JHV am 16. April 2018 im TaM

Dieses Thema im Forum "Vorstand MSV Duisburg" wurde erstellt von Caly1983, 15 März 2018.

  1. Anne Wedau

    Anne Wedau Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2014
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    1,629
    Auch wenn etwas OT, aber hier gebracht, nicht gelöscht und daher reagiert: Das Fassungsvermögen der Arena in GE beträgt bei Bundesligaspielen 62.271 Plätze.

    Beim Spiel vs. Zeckentown wurde aber bei "nur" 61.786 Zuschauern ausverkauft gemeldet. Das heißt, dass 485 Karten keinen Abnehmer finden durften.

    Soll also bitte keiner behaupten, dass es anderen Vereinen wesentlich besser ergeht...:D

    Oder anders/ernsthaft: Nichts gegen grob umgerechnet 250 Plätze Puffer für Ordner/Polizei, aber alles andere ist m.E. unprofessionell.

    Wollen wir wirklich dauerhaft für Unprofessionalität bezüglich Stadionausnutzung stehen, wenn wir sportlich schon nicht mithalten können?
     
  2. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    17,902
    Zustimmungen:
    115,442
    Urlaubsbedingt verhindert konnte ich hier zumindest lesen, dass Mohnhaupt die aktuelle Lösung selbst nicht als final, sondern nur als vorläufig betrachtet. Wurde bezüglich der Abhilfe denn konkretisiert/nachgefragt? Sind bauliche Maßnahmen gemeint? Klar, die kosten Geld. Oder nur Blabla?

    Riesige Pufferbereiche kosten allerdings auch Geld. Bei einem Verein, der noch vor wenigen Jahren Stellen streichen musste und noch immer jeden Cent umdrehen muss und dem Kohle für Fahrverdienste fehlt.

    Und dann Sicherheit vor Einnahme? Die Sicherheit und Fantrennung hat trotz Manhattan- Puffern gegen Dusseldorf auf den Rängen nicht funktioniert. Außerhalb des Stadions bei der Anreise allerdings schon. Kaum ein Dusseldorfer an der Dreieckswiese. Aber gegen Pauli könnte das nicht verhindert werden, wenn man da nicht mehr Karten hinschickt? Schon mal darüber nachgedacht, dass Pauli in einem Endspiel locker 20.000 Karten braucht? Macht für deren Ticketnachfrage fast keinen Unterschied, denen 3.000 oder 6.000 Karten zu geben. Verschlechtert nur unsere Chancen im möglichen Endspiel.

    Dass man sich geschlossen hinter Mannschaft und Trainer stellt, ist wenig überraschend. Da muss man nun auch als Fan eine Faust in der Tasche machen und zum Wohle des Vereins trotz teils gegenteiliger Ansichten mitziehen.

    War denn auf der JHV auf Grund der Redebeiträge irgendeine Vorher- und Nachher - Wirkung spürbar? Sprich ein: "Gemeinsam packen wir es" unter den Mitgliedern?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 April 2018
    Der Sepp, Menthi, Franz und 2 anderen gefällt das.
  3. andreas.slr

    andreas.slr Landesliga

    Registriert seit:
    16 Oktober 2015
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    4,458
    Es ging bei meiner Aussage lediglich darum, dass hier immer wieder von Usern festgestellt wurde, dass es ein ungutes Gefühl ist, der Fortuna die Daumen drücken zu müssen,
    um im Abstiegskampf den Abstand zum Tabellenende nicht geringer werden zu lassen. Nach drei unerwarteten Niederlagen, habe ich lediglich fest gestellt,
    dass wenn wir den Klassenerhalt schaffen, wir uns zumindest nicht bei der Fortuna für ihre Unterstützung bedanken müssen.

    Die aktuelle Tabellensituation haben wir komplett selbst zu verantworten, und das habe ich mit meiner Aussage auch in keiner Weise in Frage gestellt.
    Ich für meinen Teil hätte am Anfang der Saison unterschrieben, wenn mir jemand gesagt hätte, dass wir es am 31.Spieltag noch selber in der Hand haben
    den Klassenerhalt zu schaffen, ohne auf Schützenhilfe anderer angewiesen zu sein. Der Verlauf der Saison lässt die eigentlich positive Ausgangsposition
    nun aber natürlich in einem anderen Licht erscheinen. Aber so negativ die momentane Entwicklung auch gerade ist, möchte ich klar stellen,
    dass wir uns als Sponsor auch weiterhin nicht in aktuelle sportliche Belange einmischen werden und es auch keine öffentlichen Statements
    zur sportlichen Leistung der Mannschaft geben wird. Deswegen hat mein Kommentar zur Fortuna auch nichts mit der Leistung unseres Teams zu tun.

    LG Andreas
     
  4. Matze

    Matze 3. Liga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,316
    Zustimmungen:
    21,639
    Ort:
    Mülheim anne Ruhr
    Die wichtigste Frage hat noch niemand gestellt meine ich.

    Hat die Bedienung des Laptops in diesem Jahr fehlerfrei funktioniert?
     
    Dr.Ball, Menthi, xantener und 4 anderen gefällt das.
  5. Anne Wedau

    Anne Wedau Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2014
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    1,629
    Hallo Andreas,

    bin der Meinung, dass du es wahrlich nicht nötig hast, dich der Provokationen neu angemeldeter Usern stellen zu müssen.

    Finde es daher äußerst positiv, dass du es trotzdem getan hast.

    Wer noch nicht verstanden hat, wie wichtig dir der Verein ist, wird es ohnehin nie verstehen!

    Aber wenn wir schon dabei sind: Welche Vereine sind denn - wenn man mal ganz dreist nachfragen darf - schon im näheren Kreis unseres Traditionsturniers? Und wie stehst du zu unseren "Pufferblöcken"?

    Dieser, unser Frust dürfte zumindest dir wahrlich nicht entgangen sein...

    LG Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 April 2018
    Heavy, Chrisi, Die wilden 70er und 2 anderen gefällt das.
  6. Mark

    Mark Landesliga

    Registriert seit:
    30 September 2015
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    1,633
    Endlich spricht einer die wichtigen Themen an. :old:
    Die Redner haben selbst mit der Fernbedienung umgeschaltet. Hat weitestgehend funktioniert. Einmal wurde das Bild vorübergehend schwarz. Vielleicht hat sich ein Kabel gelöst? :verwirrt: Vom Rednerpult hat sich eine Leiste gelöst und ist runtergefallen. Das hat gescheppert :D
    Es gab dieses Mal übrigens auch Currywurst und Frikadellen. Alkohol wurde nicht ausgeschenkt. Der eigentliche Skandal des Abends :mad:
     
    luetteyeah, Menthi, Franz und 3 anderen gefällt das.
  7. MasterAuditor

    MasterAuditor Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    4,789
    Zustimmungen:
    34,075
    Ort:
    Wald
    Übersetzt: war Udo Kirmse da?
     
  8. pepecampo

    pepecampo Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    1,115
    Zustimmungen:
    1,605
    Ort:
    Zülpich
    ja, aber nicht aus einen laufenden etat, wurde hier schon öfter angesprochen. man hat sich darauf verlassen, dass der kader ausreicht
    und das hat er leider nicht, da wir in vielen spielen auf bestimmten positionen nicht gleichwertig wechseln konnten, so spielen das ganze jahr
    die gleichen 14 u. das die jetzt auf dem zahnfleisch gehen ist doch dann nahe liegend. um das mal alles zu beenden....ich will doch auch wie
    viele hier , dass alles gut geht, nur immer die rosabrille auf haben bringt uns auch nicht weiter. ich hoffe, ilja kann den neuen impuls setzen u. alles
    wird gut!!
     
    Norbertinho, 19Christoph02 und Spartacus gefällt das.
  9. Der Kelte

    Der Kelte Bezirksliga

    Registriert seit:
    31 Juli 2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    599
    Hier nun einige letzte, natürlich subjektive, Worte meineseits zur gestrigen JHV. Hierbei greife ich auch einige Useraussagen und Fragen auf:

    ZumThema Fahrdienst - Es ging um einen jungen Spieler aus Dortmund, dem wir dies leider nicht bieten konnten. Dies ist sicher eine von zig Baustellen die, wenn wir in Liga 2 bleiben, bezgl. des Nachwuchses zu beackern ist. Ich bin jedoch erstaunt, dass wir keinen Sponsor aus dem Bereich Taxi/Fuhrbetrieb etc. haben, der hier, wenn angesprochen, helfen kann.

    Zum Drecksthema Kartenverkaufs- und Sicherheitskonzept - Pufferblöcke -
    Hier scheint man seitens der Stadt und der Sponsoren Druck auf den Verein auszuüben. Bloss keine Negativschlagzeilen... Das kann ich teilweise auch nachvollziehen. Die letztmalige Kombination an Fehlleistungen zu beiden Sachverhalten ist jedoch nicht akzeptabel. Zu geplanten baulichen Massnahmen wurde nix gesagt.

    Ingesamt war ich während meiner Anwesenheit von den authetischen, substantiierten Worten von Ingo Wald angetan. Mohnhaupt wirkte auf mich unsympathisch. Vielleicht musse er auch etwas vortragen, was er inhaltlich gar nicht sagen wollte. Zumindestens wirkte er angesichts der sportlichen Bedrohungslage "angemessen besorgt".

    Ivo gab den Entertainer und ich fühlte mich etwas an hyperventilierende Verkaufstrainer erinnert. Kam für mich alles zu "easy" rüber. Das war für mich schon fast bedenklich positiv.

    Ingesamt eine Veranstaltung die bei mir nix bewirkt hat. Ich glaube jedoch ich habe einen an der Waffel angesichts der enormen Sorgen die ich mir um den Verein mache. Ich stehe kurz vor der Klappse und wesentliche Hauptakteure im sportlichen Bereich wirken, zumindestens am gestrigen Abend, wie nach einem Wellnesswochenende.

    Unsere Spieler (ich sass in der Nähe) hörten jedenfalls ohne Regung zu. Allerdings störte auch niemand durch Klamauk oder so etwas. Bei der Damenmannschaft wurde zu Rednerbeiträgen auch mal applaudiert etc. Das sollte man alles jedoch nicht zu hoch hängen.

    Wenn wir jedenfalls derart harmoniesüchtig wie die gestrige Veranstaltung war in Aue spielen, bekommen wir da 6 -8 Stück.

    Das wars hierzu vom vor Sorge um den Verein echt angeschlagenen Kelten.
     
  10. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    13,014
    Zustimmungen:
    24,676
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Danke für Deine Eindrücke vom Besuch der JHV! Es deckt sich mit meinem ( 549 Km von Duisburg entfernt) mittlerweile gefestigtem Eindruck von den Offiziellen unseres Vereines. „ Wir Fans „ gehen nach einem Spiel wie gegen Lautern oder Sandhausen „ die Wände “ hoch und seitens der sportlichen Leitung kommt Bla, bla, bla !

    Wir “ zittern” um den Verbleib in Liga 2, weil mit Relegation sind unsere Erfahrungen nicht gut......, aber von offizieller Seite wird nichts dazu verlautet....! Ich denke, man glaubt, dass man es noch irgendwie hinbekommt, ohne großen Aufwand, die Liga halten kann! Nur leider sprechen die letzten Spiele, mal abgesehen von den Ergebnissen eine andere Sprache!
     
  11. Streifenlily

    Streifenlily Landesliga

    Registriert seit:
    27 April 2011
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    3,442
    Ort:
    Rheinberg
    Ein paar Worte zu JHV von mir:

    Zunächst zu den Themen Pufferblock etc: Das hat Mohnhaupt sehr geschickt angestellt. Er ist schon während seines Berichts darauf eingegangen und damit sämtlichen Fragen zuvor gekommen. Flucht nach vorn quasi. Letztlich bleibt da festzuhalten, dass er offensichtlich eine andere Meinung hat, als viele Fans und Mitglieder und einfach am längeren Hebel sitzt. Mit der Parole "keine Negativschlagzeilen riskieren" hat er natürlich auch viele Leute auf seine Seite gebracht. Das man die Schlägerei vor dem Hort als mahnendes Beispiel noch hätte anbringen können, ist richtig. Ist mir dann allerdings so spontan auch nicht eingefallen.

    Als jemand, der nur wenige Meter von der Bühne entfernt saß, kann ich Dir sagen, dass ich diesen Eindruck ganz und gar nicht hatte. Ingo Wald hat schon sehr deutlich gesagt, dass die ersten 24 Spieltage richtig gut waren, es seitdem aber nicht läuft. Aber was bitte soll er als Vereinspräsident vier Tage vor Saisonabschluss und noch dazu im Rahmen einer offiziellen Veranstaltung im Beisein der Presse sagen? "Liebe Zebrafamilie, verbrennt Eure Trikots, die Versager schaffen dat sowieso nicht mehr!"? Für mich klang insbesondere bei Mohnhaupt und Wald ganz klar die Sorge vor einem Abstieg durch. Wenn man sagt "An die dritte Liga denken wir derzeit nicht, wir sind davon überzeugt, die Jungs schaffen das", ist doch dennoch offensichtlich, dass dem Redner klar ist, wie knapp es derzeit ist.

    Ich weiß nicht, was viele sich hier vorstellen. Die Mitgliederversammlung eines 8.600 Mitglieder starken Vereins ist doch kein Stammtisch! Hätten Wald oder Mohnhaupt die Verbalkeule rausgeholt, würde hier und in den einschlägigen Medien garantiert von "Panik", "Zoff" oder auch "Schlammschlacht" beim MSV berichtet. Wollen wir das? Möchten wir zu dieser Art der Vereinsführung zurück??

    Ein Wort noch zu Ivo: Sicher, das war gestern die erwartbare Rede. Er glaubt an die Mannschaft, sie wird wieder zeigen, was sie kann, etc. Aber auch hier: Was soll er denn alternativ sagen? ER hat die Mannschaft so zusammengestellt, ist doch klar, dass er sich vor sie stellt. Zumal es ja auch lange gut lief. Wenn ich allerdings Ivo während bzw. kurz nach schlechten Spielen an der Seitenlinie beobachte, kann ich mir ehrlich nicht vorstellen, dass er intern ebenfalls Kuschelwuschel verbreitet. Ich bin sicher, da fallen zu gegebener Zeit passende Worte!

    Die Mannschaft war während des "Berichts des Vorstandes" zugegen. Wem danach noch nicht klar ist, worum es geht, dem ist definitiv nicht mehr zu helfen!

    Peter Mohnhaupt, ein offensichtlich geschulter Redner, hat es schön zusammengefasst. Das Motto für die letzten Spiele (für Spieler UND Fans) muss lauten: Brust raus für Duisburg - und bitteschön A**** zusammenkneifen!


    ... zugegeben, am Samstag Nachmittag fiel mir letzteres auch eher schwer :o
     
    giggs1999, Omega, luetteyeah und 36 anderen gefällt das.
  12. Sabath

    Sabath Landesliga

    Registriert seit:
    24 Juli 2013
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    3,452
    Ort:
    Hier
    Ich war auch dabei gestern und schließe mich besonders den keltischen Eindrücken an. Sehr gute Wiedergabe.
    Ich saß recht weit vorne und eins muss ich schon auch noch loswerden.
    Mein Eindruck war, dass gerade Ingo Wald schon ganz schön mitgenommen wirkte.
    In seiner ersten Rede hat er doch hier und da richtig schwer durchgeatmet. Ich fand schon, dass man die Sorgen bei ihm sehr deutlich sehen konnte, auch wenn er Sie vielleicht nicht so deutlich angesprochen hat. Für mich wirkte er etwas gezeichnet und hat es doch sehr gut kaschiert.
    In seiner Haut möchte ich nicht stecken. Auch er hat sicherlich ein Alter, wo Gesundheit extrem wichtig ist.
    Ich mag seine ruhige Art, diesen Verein zu führen .
    Und gerade er hätte es sowas von verdient, wenn wir den Klassenerhalt schaffen.
    Ist es zu pathetisch?
    Ich würde mir wünschen,wenn die Jungs für unseren Verein und auch ganz speziell für unseren Präsidenten Ingo Wald einfach noch mal alles raushauen.
     
  13. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    5,810
    Zustimmungen:
    13,688
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    Noch eins zum Thema Fahrdienst. Wer sich hier einbringen möchte ist sicherlich gern gesehen. Er wird vom Verein sicherlich die Fahrkosten bekommen aber eben nicht seinen eventuell immensen Stundenaufwand. Da ist Ehrenamt gefragt. Vielleicht kutschiert man ja den Weltmeister von Übermorgen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 April 2018
    since Brian Scott gefällt das.
  14. MSV02Duisburg

    MSV02Duisburg Marcel

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,368
    Zustimmungen:
    15,506
    Ort:
    Tönisvorst
    Wurde eigentlich mal klipp und klar formuliert wie es bei einem Abstieg weitergeht?
     
  15. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    4,303
    Zustimmungen:
    13,133
    Ort:
    Unter-Meiderich
    Welcher Abstieg?
     
    giggs1999, ManniDu, Mama und 3 anderen gefällt das.
  16. freak01

    freak01 Nörgelenkel

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    3,717
    Zustimmungen:
    11,545
    Ort:
    Duisburg
    Was erwartest du genau? Es gibt noch keine Antwort zur Lizenz. Man wird in Liga 3 Gehen, hat aber immer gesagt, dass man starke Abstriche machen muss. Also nein. Niemand hat klar gesagt „Sollten wir absteigen werden wir nur noch so wenig an Geld haben um den Kader nur auf Nichtabstieg zu erstellen.“ und doch ist das eigentlich klar, wenn man die letzten 12 Monate die Nachrichten rund um den MSV verfolgt.
    Wir können jedes weitere Jahr dritte Liga nicht finanzieren, bzw. Nur sehr schwer.
     
  17. bomber

    bomber Kreisliga

    Registriert seit:
    3 August 2010
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    377
    Sorry für FQ

    Kühne bekleidet auch kein Amt beim HSV :brueller:

    Blau Weiße Grüsse
    Bomber
     
    Der Kelte und MS-Exilzebra gefällt das.
  18. pepecampo

    pepecampo Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    1,115
    Zustimmungen:
    1,605
    Ort:
    Zülpich
    ich glaube hier wird einiges verwechselt, geldgeber ist kassner und nicht andreas, also hinkt der vergleich mit kühne.
    sehe andreas eher als fan, der auf grund des sponsors kassner nah an der mannschaft u. dem betreuerstab ist.
    beide seite kommen klar damit und so soll es dann auch sein, mehr nicht.
     
    fidus, Rheinpreussenzebra und Toni02 gefällt das.
  19. andreas.slr

    andreas.slr Landesliga

    Registriert seit:
    16 Oktober 2015
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    4,458
    Auch von mir einige kurze Antworten auf Fragen , bzw. Kommentare...

    Fahrdienst NLZ: Es gibt sehr wohl einen Fahrdienst im NLZ,
    hier werden von den Kosten für Fahrzeuge, Benzin, Versicherung usw. auch einiges von Sponsoren übernommen.
    Es gibt allerdings vier Himmelsrichtungen und man kann den Jungs natürlich auch nicht mit Umwegen unverhältnismäßig lange An und Abfahrten zumuten.
    Es gibt also einen Fahrdienst, aber der reicht halt nicht für alle aus.

    Sicherheitskonzept - Pufferblöcke
    Die Aussage, dass man seitens der Stadt und der Sponsoren Druck auf den Verein ausüben würde, um bloß keine Negativschlagzeilen zu produzieren,
    entspricht definitiv nicht der Wahrheit. Peter Mohnhaupt hat gesagt, dass die baulichen Begebenheiten zwischen Süd und SLR Tribüne suboptimal sind,
    und aufgrund dieser Tatsache ein Sicherheitspuffer notwendig war. Ich weiß, dass vor dem Pokalspiel gegen Köln viel Geld in bauliche Maßnahmen
    investiert wurde, um überhaupt sicherheitsrelevante Grundlagen zu schaffen, um ein nahezu ausverkauftes Stadion zu realisieren.
    Bei ein, zwei ausverkauften Spielen im Jahr, sind weitere bauliche Veränderungen wirtschaftlich noch nicht umzusetzen,
    zumal diese Änderungen auch von der Stadionprojektgesellschaft mit getragen werden müssen.

    Zahlungen an Gläubiger
    Es ist gar nicht möglich aus dem laufenden Etat Gläubiger zu bedienen, da der Etat durch die Lizensierung vorgegeben ist.
    Lediglich durch ungeplante Erträge, wie das Erreichen weiterer Pokalrunden oder Spielertransfers können Gläubiger überhaupt bedient werden.
    Da weder Pokalerlöse erzielt worden sind, noch Transfererlöse, gab es in der Winterpause auch keine Zahlungen an Gläubiger.

    CUP der Traditionen
    Hier haben wir jetzt mit den ersten beiden Vereine unterzeichnet. :-)
    Wenn das Teilnehmerfeld fest steht, werden wir die Teams im entsprechenden Thread bekannt geben.
    Bei mir besteht zumindest schon mal so was wie Vorfreude :-)

    LG Andreas
     
    bignik, Kasi, WeißBlauesBlut und 24 anderen gefällt das.
  20. Bei einem Abstieg könnte ich mir derzeit gar nicht vorstellen wo ich Motivation und Hoffnung finden sollte. Das war beim letzten Abstieg für mich gar kein Thema und mit den ersten Auftritten der Drittligasaison hatte ich eh das Gefühl dass der MSV das Maß der Dinge in Liga 3 war und so sollte es ja auch kommen. Ich denke einigen Sponsoren könnte es ebenso gehen. Niemand würde den direkten Wiederaufstieg garantieren können der enorm wichtig wäre und all jene Vereine die weiterhin in der 2.Liga verbleiben dürften würden von den gestiegenen und die Unterschiede vergrößernden Einnahmen profitieren. Deshalb mag das im Zitat aufgeführte "um weitere Jahrzehnte zurück" zunächst etwas übertrieben klingen aber durchaus der Wahrheit entsprechen, so mein Gefühl.
     
    Asberger, ZebraA, MasterAuditor und 5 anderen gefällt das.
  21. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    17,902
    Zustimmungen:
    115,442
    Wenn also bauliche sicherheitsrelevante Defizite zwischen SiL und Süd bestehen, wie du schreibst, weshalb gibt es dann auch die Manhattan-Puffer zwischen Sparkasse und Süd?

    Und wo genau sind die Defizite zwischen Süd und Sil?
    Unterrang: Zaun im Stadion; Tor im Umlauf.
    Oberrang: Zaun zwischen 18 und 19; Tor im Umlauf.

    Kippen die Zäune um? Hat Hellmich da Schrott gebaut?

    Nur 2x im Jahr ausverkauft? Das ist eine Bruttoeinnahme von etwa 160.000 €, die dem MSV bei 2x 4.000 Pufferplätzen entgeht. Ist das wirtschaftlich noch zu rechtfertigen, wenn anderen Ortes jeder Cent umgedreht wird? Ich verstehe eure/Mohnhaupts Denkweise nicht. Lieber einen Platz weniger verkaufen als eine Schlägerei mehr? Und zeitlich kloppt man sich vor dem Kinderhort. Die Manhattan-Puffer nützen gar nichts.

    Schnell kann die Zahl ausverkaufter Spiele auch mit Klon, HSV, Pauli (?), Pokalheimspielen (?), Saisonfinale (?) in die Höhe schnellen, wenn wir drin bleiben.

    Da muss eine gewissenhafte Lösung her.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 April 2018
  22. pfeiffenberger

    pfeiffenberger Kreisliga

    Registriert seit:
    16 März 2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    276
    Danke oldschool. Alles präzise auf den Punkt gebracht
     
    MaDe2013 und Matze gefällt das.
  23. Matze

    Matze 3. Liga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,316
    Zustimmungen:
    21,639
    Ort:
    Mülheim anne Ruhr
    Dann soll Herr H. aus D. mal seine Baumängel kostenlos beheben.

    Fehlplanung würde ich sagen!
     
    Raudie gefällt das.
  24. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    3,659
    Zustimmungen:
    10,332
    Ort:
    Duisburg
    @Matze: Der Witz war gut, von wegen Hellmich und kostenlos. ;)

    P.S.: Hast aber natürlich in der Sache Recht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 April 2018
  25. andreas.slr

    andreas.slr Landesliga

    Registriert seit:
    16 Oktober 2015
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    4,458
    Hallo Old School,
    ich habe nur wieder gegeben was Peter Mohnhaupt auf der JHV gesagt hat.
    Dass es da keinen Druck von Sponsorenseite gibt, weiß ich aus erster Quelle :-)
    Ich kann mich bezüglich dieses Themas aber gerne mal schlau machen.
     
    giggs1999, zebrakiss, 9NICI9 und 9 anderen gefällt das.
  26. TaktikFuchs

    TaktikFuchs Bezirksliga

    Registriert seit:
    11 Februar 2018
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    639
    Ich finde hier stellen sich die Leute einen Umbau zu einfach vor.

    Erst einmal müsste man am Aingang was machen, damit auch die Dümmsten (also F95er) reinkommen.
    • Verbreiteter Zugang
    • Mehr Eingänge
    • Shuttbusparkplatz bis damit Busse zum Schlenk BF bzw. Im Schlenk. (Es kann nicht sein, dass Gäste so einen weiten Weg gehen müssen. Nicht weil sie keine Beine hätten, aber weil es ein zusätzlicher Riskofaktor ist, einen Abschnitt von guten 2-3 Kilometerm ständig zu überwachen. Außerdem vereinfacht sich das Problem an der Kreuzung vor der Sportschule. Dann werden eben 5 Busse durchgewunken und der VErkehr kann weiterrollen. So machen Fortunen dann immer dort noch ne Humba und alles verzögert sich. Da wir ja nie gegen Sie zu Haus egwinnen können, aber sie ja auch immer genug zu feiern.
    Dann natürlich noch die Änderungen im Block:
    • Neue Zäune zwischen den Blöcke 20 und 21.
    • So wie es sich ließt dann auch neue Zäune zwischen P und Q als auch 18 und 19.
    Immerhin könnte man so bei gegebener Auslastung die Blöcke R, S und T auch noch an Gäste übertragen. Also eine Art Switter Blöcke. Nur das man zwischen Block T und U dann auch noch ein Zaun her müsste, da dieser Block auch immer leer ist.

    Ich finde es klingt teuer und solte erst in Angriff genommen werden, wenn wir dafür nötige Ressourcen entbehren könnten.

    upload_2018-4-18_8-19-13.png

    Ach und die Lösung des Problems der Schlägherei vor dem Zebrahort wird es natürlich auch nicht Lösen.
    Bei dem Lohn die die Ordner beziehen, kann man ihnen nicht verübeln, wenn sie nur Kartenkontrollieren und halbherzige Leibesvisitationen durchführen.
     
  27. Fehlpass

    Fehlpass Landesliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2013
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    1,444
    Wichtige und klare Info. Danke dafür!
     
  28. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    17,902
    Zustimmungen:
    115,442
    Ich denke, das ist nicht sauber kommuniziert worden. Gerade diese Flanke bietet mehr Fantrennung als der Oberrang in GE, in welchem zwischen Schlackern und Gästen nicht mal ein Zaun ist. Zwischen 18 und 19 ist ein Zaun. Zwischen P und Q Plexiglas. Dann spart man daneben meinetwegen im Unter- und Oberrang in P und 18 einige hundert Plätze zusätzlich aus. Diese Seite ist die bessere Seite.

    Dresden kam auch über die andere Flanke.
     
    MasterAuditor, Hallodri, Ernie21 und 5 anderen gefällt das.
  29. Spartacus

    Spartacus Regionalliga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    2,844
    Zustimmungen:
    6,024
    Ort:
    Duisburg
    Und beendet endlich das Märchen, dass Abgänge im Winter und die damit verbundenen Einsparungen von Gehalt im Etat nicht in neue Transfers gehen dürfen, weil sie zur Schuldentilgung benutzt werden!
     
    Vorstopper gefällt das.
  30. Raudie

    Raudie Regionalliga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    5,153
    Zustimmungen:
    8,872
    Ort:
    Bocholt
    Ich glaube kaum, das das jemand behauptet hat. Aber du bist einer von denen, die behaupten, das man von dem Geld jemanden hätte holen müssen, ohne zu wissen, wieviel überhaupt übrig geblieben ist. Oder kennst du die Zahlen, dann mal raus damit.
    Ich habe bis jetzt noch von keinem Spieler gelesen, der uns sofort geholfen hätte und finanzierbar gewesen wäre.
    Aber auch da hast du sicherlich bessere Informationen ...
     
    hannstreifen gefällt das.
  31. Spartacus

    Spartacus Regionalliga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    2,844
    Zustimmungen:
    6,024
    Ort:
    Duisburg
    Hier im Portal schon, deswegen wurde es ja überhaupt erst angesprochen.

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht was du von mir möchtest? Natürlich habe ich keine Zahlen, wie niemand anderes hier, aber, dass der MSV bei 5 Abgängen und einem Neuzugang finanziellen Spielraum geschaffen hat, egal ob Bröker oder Özbek nur teilweise eingespart wurden oder nicht, sollte wohl offensichtlich sein.
    Grlic hat ja selbst in der Presse geäußert, dass Spielraum da wäre. Das man dann niemanden bekommt, der "sofort weiterhilft" sprich ein Upgrade zu der ersten 11 ist, kann ich absolut nachvollziehen, aber es ging ja hier ja eher um die verloren gegangen Breite des Kaders, die ja dann auch ein Problem geworden ist. Das darf man dann schon mal kritisch hinterfragen, zumal einige das hier auch damals schon nicht nachvolllziehen konnten, dass man dieses Risiko wählt. Oder hast du Zahlen, die das Gegenteil beweisen?
     
    Vorstopper, pepecampo und MS-Exilzebra gefällt das.
  32. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    4,452
    Zustimmungen:
    10,990
    @Spartacus, ich kenne die Zahlen auch nicht, aber ich vage mal eine These. Ivo hat den Kader verkleinert, weil a. die Spieler keine Rolle mehr spielten und b. um gewisse Kosten zu senken...(sofern möglich). Und da zu diesem Zeitpunkt, die Mannschaft ziemlich gut im Mittelfeld stand, war man im Verein der Meinung, dass man es mit den vorhanden Spielern schafft. Aktuell trennt uns ein Sieg + ggf. 1 Punkt vor dem fast sicheren Verbleib in der Liga. Und es ist ja nicht so, dass die Ersatzbank leer wäre.

    Wahrscheinlich waren die 3 Punkte gegen Lautern und/oder Sandhausen sicherlich eingeplant. Was leider jetzt nicht der Fall ist, sonst wäre ja alles gut.

    In der aktuellen Lage sind/wären 50T€ (Spekulation) mehr oder weniger schon ein Batzen Geld für den Verein. Vielleicht war der Grundgedanke dieses eingesparte Geld für die kommende Saison zu verwenden um ein bisschen mehr Spielraum bei den anstehenden Verpflichtungen zu haben...so weit so gut.

    Leider hat die Mannschaft beide Spiele vergeigt, so dass wir jetzt eine Situation haben, wo man sagen oder schreiben kann, hätte hätte....

    Bis jetzt ist es ein leichter Unfall mit einer kleinen Beule, hoffen wir mal das es kein Totalschaden wird....(bildlich gesprochen)
     
    Red Eagle und Spartacus gefällt das.
  33. Spartacus

    Spartacus Regionalliga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    2,844
    Zustimmungen:
    6,024
    Ort:
    Duisburg
    @DU59, klar das denke ich auch. Vielleicht sollte man dahingehend aber für die Zukunft draus lernen. Die Vergangenheit in der 2.Liga hat ja auch schon gezeigt, dass wir mit weitaus mehr Spielern schon durch Verletzungen arge Probleme bekommen haben. Im Endeffekt wird man jetzt vielleicht auch, wie du ja schon geschrieben hast, den ein oder anderen Euro mehr zur Hand haben, was die Planungen für die neue Saison betrifft. Engin und Verhoek sind ja zwei Bausteine, die frühzeitig klar gemacht wurden. Nichts desto trotz regt mich die Rückrunde einfach unglaublich auf, weil wir vor 6 Spieltagen noch mehr als gut aussahen und die Mannschaft sich selbst wieder ganz nah an den Abstieg gebracht hat. Das man da die Transferstrategie im Winter kritisch sieht, kann einem wohl niemand wirklich verübeln. Aber da wir auf diese Frage keine Antworten erhalten werden, sollte mit dem Thema dann auch abgeschlossen werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 April 2018
    Norbertinho und DU59 gefällt das.
  34. Elfer

    Elfer Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    2,250
    Ort:
    Kevelaer
    Was hälst Du denn von einem der jüngsten Nationalspieler Belgiens ? Mittlerweile 30 aber Vereinslos . Da er spielen muss hätte man Ihn für ein halbes Jahr +Option holen können .
    Spricht sogar deutsch wenn auch gebrochen .

    www.transfermarkt.de/anthony-vanden-borre/profil/spieler/15844
     
  35. EinDuisburger

    EinDuisburger Landesliga

    Registriert seit:
    5 Juli 2009
    Beiträge:
    2,370
    Zustimmungen:
    2,936
    Die 2 Spiele im Jahr sollten ohne Gästefans stattfinden. Das da von Vereinsseite noch keiner drauf gekommen ist.
    Du sparst das Sicherheitspersonal für die Süd, die Reinigungskosten uuu.
    Wenn keine Pyrotechnik mehr durch Gästefans gezündet wird ... spart das auch noch mal Kohle.

    Safty First :rolleyes:
     
    Der Kelte gefällt das.
  36. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    13,014
    Zustimmungen:
    24,676
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Alle die, die aktuell unter Vertrag stehen, zumindest bis Saisonende und die endet bekanntlich nach Durchführung der Relegationsspiele für “oben” und “unten”, müssen den Karren aus dem Dreck ziehen. Es wird logischerweise jetzt keine neuen Spieler oder einen neuen Trainer geben. Der Spielerkader unter Gruev, dem Wald das Vertrauen ausgesprochen hat, muss es jetzt richten. Gut so, sollen die doch hoffentlich sich selbst und allen Kritikern beweisen, das das in die gesetzte Vertrauen begründet ist!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden