Der FIFA Skandal

Dieses Thema im Forum "Internationale Wettbewerbe" wurde erstellt von Bart_Simpson, 27 Mai 2015.

  1. Bart_Simpson

    Bart_Simpson 3. Liga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,060
    Zustimmungen:
    15,617
    Ort:
    Kempen
  2. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,233
    Zustimmungen:
    12,660
    Ort:
    DU-Mitte
    Die Schweizer Polizei nimmt die Leute fest und will sie in die USA ausliefern?
    Da muss dann aber schon was ganz ordentliches gegen die vorliegen.
    Ob Garcia da mit drin steckt? Hat er etwa noch eine Kopie seines Korruptions-Berichts auf dem USB-Stick und den Amis geliefert?

    Egal was kommt, Blatter wird mit mindestens 99% der Stimmen gewählt, soviel ist klar.
     
  3. Stefe75

    Stefe75 3. Liga

    Registriert seit:
    3 Juni 2013
    Beiträge:
    3,070
    Zustimmungen:
    17,785
    Ort:
    Dinslaken-Hiesfeld
  4. MusaMH

    MusaMH Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Februar 2010
    Beiträge:
    2,609
    Zustimmungen:
    5,910
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    WM 2018 und 2022 doch verschoben?

    27.05.2015 - 11:05 Uhr
    Schweizer Polizisten haben in den frühen Morgenstunden sechs hohe Funktionäre des Weltfußball-Verbandes Fifa in Zürich festgenommen.
    Den Fußball-Offiziellen wird Korruption vorgeworfen, sie sollen von den Schweizer Behörden an die USA ausgeliefert werden.
    Wie die Schweizer Bundesanwaltschaft mitteilte, handelt es sich um zwei Verfahren. Ein US-Verfahren über die Vergabe von Medien-, Vermarktungs- und Sponsoringrechten bei der Austragung von Fußballturnieren in den USA und Lateinamerika sowie eine Schweizer Strafsache „über die Vergabe der Weltmeisterschaften von 2018 und von 2022“.
    Korrespondenten der „New York Times“ twitterten Fotos und ein Video von der Polizei-Aktion im Hotel. Außerdem wurden bei einer Hausdurchsuchung im Hauptsitz der Fifa in Zürich elektronische Daten und Dokumente sichergestellt.

    http://m.bild.de/sport/fussball/fifa/offizielle-festgenommen-41110512,variante=M.bildMobile.html
     
  5. MusaMH

    MusaMH Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Februar 2010
    Beiträge:
    2,609
    Zustimmungen:
    5,910
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    Ermittlung zur Vergabe der WM 2018 und 2022
    Staatsanwaltschaft durchsucht Fifa-Zentrale in Zürich

    Schwarzer Tag für die Fifa: Nach den Festnahmen mehrerer Fifa-Funktionäre in Zürich am frühen Morgen, durchsucht die Schweizer Staatsanwaltschaft die Zentrale des Fußball-Weltverbandes. Es geht um die Vergabe der Weltmeisterschaften für 2018 und 2022.

    http://www.n-tv.de/15177526
     
  6. markb69

    markb69 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    1,299
    Zustimmungen:
    3,711
    Ort:
    Duisburg-Hochfeld
    Das kann nur ein Irrtum sein. Das sind integere Leute bar jeder Schuld. :D
     
  7. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,210
    Zustimmungen:
    21,513
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Wie überraschend, dass es Korruption bei der Fifa gibt. Hätte ich ja nie mit gerechnet.....
     
    Matze, Omega und Boris gefällt das.
  8. MusaMH

    MusaMH Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Februar 2010
    Beiträge:
    2,609
    Zustimmungen:
    5,910
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    Ich würde jetzt gern mal beim Blatter Mäuschen spielen.

    Wäre schon interessant was der jetzt so denkt und wie er sich da auch wieder raus reden will.
     
  9. Bart_Simpson

    Bart_Simpson 3. Liga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,060
    Zustimmungen:
    15,617
    Ort:
    Kempen
    Blatter hat die doch bestimmt verraten. Das waren alles die die gegen Blatter gestimmt hätten.
     
    ze1970bra gefällt das.
  10. Marty

    Marty Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1,389
    Ort:
    DU
    Machen wir uns nichts vor ... Das wird an der unsäglichen WM in Katar nicht ändern. Es wird nur für die Scheichs etwas teurer.
     
    Ketomo, MSV_Tobi1990 und Vierlindener85 gefällt das.
  11. Vierlindener85

    Vierlindener85 Regionalliga

    Registriert seit:
    10 Juni 2008
    Beiträge:
    2,474
    Zustimmungen:
    6,734
    Ort:
    Walsum
    Der Druck für die FIFA war zu hoch in den letzten Wochen! Jetzt wird uns eine öffentliche Show geliefert bei denen am Ende ein paar Funktionäre gekickt werden. Aber da Blatter bleiben wird bleibt auch das System bestehen.
     
    Menthi, Matze, Mr. Floppy und 7 anderen gefällt das.
  12. Boris

    Boris Soziale Unruhe

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    2,634
    Zustimmungen:
    11,861
    Ort:
    Duisburg
    Als Funktionär verdienst du ohnehin schon einen Heidenkohle. Warum muss die Gier denn dann noch ins Unermessliche steigen, während unser einer für ein WM Ticket sein letztes Geld zusammengekratzt und die Machenschaften da auch noch irgendwie finanziert?

    Am Ende kommen doch sowieso alle wieder mit einem blauen Auge davon. Dieser Laden muss endlich zugemacht werden!
     
    Matze, Ketomo, MSV_Tobi1990 und 3 anderen gefällt das.
  13. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,210
    Zustimmungen:
    21,513
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Wenn du bei der Fifa alle korrupten Funktionäre rauswirfst, bleiben wahrscheinlich nicht mehr viele Leute übrig. Im Grunde kommt doch jetzt heraus, womit viele Fußballfans schon gerechnet haben. Es ist doch von Anfang an klar, dass es bei der Vergabe der WM nach Katar 2022 nicht mit rechten dingen zugeht. Aber weil eine Menge Geld im Spiel ist, sieht hat man über einige Schönheitsfehler wie Menschenrechte, fehlenden Bezug zum Fußball oder klimatische Bedingungen hinweg.

    Ich bin da leider eher pessimistisch gestimmt, aber es wäre ein echtes Zeichen von Seiten der Fifa wenn man die WM 2022 in einem anderen Land stattfinden lassen würde. Allein mir fehlt der Glaube daran. Wenn man sich die wohl erneute Wiederwahl von Sepp Blatter vor Augen führt, ist auch erklärlich, warum sich bei denen nicht so schnell was ändern wird. Der Typ ist der lebende Beweis für die überalteten und verknöcherten Strukturen in dem Laden. Einfach total beratungsresistent, der gute Sepp.

    Ach so, mag der eine oder andere vielleicht albern finden, aber ich für mich habe mich heute zu einem Boykott der Fernsehübertragung entschlossen, sollte Katar wirklich Gastgeber der Fußball-WM 2022 sein. Ist ein Kampf gegen Windmühlen, schon klar, aber man muss auch mal für seine Überzeugung einstehen. Ich habe nämlich keinen Bock, dass einige wenige Funktionäre den von mir so geliebten Fußball auf dem Jahrmarkt der Eitelkeiten verramschen, nur um sich in seinem Ruhm sonnen zu können. Und sollte möglicherweise mein Boykott zahlreiche Nachahmer finden, was ich hoffe, so werden die Fußballfunktionäre bezüglich der Einschaltquoten ihr blaues Wunder erleben. Bin ich von überzeugt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Mai 2015
    Ketomo gefällt das.
  14. duliga.de

    duliga.de Landesliga

    Registriert seit:
    17 Dezember 2010
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    1,132
    Krisenbesprechung in München: Die ehrwürdigen ehemaligen Kopfballungeheuer sitzen mit dem unfehlbaren Kaiser zusammen und suchen eifrig nach Betreuungsplätzen für die 25-jährigen Ehefrauen greiser Funktionäre, die in Kürze in Handschellen einen längeren Urlaub in den USA antreten werden. Die schwere Rolex tickt derweil immer lauter.
     
  15. Marty

    Marty Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1,389
    Ort:
    DU
    Leider verhält es sich mit der Mehrzahl der Fußball Konsumenten so, dass sie nur halbinteressiert sind und einfach den PR Botschaften hinterher laufen. Deshalb wird sowohl der Boykott der WM 2022 als auch die Verhinderung des Modells RasenBallsport in Leipzig scheitern. Denn wenn man nur genügend Geld auf das Thema wirft, wird auch der kritischste Redakteur handzahm.
     
    Hardy, MS-Exilzebra und MSV_Tobi1990 gefällt das.
  16. Justus

    Justus Landesliga

    Registriert seit:
    18 Mai 2011
    Beiträge:
    2,208
    Zustimmungen:
    4,433
    Ort:
    Moers
    Es ist wahrscheinlich genau so wie Vierlindener85 es schon gesagt hat.
    Einfach nur ein bisschen Show um von sich selbst abzulenken.

    Find ich absolut lächerlich, dass die FIFA sich jetzt schon dahingehend äußert, dass die die WM 2018 in Russland und 2022 in Katar auf jeden Fall stattfinden lassen wollen und einfach weiter machen wollen wie bisher. Also kurz gesagt. Es werden keine Konsequenzen gezogen egal wie die nun anstehenden Verfahren ausgehen werden.
    Aber wiederum nimmt man die Beschuldigten in Schutz und sagt, dass man ja niemanden entlassen kann ohne den Ausgang der Verhandlungen zu kennen.
    Die FIFA ist ein absoluter korrupter und dreckiger Sauhaufen :fluch:
     
  17. Bart_Simpson

    Bart_Simpson 3. Liga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,060
    Zustimmungen:
    15,617
    Ort:
    Kempen
    Auch Eckert und Niersbach fordern Veröffentlichung des Garcia Berichtes

    Vor Platini hatten bereits sein Kollege Jeffrey Webb (Kaimaninseln) vom Verband für Nord- und Mittelamerika und die Karibik (CONCACAF) sowie Garcia selbst, Fifa-Vizepräsident Prinz Ali bin Al-Hussein (Jordanien), der Ethik-Komitee-Spruchkammervorsitzende Hans-Joachim Eckert sowie auch Präsident Wolfgang Niersbach vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) aus Glaubwürdigkeits-Gründen die Veröffentlichung von Garcias Ermittlungsergebnissen gefordert."

    http://www.spiegel.de/sport/fussbal...und-blatter-wegen-garcia-report-a-995417.html
    Mal ein alter Artikel wer gegen Blatter geschossen hat im Zuge des Korruptionsuntersuchung.
    War doch klar das Webb unter den verhafteten ist und ganz viele vom CONCACAF, Diktatur lebe hoch.
     
  18. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,210
    Zustimmungen:
    21,513
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Sicher Marty, Geld regiert die Welt. Stimmt schon. Aber deshalb alles devot und kommentarlos hinnehmen? Nicht mir mir. Und ich bin bestimmt nicht allein mit meiner Meinung.
     
    Franz gefällt das.
  19. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,233
    Zustimmungen:
    12,660
    Ort:
    DU-Mitte
    Was heute passiert ist hat mit "Show" nicht viel zu tun.
    Für Blatter und die FIFA ist das eine harte Nummer, kurz vor ihrer lächerlichen Vollversammlung so im Brennpunkt internationaler Ermittlungen zu stehen - inklusive Verhaftungen und Durchsuchungen.
    Einige Hauptsponsoren der FIFA haben schon Druck gemacht, dass sie sehr bald abspringen MÜSSEN, wenn sich der Verdacht der systematischen Korruption bestätigt.
    Dies gebieten die die Complianceregeln der Großkonzerne wie CocaCola und Co.

    Ein wahres Wunder, dass auch die Schweizer Behörden mitmachen, denen ihr Ruf wohl auch allmählich Sorgen macht.

    Nur weil diese Drecksäcke mit ihrem lächerlichen Tun seit langer Zeit durchkommen, muss das ja nicht auf ewig so bleiben. Ich glaube nicht an Wunder aber dies hier könnte der Anfang eines baldigen Endes der Fifa sein, wie wir sie kennen.
     
  20. Rammbock

    Rammbock Landesliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2009
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    1,328
    Ort:
    Meiderich
    War auch mein erster Gedanke, Blatter mistet selbst den Stall aus? :kick:
     
  21. Enigma

    Enigma Kleine Raupe Nimmersatt

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    4,050
    Zustimmungen:
    10,473
    Ort:
    Schlaraffenland
    Dann müsste er ja bei sich selbst anfangen...
     
    ze1970bra gefällt das.
  22. Omega

    Omega MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    5,248
    Zustimmungen:
    42,464
    Ort:
    Olten / CH
    Es ist einfacher 6 Fifa Mitglieder/Mitarbeiter in der Schweiz festzunehmen, als in sechs Ländern! Meine Vermutung ist, man hat auf diesen Kongress gewartet, weil sich eine Festnahme deutlich einfacher gestaltet. Eine Show kann ich nicht erkennen, für mich gibt es jedenfalls handfeste Gründe, warum jetzt!

    Falsch! Die Schweizer Behörden ermitteln schon länger und es wurde sogar ein Urteil gesprochen: http://www.zeit.de/sport/2012-07/fifa-korruption-havelange Die Schweizer können natürlich nur das bewerten, was in ihrem Land läuft. Die eigentliche Korruption spielt sich ja nicht unbedingt in der Schweiz ab!
     
    markb69, Kniggelknax und Enigma gefällt das.
  23. Justus

    Justus Landesliga

    Registriert seit:
    18 Mai 2011
    Beiträge:
    2,208
    Zustimmungen:
    4,433
    Ort:
    Moers
    IRONIE EIN

    Eigentlich können wir ja erleichtert sein, dass die beiden Weltmeisterschaften stattfinden. Gott sei Dank!
    Klar haben die sich ein bisschen Trinkgeld für Ihre Stimme geben lassen, dass sie für eine WM in Russland und Katar abstimmen. Aber was solls. Bis zum Jahr 2022 kräht da eh kein Hahn mehr nach und dann sind alle wieder geil auf die WM. Selbst die, die sich sonst für Fußball absolut gar nicht interessieren.
    Wir wollen doch alle wieder vorm ARD und ZDF sitzen wenn "unsere Jungs" spielen, die wir sonst während der Bundesliga auspfeifen und "hassen, wenn Sie mal wieder mit Bayern oder so Meister geworden sind etc. Nur damit wir alle wieder mit unseren Autos geschmückt mit Fahnen, Wimpeln und natürlich dem originalen DFB Trikot mit goldenem FIFA Emblem auf der Brust hupend und grölend durch die Straßen düsen können.
    Dann sind wir doch alle "Fan" und ganz ehrlich...dann ist es doch auch nicht so wichtig, dass das Finalstadion in dem unser Nationalkapitän gerade den WM-Pokal überreicht bekommt, unter absolut Menschenunwürdigen, fast schon sklavenhaften Zuständen erbaut wurde und die Arbeiter unter Schweiß und Blut vielleicht sogar teilweise ihr Blut und manche evtl. sogar auch ihr Leben verloren haben.
    Unsere "Mutti" und Kaiser Franz werden natürlich dann auch ganz stolz daneben stehen und Beifall klatschen.
    Ihr könnt Euch aber auch anstellen. Unfassbar.:fluch:

    IRONIE AUS.
     
    deepblue120 gefällt das.
  24. Omega

    Omega MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    5,248
    Zustimmungen:
    42,464
    Ort:
    Olten / CH
    Erst mal war ja nur die Rede von einem Amtshilfeersuchen, es gibt aber noch einen zweiten Teil und das sind die Schweizer selbst:

    Quelle:https://www.news.admin.ch/message/index.html?lang=de&msg-id=57403
     
  25. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    11,686
    Zustimmungen:
    39,359
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Kann man ja nur hoffen, dass alle belastenden Unterlage zur Vergabe 2006 schon vernichtet sind. :rolleyes:
     
    Menthi, Matze, Ketomo und 5 anderen gefällt das.
  26. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    1,101
    Zustimmungen:
    2,778
    Wenn ich das hier so richtig überblicke, hat noch niemand dem Sepp gedankt.

    Also Sepp, vielen Dank, dass Sie durch ihr selbstloses anstoßen der Ermittlungen die Korruption innerhalb der Fifa erst öffentlich gemacht haben. Ohne Sie hätte es wohl nie so eine Aufklärung gegeben. Sie sind ein wahrer Ehrenmann vom Schlag eines Roland Kentsch. Würde die katholische Kirche lebende Leute selig sprechen, Sie wären meine Nummer 1.

    Danke!
     
    Matze, Ketomo, markb69 und 5 anderen gefällt das.
  27. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    1,101
    Zustimmungen:
    2,778
    Nö, feststellen, dass wir die WM nur durch Korruption bekommen haben, alles annullieren und Italien den WM-Titel aberkennen ;)
     
    MusaMH, MS-Exilzebra und alfred tetzlaff gefällt das.
  28. Tifosa

    Tifosa Landesliga

    Registriert seit:
    13 Juni 2013
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    3,110
    Ort:
    Essen
    @Zauberer

    Das hättest du wohl gerne. Nix da. :vogel:
     
    Zauberer gefällt das.
  29. SchwarzeRose

    SchwarzeRose EM-Tippspiel Sieger

    Registriert seit:
    18 Dezember 2007
    Beiträge:
    3,182
    Zustimmungen:
    9,515
    Ort:
    Planet Claire
    Heute abend um 20:15 gibts dazu einen Brennpunkt

    Brennpunkt: FIFA: Weltfußball unter Anklage

    Wie eine Schockwelle ging heute Morgen die Nachricht durch die Fußballwelt: Hohe Funktionäre der FIFA wurden wegen Korruptionsverdacht festgenommen. Es ist bisher die größte staatsanwaltschaftliche Aktion gegen den internationalen Sportverband. Was bedeuten die neuen Vorwürfe für die Zukunft des Weltfußballs? Kann der FIFA-Präsident Joseph Blatter sich noch halten? Müssen die Weltmeisterschaften in Katar und Russland neu vergeben werden?

    http://www.presseportal.de/pm/6694/3032362
     
    Organic und alfred tetzlaff gefällt das.
  30. Innenhafen

    Innenhafen Regionalliga

    Registriert seit:
    28 Juni 2013
    Beiträge:
    1,240
    Zustimmungen:
    5,518
    Ich werde dich bei diesem Boykott begleiten!
     
    Red Eagle, Ketomo, Brigade s und 4 anderen gefällt das.
  31. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,233
    Zustimmungen:
    12,660
    Ort:
    DU-Mitte
    Mittlerweile lässt sich erahnen, welche Dimension diese neue Entwicklung angenommen hat.
    Die FIFA kann alles mögliche machen, aber nicht einfach so ignorant weiter vor sich hin wurschteln.

    Es sind ja nicht irgendwelche Schraubenholer wegen Falschparken verdächtig, sondern Leuten aus dem Führungszirkel drohen bis zu 20 Jahre Knast.

    Die dringende Frage will beantwortet werden: wer hat bestochen, wohin führen die Spuren des ganz großen Geldes?

    150 Mios sind geflossen, also keine Trinkgelder.

    Das Alles ist natürlich nur ein Teil der zahlreichen unüberwindlichen Argumente, die Katar unmöglich machen.

    Die systematische, massenhafte Ausbeutung von Zwangsarbeitern ist noch weitaus schlimmer, als diese Schmiergeldsache.

    Leute wie Rummenigge interessieren sich dafür natürlich nicht, sondern lassen sich von der FIFA mit erhöhten Abstellungszahlungen ruhig stellen.

    Ich bin nach wie vor Optimist und gehe davon aus, dass bald sehr viele Köpfe rollen werden.

    Und neue WM-Vergaben erfolgen.
     
    markb69 und MusaMH gefällt das.
  32. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    11,686
    Zustimmungen:
    39,359
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Mit einem Boykott kann man sicherlich schon bei der WM in Russland anfangen. ;) Wobei sicherlich auch die Franzosen für die EM zumindest die ein oder andere Versprechung gemacht haben..
     
    ze1970bra gefällt das.
  33. alfred tetzlaff

    alfred tetzlaff Bezirksliga

    Registriert seit:
    22 März 2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    752
    Ort:
    Obermeiderich
    http://www.bild.de/sport/fussball/fifa/die-beschuldigten-der-fifa-41118358.bild.html
    Bild online meldet schon 6 Geständnisse : (Zitat)

    Es geht allerdings nicht nur um die WM-Vergaben an Südafrika, Brasilien, Russland und Katar – sondern auch um die Vergabe der TV-Rechte an den Großveranstaltungen. Staatsanwalt Kelly T. Currie: „Neunmal sind es Sportmarketing-Fälle, die verschiedene Turniere betreffen. Die korrupten Funktionäre verlangten bei Ausschreibungen Geld, um den Marketing-Unternehmen die Rechte zu geben.“

    .....

    Sowohl bei der WM-Vergabe 2010 nach Südafrika als auch bei der kommenden Copa America 2016 in den USA sollen Millionen an Schmiergeldern geflossen sein. Im Falle der Südamerika-Meisterschaft sogar über 100 Mio Euro!

    Currie weiter: „Statt den Fußball zu fördern, nutzten sie ihre Stellung aus, um Geld zu machen. Jeffrey Webb zum Beispiel hat das Vertrauen missbraucht, dass ihm entgegengebracht wurde, um Schmiergelder zu bekommen. Eines möchte ich in aller Deutlichkeit sagen: Das ist erst der Anfang und noch lange nicht das Ende.“
     
    MusaMH gefällt das.
  34. Omega

    Omega MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    5,248
    Zustimmungen:
    42,464
    Ort:
    Olten / CH
    Ich habe gerade auf WDR2 Ausschnitte einer Pressekonferenz der amerikanischen Justizministerin und eines Staatsanwalts gehört. Da wurden Worte gewählt :eek: Wer sich so aus dem Fenster lehnt, gerade im Land der unbegrenzten Möglichkeiten beim Schadensersatz, der muss richtig was in Hinterhand haben. 5 der festgenommenen haben einer Auslieferung in die USA nicht zugestimmt, auch ein Zeichen!
     
    Menthi, Matze, #Dirk# und 8 anderen gefällt das.
  35. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,210
    Zustimmungen:
    21,513
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Alter Schwede, es sieht ja so aus, als würde der Korruptionsskandal die Fifa in ihren Grundfesten erschüttern. Das ist auch gut so, da muss jetzt alles und jeder auf den Prüfstand. Ohne Rücksicht auf irgendwelche Namen. Man kann jetzt wirklich nur die daumen drücken, dass alle Verantwortlichen gefunden und hart bestraft werden. Da wird der Blattersepp wohl schon mit den Knien schlottern, mal schauen, ob er aus der Nummer so unbeschadet rauskommt.
     
  36. Boris

    Boris Soziale Unruhe

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    2,634
    Zustimmungen:
    11,861
    Ort:
    Duisburg
    Meidemicher Opa und Menthi gefällt das.
  37. Street Fighting Man

    Street Fighting Man Landesliga

    Registriert seit:
    1 August 2005
    Beiträge:
    1,178
    Zustimmungen:
    1,814
    Ort:
    Duisburg-Alt-Hamborn
  38. Enigma

    Enigma Kleine Raupe Nimmersatt

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    4,050
    Zustimmungen:
    10,473
    Ort:
    Schlaraffenland
    Hoffentlich reden die wie die Teufel und buddeln gemeinsam ihr Grab
     
  39. Organic

    Organic Landesliga

    Registriert seit:
    5 Juni 2013
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    2,900
    Menthi, Matze, Boris und 4 anderen gefällt das.
  40. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,477
    Zustimmungen:
    16,231
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    Man möchte fast meinen es gibt bald folgende Breaking News. Josef Blatter " Die Welt ist und bleibt eine Scheibe!"
     
  41. Brigade s

    Brigade s Landesliga

    Registriert seit:
    14 November 2006
    Beiträge:
    4,366
    Zustimmungen:
    4,099
    Ort:
    Las Vegas
    Man kann sich dann ja zum Eishockey oder irgend nen anderen Sport Treffen ;)
     
  42. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,392
    Zustimmungen:
    10,730
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    Immer dasselbe Procedere. Jetzt fällt man in hektische Betriebsamkeit, um alle Korruptionsfälle lückenlos aufzuklären.

    Und dann, welche Konsequenzen werden gezogen, die möglicherweise die Entscheidungen pro Katar/Russland noch einmal in Frage stellen könnten?

    Spätestens an dieser Stelle wird man sich wieder butterweich aus der Affäre ziehen, weil so ein Schritt nur weitere Peinlichkeiten für tief in die Sache verstrickte Verantwortliche ans Tageslicht befördern würde...
     
  43. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,210
    Zustimmungen:
    21,513
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Würde mich nicht wundern, wenn der Skandal nur die Spitze des Eisbergs ist. Mal abwarten, was die Ermittlungen noch zu Tage fördern. Die nächsten Tage und Wochen werden bestimmt noch sehr spannend und aufschlussreich....
     
  44. Omega

    Omega MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    5,248
    Zustimmungen:
    42,464
    Ort:
    Olten / CH
    Die Amerikaner sagen doch, wir haben erst angefangen. Ich denke, die legen auf Grund des Garcia Berichtes und der Zeugenaussage der ehemaligen Fifa Mitarbeiterin jetzt richtig los. Die Wortwahl, wir zeigen jetzt die rote Karte, deutet ja darauf hin!
     
    Menthi, Matze, MusaMH und 6 anderen gefällt das.
  45. Flomon_2

    Flomon_2 Landesliga

    Registriert seit:
    14 September 2007
    Beiträge:
    1,142
    Zustimmungen:
    1,834
    Ort:
    Krefeld-Gartenstadt
    Das ganze wird gewiss einige Köpfe fordern und evtl. auch Blatters, aber ich glaube nicht das die beiden WMs neu vergeben werden. Da heißt es dann bestimmt das ja schon so viel gebaut und gemacht wurde und daß das ja nicht umsonst gewesen sein dürfte und im Sinne der Umwelt und so bla bla bla
     
  46. markb69

    markb69 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    1,299
    Zustimmungen:
    3,711
    Ort:
    Duisburg-Hochfeld
    Mal Butter bei die Fische: Ich glaube, alle stimmen mir zu, dass die FIFA kein gemeinnütziger Verein ist, sondern dass die Schmiergelder nur so fließen.
    Anders kann man sich mit gesundem Menschenverstand solche Austragungsorte (Russland politisch isoliert und Katar -Mutterland des Fussballs- menschenverachtend) doch gar nicht erklären.
    Was kommt als nächstes? Das IS-Kalifat? Öl und Geld haben die ja auch. Stadien kriegen wir noch hin.
    Jetzt wurden einige Funktionäre dingfest gemacht. Die haben wohl auch Dreck am Stecken. Sonst hätten die Amis nicht in Zusammenarbeit mit den Schweizern zugeschlagen.
    Aber die Frage ist doch jetzt, inwieweit reden die jetzt und wen können sie jetzt noch belasten? Und können sie das überhaupt?
    Sei es, ob sie anderen Schuld zuweisen können oder ob es sie überhaupt wollen/können? Können im Sinne von ohne andere (denen ihn was am Herzen liegt) zu gefährden.
    Da geht es um dreistellige Millionenbeträge. Sicherlich auch viel mehr. Um Geldwäsche und Korruption.
    Bei den Summen möchte ich nicht in deren Haut stecken, wenn die singen.
    Wer weiß, wer da noch mit drinnen verwickelt ist außer der FIFA.
    Die Welt ist nicht nur schwarz-weiß.
    Ich bin mal gespannt, was so noch ans Tageslicht kommt. Und da kommt noch was...
     
  47. Andi

    Andi MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Februar 2002
    Beiträge:
    7,342
    Zustimmungen:
    68,616
    Ort:
    47059
    :stop:
    O-Ton Sepp Blatter: "We are a non-profit organization"

    :k025:
     
  48. markb69

    markb69 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    1,299
    Zustimmungen:
    3,711
    Ort:
    Duisburg-Hochfeld
    Wenn er das so gesagt hat, ziehe ich meinen Beitrag besser zurück,oder?
    Mein Fehler... :streit:
     
    Matze gefällt das.
  49. rockingbert

    rockingbert Landesliga

    Registriert seit:
    28 Juni 2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    1,978
    Ort:
    Essen/Oberhausen
    Ich wünsche mir das einige der Top Stars Courage besitzen und die Teilnahme an den WM's boykottieren.Die Fußballverbände scheinen dazu ja nicht in der Lage zu sein. Das würde Wellen schlagen. Soll der Blätter seine WM doch mit denen austragen die ihn gewählt haben. Ich habe einen solchen Hass auf diesen skrupellosen Egomanen.
    Bis zur WM in Quatar werden vermutlich 4000 Arbeiter gestorben sein, laut Doku in der ARD.
    Blatter's Fifa fordert in Verträgen mit den Gastgeberländern die Aufhebung von Arbeitsrechten.
    Ich bin für einen Boykott der WM's in Russland und Quatar durch uns Konsumenten. Das aber schon im Vorfeld. Es muss eine möglichst große Anzahl von Boykottierern geben damit die Presse aufspringt und die Sache eine Eigendynamik entwickelt.
    Joseph Blatter zerstört die Grundidee der Fairness und der Sportlichkeit. Anscheinend kann man ihn auf normalen Wegen nicht stoppen.
    Wenn die relevanten Fußballnationen eine eigene WM organisieren würden wäre der Mann erledigt.
    Lasst uns Kräfte sammeln um diesen Verbrecher und seine Kumpanen zu erledigen.
     
    Don Zebro, Thailand und Ketomo gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden