Investoren im Fußball

Dieses Thema im Forum "1. Bundesliga" wurde erstellt von dokpop, 9 November 2018.

  1. dokpop

    dokpop Bezirksliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2013
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    815
    rauuul gefällt das.
  2. dokpop

    dokpop Bezirksliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2013
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    815
    Dass in der Kölner Südstadt einiges schief läuft , mag manchen überraschen- tatsächlich kommen aber nun ein paar der jahrelang von Gefühlsseligkeit übertünchten Konflikte zum Vorschein .

    Der Trainer wechselt nach 7 Jahren von jetzt auf gleich nach Sandhausen, die Mannschaft zeigt in der Folge Auflösungserscheinungen und die Konflikte mit der aktiven fanszene eskalieren.
    Auslöser war ein unangemeldetes Banner beim Heimspiel gegen Cottbus, die gmbh reagierte mit stadionverboten und die fanszene mit Schmaehungen gegen den Investor Schwetje beim Spiel gegen Wiesbaden

    https://kurvennews.de/antirassistische-fangruppe-kehrt-eigenem-sc-fortuna-koeln-den-ruecken

    Für Schwetje, der schon beim vermeintlich demokratischen fanprojekt Dein Fußballclub.de die Fäden in der Hand hielt und die Ausgliederung der 1 Mannschaft aus dem e.V. Vorantrieb, ist der Verein ein eher ungeliebtes Anhängsel seiner Investmentpolitik. Schwetjes Interesse galt und gilt ausschließlich den VIPs, Faninititiven wie günstige stehplatzpreise wurden systematisch ausgehebelt.
    https://www.faszination-fankurve.de...e&folder=sites&site=news_detail&news_id=17606

    Der Verein selbst besitzt nichts mehr und hat das komplette Tafelsilber inkl Markenrechte an Schwetjes GmbH verkauft. Solange Klaus Ulonska als fröhlicher Präsidenten- Onkel noch mit dem Spendenball seine Runde drehte , konnte dieser Konflikt noch kaschiert werden. Mit Koschinat verlor die Gmbh auch noch den einzigen Fußball Sachverständigen - mit seinem Abgang wollte er womöglich einem Ausverkauf der Fortuna zuvor kommen, denn schon länger scheint sich ein Ausstieg Schwetjes anzudeuten.

    Was kann man daraus Lernern: Never Trust an Investor
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2018
    Ziggi und rauuul gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden