Der MSV in der 3. Liga 2019/20

Dieses Thema im Forum "MSV Profibereich" wurde erstellt von Köpi 1902, 4 August 2019.

  1. hille37

    hille37 Kreisliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2013
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Neukirchen-Vluyn
    Ich fände es übereilt, jetzt schon über einen Abbruch der Saison zu unterscheiden. Erstmal 2 Wochen Pause und dann eine Neubewertung der Situation wäre mein Vorschlag. Meiner Meinung nach wäre es durchaus sinnvoll, die EM um ein Jahr zu verschieben. Dann könnte nach einer Pause von bis zu 4 Wochen die Saison zu Ende gespielt werden. Ob diese Lösung realistisch und umsetzbar ist, vermag ich nicht zu beurteilen. Eine faire Lösung wäre es allemal!
     
    Rupert E. Riebenstein gefällt das.
  2. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    1,115
    Zustimmungen:
    2,822
    Ja! Weil letztlich könnte das den CAS und auch die ordentlichen Gerichte beschäftigen (mit einer sehr langen Ungewissheit). Soweit ich das überblicke sehen die Statuen keinen vorzeitigen Auf- und Absteiger vor.

    Genau aus diesem Grund wurde in der DEL auch München nicht Meister, weil die Statuen den Meister erst nach den PlayOffs vorsehen.
     
    MS-Exilzebra gefällt das.
  3. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    7,089
    Zustimmungen:
    30,516
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Am sinnvollsten wäre meiner Ansicht nach europaweit/weltweit alle Ligen erst einmal still zu legen, die EM auf nächstes Jahr verschieben und alles Saisons im Mai/Juni/Juli zu Ende spielen (falls dann möglich). Auch der Transfermarkt muss dementsprechend nach hinten gelegt werden.
    Dafür müssen allerdings alle Verbände zusammen arbeiten.
     
    hille37 gefällt das.
  4. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,858
    Zustimmungen:
    28,362
    Ort:
    Schiefbahn
    Absolut. Nur entscheidet das nicht die DFL/der DFB am Montag. Und wenn die da schon für einen Abbruch plädieren, wird das sicher nicht wieder zurückgenommen, wenn später auch die EM seitens der UEFA abgesagt wird.
     
  5. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    1,115
    Zustimmungen:
    2,822
    Bei einer Verlegung der EM müsste man aber auch berücksichtigen, dass 2021 die FIFA Klub WM stattfinden soll. Die wird die Fifa sicher nicht so einfach aufgeben...
     
  6. streifeneseldeluxe

    streifeneseldeluxe Regionalliga

    Registriert seit:
    28 Oktober 2013
    Beiträge:
    1,373
    Zustimmungen:
    5,073
    Ort:
    Xanten
    Schwer zu sagen was nun am besten ist..

    Ich hätte vorerst für einige Spieltage ohne Zuschauer gespielt und dafür
    TV-Gelder von oben nach unten verteilt.
    Wenn nun x Spiele verschoben werden, kann ich mir kaum vorstellen
    die restlichen Partien werden noch alle regulär ausgetragen.
    Damit steigt dann für mein Empfinden auch ein mögliches Risiko in dieser Saison gänzlich auf Ab- und Aufsteiger zu verzichten.
     
  7. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,700
    Zustimmungen:
    29,849
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Ich glaube, mit der DEL können wir uns in den Fussball Ligen nicht vergleichen. Im Ligafussball gibt
    es keine Playoffs! Der Meister wird der, der nach Abpfiff aller Spiele am letzten Spieltag ganz oben steht!

    Sicherlich wird es für alle 3 Ligen eine vorerst einheitliche Regelung geben. Ich persönlich glaube momentan noch nicht an ein komplettes Saison Aus. Man wird auch ein wenig auf Zeit spielen. Erstmal absagen 2 - 3 Spieltage maximal. Ersatztermine im Mai / Juni festlegen und Ende März sich wieder zusammen setzen!
     
  8. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,226
    Zustimmungen:
    21,575
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Das wäre nicht übel, das wäre eine absolute Vollkatastrophe für uns, in sportlicher wie auch in finanzieller Hinsicht. :panik:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2020
    Oma-1902 gefällt das.
  9. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    1,115
    Zustimmungen:
    2,822
    Damit wir wissen, worüber wir sprechen ;) Auszug aus der DFB Spielordnung
     

    Anhänge:

  10. Fox

    Fox Regionalliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    5,502
    Ort:
    Duisburg
    Der Vollständigkeit halber mal eine Info von der Idee, dass die DFL den Vereinen bei Geisterspielen hilft.
    Habe von einem Freund, der Partner beim VFL Bochum ist. ein Infoschreiben des VFL zugeschustert bekommen.

    Hier mal ein Auszug:
    Zwar ist für uns der DFB zuständig, aber wer glaubt, dass die auch nur einen Cent für die Drittligavereine hergeben, der wurde wahrscheinlich mit dem Vorschlaghammer gepudert. Demnach MUSSTE der DFB/DFL die Spieltage verlegen, das wäre sonst für viele Vereine ein Todesurteil gewesen.
     
  11. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    7,089
    Zustimmungen:
    30,516
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Diese Aussage muss man sich nochmal genauer vor Augen halten. Die verdienen ein Schweinegeld mit den Vereinen, wollen aber selbst in einer absoluten Notsituation eben nichts für diese Vereine tun.

    Eigentlich müsste man diesen Sauhaufen mal im Regen stehen lassen!
     
  12. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    2,140
    Zustimmungen:
    4,227
    Ort:
    Bielefeld
    Ich wäre sehr dafür, den kommenden Montag abzuwarten und dann zu reagiern.Das Lostreten von Panikaktionen und Handeln in vorauseilendem Gehorsam
    hilft niemandem. Im Gegenteil, es macht die Menschen nur wuschig. Natürlich reagiert die DFL in Sachen Schutzschirm zurückhaltend, da die meisten Fußballkapitalgesellschaften/Vereine in Liga eins und zwei möglicherweise über Reserven und Kreditbeschaffungsmöglichkeiten verfügen.
    In der Dritten Liga sieht das anders aus. Und der DFB hat unter Berücksichtigung der misslichen Situation m.E. vernünftig reagiert, indem er zwei Spieltage in Liga 3 zunächst verschoben hat. Man muss nicht an jeder Ecke Verrat wittern und Verschwörungstheorien verbreiten. Obwohl ich der Funktionärsclique in Frankfurt skeptisch gegenüberstehe, warte ich den Montag ab. Die werden ihr "erfolgreiches Kindchen Liga 3" nicht einfach den Bach herunter gehen lassen werden. Und dann werde ich die Entscheidung/Diktat/Anweisung bewerten und im Zweifel alles das tun, was ich vor meiner Frau, meiner Familie verantworten kann tun, um meinem geliebten Spielverein zu helfen.
     
  13. Marrow

    Marrow Kreisliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    167
    Das Apogeum des Virus in Deutschland wird für die Sommermonate Juni bis August vorhergesagt. Damit wären die verlegten bzw. zu verlegenden Spiele nicht mehr rechtzeitig vor der neuen 2. Liga-Saison nachholbar.
    Den Rest der Saison nicht zu spielen ist auch keine Lösung, denn dann bleiben die Einnahmen aus den Kartenverkäufen auch weg.
    Damit das aktuelle Tabellenbild nicht das letzte wird, dass wir diese Saison zu sehen bekommen, dürfte es doch auf Geisterspiele hinauslaufen. Man gewinnt aber Zeit, um an einer finanziellen Lösung zu tüfteln.
    Alternative wäre Saison für beendet zu erklären und damit wären wir Aufsteiger und Meister. Eine Annulierung kommt meiner Ansicht nach nicht in Betracht, denn es sind ja bereits mehr Spieltage gespielt, als Spieltage die noch ausfallen könnten.
    Die Serie A denkt auch über Play-Offs nach und angesichts des Tabellenbildes in Liga 3 wäre diese Lösung sportlich die gerechteste.
     
  14. Scalatti

    Scalatti Bezirksliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2012
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    743
    Ort:
    Neudorf
    Riecht, nein "stinkt" nach Beendigung der Saison.
    Souveräner Aufstieg, Zebras!!

    Wann ist Autokorso, Burgplatz, etc....???

    :huhu:
     
  15. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    6,604
    Zustimmungen:
    38,378
    Ort:
    Hartefeld
    Es kommt noch besser.
    Hab vorhin irgendwo gelesen das aus der ersten Liga von einem Verein Ausgleichszahlungen wegen entgangener Zuschauereinnahmen gefordert werden.
    Das zum Thema Hilfe und Solidarität für die kleinen Vereine.
     
    Domosas, Stefe75, MHzebra und 2 anderen gefällt das.
  16. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    2,140
    Zustimmungen:
    4,227
    Ort:
    Bielefeld
    Mein Gott, wir stehen vor einer schwierigen Situation und es sieht nicht so aus, als würde das wie ein Schnupfen an uns vorübergehen. Dass zum Anlass nehmen und zuerst wieder um Kohle zu reden anstatt mit ruhigem Blut zu überlegen, was zu tun ist. Eine infizierte Person hätte möglicherweise eine andere Sicht auf die Dinge.
     
  17. Zebronaschik

    Zebronaschik Landesliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    1,580
    Da es ja um uns geht ergo 3. Liga, ist es egal, was in den ersten beiden Ligen passiert und
    sehen wir es mal positiv, so kann sich Connor mit Freunschaftsspielen, Spielpraxis holen, ebenso Engin.
    Sicker kann seine Verletzung auskurieren, Compper wird in Watte gepackt und falls es dann weiter gehen
    sollte, greifen wir an!!
     
    49 Jahre Fan gefällt das.
  18. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    4,970
    Zustimmungen:
    13,022
    Ort:
    Duisburg
    @Zebronaschik

    Das gilt dann allerdings auch für alle übrigen Vereine in LIga 3. ;)
     
  19. Gelbschnabel

    Gelbschnabel Landesliga

    Registriert seit:
    26 Dezember 2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    1,336
    Ort:
    Klebealbum - Beeck
    Falls man die Saison seitens des DfB vorzeitig beendet wollte könnte man nicht die ersten 3 aufsteigen lassen und die nächste Saison in Liga 2 mit 3 Teams mehr spielen ? Absteiger muss es ja dann diese Saison in Liga 3 nicht geben, natürlich auch 3 Aufsteiger aus Liga 2 in Liga 1 ebenso kein Absteiger aus Liga 2 und 1 dafür nächste Saison jeweils 5 Absteiger + 1 Reli Platz
     
  20. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    6,525
    Zustimmungen:
    20,437
    Ort:
    Wehofen ehemals Meiderich
    Steht das irgendwo geschrieben dass wir bei Abbruch der Saison automatisch Meister und Aufsteiger sind? Also wird die Tabelle dann so gewertet wie sie ist bei Beendigung der Saison?
     
  21. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    6,525
    Zustimmungen:
    20,437
    Ort:
    Wehofen ehemals Meiderich
  22. brieftaube

    brieftaube Kreisliga

    Registriert seit:
    25 Mai 2013
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    388
    Ich sehe für die 3. Liga überhaupt keinen zwingenden Grund für einen Abbruch.
    Die Verlegung von Spielen wie bei witterungsbedingten Ausfällen ist für die 3. LIGA sinnvoll und relativ weit nach hinten möglich, notfalls sogar in die Sommerpause hinein.
    Alles andere würde für den Fussball bleibende Schäden ergeben, zumal die Experten ja sogar eine mehrjährige Pandemie für möglich halten.
    Jetzt geht es darum Zeit zu gewinnen und das sollte in Liga 3 möglich sein, damit alles sportlich geregelt werden kann.
     
  23. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    4,799
    Zustimmungen:
    13,607
    Ort:
    Köln
    Du hast schon verstanden, daß alle 3 Profiligen miteinander verzahnt sind? Relegation absagen? Planungssicherheit? Kaderplanung? So einfach geht das nicht...du kannst die 3.Liga nicht isoliert sehen. Alle Verschiebungen müssen mit 2.Liga abgestimmt werden...die 2.Liga wiederum mit 1.Liga!
    Es kann nur eine gemeinsame Lösung geben!
     
    Spechti, Red Eagle, Rocko und 6 anderen gefällt das.
  24. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,858
    Zustimmungen:
    28,362
    Ort:
    Schiefbahn
    Nein, das steht nirgendwo und ich bin überrascht, wie viele das hier als gegeben annehmen. Da kann es ein ganz böses erwachen geben.
    Derzeit sind einfach viele Lösungen möglich und die allerwenigsten davon sind fair für alle Beteiligten. Die Aufstockung der Ligen hätte aber zumindest für die DFL den Charme, dass man etwas, woran man sowieso schon länger gedacht hat, jetzt einfach aus der Not heraus mal umsetzen könnte.
     
    gnadenteufel02, Zebra1973 und Zebrafuchs gefällt das.
  25. Der Stig

    Der Stig Regionalliga

    Registriert seit:
    7 April 2009
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    5,251
    Ich bin überzeugt dass Magdeburg das letzte Saisonspiel war.

    Die Fallzahlen werden ab nächster Woche explodieren - und wie soll man eine Saison zu Ende spielen wenn bereits ein Infizierter reicht, um eine ganze Mannschaft in Charantäne zu bringen ?

    Die NBA wurde gerade abgebrochen, die Serie A ebenfalls...

    Es wird jetzt sehr schnell gehen.
     
    Red Eagle, MusaMH, Wuppermania und 11 anderen gefällt das.
  26. Ibizki

    Ibizki Landesliga

    Registriert seit:
    16 Januar 2008
    Beiträge:
    1,205
    Zustimmungen:
    3,114
    Spiele sind nur bis maximal zum 30.06. möglich. Danach laufen die Verträge aus.
     
    MS-Exilzebra und Domosas gefällt das.
  27. Omega

    Omega MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    5,249
    Zustimmungen:
    42,465
    Ort:
    Olten / CH
    Ich sehe zur Zeit eigentlich nur eine wirklich gangbare Lösung:

    Die EM wird abgesagt (und/oder auf nächstes Jahr verschoben).
    Alle internatinalen Spiele (Pilze und Euro Liga) werden unterbrochen und eventuell später abgebrochen.
    Die Ligabetrieb in allen Ländern wird für mindestens zwei Monate unterbrochen. Je nachdem wann man wieder spielen kann, wird die Saison fortgesetzt und die Saison geht fast übergangslos in eine neue Saison über (wenn man zeitig wieder spielen kann). Dauert die Unterbrechung länger, wird die jetzige Saison in der Liga und International erst Ende Oktober/November beendet. Die nächste Saison spielt man dann auch im Jahresrythmus, man braucht das eh für die WM in Katar. Nach der WM gibts dann eine Kurzsaison nur über ein halbes Jahr. Dann ist man wieder im normalen Turnus.
    Die Kub WM (der unnötigste von allen Wettbewerben) kann dann vielleicht 2023 stattfinden.
     
    Jazze und Tobias gefällt das.
  28. Sushkiller

    Sushkiller Kreisliga

    Registriert seit:
    3 Februar 2005
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    376
    Ort:
    Moers
    Ich denke der sportliche Worstcase für uns ist wenn alle Ligen jetzt abgebrochen werden und alles im August einfach von vorne anfängt. Es gibt keinen Deutschen Meister, keiner steigt auf und keiner steigt ab.
    Ich hoffe dies ist keine Option für die Verantwortlichen
     
  29. Zebra1963

    Zebra1963 Landesliga

    Registriert seit:
    18 September 2017
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    1,204
    Ort:
    Moers
    Über so was wie Spielverlegungen, Beendigung der Spielzeiten (egal welche Sportart) werde ich mir Gedanken machen wenn wir diese Pandemie im Griff haben und einigermaßen steuern können.

    Ehrlich, ich bin mit Leib und Seele MSV- Fan, kaufe auch Tickets für die nächsten Heimspiele ohne jedoch hinzugehen.

    Aber........ alles andere außer unserer "Gesundheit" ist für mich im Moment nur Unwichtig
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2020
    Sicke, Ernie, weissundblau und 4 anderen gefällt das.
  30. Rupert E. Riebenstein

    Rupert E. Riebenstein Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    5,907
    Zustimmungen:
    41,371
    Ort:
    Wald & Sonnendeck
    Die DFL sind "die Vereine" der ersten beiden Ligen, die sich losgekoppelt vom korrupten Verband DFB zum Glück selbst vermarkten. Die hätten auch gar kein erwähnenswertes Budget, um irgendwem unter die Arme zu greifen, da sie alles an die Mitgliedsvereine ausschütten.

    Für die dritte Liga wäre der DFB, also der wasserkopfige Verband zuständig. Der hätte Geld, um Drittligaclubs über die Ausfallzeit zu helfen.

    DFL und DFB sind völlig verschiedene Einrichtungen. Stört mich jedes mal, wenn die in einen Topf geschmissen werden. :o
     
    Ziggi gefällt das.
  31. Ein_Fan

    Ein_Fan Landesliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,846
    Zustimmungen:
    3,167
    Ort:
    Bottrop
    Nüchtern betrachtet wäre die Annullierung der laufenden Saison die beste (von allen schlechten) und fairste Lösung für die Gesamtheit der Vereine in den Ligen 1-3. Mit vier Ausnahmen - den jeweils ersten beiden der 2. und 3. Liga. Somit stünden von 56 Clubs 52 nicht nennenswert schlechter da als jetzt. Unser MSV wäre dann allerdings einer der Gekniffenen. Ich glaube aber nicht, dass das die Mehrheit der anderen Vereine großartig interessieren wird. Mir passt diese Lösung natürlich überhaupt nicht, aber ich denke, darauf wird es hinaus laufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 März 2020
    Zebra1973 gefällt das.
  32. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    7,089
    Zustimmungen:
    30,516
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Das ist mir natürlich klar. Die DFL ist allerdings auch immer noch dem DFB unterstellt.

    Wenn die DFL "nur" die Vereine sind, warum stöhnen die dort über die aufgelegten Geisterspiele? Haben die sich doch dann selbst ausgesucht. ;)
    Und müssen laut dem Post von @Rheinpreussenzebra jetzt Ausgleichszahlung an sich selbst zahlen. :nunja:
     
  33. OWL_Zebra

    OWL_Zebra Kreisliga

    Registriert seit:
    23 April 2019
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    391
    Vergiss mir mal nicht die ersten sechs Mannschaften in der 1. Bundesliga. Zudem gibt es bei der Aufstockung der Liga auf mehr Zuschauer- und ggf. Werbeeinnahmen (aber auch wenig TV-Gelder). Annullierung wäre schon krass...

    Eine zeitnaher Abbruch aller Wettbewerbe ist aber für mich alternativlos...
     
    Defenders gefällt das.
  34. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,858
    Zustimmungen:
    28,362
    Ort:
    Schiefbahn
    Was ich mir auch vorstellen könnte ist, dass am Montag die vorläufige Aussetzung der Saison in allen drei Ligen bekannt gegeben wird, so wie es die USA jetzt mit der NBA gemacht haben, man sich aber vorerst alle Möglichkeiten offen hält, um die weiteren Entwicklungen abzuwarten. Dann hätte man Zeit gewonnen um zu überlegen, wie man mit Meistertiteln, internationalen Plätzen und Auf- und Abstiegen bei Abbruch umgeht und um zu sehen, ob sich die UEFA in Sachen EM bewegt und man im Idealfall die Saison einfach später zuende spielen kann.
     
  35. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,226
    Zustimmungen:
    21,575
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Sollte es so kommen wäre das nach dem Lizenzentzug 2013 der nächste Tiefschlag für den MSV. Und ob wir uns davon noch einmal erholen erscheint äußerst fraglich. :frown:
     
  36. bastiian

    bastiian Landesliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2013
    Beiträge:
    1,243
    Zustimmungen:
    4,821
    Ort:
    Dinslaken
    Aufstockung der ersten beiden Ligen und keine Absteiger würde „noch weniger Gekniffene“ bedeuten.
    So profitieren die ersten Beiden/Drei aus Liga 2 und 3, während für die anderen alles so bleibt wie in deiner Lösung.
    Sollte es zu einer Beendigung der Saison kommen, wäre das mMn die einzige gangbare Lösung.
     
  37. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    6,604
    Zustimmungen:
    38,378
    Ort:
    Hartefeld
    Es muss nur Liga 1 aufgestockt werden.
    Die 3 Aufsteiger aus Liga 3 ersetzen die Aufsteiger die von Liga 2 in Liga 1 hochgehen.
    Da keine Absteiger vorhanden bleibt alles beim alten nur die Liga 1 hat dann für eine Saison 21 Teams.
     
    msv-thomas, MusaMH, Ein_Fan und 6 anderen gefällt das.
  38. bastiian

    bastiian Landesliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2013
    Beiträge:
    1,243
    Zustimmungen:
    4,821
    Ort:
    Dinslaken
    Da hast du natürlich recht, da war meine Tastatur wieder schneller als mein Kopf. ;)
     
    Rheinpreussenzebra gefällt das.
  39. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    2,140
    Zustimmungen:
    4,227
    Ort:
    Bielefeld
    Ich denke, dass man den gesamten Spielplan der 1.-4. Liga für vier Wochen aussetzen sollte. Wie schon vorher hier geschrieben wurde, halte ich eine Absage der Fußball EM für sinnig, zumindest eine Verlegung ins kommende Jahr, da die UEFA wahrscheinlich ohnehin nur Geisterspiele ansetzt.

    Sollte bis dahin eine Entwicklung der Pandemie absehbar sein, sollte man über einen Abbruch der Saison nachdenken. Vier Wochen Spielpause, um mit ruhigem Kopf weiter zu machen.
    Ein Reset in Liga 3 wäre für den MSV sowohl sportlich als auch finanziell eine absolute Katastrophe. Wenn im Sommer wieder alles bei 0 beginnt und wir überhaupt die Lizenz bekommen, werden wir keine 10.000 Zuschauer im Schnitt haben. Die Menschen-Corona hin, Corona her- sind der Dritten Liga überdrüssig.
     
    Mike Oldmann gefällt das.
  40. Roland-Walsum

    Roland-Walsum Bezirksliga

    Registriert seit:
    1 März 2016
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    779
    Ort:
    Duisburg-Walsum
    Leider.
    Ausgeschlossen ist nichts, aber dass wir kommende 3. Liga Saison dann auch soweit oben mitspielen halte ich auch für fragwürdig. Mittelmaß 3. Liga bedeutet weniger Zuschauer - finanzielle Einbußen. Uff, das wäre tatsächlich ein Nackenschlag.
     
    Zebra1973 gefällt das.
  41. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    5,629
    Zustimmungen:
    12,377
    Ort:
    Zebraland
    Naja ehrlich gesagt kann ich nicht verstehen wieso eine Saison in der 25 bzw 27 Spieltage gespielt sind , annulliert werden soll. Da sollte man eher die Saison beenden und den aktuellen Tabellenstand für die nächste Saison bewerten.
     
  42. Freizeithuper

    Freizeithuper Bezirksliga

    Registriert seit:
    17 Juli 2018
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    505
    Das ist deine ganz Persönliche Meinung.
    Es geht doch nicht um die 3 Liga es geht rein um den Fussball in der 3 Liga und der gestaltet sich doch intressanter und ehrlicher als in den anderen Ligen.

    MfG
     
  43. Psychozebra

    Psychozebra Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    1,986
    Zustimmungen:
    7,132
    So sehe ich das auch, und ein vorzeitiges Saisonende halte ich auch für recht wahrscheinlich.

    Bei einer Annullierung der Saison gäbe es Verlierer, nämlich die an der Spitze stehenden Vereine, denen der Aufstieg genommen würde. Die Bundesliga hatte schon einmal 20 Teams, auch da gab es eine besondere Situation - die Wiedervereinigung. 21 Teams würden für die Erstligisten bedeuten, dass jeder Verein drei Heimspiele mehr hätte und damit auch mehr Einnahmen. Eine Aufstockung scheint ohnehin sinnvoll zu sein; jede starke europäische Liga hat 20 Mannschaften. Wer würde sich dagegen wehren, zumal ja in dieser Saison dann Einnahmen fehlen würden. Die EM müsste aufs nächste Jahr verlegt werden, das sehe ich ohnehin, unabhängig von der Entwicklung in den einzelnen Ligen Europas. Der Start in die neue Saison würde sicherlich zwei, drei Wochen früher beginnen als üblich, was kein Problem darstellen sollte, sofern es Corona zulässt...

    Die 2.Liga bliebe bei 18 Mannschaften (3 gehen hoch, 3 kommen aus Liga 3 hinzu), darunter würde es etwas schwierig. Die Meister (die aktuellen Tabellenführer) müssten alle aufsteigen, das wäre fair. Dadurch würde die 3.Liga auf 22 Mannschaften ansteigen. Auch das würde die Einnahmeverluste dieser Saison etwas abfedern. Das wäre von der Anzahl natürlich schon grenzwertig, aber England hat das mit der Premier League früher auch hinbekommen. Eine Saison sollte das möglich sein.

    In der kommenden Saison in der gleichen Ligenbesetzung zu spielen wie in dieser Saison, hätte Verlierer. Wer hätte denn von den Drittlisten darunter zu leiden, wenn Duisburg, Waldhof und Unterhaching hoch gingen? Bei dieser Regelung hätte niemand zu leiden.

    Das Beste wäre natürlich, wenn die Saison normal zu Ende gespielt werden könnte. Aber wer glaubt denn ernsthaft noch daran?
     
  44. Bohemian

    Bohemian Kreisliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    173
    Ort:
    Berlin
    Saison für alle Ligen beenden und Ergebnisse nach der Hinrunde werten. Relegationsspiele als Geisterspiele auf neutralem Platz durchführen, so hätte man insgesamt noch 2 Spiele in den ersten drei Ligen und eine ingesamt faire Situation, da jeder einmal gegen jeden gespielt hat.
     
    49 Jahre Fan gefällt das.
  45. STZ11

    STZ11 Landesliga

    Registriert seit:
    22 April 2013
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    2,289
    Ort:
    Neudorf.
    Aus der 3. Liga müssten dann sogar 4 aufsteigen, wenn man auf 20 Teams in Liga 1 und 2 aufstocken will.
     
  46. SchwarzeRose

    SchwarzeRose EM-Tippspiel Sieger

    Registriert seit:
    18 Dezember 2007
    Beiträge:
    3,185
    Zustimmungen:
    9,527
    Ort:
    Planet Claire
    Vllt sollte man für bessere Fairness 4 Mannschaften aufsteigen lassen. Aufstockung für eine Saison. In der nächsten dann mehr Absteiger und die alte Situation wäre wieder hergestellt. Es gibt eben keine optimale Lösung.
     
  47. Street Fighting Man

    Street Fighting Man Landesliga

    Registriert seit:
    1 August 2005
    Beiträge:
    1,179
    Zustimmungen:
    1,814
    Ort:
    Duisburg-Alt-Hamborn
    Gerade auf ntv unten in den Meldungen:

    DFB befaßt sich mit Saisonabbruch
     
  48. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,226
    Zustimmungen:
    21,575
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Mir wird gerade ein wenig schlecht......
     
    Zebrafuchs, Zebra1973, MaDe2013 und 3 anderen gefällt das.
  49. Der Stig

    Der Stig Regionalliga

    Registriert seit:
    7 April 2009
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    5,251
    Philipp Köster (11Freunde) dazu gestern auf Twitter:

    "Als Arminia-Fan stellt man sich den Fußballgott eh schon als alten, missgünstigen Pensionär vor, der einen beachtlichen Teil seiner Arbeitszeit damit zubringt, Bielefeldern ein Bein zu stellen. Was sich gerade anbahnt, wäre allerdings sein Meisterstück."
     
  50. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    6,525
    Zustimmungen:
    20,437
    Ort:
    Wehofen ehemals Meiderich
    Na dann bin ich mal gespannt wie die Entscheidung ausfällt für Mannschaften die 27 Spieltage hinter sich gebracht haben...

    Eigentlich ist es nur sportlich wenn Mannschaften die 4. - 10. sind nicht die Welle machen sollten da oben welche aufsteigen. Frei nach dem Motto, wenn wir nicht, dann die auch nicht... das wäre asi... zutrauen würde ich es nur dem Russen...

    Ich hoffe dass der DFB einmal was richtig macht und salomonisch entscheidet...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden