Der DSLR Fotothread

Dieses Thema im Forum "Digitale Fotografie" wurde erstellt von Olaf1970, 10 September 2009.

  1. Deepsky

    Deepsky 3. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,011
    Zustimmungen:
    48,703
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine

    Ich kann Dir schon mal die Grundeinstellungen sagen:

    GoPro5 auf "Foto" einstellen, dann auf "Nacht-Zeitrafferaufnahme"
    Dann kommen 3 Einstellmöglichkeiten: Shutter, Invervall, und Field
    Shutter auf 30 Sekunden einstellen
    Intervall auf Auto einstellen
    Field auf Weit einstellen
    Dann auf dem Screen nach links wischen und es erscheint die "Protune"-Einstellung
    Hier Farbe auf GoPro einstellen, für Nachbearbeitung mit Lightroom auf "matt"
    Farbtemperatur auf 3000 Grad Kelvin einstellen
    ISO min auf 100 und ISO max auf 800
    EV-Kompensation auf Null setzen
    Schärfe auf niedrig einstellen

    Feddich. Festen, wackelfreien Standort aussuchen und laufen lassen. Entweder mit einer Powerbank oder mit einem sog. "Steckdose zu USB-Adapert" bei Herausnahme des Akkus. Dann läuft die GoPro als wenn sie im Netzbetrieb.
     
  2. esteban

    esteban Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,145
    Zustimmungen:
    4,774
    Ort:
    742 Evergreen Terrace
    In LR dann mit LRTimelapse zum Video gemacht oder wie?
     
  3. Deepsky

    Deepsky 3. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,011
    Zustimmungen:
    48,703
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Nein, die Zeitrafferaufnahme wird automatisch als AVI-Datei gespeichert. In Lightroom (nicht LRT) können dann noch Feinjustierungen vorgenommen werden wie z. B. die Highlights oder die Shaddows. wenn man in matt aufgenommen hat.
     
    esteban gefällt das.
  4. Enigma

    Enigma Kleine Raupe Nimmersatt

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    4,047
    Zustimmungen:
    10,465
    Ort:
    Schlaraffenland
    Ich bekomme mit meiner DSLR keine ordentlichen Aufnahmen für diesen Zweck hin, und die GoPro schafft es, Nachthimmel vernünftig aufzunehmen?
     
  5. Deepsky

    Deepsky 3. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,011
    Zustimmungen:
    48,703
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
  6. esteban

    esteban Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,145
    Zustimmungen:
    4,774
    Ort:
    742 Evergreen Terrace
    Was kommt denn raus? Und was für ein Objektiv an welcher Kamera?
     
  7. Enigma

    Enigma Kleine Raupe Nimmersatt

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    4,047
    Zustimmungen:
    10,465
    Ort:
    Schlaraffenland
    Lediglich ne günstige canon mit aps-c Sensor und mit Linse, aber für mein Gefühl sollte die GoPro mit kleinem Sensor und der Linse nicht Ansatzweise so Fotos hinbekommen, ist ja eher so wie ne Handy kamera so gefühlt
     
  8. Deepsky

    Deepsky 3. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,011
    Zustimmungen:
    48,703
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Das Teil macht immerhin 4K, was aktuell qualitativ high-end ist. Zumal man für die Sternen-Zeitraffer ja ausschließlich mit dem absoluten Weitwinkel arbeitet, bringt die GoPro da schon gerade in dem Bereich professionelle Aufnahmen (insbesondere im Videobereich, einfach unschlagbar)
     
  9. esteban

    esteban Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,145
    Zustimmungen:
    4,774
    Ort:
    742 Evergreen Terrace
    Ich hatte keine Ahnung, welche Brennweite die GoPro verwendet, aber Photopills hat eine Funktion, die dir für verschiedene Kameramodelle unter Zuhilfenahme von Brennweite und Blende angibt, wie lange du maximal belichten kannst, um die Sterne als Punkte zu sehen. Hier gibt es 2 Werte, zum Einen die Faustformel 500/(Crop * Brennweite), als auch eine NPF Formel, die die Megapixel der Kamera berücksichtigt, die mir aber unbekannt ist-letzte soll genau sein.
    Kurzum: die GoPro arbeitet mit 3mm(!) bei Blende 2,8 und kommt auf mögliche Belichtungszeiten von 23,07/30 (NPF/500), wobei ich glaube, dass die 30s einfach Maximalzeit der Kamera sind. Als Vergleich: Fuji X-T10 mit 12mm f2 (APS-C) kommt auf 8,39/27s. Da hilft dir selbst der Blendenstop nicht an die Zeit ran...

    Wichtig ist eigentlich nur, wie lange kann ich belichten, ohne dass ich Strichspuren bekomme, reicht die Zeit nicht aus muss ich ISO hochdrehen, was unweigerlich zum Rauschen führt, bei der einen Kamera mehr, bei der anderen weniger, und hier ist die Brennweite der Schlüssel. Die Blende hilft in der gegebenen Zeit die maximale Menge an Licht zu bekommen.

    Obendrein ist das Problem des Aufnahmeortes, hier kann man es bekanntlich ziemlich vergessen, beim @Deepsky in der Pampa sieht es denke ich schon besser aus...

    Vielleicht sollten wir wirklich im Winter mal ein Sternenhimmel Protalfotoevent starten :boris:
     
    body1989 gefällt das.
  10. Deepsky

    Deepsky 3. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,011
    Zustimmungen:
    48,703
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Zuletzt bearbeitet: 18 August 2018
    esteban gefällt das.
  11. Deepsky

    Deepsky 3. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,011
    Zustimmungen:
    48,703
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Wenn ich das so hinbekommen würde, dann wäre ich am Ziel :D

     
  12. Carsten

    Carsten Regionalliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    2,054
    Zustimmungen:
    5,904
    Ort:
    Essen
    Hallo Freunde der digitalen Fotografie!

    Ein Reiseveranstalter, mit dem wir schon ein paar Mal unterwegs waren, hat seine Kunden zu einem kleinen Fotowettbewerb aufgerufen. Würde mich riesig freuen, wenn ihr für meine Bilder abstimmt: https://www.umfulana.de/fotowettbewerb?ids=490-491-492-493 :blondi:
    Danke im Voraus und viel Spaß mit meinen (und den anderen) Foto
     
    esteban und Matze gefällt das.
  13. oliforpresident

    oliforpresident Landesliga

    Registriert seit:
    28 Oktober 2004
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    2,152
    Ort:
    Heiligenhaus
    Meine Frau hat ne canon eos 1300d.
    Seit nem Vierteljahr spinnt (scheinbar) die Software.
    Nach dem 6. Knipser friert das Menü ein und fotografieren ist nicht mehr möglich.
    Manchmal funktioniert der autozoom auch einfach nicht mehr.
    Es hilft dann nur noch das entfernen und einsetzten des Akkus.

    Kennt jmd so ein Verhalten?
    Gibt's für den Endanwender so ne Art Firmwareupdate als Möglichkeit oder zerschiesse ich mir dabei die Garantie?
    Canon hat seine Reparaturzentrale scheinbar in Willich, hat damit schon jmd Erfahrungen gemacht?
     
  14. Der Junge Illz

    Der Junge Illz 3. Liga

    Registriert seit:
    31 Juli 2005
    Beiträge:
    3,692
    Zustimmungen:
    15,563
    Firmware kannst du selbständig aktualisieren oder neu aufspielen, da passiert deiner Garantie nix wenn du es korrekt machst :) die Canon-Webseite hilft dir da.

    War früher 2x in Willich, allerdings mit meinem ehemaligen Profi-Equipment. Tip top zufrieden am besten rufst du dort mal an und schilderst denen dein Problem, wenn das Firmware-Update nichts bringt.
     
    oliforpresident gefällt das.
  15. Matze

    Matze 3. Liga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,529
    Zustimmungen:
    23,903
    Ort:
    Mülheim anne Ruhr
    @oliforpresident

    Meine Canon hat damals auch gesponnen, weiß aber nicht mehr genau was es damals für ein Problem war, aber da hatte ich in nem Forum den Tipp bekommen mal eine andere Speicherkarte zu verwenden und zack hat die Kamera wieder funktioniert.
    Die Karte war auch definitiv nicht defekt, lag aber trotzdem daran, obwohl da immer mit fotografiert hatte.

    Hast Du die Karte mal getauscht?

    Wahrscheinlich nur eine von 100 Möglichkeiten.
     
    oliforpresident und esteban gefällt das.
  16. Deepsky

    Deepsky 3. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,011
    Zustimmungen:
    48,703
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Aus meinem Archiv: M42 - oder Orion Nebula, leicht nachbearbeitet mit HDR Projects

    Unbenannt.png
     
    Carsten, Sebastian, esteban und 10 anderen gefällt das.
  17. Fehlpass

    Fehlpass Landesliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2013
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    2,241
    Mit dem Bild machst Du Deinem User-Namen alle Ehre!
     
    Flomon_2 gefällt das.
  18. esteban

    esteban Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,145
    Zustimmungen:
    4,774
    Ort:
    742 Evergreen Terrace
    @Deepsky bist du weitergekommen in den TimeLapses?
    Der Blackfriday hat mir, nun ja, wie soll ich sagen...ich versuche mich nun auch mal in dieser Thematik mit einer 7er Hero.

    Was mich reizen würde wäre aber auch ein Video mit wachsenden Star Trails, aber dazu habe ich aktuell auch noch nichts gefunden, nur wie man ein Star Trail Bild zusammenbastelt...
     
  19. Deepsky

    Deepsky 3. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,011
    Zustimmungen:
    48,703
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Hast du es wieder getan? Nein, oder? :D

    ich habe bisher keine Nachtsitzungen mehr gehabt.. Lag aber auch an der schwachen Sternendarstellung am Firmament oder an zu viel Mondhelle bei klaren Nächten. Ich denke, dass es jetzt in den klaren, kalten Nächten ohne Mond besser, wenn auch nicht optimal wird. Habe auch schon einen Fehler gefunden, den ich begangen habe. Bin mit zu hoher Auflösungseinstellung an das Thema rangegangen.

    Was verstehst Du unter "wachsende Star Trails"?


    Kleiner Tipp:

    in den Wintermonaten ist das attraktive Zentrum der Milchstraße auf der Nordhalbkugel unterhalb des Horizonts und somit für uns nicht sichtbar. Im Frühjahr taucht das Zentrum am Morgenhimmel im Osten auf, um im Herbst am Abendhimmel im Westen wieder zu verschwinden. Die Sommermonate (Mai, Juni, Juli und August) sind die beste Zeit, um auf der Nordhalbkugel auch das Zentrum der Milchstraße sehen zu können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 November 2018
    esteban gefällt das.
  20. esteban

    esteban Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,145
    Zustimmungen:
    4,774
    Ort:
    742 Evergreen Terrace
    Hier ist es immer wieder zu sehen. Timelapse, der in Startrails übergeht
     
    KIKA gefällt das.
  21. Deepsky

    Deepsky 3. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,011
    Zustimmungen:
    48,703
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Ah, ok, Strichspuraufnahmen. Auch eine schöne Geschichte. Hier gibt es ein ordentliches Programm dazu http://www.startrails.de/html/softwared.html

    Da man hier sehr lange Zeit belichten muss und viele Aufnahmen schießt, reicht der Akku nicht. Akku rausnehmen und die GoPro direkt an das Stromnetz hängen (natürlich mit einem feuchtesicheren Außenstecker und einem USB-Stromadapters https://www.amazon.de/EAXUS-USB-Strom-Adapter-Steckernetzteil/dp/B003NAL1CA ). So hat man durchgehend genügend Power und muss sich um Akkuladezustände keine Gedanken machen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 November 2018
    esteban gefällt das.
  22. esteban

    esteban Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,145
    Zustimmungen:
    4,774
    Ort:
    742 Evergreen Terrace
    Das Problem ist weniger die Aufnahme des Bildes, als der Zeitraffer im Video. Der Übergang vom normalen Timelapse, bei dem die Sterne als Punkte erhalten bleiben und sich als solche bewegen hin zu den wachsenden Sternstrichspuren.
    Möglicherweise liegt das Ganze auch nur an mangelnder Videoschnittkenntnis bei mir und es ist ganz easy
     
  23. Deepsky

    Deepsky 3. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,011
    Zustimmungen:
    48,703
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Wer nicht hören will, muss zahlen. Du hattest vollkommen recht, Marc. Mit dem kleinen Sensor bekomme ich, trotz der im Internet teils genialen Belegvideo,s einfach mit der GoPro 5 keine vernünftigen Startrailaufnahmen hin. Ich strecke nach einigen Versuchen die Flügel.

    Die Hitzeentwicklung im Gehäuse ist einfach zu hoch. Gehe ich mit der ISO runter, bin ich zu unempfindlich, gehe ich mit der ISO hoch, rauschen die Bilder zu stark. Habe meine GoPro jetzt bei Ebay wieder (mit den natürlichen Verlust) als Paket angeboten und werde nach einer guten, möglicherweise gebrauchten Kamera mit einem APS-C oder DX-Sensor Ausschau halten. Kleinbildformat und Mittelformat ist leider für mich finanziell nicht zu stemmen.
     
  24. esteban

    esteban Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,145
    Zustimmungen:
    4,774
    Ort:
    742 Evergreen Terrace
    Oh, das tut mir leid ! :frown:
    Ich werde mein Glück in der Schweiz probieren - leider ist Neumond genau in der Nacht, in der ich wieder in Deutschland bin. Sollte es trotzdem halbwegs gelingen halte ich euch im Bilde :)
    Meine Vollformatkamera werde ich wohl aus Platzgründen nicht mitschleppen, evtl. Die Nachführung, sofern ich es vorher schaffe mich einzulesen

    Holger, schau mal dann in die Samyang Palette - das 12mm 2.0 kostet im Angebot <300€, ist komplett manuell, was für den Sternenhimmel aber wohl vollkommen egal ist.
     
    Deepsky gefällt das.
  25. oliforpresident

    oliforpresident Landesliga

    Registriert seit:
    28 Oktober 2004
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    2,152
    Ort:
    Heiligenhaus
    Falls jmd mal das gleiche zu beklagen hat,
    des Rätsels Lösung war ein firmwareupdate.
     
  26. Deepsky

    Deepsky 3. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,011
    Zustimmungen:
    48,703
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Ich denke, es wird am Ende eine Nikon D5600 AF-P, weil die den großen DX-Sensor (23,7 x 15,6) hat und schon ein Zeitrafferprogramm integriert hat bis 9.999 Reihenbilder. Aber, das kennst du ja auch, vorher verlangt meine Frau, dass ich die GoPro wieder in Geld umwandle :D
     
    esteban gefällt das.
  27. esteban

    esteban Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,145
    Zustimmungen:
    4,774
    Ort:
    742 Evergreen Terrace
    Ich hoffe du hast deinen Rechenschaftsbericht über Anschaffungs- und Verkaufsgründe der GoPro auch paraphiert bekommen :hrr:

    Ich muss gestehen, von Nikon hab ich 0 Ahnung, war immer dem Rotweißen-Lager anhängig, Fuji nutzt die Farben ja auch iwS.
    Hat sie ein Programm drin, was ein Zeitraffervideo macht oder Intervallaufnahmen? Die habe ich sonst immer mit einem Kabelauslöser gemacht, der das gesteuert hat
     
  28. Deepsky

    Deepsky 3. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,011
    Zustimmungen:
    48,703
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Bei gewissen Fragen ist eine unterwürfige Haltung vorteilhaft :D

    Ja, die Nikon hat ein eingebautes Zeitrafferprogramm (9.999 Bilder in Folge) , so dass man sich externe Geräte erspart, was meine Frau wiederum begeistert :D
     
    esteban gefällt das.
  29. Deepsky

    Deepsky 3. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,011
    Zustimmungen:
    48,703
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Übrigens, Stefan, als Alternativen zu einer DSLR sind da auch noch die kompakten Sony Alpha 6000 oder 6.300 sowie die Fuifilm X-E2S zu nennen. Beide mit einem großen APS-C-Sensor und integrierten Programmen für Startrailaufnahmen/Timelaps (bei der Sony sogar via Playmemories ein gesondertes Programm für Strichaufnahmen). Und gut finanzierbar.
     
  30. esteban

    esteban Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,145
    Zustimmungen:
    4,774
    Ort:
    742 Evergreen Terrace
    Die Alpha 6000 im Bundle derzeit für 666€ bei Mediamarkt.
    Fuji :boris: - jetzt wo du es sagst habe ich mit meiner X-T10 ebenfalls schon Intervallaufnahmen gemacht. Ebenfalls mit APS-C Sensor.
     
  31. Deepsky

    Deepsky 3. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,011
    Zustimmungen:
    48,703
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Und? Wie war ist Deine Erfahrung mit der Fuji? Insbesondere bei Nachaufnahmen? Nacht, nicht Nackt :old:
     
  32. esteban

    esteban Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,145
    Zustimmungen:
    4,774
    Ort:
    742 Evergreen Terrace
    Leider hab ich noch nicht soviel Erfahrungen gesammelt. Aber die hast du hier gesehen :)
     
  33. Deepsky

    Deepsky 3. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,011
    Zustimmungen:
    48,703
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Habe gerade die Sony Alpha 6000 mit Kitobjektiv geordert. Schnapper für 467 Euro neu bei Saturn/Solingen inkl. Tasche und SD-Karte :schwein1:
     
    esteban gefällt das.
  34. esteban

    esteban Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,145
    Zustimmungen:
    4,774
    Ort:
    742 Evergreen Terrace
    Glückwunsch zur Neuen! Dann finde dich mal ein;)
     
    Deepsky gefällt das.
  35. Deepsky

    Deepsky 3. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,011
    Zustimmungen:
    48,703
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Bis zu unserem "Treffen der Kälteunempfindlichen" und der Jagd auf Photonen werde ich mit dem Dingen schon umgehen können. Hoffe ich :eusa_pray:! :D
     
    esteban gefällt das.
  36. Deepsky

    Deepsky 3. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,011
    Zustimmungen:
    48,703
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    KIKA und esteban gefällt das.
  37. esteban

    esteban Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,145
    Zustimmungen:
    4,774
    Ort:
    742 Evergreen Terrace

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden