Lage und Perspektive des MSV in Liga 2

Dieses Thema im Forum "MSV Profibereich" wurde erstellt von xantener, 29 Juli 2017.

  1. Elfer

    Elfer Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    1,218
    Zustimmungen:
    2,869
    Ort:
    Kevelaer
    Von Stimmungsmache kann ich nun gar nichts lesen . Den RS lesen auch andere Menschen als MSV Fans , ist kein Stadionheftchen .
     
    Gockel gefällt das.
  2. Fehlpass

    Fehlpass Landesliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2013
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    1,728
    Hermann Kewitz hat für die Funke-Medien folgenden Artikel geschrieben, der auch Punkte anspricht, die hier im Portal berührt wurden. Sportdirektor entlassen, Spieler suspendieren. (Leider WAZ+ Artikel)

    Klickmich
     
    Rheinpreussenzebra gefällt das.
  3. Duisburg09

    Duisburg09 Landesliga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2006
    Beiträge:
    1,318
    Zustimmungen:
    2,358
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Kopier die Überschrift bei Google rein und der Artikel ist frei lesbar.
     
  4. Schumi

    Schumi 3. Liga

    Registriert seit:
    9 November 2008
    Beiträge:
    4,689
    Zustimmungen:
    17,175
    Ort:
    Velbert
    Für sonstige Artikel von Kewitz eher untypisch enthält der Artikel sehr viele Phrasen. Nennt es meinetwegen auch Stammtischparolen wie "Elf Freunde müssen auf dem Platz stehen."

    Totaler Quatsch ! Es würde schon reichen, wenn sich die 11 Spieler - bei denen sich einige nicht ganz grün sind - für 90 Minuten zusammenraufen und Ihre Arbeit erledigen.
    Ich muss ja auch nicht jeden meiner Kollegen mögen, aber kann trotzdem professionell mit diesen zusammenarbeiten.
     
  5. Fehlpass

    Fehlpass Landesliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2013
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    1,728
    Damit aktivierst Du allerdings auch das Fallbeil über die meisten der in diesem Portal gemachten Äußerungen und Änderungsvorschläge. ;)
     
  6. Spartacus

    Spartacus Regionalliga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    3,553
    Zustimmungen:
    7,765
    Ort:
    Duisburg
    Bringt uns für die verbleibenden Spiele aber alles nichts. Einen neuen Trainer werden wir uns nichts leisten können und eigentlich ist die mannschaftliche Darbietung so schlecht, dass der Trainer dafür nicht bestraft werden sollte, trotzdem hat man das Gefühl TL erreicht die Truppe nicht mehr. Ivo jetzt zu entlassen bringt uns genauso wenig. Er ist gehörig Mitschuld an der Entwicklung und sollte zur Verantwortung gezogen werden, aber nach der Saison. Und Spieler zu suspendieren können wir uns nach der Ausdünnung im Winter inklusive Verletzungen gar nicht mehr leisten!
     
    Mario, Oma-1902, Wedaukicker und 2 anderen gefällt das.
  7. Schumi

    Schumi 3. Liga

    Registriert seit:
    9 November 2008
    Beiträge:
    4,689
    Zustimmungen:
    17,175
    Ort:
    Velbert
    Nein, denn ich kritisiere ja nicht die im Artikel angesprochenen Punkte sondern nur die gewählte (Wort-)Verpackung. Und die strotzt nur so vor Phrasen (wie man sie auch hier immer gerne mal findet bei dem einen oder anderen) ;)

    Kann der Herr Kewitz sonst besser.
     
    Wedaukicker gefällt das.
  8. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    3,321
    Zustimmungen:
    17,760
    Ort:
    Hartefeld
    Ich finde aber mit den folgenden Worten zum Sportdirektor hat er aber Recht:

    "In der kritischen Lage zeigte er nicht die Führungsqualität, dem Trainer den Rücken wirksam zu stärken"

    Damit wird er auch das abtauchen von Grlic meinen, denn ein paar klare Worte von ihm zur Situation sind schon längst überfällig!
     
    Zehbra, Vorstopper, Oma-1902 und 5 anderen gefällt das.
  9. Marcel1907

    Marcel1907 Kreisliga

    Registriert seit:
    27 Januar 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    56
    Guten morgen aus Essen,

    vorab, ich bin definitiv nicht hier um Stunk zu verbreiten...

    Wir in Essen sind leid und Kummer durchaus gewohnt. Gestern wieder die Meldung das unser Sportlicher Leiter den Verein verlässt Und joar. Es kommt einfach keine Ruhe in den Verein.

    Ich hoffe ihr bleibt davon verschont, und ihr könnt euch in der 2.Bundesliga halten. Wer weiß was bei euch ansteht sollte es wirklich zum Abstieg kommen....

    Haltet zusammen, peitscht eure Jungs nach vorne. Das fällt manchmal schwer in solchen Situationen. Aber ihr packt das ! Ich will euch am Ende der Saison nicht auf dem 18,17 oder 16 Platz sehen. Da gehören so Kackvereine hin wie Ingolstadt, Sandhausen und Aue....

    Euch alles Gute... Vielleicht sieht man sich ja irgendwann wieder.

    Bei uns geht das Gerücht rum, als sei da was großes im Busch (Geldgeber was auch immer) naja, das letzte wort haben ja noch. Immer wir Fans.
     
  10. Elfer

    Elfer Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    1,218
    Zustimmungen:
    2,869
    Ort:
    Kevelaer
    Du stellst mit dieser Aussage Andreas.slr als Lügner dar , denn seinen Aussagen zufolge gibt es keine Probleme im Team .
     
  11. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    3,321
    Zustimmungen:
    17,760
    Ort:
    Hartefeld
    Ein Ding ist ja immerhin belegt!
    Schließlich hatte doch Albutat seine Nichtberücksichtigung für das erste Saisonspiel in Dresden in irgendeinem sozialen Netzwerk öffentlich beklagt. War doch hier im Portal zu lesen. Da hätte der Verein schon klar Schiff machen müssen.
     
