1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lage und Perspektive des MSV in Liga 2

Dieses Thema im Forum "MSV Profibereich" wurde erstellt von xantener, 29 Juli 2017.

  1. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    10,210
    Zustimmungen:
    31,855
    Ort:
    Whoppertal
    Pünktlich zum morgigen Start - das parallel zum 2. Ligathread auf den MSV bezogene Thema.

    Perspektive - morgen steht man nach dem 2-0 Auswärtssieg erst einmal da, wo man hingehört.
     
  2. pepecampo

    pepecampo Kreisliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    140
    neururer und landgraf werden bei bild zur 2. liga befragt.
    wer sind die 3 absteiger?
    als erstes zieht der möchte gern trainer unser logo
    was macht willi? unser logo nicht dabei....der mann hat ahnung
     
    buhgong2 und Franz gefällt das.
  3. Anne Wedau

    Anne Wedau Bezirksliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2014
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    645
    Ort:
    Predaleko
    Sehr schön, dieser Thread.

    Man wandelte ja immer auf dem Pfad einer Löschung, wenn man den MSV im anderen 2.Liga-Thread auch nur ansatzweise in Erwähnung brachte - auch wenn ein/der Kontext (Bochum) da war.

    Die Perspektive kann nur Klassenerhalt heißen. Wunschdenken von wegen Durchmarsch und ähnliche Phantastereien dürfen erst gar nicht aufkommen, da sie unrealistisch sind und nur Unruhe bringen.

    Vor allem aber wünsche ich mir, dass nicht schon wieder alles schlecht geredet wird, wenn es morgen in die Hose gehen sollte.

    Alles für Platz 15, bis zum letzten Atemzug - ich bin dabei!
     
  4. BrianMolko73

    BrianMolko73 Regionalliga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    2,761
    Zustimmungen:
    7,498
    Ort:
    Köln
    Die Last Minute Niederlage von Regensburg in Bielefeld heute klingt erstmal gut für den MSV...der erste Mitkonkurrent um den Klassenerhalt startet mit 0 Punkten!

    Wie sagte Gruev im Interview:
    "Man muß kontinuierlich punkten!"

    Dies hatte er ja bereits im Abstiegsjahr umgesetzt und war oft auch mit einem Unentschieden zufrieden!
     
  5. MarZeRo

    MarZeRo Regionalliga

    Registriert seit:
    17 Oktober 2009
    Beiträge:
    2,066
    Zustimmungen:
    7,437
    Klingt gut, klingt nicht gut...ich möchte erst einmal morgen sehen, dass unsere Mannschaft überhaupt konkurrenzfähig ist.
     
    Chrisi und Dr.Zebra gefällt das.
  6. timmi352

    timmi352 Kreisliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2010
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    384
    Noch mal kurz zum Pedda Interview in der Bild. Er sagte auch das es die beste Stadionwurst in Duisburg gäbe. Da sieht man mal wie weit der Mann weg von der Realität ist.
     
    buhgong2, Uuuwe, Menthi und 6 anderen gefällt das.
  7. STROLCH

    STROLCH Landesliga

    Registriert seit:
    21 Dezember 2011
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    3,289
    Ort:
    Dinslaken
    Ich dachte er hätte gesagt das er die größte Wurst im Stadion ist. :D :pedda:
     
    buhgong2, Spechti, PSAUSDIN und 4 anderen gefällt das.
  8. EinDuisburger

    EinDuisburger Landesliga

    Registriert seit:
    5 Juli 2009
    Beiträge:
    2,159
    Zustimmungen:
    2,511
    Nur noch 40 Punkte bis zum Klassenerhalt
     
    Matze, MS-Exilzebra und PSAUSDIN gefällt das.
  9. Roland-Walsum

    Roland-Walsum Kreisliga

    Registriert seit:
    1 März 2016
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    284
    Ort:
    Duisburg-Walsum
    Spiel auf Augenhöhe welches auch in unsere Richtung hätte kippen können. Wobei man allerdings sagen muss dass offensiv in der 2. Liga andere Kaliber warten als Dresden zu jetzigem Zeitpunkt. Schon Bochum wird ein anderer Gradmesser für unsere Abwehr werden. Man darf gespannt sein.
     
  10. Rainer60

    Rainer60 Kreisliga

    Registriert seit:
    21 Juli 2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Flowertown
    Holen wir eben die restlichen 99 Punkte.
     
  11. Defenders

    Defenders Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    1,470
    Zustimmungen:
    5,374
    Ort:
    Duisburg Hochfeld
    Hehe, sehr schöne Anlehnung an unseren nächsten Gegner und seinen Trainer ;).

    Wir haben heute gezeigt, dass wir mithalten können/wollen/werden.

    Keine 5'er Ketten auswärts und irgendwie einen Punkt klauen. Keine langen Bälle nach vorne bolzen.

    Nein, die Jungs wollen das spielerisch lösen und nach vorne spielen.

    Damit werden wir diese Saison oft auf die Nase fallen
    (weil der Gegner uns spielerisch, mental, und von den Einzelspielern her am Spieltag überlegen sein wird...)
    aber auch oft genug punkten damit es am Ende reicht.

    Nur nicht selber ein Loch graben mit solchen unnötigen (Gelb-)Roten Karten...
    Das ist Disziplin und das muss man haben/ lernen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Juli 2017
    buhgong2, PSAUSDIN und 4theCause gefällt das.
  12. Conex

    Conex Landesliga

    Registriert seit:
    31 Juli 2015
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    1,774
    Darf einfach keine Spirale draus werden. Ist jetzt sehr mies gelaufen, weil ein Punkt doch wirklich dem Spielverlauf entsprechend war, aber darauf lässt sich aufbauen. Meine Vorfreude auf das Spiel gegen Bochum ist jedenfalls deutlich gewachsen, und ich bin verhalten optimistisch, den VfL ärgern zu können. Erwarte jetzt aber stärkere Gegner als Dresden, die heute wirklich nicht überzeugt haben.

    Also Gas geben da.
     
  13. DU59

    DU59 Regionalliga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    2,786
    Zustimmungen:
    6,650
    Die Angst ist immer noch nicht weg...und hält noch mindestens bis nach dem Spiel gegen Bochum an. Wenn dann der erste Dreier (egal wie) eingefahren wird,
    geht es mir besser...
    Heute hat man schon gesehen, das Gruev einen Plan hat und der auch gut umgesetzt wurde. Das war schon eine 100%ige Steigerung zu dem 1. Auswärtsspiel von vor 2. Jahren....
     
    buhgong2, Ranger 58 und PSAUSDIN gefällt das.
  14. ze1970bra

    ze1970bra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    2,202
    Zustimmungen:
    5,589
    Ort:
    Duisburg
    Das Spiel heute hat doch gezeigt dass wir durchaus mithalten können, und das stimmt mich positiv die Saison betreffend. Denn das hat vor 2 jahren gegen Kaiserslautern noch ganz anders ausgesehen.

    P.S.: Nur der MSV!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Juli 2017
    buhgong2, Aufsteiger04/05, Matze und 3 anderen gefällt das.
  15. BrianMolko73

    BrianMolko73 Regionalliga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    2,761
    Zustimmungen:
    7,498
    Ort:
    Köln
    Zu Ginos 5er Kette in Bochum :panik2:war das heute schon ein Quantensprung!

    Aber auch heute stehen wir ohne Punkte da! Vor 2 Jahren haben wir unseren 1.Punkt glaube ich am 4.Spieltag zu Hause gegen Bielefeld geholt.

    Dies sollten wir diesmal schnell vermeiden...aber Bochum und das Pokalspiel gegen heute starke Nürnberger können erhebliche Dämpfer verursachen :nunja:

    Natürlich brauchen wir auch etwas Spielglück im Gegensatz zu heute, aber die Spielanlage weckt Hoffnung.
     
  16. 57er Zebra

    57er Zebra Kreisliga

    Registriert seit:
    20 Juni 2015
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    248
    Wenn wir so wie heute weitermachen, und ein wenig mehr Glück bei den Abschlüssen haben, ist mir nicht Bange um den Klassenerhalt!
     
  17. freak01

    freak01 Nörgelenkel

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    3,290
    Zustimmungen:
    9,841
    Ort:
    Duisburg
    Und das ist genau das, was mich heute nicht alles positiv sehen lässt.. Gut spielen und sich nicht belohnen, das war neben der Unfähigkeit vor 2 Jahren, eben auch oft unser Problem! Nun geht das also schon wieder los.. Hoffentlich nicht so lang wie zu letzt. Aber wie schon gesagt: Bochum und auch Pokal gegen Nürnberg können richtig negativ in die Stimmung drücken.

    Andererseits wird sich die Truppe da wohl auch nix von annehmen.. Schon letzte Saison hat sie ihr Ding durchgezogen und ihr Ziel erreicht, egal wie das Publikum drauf ist. Das könnte uns helfen. :D

    Einfach früher belohnen.. Kann die Truppe doch!
     
    Carsten, Ranger 58, Diplom-Zebra und 2 anderen gefällt das.
  18. Bernard

    Bernard Bezirksliga

    Registriert seit:
    24 April 2016
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    974
    Ort:
    geb. in Meiderich

    Unser Spiel ist aber auch sehr Lauf intensiv und kräftezehrend . Ich hoffe das die Jungs das lange durchhalten .
     
  19. ze1970bra

    ze1970bra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    2,202
    Zustimmungen:
    5,589
    Ort:
    Duisburg
    @Bernard: Schon klar, dafür müssen die Jungs körperlich topfit sein. Aber diesbezüglich vertraue ich voll und ganz dem Trainerteam. ;)
     
    Bernard gefällt das.
  20. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    5,504
    Zustimmungen:
    17,265
    Ort:
    Markelfingen
    Wird hart - aber es ist machbar - das nach diesem Spiel sagen zu können ist ein erster wichtiger Schritt.

    Wenn wir mit der gleichen Ruhe und Ehrlichkeit weiter arbeiten, wie im letzten Jahr, wird das auch in diesem Jahr klappen.
     
  21. Justus

    Justus Landesliga

    Registriert seit:
    18 Mai 2011
    Beiträge:
    1,730
    Zustimmungen:
    2,795
    Ort:
    Meiderich
    Also ich bin ehrlich...mit so einem Auftritt wie gestern gegen Dresden hab ich nicht gerechnet. Der Einsatz hat gestimmt und bis auf ein paar Kleinigkeiten hat mir unser Spiel ganz gut gefallen.
    Ich habe allerdings die Befürchtung, dass diese Motivation sehr schnell verfliegen wird, wenn wir die nächsten Spiele keine Punkte holen sollten.
     
  22. sempertalis

    sempertalis Regionalliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2014
    Beiträge:
    1,217
    Zustimmungen:
    5,135
    Das war ein guter Auftakt. Im ersten Spiel kann nicht alles klappen, man weiß nicht,
    wo man steht. Das Ergebnis war unglücklich und das weiß die Mannschaft auch. Sie
    weiß jetzt aber auch, dass sie mithalten kann und das ist für einen Aufsteiger eine
    sehr wichtige Erkenntnis. Wie meistens zu Beginn einer Saison gibt es natürlich noch
    Verbesserungspotenzial. Hinten noch ein wenig kompromissloser und weniger grün
    und vorne noch ein wenig effizienter und du hast eine sehr ordentliche Zweitligamannschaft
    auf dem Platz, die nicht jedes Spiel gewinnen aber auch nicht jedes verlieren wird. Bzgl. der
    Negativspirale mache ich mir erst einmal keine Sorgen. Der Stamm hat letztes Jahr
    bewiesen, dass er unter Druck die Ruhe bewahren kann. Die Neuen werden diese
    wichtige Eigenschaft nicht schwächen. Eher im Gegenteil, so jemand wie Stoppel
    wird alles dafür geben, die Klasse zu halten.

    Natürlich könnte man behaupten, das war gestern schon unser oberstes Leistungslimit.
    Es ist aber auch genauso gut möglich, dass wir uns in einigen Details noch verbessern können.
    Viel fehlt uns nicht, um auch den richtig Etablierten das Leben schwer zu machen.
    Die Jungs sollen konzentriert und hart weiter arbeiten und Spiel für Spiel dazulernen.

    Vor zwei Jahren sprach man davon, dass man sich erst an die Liga gewöhnen müsse.
    Das Ergebnis dieser Bemühungen war kaum zu ertragen. Eine Eingewöhnungsphase
    auf dem Niveau vom Sonntag lasse ich mir hingegen gefallen. Die macht Lust auf mehr.
     
    Ranger 58 und Sokrates gefällt das.
  23. Red Eagle

    Red Eagle Bezirksliga

    Registriert seit:
    4 Mai 2010
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    714
    Ort:
    Duisburg
    Habe schon von vielen gehört auch vor dem Spiel das Sie Dresden diese Saison eher als Abstiegskandidaten sehen, andersrum könnte man auch sagen Du spielst nur so gut
    wie es der Gegner zuläßt. Schauen wir mal was die nächsten Spiele so bringen dann sind wir alle etwas schlauer mit der Leistung und vor allem dem Auftreten der Mannschaft
    kann man zufrieden sein.
     
    pipo asp gefällt das.
  24. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    5,504
    Zustimmungen:
    17,265
    Ort:
    Markelfingen
    Es kann nach diesem Spiel keine Frage sein, dass wir für diese Saison besser aufgestellt sind, als für die Letzte Zweitligasaison:

    Umso mehr gilt es Ruhe zu bewahren. Ein gutes Pferd springt so hoch wie es muss: Gestern haben wir gelernt, dass das in dieser Liga noch 5cm mehr sind, die haben wir drin.

    Bochum kommt mit einem noch einmal anderen Anspruch und Kader: Da zu bestehen wäre ein Big Point.

    Mit unseren Saisonzielen können wir ansonsten auch zwei Mal verlieren, ohne dass Panik ausbrechen muss. Jeder wünscht sich frühe Sicherheit - die wird es aller Wahrscheinlichkeit so nicht geben, sondern Arbeit bis zum Schluss, gemeinsame!

    Aber für das was ich Gestern an Willen, Einsatz und schlicht erfrischend lebendigem Fußball gesehen hab, bin ich zumindest bereit, als Fan diese Meter zu gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Juli 2017
    Anne Wedau, fidus, Vorstopper und 4 anderen gefällt das.
  25. MasterAuditor

    MasterAuditor Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    4,345
    Zustimmungen:
    29,823
    Ort:
    Wald
    Es ist erst ein Spiel gespielt, aber in diesem war der MSV dem Gegner absolut ebenbürtig und hat leider leider auf Grund von Feinheiten noch verloren. Auf der Leistung und der Spielweise lässt sich aber absolut aufbauen, so dass ich persönlich eine realistische Perspektive in der Liga sehe. Und zwar die, dass die Liga am Ende gehalten werden kann! Das wäre so geil...
     
    Hueby, Matze, Köpi 1902 und 10 anderen gefällt das.
  26. lintorfer

    lintorfer Landesliga

    Registriert seit:
    18 August 2007
    Beiträge:
    1,036
    Zustimmungen:
    2,658
    Es geht viel mehr als viele Fans befürchtet haben. Ich will viel mehr als nur 40 Punkte und ein "Drinbleiben auf den letzten Schritt".
    Wir brauchen Sicherheit, vor allem Planungssicherheit und einen richtigen Zuschauerboom.
    Die Luft da unten ist sehr dünn und birgt enorme finanzielle Risiken für unseren Club, deshalb kann ich auch das Gerede von einen Saisonziel Platz 15 nicht nachvollziehen.
    Ich sehe einige Gegner, die wir schlagen können, wenn unser Motto " Brust raus für Duisburg" umgesetzt wird.

    Nur mit Bescheidenheit können wir uns nicht in dieser Liga behaupten. Mein Ziel ist ein sicherer Platz im Mittelfeld mit Blick nach oben.
     
    Ivooo, Hinterland-Zebra und Franz gefällt das.
  27. zebrakiss

    zebrakiss Kreisliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2017
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Dinslaken
    Mein Ziel ist MINDESTENS Platz 15, alles was weiter nach oben geht gerne. Und wird Platz 15 erreicht, freu ich mich, klettern wir in der Tabelle weiter nach oben......, umso besser!
    Glaube kaum , dass sich einer der Verantwortlichen dagegen verwehrt einen Platz besser als Platz 15 zu erreichen!?
     
    Rheinpreussenzebra gefällt das.
  28. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    12,195
    Zustimmungen:
    22,381
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Ich denke zu Saisonbeginn sind wir noch einige % vom Limit entfernt. Dresden hat gezeigt, was möglich gewesen wäre. Darum halte ich lieber momentan den Ball flach, der Kader ist keine Wundertüte, aber er hat einige Spieler, die es besser können, besser werden und sicherlich dann auch ihre Chancen besser verwerten können. Wir gehen wahrlich nicht in diese Saison als Favourit für den Aufstieg, aber andererseits auch nicht als potentieller Abstiegskandidat! Die Mannschaft hat Charakter, Potential und das wird sicher immer stärker ausgeschöpft werden. Der beste Weg zum Erfolg führt eben über diesen und daher volle Konzentration auf das nächste Spiel!
     
    Sokrates und Neudorf gefällt das.
  29. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    10,210
    Zustimmungen:
    31,855
    Ort:
    Whoppertal
    Ja, das wolltest du vor zwei Jahren vor der Saison auch bereits. :pfeifen:

    Mal schön die Erwartungshaltung flach halten. Wenn wir am 33. Spieltag den Klassenerhalt auf Platz 15 sichern könnten, wäre ich schon sehr zufrieden. Stand heute haben wir erstmal Null Punkte.
     
    Oliver71, goofy06, Streifenlily und 19 anderen gefällt das.
  30. mana08

    mana08 Bezirksliga

    Registriert seit:
    13 Februar 2016
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    675
    @MikeOldmann Exemplarisch für die Optimisten unter uns...
    1. Sind die anderen Teams nicht auch noch einiges vom Limit entfernt??
    2. Natürlich sind wir potentieller Abstiegskandidat diese Saison - wir werden uns nur zu wehren wissen!
     
    Anne Wedau gefällt das.
  31. lintorfer

    lintorfer Landesliga

    Registriert seit:
    18 August 2007
    Beiträge:
    1,036
    Zustimmungen:
    2,658
    Ziele muss man so definieren, dass ein geringes Abweichen um 1-2 Plätze nicht zum AUS auf lange Zeit führt.

    Ziele werden leider nur selten zu 100% realisiert und deshalb ist Platz 15 als Ziel keine Option, die für Sicherheit im Denken und Planen reicht.
    Wenn dann letztendlich Platz 15 am Ende der Runde dabei heraus kommt, ist das in Ordnung, aber dieses Minimalisten- Planen " Wir brauchen einen Schnitt von 1,2 Punkten um drin zu bleiben halte ich für fahrlässig. Das führt mir zu häufig zum Spielen auf Remis, solange man über dem Schnitt liegt, wodurch viel zu viele Punkte liegen bleiben, die dann bei einer kleinen Negativ- Serie fehlen.

    Ich will in Schritt 1 sicher in Liga 2 bleiben - nur so kommen wir aus dieser Teufelsspirale was die Finanzen betrifft wieder raus ... und das ist meine Zielsetzung für unseren Verein.
     
  32. Nr.10

    Nr.10 Landesliga

    Registriert seit:
    3 Juni 2006
    Beiträge:
    1,658
    Zustimmungen:
    3,799
    Ort:
    Nord
    So machen was, das da mal keiner früher drauf gekommen ist...kann ja quasi nix mehr schief gehen...todsicherer Plan und so :hu:
     
    STROLCH, freak01, xantener und 3 anderen gefällt das.
  33. Köpi 1902

    Köpi 1902 Statistik-Fetischist

    Registriert seit:
    7 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,710
    Zustimmungen:
    5,081
    Das ist doch für den Moment viel zu anspruchsvoll. Wenn du dich aus Vereinssicht so positionierst, baust du vollkommen unnötigen Druck auf, der dir dann später gehörig um die Ohren fliegt. Wenn ich mich in der Rückrunde befinde - gesichert im Mittelfeld platziert und im Bewusstsein der eigenen Stärke - dann ist vielleicht etwas mehr Anspruch in öffentlichen Aussagen drin. Mal an Würzburg denken, die zur letzten Winterpause starke 27 Zähler gesammelt hatten und klar auf Kurs Klassenerhalt lagen. Von dieser Punktzahl sind wir zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch meilenweit entfernt, wir haben bisher ein einziges Pflichtspiel des Teams sehen dürfen. Ich denke, wir sind hervorragend beraten, erstmal auf dem Teppich zu bleiben und von Spiel zu Spiel zu schauen - so abgedroschen das auch immer klingen mag.

    Da geb ich dir allerdings Recht. Was hat mich beim letzten Abstieg dieses blöde Hinrunden-Gerede genervt, dass noch nichts passiert wäre. Diese ständigen Orientierungen an anderen Mannschaften, die damals auch versagten. Und das Allerschlimmste, dass Trainer und Mannschaft gedanklich ganz genauso unterwegs waren. Da habe ich so sehr vermisst, dass man sich ausreichend kritisch mit den eigenen Leistungen und der eigenen Planlosigkeit auseinandersetzt. Du sollst dich ja nicht selbst zerfleischen, aber der Sache dienen kann auf keinen Fall, winzige Lichtblicke und Pech in Dauerschleife zu wiederholen und die eigenen Probleme en masse dahinter einzuordnen. Da hat allen voran Lettieri lieber permanent den Zeigefinger gehoben und darauf hingewiesen: „Hab ich doch immer gesagt, dass es schwer wird.“ Objektive Schlüsse aus den eigenen Schwachstellen zu ziehen, hätte deutlich mehr geholfen - grundsätzlich niedrige Kaderqualität hin oder her.

    Jedenfalls muss es das richtige Maß sein. Wir brauchten 2015 keine Euphoriezerstörung schon vor dem allerersten Anpfiff, allerdings brauchen wir jetzt ebenso wenig größere Ambitionen als den Klassenerhalt. Den wollen wir erreichen und da gebe ich dir nochmal Recht: Am besten schnellstmöglich und bestimmt nicht über vorher getätigte Rechenspiele, dass wir am Ende punktgenau über dem Strich landen. Genau diese Konstellation kann realistisch gesehen aber eintreffen, nur ist das vorher nicht kalkulierbar. Einen erfolgreichen MSV zeichnete gern aus, dass er sich vor dem kommenden Gegner nicht in die Hose gekackt hat, darüber hinaus aber Besonnenheit regierte.
     
    Trueblue, MS-Exilzebra und veit4life gefällt das.
  34. zebrus

    zebrus Bezirksliga

    Registriert seit:
    17 Juli 2015
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    880
    Ich glaube das wir mit dem Ziel irgendwie drin zu bleiben genau richtig liegen. Es würde doch nur noch mehr unnötigen Druck auf das Team geben, wenn der Verein Platz 12 ausrufen würde. Wer immer noch nicht die Masche der Medien (vor allem der Blöd) kapiert hat, der tut mir leid. Da wird die Fotztuna als Aufsteiger ausgerufen, obwohl das vollkommen unrealistisch ist, nur damit man nach 3 Spieltagen und 4 Punkten von einer Kriese schreiben kann!

    Der Auftakt gibt Grund an einen Klassenerhalt zu glauben, doch mehr nicht. Ich sehe Dresden in diesem Jahr eher auch beim Überlegens-Roulette dabei. Aber das unser Team sein Herz in die Hand genommen hat, taktisch gut ausgerichtet war, gekämpft hat und wirklich versucht hat zu gewinnen war nicht zu erwarten. Denn das gab es vor 2 Jahren auswärts überhaupt nie und in Liga 3 maximal bei 2-3 Auftritten!
     
  35. ratzi

    ratzi Landesliga

    Registriert seit:
    18 Januar 2008
    Beiträge:
    1,324
    Zustimmungen:
    2,279
    Ganz wichtig ist das wir den ersten Sieg holen. Immer nur schön Spielen und dann mit leeren Händen dastehen führt nur zu Selbstzweifeln was sich dann früher oder später
    auch auf die Leistung niederschlägt !!! In diese Spirale dürfen wir nicht hineingeraten !!!!
     
    Omega, Bernard, Der Stig und 3 anderen gefällt das.
  36. Rastelli

    Rastelli Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    23
    Moin. Leichter gesagt als getan. Ich bin fest davon überzeugt, dass unser MSV gegen die untere Hälfte der 2 Lia spielerisch mithalten kann. Das Potiental ist allemal da. Ein wenig Bange wird mir vor der Kaltschnäuzigkeit der Stürmer von den anderen Mannschaften. Das war vor 2 Jahren nicht unbedingt anders. Da ist ungeheuer viel Qualität.
    Mit Grausen denke ich da noch an die Spiele gegen Fürth und Frankfurt. Zum Teil ist es dem MSV auch da gelungen eine optische Überlegenheit auf dem Platz herzustellen. End vom Lied ist aber allen bekannt. Oftmals brauchen die Stürmer der anderen Mannschaften nur 2 fette Chancen um daraus 3 Tore zu machen. Permanent dann vom Gegner zu hören, dass das wohl ein schwächeres Spiel der eigenen Mannschaft gegen einen bärenstarker Gegner gewesen wäre, aber in 100 Jahren eh keiner mehr darüber spricht, ist auch irgendwie en schwacher Trost.
    Meine kompletten Hoffnungen ruhen auf den Tashchy (nicht alleinig). Auf das der Knoten bei dem Jung platzt. Ist der eigentlich eher als Vorbereiter oder als Vollstrecker geholt worden? Vermutlich beides. Wenn das stimmt, dass da andere Vereine auch Interesse hatten, kann der ja sonne Kartoffel nicht sein.
     
  37. Raudie

    Raudie Regionalliga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    4,033
    Zustimmungen:
    6,321
    Ort:
    Bocholt
    Aber vor 2 Jahren war es in vielen Spielen auch so, das wir uns die Dinger quasi selber rein gehauen haben ...
    Wenn dies in dieser Saison nicht so extrem passiert, dann steigen die Hoffnungen auf den Klassenerhalt doch erheblich.
    Sollte unsere Defensive wieder solche Einladungen zu Gegentoren ausstellen, wie vor 2 Jahren, dann muß man sich wenig Hoffnung auf den Klassenerhalt machen.
    Ich bin da allerdings ganz guter Dinge, da ich glaube, das die Abwehr besser steht, da auch Gruev gerade hinten einen Weg geht, der erstmal auf Sicherung bedacht ist.
    Das sieht zwar nicht immer gut bzw schön aus, aber in meinen Augen heiligt der Zweck die Mittel.
     
  38. buhgong2

    buhgong2 Kreisliga

    Registriert seit:
    31 Juli 2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    16
    Nachdem Spiel Dresden habe ich als Optimist wirklich mal ein Grund optimistisch zu sein. Klar Dresden fehlte der oder andere Spieler verletzt (Hauptmann zum Beispiel) und klar haben sie nicht mehr die Qualität wie in der letzten Saison weil ihnen viele Spieler weggelaufen sind. Trotzdem hat Dresden noch eine gute Mannschaft mit der wir uns auch messen müssen wenn wir drin bleiben wollen. Mich stimmt optimistisch wie die Mannschaft aufgetreten ist. Sie hat sich nicht hinten reingestellt hat Dresden erstmal den Ball überlassen und wenn es nach vorne ging wurde es auch gefährlich. Am Ende hätten beide Mannschaften es verdient gehabt zu gewinnen ein Unentschieden wäre perfekt gewesen. Es kam anders und wir haben erstmal null Punkte ich bin mir aber sicher da werden noch mindestens 40 Punkte dazu kommen. Wahrscheinlich die ersten 3 gegen Bochum. Ich hab mir bisher fast alle spiele angesehen auch das Eröffnungsspiel keine Mannschaft außer vielleicht Nürberg haben den Gegner dominiert. Wir haben gegen jede Mannschaft eine Chance. Was mich sehr überrascht hat alle Neuzugänge haben funktioniert und überzeugt auch Taschy hatte seine Momente. Mit der Mannschaft davon bin ich überzeugt haben wir die Chance jeden Gegner zu schlagen. Am Samstag fangen wir mit Bochum an die werden nicht so leicht aufsteigen :D
     
    zebrus gefällt das.
  39. Block D

    Block D Regionalliga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    5,556
    Zustimmungen:
    9,690
    Ort:
    Rheinhausen
    Klar, man hat immer "eine" Chance!
    Doch wenn du "alle" Spiele gesehen hast, dann wohl auch das in Bochum gegen Pauli?!
    Dort hat Pauli in Halbzeit 1. dominiert und Bochum über weite Strecken in Halbzeit 2. besonders kurz nach der Pause.
    Da brauchte Pauli schon einen bärenstaken Torwart (haben wir auch) und auch Glück (auf der Linie gerettet)!
    Also beide, Pauli und Bochum sehe ich doch ziemlich weit vor uns am Ende.LEIDER!
    Aber am Samtag stehen erstmal wir und Bochum gleichermaßen unter Druck um einen Fehlstart mit 2 Nullern zu verhindern, mal sehen wer DAS besser wegsteckt?
     
    Chaot1902, Ranger 58 und buhgong2 gefällt das.
  40. Rastelli

    Rastelli Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    23
    Da hast du natürlich grundsätzlich Recht Raudie. Die Abwehr steht dieses Jahr besser ..... zumindestens hoffe ich das auch. Auch gebe ich vielen Recht, die behaupten, dass es im Kader noch andere Baustellen gibt. (Wenn es aber da um Fertigstellung geht, liefern wir uns mit dem Berliner Flughafen (Stuttgart 21) ein Schneckenrennen auf Augenhöhe). :cool:

    Ich habe das auch nur mit dem Stürmer angesprochen, da es aus meiner Sicht mit dem vorhandenen Personal schwierig wird die Klasse zu halten. 1 Stürmer, der in der Luft stehen kann (wir sind hier aber nicht beim Zirkus),+ dazu einen weiteren, der erstklassig bis weltklasse in der Ballabschirmung ist. Dazu gesellt sich ein 3 Stürmer, der sich die Lunge aus dem Leib rennt und Terrierqualitäten besitzt. Finde den Fehler. Ich hoffe inständig, dass ich mich total vertue und sich das am Ende der Saison nicht rächt und benutze weiterhin den Tashchy mal als meinen Strohhalm. Aber trotzdem danke für deine Reaktion. ;)
     
  41. buhgong2

    buhgong2 Kreisliga

    Registriert seit:
    31 Juli 2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    16
    Trotzdem hat Bochum am Ende verloren weil St Pauli abgezockter. Klar kann man den Sturm von St Pauli nicht mit unserem vergleichen damit werden noch viele Mannschaften Probleme kriegen. "Fast" alle Düsseldorf gegen Braunschweig hab ich mir aus Prinzip nicht angeguckt war wohl ein ziemlich gutes Spiel. Ich meinte nicht unsere Mannschaft ist genauso gut besetzt wie die von Ingolstadt oder den Berlinern aber mit der Mannschaft und mit der Leistung die wir gegen Dresden gesehen haben können wir gegen unsere Konkurrenten im Abstiegskampf gewinnen und den inviduell besser besetzten Mannschaften den ein oder anderen Punkt wegnehmen. Vor allem wenn der Mark weiter hält. Leider haben die beiden anderen Aufsteiger auch gute Mannschaften und spielen guten Fußball. Kiel hat es gezeigt Regensburg in Ansätzen auch. Wird eine richtig geile/spannende Saison
     
  42. Conex

    Conex Landesliga

    Registriert seit:
    31 Juli 2015
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    1,774
    Müssen uns sicher nicht kleiner machen, als wir Sonntag waren. Nur Dynamo mit teils unbedrängten Fehlpässen, naja. Wo auch immer sie später landen mögen, war ihre Leistung gegen uns kein gehobenes Zweitliganiveau.

    Bin aber doch recht positiv gestimmt. Außenseiter sein ist geil. Aber nur dann, wenn man nicht ständig eins auf die Fresse kriegt wie vor 2 Jahren. :D Soll Bochum mal zeigen, warum sie den Fahrstuhl nach oben nehmen wollen, und wir kontern sie in der 84. aus. Auch bei nem Kampf-0:0 wär ich für meine Verhältnisse euphorisiert.

    Die Hauptsache ist doch, dass nicht wieder frühzeitig der Anschluss flöten geht, und man zeigen kann: Hey, wir haben was drauf. Kein Angsthasenschei* wie vor 2 Jahren.
     
    markb69, buhgong2, MasterAuditor und 5 anderen gefällt das.
  43. Red Eagle

    Red Eagle Bezirksliga

    Registriert seit:
    4 Mai 2010
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    714
    Ort:
    Duisburg
    @Conex da hast Du vollkommen recht bin ich bei dir es bringt natürlich nichts schön zu spielen und mit wehenden Fahnen unterzugehen.
    Hatte mich ja auch nur zu dem Kommentar hinreißen lassen weil es der erste Spieltag war, Niederlage ist Niederlage bleiben 0 Punkte
    Samstag sind wir vielleicht ein Stück schlauer hoffentlich :)
     
  44. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,315
    Zustimmungen:
    23,760
    Ort:
    Misanthropen
    Das ist mir ein bisschen zu kaufmännisch gedacht. Wir spielen hier trotz allem immer noch Fußball und wollen nicht Produkt XY auf den Markt bringen. Das Ziel ist der Klassenerhalt. Ob der am Ende auf Platz 15 oder Platz 9 erreicht wird, ob wir dafür 40 Punkte oder bloß 32 brauchen, das sieht man doch erst viel später. Das Ziel Klassenerhalt wäre sogar über eine erfolgreiche Relegation zu 100% erreicht, obgleich dieser Drahtseilakt natürlich möglichst zu vermeiden ist.
    Wenn schon ein Platz als Ziel, dann alles ab Platz 14, denn damit hätte man im kommenden Jahr wesentlich größere Chancen auf die zweite Pokalrunde.
     
    Raudie gefällt das.
  45. lintorfer

    lintorfer Landesliga

    Registriert seit:
    18 August 2007
    Beiträge:
    1,036
    Zustimmungen:
    2,658
    Der Drahtseilakt MUSS vermieden werden, da uns ansonsten der Kollaps droht!
    Außerdem benötigten wir, um an gute Leute heran zu kommen, eine gewisse Planungssicherheit, da wir auch in der nächsten Saison sicherlich nicht mit vielen großen Scheinen winken können. Für uns bleibt immer nur der "Rest" oder überzeugte Spieler bzw. Vermittler, die eine positive Entwicklung unseres Clubs sehen.
    Wenn dir finanziell das Wasser immer bis zur Unterlippe steht musst du kaufmännisch denken. Die Entscheidungen müssen sitzen und greifen, sonst geht die Spirale zwangsläufig wieder in die falsche Richtung.
    Aber ich bin überzeugt, dass wir unserem Motto gerecht werden können:"Brust raus für Duisburg" und damit und mit unserem aktuellen Kader (der durch die Ausfälle im ZM aber noch einen Nachschlag benötigt) einen sicheren Platz im MF der Liga 2 erreichen werden.
    Ich plane aber lieber mit etwas Abstand zum Rasiermesserrand, damit rechtzeitig reagiert werden kann, falls es mal falsch läuft.
    Auch in dieser Saison wachsen Leute wie Obinna und Chanturia nicht auf erreichbaren Bäumen, umm ggf. nachlegen zu können. Solche Nachverpflichtungen sind immer immens teuer, auch wenn Sponsoren helfen. Die haben auch nichts zu verschenken ...
     
  46. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,315
    Zustimmungen:
    23,760
    Ort:
    Misanthropen
    Finanziell wird bei uns auch sehr kaufmännisch gedacht, das sieht man an allen Ecken und Enden. Sportlich aber kann man doch gar nicht kaufmännisch denken. Wie willst du als Ziel Platz 12 ausgeben und dann reagieren, wenn es doch auf Rang 16 hinaus läuft? Man kann die Plätze 12-15 ja dann nicht einfach aufkaufen. Sport ist Sport und da passen Aussagen wie "Ziele muss man so definieren, dass ein geringes Abweichen um 1-2 Plätze nicht zum AUS auf lange Zeit führt" und "Ziele werden leider nur selten zu 100% realisiert" nicht, das sind für mich rein kaufmännische Aussagen, wenn es um Gewinnmargen, Reichweiten und Klickzahlen geht. Du sagst selber, dass Schritt 1 der Klassenerhalt ist. Und wenn der am Ende per Relegation zustande kommt, ist mir das auch recht. Luxusgüter (um auch mal kaufmännisch zu werden :D) wie Planungssicherheit werden wir diese Saison vermutlich nicht im Portfolio haben.
     
  47. Chaot1902

    Chaot1902 Bezirksliga

    Registriert seit:
    6 Juni 2016
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    681
    Ort:
    Rheinberg
    Wir müssen definitiv Offensiv spielen
    Köpi Sponsort für jedes Heimspiel Tor 50l Freibier
    King,Illu,Brandi,Taschi will min von jedem 10 Tore sehen ;-)
     
    Sokrates gefällt das.
  48. lintorfer

    lintorfer Landesliga

    Registriert seit:
    18 August 2007
    Beiträge:
    1,036
    Zustimmungen:
    2,658
    Es geht doch einfach nur um den Zeitpunkt, wann bei Ziel-Abweichungen reagiert wird oder reagiert werden muss.
    Setze ich mir höhere (aber natürlich realistische Ziele) ist der Abstand zur kritischen Zone natürlich größer und der Zeitpunkt von Reaktionen früher, also sicherer korrigierbar.
    Ein Ziel Platz 14 bzw. 1,2 Punkte im Schnitt täuscht viel länger dieses fatale "Es ist alles im Lot, der Schnitt passt" vor und es kommen keine notwendigen Korrekturen, um erst mal nicht in diese Schittzone hinein zu rutschen. Und es wird deshalb zu oft auf einen Punkt gesetzt.
    Natürlich sollte nicht übereilig gehandelt werden, wie Gino es vor 2 Jahren nach der Heimpleite gegen Lautern gemacht hat, in dem er auf totale Defensive in Boc gesetzt und damit den eigenen Spielern jegliches Selbstvertrauen genommen hat.

    Die von mir angesprochenen Korrekturen müssen natürlich intern erfolgen ohne Druck von außen.
     
  49. markb69

    markb69 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    1,003
    Zustimmungen:
    2,479
    Ort:
    Duisburg-Hochfeld
    Ganz wichtig wird sein, so einen Start wie beim letzten Mal auf Biegen und Brechen zu verhindern.
    Das war ein Ritt auf Messers Schneide, der uns das Genick gebrochen hat.
    Leider ist Fußball nicht berechenbar...es sei denn, Ronaldo, Neymar, Özil und ein paar andere entdecken wieder ihre Liebe zum Sport und spielen hier für ein Appel und Ei.
    Naja, wie man bei den Namen sieht, könnte man Erfolg kaufen, aber wir sind da eben "noch" nicht soweit.
    Ich wünsche mir nur, dass wir im Spiel bleiben. Und das traue ich der Mannschaft zu.
     
  50. zebrakiss

    zebrakiss Kreisliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2017
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Dinslaken
    Du implizierst aber, das das vorgegebene Ziel im Laufe der Saison erstmal erreicht wird, und wenn nicht, man nur die entsprechenden Korrekturen durchführen müsste um wieder auf einer Linie zu sein.
    Wie im Regelkreis, Istwert (Platz 16) minus Sollwert (Platz 12) gleich Regelabweichung (-4 Plätze) im Verhältnis der zuvor eingestellten Stellgrösse (Mannschaft, Trainer), deiner These nach wird dann einfach an der Stellgrösse gedreht(Trainer raus, Mannschaft verändern) und der Sollwert (Platz 12) wieder erreicht. So einfach ist Fußball aber nicht, denn in unserem Fall kommt noch die Störgrösse (kein Geld) hinzu.
    Wie auch immer, wir sollten mutig auftreten wie gegen Dresden, dann bin ich mir (fast) sicher das wir auch einen guten Mittelfeldplatz erreichen. Aber wie du schon richtigerweise schriebst, höhere REALISTISCHE Ziele können nicht schaden....
     
    Zebracadabra, Zebra und MasterAuditor gefällt das.

Diese Seite empfehlen