1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Europäische Ligen - Der Plauderthread

Dieses Thema im Forum "Laola" wurde erstellt von Köpi 1902, 3 September 2013.

  1. Köpi 1902

    Köpi 1902 Statistik-Fetischist

    Registriert seit:
    7 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,793
    Zustimmungen:
    5,397
    Ich greife das mal hier auf, den Threadtitel kann man ja anpassen und hier weiterhin diskutieren.

    Ich finde, dass sich Milan, Stadtrivale Inter und auch Arsenal, trotz der Özil-Bombe, verzockt haben. Teilweise wirkten die Bemühungen aller drei Clubs plan- und ziellos. Zu lange gezögert (Arsenal / Higuaín), ohne Plan B (Inter / Isla).

    Arsenal hat ganz andere Baustellen im Kader, als die offensiven Positionen im Mittelfeld, wo ein, aus der Zentrale stammender Santi Cazorla jetzt wieder auf die Außen muss - es sei denn Wenger stellt auf 4-1-4-1 um. 'Poldi', aktuell ohnehin verletzt, wird drauf hoffen, sonst kann er sich den Stammplatz wohl abschminken.

    Inter hat mit Mazzarri 'Mr. Dreierkette' als Trainer verpflichtet und sich von Juventus an der Nase rumführen lassen. Isla wäre für das 3-5-2 zwar der ideale Mann gewesen, da die Flügel in diesem System ja besonders viel arbeiten müssen, was Isla defensiv, wie offensiv beherrscht - doch sich so auf ihn zu versteifen, um nach der Absage Juve's (die übrigens jetzt auf Inter treffen) aus der Röhre zu gucken, erscheint mir unverständlich. Der Saisonstart ist mit zwei Siegen und 5:0 Toren dennoch geglückt.

    Klasse Transferperiode dagegen für Florenz & Neapel. Doppelpack von Gómez und Doppelpack von Giuseppe Rossi, ehemals Villarreal. Die Fiorentina könnte diese Saison wirklich eine tragende Rolle im Meisterkampf spielen. Bei Neapel ist es nicht anders. Cavani weg, Higuaín, am Wochenende erfolgreich, da. Dazu in der Breite noch verstärkt und mit Benítez einen Top-Trainer geangelt, der nicht für schönen, aber erfolgreichen Fußball steht.

    Milan ist für mich dagegen genauso Wundertüte, wie Inter. Könnte mir schon vorstellen, dass Kaká nochmal aufdreht, gerade wenn man das Spiel systemtechnisch auf ihn zuschneidet. Aber dieses Risiko ist nichts für schwache Nerven, denn wie sehr Kaká abgebaut hat, ist bekannt. Enttäuscht er, wird die Verpflichtung für Milan's Führung zum Bumerang.

    Bei den Römer Clubs muss man mal abwarten. Lamela & Osvaldo weg bei der Roma, Lazio verliert ganz frisch Klose-Partner Kozák. 'Juve' mit dem punktuell verstärkten Kader natürlich wieder DER Favorit.

    Könnte dieses Mal 'ne extrem spannende Saison in der Serie A werden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3 September 2013
    MasterAuditor, Yike und Ekel Alfred gefällt das.
  2. Fußballjunkie

    Fußballjunkie verstorben 24.3.2014

    Registriert seit:
    5 Juni 2007
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    772
    Ort:
    Halle/Saale
    Für meinen Verein in Englad, Liverpool, war es ein perfekter Start in die Saison. 3 Spiele, 3 Siege und noch kein Gegentor kassiert. Dabei gab es nun am Sonntag ein verdientes 1:0 über den Erzrivalen ManU,auch ohne den Armbeißer und Superstar Luis Suarez, der noch 2 Spiele gesperrt ist . Für ihn
    übernahm nun Daniel Sturridge die Rolle einer Tormaschine. In seinem neunten Pflichtspiel in Folge gelang ihm gegen ManU sein elftes Tor. Er kam letzte Saison für relativ kleines Geld von Chelsea nach Anfield.
    In den letzten Jahren verfolgte die Reds das Manko klassischer Fehlstarts, welches ein Vordringen in die Top 4 schon immer zu Beginn der Spielzeiten ausgeschlossen hat. Nach gefühlten Ewigkeiten grüßen die Reds nun als Spitzenreiter die Favoriten aus Manchester und London.
     
    MasterAuditor und Generation Blue gefällt das.
  3. joseph

    joseph Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juni 2011
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    873
    Sehe ich eigentlich nicht so. Bei Higuain, kam einfach der Cavanitransfer dazwischen. Neapel hat mal eben 10 Mio mehr geboten, da war das Thema natürlich erledigt.
    Verstärkung braucht Arsenal in wirklich allen Mannschaftsteilen, wenn man wirklich ganz oben mitspielen will. Ob Innenverteidung, Außenverteidigung, im Zentrum oder vorne in der Spitze. Diese Mannschaft kann zwar ganz oben mithalten, wie man im Rückspiel gegen Bayern letztes Jahr gesehen hat, aber wirklich nur, wenn sie ihr bestes abruft. Das macht sie aber viel zu selten und zu unkonstant, was ja letztlich auch eine Frage der Qualität ist.
    Ob man für Özil auch 50 Mio bezahlt hätte, wenn nicht das Transferfenster gerade schließen würde, sei mal dahin gestellt, Sinn macht der Transfer aber dennoch. Özil verstärkt das Mittelfeld deutlich bei Arsenal, das zusätzlich jetzt schon zu Saisonbeginn mal wieder verletzungsbedingt ausgedünnt ist. Insofern kann der Özil Transfer vielleicht sogar mehr bringen als ein zusätzlicher Stürmer vorne drin, zumal ich glaube, dass Giroud ein Topmann ist, der noch Luft nach oben hat. Denn was bringt ein weiterer Stürmer, wenn der zu wenig gefüttert wird? Cazorla ist da auch zu unkonstant. Überrascht hat mich der Transfer dennoch, da er so kurz vor Schluss mit so einer Ablöse doch eher untypisch für Wenger ist. Ich denke, der Druck wurde einfach zu stark, nach der immer selben Leier von weggeschnappten Spielern und leeren Versprechen von angeblichen Verstärkungen, musste jetzt etwas passieren. Ob Cazorla zwingend dabei auf die Flügel muss, weiß ich nicht, zumal ich finde, dass man das System bei Arsenal ohnehin nicht so griffig in Formationen beschreiben kann, da es wohl eher darauf anzukommen scheint, wer die Position ausfüllt, als wie man die Position benennt.
    Generell hoffe ich aber, dass Arsenal endlich wieder variabler wird. Wenger hat sich in den letzten Jahren meines Erachtens zu sehr auf diese technisch starken, aber physisch weniger präsenten Spieler fokussiert. Obwohl seine Meisterjahre doch eher zeigen, dass eine perfekte Mischung eher das Erfolgsrezept ist (Cole, Viera, Pires, Henry, Ljunberg, Silva..).
     
    MasterAuditor gefällt das.
  4. Köpi 1902

    Köpi 1902 Statistik-Fetischist

    Registriert seit:
    7 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,793
    Zustimmungen:
    5,397
    Genau darum hätte man Higuaín holen sollen. Es war doch abzusehen, dass er eher loszueisen ist, als ein Suárez von Liverpool. (Für den man übrigens die gleiche Summe geboten hat, die Neapel für Higuaín hingeblättert hat.) Da hat Arsenal sich einfach viel zu lange auf Suárez konzentriert (wohl auch darauf gehofft, dass Liverpool nach den ganzen Affären um Suárez die Schnauze voll hat) und dadurch Neapel als Konkurrenz bekommen, weil deren Wunschstürmer Gómez mittlerweile fix zur Fiorentina gegangen war. Giroud ist zweifelsohne ein guter Mann, aber wenn ich große Verstärkungen ankündige und ein solcher Gewinn an Qualität machbar wäre, dann sollte man zuschlagen. Ich sehe ihn nicht auf einer Stufe mit Higuaín.

    Ich denke, dass das seinerzeit auch ein wenig der bajuwarischen Sicherheit geschuldet war. Hinspiel souverän gewonnen und das Rückspiel lief dann so vor sich hin. Dass Arsenal in der jüngeren Vergangenheit aber insbesondere die Konstanz fehlt, sehe ich ganz genauso.

    Auch hier bin ich bei dir. Bei der Summe geht man immer ein gewisses Risiko ein, aber Özil ist einfach ein grandioser Spielmacher, der sowohl die Außen, als auch die Spitze hervorragend bedienen kann und auch wird. Zudem mit einem Vertrag bis 2018 ausgestattet. Sehr schön, ein Schritt in die richtige Richtung!

    Denke schon, dass es darauf hinauslaufen wird. Dort hat er ja auch den starken Schlussspurt der vergangenen Saison mitgetragen.

    Die Entwicklung Arsenals ist wirklich ein wenig ernüchternd. Für mich war Arsenal lange, lange Zeit der Inbegriff des schönen Fußballs. Wer erinnert sich noch an das Weltklasse-Tor von Bergkamp gegen Newcastle? :jokes47: Schade, dass es damals im Finale in Paris nicht geklappt hat. 2006 wäre man mit dem Gewinn der Champions League einfach mal dran gewesen.

    Edit:

    Und verpflichten obendrein noch Mamadou Sakho für die Innenverteidigung. Das ist mal 'ne Ansage!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3 September 2013
    Fußballjunkie, joseph und MasterAuditor gefällt das.
  5. shamu

    shamu Landesliga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,038
    Zustimmungen:
    1,403
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Sehe ich nicht so. Es ist schon pervers genug, dass in einer Champions League Mannschaften mitspielen dürfen, die in ihrer Liga auf Platz 2 - 4 gelandet sind. Dann soll am Ende wenigstens ein nationaler Meister gewinnen, was Barca dann ja auch gemacht hat..
     
  6. joseph

    joseph Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juni 2011
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    873
    Also hat es Bayern dieses Jahr deiner Meinung nach auch nicht verdient?
     
  7. shamu

    shamu Landesliga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,038
    Zustimmungen:
    1,403
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Richtig! Eigentlich hätten die schwarz-gelben das Finale gewinnen sollen..
     
  8. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    4,601
    Zustimmungen:
    11,794
    Könnte ein genialer martkstrategischer Schachzug von Madrid gewesen sein, dieser Bale-Transfer, wenn der gleichzeitige Özil-Wechsel von vorneherein anvisiert war: massig Schlagzeilen wegen dem Ultra-Hammer-Transfer, und die halben hundert Millionen schon wieder drin durch die Özil-Ablöse. Den Rest werden wohl die Trikotverkäufe jetzt bringen, plus satter Gewinnmarge. Ob Bale sich am Ende durchsetzt, erscheint da schon beinahe sekundär.

    Für mich ist Arsenal unverändert die Referenz für eine bestimmte Art von Tempo-Fussball, und ich finde es ferner beachtenswert, wie in England Trainer wie Wenger oder auch Ferguson, die eine ganze Philosophie oder Schule des Fussballs repäsentieren, selbst in Phasen relativer Schwäche offenbar in Ruhe weiterarbeiten können. Oder konnten, was Ferguson betrifft. Özil passt da bei den "Gunners" für mich vollkommen rein. Wenn er demnächst wieder mehr geradeaus spielt, umso besser. Ich sehe ihn absolut auch als Mann für die Aussenbahnen, ob rechts oder links.
     
    Fußballjunkie gefällt das.
  9. Köpi 1902

    Köpi 1902 Statistik-Fetischist

    Registriert seit:
    7 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,793
    Zustimmungen:
    5,397
    Was erwartest du? Den 'Europapokal der Landesmeister' reloaded?
    Sauber, der nationale Meister Vardar Skopje unterliegt dem nationalen Meister Juventus Turin in zwei spannenden Spielen mit nur 0:10 Toren. Sorry, aber das kann doch wirklich keiner wollen.

    Dass der aktuelle Modus, insbesondere im Bezug auf Umverteilung der Gelder, Veränderungen benötigt, ist klar. Aber grundsätzlich bin ich froh, wenn sich auch wirklich die besten Mannschaften Europas messen. Wenn ich mir z.B. Real Sociedad anschaue, die in der Qualifikation Lyon ausgeschaltet haben und das mit absoluten Traumtoren. Da bin ich absolut gespannt, wie die sich gegen 'ManU' & Co. schlagen werden und nicht, wie der Meister Luxemburgs dort abgeschlachtet wird.

    Sicher. Das Argument der national errungenen Meisterschaft ist natürlich wertvoller, als der letztjährig beste Vereinsfußball überhaupt und das Ausschalten eines dreimal stärkeren Gegners in der K.O.-Runde (Arsenal > Donezk ; Juventus > Málaga ; Barcelona > Madrid). :rolleyes:
     
    joseph gefällt das.
  10. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    4,601
    Zustimmungen:
    11,794
  11. Fußballjunkie

    Fußballjunkie verstorben 24.3.2014

    Registriert seit:
    5 Juni 2007
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    772
    Ort:
    Halle/Saale
    Ich bin der Meinung, daß in der Champ.League wirklich nur die jeweiligen Landesmeister was zu suchen haben. Man sollte auf den ganzen Gruppen-(Fernseh)quatsch verzichten, der genauso in Langerweile ausartet wie in den inflationären Gruppen der Euro-L. Die schwächeren Mannschaften sollten ein Quali-Runde ausspielen und dann sollte sofort ein k.o.-System beginnen. Dies würde dann auch ,die u.a. von den Bayern oft belächelte Euro-L imens aufwerten. Auch eine echte Pokalsieger-League würde ich wieder einführen,damit das TV genug Spiele zeigen kann. Also praktisch alles so wie früher.
     
    Panda1, C-Bra, footlocker und 2 anderen gefällt das.
  12. Kueppi

    Kueppi Bezirksliga

    Registriert seit:
    25 Juli 2007
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    558
    Ort:
    Kaldenhausen Mittelpunkt der Erde
    Sehe das nicht so wie die ewig Gestrigen, die Behaupter das damals Alles Besser war. Beste Beispiel war doch das Champions League Finale dieses Jahr. Da spielen Tatsache die beiden Besten Teams Europas im Finale der vergangenen Saison. Wäre doch schrecklich die Vorstellung das anstatt Bayern oder Dortmund ein Luxemburgischer Meister oder von Liechtenstein oder den Faröer Inseln Meister in der Liga spielen würde...Sorry ...ich finde die Besten Teams Europas gehören dort rein.
     
  13. Fußballjunkie

    Fußballjunkie verstorben 24.3.2014

    Registriert seit:
    5 Juni 2007
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    772
    Ort:
    Halle/Saale
    Luxemburg und liechtenstein würden die Quali-Runde eh nicht überstehen.
     
  14. Brigade s

    Brigade s Landesliga

    Registriert seit:
    14 November 2006
    Beiträge:
    4,473
    Zustimmungen:
    4,127
    Ort:
    Las Vegas
    AW: Europäische Ligen 2013/2014 - Der Plauderthread

    Warum heisst dann der Wettbewerb Champions League wenn nicht der jeweilige "Champion" des Landes da rein darf???

    Macht in meinen Augen die Top Teams und Ligen nur noch Stärker und die Chancen für kleinere Ligen noch wesentlich kleiner. Wenn nicht großartig sich was ändert kann man sagen das nur Teams aus Spanien, England, Italien, Deutschland oder Frankreich echte Chancen auf nen Titel haben.

    Mal ab davon hat der ehemalige UEFA Cup ziemlich an attraktivität verloren dadurch das der 2-4 in die CL darf.

    Maximal der 1. Und 2. Hat was in der CL zusuchen und 3-5 sollen in den UEFA Cup. Auch finde ich die Reglung doof das der dritte in der CL-Gruppenphase noch in den anderen Wettbewerb rutscht.

    Da die Schere zwischen den Top und "Provinz" Ligrn eh schon zu groß ist muss man sich dann auch nicht wundern wenn der Meister eines Fußballzwerges abgeschlachtet wird.
    Selbst die Chance für ein Team aus Holland oder Belgien auf einen CL Sieg geht so gegen null fast
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7 September 2013
    Fußballjunkie und Panda1 gefällt das.
  15. joseph

    joseph Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juni 2011
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    873
    Ich denke aber nicht, dass, wenn man nur alle Landesmeister antreten lassen würde, sich irgendwas daran ändert.
    Meiner Meinung nach fängt das Problem schon in den nationalen Ligen an. So wie die TV-Gelder bspw. in Spanien verteilt werden, können doch gar keine anderen Mannschaften Meister werden als Real oder Barca.
    Natürlich müssen aber auch die Prämien und TV-Gelder in der Champions League breiter gefächert werden und, wie du auch sagst, der Uefa-Cup aufgewertet werden. Denn wieso geben Mannschaften wie Stuttgart etc. den internationalen Wettbewerb als Ziel aus, wenn sie dann doch nur mit der halben Reserve antreten? Zum anderen aber, darf nicht der 3. in der CL-Gruppenphase einfach mitten in den Wettbewerb einsteigen, das ist lächerlich.
    Ob jetzt der 3. oder 4. sich auch noch für die CL qualifizieren muss, darüber kann man sicherlich diskutieren. Aber noch nichtmal der Vizemeister, dafür aber jeder ( der 54) Landesmeister? Meiner Meinung nach würde, dass zu noch mehr Langeweile führen. Schaut euch doch die Sieger aus den alten Zeiten an, ich sehe da nicht mehr Abwechslung. Es würde doch nur dazu führen, dass sich die englischen, spanischen, italienischen und deutschen Meister um den Titel streiten und die kleinen Mannschaften untergehen werden. An den finanziellen Möglichkeiten, die die Mannschaften aus den großen Ligen aufgrund der nationalen TV-Gelder haben, ändert sich dadurch ja auch nichts. Insofern sehe ich nur noch mehr Einseitigkeit und Langeweile. Dazu kommt, dass vermutlich die kleinen Ligen ebenfalls jeweils von einer Mannschaft dominiert werden, da der nationale Meister sich durch die alleinige regelmäßige Teilnahme an der CL weiter absetzen könnte.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7 September 2013
  16. C-Bra

    C-Bra Bezirksliga

    Registriert seit:
    7 Juli 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    725
    Ort:
    Gifhorn
    Liechtenstein hat noch nie einen Meister gehabt, die Vereine spielen dort in der schweizerischen Liga und spielen nur intern einen Pokalwettbewerb aus :huhu:
     
  17. Generation Blue

    Generation Blue 3. Liga

    Registriert seit:
    11 August 2006
    Beiträge:
    4,521
    Zustimmungen:
    33,041
    Ort:
    Anne Wedau
    Könntet ihr bitte wieder zum Thema zurückfinden - hier dreht es sich um Fußball der jeweiligen Europäischen Ligen. Auch wenn eure Diskussion in Teilen etwas damit zu tun hat, dürfte diese als Grundsatzdiskussion in dem entsprechenden Thema zur CL besser aufgehoben sein. Danke schön.
     
    MasterAuditor gefällt das.
  18. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    10,484
    Zustimmungen:
    32,818
    Ort:
    Whoppertal
    Und das tun sie ein halbes Jahr später noch immer! Nach der Niederlage von Chelski gegen die Black Cats haben sie gleich bei Norwich (17.) sogar die Chance, den Vorsprung auszubauen.
    Allein für #8 würde mich das tierisch freuen!
     
  19. Generation Blue

    Generation Blue 3. Liga

    Registriert seit:
    11 August 2006
    Beiträge:
    4,521
    Zustimmungen:
    33,041
    Ort:
    Anne Wedau
    Und :cono: jawoll, 3:2 Auswärtssieg und es ist zum Greifen nah. Unfassbar ausgerechnet in diesem symbolträchtigen Jahr. Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.
     
  20. ze1970bra

    ze1970bra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    2,527
    Zustimmungen:
    6,664
    Ort:
    Duisburg
    Endlich mal wieder ein Meistertitel der an die altehrwürdige Anfield Road geht. Freue mich für die Jungs.:cono:
     
  21. football

    football Bezirksliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2013
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    644
    Ort:
    Sporthochschule Köln
    geil auch der Holland Pokal..... Zwolle gibt Ajax 5 stück....
     
  22. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    10,484
    Zustimmungen:
    32,818
    Ort:
    Whoppertal
    Derweil unter der Woche in Griechenland..

     
    footlocker, Rheinhausen, Boris und 3 anderen gefällt das.
  23. football

    football Bezirksliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2013
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    644
    Ort:
    Sporthochschule Köln
  24. Boris

    Boris Soziale Unruhe

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    2,561
    Zustimmungen:
    10,879
    Ort:
    Duisburg
    Saugeil! Bitte hier jedes Wochenende einführen. :jokes66:
     
  25. MasterAuditor

    MasterAuditor Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    4,516
    Zustimmungen:
    31,120
    Ort:
    Wald
    Tito Vilanova hat heute im Alter von nur 45 Jahren den Kampf gegen den Krebs endgültig verloren. Ruhe in Frieden! :bengalonv1:
     
    Franz, footlocker, BillieJoe und 2 anderen gefällt das.
  26. neunzehnnullzwo

    neunzehnnullzwo Landesliga

    Registriert seit:
    27 April 2008
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    3,066
    Ort:
    nähe Siegen
    Nachdem Liverpool letzte Woche die Tabellenführung und die eigenhändige Chance auf den Meistertitel mit der 0:2 Heimniederlage gegen Chelsea aus der Hand gegeben hat, hat es heute wahrscheinlich leider die Meisterschaft verspielt. Nach zwischenzeitlicher 3:0(!) Führung sprang am Ende bei Chrystal Palace nur ein 3:3 raus. Somit ist Liverpool zwar wieder Erster, aber City hat noch ein Spiel mehr und es würden 4 Punkte daraus reichen.

    [​IMG] 1
    [​IMG] FC Liverpool 37 +50 81
    [​IMG] 2
    [​IMG] Manchester City 36 +59 80
    [​IMG] 3
    [​IMG] FC Chelsea 37 +43 79


    Echt schade, ich würde nach langen titellosen Jahren Liverpool und vor allem Steven Gerrard endlich wieder einen Meistertitel gönnen!
     
    Schumi und BillieJoe gefällt das.
  27. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    10,484
    Zustimmungen:
    32,818
    Ort:
    Whoppertal
    Extrem bitter, dass es ausgerechnet #8 war, der mit seinem Patzer die Niederlage gegen Chelsea eingeleitet hat. Sehr schade für Pool! :frown:

    In Spanien scheint alles auf ein Finale um die Meisterschaft herauszulaufen, wenn Barca im letzten Spiel auf Atletico trifft.. wird übrigens live auf laola.tv zu sehen sein.
     
    Schumi und Raudie gefällt das.
  28. Vierlindener85

    Vierlindener85 Landesliga

    Registriert seit:
    10 Juni 2008
    Beiträge:
    2,014
    Zustimmungen:
    4,861
    Ort:
    Walsum
    Mir eigentlich egal wer Meister auf der Insel wird. Aber Steven Gerrard wäre das Ding aufgrund seiner Vereinstreue schon zu gönnen. Wenn es nicht klappen sollte wird er am Ende leider auch so etwas wie die tragische Figur sein.
     
  29. Carnie

    Carnie Bezirksliga

    Registriert seit:
    15 April 2010
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    633
    Ich befürchte eher das Barca das "Finalspiel" am letzten Spieltag gewinnt und Real dadurch Meister wird weil die auch keine Punkte mehr lassen.
     
  30. Trueblue

    Trueblue MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 März 2008
    Beiträge:
    8,506
    Zustimmungen:
    35,106
    Ort:
    mittendrin
    Montalbano gefällt das.
  31. Montalbano

    Montalbano Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2011
    Beiträge:
    1,307
    Zustimmungen:
    5,367
    Ort:
    Meiderich
    Und bitte nicht die astronomischen Eintrittspreise vergessen.
    Ich wollte im vergangenen Jahr das preiswerteste Ticket beim FC Fulham erstehen und sollte satte 65 Pfund berappen.
     
    Trueblue gefällt das.
  32. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    10,484
    Zustimmungen:
    32,818
    Ort:
    Whoppertal
    Haben sie aber bereits gestern in Valladolid beim 1-1. Vier Punkte Rückstand bei zwei Spielen und ein verletzter CR7 - Real dürfte in der Meisterschaft raus sein.

    Auf der Insel wird sich wohl City durchsetzen :jokes4:
     
  33. Großenbaumer

    Großenbaumer Landesliga

    Registriert seit:
    20 Dezember 2008
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    1,482
    Ort:
    Großenbaum
    das Endspiel ist schon am Samstag um 18 Uhr. Quasi perfektes Vorspiel fürs Pokalfinale.

    http://www.sportal.de/endspiel-zwis...schon-am-samstag-18-uhr-1-2014051237875100000

    Kann man das eigentlich in Duisburg irgendwo in einer Kneipe oder einem Restaurant sehen?
     
  34. Großenbaumer

    Großenbaumer Landesliga

    Registriert seit:
    20 Dezember 2008
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    1,482
    Ort:
    Großenbaum
  35. MrHyde

    MrHyde Regionalliga

    Registriert seit:
    20 Mai 2008
    Beiträge:
    1,595
    Zustimmungen:
    5,555
    Ort:
    Ddorf, Ex-Voerde
    Gerade die letzten 30min von Barca - Atlético gesehen, 1-1 - war an extrem spannend, ein Tor von Barca und die wären Meister geworden, nun ist es Atlético. Glückwunsch :)
     
  36. SilentWatch

    SilentWatch Bezirksliga

    Registriert seit:
    13 Juni 2013
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    937
    Ort:
    Düsseldorf / Starnberg
    Ich finde es fantastisch wie Athletico in den letzten Jahren im Schatten der übermächtigen herangewachsen ist und ihnen jetzt eine lange Nase dreht :D
     
    Schumi gefällt das.
  37. Harald

    Harald verstorben

    Registriert seit:
    1 Oktober 2002
    Beiträge:
    5,360
    Zustimmungen:
    17,122
    Ort:
    Düsseldorf
    Barca hat sogar 1:0 geführt, aber Madrid kam besser aus der Pause. Spannend fand ich es nicht. Messi schwach, Neymar kam spät und blieb blass.
     
  38. MasterAuditor

    MasterAuditor Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    4,516
    Zustimmungen:
    31,120
    Ort:
    Wald
    Nahezu unglaublich, dass weder Barca noch Real mit ihren jeweiligen Megakadern Meister geworden sind. Wenn man sich anguckt wie Real die Top-Drei der Bundesliga auseinander genommen hat kann man diesen Titel von Atletico kaum hoch genug bewerten.

    Ich zieh mein Kapperl vor "Cholo" Simeone und seinen Jungs :jawoll:
     
    Schumi gefällt das.
  39. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    10,484
    Zustimmungen:
    32,818
    Ort:
    Whoppertal
    Atléééti!

    Wenn die jetzt auch noch tatsächlich Real im CL- Finale schlagen, wird sich Simeone wohl aussuchen können, wo seine Denkmäler aufgeschlagen werden. Letzer Titel als Spieler 96, jetzt als Trainer. Sehr hochklassig war das Spiel nicht, was vor allem aber auch an der Schwächung Atletico's durch die frühen Verletzungen von Diego Costa und Turan - zwei der wichtigsten Spieler - gelegen hat, im Endeffekt hat Atletico nur das getan, was nötig war, wobei ich nach dem 1-0 doch schwere Bedenken hatte.

    Hoffentlich sind die angeschlagenen Spieler zum CL- Finale fit!
     
    Schumi gefällt das.
  40. danny81

    danny81 Bezirksliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2005
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    850
    Ort:
    Rahm
    Die verlieren während des Spiels Costa und Turan verletzungsbedingt und machen den 1-1 Ausgleich, halten das Ergebnis und das in Barcelona.
    Wenn das nich verdient ist, weiss ich auch nich mehr.

    Glückwunsch nach Madrid!
     
  41. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,389
    Zustimmungen:
    24,025
    Ort:
    Misanthropen
    MasterAuditor und Schumi gefällt das.
  42. Schumi

    Schumi 3. Liga

    Registriert seit:
    9 November 2008
    Beiträge:
    4,481
    Zustimmungen:
    15,184
    Ort:
    Velbert
    :brueller:

    Vielleicht ist ja verzweifelt (und dämlich) genug, um zu uns zu wechseln.

    Ich würde dem nicht nur nen Kuchen backen, sondern auch jedes Jahr Plätzchen zu Weihnachten. :D
     
    Blochsberg gefällt das.
  43. Schumi

    Schumi 3. Liga

    Registriert seit:
    9 November 2008
    Beiträge:
    4,481
    Zustimmungen:
    15,184
    Ort:
    Velbert
    http://www.reviersport.de/277376---schweden-fan-muss-fuer-acht-monate-haft.html#sttl

    Der 28jährige Fan, der beim schwedischen Derby zwischen Djurgarden und Helsingborg einen 43jährigen merhfachen Familienvater mit einem Schlag mit einer Flasche auf den Kopf tödlich verletzt hatte, ist nun zu 8 Monaten Haft und zu einer Zahlung von 50.000 EUR an die Familie des Opfers bestraft worden.

    Nur 8 Monate Haft. Ich bin - was selten vorkommt - sprachlos. :frown:
     
    Blochsberg gefällt das.
  44. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,389
    Zustimmungen:
    24,025
    Ort:
    Misanthropen
    Ganz ehrlich, das ist mir dabei scheiß egal, ob das Absicht war. Einem anderen Menschen völlig willkürlich (und nichts anders wird es im Stadion gewesen sein) eine Flasche über den Kopf zu ziehen, ist absichtlich und bewusst genug. Egal ob aus Naivität, stupider Dummheit oder fehlgeleiteter Aggression, sowas gehört weggesperrt und das nicht nur für 8 Monate.
     
    xantener und MS-Exilzebra gefällt das.
  45. Omega

    Omega MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    5,433
    Zustimmungen:
    42,348
    Ort:
    Lenzburg
  46. Schumi

    Schumi 3. Liga

    Registriert seit:
    9 November 2008
    Beiträge:
    4,481
    Zustimmungen:
    15,184
    Ort:
    Velbert
    Lange nix mehr hier geschrieben worden.

    Habe gerade einen interessanten Artikel in der "11 Freunde"-Ausgabe gelesen.
    Dort geht es um die Problematik in der Türkei, dass seit der Einführung des Fan-Passes eine gewisse Spaltung innerhalb der Fanszene stattfindet und neben massivem Zuschauerrückgang auch die Proteste im Gezi Park immer noch ein schlimmes Thema sind.

    Aber lest selbst:
    http://www.11freunde.de/interview/was-laeuft-schief-der-tuerkischen-liga
     
  47. Schumi

    Schumi 3. Liga

    Registriert seit:
    9 November 2008
    Beiträge:
    4,481
    Zustimmungen:
    15,184
    Ort:
    Velbert
    Traurige Nachrichten aus der belgischen Liga:

    Im Spiel des SC Lokeren gegen den KRC Genk brach Abwehrspieler Gregory Mertens nach 25 Minuten zusammen und musste auf dem Platz minutenlang reanimiert werden. Der frühere belgische Junioren-Nationalspieler erlitt einen Herzstillstand. Am Donnerstag, drei Tage nach dem Herzinfarkt, verstarb der 24-Jährige.

    http://www.kicker.de/news/fussball/...5918/artikel_lokerens-mertens-verstorben.html

    Mein Beileid gilt den Angehörigen sowie dem Verein. :bengalonv1:
     
  48. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    4,601
    Zustimmungen:
    11,794
    Jürgen Klopp wurde heute, nachdem die Gerüchteküche es schon länger anheizte, heute nun tatsächlich bei Liverpool vorgestellt:

    http://www.kicker.de/news/fussball/..._der-perfekte-moment-fuer-einen-neustart.html

    Er brachte sich anscheinend gleich mit gekonntem Understatement in Beziehung zum britschen Fussball ("I'm the normal one"), und wird bei dem in der Dauerkrise befindlichen Traditionsverein mit enormen positiven Erwartungen empfangen. Dort sind die Zeiten, wo Liverpool eigentlich das Synonym für den international grossen britischen Fussball schlechthin war, definitiv lange vorbei, und deswegen muss man davon ausgehen, dass der Hype dort die Kehrseite mit umfasst, dass sich insgeheim viel zu viel, nämlich schlicht Unmögliches, vom "Kloppo" versprochen wird.

    Ich finde es nichtsdestotrotz ziemlich bemerkenswert, welches Ansehen der blonde Emotionsriese dort landesweit zu geniessen scheint. Im bewegten Bild sah er enorm frisch aus, war von geradezu unbesiegbar guter Laune, und wirkte um gute zehn Jahre jünger, als zuletzt mit Dortmund beim Durchstehen der endlosen Krise.

    Die grosse Frage ist, wieviel Klopp im fremdsprachigen England im Bezug auf seinen entschiedenen Jagdfussi umsetzen kann.
     
  49. Schumi

    Schumi 3. Liga

    Registriert seit:
    9 November 2008
    Beiträge:
    4,481
    Zustimmungen:
    15,184
    Ort:
    Velbert
    :jokes66:

    Endlich mal eine Nachricht, die mich als Anhänger der Reds wieder zuversichtlich in die Zukunft blicken lässt. :)

    Habe schon vor Wochen gesagt, dass wenn Rodgers im Oktober nach verpatztem Start fliegen sollte, eigentlich nur Klopp als Nachfolger für mich in Frage käme.

    Kloppo ist der ideale Mann für Liverpool und er selbst hätte keinen geeigneteren Klub auf der Insel finden können:

    zwar unter den ersten 6 in der Premier League etabliert, aber irgendwie fehlt da noch was zum großen Wurf.
    Da sehe ich Klopp als perfekten Baumeister für die nächsten Jahre.

    Mann, wäre das Klasse, wenn da mal wieder ein Titel rausspringen würde, wenigstens mal FA-Cup, das wäre ja schon mal was.

    Und wenn der die tatsächlich irgendwann mal zum Meistertitel führen sollte, wäre er wohl unsterblich.

    Alles in allem wird es jetzt interessante Wochen in Liverpool geben und ich hoffe, Sky wird bei der Auswahl der Livespiele nun den Fokus stärker auf meine Reds legen. ;)
     
    Raudie, Köpi 1902 und Rolling Stones gefällt das.
  50. Kraichgau-Zebra

    Kraichgau-Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    30 April 2015
    Beiträge:
    1,482
    Zustimmungen:
    4,433
    Klopp hat alles richtig gemacht so lange zu warten bis eine der geilsten Trainerstellen der Welt frei wird.Der Kader von Liverpool ist im Moment zwar nicht so aufgestellt,das er ernsthaft die Grossen vier angreifen könnte,allerdings traue ich Kloppo zu,auch aus diesem Kader in der laufenden Saison schon mehr raus zu holen als eigentlich möglich ist.Und wenn er dann nach seinen wünschen noch shoppen gehen darf,werden in Liverpool bald wieder erfolgreiche Zeiten anbrechen.Die offensive liest sich jetzt schon ziemlich stark wenn alle fit sind . .
     
    Schumi gefällt das.

Diese Seite empfehlen