    Stefe75 und Oma-1902 gefällt das.
  12. 68ziger

    68ziger Landesliga

    Registriert seit:
    17 März 2011
    Beiträge:
    1,938
    Zustimmungen:
    2,235
    Ort:
    Duisburg Neuenkamp
    Naja es sieht leider nicht wirklich danach aus als hätten unsere Spieler realisiert das uns das Wasser bis zum Hals steht .
    Ist ja nicht so als hätten die Jungs von jetzt auf gleich das Fußballspielen verlernt.
    Was sie mit den Händen aufbauen, kippen die mit dem arsch wieder um .
    Wir sind an nem Punkt angekommen an dem jedes Spiel ein Endspiel ist und da wünsche ich mir das sie bis zur letzten Sekunde wirklich alles geben und danach sieht es nicht aus (leider)
     
    Wedaukicker gefällt das.
  13. WeißBlauesBlut

    WeißBlauesBlut Regionalliga

    Registriert seit:
    3 März 2007
    Beiträge:
    2,184
    Zustimmungen:
    7,128
    Ort:
    Duisburg
    Exakt das gleiche hab ich auch schon gesagt. Sobald wir ein Tor kassieren fällt alles auseinander. Zum Glück haben wir gegen Darmstadt 3:0 vorne gelegen, denn ich bin mir sicher, dass nach dem 3:1 und 3:2 auch noch das 3:3 oder gar 3:4 gefallen wäre, wenn das Spiel noch länger gedauert hätte. Ebenso war klar als gegen Paderborn der Ausgleich fiel, das es vorbei mit der nächsten Pokalrunde ist. Vor dem Spiel in Fürth habe ich gesagt das es nur zwei Möglichkeiten gibt: Entweder wir führen mit 2 oder 3:0 ehe Fürth ein Tor schießt oder wir verlieren. Genau so ist es gekommen. (Bitte keine Schiridiskussion)

    Es ist schon merkwürdig, wie ähnlich uns beiden es geht. Denn auch wenn ich immer noch total angefressen und richtig stinksauer bin, so geht es mir ebenso. Ich suche verzweifelt nach dem Grund für dieses Desaster.


    Das wäre ganz sicher eine Möglichkeit. Nur müsste dies schnell geschehen und bis nächste Woche Montag eigentlich über die Bühne gehen. JHV ist dann ja schon 2 Tage später. Ob das so kurzfristig realisierbar ist? Vielleicht sollten auch erst einmal höchstens zwei Fanvertreter, ich denke hier unter anderem an das Fangremium (@#Dirk#) und einen zustätzlichen aus den Reihen der Fans, mit TL darüber reden. Was denkt er über so eine Aktion oder vielleicht kann er auch sagen wie die Fans jetzt noch helfen können. Außer am Samstag im Stadion zu sein.



    Nicht zu vergessen den King.
    Genau das ist in meinen Augen aber einer der Gründe. Das Papa Baja den Haufen zusammengehalten hat, braucht man nicht zu diskutieren drüber.
    Flekken habe ich beim Traditionsturnier ja live im VIP Bereich erlebt. Das ist ein Spaßvogel. Einer der seine Mannschaftskollegen mitreißt, gemeinsam mit ihm zu lachen udn sich albern zu benehmen. (ja auch das muss mal sein) Überdie Rolle vom King in der Mannschaft (außerhalb vom Platz)braucht man nicht viel sagen.
    Genau das scheint der Truppe aber nun zu fehlen. Das ist einfach so und kann jeder vielleicht mit seinem eigenen Job ein wenig vergleichen. < Du bist in einer Firma, wo vieles nicht rund läuft. Wo man sich hart abrackern muss um das minimal Ziel zu erreichen. Du stehst unter Druck mit veralteten und billigen Geräten das bestmögliche herauszuholen. Du hast eigentlich garkeine Lust morgens aufzustehen und zur Arbeit zugehen. Aber da sind drei unter deinen Kollegen, die immer noch was poistives in der bescheidenen Lage sehen. Die trotzdem ihren Humor nicht verloren haben. Die immer och ein Liedchen auf den Lippen haben. Die alle anderen Kollegen immer wieder aufbauen, wenn die nicht mehr können oder wollen. Und genau diese Drei sind es, die alle anderen ermutigen weiterzumachen.>
    Diese drei sind mit den Abgängen von Flekken, Onuegbu und Bajic weggebrochen und wurden auch nicht ersetzt. Bzw. solche Spieler findest du nicht an der nächsten Straßenecke und sie müssen ja auch in die Mannschaft passen.

    Bisher ist nur der Termin für heute Nachmittag 15:30 Uhr veröffentlicht. Das dürfte zu kurzfristig sein um da was auf die Beine zustellen.



    Mir kommt da ganz spontan ein Schlachtruf ins Gedächtnis, den ich schon sehr lange nicht mehr gehört habe, der aber genau diese Situationen beschreibt und demzufolge die Mannschaft, nach eklatanten Schiri Fehlentscheidungen, auch wieder puschen kann.
    "Auf ihr Blauweißen, lasst euch nicht beschei**en!"
    Wenn das aus fast 7000 Kehlen auf der Nord scheppert, dann kann ich mir vorstellen, versetzt dies auch Berge innerhalb der Mannschaft auf dem Platz. Die wissen in dem Moment, das wir es genauso sehen wie sie und das wir nicht gewillt sind, dies einfach hinzunehmen.

    Leider wahr. Bei uns kommen wir zwangsläufig auch immer wieder auf das Thema MSV. Und auch wenn wir zunächst unserem Unmut Luft machen und wie der Teufel schimpfen, im nächsten Moment kehrt Stille ein und man überlegt warum und wieso. Aber eine Lösung hat bisher noch niemand gefunden. Keiner kann sich erklären, was da los ist.
     
  14. Schumi

    Schumi 3. Liga

    Registriert seit:
    9 November 2008
    Beiträge:
    4,689
    Zustimmungen:
    17,175
    Ort:
    Velbert

    Wenn Du mal länger darüber nachdenkst, was eine dem Verein sehr nahestehende Person hier an Aussagen tätigt, dann musst auch Du zu dem Schluss kommen, dass man in dieser Position nicht alles sagen kann was so rund um den MSV geschieht.
    Oder glaubst Du ernsthaft, dass sich Andreas beispielsweise dazu äußern würde falls es ein grundsätzliches Konditionsproblem aufgrund mangelhafter Vorbereitung geben sollte ? Könnte er nicht, dürfte er nicht und macht er - zum Glück - dann auch nicht.

    Andreas ist MSVer durch und durch. Da er sich hier auch einbringen will, bewegt er sich hier oftmals auf einem schmalen Grat. Ein falsches Wort oder eines zu viel und die Medien stürzen sich gleich darauf und machen eine dicke Story daraus.
    Ist schon nicht ganz einfach für ihn.

    Auch kann es sein, dass Andreas nicht 100%ig alles mitbekommt was so in der Mannschaft abgeht.

    Und ich stelle ihn überhaupt nicht als Lügner dar, vielleicht mal die Wortwahl überdenken und nicht gleich die ganz großen Kanonenkugeln heraus holen. ;)
    Ich habe lediglich eine komplett andere Meinung zum Thema "Teamstimmung und Teamhierarchie" als Andreas und das beruht auf meinem genauen Beobachten bestimmter Situationen sowie meiner Einschätzung dazu.
    Wird ja niemandem vorgeschrieben dass man mit mir diesbezüglich einer Meinung sein muss.
     
    Rainer60, msv-thomas, Zehbra und 12 anderen gefällt das.
  15. WeißBlauesBlut

    WeißBlauesBlut Regionalliga

    Registriert seit:
    3 März 2007
    Beiträge:
    2,184
    Zustimmungen:
    7,128
    Ort:
    Duisburg
    Und genau da sehe ich das Problem wenn man versucht die Hütte voll zumachen. Dann kommen neben dem harten Kern von 9000 - 10000 eben auch viele die sonst nicht kommen. Und die sind es dann die auch gleich bei der ersten, spätestens bei der dritten, verpatzten Aktion anfangen zu pfeifen und lauthals ihren Unmut kundtun. Diese "neutralen Zuschauer" wollen für ihr Geld etwas geboten bekommen. Und das sind Tore vom MSV.
    Ein Beispiel dazu.
    Wir hatten in der letzten Saison eine Aktion von der Gebag. Den Familientag, wo es vier Karten für Block 24 für 20€ gibt. Wir haben uns mit vier Leuten beim Spiel gegen Nürnberg mal darauf eingelassen und saßen dann in Block 24. Einmal und NIE WIEDER!!! Abgesehen davon das uns Nürnberg an diesem Tag mit 1:6 aus dem eigenen Stadion fegte, stand ich kurz davor mir Stadionverbot einzuhandeln. Was da auf den Zuschauerrängen um uns herum abging kann man mit Worten kaum beschreiben.
    Noch dazu leert sich der Block /das Stadion dann bereits ab der 70 Min. Sorry, auch wenn man angefressen von der Leistung der Mannschaft ist oder diese halt 3:0 zurückliegt, sowas brauch ich nicht und die Mannschaft ebenfalls nicht. Wir sind hier nicht auf Schlakke, Dortmund oder Bayern.

    Die sollte es aber geben. Bzw. sollten die untereinander Klartext reden.
    Denn wenn nach über der hälfte der Sasion der eine oder andere Spieler die immer wieder gleichen Fehler begeht, dann müssen die innerhakb der Mannschaft angesprochen werden und mir kann niemand erzählen, das es da nicht auch mal heftigere Wortgefecht gibt und der ein oder andere auch wütend den Raum verläßt oder mit der Tür knallt.
    Wenn dem so nicht ist, dann Leute HABEN wir aber ein ernsthaftes Problem. Denn das widerrum würde bedeuten, die Spieler gehen sorglos und unbekümmert nach einer weiteren Niederlage fröhlich auf die nächste "Betriebsfeier."
    Ich sage nicht, das die sich an die Wäsche gehen sollen oder Tagelang Dauerschweigen herrscht. Aber Tacheless reden gehört nun mal dazu. Und danach habe ich zb. keinen Bock mehr mit den anderen etwas zu unternehmen. Danach gehe ich nach Hause, kehre in mich und denke darüber nach in wieweit die Kollegen Recht haben. Danach verrichte für umso konzentrierter meinen Dienst.
     
    Wedaukicker gefällt das.
  16. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    6,877
    Zustimmungen:
    22,876
    Ort:
    Markelfingen
    Die Länge der Beiträge ist ein Spiegel dessen, wie es bei allen mittlerweile in den Oberstübchen rattert.

    Lese da nur noch wenig Stimmungsmache.

    Man sucht einfach den Ausweg.

    Egal ob man an der Kondition, Form, Spielsystem, Stimmung, Hierarchie ansetzt - alleine das ALLE diese Ansätze auftauchen zeigt, dass wir nach einer verständlichen Wutphase wieder im Lösungsmodus sind.

    Lösen können es letztlich einzig und allein die Spieler.

    Und so schwer das fallen mag:

    Genau deswegen gilt es im nächsten Spiel WIEDER und VOLL hinter dieser Mannschaft zu stehen, das Gute pushen, die Mängel „löschen“.

    Es wird nur gemeinsam gehen. Was ich zuletzt lese macht mir Mut, dass die Mannschaft sich auf diesen Rückhalt verlassen kann.

    Das Urteil über die Mannschaft spricht die Tabelle, ohne dass wir irgendetwas dazu sagen müssten.

    Zusätzliche Kraft kann aktuell nur aus der Kurve kommen - und genau das bleibt unser Job in diesen Tagen!!




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Vorstopper, Gonzo 28, Sokrates und 8 anderen gefällt das.
  17. RosenheimZebra

    RosenheimZebra Kreisliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    45
    Thema hier ist ja : Lage und Perspektive in Liga 2

    Liebe MSV-Fans,
    ich schreibe im Forum so gut wie nie - lese aber regelmäßig sehr interessiert.

    Die Lage ist z. Zt. natürlich wenig erbaulich und leider kann ich meinen MSV bei
    Heimspielen aufgrund 700 km Entfernung nur selten unterstützen.

    Aber dennoch sollten wir alle denen, welche an den Schaltstellen des Vereins wirken,
    unser Vertrauen bekunden und im Rahmen unserer Möglichkeiten die Unterstützung geben:

    Und dazu gehört in erster Linie die Stimmung im Stadion positiv zu gestalten und auch bei Misserfolg
    motivierend auf die Spieler, Trainerteam und Management zu wirken - wir alle sind nämlich der MSV!

    Erinnert euch mal an die Saison 15/16:

    21. Spieltag 12 P - 20 Tore mit 5 Pkt. Rückstand auf Platz 16 und selbst am
    25. Spieltag 15 P - 22 Tore mit 9 Pkt. dto.

    .... und was war in der Wedau los, als wir am letzten Spieltag das 1:0 gegen Leipzig schossen !
    ( Bitte aber jetzt nicht auf die danach vergeigten Reli-Spiele eingehen ).

    AUFGEBEN ist nicht - abgerechnet wird am Schluss.
     
    Omega, Vorstopper, Sebastian und 4 anderen gefällt das.
  18. Oma-1902

    Oma-1902 Bezirksliga

    Registriert seit:
    11 Mai 2018
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    900
    Ort:
    Hünxe
    Das hat er ja auch gar nicht geschrieben. Er hat nur Fragen aufgeworfen. Ich habe bei dem
    Artikel das Gefühl, dass selbst H. Kewitz nicht mehr weiter weiß. Er ist der einzige Reporter,
    der vernünftig analysiert, aber Lösungsvorschläge kommen von ihm keine. Es ist auch richtig,
    dass er schreibt, die Fans hätten ihren Job gemacht und bezahlen auch noch dafür.
     
    Rheinpreussenzebra gefällt das.
  19. Knäcke

    Knäcke Bezirksliga

    Registriert seit:
    27 September 2007
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    767
    Ort:
    Hoerstgen
    Vielleicht sollte, wie hier auch schon vorgeschlagen, mal ein Mannschaftsabend stattfinden, mit oder ohne Fandelegation , nur mit einem Moderator der bestimmte Fragen stellt, und der bei den Spielern vielleicht auch einmal absichtlich den Finger in die Wunde legt .

    Ja, vielleicht sogar besser ohne Trainer und ohne Chefetage.
    Vielleicht sollten und müssen die Spieler sich einfach mal gegenseitig ihre Meinung
    ungefiltert an den Kopf hauen.

    Ich denke, dass sowas im Beisein des Trainers sicherlich unterbunden würde.

    So etwas könnte auch mal als reinigendes Gewitter, etwas bewirken, und /oder
    Missverständnisse zwischen einzelnen Spielern/ Mannschaftsteilen aufklären.

    Auch wenn immer wieder betont wird, dass die Mannschaft eine Einheit ist,
    denke ich, dass es schon einige unausgesprochene Dinge gibt.

    Ich glaube kaum dass ein junger Spieler, der vielleicht noch nicht
    so lange im Verein ist, oder kein "standing" innerhalb der Mannschaft hat ,
    einem Kapitän Nauber vor den Kopf sagen würde, dass dieser bei einer Ecke
    mal besser den Gegenspieler als den Ball im Auge haben sollte.
    (Nur ein Beispiel).

    Auch, denke ich, das Portalmitglieder, an einem solchen Abend anwesend sein sollten, nicht um als Tribunal über die Mannschaft herzufallen, sondern um die Aussendarstellung wiederzugeben, und um konstruktive Dinge mit einzubringen.

    Wenn ich mir den Tenor der Portalbeiträge zu gewissen Themen anschaue,
    stelle ich immer wieder fest, dass die " Meinung der Vielen" selten die Falsche ist.

    Ich weiss nicht, wer solche Dinge anregen könnte, oder ob sowas überhaupt von Vereinsseite, und Mannschaft angenommen würde, aber in unserer Situation sollte man alles versuchen um einen Abstieg zu vermeiden.

    Es ist eine Schande, was aus diesem Verein geworden ist.
    Ich bin seit 1976 als Spieler, später als passives Mitglied und Fan meinem Verein treu ergeben, habe sämtliche Höhen und Tiefen miterlebt und kann mir ein Leben ohne diesen Verein nicht vorstellen.

    Ich weiss, dass es vielen Anderen auch so geht, also, lasst uns alles versuchen,
    was in unserer Macht steht.
    Danke.

    Nur der MSV !
     
  20. Faun Hamsun

    Faun Hamsun Bezirksliga

    Registriert seit:
    5 Juni 2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    593
    Ort:
    Meiderich (wo sonst?)
    Entschuldigung, das "Ihr" war vielleicht etwas zu verallgemeinernd. Die, die gemeint sind, werden sich da schon wiederfinden.
    Weiß Gott nichts gegen konstruktive Kritik, aber unsere Spieler als "Legionäre", "lustlos" und "die haben nicht kapiert, worum es geht" zu betiteln, ist eben solche nicht.

    Na klar gibts da schonmal Frust. Aber ich bin gewiss: Bei den Jungs auch!

    Danke. Bitte.
     
  21. Doktorand

    Doktorand Kreisliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    13
  22. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    4,980
    Zustimmungen:
    12,597
    Dem ist Nichts hinzuzufügen….treffender hätte man es nicht beschreiben können. Ein gut geschriebener Artikel, da sollten sich manche Gazetten eine Scheibe abschneiden...
     
    Wedaukicker, Moers1963 und Diplom-Zebra gefällt das.
  23. Moers1963

    Moers1963 Bezirksliga

    Registriert seit:
    23 September 2018
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    607
    Hut ab bei diesem Artikel.
    Er besagt alles und das sachlich.
     
  24. RAVEN747

    RAVEN747 Bezirksliga

    Registriert seit:
    28 August 2006
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    778
    Ort:
    Erftstadt
    Stimmt, wenn man ausser Acht lässt das Didavi nie bei uns gespielt hat.:brueller:
     
    Wedaukicker gefällt das.
  25. Moers1963

    Moers1963 Bezirksliga

    Registriert seit:
    23 September 2018
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    607


    Scheiß Fehlerteufel.
    War wohl ein Dreckfehler.
    Sollte wohl Da far i heissen
     
  26. Bigapple

    Bigapple Kreisliga

    Registriert seit:
    6 Januar 2019
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    55
    Zahlen bitte.,,,,
    [​IMG]1. FC Union Berlin - Aue - Magdeburg - Regensburg - Köln - St. Pauli - Ingolstadt - Paderborn - Sandhausen - Bielefeld - Kiel - Heidenheim - Hamburg -

    Tja.....das ist es also: unser RESTPROGRAM. 13 Spiele sind noch zu absolvieren und für unseren Coach ist gerade HALBZEIT. 13 Partien unter Lieberknecht sind gespielt, seine Bilanz: 14 Punkte.

    Auch in dieser Spielzeit KÖNNTEN event. 37 Punkte – zumindest für Rang 16 – reichen. Da ist die Rechnung recht simpel. Da wir aktuell 16 Zähler auf dem Konto haben, wären ( sind ) noch 21 Punkte erforderlich. Und auch hier ist die Rechnung einfach, 7 Siege , alternativ 6 Siege, 3 x Remis. Und sollte man lediglich 5 x als Gewinner vom Platz gehen, wären noch ( schon ) 6 Unentschieden notwendig. Bei NUR 4 Siegen wären es 9 x Remis, ergo UNGESCHLAGEN in den restlichen Partien !!! ???
    Sorry…..aber bei aller Liebe zum Verein, wie bitte soll dieses Vorhaben gelingen ? Nur Siegen zählen ? Wie wahr und folglich guckt man sich wahrscheinlich schon jetzt Partien aus, in denen es event. klappen könnte.

    In Aue und daheim vs. Magdeburg SIND schon Pflichtsiege, ebenso wie Heimdreier gegen Sandhausen und Bielefeld. Wären 4 …..da fehlen noch welche. Mit einem Auswärtssieg in Regensburg und einem Heimsieg über Heidenheim könnte man event. auf 6 kommen. Würde das gelingen, wäre es schon sensationell, aber leider noch nicht ausreichend. Da fehlt halt noch 1 Sieg oder 3 Unentschieden. So gesehen bleibt festzuhalten, ein schwieriger „Plan“. Oder ( leider ) schon jetzt eine MISSION IMPOSSIBLE, obwohl noch 13 Spieltage zu absolvieren sind ???
    Absichtlich aussen vor gelassen habe ich die Partie am Samstag gegen Union Berlin, für mich ein Schlüsselspiel. Gelingt hier die Überraschung und der 3. Heimsieg wäre DAS die BASIS für den vorgenannten PLAN.

    Ob er aufgeht……..schaun wer mal. Allerdings bleiben - bei allem Optimismus - berechtigte Zweifel und somit die Befürchtung das uns am Ende der Saison die Rechnung präsentiert wird. ZAHLEN BITTE !
     
    Wedaukicker gefällt das.
  27. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    3,321
    Zustimmungen:
    17,760
    Ort:
    Hartefeld
    Beachte bitte das es für die Konkurrenz ja auch nicht besser aussieht. Auch die müssen extrem punkten um auf die von dir kalkulierten 37 Punkte zu kommen.
     
  28. justimproved2

    justimproved2 Landesliga

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    1,944
    Um mal wieder @Old School Aktionsplan aufzunehmen:

    Ich weiß, dass es in Aachen mal eine Aktion gab gegen uns:

    Preise wie früher: stehen für 5 Euro
    Sitzen für 10 Euro

    vielleicht in Verbindung mit ein paar Vizemeistern auf einem der nächsten Spieltagsplakaten.

    Es geht darum mal wieder antizyklisch zu reagieren. Auf irgend eine Weise das Stadion zu füllen vor allem bei den wichtigen Spielen gegen die direkten Konkurrenten.
     
  29. Schumi

    Schumi 3. Liga

    Registriert seit:
    9 November 2008
    Beiträge:
    4,689
    Zustimmungen:
    17,175
    Ort:
    Velbert

    Richtig. Und deshalb glaube ich auch, dass deutlich weniger als 37 Punkte am Ende reichen müssten. 33-34 Punkte reichen dann eventuell schon.

    Aber selbst das würde bedeuten, dass wir unsere bisherige Ausbeute von sagenhaften 0,76 Punkten pro Spiel fast schon annähernd verdoppeln müssten um am Ende dahin zu kommen. In jedem Fall ein dickes Brett.
     
  30. Defenders

    Defenders Offizieller Spieltagseröffner

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    2,207
    Zustimmungen:
    11,895
    Ort:
    Duisburg Hochfeld
    Letzte Saison war ein statistischer Ausrutscher, da die Top 3 Mannschaften nicht davongeeilt sind und sich dadurch die Punkte in der Liga gleichmäßiger verteilt haben.

    2016/17 37 Punkte für Platz 15, 36 für Relegation
    2015/16 34 Punkte Platz 15, wir Relegation mit 32 (*)
    2014/15 37 Punkte Platz 15 und 36 Relegation
    2013/14 40 Punkte Platz 15 und 35 Relegation
    2012/13 37 Punkte Platz 15 und 37 Relegation
    2011/12 35 Punkte Platz 15 und 33 Relegation
    2010/11 33 Punkte Platz 15 und 31 Relegation (*)
    2009/10 38 Punkte Platz 15 und 36 Relegation

    (*) für mich die 2. Liga Saisons, die der aktuellen Struktur am nähesten kommen mit 2 Spitzenteams vorne weg, 1-2 dahinter, sehr enges Mittelfeld und 4-6 Mannschaften unten drin.

    Mal pessimistisch:

    Gegen Magdeburg, Ingolstadt und Sandhausen müssen 7 Punkte her. Wir sind dann bei 23.
    Aue, Regensburg, St.Pauli, Paderborn und Bielefeld müssen 5 Punkte her. Wir sind bei 28.
    Berlin, Köln, Kiel, Heidenheim und Hamburg müssen 4 her. Wir sind bei 32.

    4 Siege 4 Unentschieden 5 Niederlagen. Also 8-8-18 gesamt.

    Das müsste mindestens für Relegation reichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Februar 2019 um 10:50 Uhr
    Omega gefällt das.
  31. Spartacus

    Spartacus Regionalliga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    3,553
    Zustimmungen:
    7,765
    Ort:
    Duisburg
    Im Gegensatz zu uns tun sie sich nach der Winterpause damit aber zumindest leichter.
     
  32. Deepsky

    Deepsky 3. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    5,556
    Zustimmungen:
    44,747
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Ob das ein sinnvoller Gedanke ist? Die Preise zu halbieren, das würde man ist Stein meißeln. Ob dadurch doppelt so viele Zuschauer kämen, das bezweifele ich ganz stark. Zumindest würde dem Verein dadurch ein Minusgeschäft beschert. Der Fan, der regelmäßig kommt, würde dadurch einen Vorteil erfahren. Aus meiner Sicht keine in Duisburg denkbare und zielführende Idee.
     
  33. Schumi

    Schumi 3. Liga

    Registriert seit:
    9 November 2008
    Beiträge:
    4,689
    Zustimmungen:
    17,175
    Ort:
    Velbert
    @Defenders :

    Generell tue ich mich immer etwas schwer damit, Punkte zu "planen" - selbst wenn das in Blöcken mit mehreren Spielen geschieht.

    Selbst wenn ich optimistisch plane komme ich auf maximal 32 Punkte, realistisch betrachtet erreicht unser MSV maximal 30 Punkte laut meinen Prognosen.
    Warum weniger als bei Dir ? --> weil ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann, dass wir gegen unsere direkten Konkurrenten 7 von 9 Punkten holen werden. Und weil wir aus den letzten 3 Spielen gegen die spielstärksten Teams der Liga nur dann 4 Punkte holen könnten, wenn der HSV bereits aufgestiegen ist und uns auf dem Platz mit 2 Promille Restalkohol begegnet.

    Viel wird davon abhängen, die direkte Konkurrenz zu schlagen um Punktabstände zu schaffen. Mit Remis setzt man sich hier nicht ab.
    Und entscheidend wird auch sein wie stabil die Konkurrenz demnächst punkten wird. Magdeburg bekommt eine gewisse Stabilität rein unter Oenning (hätte ich auch nicht gedacht), Ingolstadt müsste vom Potenzial her mehr punkten (das wird auf jeden Fall spannend) und Sandhausen ist diese Saison genauso schwach wie wir.

    Und unten noch jemanden wie Aue oder Dresden reinzuholen würde ja bedeuten, dass wir selbst kontinuierlich punkten um diese Abstände zu verringern. Sehe ich derzeit nicht und glaube auch nicht wirklich daran.
     
  34. Rastelli

    Rastelli Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2017
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    150
    Dass mit der Rabattaktion für den Rest der Saison ist natürlich grundsätzlich eine gute Idee. Aber ich meine mit einem Ohr mal mitbekommen zu haben, dass da der Fiskus Einspruch einlegt. Vordergründig geht es da um die Besteuerung der erzielten Einnahmen. Das aber mal nur am Rande.
    Mittlerweile hat sich das negative Bewußtsein wie eine Krebsgeschwulst in unserem Verein incl. Umfeld ausgebreitet. Verletzungspech, Spieler außer Form, Lustlosigkeit, Erfolsaussichten als Wunder, dann ist zur Abwechselung mal Der mal ein Anderer eingeschnappt. usw. ..... Zu den jeweiligen Pressekonferenzen fehlt nur noch Kaffee und Streuselkuchen. Momentan ist wirklich keiner im Verein, der so was wie Optimismus austrahlt. So wird das nix. Abstiegskampf und der damit verbundene Klassenerhalt geht anders. Jammern kann man immer noch wenn da rein rechnerisch nix mehr geht.
    Bißchen Optimismus hat noch niemanden geschadet, auch wenn das letzendlich nur Durchhalteparolen sein könnten. Is doch wurst. In diesem Sinne. Auf ein schönes Spiel gegen die Eisernen und das die Zebras ihr Fell so teuer wie möglich verkaufen
     
    FausR gefällt das.
  35. BocholterZebra

    BocholterZebra Kreisliga

    Registriert seit:
    31 Januar 2019
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Bocholt-Ost
    Will drinbleiben, erstens finanziell und zweitens will ich nicht gegen Bauern 2 oder Auto 2 in Liga 3 spielen (gut nur, dass ausgerechnet diese beiden Regionalligameister Relegation spielen müssen). Für mich sollte VFB Lübeck wenn die zweiter im Norden werden automatisch aufsteigen. Gegen zweite Mannschaften in Liga 3.:-)
     
  36. Defenders

    Defenders Offizieller Spieltagseröffner

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    2,207
    Zustimmungen:
    11,895
    Ort:
    Duisburg Hochfeld
    Auch 30 Punkte können reichen. Um genau zu sein sogar 28 für Platz 15 und 27 Relegation. Wir dürfen nicht ausser Acht lassen, dass die Mannschaften da unten im Vergleich zu uns eine ''einfachere'' Hinrunde hatten und nicht mehr geschafft haben als Gleichstand mit uns, trotz unseres Katastrophenstarts.

    Als Beispiel das Restprogramm Sandhausen:

    zu Hause gegen Darmstadt
    in Köln
    gegen Aue
    in Magdeburg
    Pauli kommt
    in Ingolstadt
    Paderborn kommt
    Dresden kommt
    nach Duisburg
    Kiel kommt
    nach Heidenheim
    Bielefeld kommt
    nach Regensburg

    Ergo --> alle direkten Konkurrenten Auswärts, dazu nach Köln und nach Heidenheim. Die holen weniger Punkte als wir. Also eine Mannschaft müssen wir noch hinter uns lassen...Aue, Magdeburg oder Team X.
     
    Psychozebra und wildwestwaslum gefällt das.
  37. 68ziger

    68ziger Landesliga

    Registriert seit:
    17 März 2011
    Beiträge:
    1,938
    Zustimmungen:
    2,235
    Ort:
    Duisburg Neuenkamp
    Ein Teil eines Artikels aus Liga 2 online „ Trift sehr gut „
    Moralischer Appell an die Spieler
    Die Liste der Spieler mit Verfehlungen ist bei einem Tabellenletzten deutlich länger. Dennoch nützt es weder der Mannschaft, noch dem Trainer, noch dem Verein oder sonst irgendwem, wenn nun einzelne Spieler an den Pranger gestellt werden. Mit Regäsel, Davari und Blomeyer wurden in der Winterpause bereits drei Spieler aussortiert, der Effekt sollte genügen. Andererseits helfen dem MSV nur noch Spieler, die bereit dafür sind, sich mit Leib und Seele in die nächsten 13 Spiele zu werfen.

    Natürlich stellt sich die Frage, ob der eine oder andere mit einhundert Prozent im Kopf bei der Sache ist. Natürlich wird infrage gestellt, ob Torsten Lieberknecht die Mannschaft wirklich erreicht. Natürlich steht Sportdirektor Ivica Grlic angesichts der Verpflichtungen in der Kritik. Das alles sind aber Punkte, die erst nach der Saison eine Rolle spielen und bewertet werden müssen. Zerreißen müssen sich die Spieler, die auf dem Platz stehen. Und da hilft dem MSV nur ein moralischer Appell an seine Jungs. Man möchte eigentlich nur noch sagen: "Liebe Zebras, bitte …" – denn ohne die Elf auf dem Spielfeld steigen die Zebras am Saisonende ab. Die Abrechnung mit allem anderen folgt danach so oder so
     
    davenobu gefällt das.
  38. Psychozebra

    Psychozebra Landesliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    1,212
    Zustimmungen:
    3,901
    Das gilt genauso aber auch für die anderen, die unten stehen. ;) Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die jetzt plötzlich alle kontinuierlich punkten werden.
    Das sagt nach drei Spielen noch gar nichts aus. Sie sind besser aus der Winterpause gekommen - ja, das stimmt. Aber das müssen sie in den nächsten Spielen bestätigen. Frühestens nach sechs Spielen sehe ich da eine erste Tendenz. Ingolstadt muss jetzt zu Hause gegen Bochum und Köln ran, auswärts spielen sie bei St. Pauli. Magdeburg muss nach Bielefeld und zu uns, dazwischen liegt das Auswärtsspiel in Paderborn. Sandhausen empfängt Darmstadt und Aue und muss nach Köln. Wir spielen daheim gegen Berlin und Magdeburg, auswärts geht es nach Aue. Ingolstadt und Magdeburg, die so gut aus der Pause kamen, haben es auf dem Papier da am schwersten. Schauen wir mal, wie die Tabelle nach sechs Spielen 2019 aussehen wird... Kann sein, dass sich einer etwas absetzt. Und dass Aue und Darmstadt dann auch mittendrin statt nur dabei sind.
     
    Franz gefällt das.
  39. BocholterZebra

    BocholterZebra Kreisliga

    Registriert seit:
    31 Januar 2019
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Bocholt-Ost
    Für mich kann Fürth auch noch Team X werden, wenn die da weitermachen, wo die vor uns aufgehört haben.
     
  40. SchwarzeRose

    SchwarzeRose EM-Tippspiel Sieger

    Registriert seit:
    18 Dezember 2007
    Beiträge:
    2,765
    Zustimmungen:
    7,270
    Ort:
    Planet Claire
    Die wenigsten Tore in der Liga geschossen, die meisten Gegentore bekommen, die meisten Niederlagen, schwächste Heimmannschaft, einen 0 Tore Stürmer. Das wird nix mehr. :-(
     
  41. Gockel

    Gockel ehem. KillerGockel

    Registriert seit:
    8 Dezember 2007
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    2,019
    Ort:
    Meiderich
  42. EinDuisburger

    EinDuisburger Landesliga

    Registriert seit:
    5 Juli 2009
    Beiträge:
    2,364
    Zustimmungen:
    2,937
    Viele sagen ja ich sehe immer nur das Negative !!!

    Ich haue jetzt mal was Positives raus.

    Immer noch 12 Spiele, 36 mögliche Punkte und aktuell nur 23 Punkte bis zum Relegationsplatz ( zur 1 Bundeliga) :rolleyes:

    Also nur keine Panik … Alles wird gut :wein:
     
  43. Spartacus

    Spartacus Regionalliga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    3,553
    Zustimmungen:
    7,765
    Ort:
    Duisburg
    Sang und klangloser Absteiger. Der Truppe kann ich einfach nicht vertrauen oder gar Hoffnung in sie haben... Kampf sieht für mich auch anders aus, da kann man noch zehn Fotos mit allen Akteuren des NLZs machen und Einheit demonstrieren, dass was die auf dem Platz zeigen ist nicht Zweitligatauglich und erst recht nicht wert unser Trikot zu tragen!!! Für diese Truppe kann man sich als Fan einfach nur noch schämen...
     
    Mannheimer Zebra und pipo asp gefällt das.
  44. Andi

    Andi MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Februar 2002
    Beiträge:
    7,056
    Zustimmungen:
    66,058
    Ort:
    47059
    Hoffentlich gelten nur ganz wenige Spielerverträge für die dritte Liga.
    Da fehlts scheinbar nicht nur an Kondition und Qualität, sondern auch an Willen.
    Wir beweisen Woche für Woche, dass wir vollkommen zurecht auf Platz 18 stehen.
     
    Schumi, FausR, Der Kelte und 16 anderen gefällt das.
  45. Conex

    Conex Landesliga

    Registriert seit:
    31 Juli 2015
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    3,499
    Läuft ********...ja. Auch ich fühl mich gerade maximal frustriert.

    Aber bei aller fehlenden Zuversicht auf Grund unseres Offensivspiels, unserer Abwehr, unserer Kondition. Bitte vergegenwärtigen wir uns, dass wir nicht meilenweit am Ende liegen. Wir haben uns einst aus einer viel aussichtsloseren Lage in die Relegation retten können. Auch damals lagen auf dem Weg dahin noch pure Grottenspiele. Die Perspektive zeigte da definitiv nicht in Richtung Relegation. Jetzt haben wir folgendes Tabellenbild:

    15 FC Ingolstadt 04 22 4 7 11 23:37 -14 19
    16 1. FC Magdeburg 21 3 9 9 23:36 -13 18
    17 SV Sandhausen 22 3 8 11 23:32 -9 17
    18 MSV Duisburg 22 4 4 14 22:41 -19 16

    Der Tabellenausschnitt soll nicht unsere Leistungen beschönigen, wohl aber aufzeigen, dass wir noch lange nicht abgestiegen sind. Magdeburg, Ingolstadt, Sandhausen schlagen alle noch hier in DU auf. Wer irgendwie die Motivation hatte, den Lizenzentzug zu bekämpfen, dann aufzusteigen, sich in die Relegation zu würgen, diese zu verlieren, und wieder aufzusteigen...der möge bitte jetzt nicht aufgeben. Das wäre Wahnsinn, sich jetzt diesem Gefühl hinzugeben.
     
    FausR, Wedaukicker, bignik und 4 anderen gefällt das.
  46. bastiian

    bastiian Landesliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2013
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2,641
    Ort:
    Dinslaken
    @Conex wirklich aufgeben tue ich erst wenn es rechnerisch nicht mehr möglich ist.
    Was mir allerdings am wenigsten Hoffnung macht ist die „unhomogenität“ des Kaders.
    Torwart - Überzeugt hat niemand, Mese hat zumindest Potential.
    Abwehr - Die Schlechteste der Liga - zum zweiten Mal in Folge. Nauber und Bomi sind aktuell alternativlos, der Langzeitverletzt Neumann wurde mit jemanden ersetzt der nun ebenfalls verletzt ist. LV mit Seo ist mein einziger Lichtblick in der Abwehr, RV mit Wiegel und Enis ist wenn überhaupt unteres Zweitliganiveau. Ich persönlich finde allerdings unsere IV mittlerweile grauenhaft. In der Mitte und Links zudem ohne Alternative.
    Mittelfeld - Dreh- und Angelpunkt ist Schnelli, Fröde vollkommen außerhalb seiner Form, Albutat kann ich irgendwie nichts zu sagen. Daschner empfand ich eigentlich als vielversprechend, weiß nicht warum er nicht mehr zum Zuge kommt.
    Angriff - Abgesehen von Nielsen und Souza für mich eine Vollkatastrophe.
    Ilju, Verhoek und SP bringen irgendwie nichts. Engin manchmal mit guten Leistungen, die Abschlüsse sind aber grausam. Stoppel auch nicht mehr brauchbar. Gyau ist niemand für die zweite Liga. Einziger Lichtblick wäre eine Genesung von Boris.
    Der Angriff ist somit überbesetzt mit unbrauchbaren Spielern, die Abwehr dafür dünn besetzt und auch alles andere als stabil.

    Dazu kommen dann so Sachen wie unsere Medizinabteilung, was ist mit Boris? Wie kann Baffoe den Medizincheck bestehen und nicht ein Spiel bisher gemacht haben?
    Aufstellungen und Auswechslungen? Gyau? Cauly raus? Ball einfach immer nach vorne?
    Was ist mit unseren Standards und Flanken? Da kommt einfach nichts an vorne, das tut teilweise weh beim Zuschauen.

    Das ist seit Monaten in allen Belangen einfach nur amateurhaft und wirkt in der gesamten Konstellation komplett unhomogän.
    Aber jetzt schon komplett aufgeben? Niemals.
    Mein letzter Strohhalm aktuell ist dass Boris wieder fit wird und die Offensive belebt. Er mit Nielsen und Schnelli dahinter könnte unser letzter Trumpf sein. Dazu ein Souza auf den außen und einen wiedererstarkten Stoppel oder einen treffenden Engin könnte uns retten.
    Vorbei ist es noch lange nich.
     
  47. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,301
    Zustimmungen:
    14,012
    Ort:
    Rheinhausen
    Mittlerweile kannste das ganze Geschehen auf der Wiese an der Wedau (fast) nicht mehr in Worte fassen, da reichen ein paar Smileys!

    Lage :kacke:
    Perspektive :kacke:
     
    Thailand gefällt das.
  48. Defenders

    Defenders Offizieller Spieltagseröffner

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    2,207
    Zustimmungen:
    11,895
    Ort:
    Duisburg Hochfeld
    Die Momentaufnahme des 22. Spieltages ist keine positive für den MSV. Zugegeben.

    Aber da jetzt aber Rückschlüsse auf die restlichen 12 Spiele zu ziehen...

    Union Spiel kritisch analysieren, auf Aue vorbereiten, Leistung nächste Woche SO abrufen, ergo ---> weitermachen.

    Ist eben auch alternativlos also kann man es auch optimistisch(er) angehen!
     
    Wedaukicker und bastiian gefällt das.
  49. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,301
    Zustimmungen:
    14,012
    Ort:
    Rheinhausen
    Und täglich grüßt das Murmeltier!
    Leider wirklich alternativlos!
    Aber irgendwann und besonders nach solchen Auftritten wie in Fürth und heute, sind es eben nur noch Durchhalteparolen!
     
    Rheinpreussenzebra und Thailand gefällt das.
  50. Defenders

    Defenders Offizieller Spieltagseröffner

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    2,207
    Zustimmungen:
    11,895
    Ort:
    Duisburg Hochfeld
    Also ich sehe keine Parallelen zwischen Fürth und heute außer dem späten Gegentreffer.

    Der Tabellenletzte z.B. hat den Tabellenersten am 9. Spieltag besiegt und sich nach 17 Spieltagen direkt gerettet. Das ist kein Parole, sondern überprüfbarer Fakt.

    Wir haben es schon einmal geschafft das Feld von hinten aufzurollen, wir schaffen es wieder (weil wir schon bewiesen haben das wir es können). Das ist auch keine Parole sondern gerechtfertigter Glaube!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden