Geschäftsführer Sport Ralf Heskamp

Dieses Thema im Forum "MSV Profibereich" wurde erstellt von Markus, 30 März 2022.

  1. Franco

    Franco Landesliga

    Registriert seit:
    10 August 2021
    Beiträge:
    1,370
    Zustimmungen:
    3,019
    Hatte die letzten Tage wenig Zeit und habe auch gestern das Interview nicht mitbekommen, mir geht es um ein Statement in Liga 3, wo er gesagt haben soll, man würde sich gerne mit Rüttgers treffen, aber er wäre nicht dabei, stimmt das so im Wortlaut?
     
  2. Gambooo88

    Gambooo88 Regionalliga

    Registriert seit:
    12 Mai 2019
    Beiträge:
    1,118
    Zustimmungen:
    6,407
    Toller Beitrag, aber auch von Herrn Riebenstein. Und plötzlich ergibt alles einen Sinn und der Herr Heskamp ist doch nicht so dilettantisch sondern zeigt Eier und steht zu seinen Prinzipien. Ich bin mir relativ sicher, dass es genau so, wie du geschrieben hast, es auch sein wird. Dann ergibt die Reaktion unseres Sponsors auch auf einmal Sinn.

    Jahrelang neben Ivo wort- und tatenlos danebengegriffen, wenn es dann mal etwas besser wird, aber der eigene Einfluss schwindet, dann wird losposaunt.

    Einerseits wird das Eierzeigen und das Leben einer Identität immer gefordert, andererseits ist das Feindbild erstmal gezeichnet, wird das Positive nicht mehr gesehen. Danke dafür, Andreas. Es hätte so schön sein können. Stattdessen giften sich hier User seit Tagen an.

    Ich hätte nur einen Wunsch. Besinnen wir uns bis zur Pause mal wieder auf das Sportliche. Die Mannschaft braucht uns. Das Momentum müssen wir nun aufnehmen. Wunsch zu Ende. Gehe nun pennen, es ist schon 1 Uhr Nacht in Australien. Habe das Forum aber viel zu lieb. :D
     
    Killerschlumpf, esteban, zottel und 9 anderen gefällt das.
  3. pfeiffenberger

    pfeiffenberger Kreisliga

    Registriert seit:
    16 März 2007
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    492
    Ja das hat er gestern gesagt. Es sollte sich die MArketing-Abteilung und evtl. weitere Gremien mit SIL + AR treffen, aber er wäre dann nicht dabei. Er sähe auch keinen Grund dazu.

    Ich fand sein Interview angenehm sachlich und bestimmt.
     
    kennichnich, Forza_Duisburg1902 und j1902 gefällt das.
  4. Ted69

    Ted69 Regionalliga

    Registriert seit:
    22 November 2012
    Beiträge:
    1,862
    Zustimmungen:
    7,039
    Heskamp hat in dem Interview kein Öl ins Feuer gegossen, sondern meiner Meinung nach genau das Gegenteil getan. Bevor die Presse da ein größeres Fass aufmacht, hat er erklärt, dass es Meinungsverschiedenheiten gibt (hätte er auch schlecht leugnen können), diese aber intern sicher gelöst werden (wie man das auch machen sollte).

    Also quasi das genaue Gegenteil davon, was AR getan hat.

    Es ist auch gar nicht seine Aufgabe, sich an solchen Gesprächen zu beteiligen. Er ist GF Sport, wieso sollte er sich bei Unstimmigkeiten mit einem Sponsor "einmischen"? Seine Aufgabe ist es aktuell, zu schauen ob und welche Spieler man in der Winterpause verpflichtet. Und wohl schon den nächsten Sommer im Blick zu haben.
     
  5. Der Stig

    Der Stig Regionalliga

    Registriert seit:
    7 April 2009
    Beiträge:
    1,172
    Zustimmungen:
    7,284
    Das geht wieder zu sehr ins andere Extrem. Für mich gehört es zum Rüstzeug eines hier sportlich Verantwortlichen, dass er ansprechbar ist und Sponsoren wenn nötig auch mal bauchpinselt und was aus den Rippen leiert. Wir sind hier immer noch ein familiär geführter Verein und kein Grosskonzern.

    Meines Erachtens sollte beides gehen: die Grenzüberschreitung klar benennen, aber dann sich auch wieder die Hand reichen und an einen Tisch setzen. Mit etwas sozialer Kompetenz sollte auch ein Herr Rüttgers bespielbar sein. Kommentare von wegen "Marketingabteilung regelt " hinterlassen bei mir eher einen gegenteiligen Eindruck.
     
    Bernieboy56, Wedaukicker und Vorstopper gefällt das.
  6. Ted69

    Ted69 Regionalliga

    Registriert seit:
    22 November 2012
    Beiträge:
    1,862
    Zustimmungen:
    7,039
    Generell bin ich bei dir. Ich schätze aber, dass in dem Fall klare Strukturen einzuhalten die bessere Wahl ist. Vielleicht wird Heskamp ja später doch zu den Gesprächen gebeten, wer weiß das schon. Erst mal war es gut von ihm, den Ball flach zu halten.
     
  7. KohleJunge

    KohleJunge Bezirksliga

    Registriert seit:
    23 November 2018
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    652
    Ort:
    Duisburg
    Fußball ist Emotion das gehört dazu, aber auf dem Platz wenn es um unsere Mannschaft geht. Da es wieder mal Hr. Rüttgers ist, führt er im Unternehmen SIL dies auch durch? Ich behaupte mal schlechter Führungsstil.

    Wenn was zu klären ist dann sollte dies auch intern passieren und nicht über die Medien, Fanportale oder ähnliches. Denn das ist eher Vereinsschädlich als förderlich.

    Lieber manchmal in den Situationen die Fresse halten, denn wie es gekocht wird, wird es nicht gegessen.
     
    Kami2708 und Toppaz gefällt das.
  8. Batti1986

    Batti1986 Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 November 2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    518
    Ort:
    Duisburg
    Überall das gleiche Thema egal in welchem Thread…..
    Fakt ist, der Kader ist leicht verbessert und wir werden wohl durch die Saison kommen.
    Fakt ist aber auch das das ganze Thema von AR angestoßen nie in die Öffentlichkeit gehört hat sondern intern geklärt werden muss.
    Jetzt wird nur noch gegenseitig das förmchen geklaut und das Forum wird immer mehr wie das Forum in der Innenstadt…(Denk euch euren Teil)

    Die Moderatoren sollten nun endlich mal wieder konsequent die Foren reinigen damit man nicht überall das selbe liest!

    In der Hoffnung das die Fans endlich wieder zusammen finden..
    Bis dahin und nur der MSV
     
    Carioca1 gefällt das.
  9. since

    since Regionalliga

    Registriert seit:
    6 November 2018
    Beiträge:
    2,661
    Zustimmungen:
    8,801
    Damit bist du nicht alleine. Sorry für O.T. aber musste sein.
     
    Robbe1967, Wedaukicker, MyKee und 12 anderen gefällt das.
  10. Franco

    Franco Landesliga

    Registriert seit:
    10 August 2021
    Beiträge:
    1,370
    Zustimmungen:
    3,019
    So ihr meint nun alle das Problem sei mit diesen Interview gelöst!?
    Der Hauptsponsor ist sauer, dass die sportliche Leitung seit
    Monaten Fragen nicht beantwortet, wird deshalb nervös
    und wählt den falschen Weg, dieses öffentlich zu machen.
    Um das Problem zu lösen, setzt man sich, wenn man manns genug ist,
    an einen Tisch und klärt die Sache, zu mal Sil ein über viele Jahre zuverlässiger
    Sponsor ist, kein Scheich oder Russe, der alles bestimmt und Heskamp fällt nichts
    besseres ein zu sagen, euer Geld nehmen wir gerne weiter, wendet euch an die
    Marketingabteilung, ich bin da raus.
    Ich denke mal, Ponomarev hätte ihn entlassen, so seht ihr mal den Unterschied,
    wie loyal Sil ist.
     
  11. scuba

    scuba Landesliga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2009
    Beiträge:
    1,604
    Zustimmungen:
    4,862
    Das hat er doch überhaupt nicht so gesagt.
     
    Robbe1967, Kami2708, since und 7 anderen gefällt das.
  12. rauuul

    rauuul 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2004
    Beiträge:
    4,017
    Zustimmungen:
    19,897
    AR hät ihn ja gern entlassen. Er kann es nur nicht.
     
    Robbe1967, Kami2708, ShortyDU und 12 anderen gefällt das.
  13. Bierchen

    Bierchen Bezirksliga

    Registriert seit:
    7 Februar 2022
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    921
    In Deinem Beitrag passt doch gar nichts zusammen und entspricht den Tatsachen.

    Denke nochmal drüber nach.
     
    Robbe1967, Kami2708, Sippi67 und 10 anderen gefällt das.
  14. Franco

    Franco Landesliga

    Registriert seit:
    10 August 2021
    Beiträge:
    1,370
    Zustimmungen:
    3,019
    Klar und darauf trinken wir noch ein Bierchen und schliessen die Augen davor
    und zünden paar Kerzen in Kevelaer an, das Sil seine Darlehen weiter stundet.
     
  15. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    13,902
    Zustimmungen:
    39,125
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wer hat das denn geschrieben?
    Falsch! Nicht der Sponsor (sondern A.R. und er ist NICHT der Sponsor) und das seine Fragen nicht beantwortet wurden, wissen wir NUR von ihm.
    Richtig! A.R. hat definitiv den falschen Weg gewählt, der den Vorgang erst befeuert hat, indem er ihn in die Öffentlichkeit gezerrt hat...
    Und genau das ist der Punkt, er darf nicht ALLES bestimmen. (Stichwort 50:1 Regelung) Und das betrifft den e.V. maßgeblich und könnte Konsequenzen haben
    Und die Aussage ist ebenfalls falsch, denn A.R. hat sich ja (nachweislich) beschwert, das Ralf Heskamp das "zusätzliche" Geld NICHT annimmt/annehmen wollte.
    Finde den Fehler: A.R ist nicht der Präsident des Vereins und nochmal auch ein Gläubiger (SIL) kann nicht die Bedingung stellen, dass ein leitender Angestellter
    im Verein respektive in der KGaA von seinen Aufgaben entbunden werden soll.
    Ja man kann sich an einen Tisch setzten, ABER das sollte ein Zweiergespräch zwischen Ingo Wald und Herrn Gerald Kassner sein.
     
  16. Psychozebra

    Psychozebra 3. Liga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    3,363
    Zustimmungen:
    16,979
    Ihnen bleibt doch gar nichts anderes übrig. Würde SchauinslandReisen sein Darlehen von einem auf den anderen Tag zurückverlangen, müsste der MSV recht sicher Insolvenz anmelden, dann sähe SchauinslandReisen gar keinen Cent mehr. SchauinslandReisen schickt den MSV in die Insolvenz - was meinst du, was dann an deren Firmensitz los wäre? Im übrigen ist mir kein Fall bekannt, wo ein Unternehmen so gehandelt und einen Verein in die Insolvenz geschickt hätte.
     
  17. palle

    palle Landesliga

    Registriert seit:
    22 Oktober 2007
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    2,536
    Und deine künstlich eingefügten Absätze machen aus dir dennoch keinen
    Lyriker.
     
  18. BO911

    BO911 Landesliga

    Registriert seit:
    19 August 2007
    Beiträge:
    1,028
    Zustimmungen:
    2,290
    Ort:
    Duisburg
    Diverse Personen hier, welche wohl näher am Geschehen sind, haben für mich den Fakt untermauert, dass SIL viel mehr am sportlichen Geschehen mitgemischt hat, als wir alle wussten.
    Das mehr als dürftige Ergebnis sehen wir alle!
    Das lässt mich ratlos zurück.

    Nun kommt ein Heskamp, der eigene Vorstellungen hat und gemäß wohl seinem Einstellungsprofil handelt.

    Das schmeckt besonders einem AR garnicht, der an seine eigene Fußballexpertise glaubt. Und anstatt sich ganz ruhig zu verhalten, denn ich denke da kommen noch einige Schmankerl ans Tageslicht, tobt er rum. Weiterhin macht er einen der größten Fehler, die Angestellte in Führungspositionen leider gerne machen. Er stellt seine persönlichen Eitelkeiten in den Vordergrund und wird dadurch kopflos.


    Unter dem berühmten Strich, stand der MSV noch nie sportlich schlechter da als zum Saisonende 21/22 und noch nie hatten wir so dürftige Vertragsnehmer auf dem Platz, bei denen die langen Verträge endlich auslaufen dürfen.

    Für mich stellt das alles im Umkehrschluss die bescheidene sportliche Kompetenz der Protagonisten von SIL dar! Wie weit IG eigene sportlichen Entscheidungen treffen durfte, wissen wir nicht. Sollte aber jetzt auch kein Thema hier werden.

    Ich erhoffe jetzt Ruhe und Kraft für unsere aktuelle sportliche Leitung um einen Weg, der wohl in ausgearbeiteten Abschnitten verläuft, gehen zu können und dürfen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 November 2022
  19. Tom Motion

    Tom Motion Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    2,724
    Ort:
    Duisburg
    Ich habe nicht alles gelesen, was in den letzten Wochen hier geschrieben, diskutiert und gestritten wurde.

    Vielleicht werde ich auch nach meinem Post darauf hingewiesen, dass wir das alles schon hatten.

    Aber diese ganzen Diskussionen hinterlassen bei mir ein Gefühl, dass die 50+1 Regel für einige nicht mehr zählt und SIL diese bereits für sich beanspruchen darf. Ich habe damit ein ganz großes Problem.

    Denn nichts ist größer als der Verein, als unser MSV.

    Außerdem dürfte es auch im Interesse von SIL sein, einst als gefeierter Retter, dann als Henker nicht in Erinnerung bleiben zu wollen. Egal wie es am Ende ausgehen mag. Kein Unternehmen mag schließlich schlechte Presse.

    Weiter bin ich der Meinung das solche Dispute niemals öffentlich ausgetragen werden. Wo das hinführt sah man z.B. bei Schlacke.

    Thema Zukunft und Visionen rund um den MSV gehören für mich auf eine Mitgliederversammlung und vielleicht wäre das mal ein Thema um eine außerordentliche einzuberufen, damit mal insgesamt im Fanlager Ruhe einkehrt.

    Laut TZ gibt es ein Konzept. Das wäre dann der Moment es vorzustellen.

    Dann dürfen wir auch mit Stolz auf unseren jungen Wilden schauen: Hettwer, Jander, Mogultay. Das mal zum Thema Ausbildungsverein.

    In diesem Sinne: „NUR DER MSV!“
     
  20. DeLucia

    DeLucia Kreisliga

    Registriert seit:
    6 Februar 2021
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    186
    Das Problem in einer so großen Diskussion ist halt, dass Dinge durcheinander gebracht werden und aus Zusammenhängen gerissen.
    Nach alldem was ich in den letzten Wochen gelesen habe ergab sich für mich nur das folgende Bild.
    Der MSV hat ein Konzept erarbeitet, SLR hat das unterstützt und Gelder zugesagt, der MSV hält sich nicht mehr daran und SLR ist sauer. Das war’s.
    Darüber wie die ganze Diskussion ausgetragen wurde, was falsch und was richtig dabei ist mag ich nicht urteilen. Vielleicht täusche ich mich auch mit allem. Nur ist das die Essenz gewesen, die bei mir hängen geblieben ist.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Bernieboy56, Zebra1973, Rudi 62 und 4 anderen gefällt das.
  21. MSV02Duisburg

    MSV02Duisburg Marcel

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,960
    Zustimmungen:
    20,829
    Ort:
    Tönisvorst/Ratingen
    Auch das ist evtl. so. evtl. ist es aber auch so, dass SIL ein Konzept haben wollte und Rüttgers dies mitdiskutiert hat. Er soll Mitglied des Gremium zur Ausarbeitung dieses Konzepts sein.



    Das behauptet Rüttgers zumindest. Auf Nachfragen aller Art ging und geht er ja nicht ein. Ich lese mir die Vorstellung des neuen Konzepts durch und stelle was fest? Richtig, dass genau das was da steht aktuell gemacht wird.

    Also bleibt der Grund in der Fehde zwischen Rüttgers und Heskamp weiterhin unklar. Glaubwürdig macht Rüttgers sich mit seinen Aussagen und vor allem dann Nichtaussagen nicht.
     
  22. Die wilden 70er

    Die wilden 70er Landesliga

    Registriert seit:
    16 Januar 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    2,037
    Ort:
    Röttgersbach
    Herr Heskamp hat doch ganz klar gesagt das TZ, Er und ein Gremium vom Verein ein sportliches Konzept erarbeitet haben. Damit war der Verein mit eingebunden und das ist der entscheidende Punkt, spekulieren kann man gegebenenfalls darüber das man Herrn Heskamp vor AR gewarnt hat mit den Hinweis das er sich ganz gerne in die sportlichen Belange einmischt.
     
    Zanzibar-Zebra gefällt das.
  23. scuba

    scuba Landesliga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2009
    Beiträge:
    1,604
    Zustimmungen:
    4,862
    Flankiert von der Beobachtung, dass das Konzept dann auch schon seit längerer Zeit nicht umgesetzt wurde, bis dato von AR aber keine Sau z.B. in Form von Grlic etc. durch's Dorf getrieben wurde.
     
    heisenberg und igw459 gefällt das.
  24. MSV02Duisburg

    MSV02Duisburg Marcel

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,960
    Zustimmungen:
    20,829
    Ort:
    Tönisvorst/Ratingen
    Hab ich was anderes behauptet? Wir reden hier von Rüttgers Vorwurf, dass man das alte Konzept nicht mehr ausführt. und das ist schlichtweg falsch.
     
  25. thejack

    thejack Kreisliga

    Registriert seit:
    8 Dezember 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    446
    Nach alldem was ich hier gelesen habe, stellt sich für MICH, als normaler und objektiver Fan des MSV ohne jegliche Nähe zur den Protagonisten zu haben, so dar:

    AR missbraucht in seiner Position den Verein und seinen Arbeitgeber für sein HOBBY als Fussball Manager. Als ihm der Stecker gezogen wurde oder sein Spielzeug weggenommen wurde, tobt er mit allen Mitteln. Dazu hat er den negativen Lauf abgewartet, den Moment ausgenutzt und versucht das Portal auf seine Seite zu ziehen.
    Ob er dabei beiden Seiten schadet, scheint ihm völlig egal zu sein.
     
    widder99, Bernieboy56, Carioca1 und 28 anderen gefällt das.
  26. Marek

    Marek Landesliga

    Registriert seit:
    23 Februar 2019
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    1,587
    SIL ist nicht einmal Gesellschafter.
    Aber SIL steuert bestimmt 5% des Umsatzes bei.
    Aus welchem Grund ist SIL berichtigt, Personalentscheidungen zu fällen? Die sind nicht einmal Gesellschafter?! Würde ein Kunde von mir verlangen, einen leitenden Angestellten zu entlassen, der sich nichts hat zu Schulden kommen lassen, würde ich mich ganz schnell nach einem alternativen Namengeber umschauen.

    Dazu ist SIL aber wohl der größte Gläubiger.
    SIL hat es in der Hand, den MSV insolvent gehen zu lassen. Das wäre allerdings massiv geschäftsschädigend, da SIL viel Geld verlieren würde und es auch geschäftspolitisch ein sehr schlechtes Bild abgeben würde. Das kann keine Lösung für SIL sein, taugt allemal als Bluff. Das wird Kassner nicht zulassen.

    Dass die anderen Sponsoren schon genervt sind, deutet OZ ja schon an. Man sollte sich überlegen, ob man ohne SIL nicht besser fährt, so lange Kassner kein Machtwort spricht. Denn was einem Sorge bereitet: AR ist nicht berechenbar, er handelt nicht als ordentlicher Kaufmann, sondern fordert Macht. Die scheint er mit dem Abgang von Ivo verloren zu haben.
    Er scheut sich nicht, öffentlich mit Dreck zu werfen. Wovor schreckt er denn zukünftig noch zurück?

    Das Ganze ist aus dem Ruder gelaufen und da gibt es einen (!), der das initiiert und forciert hat. Vereinsschädigendes Verhalten trifft es genau und das nicht zum ersten Mal. Die Satzung sieht entsprechende Konsequenzen vor.
    Das Plakat ist absolut berechtigt, danke dafür. Würde mich nicht wundern, wenn Mitglieder den Ausschluss aus dem e. V. für AR beantragen. Das wäre nur logisch.

    Der @REALIST hatte mal geschrieben, wir hätten Hellmich nur gegen SIL getauscht. Soweit will ich nicht gehen. Ich habe nicht den Eindruck, dass SIL an einer Rendite interessiert ist. Aber dass AR den MSV auch gerne führen möchte, kann doch keiner mehr bezweifeln. Und was lange im Verborgenen schlummerte, tritt nun offen zu Tage.


    .
     
    Carioca1, Safety_47, Kami2708 und 15 anderen gefällt das.
  27. Zebra Libre

    Zebra Libre 2. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    12,670
    Zustimmungen:
    63,536
    Beendet endlich diese Diskussion!

    AR wurde gesperrt, weil er sich vereinsschädigend Verhalten hat, aber diese ganzen Spekulationen/Vermutungen/Hörensagen und das sich im Kreise drehen, machen es nicht wirklich besser.

    Lasst euch jetzt die Verantwortlichen drum kümmern und hoffentlich eine gute Lösung für den Verein finden!
     
    Zebra1973, Heavy, Zebrarich78 und 3 anderen gefällt das.
  28. Rumelner

    Rumelner 3. Liga

    Registriert seit:
    27 Mai 2014
    Beiträge:
    2,881
    Zustimmungen:
    22,999
    Ort:
    Bergheim
    Ich denke genau das ist der Umstand, warum Andreas Rüttgers sich diese Freiheiten nimmt, Angestellte des Vereins denunziert und Forderungen stellt. Erpressung? Ich finde ja. Einflussnahme eines Sponsors, wird dem DFB nicht gefallen.
     
  29. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    12,757
    Zustimmungen:
    44,404
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Ich denke auch, dass sich mittlerweile hier nur noch im Kreis gedreht wird. Wer das öffentlich weiter diskutieren will, kann das unter der wohl mittlerweile jedem bekannten Quelle mit AR tun.

    Ab sofort bitte wieder näher zum Thema Ralf Heskamp, danke schön.
     
  30. KohleJunge

    KohleJunge Bezirksliga

    Registriert seit:
    23 November 2018
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    652
    Ort:
    Duisburg
    Also Herr Heskamp hat sich sehr bedeckt gehalten im Interview bei Magenta Sport und das ist auch richtig so.

    Auch ein treuer Vertragspartner kann sich nicht alles erlauben. Fragen kann er stellen, dafür stehen Ihm die Verantwortlichen mit Sicherheit zur Verfügung.

    Treue hin oder her, du ziehst Vergleiche die hier nicht passend sind.

    Alle Seiten sollten vertrauensvoll zusammen arbeiten, und da dazu gehört auch das solche Dinge intern besprochen wird.
     
    Kami2708, igw459 und pfeiffenberger gefällt das.
  31. Duissern-Zebra

    Duissern-Zebra Kreisliga

    Registriert seit:
    20 September 2022
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    454
    Ich finde Herr Heskamp hat genau richtig reagiert, indem er sich gar nicht auf den Hahnenkampf einlässt und eine weitere Eskalation verhindert.
    Zudem hat er in dem Interview die richtige Wortwahl getroffen und bringt es genau auf den Punkt.

    "Natürlich ist es ein wichtiger Sponsor und es wäre schön, wenn er dabeibleiben wird. Es wäre schön, wenn wir uns einigen können und gemeinsam einen Weg finden."
    "Ich bin schon lange dabei. Aber das so etwas in der Öffentlichkeit ausgetragen wird, habe ich in dieser Form auch noch nicht erlebt"
    (Ralf Heskamp)


    Zeigt einfach das Herr Heskamp die nötige Erfahrung und Kompetenz in dem Geschäft hat. So sieht "Professionalität" aus! Danke!
    Ich bin froh, dass wir Ralf Heskamp in unserem Verein haben.
     
  32. Tommy Vercetti

    Tommy Vercetti Regionalliga

    Registriert seit:
    30 September 2018
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    7,301
    Ort:
    Köln
    Inzwischen ist das wieder so. Nicht förderlich. Doch irgendwo auch verständlich. Dafür hat man einfach zu viel Murks fabriziert in den letzten Jahren.

    Aber: Ein gewisser Herr Ivica Grlic hatte dieses geduldige Zeitfenster ein paar Jahre lang. Das hat er dann u.a. so genutzt, einen Gino Lettieri ewig lange schönzureden. Ergebnis: 13 Spiele, ein glücklicher Sieg. Und auch sonst musste Grlic längere Zeit nicht mit Unruhe arbeiten, die in vielen anderen Vereinen längst entflammt wäre. Welch nachhaltige Arbeit daraus resultierte, haben wir ja bestaunen dürfen.

    Kontinuität ist immer erstrebenswert. Kommt jedoch drauf an, um wen es geht und was diejenigen abliefern. Grlic hat zu gern Längerfristiges beschwört. Wurde allerdings nie dran gemessen. Mit diesem inhaltsleeren Etikettenschwindel über Jahre durchgewurstelt. Trotz zigfach durchgekauter Widersprüche seiner Arbeit. Aber Sympathie war ja stets wichtiger. Einige Ausreden hier haben da jede Absurditätsgrenze geknackt. Beispiel: Der immer falsche Zeitpunkt, ihn freizustellen. Ein "Argument", das wahrhaftig über alle zwölf Monate ins Feld geführt wurde.

    Bei Heskamp und Ziegner schon den Daumen zu heben oder zu senken, fände ich vermessen. Die sind doch noch mitten im Scherbenaufkehren. Verstehe zwar auch nicht jede Handlung bisher. Nur insgesamt habe ich den Eindruck einer intakten Mannschaft. Arg limitiert. Wohl aber stark genug fürs Drinbleiben. In diesem Jahr akzeptabel in der Liga. Bei Klassenerhalt gäb's wieder mehr Raum zum Gestalten.
     
  33. zebrus

    zebrus Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juli 2015
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    3,286
    Mein persönliches Fazit nach einer halben Saison: Wesentlich sinnvollere Transfers als Ivo in den letzten Jahren angeschleppt hat. Wir haben endlich wieder eine Abwehr und wenn Girth nicht direkt verletzt worden wäre würde es vielleicht auch noch da etwas besser aussehen.

    Außerdem hat er mit Müller den absoluten Torwart-Glücksgriff gelandet!

    Was mich mal interessieren würde: Hat Ivo (der ja eigentlich ein Auge für gute Spieler haben sollte) das immer alleine verzapft? Oder wurde wie man in den letzten Tagen vermuten könnte immer dazwischen gefunkt von einflussreichen Personen rund um den Verein, die den MSV als lebendes Fußballmanager-Game gespielt haben? Anders kann ich mir die Kette an Fehltransfers bis Ende letzter Saison nicht erklären!
     
  34. MaK

    MaK Kreisliga

    Registriert seit:
    11 Mai 2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Duisburg
    Wäre schön wenn wir bei den Fakten bleiben würden und nicht weiter Öl ins Feuer schütten indem nicht bewiesene Aussagen als Tatsachen hingestellt werden.
     
    Spartacus und Rumelner gefällt das.
  35. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    6,265
    Zustimmungen:
    16,568

    Wenn irgendein Resümee aus den aktuellen Vorfällen schon jetzt möglich ist, dann mit Sicherheit, dass seit der Entlassung von Lieberknecht hier nur noch reines Chaos geherrscht hat. Ein Eindruck, den Rüttgers in seinen "vorletzten" Posts kürzlich hier, die sich auf Lieberknecht bezogen, wohl auch teilte. Schon vor Lieberknecht war das allgemeine Lebensgefühl, dass unsere sportliche Ausrichtung eine ungesunde Schwankungsbreite aufwies, je nachdem, welcher Trainer gerade auf welchen Trainer folgte. Insofern macht es wenig Sinn, jetzt wieder Namen zu benennen, die alles schuld sind. Ein Konzept sollte ja gerade bedeuten, dass Einzelne immer in einem Netz von Gesamtverantwortung agieren.

    Ich finde die Aburteilung von Rüttgers als demjenigen, der jetzt seit Jahren der alles entscheidende Hemmschuh gewesen sein soll, nicht minder grotesk, als die Aburteilung von Grlic zuvor. Auch Wald war ja übrigens zwischendurch mal dran. Wenn ich auf die 4 Millionen sehe, die wir anscheinend wie eine Bugwelle von Stundung von Stundung schleppen, kommt für mich ein ganz anderes Gefühl hoch: Nämlich das, wie schmal das Band ist, an dem wir vorwärtstänzeln, ziemlich freischwebend über dem Abgrund. Deswegen ist mir auch total wumpe, wer was wann wo und zu wem, oder nicht, gesagt haben soll. Die Leute, auf die es nunmal ankommt, müssen sich zusammenraufen.

    Oder wir sind ganz bald weg, Abflug in den Amateurbereich. Es kommt dann, wenn es erst soweit ist, wirklich gar nicht mehr drauf an, wer wann was falsch gemacht hat. Dann biste raus, und bleibst raus, für verdammt lange. Und alles schrumpf ganz gewaltig, was den Laden hier ausmacht.
     
    Peter77, Zebra1973 und MaK gefällt das.
  36. 1MalZebraImmerZebra

    1MalZebraImmerZebra Kreisliga

    Registriert seit:
    22 November 2020
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    453
    Ich finde er hat bislang einen ordentlichen Job gemacht. Prio 1 vor der Saison war die Verstärkung der Abwehr, dass ist ihm total gelungen.
    Was ich allerdings nicht verstehen kann, sind die Verpflichtungen von König und Wild. Machen für mich beide keinen Sinn.

    Wenn er in der Winterpause noch was in der Offensive holen kann, dann wäre sogar noch einiges drin in dieser verrückten (schwachen) 3. Liga-Saison.
    Aber wichtig sind erstmal die Punkte gegen den Abstieg zu sammeln und hoffen, dass sich keiner langfristig verletzt.

    Und Leute, bitte hört auf hier über Rüttgers zu schreiben. Lasst uns jetzt erstmal awarten, was die Gespräche ergeben.
     
  37. Kilobärchen123

    Kilobärchen123 Kreisliga

    Registriert seit:
    22 Juni 2022
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Essen
    Oh ja. Das kann ich bestätigen!
     
  38. Raven747

    Raven747 Kreisliga

    Registriert seit:
    14 November 2022
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Gerolstein
    Der Auftrag und die Ansage ist übernächste Saison aufzusteigen und uns aus dem Abstiegssumpf rauszuhalten. Es ist nicht alles auf RH Mist gewachsen, was wir jetzt haben. Aber Fazit ist...im Moment sind wir absolut auf Kurs. Glück hin oder her...
    Man kann nicht wenn wir Pech haben, es auf den Kader schieben , und wenn wir Glück haben dem dämlichen Gegner / Schiedsrichter / Platz die Ursache zuschieben. Das ist definitiv RH's Verdienst.
    Die Abwehr steht viel besser ( noch nicht aufstiegsreif denke ich ), wir haben gute Perspektivspieler im Kader. Das der Sturm, der uns letzte Saison den Arsch gerettet hat, jetzt lahmt.... nun ja. Man kann nicht alles runderneuern.
    Ich finde RH/TZ sind im Plan.... ob wir mit dem Tandem in die 2.Liga aufsteigen
    ... weiss ich nicht. Es kommt viel auf die Transfers im nächsten Sommer an und ob die Jungzebras sich weiter entwickeln.
    Ich halte TZ überigens für einen überdurchschnittlichen 3.Ligatrainer.
    Was ich nicht weiss, entwickelt er auch Spieler, macht sie besser. Selbstbewusstsein aufbauen, anstacheln ist wichtig. Aber dafür kann man einen Typ alla Peter Neururer holen. Spieler w i r k l i c h besser machen, vor allem junge Leute, das ist was anderes. Bin gespannt ob RH als Verantwortlicher und TZ als Ausführender den Spagat schaffen
     
    igw459 gefällt das.
  39. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    17,504
    Zustimmungen:
    41,224
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Ich denke persönlich er hat bisher keinen so schlechten Job gemacht, im Rahmen seiner persönlichen und finanziellen (verein) Möglichkeiten. Er ist und wird kein Überflieger, aber das können wir auch nicht erwarten. Dass er eine enge Verbindung zum Trainer hat kann positíve Auswirkungen haben, aber birgt auch die Gefahr, falls ein Trainerwechsel ( warum auch immer ) irgendwann unausweichlich wäre, dass diese " Männerfreundschaft" rationale Entscheidungen sagen wir mal etwas schwieriger machen könnte ?

    Wir brauchen keinen " Lautsprecher" aber es wäre gut zu wissen, wié seine langfristige Planung aussehen könnte.Nächstes Jahr laufen bekanntlich 10 Verträge aus. Die Namen sind bekannt. Dafür müssen Nachfolger rekrtutiert werden. Sicherlich abhängig vom Budget. Aber wie soll das Team ab Sommer 2023 aussehen. Ein Mix zwischen "alten" erfahrenen Spielern und eigenen Nachwuchskräften ?

    Es geht dabei im 1.Schritt nicht unbedingt um Namen, das wäre zu früh ! Es geht um seine Philosophie, da könnten schon einige Infos zum Jahresbeginn 2023 kommen.

    Bin noch in den USA unterwegs, daher mein Posting zu dieser Zeit.
     
  40. dusi33

    dusi33 Regionalliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2008
    Beiträge:
    5,214
    Zustimmungen:
    7,056
    Ort:
    Kall
    Ich denke auch, bleiben wir von vielen Verletzungen verschont, werden wir die Liga halten.
    Es werden viele Verträge auslaufen, dann kann man nur gespannt sein, was für ein Team dann auf dem Platz steht.
    Ich vertraue ihm da...
    Oder SIL übernimmt alles und kann uns ja dann 10. Top, junge, gute 2. Liga Spieler aus der Region auf dem Platz stellen...
     
    Forza_Duisburg1902 gefällt das.
  41. Einmal Zebra immer Zebra

    Einmal Zebra immer Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2014
    Beiträge:
    1,016
    Zustimmungen:
    1,794
    Ort:
    Sontheim /Brenz
    Ich hätte mal eine Frage.
    Was wird Heskamp eigentlich vorgeworfen von Rüttgers bzw. SIL?
    Ich meine solche Gurkentruppen wie sein Vorgänger immer aus dem Hut gezaubert hat war doch wesentlich schlechter als seine Arbeit.
     
    slamaa und Luzifer gefällt das.
  42. zottel

    zottel Regionalliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    3,742
    Zustimmungen:
    8,281
    Ja, aber bei der Verpflichtung dieser Gurken durfte der Prokurist des Hauptsponsors mitreden Unter Heskamp darf er das nicht mehr, wie bei seinem Spusi Grlic. Und das ist aus meiner Sicht der einzige und wirkliche Grund für das ganze Theater und den Versuch der Einflussnahme/ Erpressung in Bezug auf die Person Heskamp.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 November 2022
  43. Bernieboy56

    Bernieboy56 Landesliga

    Registriert seit:
    24 September 2018
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1,800
    Ort:
    Du-Buchholz
    Es ist an der Zeit, das Ingo und der wirkliche Chef von SIL sich an einen Tisch setzen und den Knatsch vom selben wischen. Auch A.R. sollte das Format aufweisen, bei 0 neu zu starten. Persönliches hat bei solcher Wichtigkeit und Summen nix verloren.
    Im Magenta Interview hat sich Ralf Heskamp gut verkauft und sehr sachlich die Situation dargestellt. Mit wenig Geld kann keiner eine Aufstiegsmannschaft aus den Hut zaubern, oder es muss alles zusammenpassen (wie bei Elversberg, auch das Glück auf mehreren Ebenen, damit haben die auch nicht gerechnet).
    Die nächste Saison wird ein Gradmesser für R.Heskamp sein, ihn jetzt vor die Türe setzen, was soll das bringen, außer Chaos, Unruhe, Imagegeverlust und noch mehr Geldverbrennung?!?!
     
  44. Ted69

    Ted69 Regionalliga

    Registriert seit:
    22 November 2012
    Beiträge:
    1,862
    Zustimmungen:
    7,039
    Würde man sich jetzt von Heskamp trennen wäre doch wirklich jedem klar, auf wessen Drängen das passiert. Welcher neue GF Sport würde dann noch hier anheuern? Rüttgers hat sich mit den öffentlichen Aussagen selbst ins Knie geschossen, und ich schätze auch dem Image von SiL geschadet.

    Man darf auch nicht vergessen, dass SiL als Sponsor kein Geld verschenkt, sondern eine Gegenleistung dafür bekommt. Die Darlehen werden auch nicht zinsfrei sein, also ist da auch eine Gegenleistung vorhanden. Dass man die Darlehen öfter stunden müssen wird, dürfte wohl von Anfang an klar gewesen sein.

    Dass Heskamp sich nicht reinreden lässt, jedenfalls nicht von Rüttgers, ist doch absolut richtig. Nicht nur, weil Heskamp Jahrzehnte an Erfahrung hat, er ist halt auch der Verantwortliche, wenn es schief läuft. Ich finde, von einem GF Sport muss man sogar erwarten, dass er klar zum Ausdruck bringt, wer in diesen Dingen das Sagen hat. Wenn SiL Fragen bezüglich bestimmter Personalien hat, wird er die auch mit Sicherheit beantworten. Auch Wald müsste das so sehen, immerhin hat er ja genau aus diesen Gründen einen GF Sport und keinen Sportdirektor verpflichtet.

    Abgesehen von dem ganzen Kram: Was kann man Heskamp denn groß vorwerfen? Bei König hat man sich eventuell verschätzt, so wirklich sagen kann man auch das aber nicht. Ok, bei Wild hat man sich offenbar echt vertan. Nur welcher GF Sport hat eine 100% Trefferquote?
     
  45. Raven747

    Raven747 Kreisliga

    Registriert seit:
    14 November 2022
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Gerolstein
    Also die Darlehen werden nicht bedient und auch die Zinsen werden immer weiter gestundet ( Aussage IW ). Das heisst der MSV zahlt nix. SIL hat monetär nix davon, ggf. die Frage der Mitarbeiter warum man in Zeiten wo es schlecht läuft ( Corona ) dies nicht einfordert.
    MSV Hut jetzt : ' Wenn man Zinsen bedienen würde oder gar tilgt , wäre noch weniger Geld für das Team da 'und die Abwärtsspirale würde sich weiter drehen.
    Denke das sich da beide Seiten einig waren.
    Hat der Darlehnsgeber deshalb das Recht sich in sportliche Belange einzumischen ?
    Da gehen gibt es wohl verschiedene Sichten und Philosphien. Und jeder mag das für sich entscheiden. Wenn man sieht wie selbst der grosse FCB vor Katar kuscht, dann scheint die Antwort gegeben
    Der Ansatz sich über eine Philosophie / Konzept einig zu sein, scheint legitim.
    Aber wenn es um Einzelentscheidungen geht ( z.B. Spieler ) muss der Verein und die Verantwortlichen das letzte Wort haben. Der SportGf ist massgeblich Teil der Strategie Phiolosphie zu der sich der Verein ja mal verpflichtet hat und muss diese umsetzen. Was da jetzt im einzelnen an Kommunikation schief gelaufen ist und wer wen ' auf den Topf ' gesetzt hat, werden wir nicht rausfinden. Die Wahrheit wird in der Mitte liegen, wie meist haben beide Seiten ihr Teil.
    Entscheidend ist jedoch das eine Lösung gefunden wird, ein Rausschmiss RH's wäre Quatsch. Ich bin von seiner Arbeit auch nicht restlos überzeugt, aber ich kann auch nur die Resultate sehen, nicht die Umstände. Er hat Altlasten und das ausgebene Ziel für dieses Jahr scheint erreichbar. Also check... selbst wenn der Verein ihn rausschmeisst....kostet wieder Geld was wir nicht haben, schadet der Reputation des Vereins.... und wer soll denn in so ein Umfeld kommen und es besser machen.? Ein Rausschmiss wäre Nonsens.
    Nein das Thema muss geklärt werden. SIL, MSV und Capelli müssen an einen Tisch und dann müsd
    sen Rollen, Erwartungen und Verantwortlichkeiten klar gezogen werden.
    Ich denke das viele grössere Vereine schon ähnliche Verwerfungen hatten, nur wird da frühzeitig gehandelt.... ( ich weiss ich wiederhole mich ).
    Es wäre mal ein spannender Thread, wenn wir das Thema 'Alte VereinsFussball Welt ' trifft auf 'Profi Fussball als Unternehmen'
    hätten. Auch hier im Forum ist das Bild zwiegespalten.
    Die einen die akzeptieren, das es nun mal
    wirtschaftliche Abhängigkeiten durch Sponsoren u.ä. gibt und die anderen die jegliche Abhängigkeit ablehnen. Wo geht der Fussball in der Welt, in Deutschland hin? Und welchen Weg bestreitet der MSV?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 November 2022
    mpr, Toppaz und Kees Jaratz gefällt das.
  46. zebra30

    zebra30 Kreisliga

    Registriert seit:
    6 Februar 2022
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    469
    Ich dachte Rüttgers wäre hier gesperrt worden:rolleyes:

    Heskamp verdient eine faire Chance über einen längeren Zeitraum beim MSV Duisburg zu arbeiten:sieg:
     
    Ironie, Hoffnungsträger, Gockel und 2 anderen gefällt das.
  47. dusi33

    dusi33 Regionalliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2008
    Beiträge:
    5,214
    Zustimmungen:
    7,056
    Ort:
    Kall
    Das denke ich auch, spannend bleibt, was nächste Saison auf dem Platz steht, bei Liga verbleib.
     
    Raven747 gefällt das.
  48. Raven747

    Raven747 Kreisliga

    Registriert seit:
    14 November 2022
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Gerolstein
    Ja, denn da steht dann Umbruch Teil 2 an und es ist die Vorbereitungssaison auf den geplanten Aufstieg. Themen wie Stoppel und Bakalorz müssen angegangen werden. Beide werden nicht jünger, nächste Saison müssen 'Nachfolger' aufgebaut werden, ich geh davon aus das beide noch ein Jahr spielen werden ( Also 23 /24 ). Einige auslaufende Verträge werden wohl nicht verlängert, aber meine Vermutung ist, das es weniger sind als hier viele annehmen. Denn man muss ja erstmal bessere bekommen. Viel Arbeit für RH.
    Derweil denke ich das wir mit Bakir und Girth ja 2 offensive 'Neuzugänge' im Januar haben.
    Die Hinrunde hat noch 2 Spiele....
    Wenn wir ne kleine Serie hinlegen, dann kann es durchaus noch sehr lohnende Ziele geben. Wiesbaden ist 3. Mit 9 Punkten mehr. Selbst Elversberg ist noch weit weg vom Aufstieg ( obwohl die mich echt beeindrucken , gute Arbeit der Ex zebras dort ), man erinnere sich an unseren katastrophalen Einbruch unter Lieberknecht in den Coronaanfängen. Wir lagen eigentlich uneinholbar vorn, Rest ist bekannt. Ich hab die Mannschaft und die Fans nach der Niederlage gegen die Ingos gesehen. Das passte doch... trotz Niederlage hat die 'Kurve' honoriert das die Jungs sich reingehängt haben.
    Vielleicht geht noch was nach vorne.... jedes Jahr Liga 3 ist teuer
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 November 2022
    Luzifer, Rudi 62 und 49 Jahre Fan gefällt das.
  49. dusi33

    dusi33 Regionalliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2008
    Beiträge:
    5,214
    Zustimmungen:
    7,056
    Ort:
    Kall
    Dann werden einige hier im Dreieck springen!
    Aber ich denke auch, falls kein besser Ersatz gefunden wird, sollte man sie behalten.
    Vielleicht ein wenig gekürzte Gehälter.
     
    Raven747 und igw459 gefällt das.
  50. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    13,902
    Zustimmungen:
    39,125
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das mit den gekürzten Gehältern wird nicht funktionieren, weil Bakalorz einen bestehenden Vertrag bis 30.06.2024 besitzt.
    Bei Stoppelkamp ist das ebenfalls so, allerdings beinhaltet der Anschlussvertrag ab 01.07.2023 im Moment eine anderweitige Einbindung in den Verein.
    Somit ist es nicht unrealistisch, das Beide ein Teil des Kaders bleiben werden...(Letzterer hat ja den Wunsch schon geäußert)

    Nichts destotrotz hat Ralf Heskamp durchaus weitreichende Veränderungen im Kader vorzunehmen...
     
    dusi33 und igw459 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden