Frauenfußball allgemein

Dieses Thema im Forum "Frauenfussball" wurde erstellt von Zebra, 17 September 2015.

  1. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,223
    Zustimmungen:
    2,270
    Ort:
    Emmerich
    Schade wäre ein tolles Match geworden ... oder meine ich jetzt Matsch bezogen auf die Platzverhältnisse ?

    Ich gehe davon aus das das nicht die letzte Absage für dieses Wochenende war ...

    Corona gibt es ja auch noch auch wenn das dieser Tage etwas in den Hintergrund gerät

    Regionalliga Süd Saisonfortführung - Newsansicht - Frauenfußball auf soccerdonna.de

    Zumindest eine Regionalliga plant da schon mal vorsichtig ein weiter spielen ... während Corona

    Mitte April ? würde das für die beiden 2.Bundesligen mit 13 Spieltagen an Wochenenden noch reichen... ?

    Nicht ganz unwichtig für die Aufsteiger in Liga 1 ? 1FC Köln und RB Leipzig . Freilose werden sicher nicht verteilt um die Liga dann wieder wenigstens mit 12 Vereinen spielen zu lassen.

    Aber der DFB wird sich da schon was zusammen tricksen da bin ich mir sicher !

    und ob der Frauenfußball in Duisburg beim DFB zum Weltkulturerbe zählt da bin ich mir auch noch nicht sicher ...
     
  2. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,223
    Zustimmungen:
    2,270
    Ort:
    Emmerich
    https://www.soccerdonna.de/de/erste...twickelt-sich-positiv/news/anzeigen_8313.html

    Der erste Saisonreport der 1.Frauenbundesliga zumindest ein Anfang ohne konkret zu werden um das Leistungsgefälle zu erklären.
    Aber immerhin Durchschnittswerte der Liga mit Einnahmen und Ausgaben und Spieleretat.

    1,19 Millionen Spielerinnenetat im Durchschnitt hat sich in den letzten Jahren deutlich nach oben entwickelt. Das bedeutet auch das Essen jetzt auch unter dem Durchschnitt liegt das war lange Zeit nicht so ! Wird Zeit bevor das Ruhrgebiet vollends von der Bildfläche verschwindet das sich da die Borussia aus Dortmund zügig auf dem Weg macht bevor das Ruhrgebiet Frauenfußballfreie Zone wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Februar 2021
  3. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,223
    Zustimmungen:
    2,270
    Ort:
    Emmerich
    kommandolouisanecib und igw459 gefällt das.
  4. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,223
    Zustimmungen:
    2,270
    Ort:
    Emmerich
    Der Ball rollt bei nur 2 Spielen

    auf Magenta 13 Uhr natürlich die Bayern gegen Bremen und auf Wölfe TV Wolfsburg gegen Hoffenheim 14 Uhr
     
  5. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    814
    FLYERALARM FRAUEN BUNDESLIGA,
    14.SPIELTAG:
    NÄCHSTER KANTERSIEG DER BAYERN FRAUEN / LENA GOESSLING VERLÄSST DIE WÖLFINNEN IM SOMMER

    FC Bayern München-SV Werder Bremen 7:0
    Torfolge: 1:0 Lea Schüller/9.Min., 2:0 Lina Magull/17.Min., 3:0 Lea Schüller/45.Min., 4:0 Klara Bühl/50.Min., 5:0 Carolin Simon/60.Min., 6:0 Lea Schüller/62.Min., 7:0 Marina Hegering/71.Min.

    VfL Wolfsburg-TSG Hoffenheim 1:0
    Torfolge: 1:0 Svenja Huth/55.Min.

    MSV Duisburg-Bayer Leverkusen abgesagt

    SC Freiburg-SC Sand abgesagt

    Turbine Potsdam-SV Meppen abgesagt

    Eintracht Frankfurt-SGS Essen abgesagt

    DIE BUNDESLIGA-TABELLE:
    1.FC Bayern München 42 Punkte
    2.VfL Wolfsburg(M/P) 37 Punkte
    3.TSG Hoffenheim 28 Punkte
    4.Turbine Potsdam 22 Punkte
    5.Bayer Leverkusen 20 Punkte
    6 Eintracht Frankfurt 17 Punkte
    7.SC Freiburg 15 Punkte
    8.SGS Essen 14 Punkte
    9.SV Werder Bremen(N) 9 Punkte
    10.SV Meppen(N) 6 Punkte
    11.SC Sand 6 Punkte
    12.MSV DUISBURG 3 Punkte

    So geht's weiter am 7.März, u.a.:
    SC Sand-MSV Duisburg
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Februar 2021
    Emmericher gefällt das.
  6. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,223
    Zustimmungen:
    2,270
    Ort:
    Emmerich
  7. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    814
    CHAMPIONS LEAGUE ACHTELFINALE:

    @Emmericher : Teilweise tolle Paarungen, mit dem Kracher Chelsea LFC-Atletico Madrid!!! Chelsea mit Pernille Harder, Melanie Leupolz, Millie Bright, Fran Kirby und Sam Kerr; bei Atletico spielen Turid Knaak/Ex-Duisburg und Toni Duggan.
    Kurios: Auch bei den Männern lautet ein Champions League Achtelfinale ja Atletico Madrid-FC Chelsea!
    Lisa Makas trifft mit St.Pölten auf den starken FC Rosengard aus Schweden - dort spielen u.a.Caroline Seger, Olivia Schough, Katrine Veje und Sanne Troelsgaard.
    ManCity LFC (mit Lucy Bronze, Ellen White, Rose Lavelle, Samantha Mewis und Abby Dahlkemper) gegen den ACF Florenz,
    Titelverteidiger Olympique Lyon (hier hat Amandine Henry bis mindestens 2023 verlängert) trifft auf Bröndby IF Kopenhagen.
    Die Bayern Frauen reisen zunächst nach Kasachstan, da werden Erinnerungen wach an Duisburg's Frauen in der Champions League: An einem sonnigen Mittwoch Nachmittag empfingen die Frauen des FCR Duisburg vormals die sympathischen Kasachinnen im PCC Stadion - ich erinnere mich an ein 6:0, so glaube ich, Spiele, die man nicht vergisst - nun müssen wir nach Sand in die schöne Ortenau, am 7.März, zum mit vorentscheidenden Spiel um den Klassenerhalt in der Bundesliga.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Februar 2021
    Emmericher gefällt das.
  8. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,223
    Zustimmungen:
    2,270
    Ort:
    Emmerich
  9. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    814
    DREI-NATIONEN-TURNIER:

    BEEINDRUCKENDE VORSTELLUNG DER NIEDERLANDE BEIM 6:1 ÜBER BELGIEN / LIEKE MARTENS UND VIVIANNE MIEDEMA ÜBERRAGEND

    Belgien-Niederlande 1:6 (in Löwen)
    Torfolge: 0:1 Vivianne Miedema/33.Min., 0:2 Jill Roord/54.Min., 1:2 Marie Minnaert/62.Min., 1:3 Stefanie van der Gragt/64.Min., 1:4 Lieke Martens/67.Min., 1:5 Danielle van de Donk/81.Min., 1:6 Renate Jansen/90.Min.
    Die Niederlande mit den beiden Ex-Duisburgerinnen Lieke Martens und Jackie Groenen bewies einmal mehr, warum sie derzeit vor allem spielerisch zur absoluten Weltspitze gehört. Bei den Belgierinnen, die ja eine überzeugende EM-Qualifikation für die EM 2022 in England hingelegt haben, konnten diesmal nur Tessa Wullaert und mit Abstrichen Marie Minnaert dagegen halten. Gerade einmal 10-12 Jahre ist es her, da besaßen wir in Duisburg mit Femke Maes und Annemieke Kiesel weitere herausragende Akteurinnen aus Belgien und den Niederlanden - Femke Maes war die vielleicht beste offensive Mittelfeldspielerin, die je in Duisburg agiert hat.

    Am Sonntag(21.02.) um 18:00 Uhr live auf Eurosport:
    Deutschland-Belgien (in Aachen)

    Am Mittwoch(24.02.) um 18:30 Uhr live auf Eurosport:
    Niederlande-Deutschland (in Venlo)
     
    igw459, Emmericher und volker gefällt das.
  10. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    814
    DREI-NATIONEN-TURNIER:

    DFB-ELF BEZWINGT BELGIEN MIT 2:0 / SCHÖN HERAUSGESPIELTE TORE, ABER NOCH VIEL "LUFT NACH OBEN"

    Deutschland-Belgien 2:0 (in Aachen)
    Torfolge: 1:0 Svenja Huth/2.Min.(Vorlage Klara Bühl), 2:0 Lea Schüller/55.Min.(Vorarbeit Svenja Huth).
    Frühe Tore jeweils zu Beginn beider Halbzeiten ebneten einen ungefährdeten Erfolg der deutschen Nationalmannschaft - die Belgierinnen waren vornehmlich darauf bedacht, die zu erwartende Niederlage in Grenzen zu halten. Gegen die Niederlande werden sich die Spielerinnen von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg am Mittwoch (18:30 Uhr live auf Eurosport) sicher noch um Einiges steigern müssen, um am Ende als Sieger vom Platz gehen zu können.


    TESTSPIEL IN METZ:
    FRANZÖSINNEN SCHLAGEN DIE SCHWEIZ MIT 2:0 / NEUFORMIERTE DREIERKETTE ALS SYSTEMTEST

    Frankreich-Schweiz 2:0 (in Metz)
    Torfolge: 1:0 Wendie Renard/12.Min.(Vorarbeit Amel Majri), 2:0 Perle Morroni/81.Min.(Vorarbeit Eve Perisset).
    Die Französinnen, die Verletzungs-und Corona-bedingt auf Amandine Henry, Eugenie Le Sommer, Marie-Antoinette Katoto sowie Valerie Gauvin verzichten mussten, agierten in der Abwehr erstmalig mit einer Dreierkette Marion Torrent-Aissatou Tounkara-Wendie Renard, unterstützt von Elise De Almeida und Sakina Karchaoui auf den Außenbahnen. Bei den Schweizerinnen stand die Ex-Duisburgerin Gaelle Thalmann im Tor, Ex-Zebra Rahel Kiwic kam als Reservespielerin diesmal nicht zum Einsatz.
     
    igw459 gefällt das.
  11. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    814
    ZWEITES TESTSPIEL IN METZ:
    DIE FRANZÖSINNEN BESIEGEN DIE SCHWEIZ ERNEUT MIT 2:0 / DOPPELPACK VON WENDIE RENARD

    Frankreich-Schweiz 2:0 (in Metz)
    Torfolge: 1:0 Wendie Renard/77.Min.(Vorarbeit Eve Perisset), 2:0 Wendie Renard/90.+1(Strafstoß, Foul an Kadidiatou Diani).
    Frankreich's Nationaltrainerin Corinne Diacre vertraute diesmal wieder auf ein 4-4-2 System, mit der Viererkette Eve Perisset-Aissatou Tounkara-Wendie Renard-Perle Morroni; im Mittelfeld erhielten Clara Mateo und Sandie Toletti ebenso wie Melvine Malard im Angriff ihre Einsatzchance.
    Die Schweizerinnen fielen oftmals durch eine überharte Gangart auf, Ex-Zebra Rahel Kiwic wurde nach gut einer Stunde Spielzeit eingewechselt.
    Somit sind die Französinnen nunmehr seit 15 Partien ungeschlagen (13 Siege, 2 Remis, bei 59:3 Toren) - die letzte Niederlage datiert aus dem verlorenen WM-Viertelfinale 2019 gegen den späteren Weltmeister USA(1:2).


    EM QUALIFIKATION FÜR DIE EM 2022:
    ÖSTERREICH DIREKT QUALIFIZIERT / DIE SCHWEIZ MUSS WAHRSCHEINLICH IN DIE PLAY OFFS

    Da Portugal "nur" mit 2:0 gegen Schottland gewann, haben sich die Österreicherinnen als einer der drei besten Gruppen-Zweiten in den Qualifikationsgruppen direkt für die EM 2022 in England qualifiziert. Polen ist nach einem 0:3 in Spanien ganz raus.
    Die Schweiz hingegen muß voraussichtlich zwei Play-Off-Spiele bestreiten, ein Sieg der Italienerinnen heute gegen Israel vorausgesetzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Februar 2021
    masselimschlamassel gefällt das.
  12. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,223
    Zustimmungen:
    2,270
    Ort:
    Emmerich
  13. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    814
    DREI-NATIONEN-TURNIER:
    DIE NIEDERLÄNDERINNEN GEWINNEN DAS TURNIER

    Niederlande-Deutschland 2:1 (in Venlo)
    Torfolge: 1:0 Jackie Groenen/17.Min.(Vorarbeit Vivianne Miedema), 1:1 Laura Freigang/44.Min.(Vorarbeit Svenja Huth), 2:1 Danielle van de Donk/61.Min.(Vorarbeit Jill Roord).
    Eine Großchance von Alex Popp, resultierend aus einem Abwehrschnitzer der Niederlande in Minute 3 - danach spielte der amtierende Europa-und Vizeweltmeister groß auf: Dem Offensivwirbel von Danielle van de Donk, Lieke Martens, Vivianne Miedema und Jill Roord hatte das deutsche Team in der ersten Halbzeit nichts Gleichwertiges entgegenzusetzen. Allein die Torausbeute der Niederländerinnen blieb überschaubar; so vergaben vor allem Lieke Martens und Jill Roord gleich mehrmals mehrere Hochkaräter in Serie. Der Ausgleich durch Laura Freigang kurz vor der Pause stellte den Spielverlauf dann total auf den Kopf.
    Verändertes Bild dann in Hälfte zwei: Nunmehr verdiente sich das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg das zwischenzeitliche 1:1, und kam selbst zu einigen Großchancen (jeweils gleich doppelt durch Klara Bühl und die eingewechselte Lea Schüller).
    Fazit: Ein am Ende dann doch etwas glücklicher, aber aufgrund der ersten Halbzeit wiederum auch nicht unverdienter Erfolg von Oranje - somit gleichzeitig der Turniersieg.

    Abschlußtabelle:
    1.Niederlande 6 Punkte (8:2 Tore)
    2.Deutschland 3 Punkte (3:2 Tore)
    3.Belgien 0 Punkte (1:8 Tore)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Februar 2021
  14. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    814
    EM QUALIFIKATION FÜR DIE EM 2022:
    DIE ITALIENERINNEN LÖSEN DAS TICKET / SCHWEIZ MUSS IN DIE PLAY OFFS

    Italien-Israel 12:0
    Ein 2:0 war erforderlich - am Ende qualifizierten sich die Italienerinnen mit einem 12:0 (bei neun verschiedenen Torschützinnen) über Israel als einer der drei besten Gruppen-Zweiten (neben Island und Österreich) in den einzelnen Qualifikationsgruppen direkt für die EM 2022.

    FÜR DIE EM 2022 IN ENGLAND QUALIFIZIERT SIND:
    England (Gastgeber)
    Deutschland
    Niederlande
    Frankreich
    Schweden
    Dänemark
    Norwegen
    Finnland
    Spanien
    Belgien
    Italien
    Österreich
    Island

    Die Play-Offs bestreiten:
    Schweiz
    Rußland
    Tschechien
    Portugal
    Ukraine
    Nordirland
     
  15. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,223
    Zustimmungen:
    2,270
    Ort:
    Emmerich
    kommandolouisanecib gefällt das.
  16. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    814
    @Emmericher : Wenigstens eine komplette Vorrunde wird man in der 2.Liga noch hinbekommen. Aber trotzdem spricht nichts gegen eine Frauen Bundesliga mit 14 Vereinen ab nächster Saison!! Wenn man nur will...
     
  17. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,223
    Zustimmungen:
    2,270
    Ort:
    Emmerich
    Sorry ich bin da eher fürs erste für eine 10er Liga damit der Scheiß mit den hohen Ergebnissen aufhört also ohne Meppen, Bremen, Sand und den MSV.
    Die zuletzt genannten können auch gut in Liga 2 spielen da gibt es auch genügend Klubs die sich dann auch auf Augenhöhe befinden nicht nur Borussia Bocholt... sieht man ja auch an den Testspielergebnissen
    des MSV gegen solche Klubs...
    Mann wird dann irgendwann auf 14 kommen keine Sorge in ein paar Jahren... Wer weiß wer da noch alles investiert in den nächsten Jahren außer Borussia Dortmund.

    Warum denke ich zur Zeit so ? Weil ich keine weiteren 4 Vereine sehe die in der Lage sind Liga 1 so zu finanzieren das man wenigsten halbwegs mithalten kann.
     
    igw459 gefällt das.
  18. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    814
    @Emmericher : Ein Abstieg in die 2.Liga bedeutet mit ziemlicher Sicherheit das Aus für den Duisburger Frauenfußball.
    Die Situation wäre auch nicht vergleichbar mit dem damaligen Abstieg und souveränen Wiederaufstieg unter Inka Grings.
    Capelli kann den MSV in eine bessere Zukunft führen - die Männer werden die 3.Liga halten, und die MSV Frauen können grundsätzlich Bundesliga spielen.
     
    Wiedergänger gefällt das.
  19. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,223
    Zustimmungen:
    2,270
    Ort:
    Emmerich
    Zuletzt bearbeitet: 27 Februar 2021 um 19:59 Uhr
  20. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    814
    DFB-POKAL ACHTELFINALE:
    STARK VERBESSERTER SC SAND SCHEITERT NUR UNGLÜCKLICH IN POTSDAM / ELFMETER-DRAMA IN BREMEN

    TURBINE POTSDAM-SC Sand 2:1
    Torfolge: 1:0 Nina Ehegötz/14.Min., 1:1 Dina Blagojevic/34.Min., 2:1 Anna Gerhardt/58.Min.

    SV WERDER BREMEN-SV Meppen 2:2 nach Verlängerung, 5:3 im Elfmeterschießen
    Torfolge: 1:0 Lina Hausicke/26.Min., 1:1 Victoria Krug/60.Min., 1:2 Jannelle Kalyn Flaws/101.Min., 2:2 Agata Tarczynska/105.Min.
    Elfmeterschießen: 1:0 Franziska Jaser, 1:1 Jannelle Kalyn Flaws, 2:1 Verena Volkmer, 2:2 Maike Berentzen, 3:2 Michelle Ulbrich, 3:3 Linda Preuß, 4:3 Jana Radosavljevic, 5:3 Agata Tarczynska

    DAS VIERTELFINALE AM 20./21.MÄRZ:
    TSG Hoffenheim-FC Bayern München
    SG Andernach-Eintracht Frankfurt
    SC Freiburg-Turbine Potsdam
    VfL Wolfsburg-SV Werder Bremen
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Februar 2021 um 20:03 Uhr
    igw459 und Emmericher gefällt das.
  21. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    814
    FLYERALARM FRAUEN BUNDESLIGA:
    TSG HOFFENHEIM VERPFLICHTET BELGISCHE NATIONALSPIELERIN TINE DE CAIGNY / RICARDA SCHABER ZUM 1.FC KÖLN

    Die TSG Hoffenheim hat Belgien's Fusballerin des Jahres, Tine de Caigny(23), ab der kommenden Spielzeit vom RSC Anderlecht bis 2023 unter Vertrag genommen. Zuvor wurden Isabella Hartig(23/Vertrag bis 2022), Luana Bühler(24/Vertrag bis 2023) und Michaela Specht(24/Vertrag bis 2022) weiterhin an die Kraichgauerinnen gebunden.
    Unterdessen haben die Frauen des 1.FC Köln auf die Verletzungsmisere reagiert und die frühere Junioren-Nationalspielerin Ricarda Schaber(23) vom SC Sand engagiert. Schaber wurde vornehmlich in Hoffenheim ausgebildet, und erhält beim FC zunächst einen Vertrag bis Saisonende.

    FORTFÜHRUNG 2.LIGA DEFINITIV AB 21.MÄRZ
    Der Spielbetrieb in der 2.Liga der Frauen wird nun mittels Hygiene-Konzept am 21.März fortgesetzt - sämtliche noch ausstehenden Hin-und Rückrunden-Spieltage sollen bis einschließlich 06.Juni absolviert werden.
    In der 2.Liga Süd müssen die FC-Frauen zunächst nach Würzburg reisen, die Spielerinnen von Borussia Bocholt treffen in der 2.Liga Nord auf die SpVgg Berghofen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 März 2021 um 14:33 Uhr
  22. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    814
    FLYERALARM FRAUEN BUNDESLIGA,
    Nachholspiel:
    SC Freiburg-SC Sand 2:1
    Torfolge: 1:0 Eigentor Adrienne Jordan/14.Min., 1:1 Phoenetia Browne/82.Min., 2:1 Sandra Starke/86.Min.
    Ex-Zebra Dörthe Hoppius in der Startelf bei Sand!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 März 2021 um 15:55 Uhr
    Emmericher gefällt das.
  23. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    814
    CHAMPIONS LEAGUE ACHTELFINALE,
    HINSPIELE:
    FC BAYERN SIEGT SOUVERÄN IN KASACHSTAN / WÖLFINNEN LEGEN EIN 2:0 VOR / ST.PÖLTEN HOLT MIT LISA MAKAS EIN 2:2 BEI ROSENGARD / CHELSEA LADIES TROTZ UNTERZAHL 2:0 ÜBER ATLETICO

    BIIK Kazigurt-FC Bayern München 1:6
    Torfolge: 0:1 Lineth Beerenstyn/10.Min., 0:2 Lea Schüller/27.Min., 0:3 Linda Dallmann/47.Min., 0:4 Hanna Glas/62.Min., 0:5 Karolina Lea Vilhjelmsdottir/68.Min., 1:5 Racheal Kundanaji/81.Min., 1:6 Linda Dallmann/90.Min.(Strafstoß)

    VfL Wolfsburg-Lilleström SK 2:0
    Torfolge: 1:0 Alexandra Popp/2.Min., 2:0 Alexandra Popp/59.Min.

    FC Rosengard-St.Pölten 2:2
    Torfolge: 0:1 Mateja Zver/21.Min., 0:2 Mateja Zver/46.Min., 1:2 Sanne Troelsgaard/68.Min., 2:2 Caroline Seger/90.+4 Min.
    Ex-Zebra Lisa Marie Makas kam bei St.Pölten als Einwechselspielerin zum Zug.

    Chelsea LFC-Atletico Madrid 2:0
    Torfolge: 1:0 Maren Mjelde/58.Min.(Strafstoß), 2:0 Fran Kirby/64.Min.
    Chelsea ab der 12.Min.in Unterzahl(Platzverweis für Sophie Ingle).
    Die Ex-Duisburgerin Turid Knaak kam bei Atletico nach 75 Min.ins Spiel; Chelsea mit Melanie Leupolz und Pernille Harder von Beginn.

    Manchester City-AC Florenz 3:0
    Torfolge: 1:0 Lauren Hemp/2.Min., 2:0 Ellen White/4.Min., 3:0 Samantha Mewis/89.Min.
    ManCity mit Lucy Bronze in der Startelf.

    FC Barcelona-Fortuna Hjörring 4:0
    Torfolge: 1:0 Jennifer Hermoso/12.Min., 2:0 Jennifer Hermoso/18.Min., 3:0 Jennifer Hermoso/57.Min., 4:0 Alexia Putellas/82.Min.

    Olympique Lyon-Bröndby IF Kopenhagen 2:0
    Torfolge: 1:0 Nikita Parris/30.Min., 2:0 Melvine Malard/90.+3 Min.

    Paris St.Germain-Sparta Prag am 09.03.

    Rückspiele am 10./11.03.
    Sparta Prag-PSG am 17.03.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 März 2021 um 18:37 Uhr
    Emmericher gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden