Freunde und Rivalen

Dieses Thema im Forum "1. Bundesliga" wurde erstellt von Schimanski, 2 November 2018.

  1. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    1,146
    Zustimmungen:
    12,927
    Ort:
    Wedau
    masselimschlamassel, Mario und igw459 gefällt das.
  2. Rumelner

    Rumelner MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Mai 2014
    Beiträge:
    1,102
    Zustimmungen:
    7,619
    Ort:
    Neudorf
    Immer wieder überraschend warum man die kickenden Kiezkommerzhunde vom FC St.Pauli als befreundeten Verein sieht.
    Wenn man sich dazu ansieht, dass ja besonders auf Ultraebene die Seilschaften des öfteren mal wechseln, kann man diese Umfrage wohl getrost unter "Interessant aber mehr auch nicht" abheften.
     
    MSV_Tobi1990, MusaMH, esteban und 9 anderen gefällt das.
  3. Psychozebra

    Psychozebra Landesliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    1,123
    Zustimmungen:
    3,489
    Meine klaren Favoriten sind der FC St. Pauli, Werder Bremen und Union Berlin. Auch Gladbach empfinde ich eher positiv. Das kommt noch aus den 1970-er Jahren, als ich mich als Kind für Fußball zu interessieren begann. Ich habe mich nie davon leiten lassen, was der Mainstream der Fans vorgab; mit Eintracht Frankfurt konnte ich nie viel anfangen. Die hatten in meiner Kindheit u.a. mit Grabowski und Hölzenbein eine geile Mannschaft, aber heute sehe ich die eher neutral. Ob die gewinnen oder verlieren, ist mir eigentlich wurscht.

    Die Bayern mag ich nicht. Deren Gebaren geht mir unendlich auf den Sack. Die beschneiden mit ihrem überdimensionierten Einfluss zunehmend die kleinen Klubs, nehmen ihnen finanziell die Luft zum Atmen und spielen sich dann als große Gönner auf, wenn sie mal wieder ein "Rettungsspiel" bei einem kränkelnden Verein bestreiten. Dabei ist es ihre Politik, die Kleinen noch kleiner zu machen, um selbst international mit den Giganten mithalten zu können. Ich muss sogar sagen, dass mir Dortmund als Meister lieber wäre als Bayern. Überhaupt muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich mich am attraktiven Spiel der Dortmunder sogar erfreuen kann.

    Und es kommt noch schlimmer :D: Ich kenne unheimlich angenehme Fans der Gelsenkirchener, einer kommt auch mehrmals in der Saison zu MSV-Spielen mit und zittert mit uns. Und er ist eine Art Maskottchen: Mit ihm im Stadion haben wir erst ein Heimspiel (leider in dieser Saison) verloren. Er war sogar mit in Köln, wo er seiner Rolle als Glücksbringer auch wieder voll gerecht wurde. Wenn Leipzig gegen Gelsenkirchen spielt, drücke ich letzteren sogar die Daumen. Für mich verläuft die Trennlinie zwischen "mögen" und "verabscheuen" zunehmend zwischen echten Vereinen mit gewachsener Fanstruktur und Kunstgebilden wie Leipzig, Wolfsburg und Hoffenheim.

    RW Essen mag ich auch nicht, die sehe ich als schlafenden Riesen und als echte Gefahr für uns, wenn die mal wieder hoch kommen sollten. Gelsenkirchen und BVB sind auch Rivalen, aber inzwischen viel zu weit enteilt, sportlich wie wirtschaftlich, als dass mich das ernsthaft berühren würde. Gleichwohl fände ich es interessant, wenn wir mal wieder in der Meisterschaft gegen Essen spielen würden. Das ist doch viel interessanter als gegen Paderborn, Sandhausen oder Heidenheim. Essen also doch gerne wieder in Liga zwo? Nicht wirklich. Aber irgendwie doch. Ist nicht rational, widerspricht sich, aber so ist nun mal Fußball.
     
    Ben Bulben, Jazze, isstillnogud und 2 anderen gefällt das.
  4. KielerZebra

    KielerZebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2014
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    713
    Natürlich kommt erst der MSV und dann lange nichts. Meine Favoriten sind danach Union Berlin und FC St. Pauli (wie Beo Psychozebra). Liegt mit Sicherheit auch dran, dass ich in Hamburg und Berlin gewohnt habe und entsprechend viele Spiele von denen gesehen habe. Auch finde ich bei beiden Vereinen sehr gut, wie sich in der Stadt gegenüber dem übermächtigen Rivalen positioniert haben. Beide Vereine waren ja auch mal platt. Ähnliches Schicksal wie der MSV bei der ganzen lokalen Konkurrenz. Gesindelkirchen, Doofmund, die Vorstsadt, RWE und RWO finde ich doof, würde mich aber dennoch freuen, wenn RWO und RWE wieder nach oben kommen. Derbys sind doch super. Gegen alle diese Vereine spüre ich aber keine Abneigung. Wenn es Abneigung (fast schon Zuviel, da mich andere Vereine eigentlich kalt lassen) gibt, dann gegen die Plörre, Hoffenheim und Wolfsburg.
     
  5. Der Matthes

    Der Matthes Portal-Sternchen

    Registriert seit:
    1 Mai 2014
    Beiträge:
    1,193
    Zustimmungen:
    9,280
    Ort:
    Bonn
    Ich finde das durchaus erstaunlich. 356 mal wird der MSV als Freund genannt, nur 47 mal als Rivale. Fast ein Freiburg-eskes Verhältnis. Wir werden mittlerweile eher abgetischt gemocht, als gehaßt. Kann jeder entscheiden, ob das gut zu finden ist. :D

    Auch interessant finde ich die Altersstruktur bei Dortmund und SchaIke. Bei GE ein riesiger Wasserkopf bei der Gruppe 50+, dafür mit Nachwuchsproblemen, die der BVB nicht zu haben scheint. Im Gegenteil.
     
    ChristianMoosbr, Boris und Schimanski gefällt das.
  6. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    4,473
    Zustimmungen:
    13,636
    Ort:
    Unter-Meiderich
    Ja, ein zahnloser Wasserkopf...
     
  7. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    13,247
    Zustimmungen:
    25,418
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Interessant ist auch die Betrachtung der einzelnen Deutschlandkarten der Vereine. Während die Bauern, Zecken und die zahnlosen in der ganzen Republik ihre Anhänger haben, verteilt sich das bei dem grossen Rest eher auf die Region wo sie ansässig sind und ein wenig weiter darum herum!
     
  8. Spartacus

    Spartacus Regionalliga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    3,069
    Zustimmungen:
    6,595
    Ort:
    Duisburg
    Wir sind in Mainz ziemlich beliebt. Einige Ultra Gruppierungen pflegen sogar intensive Freundschaften. Kommt komischerweise gar nicht vor. St Pauli ist für mich kein Freund, da brauch ich nur die Reaktion des Publikums beobachten wenn St.Pauli zu Besuch ist.
     
    Mario gefällt das.
  9. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    18,121
    Zustimmungen:
    116,848
    Ein Nachwuchsproblem sehe ich eher bei Gladbach. Guckt euch da mal die Altersstruktur an. Bislang gehören sie von der Masse für mich zu den Top 5-6 in Deutschland. Das wird sich ggf ändern in einigen Jahren... und Stuttgart, Bremen vorbei ziehen...

    Die leiden unter dem Hype der großen Drei wie andere bzw wir. Die Jugend rennt sehr häufig in NRW BVB oder Schlacke hinterher. Da hat selbst BMG am Niederrhein Probleme, junge Leute zu akquirieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 November 2018
  10. Taktiktraube

    Taktiktraube Kreisliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2018
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    142
    Hass:
    :kacke:, Düsseldorf, HSV

    Sportliche Rivalität:
    RWE, RWO, Bochum

    Sympathie:
    Frankfurt, Union Berlin
     
  11. Mario

    Mario Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2008
    Beiträge:
    1,014
    Zustimmungen:
    1,679
    Hass: Bayern, Schlacke, Lautern
    Sympathie: alle, die gegen die 3 genannten gewinnen :D:D:D

    Ansonsten freue ich mich eher für die Kleinen und natürlich für die Eintracht aus Frankfurt.
    Hauptsympathie gehört aber immer meinem Verein.
     
    ChristianMoosbr gefällt das.
  12. NIEPER

    NIEPER Landesliga

    Registriert seit:
    14 September 2011
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1,325
    Ort:
    Neukirchen-Vluyn
    Freundschaft zu Pauli ja so was gab es vielleicht mal :verzweifelt:
    Aber seit Ende der Neunziger sind die bei mir durch wo sich USP / WH zusammen getan haben und gegen uns gelaufen sind am Düsseldorfer HBF
     
    ruhrpottpsycho gefällt das.
  13. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    1,146
    Zustimmungen:
    12,927
    Ort:
    Wedau
    Ich finde noch ganz interessant, dass wir vielen egaler sind als sie uns. Die Rivalität zu Düsseldorf und :kacke: und die Freundschaft zur SGE wird von unserer Seite anscheinend stärker gelebt als anders herum.
    Nach meinem subjektiven Empfinden war das zumindest gegen :kacke: in der 90ern gleichberechtiger. Hat natürlich auch mit der sportlichen Entwicklung und der Vereinspolitik auf :kacke: zu tun. Dort wurde die Zahnlosen Anfang des Jahrtausends mit dem Stadionneubau ja gerne gegen Eventis getauscht. Und den Eventis ist die Fanrivalität zum MSV vollkommen egal. Da zählt nur der BVB.
    Die Düsseldorfer sehen ihren ärgsten Rivalen gerne in der Domstadt. Den Kölner hingegen scheint die Düsseldorfer Rivalität nicht so wichtig zu sein. Ihr Erzfeind ist eher die Mönchengladbacher Borussia. Anscheinend spielt da auch viel Neid bezüglich sportlicher und finanzieller Erfolge rein, weil die Rivalität vom "erfolgloserem" Club meist größer empfunden wird als umgekehrt.
    In diesem Zusammenhang fällt mir auch noch ein Verein, der uns gleichgültiger sein wird als umgekehrt, aber in der Liste nicht auftaucht...
     
    BillieJoe, Mario, Giggsy75 und 3 anderen gefällt das.
  14. NIEPER

    NIEPER Landesliga

    Registriert seit:
    14 September 2011
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1,325
    Ort:
    Neukirchen-Vluyn

    Bochum :D
     
  15. Schwabenzebra67

    Schwabenzebra67 Kreisliga

    Registriert seit:
    28 Januar 2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Bondorf Kr. BB
    Hier im Süden (nahe Stuttgart) muss man sich unweigerlich mit dem VfB, den Bauern und (???) auch mit sch..04 auseinandersetzen.
    Ich finde, Sympathie oder antipathie hat viel mit persönlichen Erlebnissen zu tun !
    Gar nicht geht: Bauern, sch..04, ksc, Rattenball
    Aufgrund meines Freundeskreis sind angenehm: Freiburg, Gladbach, Osnabrück, Bochum und besonders Jahn Regensburg.
    Mein Sohn (knapp 18) ist schon vor Klopp Liverpool Fan - auch ok ;-)
    Über allem steht natürlich der MSV
     
  16. Thailand

    Thailand Landesliga

    Registriert seit:
    12 September 2011
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    3,214
    Ort:
    Wanheimerort
    Vereine die mal so überhaupt nicht gehen, St. Zecke, Köln, RWE, S04, BVB

    Sympathie: Natürlich die SGE aus Frankfurt

    Auch noch ok, die Gladbacher

    Der Rest ist mir egal!
     
    19MOK02, lissa2013 und Rabauke02 gefällt das.
  17. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    1,146
    Zustimmungen:
    12,927
    Ort:
    Wedau
    Nein ;) Bochum ist dabei.
     
  18. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    13,247
    Zustimmungen:
    25,418
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Wenn ich ehrlich bin :

    * Eintracht Frankfurt ( schon lange)
    * SC Freiburg ( lebe 22 Jahre in der Region)
     
    Toppaz und esteban gefällt das.
  19. Giggsy75

    Giggsy75 Landesliga

    Registriert seit:
    4 September 2014
    Beiträge:
    1,033
    Zustimmungen:
    3,198
    Ort:
    Oberhausen
    RWO - die sind mir sowas von egal, aber die hassen uns wirklich
     
    Schimanski gefällt das.
  20. Rabauke02

    Rabauke02 Kreisliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2018
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    448
    Geht Gar nicht : Gesindelkirchen die Hafensänger Dummdoof die Ziegen und die Antifa Hippies
    Die Plastik Clubs braucht auch keiner

    Sympatie Gladbach, Mainz und natürlich die Frankfurter

    Hab aber auch so paar nette Gruppierungen anderer Mannschaften schon kennengelernt was aber nicht heißt das mir der Klub was wegen Sympatisch ist
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 November 2018
  21. Rabauke02

    Rabauke02 Kreisliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2018
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    448
    Naja von 3 Leute gehasst zu werden :)
    Wat juckt es eine deutsche Eiche ;)
     
  22. Giggsy75

    Giggsy75 Landesliga

    Registriert seit:
    4 September 2014
    Beiträge:
    1,033
    Zustimmungen:
    3,198
    Ort:
    Oberhausen
    Eben:)
     
    Rabauke02 gefällt das.
  23. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    2,970
    Zustimmungen:
    15,339
    Ort:
    Hartefeld
    Mag gar nicht: Bayern, Schlacke, Doofmund, Dummdorf, RWO, RWE und Dresden.

    Sympathien für: Fortuna Köln, Bochum und Aue.

    Stark auf dem absteigendem Ast ist für mich der KFC
     
    Stefe75 und Oliver71 gefällt das.
  24. Oski.

    Oski. Landesliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    1,357
    Zustimmungen:
    4,715
    Ort:
    Rastatt
    Gut, bis vor wenigen Jahren war Fußball ein mehr oder weniger faires Spiel unter mitgliedergeführten Vereinen.
    Da dieser Zustand seit Hopp und Matteschiss leider nicht mehr Phase ist, hat der Begriff "Hass" bei mit jegliche Poesie und Sozialromantik verloren. Selbst Düsseldorf oder Essen können da nicht mithalten.
    Mir ist, vom MSV abgesehen, einfach alles und jeder vollkommen egal.
    Genau so, wie der MSV der weiten Mehrheit drissegal ist.
    Sympathien, klar, irgendwie vorhanden, für Werder Bremen, die beiden Stuttgarter Vereine und die Frankfurter Eintracht.
     
    Anne Wedau gefällt das.
  25. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    5,863
    Zustimmungen:
    13,983
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    Da trügt der Anschein!
     
    lissa2013 gefällt das.
  26. Dirty Harry

    Dirty Harry Landesliga

    Registriert seit:
    27 Februar 2012
    Beiträge:
    1,248
    Zustimmungen:
    3,241
    Ort:
    Moers
    Naja sehr representativ ist das ganze wohl nicht. Die Tendenz einer gesamten Szene spiegelt sich hier sicherlich nicht wieder.
    Es kommt darauf an, wen ich im Stadion frage. Ich finde an der Wedau mit Sicherheit Menschen, welche beispielsweise die Biene Maya sympathisch finden. Wahrscheinlich ist dies sogar abhängig davon, an welchem Spieltag ich frage. Zudem spielen jüngere Ereignis mit ein. Mir richten sich noch immer die Nackenhaare auf, wenn ich an dieses „Freundschaftsspiel“ gegen Dortmund zurückdenke.

    Wenn man mich nach einem in der Außendarstellung sympathischen Fußballverein fragt, nenne ich ohne zu zögern den SC Freiburg. Dennoch sind mir die Breisgauer vollkommen egal.

    Im Ruhrgebiet ist die Rivalität groß. Für mich war schon immer Gelsenkirchen und das Gezumpel aus Essen ein rotes Tuch.

    Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde zudem die Kölner, Dortmund oder auch die südlich gelegenen Nachbarn zu mögen.

    Oberhausen? :D -lächerlich!

    Eine beidseits gelebte Fanfreundschaft gibt es in Duisburg schon lange nicht mehr. Die Freunde der Niedeländischen Zebras mögen mir diese Aussage verzeihen.

    Sympathien empfinde ich persönlich wie viele andere Zebras auch für die SGE aus Frankfurt. Dies ist ein Überbleibsel der einst gelebten Freundschaft. Diese Sympathie würde sich bei mir aber auch zügig bei einem negativen Erlebniss mit dem Anhang der Adler erledigen.

    Diese „Freundschaft“ ist aber sicherlich mittlerweile einseitiger, als viele Zebras denken.
     
  27. Deepsky

    Deepsky 3. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    43,536
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Interessantes Statement @Oski. Deckt sich fast mit meiner Haltung. "Hass" halte ich weder im Fußball, noch im wahren Leben oder als oft hergenommene Asi-Floskel für ein Wort, mit dem ich was anfangen kann. Die meisten Vereine sind mir emotional auch recht gleichgültig.
    Als sportliche Gegner wünsche ich allen anderen Vereinen gegen uns eine Niederlage, besonders gerne den Kölnern und denen aus Herne-Süd. Sympathisch finde ich Freiburg wegen der unaufgeregten Vereinsführung und auch noch Werder Bremen. Eine Freundschaft zu irgend einem Verein würde den Begriff der Freundschaft arg inflationieren. Aber, das ist ja heutzutage anders definiert. Alleine was manche Menschen für Mengen an Freunden bei Facebook haben, das ist schon enorm :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 November 2018
    Streifenlily, FausR, TaktikFuchs und 4 anderen gefällt das.
  28. giggs1999

    giggs1999 Landesliga

    Registriert seit:
    9 Dezember 2005
    Beiträge:
    1,602
    Zustimmungen:
    3,943
    Sympathien national: St. Pauli (seit Jahrzehnten, damals gab's noch keine Eventies und der Fußball stand im Mittelpunkt, nicht die politische Ausrichtung); Borussia MG; Union Berlin

    Antipathien national (kein Haß); obwohl es von den genannten Vereinen Fans gibt, mit denen ich absolut positive Begegnungen hatte: Köln, :kacke:, Bayern, RW Essen, der gesamte Osten außer Aue
     
  29. Oski.

    Oski. Landesliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    1,357
    Zustimmungen:
    4,715
    Ort:
    Rastatt
    @Deepsky Genau. "Hass" ist das Gegenteil von Liebe und fühlt sich auch so an.
    Spielen wir gegen GE, geht mir zwar die Galle, aber am Ende ist es ein sportlicher Wettbewerb und für alle ein ziemlich großes Ding.
    Hass empfinde ich da, wo jemand versucht, den Fusball, so wie ich ihn kenne und liebe, kaputt zu machen.
    Das wird seit einiger Zeit ziemlich forciert, den drei Hauptakteuren dieser Entwicklung im Deutschen Fußball wünsche ich bis Lebensende schlechten Stuhlgang.
     
  30. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    13,247
    Zustimmungen:
    25,418
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Vielleicht passt es nicht, trotzdem der Beitrag hier. Die ARD DFB Übertragung Dose gegen Hoppe, hatte die schlechteste Quote seit langem!! Woran das wohl lag ? Ich denke die Sypathie und Interessenwerte für diese beiden Kunstvereine bewegen sich auf einem sehr niedrigen bundesweiten Niveau, eher in Sinsheim und herum und Leipzig rund herum!
     
  31. Mama

    Mama Landesliga

    Registriert seit:
    7 August 2006
    Beiträge:
    2,189
    Zustimmungen:
    3,015
    Ort:
    Grunewald
    Was bei mir gar nicht geht, sind die Bayern. Seit 98 hasse ich die wie die Pest :jokes4:
    Lustig mache ich mich über überhebliche Düsseldorfer und Kölner, aber Hass? Ne...eher Desinteresse.
    Sympathien für den HSV, Union Berlin, Bochum.
    Neid könnte ich auch noch bieten :o
    Und zwar gucke ich "neidisch" nach :kacke: oder Köln. Aus dem einfachen Grund, weil da der jeweilige Verein von der GANZEN Stadt gelebt wird!
    Vor allem, wenn ich Duisburger Blagen im Bayern, :kacke:, Dortmund Trikot sehe ;)
     
    Einbecker gefällt das.
  32. streifeneseldeluxe

    streifeneseldeluxe Landesliga

    Registriert seit:
    28 Oktober 2013
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    3,215
    Ort:
    Xanten
    Kategorie „Hass“: bin ich gegen
    Kategorie „Pfui Deibel“ ( Hautauschlag und Übelkeit): Alle Vereine die ab 2004 von einem gewissen Herrn Rangnik trainiert wurden..
    Kategorie „Bäh“: Bayern, Leverkusen, Lackschühchen, Karnevalsvereine
    Kategorie „braucht keiner“: Hertha, Wolfsburg
    Kategorie „ein Hauch von Sympathie“: Gladbach, Bremen, SGE und die Rostigen“

    Kategorie „sollte man im Protal besser nich laut sagen, findet man aber gar nicht sooo schlecht...“
    KFC und die Kanalratten.. :D
     
  33. m0rdiN

    m0rdiN Landesliga

    Registriert seit:
    28 Oktober 2006
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    2,197
    Ort:
    Neudorf
    Neid einem anderen Verein gegenüber? Nicht als Duisburger! Wir kämpfen für das was wir sind, wir kämpfen mit den Mitteln die wir haben.

    Ehrlich und bodenständig.
     
  34. Mama

    Mama Landesliga

    Registriert seit:
    7 August 2006
    Beiträge:
    2,189
    Zustimmungen:
    3,015
    Ort:
    Grunewald
    Ja, ne...nicht direkt auf den Verein sondern auf die Identifikation mit dem Verein.
    Beispiel: Wenn ich nach Köln komme, sehe ich in gefühlt jedem Laden Fahnen, Wimpel oder anderen Tineff, der mir zeigt das da Effzeh-Fans arbeiten...sowas meine ich ;)
     
  35. streifeneseldeluxe

    streifeneseldeluxe Landesliga

    Registriert seit:
    28 Oktober 2013
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    3,215
    Ort:
    Xanten
    Ne, wenn ich ganz ehrlich bin, beneide ich zuweilen die Majafans..
    Die werden seit Jahren regelmäßig mit hochemotionalen und zudem erfolgreichen Fußball vom Feinsten verwöhnt, derweil bei uns in den entscheidenden Momenten ein Salou ungestraft kaputt getreten werden darf oder wir als Zweitligist, ohne sämtliche Leistungsträger, gegen eine CL-Truppe in Bestbesetzung um die goldene Ananas spielen dürfen..
    Der Fußballgott ist ein A..
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 November 2018
    eff-bee gefällt das.
  36. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    3,375
    Zustimmungen:
    11,778
    Ort:
    Auswanderer
    Ich reduziere es für mich auf Sympathie bzw einen Mangel an Sympathie, wobei ich bei mir deutliche Mangelerscheinungen feststelle.
    Mangel an Sympathie
    -RWE
    -Dummdorf
    -Schlacke
    -Bauern
    -Dresden
    -Kotzbus
    -Lotte

    Sympathie, aber nicht im Übermaß
    -Frankfurt
    -Gladbach
    -Regensburg
    -Mainz
    -Köln (sorry, aber ich muss in meinem
    Wohnumfeld klar kommen)

    Und dann gibt es noch eine Extraliste, kein Hass, aber wirkliches Gruseln und der Wunsch, dass dieser Mist in einem Wurmloch verschwindet und nie nie nie wieder auftaucht. Da ist nur Platz für einen "Verein" und das ist dieses ekelhafte Kunstprodukt des Ösis in Saxonia. Da darf tatsächlich jede andere Mannschaft gewinnen, aber das bleibt leider eine Utopie
     
    renton1 gefällt das.
  37. CptFantastic

    CptFantastic Kreisliga

    Registriert seit:
    6 Oktober 2018
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    337
    Ort:
    Duisburg
    Joa, das sind auch meist Leute, die der Verein nicht wirklich interessiert.

    Und schau'se dir an, unsere zahnlose Schnurbartfraktion aus Gelsenkirchen... Derzeit hege ich da geringe Sympathien wegen Tedesco, der einfach ein top Trainer ist und ich find' Naldo einfach super. Ansonsten sind die bah :) und Erfolgsfans bekommen eventuell auch in ein paar Jahren die Quittung, wenn das so weiter geht.
     
  38. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    1,560
    Ort:
    Sonnenseite des Glücks
    Sieht so aus, als wären wir für RWO, was F95 für uns ist. Könnte man mal drüber nachdenken. Also als Duisburger sich als was besseres hinzustellen ... klar im Spiel auf den Rängen ist´s OK aber sonst? Naja.
    Ich selbst habe überhaupt nichts gegen RWO, finde u.a. auch, dass sich dort die Stadionmusik und Atmo deutlich vom Einheitsbrei anderswo abhebt. Dazu noch eine Band, die Deutschlandweit begeistert, und sich Emscherkurve nennt!
    Hängt mich, aber für mich ist und bleibt das ein Derby.
     
    shamu, Kotlett, ED209 und 4 anderen gefällt das.
  39. MRBIG

    MRBIG Regionalliga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    2,576
    Zustimmungen:
    6,492
    Ort:
    Duisburg
    NeckerChecker und Corso55 gefällt das.
  40. vva1977

    vva1977 Bezirksliga

    Registriert seit:
    21 Juni 2009
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    965
    Ort:
    rumeln
    VFB Stuttgart (seit den 70 igern) St, Pauli (seit den 80 igern). War so, ist so und bleibt so.
     
  41. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    4,473
    Zustimmungen:
    13,636
    Ort:
    Unter-Meiderich
    Pauli hatte ich mal nen Pullover von, war in der 5.Klasse...Geschenkt bekommen...war damals voll cool nit Totenkopf usw. Aber irgendwann wird man auch erwachsen...
     
    19MOK02, 4theCause, Matze und 2 anderen gefällt das.
  42. moma1508

    moma1508 Kreisliga

    Registriert seit:
    20 Mai 2015
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    342
    Abneigung:Bayern(macht die Liga kaputt)......:kacke:,köln,doofmund,düsseldorf......gehen gar nicht
    Fußballerische Symphatie:Freiburg.....toller Fußball ohne Geld und Klasse Trainer und Natürlich die SGE
     
  43. Heavy

    Heavy Bezirksliga

    Registriert seit:
    24 Februar 2012
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    888
    Hass: schlacke,öln,dummdorf. Sympathie:Frankfurt. Mitleid:Leipzig,Hoffenheim. Abneigung: alle anderen. Liebe: :zebra-herz:
     
    Giggsy75 gefällt das.
  44. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    4,473
    Zustimmungen:
    13,636
    Ort:
    Unter-Meiderich
    Alles ausser Duisburg ist schei.sse :hu::hu::hu:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 November 2018
  45. Rabauke02

    Rabauke02 Kreisliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2018
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    448
    Schreib mal ausser rein sonst ist es etwas merkwürdig ;)
     
  46. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,065
    Zustimmungen:
    9,553
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    Seit Gebilden wie Rasenball und Hoppendorf können alle anderen, wirklichen Vereine, an Sympathie nur gewinnen.
    Ich schaue mir inzwischen eigentlich live nur noch Dritt- und Viertligaspiele an; die Abzocker-Neuschöpfungen grundsätzlich nie und die mittlerweile fast uninteressant gewordene Bundesliga höchstens noch in der zusammenfassenden Sportschau.

    Fußball reduziert sich für mich einzig auf den Meidericher Spielverein. Zwangsläufig muss ich mich da mit den jeweiligen Gegnern beschäftigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 November 2018
    Vorstopper, Rheinpreussenzebra und igw459 gefällt das.
  47. Conex

    Conex Landesliga

    Registriert seit:
    31 Juli 2015
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    3,200
    Die Rivalität zu Düsseldorf finde ich peinlich. War früher auch nicht so ausgeprägt, das kam erst in Mode. Abneigung durchaus nachvollziehbar, aber es schockiert mich doch immer wieder, wie viele F95 als ihr persönliches Feindbild ausmachen. Andersrum juckts viele nicht, und es wird sich darüber lustig gemacht.

    Dass die Frankfurter uns in Summe als besten Freund nennen, ist schön. Ich empfinde es genauso. Drücke der SGE eigentlich immer die Daumen, und habe mich wahnsinnig über deren Pokaltriumph gefreut. Besonders geprägt hat mich hier eine Auswärtsfahrt, als der MSV kurz vor Saisonende eigentlich in FFM gewinnen musste, um nicht abzusteigen. Das Ding wurde 1-4 vergeigt, nachher gabs ne Fanparty mit viel Trost, und mutmachenden Wünschen für das Heimspiel gegen den designierten Meister Dortmund. Als kleiner Junge war ich richtig fasziniert von dieser Fanfreundschaft.

    Finde das Thema generell spannend, auch bezogen auf Einzelpersonen. Wer findet wen gut/schlecht, und warum? Meine Liste sieht so aus:

    Sympathie:
    • Eintracht Frankfurt
    Gründe genannt​
    • Werder Bremen
    Es ist schwer, diesen Verein nicht irgendwann mal gemocht zu haben. So viel schöner Fussball, viele tolle Spieler hervorgebracht. Sympathischer Gegenspieler zu Bayern gewesen​
    • Hertha BSC
    Hat bei mir persönliche Gründe. Habe dort Freunde und Bekannte. Der MSV ist dort sympathisch.​
    • Eintracht Braunschweig
    Siehe Hertha​


    Antipathie:
    • FC :kacke: 04
    Betrüger. Widerliche Vereinsbrille.​
    • Borussia Dortmund
    Ebenfalls widerliche Vereinsbrille. Ausserdem künstlich gepushter Gegenspieler zu Bayern. Viele "Fans", die sich nur in Erfolgsfällen bekennen.​
    • Borussia M'gladbach
    Tragen immer noch Arroganz in sich, die schon 40 Jahre nicht mehr berechtigt ist.​
    • Fortuna Düsseldorf
    Auch hier gefällt mir die Eigenwahrnehmung vieler nicht. Aber definitiv kein Feindbild a la :kacke:.​
    • 1. FC Nürnberg
    S04-Freunde. Und langweilig, obwohl Traditionsverein.​
    • Hamburger SV
    Standen eigentlich mal auf der anderen Liste. Aber das hat sich der HSV in den letzten Jahren verspielt.​
    • TSV 1860
    Haben wir so oft schlecht ausgesehen gegen, bis ich die nicht mehr abkonnte.​
    • Rot-Weiss Essen
    Für mich die viel geilere Rivalität als Düsseldorf. Sehr bedauerlich, dass man sich nicht regelmäßiger messen kann.​
    • diverse Popelvereine, die hier keine einfache Nennung verdienen (Leipzig, Hoffenheim, Wolfsburg)
     
    Der Matthes, Red Eagle und MasterAuditor gefällt das.
  48. RogerLjung

    RogerLjung Kreisliga

    Registriert seit:
    23 August 2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    265
    Ort:
    Moers
    In unserem letzten Drittligajahr war ich beim Auswärtsspiel beim FSV Frankfurt positiv überrascht, dass sich doch einige "Fanfreunde" von der Eintracht mit in unseren Block gestellt haben. Kann aber natürlich auch sein, dass die einfach nur Bock hatten ein bisschen Fußball zu gucken.

    Was den "Hass" angeht, halte ich diesen Begriff auch für extrem unpassend. Mir ist in all den Jahren mit dem MSV glücklicherweise noch nichts passiert, was "Hass" gegen eine andere Fangruppierungen rechtfertigen würde. Eine gesunde Abneigung am Spieltag halte ich dagegen für vollkommen normal. Ich will schließlich meinen Spielverein siegen sehen und feiern, das gönne ich den anderen dann einfach nicht.
    Dieses anlasslose Beleidigen und Mittelfingerzeigen gegenüber den gegnerischen Fans finde ich hingegen einfach nur peinlich.
    Wenn man 3 - 0 in Bielefeld gewinnt, kann man doch einfach die Mannschaft und den Sieg feiern - warum muss man da noch "Scheiß Arminia" brüllen? Das geht über meinen Horizont hinaus.

    Was die Sympathien angeht, ist das bei mir extrem personen- und situationsabhängig. Es gibt keinen anderen Verein bei dessen Niederlage ich ne Woche schlechte Laune habe, wie das beim MSV der Fall ist, aber wenn Klopp mit Liverpool gewinnt oder Streich mit Freiburg, dann freut mich das für sie, mehr aber auch nicht .
     
  49. The Avenger

    The Avenger Kreisliga

    Registriert seit:
    14 Juni 2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    375
    Ort:
    Voerde-Spellen
    Sympathie ganz klar für die Eintracht und Werder! In Ansätzen noch ein wenig BMG. Totale Abneigung FCB, Rattenball! (für diese beiden könnte ich noch wesentlich
    schlimmere Umschreibungen benutzen)!
     
    Meidemicher Opa gefällt das.
  50. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    18,121
    Zustimmungen:
    116,848
    Muss dir nicht peinlich sein. Zwischen zwei Bundesliga-Nachbarstädten völlig normal. Und falle nicht auf das arrogante Rivalitäts-Understatement der Fottunen rein. Wenn wir gegen die spielen, baumeln Zebra-Puppen an Galgen und es werden auch nicht wenige Anti-Gesänge angestimmt. Ganz so egal sind wir denen nicht.

    Albern eher deren Hass-Aufmarsch zum heutigen Spiel in Gladbach am Ddorf Hbf. Habe ein Video gesehen. Was für dauerpöbelnde Clowns, insbesondere deren Vorsänger. Wie sie den Gladbachern und sich eine Feindschaft aufzwingen wollen. Auch nur, weil deren Stadt schon immer voll mit Gladbachern ist. Diese Show wird von den Gladbachern nicht ansatzweise erwidert. So wie mittlerweile unsere Abneigung gegen Schlacke. Die sind uns sportlich enteilt und deren Asi-Publikum wurde überwiegend ausgetauscht. Aber zwischen uns und Schlacke war mal wenigstens eine echte Rivalität bis zur Jahrtausendwende.
     
    Thailand und Dirty Harry gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden