Geschäftsführer Sport Ralf Heskamp

Dieses Thema im Forum "MSV Profibereich" wurde erstellt von Markus, 30 März 2022.

  1. fahrstuhl

    fahrstuhl Regionalliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2007
    Beiträge:
    1,222
    Zustimmungen:
    6,407
    Andreas, gleich vorweg - es gibt Dinge die kann man so nicht stehen lassen.

    Das es hier ggf. keinen Fußball mehr geben wird liegt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht an Menschen wie mir, wie du das jetzt beschreibst. Das ist eine klassische Täter/Opfer Umkehr.

    Ich habe grundsätzlich ein dickes Fell, aber den Schuh ziehe ich mir mitnichten an.
    Da du mich hier aber persönlich angreifst, werde ich auch gerne noch mal etwas deutlicher.

    Warum ich dir Erpressung vorwerfe habe ich klar geschrieben, da kannst du dir den Verweis auf das letzte Jahrzehnt sparen. Wenn man andere Sponsoren wissen lässt, das man den MSV nicht mehr unterstützt, wenn Heskamp weiterhin SD bleibt, dann ist das eine wirtschaftliche Erpressung UND der Eingriff ins sportliche Geschehen beim MSV, den du hier immer so vehement verneinst, egal mit wieviel blumigen Worten du das im Nachgang beschreibst !

    Ja, du hast damals mit dafür gesorgt das es weiterhin den MSV gibt und dieser vom e.V. geführt wird. Dafür bin ich dir dankbar. Aber was ist danach gewesen ? Du hast Ivo jahrelang protegiert, fängst jetzt bei Heskamp aber nach 6 (!!!) Monaten an diesen zu demontieren. Wo war all die Jahre eine von dir geforderte Aufarbeitung der Vorsaison ? Da habe ich nichts von dir vernommen.

    Lies dir mal Beiträge der letzten 10 Jahre mal rückwirkend durch, ich und viele Andere haben gebetesmühlenartig drauf hingewiesen das es nicht sein kann, das nur EINE einzige Person die sportlichen Geschicke eines Fußballvereines führt.

    Warum hast du da jahrelang zugeschaut ? Das war DER elementarste Fehler in diesem Verein, mangelnde Kontrolle im sportlichen Bereich sowie nie erfolgte Aufarbeiten der Fehler der Vorsaison. Du hast da auch deswegen nie gehandelt, weil du eine persönliche Beziehung zu Ivo gepflegt hast. Das ist auch Teil der Wahrheit.

    Ich glaube ich gehöre schon wesentlich länger als du zu den Personen die sich diese Philosophie gewünscht haben und das auch geschrieben haben, ich habe sogar auf dein Bitten hin mal Vorschläge gemacht, wie man das Thema #Zusammen beim MSV mal mit Leben füllen könnte, eine Aufbruchsstimmung zu erzeugen die dem MSV schon seit so langer Zeit fehlt.

    Das war eben nicht nur heiße Luft und Phrasen, sondern hatte verschiedene konkrete Ansätze wie man Verein und Fans wieder zusammen führen kann und das Thema #Zusammen tatsächlich mal mit Leben hätte füllen können. In einer Zeit wo der Graben nicht hätte breiter sein können.

    Eine Reaktion kam darauf nie, wäre auch nicht dein Part gewesen, eher der von Ingo. Muss aber auch nicht, ich hatte das auch nur in eine Kurzpräsentation gepackt und es waren sicher auch viele Dinge dabei, die finanziell keine große und schnelle Veränderung gebracht hätten. Aber es war ein Ansatz um diesem wichtigen Thema auch mal überhaupt eine Basis für eine Wahrnehmung zu geben. Denn bei aller Wertschätzung deines Engagements, auch der die Fans des MSV haben hier mit vielen Aktionen dafür gesorgt, das die Lichter eben noch nicht aus sind. Danach hat man sie aber wieder weitestgehend ausgespart.

    Schon vor deiner Zeit habe ich den MSV angeboten unentgeldlich die Planung und die Realisation einer projektgestützten Finanzierung einer PV Anlage auf dem Stadiondach zu ermöglichen. Alles ausserhalb vom Etat, das hätte sich selbst getragen. Das wären 6-stellige Summen im Jahr gewesen, Geld was immer und immer wieder gefehlt hat. Dafür kannst du nichts, liegt vor deiner Zeit, aber auch hier war die Reaktion gleich 0. Gerade in diesem Jahr hätte das einen schönen, warmen Regen bedeutet mit den Erträgen aus der Direktvermarktung am Spotmarkt.

    Aber mir jetzt zu unterstellen, das es mit an Menschen wie mir läge, das es ggf. demnächst keinen MSV Fußball gibt grenzt schon an Frechheit.

    Das lass ich so nicht stehen.

    Es sind eher Menschen wie du, die aufgrund Ihres eigenen Geltungsbedürfnisses und den daraus resultierenden Grabenkämpfen innerhalb des Vereins dem Verein die Zeit stehlen, die für eine zielgerichtete Neuausrichtung notwendig wäre.

    Nach wie vor denke ich das du immer noch davon überzeugt davon bist, Gutes für den Verein zu tun, aber zwischen gut gemeint und gut gemacht liegen hier einfach Welten.

    Ich möchte jetzt hier auch keinen Grabenkampf mit dir führen, aber mit diesem Satz bist du eins drüber gewesen.

    So ein Urteil meine Person betreffend steht dir nicht zu.
     
    Zalliven, Hugo62, Bierchen und 71 anderen gefällt das.
  2. Darkane

    Darkane Regionalliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    2,275
    Zustimmungen:
    9,572
    Ort:
    Hessen
    Menschenskinder, es geht den allermeisten hier doch gar nicht um das verdammte Konzept. Und warum? Weil hier keiner weiß, was konkret drin steht. Wie soll denn irgendjemand inhaltlich Stellung beziehen können? Und selbst wenn das komplette Konzept hier veröffentlicht werden würde: Hier hat doch kaum jemand die Expertise, um die Taktik eines Fußballspiels vernünftig zu analysieren. Wie soll man da ein solches Konzept bewerten? Das ist Sache der sportlich Verantwortlichen und nicht von Hugo Kleisterkamp, der zu Anpfiff schon 3 Bier drin hat.

    Und wenn dir als Vertreter eines Sponsors nicht passt, dass das Konzept nicht befolgt wird (wobei ich bezweifle, dass das einfach mit schwarz/weiß bewertet werden kann, sondern manche Teile werden befolgt und andere nicht), dann musst du das INTERN ansprechen. Nur dann kann da ein vernünftiger Austausch stattfinden. Vielleicht gibt es ja gute Gründe, warum manche Sachen nicht umgesetzt werden. Ihr müsstet halt mal miteinander reden statt übereinander.

    Um das noch mal deutlich zu machen:
    - Wir nix kennen Inhalt von Konzept
    - Ich grundsätzlich finden gut Plan zu haben. Aber selten Plan immer 100% korrekt.
    - Ich nix verantwortlich für sportliche Leitung
    - Wir nix verantwortlich für sportliche Leitung
    - Du nix verantwortlich für sportliche Leitung
    - Sportliche Leitung verantwortlich für sportliche Leitung
    - Du reden mit Verantwortlichen
    - Alles für den Verein
     
    ShortyDU, BillieJoe, Der Sepp und 11 anderen gefällt das.
  3. Mario

    Mario Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2008
    Beiträge:
    1,580
    Zustimmungen:
    3,133
    Was hat das denn alles schon wieder mit Ralf Heskamp zu tun?

    Der kann durchaus alleine sein Image ramponieren, dafür braucht der nur Interviews geben. :D
    Muss man nicht zwingend von außen nach helfen.
     
  4. Guido

    Guido Bezirksliga

    Registriert seit:
    27 Januar 2022
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    909
    Puuuh.

    Die Friedhöfe sind voll von Menschen die unentbehrlich waren. Wir befinden uns nicht mehr im Jahr 2013 und ich halte speziell einen Ingo Wald für weitsichtig genug sich nicht in eine Abhängigkeit zu begeben, die nach dem Ende der Beziehung das Aus des Vereins bedeuten würde. Bitte die Zeilen nicht vergessen, dass ANGEBLICH ja der MSV angebotene Gelder nicht angenommen hat. Was hier für viele irrsinnig erscheint mag vielleicht eherne Gründe haben.

    Da bin ich absolut bei Dir, DER Profifußball in Liga 1 und 2 ist nicht mehr meins, Du darfst aber diese romantische Sicht nicht mit der heutigen Zeit vergleichen.
    Schau auf die Schulhöfe, schau Dich im Urlaub, oder gerne auch in Fitnessstudios um. PSG, ManCity, BvB, alles ohne regionalen Bezug.
    Letzter Irrsinn, den ich im Fitnessstudio gesehen habe: Shirt: Jena, Hose: Bayern.
    Schau Dir die Zugriffszahlen der Videos von den Leipzigern Brausen an. Undundund, es wird weiter konsumiert, auch so Gagaspiele wie von Dir beschrieben. Brot und Spiele, war schon in der Römerzeit so.

    Naja, heutzutage ist alles möglich. Wiederauferstehung vor dem Tod. Gibt doch schon die Amateure, demnach kann die Insolvenz ja ruhig kommen, ODER?

    Nun, dann gib Herrn Kassner das offizielle "Go!" zum Ausstieg und der Kreis schließt sich. "E.V." und so. Ich kenne da eine Initiative, die da gerade etwas gestartet hat. ;)

    ---

    Kleine Erfahrung: In dem "Verein" wo ich gerade mitspiele unterstütz(t)en wir seit Jahrzehnten einen Bundesligisten.
    Aus Erfahrung kann ich sagen, dass es komplett illusorisch und abenteuerlich naiv ist zu glauben, dass Investoren/Sponsoren KEIN Mitspracherecht haben. Das ist gängige Praxis!!!
    Einziger Unterschied: Dort käme nie einer auf die Idee Themen wie die aktuellen hier bei uns mit Fans zu diskutieren oder gar in das Vereinseigene, -oder nicht eigene Forum zu tragen. Nie und nimmer!!!
     
    Norbertinho gefällt das.
  5. Bjarneby

    Bjarneby Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    2,292
    Ort:
    Moers
    Ich begreife nicht, warum der @Diplomat den Weg übers Portal sucht, um über die Strategie von SLR in Bezug auf den MSV zu diskutieren.

    Grundsätzlich bin ich SLR dankbar für die umfangreiche Unterstützung des MSV seit Jahren, ohne die wir wohl schon lange die von einigen ersehnte, von anderen befürchtete Insolvenz hätten.

    Ich kann auch bei jedem Geldgeber nachvollziehen, dass er wissen möchte, was mit seinem Kapital im Verein gemacht wird. Hat man dann auch noch gemeinsam Leitlinien (Konzept) vereinbart, dann darf man auch erwarten, dass diese befolgt werden bzw. daran erinnern, wenn das nicht geschieht.

    So weit, so gut. Allerdings: solche Dinge müssen intern geklärt werden, also zwischen Sponsor und Vereinsverantwortlichen. Das gehört weder in die Medien, noch ins Portal. Selbst wenn man als Sponsor das Gefühl hat, beim Verein ungehört zu bleiben, kann das doch nicht dazu führen, über das Umfeld/die Öffentlichkeit Druck zu machen. Das ist einfach ein Unding und unprofessionell.

    Diese Volksbefragung im Portal führt zu gar nichts und hat auch keine Aussagekraft. Oder erhofft man sich, das Fanvolk im eigenen Sinne aufzuwiegeln?

    Wenn Ihr als SLR Druck auf den Verein machen wollt, solltet Ihr doch wohl intern genug Mittel dazu haben. Eine klare Ansage wie "Haltet euch endlich an unser abgestimmtes Konzept, ansonsten ist das unsere letzte Saison mit Euch" sollte doch wohl genug sein. Entweder Ihr seid so überlebenswichtig für den Verein, wie alle glauben. Dann müsste sich ja etwas bewegen. Oder Ihr seid es nicht, dann müsst Ihr Eure Konsequenzen ziehen. Denn es ist ja Euer Geld, das Ihr freiwillig gebt, und da könnte ich schon verstehen, wenn Ihr Euch aufgrund verschiedener Zielsetzungen anders entscheidet.

    Das muss man alles intern und auf sachlicher Ebene diskutieren können und dürfen, keine Frage. Der Weg hier übers Portal "stinkt" aber einfach übel nach Stimmungsmache (besonders gegen Heskamp) und Einflussnahme, die kein Fan in dieser Form gut heißen kann. Klärt das hinter verschlossenen Türen und verkündet am Ende eine Entscheidung, gerne dann auch unter Nennung Eurer Beweggründe.

    Alles andere ist billiges Bauerntheater und hat mit einem professionellen Geschäftsverhältnis nichts zu tun.
     
  6. Diplomat

    Diplomat 3. Liga

    Registriert seit:
    16 Oktober 2015
    Beiträge:
    1,243
    Zustimmungen:
    19,366
    Das heißt im Umkehrschluss, Du wünscht Dir im Verein keinen Verantwortlichen mit sportlicher Expertise, dessen Philosophie mit der vom Verein (NICHT VON UNS) vorgegebenen Philosophie übereinstimmt?
    Wäre das nicht eine Grundlage auf der man aufbauen könnte? Zumindest wird uns diese Grundlage (ohne, dass wir irgendeine Forderung dabei gestellt haben) seit 3 Jahren versprochen.
    Ich glaube viele schmeißen hier einiges durcheinander... Als Sponsor unterstützen wir diesen Verein und haben gerade erst vor einigen Wochen den Sponsorenvertrag um zwei Jahre verlängert !!!
    Und das, obwohl wir dieses laut Ursprungsvertrag in der 3.Liga gar nicht machen müssten, sondern sich der Vertrag nur um ein Jahr verlängert.
    Stattdessen haben wir uns verpflichtet in der 3.Liga den gleichen Betrag zu zahlen wie in der 2. Liga. Diese Verlängerung haben wir getätigt, trotz unterschiedlicher Sichtweisen, um den Verein weiter zu unterstützen.
    Zudem haben wir einem Millionen Verzicht zugestimmt, um den Verein langfristig bei der Lizenzierung zu unterstützen, auch hier gab es keinerlei Forderungen unsererseits.
    Als Gläubiger geht es aber um Darlehen, die zu großen Teilen seit nahezu 10 Jahren zurückgeführt werden sollen. Hier geht es um Geld, dass unsere Mitarbeiter hart erarbeitet haben,
    und da soll es nicht erlaubt sein die Versprechen einzufordern, die von uns nicht eingefordert wurden, sondern uns seitens des Vereins als Fortführungsprognose vorgestellt wurden?
     
    mpr, charme, Peter77 und 9 anderen gefällt das.
  7. Bjarneby

    Bjarneby Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    2,292
    Ort:
    Moers
    Doch, aber intern mit den Verantwortlichen, nicht in diesem Portal vor einer Laienjury.
     
    Bierchen, Carsten94, Dome8423 und 23 anderen gefällt das.
  8. Sippi67

    Sippi67 Landesliga

    Registriert seit:
    12 Januar 2020
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    1,843
    Ort:
    RuKa

    Das Heskamp es nach lediglich 6 Monaten keinesfalls sein kann, ist in erster Linie erstmal Deine Meinung und keine durch uns prüfbare Tatsache. (wir kennen das Konzept ja nicht mal)
     
    Toppaz, aTatsumanu, Peter77 und 4 anderen gefällt das.
  9. MSV02Duisburg

    MSV02Duisburg Marcel

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,960
    Zustimmungen:
    20,829
    Ort:
    Tönisvorst/Ratingen
    Möchtest Du einen Kniefall von uns? Einem vom Verein? Einen von der Presse? Nein? So führst Du dich hier aber auf!

    Gläubiger oder Anteilseigner? Solange hier letzteres nicht der Fall ist, kannst Du gerne den VEREIN um etwas bitten, aber zu sagen hast du mal so gar nichts. Weder hier, noch im Verein und Deinen albernen Feldzug kannst du somit hier beenden. Und Dein ewiges Gejammer über Eure Mitarbeiter hängt einem zum Hals raus. Über sowas denkt man vorher nach und nicht im Nachhinein.

    Ich verspüre hier gerade die extreme Lust hier so einiges von Deinen Behauptungen, Anschuldigungen und raushauen von Interna durch die Blume mal prüfen zu lassen in Form von vereinsschädigendem Verhalten. Und noch mehr Lust hätte ich mal dem ein oder anderen Radio DU Podcast Mitarbeiter mitzuteilen, was sich ein Herr Andreas Rüttgers alias gescheiterter MSV Präsident, hier so alles rausnimmt.

    Fakt ist Du machst gerade die allerbeste Werbung für das Unternehmen SiL Reisen. Ich werde Euch allen meinen Bekannten, Freunden, Familie usw. empfehlen.

    Ich hoffe das Portal Team setzt Deinem Treiben mal ganz schnell ein Ende hier.

    Und spare Dir um Himmels Willen wieder Deine PNs.
     
  10. MSV02Duisburg

    MSV02Duisburg Marcel

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,960
    Zustimmungen:
    20,829
    Ort:
    Tönisvorst/Ratingen
    Dies scheint von diesem Laienschauspieler aber nur so gewünscht zu sein
     
    Toppaz, Dirty Harry und Bjarneby gefällt das.
  11. Diplomat

    Diplomat 3. Liga

    Registriert seit:
    16 Oktober 2015
    Beiträge:
    1,243
    Zustimmungen:
    19,366
    Wie schon mehrere Male hier geschrieben, habe ich seit Jahren Ivo und die Vereinsverantwortlichen darum gebeten den Vertrag aufzulösen... auch um eine Aufarbeitung haben wir seit Jahren gebeten, sogar darum diese am Ende der Öffentlichkeit zu präsentieren...
    Bisher haben wir das immer im Hintergrund intern gemacht, weil man uns suggeriert hat, diese Themen anzugehen. Welchen Einfluss wir hier haben (der uns ja immer unterstellt wird) sieht man ja an der Tatsache, dass unsere Sicht der Dinge nicht berücksichtigt wurde.

    Wenn es eine Philosophie deinerseits gibt, und wir nach solchen Inhalten hier fragen, wieso hast Du diese hier nicht als Diskussionsgrundlage hier eingestellt, genau darum ging es hier doch...

    Hätte ich das von Dir vorgeworfene Geltungsbedürfnis, würde ich mich sicher in Touristikportalen präsentieren, da hätte ich deutlich bessere Voraussetzungen. Welches Bedürfnis soll denn hier bei den ganzen Vorwürfen und Beschimpfungen erfüllt werden?

    Als wir damals die Frage bezüglich der 5.Liga gestellt haben, hat man uns auch alles Mögliche unterstellt... Die Geschichte hat gezeigt , dass es genau das war, was wir auch gesagt haben. Ein Mosaikstein dessen, um uns ein Bild darüber zu machen,
    ob eine Unterstützung unsererseits überhaupt gewünscht ist, oder ob man lieber in der 5ten Liga neu anfangen möchte.
    Nichts anderes haben wir jetzt auch gemacht, wir wollen einen Verein weiter unterstützen der für "ETWAS" steht, was man auf und neben dem Platz erkennen kann und das einem wieder die Möglichkeiten schafft an Visionen zu glauben.
    Und auch dieses Mal wird das Portal ein Mosaikstein unserer Entscheidung sein, so wie es damals war. Denn wir wollen nichts unterstützen, was von den Menschen im und um den Verein gar nicht gewollt wird.
     
    DUISBURG45529 und Rudi 62 gefällt das.
  12. Diplomat

    Diplomat 3. Liga

    Registriert seit:
    16 Oktober 2015
    Beiträge:
    1,243
    Zustimmungen:
    19,366
    Zum x-ten Mal, die Gelder wurden vom Verein angenommen, aber weder wir noch der Verein haben eine Antwort von den sportlichen Verantwortlichen, wie hoch diese Summe sein müsste um einen für ihre Verhältnisse homogenen Kader zusammenzustellen.
     
    DUISBURG45529 gefällt das.
  13. Rumelner

    Rumelner 3. Liga

    Registriert seit:
    27 Mai 2014
    Beiträge:
    2,881
    Zustimmungen:
    22,999
    Ort:
    Bergheim
    Natürlich ist die Unterstützung eines Duisburger Unternehmens gewünscht, in den aktuellen Zeiten ist dies keine Selbstverständlichkeit und ich denke 99% aller Anhänger des MSV sind SIL dankbar für die finanziellen Mittel die uns, den Verein, gerettet haben.

    Jetzt kommt das Aber:
    Ein Sponsor sollte, wie der Schuster, bei seinen Leisten bleiben. Ein Sponsor sollte Interna, die einem kleinen Kreis zugänglich sind, niemals einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Macht er das dennoch, dann will er Veränderung um jeden Preis, dann schasst er andere, er öffnet Kriegssschauplätze und propagiert. Das alles hat Andreas Rüttgers nie verstanden, er hätte einfach Sponsor und Fan bleiben sollen. Sein Name ist verbrannt und ich hoffe, für die Zukunft des MSV, dass er sich endlich zurückzieht und SIL einfach der Sponsor bleibt, der aus Lokalpatriotismus den MSV unterstützen möchte und als Partner im Hintergrund agiert.

    Sorry für offtopic.
     
  14. Diplomat

    Diplomat 3. Liga

    Registriert seit:
    16 Oktober 2015
    Beiträge:
    1,243
    Zustimmungen:
    19,366
    Das haben wir jetzt 3 Jahre lang sehr intensiv gemacht... auch in den vergangenen Monaten, als Resultat daraus haben wir wie vor ca. 10 Jahren nun die Frage gestellt, wie die Menschen das außerhalb der Gremien tun,
    um eine finale Entscheidung für uns treffen zu können. Und das Portal ist und bleibt nun mal der Ort an dem sich die meisten Anhänger des MSV versammeln, und deswegen wie vor 10 Jahren ein Mosaikstein der uns bei Meinungsfindung ebenfalls hilft.
    Leider ist es zu der eigentlichen Diskussion, wie so eine Philosophie aussehen könnte, einfach nicht gekommen. Und da geht es nicht um die Inhalte des Konzeptes, sondern die Philosophie des Vereins.
     
  15. Diplomat

    Diplomat 3. Liga

    Registriert seit:
    16 Oktober 2015
    Beiträge:
    1,243
    Zustimmungen:
    19,366
    Hätten wir das gewollt, hätten wir das zu seiner Zeit veröffentlicht, wenn jetzt aber so getan wird als würden wir den Verein nicht mehr unterstützen , dann sollte man zumindest die Möglichkeit haben es der Realität entsprechend klar zu stellen.
     
  16. Carsten

    Carsten Regionalliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    2,510
    Zustimmungen:
    8,396
    Ort:
    Mülheim
    Wobei man natürlich insofern aufpassen sollte, als dass die 50 (?) Beteiligten der "Quo Vadis" Diskussion nicht zwangsläufig repräsentativ für die über 8.100 User des Portals stehen.

    Ganz ehrlich: ich hatte nie den Eindruck, dass es hier um eine Diskussion über eine zukünftige Philosophie des Vereins geht. Das wäre m.E. durchaus eine interessante und wichtige Diskussion, aber online in einem Forum auch schwierig zu führen
     
    Kasi, MSV_Tobi1990, BillieJoe und 11 anderen gefällt das.
  17. MSV02Duisburg

    MSV02Duisburg Marcel

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,960
    Zustimmungen:
    20,829
    Ort:
    Tönisvorst/Ratingen
    Da kannst Du dann gerne eine öffentliche Pressemitteilung machen
     
  18. Bjarneby

    Bjarneby Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    2,292
    Ort:
    Moers
    Klar, mehrfach gelesen und verstanden. Aber es bleibt die Frage: Habt Ihr nicht genug Power bzw. Druckmittel, um Euch innerhalb der Gremien zu positionieren und durchzusetzen? Wieso braucht Ihr die Öffentlichkeit als Katalysator? Wenn der MSV so sehr an Eurem ausgestreckten Arm hängt, wie alle denken, dann müsste er doch wenn es hart auf hart kommt auch nach Eurer Pfeife tanzen. Und dazu müssten doch interne, entschlossene Hinweise genügen.

    Dass ein so großes Unternehmen wie SLR die Meinungen von maximal 50 mit diskutierenden Portalisten berücksichtigt, um strategische Entscheidungen dieser Dimension zu treffen, kann ich mir kaum vorstellen.
    Das sieht daher für mich weiterhin aus wie Stimmungsmache. Ich sehe es ja auch so, dass sportliche viele schlechte Entscheidungen getroffen wurden und werden. Aber Ihr verlasst mit Eurer Vorgehensweise jeglichen Pfad eines seriösen Miteinanders unter vertrauensvollen Vertragsparteien. Das kann ich nicht gut heißen.
     
  19. TopTyp

    TopTyp Kreisliga

    Registriert seit:
    25 November 2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    214
    So oft wie der Diplomat sich hier im Kreis dreht ist ja klar, dass mittlerweile nur noch Mist rumkommt. Bei so vielen Drehungen wär mein Kopf auch nicht mehr ganz frisch und mir wär leicht schwindelig.
     
  20. TopTyp

    TopTyp Kreisliga

    Registriert seit:
    25 November 2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    214
    Verzicht bedeutet dem MSV wurde gesagt, wir erlassen euch die Verbindlichkeiten komplett?

    Oder heißt das, wir verzichten auf die Rückzahlung für einen bestimmten Zeitraum? Quasi das Einfrieren des "Kredits". Wie lange ist dann der Zeitraum des Einfrierens?

    Wird jetzt eigentlich in jedem Thread weiterdiskutiert? Hatte bestimmt seinen Grund dass der alte zu ist.
     
    tommy2403 gefällt das.
  21. CEO51

    CEO51 Landesliga

    Registriert seit:
    1 November 2007
    Beiträge:
    1,071
    Zustimmungen:
    3,682
    Eins ist doch klar: @Diplomat hat die Macht, gegebene Darlehen nicht zu verlängern und damit den MSV in allergrößte Nöte zu bringen.

    Allerdings hat hier @Diplomat einen strategischen Fehler gemacht, der ihn auch in allergrößte Nöte in seiner Firma bringen wird.

    Sorry, nur teilweise Einhaltung einer "Spielidee" als Begründung, den Verein abstürzen zu lassen, ist doch hanebüchen und geradezu lächerlich.

    SLR wird seinen tollen Nimbus als gut angesehenes, in der Region überaus beliebtes Unternehmen auf einen Schlag einbüßen, wenn die Öffentlichkeit von dieser kleinlichen Erpressung erfährt.

    Und Herr Kassner? Wird sich bestimmt über seinen so tollen Mitarbeiter @Diplomat riesig freuen, der SLR so ins negative Gerede gebracht hat und vermutlich auch handeln....

    Also: Verein und @Diplomat : Findet wieder zusammen!! Damit keiner in Nöte gerät!!
     
  22. SchwarzeRose

    SchwarzeRose EM-Tippspiel Sieger

    Registriert seit:
    18 Dezember 2007
    Beiträge:
    3,938
    Zustimmungen:
    14,889
    Ort:
    Planet Claire
    Ich kann diese arroganten Kommentare einfach nicht mehr lesen. Nach gefühlten 100 Anfeindungen und sich absolut im Ton vergriffenen Kommentaren kann ich nicht anders, als noch einmal hier im Portal zu schreiben.

    Hat Andreas irgendeinen User hier mal persönlich angegriffen, oder sich im Ton vertan? Ich habe das so nie gelesen.

    Warum wird das so zugelassen?

    Ich könnte hier mittlerweile nur noch kotzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Oktober 2022
    mpr, ShortyDU, Rummi und 14 anderen gefällt das.
  23. Diplomat

    Diplomat 3. Liga

    Registriert seit:
    16 Oktober 2015
    Beiträge:
    1,243
    Zustimmungen:
    19,366
    Verzicht bedeutet Verzicht, alles andere ist eine Stundung... und sie wurde nicht direkt gegenüber dem MSV erteilt, sondern an anderer Stelle, die dem MSV aber sofort und langfristig mindestens in gleicher Höhe zugutekommt.
     
  24. MSV02Duisburg

    MSV02Duisburg Marcel

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,960
    Zustimmungen:
    20,829
    Ort:
    Tönisvorst/Ratingen
    Genau. Warum wird es hier weiter zugelassen, dass Herr Rüttgers weiterhin offiziell postet

    P.S. Natürlich muss man den Herren Ex Präsidenten nicht beleidigen. Da bin ich sogar der gleichen Meinung
     
  25. Diplomat

    Diplomat 3. Liga

    Registriert seit:
    16 Oktober 2015
    Beiträge:
    1,243
    Zustimmungen:
    19,366
    Das haben wir so aber nie gesehen, das haben wir so nie gehandhabt, und das entspricht auch nicht unserer Vorstellung von Partnerschaft, so wie wir es bisher gesehen haben.
    In diesem Jahr (und das zum ersten Mal in den vergangenen 10 Jahren) haben wir die Stundung mit einem Thema in Einklang gebracht, und das war lediglich das Umsetzen vereinsvorgegebener Grundlagen.
     
  26. Innenhafen

    Innenhafen Regionalliga

    Registriert seit:
    28 Juni 2013
    Beiträge:
    1,672
    Zustimmungen:
    8,827
    Ist das hier noch der "Ralf Heskamp" Thread?
    Früher wurden im Portal "Off Topic" Beiträge rigoros gelöscht.
    Schöne alte Zeiten. ;)
     
  27. Diplomat

    Diplomat 3. Liga

    Registriert seit:
    16 Oktober 2015
    Beiträge:
    1,243
    Zustimmungen:
    19,366
    Das haben wir so auch nie kommuniziert...
    Im Ursprungspost sind wir auf folgendes eingegangen:
    Der Stolz ist die Freude etwas BESONDERES, ANERKENNENSWERTES oder ZUKUNFTSTRÄCHTIGES geleistet zu haben...
    Und ja, das was der MSV rund um den MSV an Geschichten des Zusammenhalts und der Unterstützung von in Not geratenen Menschen geleistet hat ist BESONDERS !!!
    Ja, wie alle gemeinsam einen totgesagten Verein wieder zum Leben erweckt haben, und was jeder Einzelne dafür auf sich genommen hat verdient ANERKENNUNG !!!
    Aber wie sieht es mit der Zukunft aus... Keine gemeinsame Aufarbeitung der Vergangenheit um eine glaubhafte Zukunft zu gestalten, keine kommunizierte, erlebbare und nachvollziehbare
    Philosophie, keine Visionen und vor allem kein Stolz mehr... Ja die aufrechte Körperhaltung drückt den Stolz aus und die sucht man bei den Aussagen und den Entscheidungen gerade vergeblich.

    Und Ja, diese Meinung haben wir in den vergangenen 3 Jahren auch fortwährend dem so Verein vermittelt. Der Verein sollte Strukturen, eine Philosophie oder ein damit einhergehendes Konzept für sich selbst erstellen und leben.
    Wikipedia spricht bei STOLZ von einem "herausgebildeten Wertehorizont" und wenn dieser nicht mehr vorhanden ist, dann müssen sich Wege auch manchmal trennen.
    Denn ohne VISIONEN, ohne eine kommunizierte PHILOSOPHIE, ohne STOLZ, macht es für uns keinen Sinn mehr unternehmerisch oder emotional diesen Weg zu begleiten.
     
    Docsnyder und Reminder123 gefällt das.
  28. JackeWolfshaut

    JackeWolfshaut Landesliga

    Registriert seit:
    24 September 2008
    Beiträge:
    1,016
    Zustimmungen:
    4,142
    Ort:
    Duisburg
    Sorry, aber ich kann den Diplomat schon verstehen.
    Man steckt jede Menge Kohle in einen Verein, der nicht professionell geführt wird. Da leidet man dann schon unter der 50+1 Regel.

    Im Gegensatz dazu haben wir es mit Schauinsland als Sponsor, Gönner und Investor in den letzten Jahren nicht geschafft den Popo in Liga 2 geschweige denn in die erste Liga zu bekommen.
    Da gehören wir nämlich hin.

    Fragen an @Diplomat:

    1. Gibt es mit den jetzigen Investoren überhaupt eine Chance in Liga 1 zurückzukehren?

    2. Was ist mit Schauinsland und Capelli überhaupt möglich?

    3. Und um beim Thema zu bleiben,
    Heskamp hat noch jede Menge Altlasten von Grlic abzuarbeiten.
    Sollte man ihm nicht noch einen Zeitbonus einräumen?

    Deine Kritik kommt ziemlich früh.

    Wir sind ein so schnelles Handeln aufgrund der letzten Jahre nicht gewohnt und daher verunsichert.
     
    KingPing4005, Don Zebro, charme und 8 anderen gefällt das.
  29. 4tree

    4tree Landesliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2013
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    2,732
    Ort:
    Niederrhein
  30. Diplomat

    Diplomat 3. Liga

    Registriert seit:
    16 Oktober 2015
    Beiträge:
    1,243
    Zustimmungen:
    19,366
    Ich denke schon, denn wenn RH die Reaktion der Menschen in Duisburg für übertrieben hält, weil es hier ja nicht um "Leben und Tot" geht, dann hat er nicht verstanden, dass für viele Menschen in Duisburg der MSV ein wirklich einnehmender Teil ihres Lebens darstellt.
     
  31. MSV02Duisburg

    MSV02Duisburg Marcel

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,960
    Zustimmungen:
    20,829
    Ort:
    Tönisvorst/Ratingen
    Kannst ihn ja gerne mal aufklären, wie sehr Dir der MSV am Herzen hängt
     
    tommy2403 gefällt das.
  32. Bolsche

    Bolsche Bezirksliga

    Registriert seit:
    28 September 2013
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    598
    Ort:
    Ruhrort
    Um dann im Magenta-Interview 2 Tage später wenigstens etwas diese zugegeben auch aus meiner Sicht sehr unglückliche Pressekonferenz ins rechte Licht zu rücken. Sinngemäß: Er hält es für wichtig, dass wenigstens die (sportlich) Verantwortlichen im Verein Ruhe bewahren in so einer Situation. Und das finde ich zu 100% richtig!
     
    Toppaz und Forza_Duisburg1902 gefällt das.
  33. Thorgrim79

    Thorgrim79 Regionalliga

    Registriert seit:
    2 Oktober 2007
    Beiträge:
    1,593
    Zustimmungen:
    7,140
    Ort:
    Duisburg
    Was denn nun? Verzicht oder Stundung? Oder geht es hier um zwei verschiedene Darlehen? Oder sogar noch mehr?
     
  34. j1902

    j1902 Regionalliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2018
    Beiträge:
    3,413
    Zustimmungen:
    9,516
    Junge, Junge ... Du bist nicht der Messias vom MSV und der Stadt Duisburg!

    Lass die Verantwortlichen in Ruhe arbeiten und bring nicht weiter Unruhe in den Verein.

    Hast du nicht vor einiger Zeit angekündigt gar nicht mehr Zuständiger von SLR für den MSV zu sein?
     
    Forza_Duisburg1902, Gockel und CH 1902 gefällt das.
  35. samandahl

    samandahl Landesliga

    Registriert seit:
    5 März 2011
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1,733
    Ort:
    Duisburg
    Das kann man hier nicht deutlich genug betonen. Am lautesten und aggressiv gegen die Person Andreas Rüttgers äußert sich eine Gruppe. Eine weitaus größere Gruppe liest hier 'nur' mit. Diese scheuen sich - wohl nicht zu Unrecht - hier ihre Meinung zu äußern, weil sie nicht auf Facebook-Niveau fertig gemacht werden wollen.

    Dieses Schwarz-Weiß und vor allem absolut Negative hier und im Quo Vidis Fred ist leider ein Spiegel der Gesellschaft. Eine Firma, ein Verein und eine Gruppe muss Regeln/Visionen/Ziele oder eben ein Konzept haben. Nennt es wie ihr wollt und oft muss es auch nicht schriftlich vorliegen. Es ist auch nicht in Stein (hier wohl eher Beton) gemeißelt und kann an aktuelle Geschehnisse und Notwendigkeiten angepasst - vielleicht auch nur temporär - werden. Dieses in den Tag hinein leben, ist bei größeren Organisationen/Gruppen schädlich.

    Es ist auch unabdinglich von Zeit zu Zeit mal zu prüfen, wo man steht. Sowohl anhand der eigenen - ich nenne es hier mal - Leitlinie als auch in der Wahrnehmung vom Umfeld.

    Was SIL in Form von AR (in seiner bereits bekannten Art) hier gemacht hat, ist nichts anderes als alle anderen hier auch machen. Ihr stellt euch auch die Frage, ob dieser MSV noch euer MSV ist. Und hier ist unser Forum mal wieder EXTREM AT ITS BEST. Die einen wollen am liebsten nur ihren Meidericher SV an der Westender und ne warme Bratwurst haben. Andere sehen den MSV Duisburg viel lieber in der 2. - oder besser noch 1. - Bundesliga. Leider ist keiner dieser beiden Extreme dafür geeignet, realistisch nach vorne zu arbeiten. Es ist ein laaaanger Weg und ohne Leitlinie geht sowas nicht.
    Wie so etwas endet ohne Leitlinie kann man bei vielen Firmen, Vereinen, etc. in der Vergangenheit aber insbesondere aktuell sehen und miterleben.

    Ja, er weitet seine Frage auf uns aus - das meinte ich mit Wahrnehmung des Umfelds - weil man es auch als Rechtfertigung gegenüber anderen z.B. eigene Beschäftigte benötigt.

    Und nein, mir gefällt auch nicht, dass sowas in der Öffentlichkeit derart ausgeschlachtet wird. Aber nach Hellmich finde ich besser, wenn man darüber spricht bevor der Absturz unvermeidlich ist. Nicht alle machen schlechte Arbeit, aber alle sind schlecht dabei an einem Strang zu ziehen und die Dinge, die besprochen, geregelt und ausdiskutiert werden müssen, auch wirklich anzugehen.

    Das macht mir Sorgen und ich bin nicht so naiv zu glauben, dass ein Neustart in der 5. Liga die bessere Lösung ist. Viel eher glaube ich, dass man es damit auch nur weiter aussitzt.

    Ich hatte bereits geäußert, dass hier einige Schizophren sind und da stehe ich auch zu. Denn es gibt hier beide Arten: die Guten Schizos, die trotz aller Differenzen und Unverständlichkeiten an und um den Verein noch zu ihm halten und die Schlechten. Über alles Meckern, nichts angehen und selber auch noch dem Verein schaden (keine Pyrodiskussion; Bechter und Feuerzeugwürfe. etc.).
    Viele haben hier auch schon für sich entschieden, dass sie dem Verein kein Geld mehr geben wollen. Wenn ein Sponsor für sich prüft, ob es noch passt - nennen einige es Erpressung.

    Jeder kann für sich selber entscheiden, wozu er gehört, aber ein Vorwurf an andere, sollte jeder lassen.

    Ich hoffe, dass ein Sponsor sich beim MSV wiederfindet und so gerne sein Geld gibt. Dann ist es eine Win-Win-Situation. So sollte es im Geschäftsleben auch sein.

    Auch alle Fan-Sponsoren haben 2013 für sich geprüft und entschieden, ob sie Geld - oft hart verdientes und nicht auf der hohen Kante liegendes Geld - investieren. Jeder prüft von Zeit zu Zeit, ob es passt. Und das ist gut so. Hoffen wir, dass es passt.
     
    MaK, charme, KIKA und 25 anderen gefällt das.
  36. Generation Blue

    Generation Blue 3. Liga

    Registriert seit:
    11 August 2006
    Beiträge:
    4,451
    Zustimmungen:
    34,638
    Ort:
    Anne Wedau
    Sinnlos kann gelöscht werden, danke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Oktober 2022
    Tifosa, TruckOMat und Rumelner gefällt das.
  37. Thorgrim79

    Thorgrim79 Regionalliga

    Registriert seit:
    2 Oktober 2007
    Beiträge:
    1,593
    Zustimmungen:
    7,140
    Ort:
    Duisburg
    Ich möchte nun mal versuchen, ohne Emotionen zu antworten und verfasse die folgenden Zeilen unter der Annahme, dass es SLR (SIL) tatsächlich nur um das Abfragen nach der Bedeutung des Vereins für die Menschen hier in Duisburg geht.

    Ich kann versichern, dass der MSV im Familien-, Verwandten- und Bekanntenkreis weiterhin größte Aufmerksamkeit genießt. Sonst würde man sich nicht immer täglich dazu austauschen. Natürlich kommt der Frust hinzu, dass wir sportlich im Moment mit einem Mittelfeldplatz zufrieden sein müssen. Und ja, wir wollen alle mindestens in die 2. Liga.

    Und das dieser Verein weiterhin lebt, zeigen doch die Auswärtsfahrer. Die neu gegründete Amateur-Abteilung. Die Zebrakids (bald wieder mit der Wunschbaumaktion). Das zeigen mir die Kinder, die ich im Familienblock sehe und den Twist sowie die Hymne mit Inbrunst singen.

    Ja, vom Verein wünschen wir uns alle mehr. Da hatten wir gerade nach 2013 schon „bessere Zeiten“.

    Sportlich gebe ich dem GF Sport noch Zeit. Seine Arbeit von mir als Fan von außen betrachtet, halte ich für bisher nicht so schlecht. Ja, manche Aussagen finde ich auch nicht dolle. Aber ich muss auch nicht alles toll finden.

    Wenn also SIL (SLR) es ernst meint, dass es ihnen um die Menschen geht, denen dieser Verein am Herzen liegt, ist die Entscheidung doch einfach. Das ist eindeutig.

    Alles andere ist zwischen SIL und dem Verein zu klären.
     
  38. Thorgrim79

    Thorgrim79 Regionalliga

    Registriert seit:
    2 Oktober 2007
    Beiträge:
    1,593
    Zustimmungen:
    7,140
    Ort:
    Duisburg
    Ich bin da im Großen und Ganzen bei dir.

    Ich finde aber, dass sich Andreas Rüttgers hier im Portal sehr lautstark aufgeführt und aufführt. Ich habe dann einige andere User vernommen, die dann noch eine andere Sicht reingebracht haben.

    Die meiste Kritik blieb doch im Rahmen.

    Natürlich hat jeder Geldgeber das Recht, sein Engagement zu überprüfen. Aber es tut sich doch schwer der Eindruck auf, dass es SIL oder Andreas Rüttgers darum geht, Ralf Heskamp zu abberufen zu lassen.

    Andreas Rüttgers hat manche Fragen, u.a. ob er bei anderen Sponsoren(vertretern) Stimmung gegen Heskamp macht, nicht beantwortet. Jetzt kann mal sagen, heißt doch erstmal nicht, dass…Ja, stimmt. Aber der obige Eindruck wird bestärkt.
     
  39. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    6,874
    Zustimmungen:
    26,096
    Ort:
    Eifel
    Warum kann dieses Hauen und Stechen nicht endlich mal Pause machen oder ganz aufhören? Dass ein Fred geschlossen wurde bedeutet nun lediglich, dass es an einer anderen Stelle weitergeht. Meine Güte ne, macht doch mal einen runden Tisch, völlig unabhängige Moderation (kauft Euch dafür zur Not jemanden ein) und dann einen Livestream, in dem die Fans die Argumente ALLER erwähnten Personen anhören und bewerten können. Dann wissen wir auch, wer Rabe, Pfau oder Lügner ist, wer wem Böses getan oder Popel auf den Stuhl geschmiert hat und eine Moderation kann auch mal Fragen stellen, die hier nie beantwortet werden, ganz undiplomatisch. Die One-Man-Show wird immer peinlicher, je länger sie geht, obwohl die Grenze des Niveaus schon längst unterschritten schien.
     
  40. kennichnich

    kennichnich Kreisliga

    Registriert seit:
    29 September 2020
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    330
    Könnten wir auf das aufgemachte Fass endlich einen Deckel drauf machen ?

    Ich kann dieses Geheule nicht mehr ertragen.
     
  41. Kiwi0025

    Kiwi0025 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    4,615
    Zustimmungen:
    13,083
    Ich denke, selbst wenn das der Fall sein sollte, muss Herr Rüttgers sich dazu nicht äußern.

    Wenn SIL das Sponsoring des MSV an das Konzept geknüpft hat, ist es legitim, dieses auch einzufordern.

    Auch gegen eine öffentliche Diskussion ist nichts einzuwenden, sofern interne Gespräche nicht zu einem Ergebnis geführt haben.

    Sofern Herr Heskamp von dem Konzept abweicht, kann SIL den Finger in die Wunde legen (auch nach 6 Monaten) und Besserung fordern. Da sehe ich aber Herrn Wald in der Verantwortung.

    Er ist als Vorstand derjenige, der Herrn Heskamp den Weg vorgeben muss.
     
    charme, MSV_Tobi1990, OWL_Zebra und 3 anderen gefällt das.
  42. Thorgrim79

    Thorgrim79 Regionalliga

    Registriert seit:
    2 Oktober 2007
    Beiträge:
    1,593
    Zustimmungen:
    7,140
    Ort:
    Duisburg
    Und das wird jetzt gemacht und die Zeit davor nicht in der Vehemenz wie jetzt? Ok, könnte zeitlicher Zufall sein.

    Wir werden das nicht beurteilen können.

    Wenn es aber SIL darum geht, was wir Fans wollen: sportlichen Erfolg, der uns bald wieder in Liga 2 führt.
     
  43. Diplomat

    Diplomat 3. Liga

    Registriert seit:
    16 Oktober 2015
    Beiträge:
    1,243
    Zustimmungen:
    19,366
    Die einzige Loge in der ich seit einem Jahr war, ist die Capelli Loge, ansonsten kann ich mich an keine andere erinnern, vielleicht einmal zum Hallo sagen bei Kersten.
    Auch im Business Bereich habe ich mich nahezu gar nicht aufgehalten. Von Stimmung machen kann also in keiner Weise die Rede sein.
    Ich habe mit einem befreundeten Sponsor nach dem letzten Spieltag gesprochen, der seit Jahren so empfindet wie wir und ja wir haben auch über RH gesprochen.
    Aber das Reden mit "einem" befreundeten Sponsor, der unsere Ansicht seit langem teilt, kann man wohl kaum als Stimmungsmache darstellen.
     
    Don Zebro, charme, dirk82 und 3 anderen gefällt das.
  44. EinDuisburger

    EinDuisburger Landesliga

    Registriert seit:
    5 Juli 2009
    Beiträge:
    3,238
    Zustimmungen:
    4,549

    Jetzt stellt euch mal vor der Geschäftsführer Sport hätte mit seinem Abweichen Erfolg ... dann würden einige dumm da stehen.
     
  45. Hammort

    Hammort Landesliga

    Registriert seit:
    20 August 2019
    Beiträge:
    1,109
    Zustimmungen:
    3,403
    Heskamp will keinen Yeboah ... holt dafür Wild
    Rüttgers will keinen Lieberknecht...holt dafür Lettieri

    sehr komisch alles
     
  46. Diplomat

    Diplomat 3. Liga

    Registriert seit:
    16 Oktober 2015
    Beiträge:
    1,243
    Zustimmungen:
    19,366
    Es geht uns nicht um kurzfristigen Erfolg oder Misserfolg, es geht darum, dass man für etwas steht, hinter dem "alle" auch bei Misserfolg stehen können (auch wir), weil man davon überzeugt ist, dass es auf der langen Strecke erfolgreich sein wird.
     
  47. Bjarneby

    Bjarneby Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    2,292
    Ort:
    Moers
    Ich gehe da vollkommen mit, wenn Ihr Euer finanzielles Engagement an Bedingungen wie das Einhalten und Umsetzen der gemeinsam vereinbarten Vorgaben knüpft. Das finde ich sogar völlig legitim.

    Wenn das interne "Wedeln mit dem Zaunpfahl" nicht Euren Vorstellungen von Partnerschaft entspricht, so mag das erstmal toll klingen. Hier in der Öffentlichkeit dann aber genau das zu tun, dürfte diesen Vorstellungen dann aber erst recht widersprechen, und denen der MSV-Führung sicher ganz besonders. Dass Ihr im Binnenverhältnis so ein zahnloser Tiger seid, der sich immer wieder vertrösten lässt, Fehlentwicklungen anspricht und dann hinnimmt, dass diese nicht korrigiert werden, ist dennoch schwer vorstellbar. Und wenn es so gewesen ist, dann habt Ihr vielleicht auch zu lange mit der Faust in der Tasche bei dem Treiben zugesehen, den Schuh müsst Ihr Euch dann auch mal anziehen.

    Und dennoch bleibe ich dabei: es kann nicht zielführend sein, jetzt hier vor dem größeren Publikum diese Unzufriedenheit zu äußern. Da hättet Ihr dann eher mal auf der JHV Tacheles reden und Konsequenzen fordern müssen. Ohne die verfehlten Punkte aus dem Konzept genau zu kennen, können wir hier alle sowieso nur darüber mutmaßen, wo genau die Verfehlungen liegen.

    Hoffentlich findet Ihr wieder an einen Tisch, werdet alle gemeinsam wieder konstruktiv und schiebt den Kahn in die richtige Spur. Das wäre mal ein Schritt nach vorne.
     
  48. MSVFuchs

    MSVFuchs Bezirksliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    955
    Ort:
    Köln (früher BEECK)
    In drei Threads
    1. "Quo Vadis MSV ..."
    2 ."Geschäftsführer Sport ..."
    3. "Wirtschaftliche Situation des MSV"
    wird bzw. wurde sich m.E. zum gleichen Thema kontrovers geäußert.

    Ich blicke nicht mehr durch. WORUM GEHT'S EIGENTLICH ?
    Hört einfach auf, euch zu zerfleischen, bewahrt sportlichen, fairen Umgang miteinander
    UND zieht an einem Strang zum Wohle unseres MSV ....

    .... das wünscht sich ein "alter" Mann und Fan ....
     
    zebrawilli, Corso55 und PSAUSDIN gefällt das.
  49. Andi

    Andi MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Februar 2002
    Beiträge:
    8,184
    Zustimmungen:
    79,410
    Ort:
    47059
    Lustig, weil wir uns Misserfolg gar nicht leisten können.
    Und du/ihr meint, jetzt schon erkennen zu können, dass mit Heskamp Erfolg "auf der langen Strecke" nicht möglich ist?
    Woran macht ihr das fest?
    Ich bin auch kein Fan einiger seiner Entscheidungen, aber man sollte dem Mann doch mal die Möglichkeit geben, über
    drei Transferperioden, wie von User @Schimanski (den ich übrigens eher für einen Experten halte als dich oder mich)
    vorgeschlagen, den Kader umzubauen. Einem Ivo wurde hier über Jahre Narrenfreiheit gelassen, aber ein Heskamp wird
    nach 7 Monaten angezählt? Ist doch schizophren.

    Mal in eigener Sache: Sei dir doch einfach mal der Tatsache bewusst, dass ganz viele User hier, die schon Jahrzehnte zum
    MSV gehen, durchaus ein Netzwerk haben könnten, dass ihnen auch erzählt, was du so treibst im VIP Bereich, wurde ja alles schon angesprochen.
    Wir sind nicht doof und auch nicht auf der Wurstsuppe daher geschwommen, selbst wenn du dir das gerne vorstellen würdest.
     
    Bierchen, Nlj4, Toppaz und 19 anderen gefällt das.
  50. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    11,793
    Zustimmungen:
    28,217
    Ort:
    Rheinhausen
    Ich bin für reinen Tisch!
    Wenn SIL mit Heskamp nicht kann und in den letzten Jahren nichts von dem umgesetzt wurde was man sich "gemeinsam" vorgenommen hat.
    Dann sollen sie einfach die Konsequenzen ziehen und sich zurückziehen.
    Der MSV wird dann damit leben müssen oder nicht.
    Aber ich würde auch irgendwann die Lust verlieren, sollte mit meinem Geld über Jahre hinweg nichts brauchbares auf die Beine gestellt werden.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden