EVD Saison 2013/14 !

Dieses Thema im Forum "Andere Sportarten" wurde erstellt von Block D, 20 September 2013.

  1. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,016
    Zustimmungen:
    15,701
    Ort:
    Rheinhausen
    So langsam fallen die Blätter,es beginnt der Herbst und damit auch langsam aber sicher wieder die "Eiszeit" an der Wedau!
    Heute Abend um 19:30 Uhr steht im Rahmen der EVD-Saisonvorbereitung das allseits beliebte Derby gegen das Ungeziefer (Moskitos) aus Essen auf dem Programm!
    Nächste Woche am Freitag beginnt dann mit dem Auswärtsspiel in Kassel die neue Oberligasaison für die Füchse von der Wedau!:zustimm:

    Hier die Termine der Vorrunde .... http://www.ev-duisburg.de/saison/vorrunde-201314.html .
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20 September 2013
    Red Adair und Fan1991 gefällt das.
  2. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,016
    Zustimmungen:
    15,701
    Ort:
    Rheinhausen
    So das Derby:brueller: gegen Essen ist gelaufen mit 8-3 gewann der EVD vor etwa 600 Zuschauern.
    Soviel zum positiven .... aber sonst war die Veranstaltung einfach nur ÖÖÖÖÖÖDDEEEEEE !:mad:
    Die Stimmung (welche ?) in der Halle war wie aufm Friedhof.
    Null Anfeuerung auch die Essener waren nur mit mit einem 10 Mann-Mob ;) angerückt und hielten sich genau wie Duisburger sehr dezent!:mad:
    Auch toll :D der unsägliche Stadionsprecher der bei den Torschützen immer nur die Vornamen quäkte und kaum einer in der Halle kannte die Nachnamen.Der Kader des EVD umfasst ja auch nur ca. 45!! Spieler.Wer soll da alle Nachnamen kennen?;)Aber trotzdem musste der Spinner am Mikro jeden 3mal wiederholen ...!:D;)
    Einfach nur peinlich die Veranstaltung!:zustimm:
    Wer die Stimmung in der Halle "von früher" kennt,kann sich einfach nur mit Grausen abwenden.:frown:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21 September 2013
    Red Adair, Tony DiNozzo und Fan1991 gefällt das.
  3. Dennisdu

    Dennisdu Kreisliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    14

    Und ich fand die schon früher für Eishockey Verhältnisse schlecht :rolleyes: dann muss es ja sehr grausam gewesen sein
     
  4. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,016
    Zustimmungen:
    15,701
    Ort:
    Rheinhausen
    Wann war bei dir früher?
    Also ich habe in der Halle an der Wedau Spiele und Stimmung erlebt das die Decke sich hebte!:zustimm:
    Zu Hesselmanns-Zeiten damals in der 1.Liga war die Halle regelmäßig bis auf den letzten Platz mit über 4.000 voll.
     
    haplö, Viererkette, BillieJoe und 6 anderen gefällt das.
  5. Schraubenzieher

    Schraubenzieher Bezirksliga

    Registriert seit:
    5 Februar 2008
    Beiträge:
    1,784
    Zustimmungen:
    769
    Ort:
    Duisburg-Neudorf
    Da greife ich mal ein,die stimmung wurde im Laufe der Zeit schlechter wo die nicht Abstiegsregel ais der DEL für 5.Jahre eingeführt würde,dann der Absturz in die Regionalliga , seit den die 3 oder 4 .Saison Oberliga ,und von Saison zur Saison wurde es nicht besser ,gleich ob das der EVD gegen z.B Königsborn ,Ratingen,Neuss deutlich gewann mit mal wenigen ausnahmen oder mit den grossen Löwen,Kassel,Bad Nauheim mithalten konnte aber in Finale zur 2.Liga scheitere oder vorher rausflog.
     
  6. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,016
    Zustimmungen:
    15,701
    Ort:
    Rheinhausen
    Testspielsieg in Essen !

    Mit 5-3 vor ca. 400 Zuschauern (die standen früher bei den Derbys schon ne Std. vorher vor den Toren) gewann der EVD gestern am Westbahnhof in Essen.
    Leider verletzte sich Fischbuch nach einem Kniecheck schwer.

    Drittel: 0:2, 2:0, 1:3

    Tore: 0:1 (4:19) Paul (Zerressen, Pfohl/5-4), 0:2
    (9:02) Zerressen (Pfohl, Wasden/5-4), 1:2 (25:00) van Lijden (Noack,
    Spelleken), 2:2 (39:03) Barta (van Lijden/5-4), 2:3 (42:51) Hofland
    (Pfohl, Püllen), 2:4 (45:4[​IMG] Lascheit (Paul, Turnwald/5-4), 3:4 (49:01)
    Hein (McLeod), 3:5 (54:51) Hofland (Lascheit, Woidtke). Strafen: Essen 12 + Matchstrafe (Spelleken), Duisburg 18. Zuschauer: 421. :D



    Aber die ganze Saison 13/14 scheint eine einzige Enttäuschung zu werden ... zuschauermäßig und sportl. ohne jegliche Perspektive. :mad:
     
  7. Porthos

    Porthos Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2012
    Beiträge:
    2,411
    Zustimmungen:
    3,567
    Es fehlt, wie beim MSV eine Generation. Jetzt ist eine neue da, aber an 5 Haenden abzuzaehlen.
    Und die Alten..wie auch ich, werden halt alt und stehen woanders zusammen.
    Aber wenn es scheppert, dann auch und wegen uns.
    Nur die Lustlosigkeit auf ein Nichts ist zermuerbend.
    Es wird ja auch im EVD Forum so deutlich ausgesprochen...man geht hin um mit Kumpels Biere zu trinken.
    Es mangelt aber nicht an der Motivation und Willen, sondern an den Umstaenden.

    Und das hier ist vom letzten Jahr...:

    http://www.youtube.com/watch?v=L9KX4l6Znkg

    http://www.youtube.com/watch?v=r7a5r0O1hbI

    Wenn es los geht und es um was geht, geht die Post ab und die Halle wackelt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26 September 2013
  8. hdsoftail666

    hdsoftail666 Bezirksliga

    Registriert seit:
    8 August 2012
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    680
    Ort:
    kleine Sonneninsel im Mittelmeer
    Also Eishockey in Deutschland ist einfach lahm.
    Und durch die unsäglichen Regeln wurde auch das letzte bisschen Spaß rausgezogen.
    Zudem konzentriert sich alles auf die paar "Elite Teams" der DEL - entweder hat man genug Kohle um da mit zu machen oder man dümpelt vollkommen vernachlässigt und fern jeglicher Aufmerksamkeit in den unteren Ligen rum, wo alles, nicht nur die teils peinlichen Ergebnisse, nach langweiligen Testspielen aussieht...

    Mal ehrlich ein sportlicher Wettbewerb ist das doch schon lange nicht mehr und selbst Duisburg gegen Essen lockt keinen mehr vorm Ofen her, das Spiel gibt es ja bis zu 10 Mal im Jahr:rolleyes:

    Dabei war ich in meiner Jugend jedes verdammte Spiel da und was waren da für klasse fights dabei :zustimm:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26 September 2013
    Thailand und Wedauolli gefällt das.
  9. esteban

    esteban Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,170
    Zustimmungen:
    4,841
    Ort:
    742 Evergreen Terrace
    Aber wo ist das Gesamtpaket denn nennenswert besser? NHL, spielerisch wesentlich besser und attraktiver, ja, deine anderen Kritikpunkte treffen aber doch wesentlich stärker darauf zu als auf die DEL. Stimmungsmäßig stehen die Amerikaner beim
    Eishockey auch im Vergleich zu vielen deutschen Klubs sehr weit hinten an.

    Bzgl. vieler neuer Regeln geb ich dir recht,lächerlich geworden.

    Ansonsten, muss ich leider sagen, konnte ich mich beim Eishockey noch nie mit einem "Support your local team" anfreunden, da ichs bei den Füchsen immer einfach nur lahm fand...
     
  10. hdsoftail666

    hdsoftail666 Bezirksliga

    Registriert seit:
    8 August 2012
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    680
    Ort:
    kleine Sonneninsel im Mittelmeer
    Also ich bin bisher "nur" in den Genuss gekommen mir ein AHL Spiel in Hartfort, Connecticut Live anzuschauen, aber was da abging war schon beeindruckend! Da waren dann auch mal eben 15000 begeisterte und Lautstarke Eishockey Enthusiasten.
     
  11. Fan1991

    Fan1991 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1,457
  12. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,016
    Zustimmungen:
    15,701
    Ort:
    Rheinhausen
    Tolle Aussichten beim EVD !!

    Hier geht es um die sportl. Perspektivlosigkeit in der Oberliga und dem unsäglichen Modus mit der witzlosen Vorrunde und so weiter und so weiter und so weiter .... !;)


    Ralf Pape schäumt vor Wut

    Der Unternehmer sorgt sich demnach über einen vorhersehbaren Rückgang
    der Zuschauerzahlen. Als erste Konsequenz wurden die Ticketpreise für
    die Sechser-West-Endrunde auf den Stand der Vorrunde gesenkt. Für die
    Zukunft hat sich Pape sogar mit drastischen Konsequenzen beschäftigt.
    „Wenn uns das vorher bewusst gewesen wäre, hätten wir die Mannschaft
    zurückgezogen“, meint Pape. „Für so eine Regelung lohnt sich der ganze
    Aufwand nicht mehr. Wir werden schauen, dass wir nun das Beste aus
    dieser Saison machen. Danach werden wir sehen, wie es weitergeht.“

    Quelle : reviersport.de


    Trübe Aussichten für den schnellsten Mannschaftsport der Welt hier in DU!:mad:
    Übrigens wurde der Fanbus nach Kassel heute Abend gecancelt ... mangels Anmeldungen!
     
  13. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,016
    Zustimmungen:
    15,701
    Ort:
    Rheinhausen
    Erstes Spiel .... erste Niederlage !!!

    Auftaktniederlage in Kassel


    Freitag Abend mussten sich die Füchse dem amtierenden Vizemeister der Oberliga mit 2-6 geschlagen geben. Überragender Akteur war einmal mehr ex-Nationalspieler Manuel Klinge, der die Duisburger mit seinen drei Toren im Grunde allein besiegte. „Man kann Kassel gratulieren einen Spieler wie Manuel Klinge zu haben. Von einem Spieler dieser Qualität können meine jungen Spieler zwar sehr viel lernen, aber für das Deutsche Eishockey ist es schade, dass er in der Oberliga und nicht mehr in der DEL bzw. für die Nationalmannschaft spielt“, äußerte sich Füchse-Trainer Franz Fritzmeier auf der anschließenden Pressekonferenz. Die Gäste begannen zunächst etwas nervös und versuchten während einer ersten Überzahlsituation Ruhe ins Spiel zu bringen. Nach einer Unachtsamkeit lief jedoch Huskies-Stürmer Kyle Doyle allein auf Füchse-Torhüter Felix Bick zu und traf in der 4. Spielminute zum 1-0 für die Gastgeber. Manuel Klinge bediente 94 Sekunden später Sturmpartner Branislav Pohanka mit einem präzisen Zuspiel, das der Slowake zum 2-0 nutzte. Schlechter hätte das Spiel aus Sicht der Gäste kaum beginnen können. In der Folgezeit fingen sich die Füchse aber, verlagerten das Spielgeschehen zunehmend in das Verteidigungsdrittel der Huskies und erspielten sich erste gute Möglichkeiten. Lars Grözinger blieb der Anschlusstreffer in der 12. Spielminute mit einem Schuss an den Innenpfosten noch verwehrt. In der 18. Spielminute war es endlich soweit. Scott Wasden, der die verletzten Joel Keussen und Dennis Fischbuch als Kapitän vertrat, verkürzte auf 2-1. Auch im Mitteldrittel erwischten die Gastgeber den besseren Start und nutzten eine Überzahlsituation in der 24. Spielminute durch Manuel Klinge zum 3-1. Die Gäste hatten nun ihre beste Phase und drängten auf den erneuten Anschlusstreffer. Dieser sollte in der 37. Spielminute durch Jack Paul auch gelingen. Der US-Amerikaner hatte nach Vorarbeit von Scott Wasden und Marcel Kahle per Nachschuss den verdienten zweiten Duisburger Treffer erzielt. Kurz darauf bot sich in Überzahl die große Chance zum Ausgleich. Es sollte jedoch anders kommen. Der überragende Manuel Klinge schockte das junge Füchse-Team mit einer entschlossenen Einzelaktion und traf kurz vor Drittelende zum 4-2 für die Huskies. Das Schussverhältnis betrug zu diesem Zeitpunkt 22:20 zugunsten der Füchse. „Das Tor zum 4-2 durch Manuel Klinge war spielentscheidend und hat uns um den möglichen Lohn der guten Arbeit gebracht. In den ersten 40 Minuten hatten wir mehr vom Spiel und auch die besseren Torchancen. Wenn man aber bei eigener Überzahl zwei Gegentore hinnehmen muss und dazu noch beste Torchancen ungenutzt lässt, kann man in Kassel nicht gewinnen. So gehen wir mit einem 2-4 Rückstand anstatt mit einer möglichen Führung ins Schlussdrittel“, so Fritzmeier weiter. Im Schlussdrittel hatten die Huskies die Partie jederzeit unter Kontrolle und schraubten das Ergebnis durch Florian Böhm (43.) und Kapitän Manuel Klinge (53.) auf 6-2. Morgen reisen die Füchse zu einem weiteren Testspiel nach Frankfurt. Das nächste Meisterschaftsspiel bestreiten die Duisburger am Freitag gegen die Ratinger Aliens in der Scania-Arena.
    Tore:
    1-0 (03:28) Kyle Doyle (Alexander Engel) 4-5
    2-0 (04:52) Branislav Pohanka (Manuel Klinge, Danny Albrecht) 5-5
    2-1 (17:17) Scott Wasden (Peter Zirnow, Maik Blankart) 5-5
    3-1 (23:07) Manuel Klinge (Danny Albrecht, Alexander Heinrich) 5-4
    3-2 (36:33) Jack Paul (Scott Wasden, Marcel Kahle) 5-5
    4-2 (38:00) Manuel Klinge 4-5
    5-2 (42:35) Florian Böhm (Tobias Schwab, Artjom Kostyrev) 5-5
    6-2 (52:54) Manuel Klinge (Brad Snetsinger, Branislav Pohanka) 5-5

    Strafminuten:
    Kassel 26 // Duisburg 23 + 10 Blankart + 20 Schmölz


    Quelle : evd-HP !
     
  14. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,016
    Zustimmungen:
    15,701
    Ort:
    Rheinhausen
    Freitag geht`s los mit der "unsäglichen" Vorrunde !

    Füchse treffen zum Auftakt der Heimserie auf Ratinger Aliens


    Zum ersten Heimspiel in der Oberliga West 13/14 erwarten die Füchse am Freitag die Ratinger Aliens. Spielbeginn ist in der Scania-Arena um 19:30 Uhr. Die Gäste mussten sich in der abgelaufenen Spielzeit in der Vorrunde mit dem vorletzen Tabellenplatz begnügen und konnten sich über die Pokalrunde für eine weitere Oberliga-Saison qualifizieren.

    Quelle : EVD-HP !
     
  15. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,016
    Zustimmungen:
    15,701
    Ort:
    Rheinhausen
    Erster Sieg für die Füchse!

    EVD siegt mit 8-0 gegen Ratingen !

    Außer den Stats gibts wohl NICHTS zu sagen zum Spielchen gegen Ratingen .... :gaehn:

    Drittel: 2:0, 3:0, 3:0

    Tore: 1:0 (0:52) Kahle (Paul, Wasden), 2:0 (2:25)
    Schlipper (Zirnow, Krämer), 3:0 (20:39) Zerressen (Kahle, Wasden), 4:0
    (28:49) Blankart (Pfohl, Grözinger/5–4), 5:0 (38:41) Paul (Turnwald,
    Kahle), 6:0 (45:24) Grözinger (Blankart, Schlipper), 7:0 (47:27)
    Grözinger (Lascheit, Paul), 8:0 (58:45) Wasden (Turnwald/5–4); Strafen: Duisburg 2, Ratingen 10; Zuschauer: 685.
     
  16. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,016
    Zustimmungen:
    15,701
    Ort:
    Rheinhausen
    Heute in Nüss !!

    Heute um 20 Uhr fährt der EVD zum "Scheibenschiessen" nach Nüss.Der Beginn des Abschlachtens ist dort um 20 Uhr!
    Das erste Spiel von Nüss endete übringens mit einer 3-14 Niederlage gegen Unna! :p
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6 Oktober 2013
  17. Porthos

    Porthos Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2012
    Beiträge:
    2,411
    Zustimmungen:
    3,567
    9:1 nach 30 Minuten fuer den EVD
    So viel zu dieser Farce.
    Man muss dazu erklaeren, dass Neuss gezwungen wurde in der Oberliga zu spielen sonst haetten sie in der untersten Liga neu antreten muessen wegen der Regel (Danke an Bayern :cool: ), dass man nicht nicht aufsteigen darf.
    Und Neuss war 6. in der Qualifikationsrunde der Regionalliga im letzten Jahr.
    Die koennen da nichts fuer.

    Aus dem Liveticker : 36. Min Tor! Tor durch Fabio Pfohl (EV Duisburg). Spielstand: 1:11 mit einem Schlagschuss von der blauen Linie ist Fabian Pfohl erneut erfolgreich. Die Neusser können einem Leid tun.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6 Oktober 2013
  18. Porthos

    Porthos Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2012
    Beiträge:
    2,411
    Zustimmungen:
    3,567
    19 : 1 :rolleyes:
    Keine 20 Tore. Das ist fast Arbeitsverweigerung ! :mad:
     
    Red Adair, ZebraJoe und hdsoftail666 gefällt das.
  19. Duisburg09

    Duisburg09 Landesliga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2006
    Beiträge:
    1,492
    Zustimmungen:
    2,889
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Endstand 1:19
    Der Empfang und die Siegerehrung findet am Montag um 10.00 Uhr auf den Burgplatz (Rathaus) statt.

    :bacon:
     
    Red Adair, ZebraJoe, Block D und 2 anderen gefällt das.
  20. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,016
    Zustimmungen:
    15,701
    Ort:
    Rheinhausen
    Nächsten Freitag gibts das nächste zweistellige Ergebnis .... in Essen.:rolleyes:
    Dann am 13.10 an der Wedau gegen Hamm erwartet der EVD einen echten Gegner nach Kassel in dieser Witzliga.:zustimm:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7 Oktober 2013
  21. Porthos

    Porthos Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2012
    Beiträge:
    2,411
    Zustimmungen:
    3,567
    Da waere ich mir mal aber hart nicht so sicher. Exxen hat 2 Reihen die absolut Probleme bereiten, Reihe 1 ist besser als unsere 1.Reihe. Danach ist natuerlich nichts mehr. Aber es ist ein 'Derby'.
    Lass mal fein 5:3 oder 6:4 gewinnen und nicht in eine boese Ueberraschung laufen. Die sehe ich durchaus als moeglich.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7 Oktober 2013
  22. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,016
    Zustimmungen:
    15,701
    Ort:
    Rheinhausen
  23. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,016
    Zustimmungen:
    15,701
    Ort:
    Rheinhausen
    Falls einer den Drang verspürt den EVD nach Essen zu begleiten?!
    Die Touren zum Westbahnhof waren schon immer eine besondere Angelegenheit.:D;)




    Für eine gemeinsame Anreise schlagen wir daher folgende Zugverbindung vor:
    Treffpunkt: 18:30 Uhr vor dem Haupteingang am Bahnhof
    Abfahrt: 18:47 Uhr Duisburg Hbf Gleis 9
    Ankunft: 19:02 Uhr Bahnhof Essen-West, von dort sind es nur noch wenige Schritte zur Eishalle.


    Wir hoffen auf zahlreiche Mitfahrer und den 1.Derbysieg

    Euer DDEF


    Quelle :EVD -Forum !
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8 Oktober 2013
    Fan1991 gefällt das.
  24. Zebrafuchs

    Zebrafuchs Landesliga

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    2,627
    Ort:
    Buchholz
    Mahlzeit
    Was für eine Ankunftszeit :zustimm:
     
  25. Fan1991

    Fan1991 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1,457
    Heute Abend ist Derbytime. :box:
    Da es das erste Spiel von Exxen in dieser Saison ist, denke ich das die Halle etwas voller wird.
    RWE-Fans die eine Dauerkarte haben, bekommen 1 Euro Rabatt auf ihre Eintritskarte. :D
    Heute um 20:00 Uhr heißt es Mücken klatschen!!! :klatsch:
     
  26. Hope 1 9 0 2

    Hope 1 9 0 2 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    1,863
    Ihr meint doch nicht ernsthaft, dass da jemand noch hinfährt? Die Ticketpreise sind vollkommen utopisch in Essen für die Sicht und das Eishockey das dort geboten wird. 2 Euro ermäßigt und 4 Vollzahler für nen Steher wären für alle Beteiligten fair, stattdessen zahlt man aber das 3 Fache wenn nicht sogar 4 fache.

    Der EVD mit Pape war schon immer ne Lachnummer, ob in der DEL oder in der 4 bis 3 Liga. In der ersten Saison nach dem Zwangsabstieg unterlag man Essen im Finale und man ist am grünen Tisch aufgestiegen, da die Essener kein Geld hatten. Davor wollte Pape einen Fluchtversuch nach Stuttgart starten um dort Eishockey der Füchse zu präsentieren. Was eine grandiose Idee. Die einzig schöne Saison war die Final-Saison gegen Bad Tölz, da konnte man sich mit der Konkurrenz dem Team und im Finale auch mit der Stimmung anfreunden.
    Dann erinnere ich das Pokal-Finale gegen Herne, Duisburg haushoher Favorit verliert gegen harmlose Herner. Dieses ganze Konzept von Pape ist sowas von schlecht durchdacht. Früher war Herne noch ne Ausbildungsstätte vom EVD, in der selben Liga! Der EVD wiederum Ort für angeblich talentierte Jugendspieler von Köln, Düsseldorf, Iserlohn und wie sie nicht alle heißen. Eigentlich verliert der EVD immer wenn es um etwas geht, wie Zuschauer, wichtige Punkte oder Playoffspiele. Auswärtsfahrten lohnen sich auch nicht, 10 lachhafte Suptras die sich mit den Heimfans anlegen und dann die Polizei rufen weil sie geschlagen worden sind. Zum Glück ist die Schnapsnase Selivanov weg, der jedes Spiel besoffen alle Spieler umkurvte samt seiner eigenen den Puck dann verloren hat und es dann im eigenen Netz klingelte.

    Eishockey ist so eine tolle Sportart, in der Schweiz, Tschechien, Slowakei, Finnland Schweden Russland, überall tolle Ligen aber in Deutschland wird das einfach nichts. Hauptsache Pape erfreut sich jetzt an den Erfolgen in Köln.

    Und über die Trommler in der alten Blechbüchse will ich erst gar nicht anfangen, was ein Graus

    Ach bevor ich es vergesse, die Mehrzahl der EVD Fans hat sich über den Zwangsabstieg des MSV gefreut, weil sie dem MSV vorwerfen, dass er ihre Fans abwirbt. Diese soltlen jetzt wieder anland gezogen werden, was für ein Irrtum. Mehr Fans für den MSV und weniger für den EVD, eigentlich gerecht, wenn man bedenkt welche Arbeit in den Vereinen betrieben wird.
     
    Bat82 gefällt das.
  27. Porthos

    Porthos Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2012
    Beiträge:
    2,411
    Zustimmungen:
    3,567
    Da ist so viel Unsinn in deinem Beitrag und so viel durcheinander geworfen, dass es sich nicht mal lohnt darauf einzugehen.
    Nur so viel : Der letzte Absatz ist eine Frechheit und zeugt von gar nichts wissen.
     
  28. Hope 1 9 0 2

    Hope 1 9 0 2 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    1,863
    Ach echt so viel Unwissen, Frechheit und sonst noch was? Ich bin selbst regelmäßiger Besucher beim EVD gewesen und war auch schon in Kassel oder Frankfurt zu Auswärtsspielen, hatte während der Finalsaison auch ne Dauerkarte und hab sehr viel internes mitbekommen, sowohl was Pape anging als auch von den Fans. Der EVD wird jedes Jahr einfach immer peinlicher und das ist auch der Grund wieso immer weniger Zuschauer hingehen.
     
  29. Stadtmauer

    Stadtmauer 3. Liga

    Registriert seit:
    8 Februar 2006
    Beiträge:
    2,125
    Zustimmungen:
    11,657
    Ort:
    Duisburg am Rhein
    Ich glaube einfach mal, dass das ganze System Eishockey in Deutschland die Zuschauer abhält! Da blickt ja keiner mehr durch.
     
    Thailand, Zebrafuchs und Porthos gefällt das.
  30. micha73

    micha73 Kreisliga

    Registriert seit:
    17 Januar 2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Duisburg-Meiderich
    Das Problem ist doch das es um nix mehr geht.Pape sieht den Klub nur noch als Ausbildungsverein. Höhere Ziele werden doch nicht mehr verfolgt,da sie nicht zu bezahlen sind.Die große Chance aus dem Duisburger Eishockey was zu machen wurde in der DEL kläglich vertan.Pape wollte mit dem Kopf durch die Wand.Beratungsresistenz ,Männerfreundschaft,unsinnige Konzepte,persönliche Eitelkeiten und keine Geduld.Der Rückzug aus der DEL war unnötig. Genügend andere Klubs schaffen es auch Jahr für Jahr mit kleinem Etat in der DEL.
    Jetzt interessiert das ganze keinen mehr.Ich soll Eintritt bezahlen damit Köln oder sonstwer seinen Talenten hier Eiszeit gibt.Nö.Ich war von ca.1995 bis zum Rückzug aus der DEL dabei.Viel Zeit,Geld und Herzblut investiert,für nix.Danke Pape. Mich sieht da keiner mehr.
     
  31. Porthos

    Porthos Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2012
    Beiträge:
    2,411
    Zustimmungen:
    3,567
    Da brauchen wir ja nicht drueber reden, dass da vieles im Argen ist. Es sind auch viele Fehler gemacht worden. Das Konstrukt mit den zu vielen Foerderlizensen gefaellt mir auch nicht. Ich kann mir schon 3 Jahre keine Namen mehr merken. Es krankt aber nicht am DJ sondern am System. Fehler machen andere in anderen Vereinen auch und danach ist man ja immer klueger.
    Momentan ist es einfach so, dass es ziellos ist. Auch dank Mannschaften wie Kassel und Frankfurt, die sich unter Umstaenden kaputt geruestet haben. Und dann kommen da die Feierabend-Eislaeufer zu, wie Ratingen und Neuss.
    Ich will zugeben, so richtig Lust habe ich auch schon laenger nicht, aber man geht ja dann doch hin. Wobei ich mir mittlerweile so 'Derbies' wie in Essen erspare.
    Geht aber vielen von den 'Aelteren' so. Da fehlt halt auch eine Generation Fans, oder viel mehr, mehrere.
    Und was noch dazu kommt, das Geld sitzt nicht mehr so locker, und ich kenne verdammt viele, die sagen, der MSV ist jetzt wichtiger, auch nicht MSV Fans die sonst zum EVD gehen.
     
    Grumpy76 gefällt das.
  32. micha73

    micha73 Kreisliga

    Registriert seit:
    17 Januar 2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Duisburg-Meiderich
    Sicherlich ist das System Eishockey in Deutschland ein Witz und die Kohle sitzt nicht mehr so locker .Der DJ hat trotzdem für mich gehörigen Anteil am jetzigen Elend.
    Wie ich schon schrieb wäre damals mehr möglich gewesen. Und hätte man nach dem Rückzug aus der DEL gesagt,wir bauen neu auf und greifen dann nochmal an,wären einige Zuschauer auch an Bord geblieben. Das Problem war aber bei einem Aufstieg in die Zweite Liga hätte man einen Etat eines unteren DEL Vereins gebraucht um eine gute Rolle zu spielen. Da Pape aber Alleinherrscher sein will hat er ja den einen oder anderen Geldgeber vergrault.Also nicht zu finanzieren auf Dauer. Was der Mann über Jahre mit viel Geld aufgebaut hat,hat er mit dem Arsch wieder umgehauen .
    Und als krönenden Höhepunkt steigt er dann in Köln ein,obwohl seine eigene Aussage war:"Ich gebe nur Geld für Duisburger Clubs."
    Und nun erwartet er das die Duisburger Fans in Massen in die Eishalle pilgern,Geld bezahlen,damit die dann hier geschliffenen Rohdiamanten irgendwann Köln zum Titel schiessen und er sich feiern lassen kann.
    Da pack ich mir doch an die Birne.
    Der Mann kommt für mich in gewisser Hinsicht gleich nach Hellmich auf der Hammerwerfer-Skala.
     
    Bat82 und ZebraJoe gefällt das.
  33. Porthos

    Porthos Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2012
    Beiträge:
    2,411
    Zustimmungen:
    3,567
    Halte den Vergleich Bauherrn - Plattenaufleger fuer sehr falsch und ungerecht.
    Wir reden ja immer noch von seinem Geld, und er wird den EVD nicht hellmichen (Wenn ich das neue Wort benutzen darf), davon bin ich recht ueberzeugt.
    Was waere wenn ist Fahrradkette, haette haette.
    Vielleicht ist Zeit fuer einen Bruch. Ich habe damals auch Anfang der 90er beim ECD und EVD gestanden. Hat mir gar nicht so schlecht gefallen. Die gleichen 30 Leutchen sind immer noch da und trinken die Pistenbar leer. Leider geht es, und da gebe ich dir dann recht vom Sinn her, um das Bier trinken mit alten, mittel alten Freunden und nur noch seltenst ums Eishockey.
     
  34. micha73

    micha73 Kreisliga

    Registriert seit:
    17 Januar 2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Duisburg-Meiderich
    Ich schrieb ja,"in gewisser Hinsicht".In punkto Beratungsresistenz,Größenwahn,verhängnisvolle Männerfreundschaften und beleidigte Leberwurst spielen sehe ich die zwei durchaus auf Augenhöhe:D .
    Aber ist ja eh wurscht ,zu ändern ist es nicht mehr und das ist es was weh tut wenn man den Weg so lange mitgegangen ist.
     
    Porthos gefällt das.
  35. Porthos

    Porthos Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2012
    Beiträge:
    2,411
    Zustimmungen:
    3,567
    EVD hat in Exxen 6:3 gewonnen. Scheinbar leichter als man es im Radio von denen gehoert hat. Den Bonus der Vereinsbrille der Kommentatoren dazu gezaehlt .
    Jetzt geht es nach Grefrath,die haben Neuss 6:3 niedergeschlagen. :neutral:
    Gibt uebrigens Whiskey Cola da an der Theke. Ein feines Ziel.
     
    Red Adair, pfeiffenberger und Silent Bob gefällt das.
  36. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,016
    Zustimmungen:
    15,701
    Ort:
    Rheinhausen
    Nö!:stop:
    Morgen kommt Hamm nach Duisburg und nächsten Freitag haben wir dann "Heimrecht" gegen Grefrath!:huhu:


    http://www.ev-duisburg.de/saison/spielplan-201314.html
     
    Porthos gefällt das.
  37. Porthos

    Porthos Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2012
    Beiträge:
    2,411
    Zustimmungen:
    3,567
    Verdammt ! Was ist denn nur los mit mir. Ich bin erst vor einer Stunde aufgeklaert worden,dass der MSV heute gar nicht gegen Saarbruecken spielt. Voll den Pfeil im Kopf :cool:
     
  38. Porthos

    Porthos Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2012
    Beiträge:
    2,411
    Zustimmungen:
    3,567
    Haushoch verdienter Sieg gegen Hamm 4:2, Haette auch 8 oder 10:2 ausgehen koennen. Und das gegen einen Gegner auf tatsaechlich zu erwartender Augenhoehe.
     
  39. Hope 1 9 0 2

    Hope 1 9 0 2 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    1,863
    Ich war auch da gestern um mir ein Bild von der Situation zu machen. 720 Zuschauer verfolgten die Partie. Ein Tor wurde noch aberkannt, wahrscheinlich wegen hohem Stock. Es fällt auf, dass die Chancenverwertung gewohnt schlecht ist und der zweite Torwart macht wie jede Saison nicht den aller besten Eindruck. Bester Spieler war Jungspunt Daniel Pfohl, der die meisten gelungenen Aktionen hatte. Er hat 2 mal in Unterzahl die Scheibe gegen teilweise 4 Gegenspieler im Gegnerischen Drittel gehalten und selbst ein Tor geschossen. Dennoch ist das SPiel ziemlich pomadig, es werden viele schlechte Pässe gespielt und die Puckverarbeitung ist auch sehr schwach. Die Truppe ist jung und kann sich noch einspielen bis es endlich um was geht. Diese Saison sollte der Aufstieg realisiert werden, denn sonst werden immer weniger Zuschauer erscheinen. Es fühlt sich einfach wie die letzte Ausfährt an für den EVD und wenn nicht dieses Jahr, dann nie.

    Die Chancen stehen eigentlich gut, da dieses Jahr 4 Mannschaften aufsteigen, zwei aus dem Westen, Norden oder Osten und noch mal 2 aus dem Süden. Leider werden die 2 Mannschaften aus dem Westen wohl Kassel und Frankfurt heißen und dann bleibt der EVD wieder sitzen.
     
  40. Duisburg09

    Duisburg09 Landesliga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2006
    Beiträge:
    1,492
    Zustimmungen:
    2,889
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Die beiden letztplazierten der DEL 2 sprechen in der finalen "Aufstiegsrunde" auch noch ein Wörtchen um den Aufstieg/Klassenverbleib mit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Oktober 2013
    Porthos gefällt das.
  41. Hope 1 9 0 2

    Hope 1 9 0 2 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    920
    Zustimmungen:
    1,863
    Der Süden ist dieses Jahr nicht so stark. Ferner gehe ich davon aus, dass mindestens eine Mannschaft aus finanziellen Gründen nicht den Weg in die 2. Liga antritt. Die Gegner heißen eben Kassel und Frankfurt
     
  42. Porthos

    Porthos Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2012
    Beiträge:
    2,411
    Zustimmungen:
    3,567
    Wenn eine Mannschaft den Weg nicht antritt,dann nur aus dem Sueden. Der Norden spielt keine Rolle, der Osten erscheint momentan auch nicht so stark wie letzte Saison.
    Ich frage mich nur...in der Oberliga duerfen 2 Auslaender auflaufen, in der DEL 2 einige mehr. Da ist die einzige Chance waere dann fuer die Oberligisten sich aus der DEL kurzfristig mit starken Deutschen zu bedienen um gegenhalten zu koennen.
    Ganz seltsames Ding. Frage mich ernsthaft wer sich das ausgedacht hat.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden