Korruptionsskandal

Dieses Thema im Forum "Internationale Wettbewerbe" wurde erstellt von Boris, 20 Oktober 2010.

  1. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    20,430
    Zustimmungen:
    131,262
    Am Tag danach kann ich es immer noch nicht wirklich glauben.

    Statt einer WM mit echtem Fußballflair in Spanien, England oder Holland/Beglien also die Russen. Muss man mit leben.

    Doch Katar -nein, damit werde ich niemals leben können. In einem der lebensfeindlichsten Zwergstaaten der Welt. An Sportler und Fans wird nicht gedacht. Entgegen aller Beteuerungen geht es nur ums Geld. Da helfen klimatisierte Stadien wenig, wenn man als Sporter und Fan nach dem Spiel mal eben einer Temperaturschwankung von 20 bis 30 Grad Celsius ausgesetzt ist. Man kann nicht alles überdachen und klimatisieren.

    Ich denke, das Thema Russland und Katar ist nicht erledigt. Die Wahlen verstoßen gegen die FIFA - Satzung und müssen angefochten werden. Das gesamte Thema wird uns noch 1 oder 2 Jahre begleiten. Jetzt wird es erst richtig lustig.
     
  2. Gockel

    Gockel ehem. KillerGockel

    Registriert seit:
    8 Dezember 2007
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    2,621
    Ort:
    Meiderich
    Wieso denn nicht? Nur weil der ne Olle auffe Weihnachtsfeier weggehauen hat? Er ist zwar der Kaiser, aber trotzdem nur ein Mensch. Ich bleib dabei, Franz Beckenbauer halte ich für integer!
     
  3. Silent Bob

    Silent Bob Landesliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    1,601
    Ort:
    Rheinhausen
    Da bleibt nur eins!


    Petition!!!!!!!!:D
     
    Köpi 1902 und Old School gefällt das.
  4. baijano83

    baijano83 Bezirksliga

    Registriert seit:
    5 Dezember 2006
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    802
    Geht mir genauso. Bei sowas bekommt man einen dicken Hals...
    Dass die WM 2018 nach Russland geht, ist schon sehr ärgerlich. Eine WM in BeNe, Spanien oder England wäre für wahrscheinlich eine Reise wert gewesen. Nach Russland fahre ich definitiv nicht.

    Aber dass die WM 2022 nach Katar geht, ist der eigentliche "Witz". Die haben mit Fußball so gar nichts am Hut. Dazu die lebensfeindlichen Bedingungen. Sorry, da wird von Nachhaltigkeit geblubbert und gleichzeitig werden Millionen Tonnen CO2 bei einem Betrieb von Klimaanlagen in die Luft geschleudert :mecker:
    Zudem ist es ja sooo gesund, wenn man danach in die heiße Wüstenluft kommt.
    Da schwillt mir echt der Kamm.
     
  5. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    11,827
    Zustimmungen:
    40,150
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Ne Ne.. Sind noch 12 Jahre bis zu WM in Katar, bis dahin haben die bestimmt ne Menge Brasilianer und Spanier eingebürgert, natürlich nicht aufgrund finanzieller Versprechungen;)
     
  6. Auch wenn ich England bevorzugt hätte, kann man mit der Entscheidung Russland leben. Die spielen seit langem im Weltfussball mit und ist zwar nicht mein Traumreiseziel, aber Infrastruktur, Größe etc. lassen schon eine WM zu.

    Die haben wohl gesagt, dass die Stadien hinterher wieder abgebaut und in Entwicklungsländern wieder aufgebaut werden sollen. Und die gesamte Klimatechnik sei solarbetrieben und damit CO2-neutral.

    Für mich ein absoluter Witz. Das Land hat bisher im Weltfussball keinerlei Rolle gespielt, die Fussball-Infrastruktur muss dort komplett entwickelt werden, wird aber in keinster Weise benötigt (nach der WM).
    Auch "braucht" das Land die WM nicht wie z.B. Südafrika, um Projekte und Entwicklungen anzustossen.
    Im Gegenteil, es handelt sich um eins der reichsten Länder der Welt. Nun scheint es belegt zu sein, dass man die Ausrichtung dieses Ereignisses kaufen kann.
     
  7. Ballaballa

    Ballaballa Forenbarde

    Registriert seit:
    21 März 2006
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    5,222
    Das Volkskommissariat für innere Angelegenheiten, eine der größten Terrororganisationen und Vorläufer von KGB und heute FSB wurde russisch NKWD abgekürzt. Viele Verbrecher und sonstige Kriminelle, die das Leben in den Lagern beherrrschten, hatten sich dieses Kürzel tätowiert. Für sie stand es für

    Nitschewo Krepscheje Worowskaj Druschbi
    (Nichts ist stärker als die Freundschaft der Ganoven).

    Das gehörte dem Blatter auf die Stirn tätowiert.
     
    Vierlindener85 gefällt das.
  8. baijano83

    baijano83 Bezirksliga

    Registriert seit:
    5 Dezember 2006
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    802
    Okay. Das war mir nicht bekannt. Danke ;)
     
  9. Trueblue

    Trueblue 3. Liga

    Registriert seit:
    17 März 2008
    Beiträge:
    8,403
    Zustimmungen:
    36,217
    Ort:
    Zebranistan
    Russland und Katar also. Zweifellos Entscheidungen, bei denen es zuvorderst um Dollars und Ressourcen ging.

    Aber sicherlich auch um ein gutes Stück (Welt)Politik. Jeder kann sich an ein paar Fingern abzählen, dass den Russen die EM 2012 in Polen (ein "Erzfeind") und der Ukraine (ein "abgefallener Vasall") ein ganz heftiger Dorn im Auge war/ist. Da musste man in Sachen Prestige nicht nur ausgleichen, sondern mit einer WM noch eins drauflegen. Olympia in Sotschi reichte da nicht. Koste es, was es wolle. Russland will auf allen Ebenen wieder Weltmacht werden.

    Katar als Wahabiten-Emirat gilt als Stabilitätsfaktor in einer extrem unruhigen Region. Mit der WM wird demonstriert, dass es auch in der islamischen Welt eine WM geben kann, die letztlich doch überwiegend nach "westlichen Werten" auszurichten sein wird. Was den Sport und seine Fans angeht - das sind halt eher (lästige) Peanuts.
     
    Franz gefällt das.
  10. esteban

    esteban Regionalliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,343
    Zustimmungen:
    5,220
    Ort:
    742 Evergreen Terrace
    Solarbetrieb ist keineswegs Klimaneutral! Für die Herstellung der Photovoltaik Zellen wird eine große Menge Energie benötigt, die CO2 freisetzt und darüber hinaus setzt der Transport auch eine nicht unerhebliche Menge an CO2, bzw. CO2-e frei.

    Während des Betriebs setzen diese dann keine Emissionen mehr frei, das stimmt... Nur wie gesagt, Neutral sind die Teile nicht!
     
    DuisFox, C-Bra, Hausmeister und 2 anderen gefällt das.
  11. Ernie21

    Ernie21 Landesliga

    Registriert seit:
    17 März 2006
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    1,284
    Ort:
    1 km zum Wedaustadion
    Egal wieviel Bestechungsmillionen geflossen sind, aber Russland als mit Abstand größte Nation Europas hat durchaus die Austragung einer WM verdient.

    Besuchern wird dann endlich die visafreie Einreise nach Russland ermöglicht. Die kostspielige und zeitaufwendige Visabeantragung war meiner Meinung nach der einzige Nachteil unseres Moskautrips zum EM-Qualispiel letztes Jahr.

    Ansonsten haben sich die 7 Duisburger ohne Sprachkenntnisse mit Händen und Füßen verständigt und sind vollkommen problemlos (mit neutraler Kleidung) vier Tage lang durch die prachtvolle Stadt gezogen.
     
  12. Darkane

    Darkane Regionalliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,920
    Zustimmungen:
    7,019
    Ort:
    Hessen
    Auf Russland freu ich mich.
    Katar ist ein riesiger Witz. Tolles Zuschauerpotential. In Südafrika kamen wenigstens die Einheimischen ins Stadion, aber bei den 6 Hanseln, die im Emirat wohnen...
     
    mobbe und Goertzi gefällt das.
  13. Silent Bob

    Silent Bob Landesliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    1,601
    Ort:
    Rheinhausen

    Nur 23% der Fläche Russlands sind nur europäisch aber reicht trotzdem!;)
    Russland is schon OK

    Aber mit den Scheichs kann ich mich nicht abfinden!
    Da wären die USA ja noch dreimal besser gewesen oder Australien(Die haben wenigstens ne Bierkultur)!:fluch:
     
    renton1 und m-starxx gefällt das.
  14. Darkane

    Darkane Regionalliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,920
    Zustimmungen:
    7,019
    Ort:
    Hessen
    Gespielt wird AFAIK nur im europäischen Teil. Habe aber die genaue "Grenze" nicht im Kopf... evtl liegt Kasan weiter östlich.
     
  15. Gockel

    Gockel ehem. KillerGockel

    Registriert seit:
    8 Dezember 2007
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    2,621
    Ort:
    Meiderich
  16. esteban

    esteban Regionalliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,343
    Zustimmungen:
    5,220
    Ort:
    742 Evergreen Terrace
    Sofern Google Maps mich mit der Lage des Urals nicht täuscht liegt Kasan westlich und damit in Europa :)
     
  17. DocZebra

    DocZebra Landesliga

    Registriert seit:
    21 November 2005
    Beiträge:
    1,156
    Zustimmungen:
    4,100
    Ort:
    MH-Styrum
    Ich hoffe das für die WM 2022 keine GEZ-Gebühren verschwendet werden.

    Son Dreck kann auf RTL 2 gesendet werden.:furz:

    Falls ich es bis 2022 noch schaffe werde ich mir garantiert nicht ein Spiel ansehen.
     
    Boris gefällt das.
  18. ente76

    ente76 Kreisliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    317
    Ort:
    Duisburg
    Stimmt, aber Jekaterinburg liegt, nach Wikipedia, östlich der Europa-Asien Grenze. Europa liegt 40km weiter im Westen.
     
    esteban gefällt das.
  19. Goertzi

    Goertzi Vincent Fosten

    Registriert seit:
    3 Januar 2007
    Beiträge:
    1,814
    Zustimmungen:
    2,215
    Ort:
    Hannover Wunstorf
    Richtig, musst aber noch die weiblichen Hanseln abziehen die dürfen bestimmt nicht ins Stadion :rolleyes:
     
    kettenhund und Silent Bob gefällt das.
  20. Yike

    Yike MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25 April 2002
    Beiträge:
    9,364
    Zustimmungen:
    30,081
    Ort:
    Bruxelles
    Katar

    Mit dem geringen Jahresniederschlag von unter 100 mm gehört Katar zu den trockensten Landschaften der Erde. Aufgrund der Nähe zum Persischen Golf ist das Klima ganzjährig schwül, subtropisch und heiß. Die Luftfeuchtigkeit liegt bei 85 %. Im Sommer sind Temperaturen von 45 °C keine Seltenheit.

    Die größten Städte sind (Volkszählung 1. März 2004): Doha 338.760 Einwohner, ar-Rayyan 259.223 Einwohner, Umm Salal 27.703 Einwohner, al-Wakra 25.905 Einwohner, al-Chaur 17.642 Einwohner, adh-Dhachira 13.969 Einwohner und asch-Schahhaniyya 11.001 Einwohner.

    Entnommer aus Wikipedia.

    Wat zum Henker sollen wir da? :rolleyes:
     
    embe und Boris gefällt das.
  21. Alles in allem einfach ein Armutszeugnis!

    Champions League mit bis zu vier Mannschaften aus einem Land, EuroLigen mit Gruppenphase, Anstoßzeiten wie es das Bezahlfernsehen will/braucht und wer weiß was die noch drauf haben.

    Leute, nicht wundern, da sind Typen am Werk, die ihre Ideale längst verkauft haben, so sie denn überhaupt welche hatten.

    Katar! Was für ein ganz übler Scherz!
    Russland. Da ahnte ich schon das die dabei sind als ich hörte, dass Putin gar nicht erst hinfährt. Das ist abgekatert ohne Ende.

    Ekelhaft!
     
    m-starxx, Privatmann, Boris und 2 anderen gefällt das.
  22. kettenhund

    kettenhund Landesliga

    Registriert seit:
    11 August 2005
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    1,323
    Ort:
    Duisburg
    Neben allen oben genannten ethischen, moralischen oder organisatorischen Gründen, die gegen eine Nation wie Katar als Azsrichter einer WM sprechen, ist es für mich einfach undenkbar, wie man auch nur ansatzweise Fans ansprechen will, sich dort ein Spiel anzusehen.
    Auch weibliche Touristen müssen vorort ja ihren nackten Körper verdecken.

    Es war doch ausserdem schon in Südafrika verdammt traurig anzusehen, wenn der Großteil der Spiele nicht ausverkauft waren. Will man in katar vor 1500 Zuschauern WM Spiele austragen...

    Unfassbar das Ganze, es sei denn dadurch wird Katar genötigt Menschenrechte anzuerkennen, wenigstens für die 3 Wochen der WM :rolleyes:
     
    m-starxx gefällt das.
  23. schkai

    schkai Unruhestifter

    Registriert seit:
    28 Juni 2002
    Beiträge:
    1,747
    Zustimmungen:
    4,182
    [​IMG]

    [​IMG]

    Irgendwie erinnert mich der katarische Vertreter an Paul Bearer, Manager des Undertakers. Symptomatisch für diese Situation. Der Totengräber des Fussballs.
     
    Goertzi, Hausen, Rumelner und 6 anderen gefällt das.
  24. Iceman

    Iceman Sannist <3

    Registriert seit:
    4 Dezember 2006
    Beiträge:
    2,009
    Zustimmungen:
    5,163
    Ort:
    DU-Neudorf
    Der korrupte Herr Blatter hat mitsamt der Russischen Mafia und seinen ihn unterstützenden Öl-Scheichs obsiegt! Eine Win-Win-Situation für die Beteiligten, nur der Fussball samt seinen achso lästigen Fans bleiben auf der Strecke.

    Na dann...
     
  25. Alfred

    Alfred Regionalliga

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    1,194
    Zustimmungen:
    5,069
    MaFifa halt.

    Randnotiz: Sollte Deutschland gegen England oder Russland 2018 in Wolgograd spielen kann ich mir die Yellow Press Schlagzeilen schon vorstellen :cool:
     
  26. Fan02

    Fan02 Kreisliga

    Registriert seit:
    8 Oktober 2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Rheinhessen
    Bin mal gespannt,wie die FIFA reagiert,wenn die dunkelen Zahlen für Katar ans Licht kommen!!! Jährlich sterben im arabischen Raum indische,chinesische etc. Gastarbeiter,bei unzumutbaren Arbeiten!!! Da Katar für die WM praktisch einmal umgegraben werden und neu aufgebaut werden muß bei 50 Grad ,wird diese Zahl in die Hunderte gehen!!! Dann wird noch der Abriss nach 4 Wochen dazukommen!!! Wie war das doch gleich mit den Olympischen Spielen in Peking:frown: Es ist nicht alles Gold,was glänzt!!! Und die FIFA wird ihre Hände nicht nur mit dreckigen Geld waschen:fluch:
     
    ruhrpottpsycho und Gockel gefällt das.
  27. Thomas

    Thomas Semper Fidelis

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    5,900
    Zustimmungen:
    30,254
    Unfassbar das ganze...
    Ein Beckenbauer hat gut daran getan, sich das ganze Korruptenpack in Zukunft nicht mehr anzutun.
    Ein Land wie Portugal hätte es z.B wirklich verdient. Ein Land, welches die Gelder wirklich gebrauchen kann. Schande über die FIFA, wo die Funktionäre nur an Ihr eigenes Nummernkonto denken. Traurig, dass so eine offensichtliche, krumme Geschichte einfach so durch geht. Die angeschlossenen Länder der FiFa sollten kollektiv protestieren. Bezeichnend, dass die drei Funktionäre, die offensichtlich der korruption überführt wurden, dennoch Ihre Stimme abgeben durften. Ein Blatter dürfte damit wohl seine Rente durch haben ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4 Dezember 2010
    ruhrpottpsycho und Bändit gefällt das.
  28. iChchris

    iChchris Landesliga

    Registriert seit:
    20 September 2008
    Beiträge:
    2,523
    Zustimmungen:
    3,684
    Ort:
    Hilden
  29. justimproved2

    justimproved2 Landesliga

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    1,845
    Zustimmungen:
    4,282
    wär das geil wenn alle großen nationen einfach auf die qualifikation für die endrunde in katar verzichten würden...leider utopie (die macht des gelds)
     
  30. Fan02

    Fan02 Kreisliga

    Registriert seit:
    8 Oktober 2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Rheinhessen
    Unter diesen ganzen gesichtspunkten muß man auch nochmal die mehr als merkwürdigen Schiedsrichterentscheidungen bei der letzten WM unter die Lupe nehmen!!!(die zahl der fehlentscheidungen war ja erdrückend) Da hat die Welt sich das erste mal gewundert über die "tatenlose" FIFA!!! Und die Nachfolger von Blatter & Co werden noch schlimmer!!! Die WM ist Geschichte!!!:fluch:
     
  31. mobbe

    mobbe Bezirksliga

    Registriert seit:
    25 Mai 2007
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    612
    Ort:
    Neumühl
    Russland wird dich aber auch nicht von der Fankultur enttäuschen,da gehe ich mit dir jede Wette ein.
    Besonders die Nächte in Russland verbunden mit den kulturellen Sehenswürdigkeiten werden die Welt begeistern.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4 Dezember 2010
    Berlin-Support gefällt das.
  32. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    11,827
    Zustimmungen:
    40,150
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Am geilsten fand ich den ZFD- Typen (Poschmann wars glaub ich), der zum Ausschluss Australiens die Hitze im Sommer genannt hat. Gut, dass Katar wenigstens grüne Oasen und milde Temperaturen hat:rolleyes:

    Diese WM sollte man geschlossen boykottieren.
     
    Panda1, Boris, Fan02 und 3 anderen gefällt das.
  33. DocZebra

    DocZebra Landesliga

    Registriert seit:
    21 November 2005
    Beiträge:
    1,156
    Zustimmungen:
    4,100
    Ort:
    MH-Styrum
    Genau das sollte man!
    Kein TV-Sender sollte den Mist übertragen und der DFB müsste mit voller Absicht jedes Qualispiel vergeigen.
    Vielleicht hat Lichtenstein o.ä. ja Bock auf Katar.:nunja:
     
    *GOTT*, Gockel, Boris und 2 anderen gefällt das.
  34. Boris

    Boris Soziale Unruhe

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    2,639
    Zustimmungen:
    11,888
    Ort:
    Duisburg
    Die WM kann ja heiter werden:

    Quelle
     
  35. Yike

    Yike MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25 April 2002
    Beiträge:
    9,364
    Zustimmungen:
    30,081
    Ort:
    Bruxelles
    Wintermärchen in der Wüste

    Die Fußball-WM 2022 findet in Qatar statt – bei Temperaturen bis zu 50 Grad. Um denen zu entgehen, diskutiert die Fifa über eine Verlegung der WM in den Januar.


    Quelle und weiterlesen: http://www.zeit.de/sport/2010-12/fussball-weltmeisterschaft-qatar


    Yo wa, mal was anderes. Statt Bier und Grillfleisch, gibt's Glühwein und heisse Maronen zur WM.


    Je mehr ich drüber nachdenke, um so mehr versauen die Herren mir den Sport. :mad:
     
    SirHanSolo, Enigma, m-starxx und 4 anderen gefällt das.
  36. Der_Paddy

    Der_Paddy 3. Liga

    Registriert seit:
    1 April 2008
    Beiträge:
    4,037
    Zustimmungen:
    11,117
    Ort:
    Dinslaken
    Gott da muss es doch mal knallen.

    Die WM in den Winter verlegen wäre der absolute Beweis, dass da oben alle auf den Fußballfan schei.ßen.

    Aber denen kanns ja nur recht sein. Kaltes Wetter = kein Public Viewing = mehr Werbeeinnahmen wegen TV-Übertragungen.

    Ich hab jetzt schon keinen Bock mehr auf die WM 2022.

    Ich finde die 10 größten Fußballnationen sollten ihre Qualifikationen absichtlich verkacken. Da kann die Fifa nichts gegen machen wenn der Jogi z.B. nur Spieler aus den Ligen 4-6 und Altherren nominiert. Nur Olli Kahn nicht. Sonst qualifizieren wir uns doch. :D
     
    Boris gefällt das.
  37. Iceman

    Iceman Sannist <3

    Registriert seit:
    4 Dezember 2006
    Beiträge:
    2,009
    Zustimmungen:
    5,163
    Ort:
    DU-Neudorf
    Wie meinte Dittsche (alias Olli Dittrich) gestern u.a. noch:

    Feine Sache; kann man doch die Spiele günstig per Fata Morgana in alle Welt übertragen, die Zuschauer werden umweltschonend per Wanderdüne von einem Stadion zum anderen gebracht und auf den Banden ist SCHEICHwerbung. :D

    Ernst kann man die Veranstaltung wohl nicht mehr nehmen...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6 Dezember 2010
    Goertzi, Thomas, Ballaballa und 6 anderen gefällt das.
  38. kettenhund

    kettenhund Landesliga

    Registriert seit:
    11 August 2005
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    1,323
    Ort:
    Duisburg
    Dann kommen vielleicht wirklich mal nen paar Leute zum Public Viewing in die Eishalle :D

    WM im Winter geht doch gar nicht, weil doch die Spitzenligen da noch Ligabetrieb haben.
    Oder gibts dann WM statt Bundesliga?
    Solche "kleinen" Änderungen könnte die Fifa doch bestimmt auch einrichten, wenn man so mir nix dir nix eh alles ändern will.

    Das WM Finale in Katar dann zu Silvester mit anschließendem Neujahrsfrühshoppen...olé :nein:
     
    m-starxx und DuisFox gefällt das.
  39. Darkane

    Darkane Regionalliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,920
    Zustimmungen:
    7,019
    Ort:
    Hessen
    Hauptsache 2018 nicht im Winter, sonst kommen wir nicht bis nach Moskau... :cool:
     
    Goertzi, SirHanSolo, vva1977 und 6 anderen gefällt das.
  40. Der_Paddy

    Der_Paddy 3. Liga

    Registriert seit:
    1 April 2008
    Beiträge:
    4,037
    Zustimmungen:
    11,117
    Ort:
    Dinslaken
    jonny McPot gefällt das.
  41. giggs1999

    giggs1999 Landesliga

    Registriert seit:
    9 Dezember 2005
    Beiträge:
    1,915
    Zustimmungen:
    4,784
    Die Masse der Gelegenheits-Fußball-Gucker interessiert doch sowieso weder wie die WM-Vergabe zustande kam noch wo sie gerade stattfindet. Für die wahren Fans, die reisen, sind beide Länder ein Ärgernis, aber hat sich der große Fußball je für Minderheiten interessiert? Blatter will ein Opernpublikum im Stadion; gesittet, nüchtern, friedlich, emotionslos, das wird in Katar zu finden sein, also das genaue Gegenteil von Russland.
     
  42. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,875
    Zustimmungen:
    30,462
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Schmarotzer und Selbstdarsteller Blatter gehört auch in die Wüste, aber mit einem One Way Ticket :mecker::fluch::mecker:
     
    pommeswalter und Berlin-Support gefällt das.
  43. Verübeln kann man es ihm nicht. Meiner Meinung nach sollten aber viel mehr dieser Einstellung folgen!
     
    C-Bra, m-starxx, embe und 2 anderen gefällt das.
  44. Ben Bulben

    Ben Bulben PFYC-Teamchef

    Registriert seit:
    1 August 2005
    Beiträge:
    3,002
    Zustimmungen:
    11,131
    Ort:
    Walsum, Neudorf, Baerl
    Wowbagger gefällt das.
  45. Ben Bulben

    Ben Bulben PFYC-Teamchef

    Registriert seit:
    1 August 2005
    Beiträge:
    3,002
    Zustimmungen:
    11,131
    Ort:
    Walsum, Neudorf, Baerl
    Ach ja ... und nichts mehr gegen Katar. Die versuchen Hochtief vor dem bösen Spanier zu retten. ;)
     
    Boris gefällt das.
  46. Berlin-Support

    Berlin-Support Vorzeige-Ossi

    Registriert seit:
    10 Oktober 2002
    Beiträge:
    2,129
    Zustimmungen:
    10,231
    Ort:
    Dinslaken/Brandenburg
    Nach Stuttgart21 nun Katar22- elendig.

    Man stelle sich mal vor das sehen zu wollen, live vor Ort. Deine Herzdame unterscheidet sich vor lauter Kopfbedeckung in der arabischen Shopping-Mall nur noch mit dem in herllich deutschen schrill erklingenden "Schaaaaaaaaaatz- gib mich mal die Kreditkarte".

    Du rechnest schon insgeheim die Zinsen dieses Kaufs für die nächsten 20 Jahre aus und kannst nicht mal ein Bier drauf trinken...

    Fußballherz, wat willze mehr?

    Dann lieber zu Putin, wo kann man im besten Falle noch Frankreich auf russischen Boden wegmachen (vorsicht, dieses Posting trieft vor Ironie)?
     
  47. Boris

    Boris Soziale Unruhe

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    2,639
    Zustimmungen:
    11,888
    Ort:
    Duisburg
    Zudem gibts in Russland Wodka, sicherlich auch günstiger als in Katar Bier. Kennen die das überhaupt? Oder muss das extra für die WM importiert werden? Kann mir bei den Hardcore-Islamisten nicht vorstellen, daß es da irgendwo ne Brauerei gibt.
     
  48. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,253
    Zustimmungen:
    12,706
    Ort:
    DU-Mitte
    ? Brauerei?????

    Nö, das sicher nicht. Hab aber gelesen - heute in der NRZ, die da hingeflogen ist um einen kurzen furchtbar oberflächlichen Bericht auf Seite 1 des Sportteils zu pflastern -
    dass in einem Imbiss Amstel:eek: Zero:eek::eek: angeboten wird. In irgendeiner Hotelbar wird es auch Alk geben aber bis 2022 steht da doch sicher auch ein Oberbayern/Bierkönig.?:D
     
    D.ennis und Boris gefällt das.
  49. Volli1709

    Volli1709 Kreisliga

    Registriert seit:
    17 Februar 2008
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    291
    Ort:
    Duisburg
    Die " Deutsche Nationalmannschaft " wird wohl nicht an der WM teilnehmen dürfen, da die Fa. Bitburger Pilsener auch einer der Hauptsponsoren ist.
     
  50. Skandal beim Fußball-Weltverband: "Ein mafiöser Verein"

    "Die FIFA muss zerschlagen werden"

    Interne Korruptionsvorwürfe, verärgerte Sponsoren, hilflose Fans: Die FIFA steckt in einer tiefen Krise. Kritiker meinen, der Verband könne seine Probleme nicht allein lösen, er sei mafiös und müsse zerschlagen werden. Die für Mittwoch geplante Wahl des FIFA-Präsidenten solle zudem verschoben werden...

    Weiterlesen

    Wird Zeit, dass der Blatter abdankt..

    Auch interessant:

    FIFA-Exekutivmitglieder unter Verdacht


    :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden