20 Juli 2019
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1,371
    Wie Compper als Trainer sein wird, weiss ich natürlich nicht. Aber in der PK kommt er sehr authentisch rüber. Er biedert sich nicht an, denkt nach, bevor er antwortet und was er sagt, hat Substanz. Scheint ein kluger Kopf zu sein. Gefällt mir!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 August 2020
    Psychozebra, PollCay, Docsnyder und 6 anderen gefällt das.
  7. Ted69

    Ted69 Landesliga

    Registriert seit:
    22 November 2012
    Beiträge:
    1,165
    Zustimmungen:
    3,923
    Compper wird in seinem Leben schon einige Interviews gegeben und an Pressekonferenzen teilgenommen haben. Dennoch wirkte das nicht wie 0815 abgespult. Ein paar lockere Sprüche und ansonsten überlegte und sachliche Antworten. Den Sprung vom Mitspieler (im Sinne von Mitarbeiter) zum Co-Trainer (im Sinne von Vorgesetzter) ist immer ein wenig heikel. Aber Compper ist da zuversichtlich und macht auch den Eindruck, dass er diesen kleinen Spagat sehr gut hinbekommen wird. Seine Nähe zur Mannschaft ist seiner Aussage nach ja auch gewollt und er soll ein wenig Bindeglied zwischen Mannschaft und Trainerteam sein. So wie er rüberkommt, bin ich da auch zuversichtlich.

    Wenn TL seiner Aussage, von den neuen Cos neuen Input zu erwarten und lernen zu können, tatsächlich folgt, kann das durchaus was werden. Klug machte in dem einen Interview auch auch einen guten Eindruck. Warten wir mal ab...
     
    Pawel, Docsnyder und Meidemicher Opa gefällt das.
  8. Pawel

    Pawel MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    4,151
    Zustimmungen:
    26,355
    Ort:
    Duisburg Hochfeld
    Nichts für Ungut, aber Klug und Compper sind für mich die wichtigsten personellen „Neuzugänge“/Veränderungen.

    Junger, frischer, moderner Wind. Passt auch gleich viel besser zum Konzept.

    Ich mag sportliche Verantwortliche, die mehr Weg vor sich- als hinter sich haben. Die sind hungrig und offen für Neues.

    So langsam steigt die Vorfreude.
     
    Diplom-Zebra, Dr.Ball, Neudorf und 9 anderen gefällt das.
  9. Carnie

    Carnie Bezirksliga

    Registriert seit:
    15 April 2010
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    649
    Nur weil die Dosen ihm mal ein Pressecoaching spendiert haben würde ich das jetzt nicht überinterpretieren.
     
  10. Psychozebra

    Psychozebra Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    2,490
    Zustimmungen:
    9,591
    Grundsätzlich stimme ich dir da zu. Aber ich glaube in diesem Fall nicht, dass das ein großer Spagat ist. Mit seiner Erfahrung wird er schon in der vergangenen Saison als Spieler für die ganz jungen im Team schon so eine Art Über-Mitspieler und Co-Trainer gewesen sein, sie werden ihn um Rat gefragt haben, er wird Tipps aus seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz gegeben haben. Ich denke, das Gehalt für Compper als Co-Trainer ist (trotz schmalem Budget) gut investiert.
     
    Flomon_2 gefällt das.
  11. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    7,610
    Zustimmungen:
    46,891
    Ort:
    Hartefeld (noch)
    Der Mann braucht kein Pressecoaching, der hat das ganz locker drauf. Wie schon mal erwähnt, beherrscht er sechs Sprachen. So ein Interview geht ihm ganz geschmeidig über die Lippen.
     
  12. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    6,995
    Zustimmungen:
    17,040
    Ort:
    Zebraland
    Vor Droll und Retzlaff wäre ich auch nicht nervös. Die zwei Luftpumpen...
     
  13. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    6,156
    Zustimmungen:
    28,465
    Ort:
    bei Stuttgart
    Öhm, der Compper ist schon als Jugendspieler beim VfB nicht auf der Nudelsuppe dahergeschwommen und war schon damals ein helles eloquentes Bürschchen ;)
     
  14. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    2,299
    Zustimmungen:
    4,414
    Ort:
    Bielefeld
    Aus seinen bisherigen Äußerungen vor der Presse kommt er ohnehin besser weg als sein zukünftiger unmittelbarer Vorgesetzter.
     
    Rheinpreussenzebra gefällt das.
  15. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    8,586
    Zustimmungen:
    38,746
    Mit dem scheint er aber ein gutes Verhältnis zu haben.
    Spannend war es in der PK zu erfahren, dass Lieberknecht ihn im März bereits darauf angesprochen hat, ob er sich das vorstellen könnte.
    War eventuell Scholtys Abgang doch auch von Lieberknecht mit gewollt?
     
  16. chuckweazel

    chuckweazel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Juni 2019
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1,734
    In der PK meinte Lieberknecht das er auch erstmal schlucken musste - also glaub kaum das er das ``wollte``. ICh denke eher das unser Coach weiß was er fürn hellen Kopf im Team hat und das wenn Marvin Trainer werden will - er sicher seinen Weg gehen wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 August 2020
    Zebra Libre gefällt das.
  17. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    2,299
    Zustimmungen:
    4,414
    Ort:
    Bielefeld
    @Zebra Libre , ich bin momentan nicht so optimistisch, aber wenn Compper und Lieberknecht sich ergänzen und wenn es menschlich passt, dann nur zu. Ich kann Compper sehr gut aufs Fell gucken.
     
  18. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    8,586
    Zustimmungen:
    38,746
    Ich auch nicht! Nur die Entscheidung Compper zum Co zu machen, empfinde ich momentan als positiv ;)
     
    Pawel gefällt das.
  19. Bändit

    Bändit Ahoibrause Pirat

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,566
    Zustimmungen:
    23,411
    Ort:
    Oberhausen Alstaden
    Seine Aussage nach dem Spiel war so ziemlich das schlimmste am ganzen Spiel:,,
    Man war nicht mehr in der Lage nach 70 Minuten konditionell noch richtig mitzuhalten...


    Leute, das war erst unser neustes Spiel dieses Saison ... das ist unfassbar
     
    Block D, MrHyde, Matze und 4 anderen gefällt das.
  20. G.B.J.

    G.B.J. Bezirksliga

    Registriert seit:
    13 August 2020
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    597
    Ort:
    Kreis ME

    Ja, da stimme ich Dir vollkommen zu.

    Stellt sich da vor die Kamera, betont dass das Spiel anders ausgegangen wäre wenn wir das erste Tor gemacht hätten und faselt dann was von "wir hatten dann keine Körner mehr".
    Wer ist denn neben dem Cheftrainer verantwortlich für den Fitnesszustand der Spieler, Marvin ? Denk mal drüber nach.

    Mir selbst kam auch nach 60 Minuten der Gedanke, dass es nicht nur mentale Müdigkeit sein kann, dass wir in Halbzeit 2 fast immer einen oder zwei Schritte zu spät kamen und keinen Zugriff mehr auf die Gegner hatten.

    Aber das >Compper das auch noch vor TV-Kameras quasi zugibt, dass setzt allem die Krone auf.

    Die Aufgabe für Lettieri wird vermutlich noch schwieriger als ich ohnehin schon dachte, demnächst 5 Spiele in 15 Tagen und das wo bereits nach Spieltag 9 manche Spieler keine Luft für 60-70, geschweige denn 90 Minuten haben.

    Mann, ich glaube mir wird schlecht. :mad:
     
    Vorstopper, Ranger 58 und Bändit gefällt das.
  21. zebra-süd

    zebra-süd Landesliga

    Registriert seit:
    20 September 2015
    Beiträge:
    1,681
    Zustimmungen:
    3,738
    Ort:
    Neapel
    Für mich heute ein erfrischendes Interview nach dem Spiel. Endlich mal einer, der dem Interview Partner bei seinen Antworten in die Augen blickt. Dazu Antworten, die zeigen, dass er etwas auf dem Kasten hat.

    Trotzdem fand ich die Aussage, dass die Spieler nach 70 Minuten keine Körner mehr hatten, irritierend. Da ist er doch auch in den 3 Monaten Co-Trainer Zeit für verantwortlich.

    Warum waren die Körner alle ? Nach 9 Spieltagen ? Und jetzt kommt mir bitte keiner mit Covid-19 Zwangspause. Da geht vielleicht das Spielverständnis und die Spielidee unbei.

    Aber nicht die Kondition bei Profisportlern.

    Vielleicht weiß da ja auch ein dem Verein nahestehender Reisender hier eine Antwort...
     
  22. TruckOMat

    TruckOMat Landesliga

    Registriert seit:
    11 Juni 2019
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    1,252
    Spieler wie Engin und insbesondere Stoppel können konditionell nicht bei 100 % sein - das leuchtet hoffentlich jedem ein. Wie wichtig sie sind, vor allem im Vollbesitz ihrer Kräfte, hat man heute auch gesehen.

    Dazu kommen Spieler wie Sicker, eigentlich gesetzt und überdurchschnittliche Qualität für die Mannschaft. Der muss aber jede englische Woche durchziehen und natürlich fehlen da dann auch Körner. Wobei bei Sicker auch der Kopf eine Rolle spielt, anders ist sein Abfall nicht zu erklären.

    Von daher halte ich die Körner Aussage von Compper durchaus für legitim.

    Vor allem, wenn man auch den Gegner sieht, der die ganze Saison und das System offensichtlich auf eine hohe Rotation ausgelegt hat, wie Trainer Schmidt vor und nach dem Spiel bestätigt hat.

    Ist mit Sicherheit der richtige Weg in dieser Zeit - Braunschweigs Kader hat das letzte Saison bewiesen.

    Wir können uns allerdings finanziell keinen 30 Mann Kader erlauben, das ist einfach so.
     
    zebra-süd gefällt das.
  23. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    7,610
    Zustimmungen:
    46,891
    Ort:
    Hartefeld (noch)
    Sicker durfte ja zumindest unverschuldet pausieren. Da hat er schon ein wenig Erholung gehabt.
     
    G.B.J., Stefe75 und ZebraA gefällt das.
  24. Spechti

    Spechti 3. Liga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,380
    Zustimmungen:
    17,923
    Ich befürchte eher das wir in den Minuten vorher einen so hohen Aufwand betreiben müssen das uns später im Spiel die Luft ausgeht. Gehen wir in Führung, belohnen uns für den Aufwand können wir etwas kräftesparender agieren.

    Ob das nun aufgrund fehlender Abläufe, spieltechnischer Qualitäten oder in Teilen auch auf die Konditionsarbeit zurückzuführen ist? Gefühlt müssen wir aber immer einige Schritte mehr machen um Räume zu schliessen und den Ball zu sichern. Ich vermute deshalb das es da doch zu großen Teilen ursächlich die Mannschaftstaktische Staffelung ist die dort hineinspielt und den Sprit aus dem Tank zieht. Da wären jetzt natürlich Laufleistungserhebungen pro Spiel interessant, gibt es allerdings öffentlich nur in höheren Ligen abrufbar.

    Evtl. Kann mich da einer unserer Taktikexperten widerlegen oder stützen. Stützen wäre schöner denn dann wäre die Abhilfe leichter als ein Konditionsdefizit zu beseitigen....
     
    Diplom-Zebra und Schimanski gefällt das.
  25. phaenomena

    phaenomena Landesliga

    Registriert seit:
    29 November 2009
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    1,560
    Ort:
    Dellviertel
    Der böse Marvin war Teil des Trainerstabs. Der soll dann bitte, mit Verlaub, die Fresse halten.

    Das ein klassisches Konditionsbolzen in dieser Vorbereitung nicht möglich war, kann vielleicht der ein oder andere mitbekommen haben.
     
  26. Zebrainho

    Zebrainho Landesliga

    Registriert seit:
    2 Juli 2014
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    1,664
    ...ich glaube auch nicht, dass Marvin das so gemeint hat...die erforderliche Grundkondition werden die Jungs haben...aber es waren viele verletzt und hatten keine richtige Vorbereitung....und die Jungs die Covid-positiv waren, werden auch physisch abgebaut haben... Das ist schließlich ein typisches Symptom....
     
    Ferenc, Schimanski und phaenomena gefällt das.
  27. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    9,714
    Zustimmungen:
    24,108
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das Compper - den ich für intelligent halte - seine Aussage ernst meint. Denn damit schädigt er sich ja quasi selber, da er Teil des Staffs (neues Wort habe ich auf der PK verinnerlicht :)) war. Es sei denn er meinte die geistige Frische... das wiederum könnte man nach der turbulenten Woche verstehen, da die Personalmaßnahmen und die mediale Auswirkungen sicherlich nicht spurlos an den Spielern vorbei gegangen sind...
     
    Chrisi gefällt das.
  28. Kiwi0025

    Kiwi0025 Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    2,018
    Zustimmungen:
    5,118
    Oder MC hat genau das gemeint was er gesagt hat.

    Vielleicht durfte er als Teil des Stuffs bei der Trainingsgestaltung nicht mitreden.

    Aber alles Spekulation, wir werden es wohl nie erfahren.
     
  29. Neuling

    Neuling Bezirksliga

    Registriert seit:
    20 Februar 2019
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    558
    Warum soll er "die Fresse halten"? Weil es nicht zur Legendenbildung passt? Was war in dieser Vorbereitung verboten? Waldläufe? Einzeltraining im Gym oder Intervall & 400 m, 600m oder 1000m Läufe auf der Aschenbahn?
     
    G.B.J., igw459, Tobiasduisburg und 3 anderen gefällt das.
  30. Neuling

    Neuling Bezirksliga

    Registriert seit:
    20 Februar 2019
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    558
    Hat mir gefallen. Klar in seiner Aussage und schonungslos deutlich! Als Co-Trainer war er sicherlich auch nicht in der Position auf Konditionmängel hinzuweisen. Aber vielleicht hat er es sogar getan. Wer weiß - alles Spekulation. Aber heute einen guten Job mit leider keinem glücklichen Ende.
     
    HJG, igw459, flocke und 5 anderen gefällt das.
  31. Zebrastreifen1902

    Zebrastreifen1902 Landesliga

    Registriert seit:
    18 Mai 2018
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    1,998
    Naja, dass die Jungs konditionell nicht auf Top Niveau sind ist offensichtlich und wurde in den letzten Spielen mehr als deutlich.
    Mir hat sein Interview ebenfalls gut gefallen, er wird mit Sicherheit eine Bereicherung für uns sein.
     
    HJG, igw459 und Tobiasduisburg gefällt das.
  32. Zebronaschik

    Zebronaschik Landesliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    1,596
    Zustimmungen:
    2,748
    Na ja, er hat es ja in der PK wiederholt und der gegnerische Trainer, hat es in der PK auch gesagt, scheint bekannt zu sein, nur bei manchen hier im Forum nicht.
     
    Tobiasduisburg und Ranger 58 gefällt das.
  33. mman

    mman Bezirksliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    532
    Bitte zieh die Fussball Schuhe wieder an, schlechter als die IV jetzt kann es nicht sein.
     
  34. Tobiasduisburg

    Tobiasduisburg Landesliga

    Registriert seit:
    22 Juni 2012
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    2,322
    Das ist für mich eine absolut ernsthafte Überlegung. Wenn ihm etwas an unserem Verein liegt, sollte er schleunigst auf den Platz zurückkehren. Mit Volkmer und Schmidt kann es nicht weitergehen.
     
  35. der ewig Treue

    der ewig Treue Bezirksliga

    Registriert seit:
    15 Oktober 2019
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    589
    Ich bin fest davon überzeugt, dass er ohne Training besser Fußball spielt als Schmidt und Volkmer.
     
  36. Kiwi0025

    Kiwi0025 Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    2,018
    Zustimmungen:
    5,118
    Schuhe wieder anziehen, Rollator wegstellen und reaktivieren.
     
    der ewig Treue gefällt das.
  37. zebra-süd

    zebra-süd Landesliga

    Registriert seit:
    20 September 2015
    Beiträge:
    1,681
    Zustimmungen:
    3,738
    Ort:
    Neapel
    Ich könnte mir MC auch gut als Sportdirektor vorstellen. Er scheint wirklich was auf dem Kasten zu haben, sollte aufgrund seiner Erfahrung auch Kontakte haben.

    Dazu kann ich mir gut vorstellen, dass er eine Spielidee/Spielsystem hat. Wäre für mich ein möglicher Plan B, falls man sich entscheidet IG als SD freizustellen.

    Wäre als interne Lösung bestimmt finanziell, wenn überhaupt, tragbar. Wer sollte einen neuen, externen SD finanzieren.

    PS: Falls das lizenztechnisch gehen würde, könnte ich mir P. Klug und Papa Bajic als günstige, aber effektive Lösung auf der Trainerbank vorstellen.
     
  38. Blue Bally

    Blue Bally Regionalliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    3,573
    Zustimmungen:
    5,380
    Davon mal abgesehen, das er sich momentan selber eher als Trainer sieht, weiß ich nicht ob wir erneut auf eine Lösung ohne Erfahrung in dem Bereich setzen sollten, der noch komplett Grün hinter den Ohren in dem Bereich ist und das nie wirklich "gelernt" hat.
     
  39. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,970
    Zustimmungen:
    24,897
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    @Blue Bally: Auf der Position hätte ich lieber jemand Neuen mit Erfahrung. Und "Stallgeruch" muss auch nicht unbedingt sein, Stichwort frischer Wind. ;)
     
    Blue Bally gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden