Lage und Perspektiven des MSV in Liga 2

Dieses Thema im Forum "Saison 2015/2016" wurde erstellt von Trueblue, 29 November 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Catenaccio_02

    Catenaccio_02 Landesliga

    Registriert seit:
    21 Januar 2011
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1,152
    Ort:
    Block 11
    Spielplan anschauen und einfach konstatieren: Das müsste es gewesen sein! Sieben Spiele - davon zwei gegen Mannschaften, die sicherlich noch um den direkten Aufstieg kämpfen. Bei momentan 5 (morgen evtl. 8) Punkten Rückstand. Das ist gesunder Realismus. Es glaubt wohl kaum einer an Punkte aus Freiburg oder Nürnberg. Und selbst wenn, die Konkurrenz spielt ja auch und hat die Möglichkeit zu punkten. Es fehlt mir einfach an sportlichen Argumenten für diese Mannschaft, die einen Verbleib in Liga 2 rechtfertigen würden.

    Mich persönlich hat diese Saison sehr müde gemacht. So oft ist Hoffnung aufgekeimt, aber genau so oft wieder zerschmettert worden. Egal wie die Saison ausgeht, ich bin irgendwie sau froh wenn sie zu Ende ist...
     
    Giggsy75, SportFrei1902, dirk82 und 4 anderen gefällt das.
  2. Dirty Harry

    Dirty Harry Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Februar 2012
    Beiträge:
    2,428
    Zustimmungen:
    6,964
    Ort:
    Moers
    In ein paar Spieltagen wird es bittere Realität sein. Ich persönlich glaube nicht, dass wir erst am 34 Spieltag baden gehen.
     
    SportFrei1902 gefällt das.
  3. 68ziger

    68ziger Landesliga

    Registriert seit:
    17 März 2011
    Beiträge:
    2,331
    Zustimmungen:
    2,732
    Ort:
    Duisburg Neuenkamp
    Jetzt heißt es die zu halten die uns weiterhelfen und jetzt schon gucken , wer uns in der dritten Liga wirklich verstärkt !
     
    dirk82 gefällt das.
  4. Dirty Harry

    Dirty Harry Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Februar 2012
    Beiträge:
    2,428
    Zustimmungen:
    6,964
    Ort:
    Moers
    Die Planungen für Liga 3 werden mit Sicherheit im Hintergrund laufen. Alles andere wäre fahrlässig. Vielleicht verschafft uns das einen gewissen Vorteil im Kampf um den direkten Wiederaufstieg.
     
    Ranger 58 gefällt das.
  5. Roland-Walsum

    Roland-Walsum Bezirksliga

    Registriert seit:
    1 März 2016
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    917
    Ort:
    Duisburg-Walsum
    Wenn es ganz blöd läuft schiesst Dummdorf uns endgültig runter. 30 Meter Klebe von Bodzek in der 89., würde zur Saison passen :verzweifelt:
     
  6. adriano64

    adriano64 Landesliga

    Registriert seit:
    13 Oktober 2006
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1,986
    Der geht aber nur rein, weil Jule noch den Fuß reinhält, nachdem er nach eingehender Beratung zwischen Funkel und Azzouzi in der 89. gebracht wurde.
     
    Checko, Pawel, Dirty Harry und 3 anderen gefällt das.
  7. samandahl

    samandahl Landesliga

    Registriert seit:
    5 März 2011
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    1,381
    Ort:
    Duisburg
    Perspektive hmmm...
    Das hat was von Orakel und Zauberei.
    Wenn ich mir die aktuelle Mannschaft anschaue, dann ist es fast egal ob 2. oder 3.Liga. Mir als Fan sind Typen, Kampf, Engagement und Hingabe wichtig - die Einstellung: 'Alles geben für den Verein'. All das sehe ich bei den wenigsten der aktuellen Mannschaft.
    Alle auswechseln? Dazu fehlt doch wieder das Geld. Also bleibt nur auf ein Wunder zu hoffen und ein absolut glückliches Händchen des Sprotdirektors sowie die wirkende Motivationsspritze des Trainers. Öhm, Letzteres sehe ich auch nicht. Da war Gino ja noch emotionaler und auch medienwirksamer.
    Wenn man kein Geld hat, muss man auf die Jugend setzen. Bei der U23 läuft es auch nicht unbedingt besser. Letztes Jahr gab es bei denen die lange Ungewissheit, ob es überhaupt weiter geht. Dadurch sind einige Leistungsträger abgewandert und nun fehlt die Durchschlagskraft.
    Dazu kommen noch die Mitarbeiter, die ggf. bei Liga 3 wieder gehen müssen.

    Alles in Allem fehlt mir da ein Konzept zu einer Vision und kreative Ideen.

    Jammern ist groß im Kommen. Verklärte Sichtweisen bzgl. der eigenen Leistung von Spielern und Trainer.

    Warum nicht einfach irgendeinen Spieler zum Stürmer machen, wenn man zu wenige Stürmer hat (U23). Warum nicht Ecken und Freistöße durch Zusatztraining üben, wenn man weiß, dass man dort Defizite hat und das oft eine (oder gar diue letzte) Möglichkeit ist, wenn es spielerisch nicht klappt?
    Vielleicht muss man langsamen Spielern auch bissige Fans oder Huskies hinterher schicken, damit sie wieder schneller laufen ;) Egal wie, aber kreativ und mit Ideen auf DAS erklärte Ziel.

    Ich in Liga 3 werde ich dabei sein. Aber ich sehe es nicht als selbstverständlich an, dass die Mannschaft dann sofort wieder aufsteigt. Ob Abstiegs- oder Aufstiegskampf - da braucht's Qualitäten, die nicht jeder mitbtringt oder entwickelt.
     
    Vorstopper und igw459 gefällt das.
  8. alfred tetzlaff

    alfred tetzlaff Bezirksliga

    Registriert seit:
    22 März 2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    752
    Ort:
    Obermeiderich
    rechnerisch alles möglich aber die sind nur ******** schlecht
     
  9. Thailand

    Thailand Regionalliga

    Registriert seit:
    12 September 2011
    Beiträge:
    1,301
    Zustimmungen:
    6,352
    Ort:
    Wanheimerort
    Vom direkten Wiederaufstieg möchte ich noch gar nicht reden ! Ich bin froh wenn es nicht zum total Absturz kommt, sprich Abstiegskampf in Liga 3.....
     
  10. alfred tetzlaff

    alfred tetzlaff Bezirksliga

    Registriert seit:
    22 März 2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    752
    Ort:
    Obermeiderich
    na klar wir werden alle dasein aber wir werden nicht mehr die Euphorie entwickeln wie vor zwei Jahren und irgendwann hat man sich an einen MSV in Liga 3 oder tiefer hier in Duisburg abgefunden. Der Tod kommt in Raten
     
    Carsten, Arbeitsamt, STZ11 und 4 anderen gefällt das.
  11. ZebraA

    ZebraA Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Oktober 2013
    Beiträge:
    1,981
    Zustimmungen:
    6,562
    Ort:
    Duisburg
    @BrianMolko73

    Das mit "ist nur Fussball" oder "die schönste Nebensache der Welt" hat einige Haken.
    Was ist mit den MSV Angestellten die jetzt ihren Job verlieren? Was wenn wir die Lizenz nicht bekommen,
    wir Insolvenz anmelden müssen? Durch den Aufstieg sind wir haarscharf dem Ende entkommen, und genau
    durch diese existensbedrohende Tatsache verstehe ich unser gemächliches Dahindümpeln nicht.
    Man hatte dieses Jahr die einmalige Chance vieles von dem was in den letzten Jahren schief gelaufen ist
    wieder gerade zu rücken. Dafür war mir das in den meisten Spielen viel zu wenig aufbäumen und gegen den
    Abstieg stemmen. Wenn die Spieler das fühlen würden, was ich momentan fühle, die würden ganz anderes laufen.

    Ich werde nie vergessen wie ausgerechnet ein Michael Gardawski im Spiel gegen Kiel 2 Tore gemacht hat und wie diese
    entstanden sind. Der wollte das, der hat nicht locker gelassen, der hatte die Körperspannung, den unbedingten Willen
    den Ball im Netz zappeln zu sehen. Gestern in einem 6 Punktespiel gegen einen direkten Konkurrenten hatte man
    schlicht vergessen wo das Tor steht. Die Mannschaft muss gedacht haben das Spiel geht noch Stunden oder die Saison
    ist noch unendlich lang. Nur gegen Frankfurt als aus einem 1:3 ein 3:3 und gegen Union ein 0:1 in ein 2:1 gedreht wurde
    habe ich die Bissigkeit gesehen die nötig ist um da unten rauszukommen. Diese 2 Spiele zeigen mir zwar, dass die Mannschaft
    es theoretisch kann aber diese Saison einfach nicht tut. Und das kann ich nur schwer ertragen denn mit der Einstellung
    bekommst du auch in Liga 3 Probleme.
     
  12. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    5,594
    Zustimmungen:
    16,030
    Ort:
    Köln
    Die Euphorie kann dann nur durch erfolgreichen und guten Fußball in der 3.Liga erzeugt werden...wenn sich die Fans mit der Mannschaft identifizieren können...schwer genug, aber das muß dann das Ziel sein!
     
    MusaMH und zebra62 gefällt das.
  13. alfred tetzlaff

    alfred tetzlaff Bezirksliga

    Registriert seit:
    22 März 2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    752
    Ort:
    Obermeiderich
    Ich glaube nicht mehr daran. Bin mit Vater und Opa ins Staddion gegangen habe die geile Zeit in den ende 80er nach der Rückkehr aus dem Amateurlager und die Euphorie bis zum Pokalbetrug miterlebt. Hier sind Welten zwischen damals und heute unsere Jungs damals waren charakterlich stärker als heute mir tut es körperlich weh solche Leistung wie gestern und diese Saison zu sehen.
     
  14. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    5,594
    Zustimmungen:
    16,030
    Ort:
    Köln
    Dazu hatte ich schon etwas im Thread 2.Bundesliga geschrieben. Der Verlust von Arbeitsplätzen ist mist, aber leider die Konsequenz und Schattenseite des Profisports mit Auf-und Abstieg! 2-3 Teams gehen, 2-3 Teams kommen in die Liga mit den finanziellen Konsequenzen.

    Die Nebensache bezieht sich nur auf uns Fans...solange wir nicht direkt betroffen sind, bleibt der Profifußball für uns trotzdem nur ein Hobby!
     
  15. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    5,594
    Zustimmungen:
    16,030
    Ort:
    Köln
    Ich denke auch mit Wehmut an diese Zeit zurück, weil da meine Liebe zum MSV begann!

    Aber mit "Früher war alles besser" kommen wir nicht weiter! Ohne neue Aufbruchstimmung wird der Verein tatsächlich in der Versenkung verschwinden!
     
    Meide1963rich, Pawel und Franz gefällt das.
  16. alfred tetzlaff

    alfred tetzlaff Bezirksliga

    Registriert seit:
    22 März 2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    752
    Ort:
    Obermeiderich
    Eben und diese Aufbruchstimmung hatten wir vor zwei Jahren aber nächste Saison wird das fehlen . Leider :frown: . Wie geschrieben wir hier werden da sein aber nicht mehr die Masse
     
    Vorstopper gefällt das.
  17. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    15,262
    Zustimmungen:
    31,892
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Wenn man unsere aktuelle Situation und da schliesse ich unseren gestrigen "furchtlosen" Auftritt mit ein, nüchtern und sachlich betrachtet, werden wir in am Ende dieser Saison nicht nur als 18. und Tabellenletzter absteigen, sondern auch eine der schwärzesten und bittersten Spielzeiten des MSV Duisburg ruhmlos beenden. Nach schwachem Start und baldiger Eroberung des letzten Tabellenplatzes, erfolgte eine Negativserie im Profifussball fast ohne Beispiel. Die seitens des SD und Trainers bestimmten Spieler konnten bis auf ganz wenige Ausnahmen nie ihre 2.Liga Klasse bestätigen. Ohne andere Statistiken studiert zu haben, glaube ich nicht, dass bei uns die Verletzungs - Quote höher als woanders war / ist ! Diese Begründung lasse ich nicht zu! Die Qualität des gesamten Kaders entspricht nicht den Anforderungen der aktuellen 2.Bundesliga! Das bedeutet für mich für die kommende 3.Liga Saison, wir werden dort keine " Bäume " ausreissen, wohl nicht gegen den Abstieg spielen, aber auch keine grosse Rolle um den Aufstieg mit spielen. Es sei denn, dass man bei der Vereinsführung Mut beweist in der Kombination mit Weitsicht und unseren " Angsthasenfussball " spielenden Coach gegen einen Coach austauscht, der mit Ehrgeiz, Phantasie, Erfolgshunger und dem richtigen Biss gemeinsam mit einer auf zu 70 % ausgetauschten Mannschaft einen Neustart versuchen darf! Sollten diese, aus meiner Sicht zwingend notwendigen Änderungen nicht erfolgen, werden wir da landen, wo sich Vereine wie Cottbus oder die Kogge sich heute aktuell befinden, im Niemandsland der 3.Liga !
     
  18. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    5,594
    Zustimmungen:
    16,030
    Ort:
    Köln
    Ich stimme dir zu, aber ich glaube, es ist nicht nötig 70% des Kaders zu tauschen. Wir sprechen über 3.Liga und da sehe ich mit Dausch, Wolze, Bohl, Meißner, Bajic?, Hajri, Özbek, Iljutchenko, Wiegel, Brandstetter und Poggenberg genug Potenzial auch aus dieser Saison! Dazu einen Schnellhardt zurück!
     
    Pawel, Thorgrim79 und zebra62 gefällt das.
  19. Deine Aufzählung umfasst aber ungefähr die 30% Spieler, die bleiben sollten.

    Vielleicht gelingt es ja noch Albutat zu halten, wäre für Liga 3 sicherlich ein Guter.

    Bröker hat übrigens auch noch Vertrag und er empfiehlt sich gerade nicht besonders für andere Klubs.

    Eine Euphorie zum Saisonbeginn in Liga 3 wie vor zwei und drei Jahren sehe ich dieses Mal nicht, dazu ist ziemlich viel Porzellan zerschlagen worden.

    Entscheidend für eine aufkommende Euphorie wird meines Erachtens auch sein, ob man Gruev weiter vertrauen will oder hier nochmal eine Korrektur vornimmt.
    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die von Gruev begangenen Fehler von Vorstandsseite allesamt nicht gesehen worden sind.

    Ich persönlich befürchte allerdings, man hält an Gruev fest und merkt dann nach 7 Spielen, dass es wenig Sinn macht, einen Sieg und 6 hart erkämpfte Remis schon wieder Schönreden zu wollen.
     
  20. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    15,262
    Zustimmungen:
    31,892
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Sorry aber man sollte sich vereinsseitig schon im Klaren sein was man will und wie man die kommende 3.Ligasaison angehen möchte. Mit den Typen auf dem Platz, denen viele Fans bereits heute das Trikot ausziehen möchten, weil sie jegliche Verbindung zu Lust, Liebe und Leidenschaft vermissen lassen ? Oder mit einem Neuanfang, der zwar eine niedrigere Erwartungshaltung produziert, aber andereseits auch Spieler erbringen könnte, mit denen man sich als Zebra auch wieder identifizieren könnte, in guten wie auch in nicht so guten Zeiten!
     
    Anno71, 9NICI9, Vorstopper und 2 anderen gefällt das.
  21. MarZeRo

    MarZeRo 3. Liga

    Registriert seit:
    17 Oktober 2009
    Beiträge:
    2,490
    Zustimmungen:
    10,039
    Meiner Meinung nach auch ein großer Fehler Gruev blind einen Vertrag bis 2017 gegeben zu haben. Am Saisonende könnte man nochmal einen sauberen Schnitt machen, den ich begrüßen würde. Mit einem gültigen Vertrag wird man sich an die Personalie Gruev allerdings wohl nicht dran wagen und dann mit ihm in die neue Saison gehen. Das böse Erwachen wird dann irgendwann kommen, denn ein positves Arbeitszeugnis kann ich Gruev nach bisher ausgeführter Arbeit nicht ausstellen. Im Endeffekt wird der Verein hier wieder doppelt zahlen dürfen, wenn man ihn in der laufenden Drittligasaison rauswerfen sollte und dann noch einen weiteren neuen Trainer beschäftigt.
     
  22. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    15,262
    Zustimmungen:
    31,892
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Wir können logischerweise die Saison nicht vorzeitig beenden. Das wäre ja Wettbewerbsverzerrung! D.h. wir sollten diese besch....... Saison noch anständig beenden. Ob wir noch 2 oder 5 Unentschieden holen, ob unsere Direkte Konkurenz auch schwächelt oder kräftig Punkte holt, geht mir im Prinzip am A.... vorbei. Gestern haben unsere Spieler ihr wahres Gesicht gezeigt, für Geld ein Trkot zu. tragen, was auch immer drauf gedruckt ist. Der MSV geht ihnen am Hintern vorbei, die Fans die so " blöd" sind noch zu einem Auswärtsspiel zu fahren. Diese Legionäre haben keinen Charakter, kein Gespür dafür was es heisst, jahrelang mit einem Verein verbunden zu sein, zu leiden, sich zu freuen einfach ein Zebra zu sein! Das war's für mich in dieser Saison. Nach Freiburg werde ich fahren, um nochmals 2.Liga Luft zu schnuppern und ggfs. dem SC zum möglichen Aufstieg zu gratulieren.
     
  23. Wir könnten ja wenigstens noch ein bißchen Fussballgeschichte schreiben bevor wir absteigen.

    Die letzten 7 Spiele bleiben wir bei 1 Sieg und 6 Remis ungeschlagen, wären dann insgesamt 11 Spiele in Folge unbesiegt und steigen dann dennoch mit 28 Punkten ab.

    Ich glaube in der gesamten Fussballhistorie liesse sich solch ein Fall wohl nicht finden.

    Williges Personal hierfür wäre sowohl auf dem Platz als auch an der Seitenlinie beim MSV reichlich vorhanden. :D
     
    Pawel, Vorstopper und Mike Oldmann gefällt das.
  24. enatzpower

    enatzpower Landesliga

    Registriert seit:
    13 Februar 2008
    Beiträge:
    2,738
    Zustimmungen:
    3,490
    Und das schlimmste ist das Spieler wir Janijc,Bomheuer,Scheidhauer,Bröker, total versagt haben. Und gerade die haben ein vertrag bis 2017. Habe riesen kopfschmerzen dabei.
     
    Anno71 und Mike Oldmann gefällt das.
  25. Privatsphäre

    Privatsphäre Landesliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2014
    Beiträge:
    1,157
    Zustimmungen:
    2,014
    Ort:
    DU
    Wie Kevin Scheidhauer in die Aufzählung passt, kann ich nicht nachvollziehen.
    Erkam aus der U19, 2. Mannschaft des VFL Wolfsburg. Leute wie Janjic, Bröker, Rata (hat hoffentlich keinen Vertrag mehr), haben Erfahrung. Auf diese Leute wäre es angekommen. Ich würde mich über einen Verbleib von Kevin freuen.
     
    MSV_Tobi1990, Giggsy75, Pawel und 12 anderen gefällt das.
  26. Heede

    Heede Landesliga

    Registriert seit:
    13 April 2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    1,450
    Ort:
    Heede
    image.jpg Mal wieder am Boden
    Aber ein Zebra steht immer wieder auf / also auf einen erneuten Anlauf
    Das schaffen wir
     
    Pawel, 68ziger und zebra62 gefällt das.
  27. RAVEN747

    RAVEN747 Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2006
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    1,622
    Ort:
    Erftstadt
    Schon bitter wie Freitag die Punkte verschenkt wurden und das zum wiederholten Mal in dieser Saison . Trotzdem erwarte ich einfach das die Mannschaft sich gegen den Abstieg wehrt . Und die Namen der Gegner sind dabei egal .... Wer hätte erwartet das wir in Leipzig nach 80 Minuten führen . Niemand .... Also warum sollte gegen Freiburg oder Nürnberg nichts gegen ? Düsseldorf und 1860 kommen noch zu uns . Die Luft wird zugegebener Maßen immer dünner, aber trotz Düsseldorfs Sieg ( Glückwunsch Friedhelm Funkel ) glaube ich nicht an wiedererstarkte Düsseldorfer . Paderborn hat in Pauli 4:3 gewonnen ... Nach Freitag weiß wohl keiner wie das zugegangen ist .

    Und selbst wenn ... Und wir als gebrannte Kinder es nicht hören mögen ... Bei einem Lizenzentzug eines anderen Vereins könnte ein 17 Platz in die Relegation führen . Ich erwarte einfach das hier jeder Strohhalm genutzt wird .
     
    Pawel gefällt das.
  28. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    12,184
    Zustimmungen:
    41,823
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Nein, wird er nicht. Die Lizensierung schließt erst nach den Relegationspielen ab.
     
  29. lintorfer

    lintorfer Regionalliga

    Registriert seit:
    18 August 2007
    Beiträge:
    1,989
    Zustimmungen:
    6,097
    Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter und hoffe auf Platz 15. Weder Dummdorf noch 60 sind durch und Paderborn ist für mich Absteiger No 1.
    Wir werden noch dreifach punkten, wo kein Schwanz mehr mit rechnet. Wir haben einen Lauf, auch wenn fast niemand den bemerken kann (möchte).
    6 Punkte aus 3 Auswärts- und einer Heimpartie sind weit überdurchschnittlich - das sind Fakten.
    Die Flinte ins Korn zu werfen, nur weil unsere Jungs trotz drückender Überlegenheit in PB das Ding nicht versenken konnten, ist einfach schwach.
    Jetzt, wo die Mannschaft uns am dringendsten braucht, hat sie meine volle Unterstützung. Im Abstiegskampf klappt eben nicht alles, wie man es gerne möchte.
    Aber auf dem Resultat in PB kann man aufbauen- wir durften dort nicht verlieren ... und haben es auch nicht!!
    Wir sind und werden nicht absteigen, zumindest nicht kampf- und hoffnungslos wie hier einige behaupten.
    Es fehlt der Leitwolf AUF DEM PLATZ, der alle anderen mitreißt- ein Re-Make von Ennatz.
    Vielleicht schafft es Kevin Wolze, wenn er nicht länger AV spielen muss, sondern hinter den Spitzen den Antreiber machen darf, der auch mal abzieht.
    Dieses ängstliche Quergeschiebe nervt auch mich, man sieht förmlich wie jeder nur keinen Fehler machen will.
    Das muss aus den Köpfen raus mit einem klaren Sieg gegen Heidenheim und dann geht hier die Lucy noch mal ab.

    In Duisburg gibt man erst auf, wenn der Löffel gegessen ist - nicht wenn die Dödelsdorfer mit Dusel knapp und unverdient gewonnen haben.
     
  30. Puuh, das ist ganz schön viel Stoff auf einmal. Ich versuche trotzdem mal, darauf einzugehen:

    Was hier jeder persönlich für eine Einschätzung der sportlichen Situation trifft, ist ja zum Glück jedem selbst überlassen. Du darfst auch gerne daran glauben, dass die Mannschaft einen Lauf hat. :)
    Fakten sind für mich, dass die Mannschaft in den letzten 4 Partien nicht das herausgeholt hat, was mit mehr Mut ab der ersten Spielminute und mit mehr Mut vor allem in den letzten Minuten möglich gewesen wäre ! Fassen wir die 4 Spiele - aus denen Du eine überdurchschnittliche Punkteausbeute konstruierst - doch mal kurz und prägnant zusammen:

    a) 3-3 beim FSV Frankfurt:
    Fussballverweigerung bis zur 60.Minute. Bis dahin kein Willen überhaupt am Spiel teilzunehmen. Danach ein Aufbäumen, was am Ende zu einem glücklichen Remis in der Schlussminute geführt hat.

    b) 1-1 bei Eintracht Braunschweig:
    Wieder nimmt man an der ersten Halbzeit nicht wirklich teil und geht dann in Halbzeit 2 in Führung ! Diese kann man nicht mal 4 Minuten halten und ab der 70.Minute spielt man auf Remis. Beschämend !

    c) 2-1 gegen Union Berlin:
    Ich glaube, dieses Spiel hat aufgrund des ungewöhnlichen Ereignisses eines MSV-Sieges bei vielen unserer Anhänger die Realität komplett zum Ausblenden gebracht !
    IN Halbzeit 1 muss uns Union eigentlich schon abgeschossen haben. OK, haben die versäumt. Zu Beginn von Halbzeit 2 werden die Unioner mit Abseits fälschlicherweise zurück gepfiffen und gehen dann in Führung. Unsere Jungs haben in der ersten Halbzeit mal wieder den bewährten und kräfteschonenden Beamtenfussball gezeigt (wie passt das eigentlich mit echtem Abstiegskampf zusammen ?) und zeigen dann in der letzten halben Stunde eigentlich zum ersten Mal das, was man als Fan erwarten darf: Aufbäumen, Aggressivität in den Zweikämpfen, Torgefahr. Warum nicht schon eher ? Unverständlich !

    d) 0-0 beim SC Paderborn:
    Dazu ist eigentlich schon genügend gesagt worden, aber gerne nochmal: erste Halbzeit wieder bloss nicht verausgaben oder gar eine wirklich gefährliche Torchance kreieren (den harmlosen Kopfball von Bohl und den abgefälschten Schuss von Chanti mal ausgeklammert) ! Warum gibt man nicht von Beginn mal Gas und versucht es wenigstens einmal ? Das ist weder professionell noch akzeptabel !
    Die Fans investieren Zeit in stundenlangen Anreisewegen und viel Geld in teils völlig überteuerte Tickets, aber die Herren auf dem Grün geben sich gönnerhaft dann wenigstens ab 2.Hälfte mal bereit, etwas für ihr nicht unüppiges Monatsgehalt abzuliefern. In den Schlussminuten wo der Gegner dann nur noch hinten drin steht, erarbeiten wir dann lieber gar keine Chance mehr, sondern gefallen uns selbst am Besten indem wir in BayernMünchen-Manier die Kugel wie beim Handball flach um den 16er rotieren lassen ! Ich glaub´ich bin im falschen Film !

    Du kannst gerne glauben, dass die Mannschaft noch einige Punkte sammelt und vielleicht sogar gewinnt, aber ernsthaft den Abstiegskampf anzunehmen und zu versuchen in jedem Spiel ÜBER 90 MINUTEN das eigene Punktekonto aufzustocken sieht für mich völlig anders aus !


    Schwach ist einzig und allein das was die Mannschaft da Woche für Woche abliefert und sich dann wundert, wenn der aufmerksame zahlende Kunde aufmuckt, weil diese Künstler in unseren Trikots sich weigern, auch schon in der ersten Halbzeit eine ernstzunehmende Leistung zu erbringen. Da jetzt den verärgerten Fan als schwach zu bezeichnen, ist die falsche Adresse. ;)

    Wir DURFTEN in Paderborn nicht VERLIEREN ? Ich denke eher, wir MUSSTEN in Paderborn GEWINNEN ! Nur so hätte man sich ins Konzert der Hoffenden zurückspielen können. Das Remis ist schlicht zu wenig.
    Scheinbar müssen Gruev, Bröker und Co. das ganze Geseich nach jedem Spiel nur lange genug erzählen, damit so etwas dann als Fakt gilt oder wie ?

    Wolze als Spielmacher hinter den Spitzen ? :brueller:
    Der Junge würde in der Situation weiter vorne zumindest dafür sorgen, dass er hinten weniger Fehler machen kann, aber sonst ...
    Klar ist Wolze ein langjähriger Spieler und ich nehme ihm als einem der Wenigen auch ab, dass er sich mit dem MSV vielleicht sogar identifiziert und ihm diese Situation von allen Spielern am meisten auf die Nüsse geht, aber teilweise blenden auch hier einige User immer wieder gerne aus, wie er in dieser Saison trotz großem Kampf auch einige dicke Böcke geschossen hat, die uns in Spielstände und -Situationen gebracht haben, aus denen wir am Ende eben nicht als Sieger hervorgingen (KSC-Partie Seite nicht zugemacht, in Frankfurt Scorerpunkte für FSV-Tore gesammelt).
    Ich will jetzt aber nichtüber Wolze herziehen, wollte nur Deinen Satz über ihn nicht unkommentiert lassen.

    Abstiegskampf bedeutet für mich, dass die Mannschaft

    1a) Fehler machen darf

    und

    1b) sogar verlieren darf.

    Grundvoraussetzung für Vorgenanntes ist aber, dass sich die Mannschaft

    2a) von der ersten Minute an den Hintern aufreisst
    2b) von der ersten Minute an ernsthaft versucht auf einen eigenen Treffer zu spielen und nicht auf den Platz geht mit der taktischen Order, 60 Minuten die Null zu halten, bis Obinna kommt.
    2c) in den letzten 15-20 Minuten bei Rückstand/Remis die Offensive weiter verstärkt auch auf die Gefahr hin den Konter zu fangen.
    2d) in der kompletten Spielzeit für den Verein (oder meinetwegen für die Punktprämie und den Gehaltsscheck) zerreisst und notfalls mit Krämpfen vom Platz humpeln muss.

    1a) beherrschen wir perfekt, auch bei 1b) macht uns niemand etwas vor, bei 2a) ist viel Luft nach oben, 2b) wurde in dieser Saison noch gar nicht umgesetzt, 2c) lässt sich durchaus noch sehr stark verbessern und 2d) hat auch noch ein wenig Luft.
     
    MSV_Tobi1990, Okapi, niklas01 und 18 anderen gefällt das.
  31. lintorfer

    lintorfer Regionalliga

    Registriert seit:
    18 August 2007
    Beiträge:
    1,989
    Zustimmungen:
    6,097
    Schumi,

    mit Arsch aufreißen von der ersten Minute an verpulverst du nur unnötig Körner, die dir hinterher fehlen.

    Gruev beginnt vorsichtig, das kritisiere ich auch, ist aber aufgrund einiger desolater Abwehrböcke in jüngster Vergangenheit verständlich, aber aus meiner Sicht auch zu mutlos.

    Wolze hinter den Spitzen soll nicht den Spielmacher spielen, sondern ackern bis zum Umfallen und abgewehrte Bälle gewinnen, vor allem bei Standards und auf die Bude ballern.
    Er hat einen satten Schuss, sollte allerdings die "Kunst" lassen.
    Wir verlieren fast alle Zweikämpfe vor dem gegnerischen Gehäuse im Kampf um zweite Bälle.
    Wir brauchen unbedingt so eine Art Staubsauger hinter den Spitzen, weil aus unserem ZM zu wenig Kreatives kommt. Unsere Spielmacher (PdW und Martin Dausch sind verletzt und Janjic ist völlig neben sich).

    Die taktische Order, bis zur 60min die 0 zu halten und dann Obinna als Heilsbringer einzusetzen ist für mich auch nicht erfolgsversprechend.
    Zuvor muss der Gegner müde gekämpft werden, dann kann diese Variante Obinna+ Klotz greifen.
    Zuhause muss deshalb King in die Spitze+ Tomane. King bindet 2 Mann, auch wenn er z.Z. etwas hölzern wirkt, Tomane oder andere hätten dann Lücken um abzuschließen.
    Chanturia braucht auch mehr Platz, den ihm ein zentraler "Brocken" verschaffen könnte.

    Die Jungs kämpfen, aber Kampf alleine reicht eben nicht, sondern wir müssen die Gegner mehr beschäftigen. Beim gestrigen Kreiselspiel in PB hat man doch diese Schwächen deutlich gesehen.
    Wir haben noch nicht einmal Standards erzwingen können, weil niemand ernsthaft in die Zonen gegangen ist, wo es bekanntlich Weh tut.
    So reißen wir keine Löcher in eine tief stehende Abwehr. Unser Manko war, dass PB nach dem Platzverweis keine Räume mehr angeboten hat. Aber wir haben auch nicht geflankt oder besser scharfe Bälle von außen in den Fünfer gespielt.

    Uns fehlt an allen Ecken und Kanten ein Leader auf dem Platz, der auch mal eigenständig entscheidet und die anderen zwangsläufig mit nimmt.

    Aber wir sind trotzdem noch nicht abgestiegen - weil auch die Konkurrenz patzt und wir das beste Restprogramm haben.
    Zuhause müssen wir aber richtig abliefern und zwar von Beginn an. Nun haben wir faktisch nichts mehr zu verlieren ... und das kann uns in die Karten spielen.
     
    MusaMH, Sabath, Pawel und 2 anderen gefällt das.
  32. Generation Blue

    Generation Blue 3. Liga

    Registriert seit:
    11 August 2006
    Beiträge:
    4,331
    Zustimmungen:
    32,629
    Ort:
    Anne Wedau
    Was ja eigentlich auch die ganze Saison beweist, diese These. Lieber läuft man wie gegen den KSC und andere Gegner dem Rückstand hinterher und beginnt später etwas Druck zu machen. Hat ja auch fast immer geklappt noch den Ausgleich zu erzielen oder gar das Spiel zu drehen ;) .

    In mindestens 50 % der Spiele dieser Saison, wurde diese Passivität der ersten Halbzeit durch unzählige Punktverluste bestraft. Man kann und sollte ja durchweg Fan eines Vereins sein. Allerdings darf man auch mal ohne Verrat an diesem kritisch sagen, dass die Leistung auf dem Platz - meinetwegen aus verschiedenen Gründen - einfach zu wenig oder gar eine Frechheit ist.
     
    MSV_Tobi1990, Giggsy75, Omega und 19 anderen gefällt das.
  33. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    8,832
    Zustimmungen:
    29,490
    Ort:
    Markelfingen
    Lautern, der FSV, Bielefeld und Paderborn, sind für mich die, die wir theoretisch noch knacken könnten. 60 und Düsseldorf packen das jetzt.
     
  34. saugi

    saugi 3. Liga

    Registriert seit:
    15 November 2004
    Beiträge:
    7,419
    Zustimmungen:
    22,105
    Wir werden Schlachten gewinnen. Den Krieg, den werden wir verlieren.
    Leider.
     
    Privatsphäre und C-Bra gefällt das.
  35. 68ziger

    68ziger Landesliga

    Registriert seit:
    17 März 2011
    Beiträge:
    2,331
    Zustimmungen:
    2,732
    Ort:
    Duisburg Neuenkamp
    Was kommt - das kommt ! In der zweiten Liga haben wir soo nix zu suchen !
    Hab die Schnauze voll vom verlieren .da gehe ich lieber mit in die dritte und wir nehmen noch mal nen neuen Anlauf !
    Freue mich aber trotzdem auf wiegel , schnellhardt und einige Spieler die wir jetzt schon haben , die dann zum Zuge kommen !
    Wir werden das schon machen ! So oder so !
    Andere Vereine haben da weit aus mehr Pech als wir z.b. Oberhausen , Essen Aachen und und und .
    Die sind in der Versenkung verschwunden !
     
    4theCause und zebra62 gefällt das.
  36. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    4,126
    Zustimmungen:
    14,630
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Hat genau so angefangen bei denen.
     
    MSV_Tobi1990, C-Bra, Schumi und 7 anderen gefällt das.
  37. Robbe1967

    Robbe1967 3. Liga

    Registriert seit:
    4 Mai 2005
    Beiträge:
    2,950
    Zustimmungen:
    10,969
    Ort:
    Mülheim
    und all die genannten Spieler sind für 3.Liga Verhältnisse sehr gute Spieler, die uns dort auch sehr weiterhelfen werden. Bei Bomheuer und Scheidhauer würde ich auch noch nicht ausschließen, dass sie noch einen Leistungssprung machen.
    Was stellt ihr euch eigentlich vor? Dass wir in der 3.Liga einen 2.Liga Kader aufgestellt kriegen? Oder 15 junge, sehr talentierte hungrige Spieler, die bei keinem anderen Verein auf dem Radar war? .... na klar, ich suche auch die 19jährige nymphomanische, treue und gut kochende Millionärin...
     
    MSV_Tobi1990, MusaMH, 4theCause und 12 anderen gefällt das.
  38. Harald

    Harald verstorben

    Registriert seit:
    1 Oktober 2002
    Beiträge:
    5,177
    Zustimmungen:
    16,637
    Ort:
    Düsseldorf
    Weltfremd wer so denkt.
    Durch das Pendeln zwischen den Ligen verbrauchst du deine letzten Reserven oder nimmst noch mehr Schulden auf.
    Ein neuer Anlauf, der wievielte denn? Erst ein neuer Anlauf in der 2. Liga, jetzt in der 3. Liga. In ein paar Jahren in der 4. Liga usw.
     
    Twin64, hightower, samandahl und 2 anderen gefällt das.
  39. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    9,312
    Zustimmungen:
    19,247
    Ort:
    Rheinhausen
    Aber so ist es nunmal, da müssen wir durch oder wir machen hier das Licht aus.
     
    Ketomo gefällt das.
  40. Privatsphäre

    Privatsphäre Landesliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2014
    Beiträge:
    1,157
    Zustimmungen:
    2,014
    Ort:
    DU
    Spieler mit Perspektive. Diese sehe ich bei Kevin und hoffentlich auch bei Bomheuer. Bei Janjic und Bröker nicht, stimme aber zu, dass sie in Liga 3 wertvoll werden könnten.
    Zur Entwicklung von Bomheuer befürchte ich aber, dass hier an der Beweglichkeit und Schnelligkeit nichts mehr passieren wird.
     
  41. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    7,213
    Zustimmungen:
    22,743
    Ort:
    Wehofen ehemals Meiderich
    In der aktuellen Situation so rumzuhetzen und ein Saisonfazit als Abgesang zu schreiben ist das allerletzte!
    Nach dem 34.Spieltag gerne. Dann mit Wahrheit und in voller härte um einen Neustart möglich zu machen...
    Aber jetzt aufgeben ist doch voll Muschi....

    3.Liga ist der Untergang???? Guckt mal an die Hafenstr., da gibts gerade nen echten Untergang!

    Warten wir ab was 1860 heut macht, dann volle Konzentration auf Heidenheim. So oder so...1860 und Düsseldorf müssen zu hause weggeknallt werden...der Rest ist X....
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 März 2016
    4theCause, Ketomo und lintorfer gefällt das.
  42. 68ziger

    68ziger Landesliga

    Registriert seit:
    17 März 2011
    Beiträge:
    2,331
    Zustimmungen:
    2,732
    Ort:
    Duisburg Neuenkamp
    Mit hetzen hat das meiner Meinung nix zu tun , irgendwann sollte man der Wahrheit ins Auge sehen und sich nicht selbst was vormachen ! Natürlich sollte man nicht über Spieler herziehen , aber es reicht halt nicht für die zweite Liga !
    Sich auf die Niederlagen der anderen zu verlassen ist sehr blauäugig und selbst dann muss man Punkten
     
    Vorstopper gefällt das.
  43. lintorfer

    lintorfer Regionalliga

    Registriert seit:
    18 August 2007
    Beiträge:
    1,989
    Zustimmungen:
    6,097
    Wir haben aktuell die letzten 4 Spiele nicht verloren bei 3 Auswärtspartien, Union geschlagen und zeigen uns vor allem defensiv sehr stabil.
    Die Bullenschitte, in der wir stecken, hat nicht Gruev verschuldet sondern das zu lange Warten und Hoffen auf den Heilsbringer Gino.
    Die Entscheidung für ihn war unser größter Fehler; denn er und seine Mittrainer haben doch wirklich nicht an die Aufstiegs- Mannschaft geglaubt.
    Warum sonst hat er eine eingespielte und erfolgreiche 4er-Kette durch Bomheuer "bereichern" wollen, der in D'dorf aufgrund seiner Verletzung überhaupt nicht gespielt hat?
    Das gleiche gilt für Bröker - auch der hatte keinerlei Spielpraxis und wurde direkt gesetzt.
    Diese Kardinalfehler mit den entsprechenden Resultaten haben uns in diese Situation gebracht und uns den Rückstand eingebracht.

    Die Mitschnecken da unten werden auch nicht in Siegesserien verfallen, so dass kein Anschluss mehr möglich wäre. 60 hat sich durch 3 Siege in Folge in die aktuelle Position gehievt.
    Sie waren alle glücklich, aber Glück gehört einfach auch dazu.
    ... Und nun haben wir mal das Glück in den finalen Partien, weil wir es uns auch erarbeitet haben.

    Wir packen das noch, aber es geht nur "steppe by steppe" wie man so schön neudeutsch sagt.
    Jede Partie ist ein Endspiel, aber nicht jedes Endspiel kann und muss gewonnen werden. Wir brauchen 34 Punkte - das sollte zumindest für die Relegation reichen.
    Dazu müssen wir alle an einem Strang ziehen und die Mannschaft puschen, nicht unnötig abstrafen, wenn sie in PB bei klarer Überlegenheit es nicht geschafft hat, einmal einzulochen.

    Der Platzverweis hat unsere Jungs verunsichert und zu diesem Schitt- Kreiselspiel geführt.
    Daraus werden Ilia und die Spieler lernen, so wie sie ein besseres Abwehrverhalten inzwischen ja auch gelernt haben.

    Wenn du unten in der Schitte steckst fällt das Lernen aber einfach schwerer - das ist so.
    Aber es geht noch 'was und darauf müssen wir hinarbeiten.

    Wir brauchen die Liga 2, ein Abstieg bringt uns finanziell wieder deutlich in die falsche Richtung und ein junges Team lässt sich in unserem Umfeld mit den finanzstarken Nachbarn nur sehr schwer aufbauen.
    Kopf hoch und volle Pulle, was anderes hilft nicht mehr.
     
    Ketomo und Volli1709 gefällt das.
  44. trenchflow

    trenchflow Landesliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1,045
    Ort:
    Dinslaken (ehem. Westenderstr.)
    Wie soll das gehen?Klasse halten bei 7 ausstehenden Spielen und gleich wahrscheinlich 8!!Punkten Rückstand auf den 16..?Auch mit viel Fantasie werden wir keine 15 Punkte von 21 Punkten holen.
    Ich würde es zwar sehr begrüßen,aber die Messe ist gelesen am Palmsonntag. Leider. Dennoch dürfen keine Spiele abgeschenkt werden. Dazu hat der MSV viel zu treue Fans.
     
    dirk82 gefällt das.
  45. Privatsphäre

    Privatsphäre Landesliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2014
    Beiträge:
    1,157
    Zustimmungen:
    2,014
    Ort:
    DU
    Die Herren haben jetzt 14 Tage Zeit sich auf die letzten Spiele in der zweiten Liga vorzubereiten. Wenn die erste Rakete nicht gegen Heidenheim gezündet wird, war es das. Und mit gezündet meine ich keinen Sieg, wo man sich anschließend fragt warum wir dieses Spiel gewonnen haben. Einen überzeugenden Auftritt von der ersten bis zur 96.
     
  46. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    15,262
    Zustimmungen:
    31,892
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Vieles das hier geschrieben wird ist richtig, aus eigener Sicht, aus Sicht auf den aktuellen Kader, die Perspektiven bezogen auf den Rest der Saison.
    Niemand braucht den Abstieg wirklich, wir alle wissen um das finanzielle Desaster in dieser Liga ( man denke nur an die fehlenden TV Gelder ) ! Andererseits kann und darf man in Anbetracht unserer aktuellen Tabellen/Punkte Situation nicht die Augen schliessen.
    Auch die letzten nicht verlorerenen Spiele, die wenigen Gegentore, täuschen nicht über die Tatsache hinweg, dass wir mit Paderborn die schwächste Mannschaft dieser Liga haben. Man kann sicherlich Abstände aufholen, mal unabhängig davon, was die Konkurenz macht. Doch dafür braucht man Siege, die, klammert man mal das 2:1 gegen Union aus, bei uns in der Saison so selten sind wie ein Sandsturm auf der Wedau.
    Der Glaube an Erfolge des MSV ist weitgehend gesunken, zuviel Durschschnitt, fehlender Biss und Kampfgeist, unbedingtem Siegeswillen in den vergangegen 3 Monaten sprechen eine deutliche Sprache ! In der Mannschaft fehlt einer, der seine Mitspieler auch mal in den A.... tritt, der mitreisst, der die Mannschaft voran treibt! Der Trainer schafft es m.E. auch nicht dem Kader zu vermitteln, was Abstiegskampf wirklich bedeutet !
    So wird meiner Meinung diese katastrophale Saison zu Ende plätschern mit vielleicht noch 2 - 3 Unentschieden, Niederlagen in Nürnberg und Freburg.Momentan haben wir 8 Punkte Abstand auf den Relegationsplatz, leider nicht mehr einholbar!

    Ob wir am Ende 25 Punkte ( war wohl das Ziel von Gruev.........) oder 2 Zöhler mehr auf dem Punktekonto haben, beisst der Maus wohl keinen Faden ab! Das ganze Konzept MSV Duisburg 2015/2016 ist leider eine Fehlkonstruktion, beginnend mit dem Trainerteam, der Qualität des Kaders, sowie den Nachverpflichtungen.

    Eigentlich verdammt schade, wie ein Traditionsverein in die 3. Liga taumelt, fast ohne Gegenwehr und seit Monaten den 18. Tabellenplatz fest Duisburger Hand !
     
    Vorstopper, Schumi, MrHyde und 2 anderen gefällt das.
  47. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    20,739
    Zustimmungen:
    133,729
    Ich weiss, kein Ergebnisticker -aber die Lage verfinstert sich zusehends. Dieses Wochenende scheint der "Fußballgott" zu sagen: Letzte Chance verschenkt, MSV!

    Mitte März praktisch abgestiegen. Unfassbar schlecht. Aber vielleicht geschieht in München ja noch ein Wunder. Und danach noch so 5 bis 7 weitere. ;)
     
  48. trenchflow

    trenchflow Landesliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1,045
    Ort:
    Dinslaken (ehem. Westenderstr.)
    Schade vorallem wenn man an Spiele wie das Hinspiel Fürth, Paderborn, auswärts bei RB und andere denkt...Wir hätten locker um Platz 15-16 mitspielen können und das in dieser Grottensaison, wo soviel einfach nicht gepasst hat.Eigentlich lachhaft,würde mein kleiner hier nicht grad im gestreiften Trikot rum turnen..
     
  49. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    15,262
    Zustimmungen:
    31,892
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Eine Schwalbe macht ja bekanntlich noch keinen Sommer.......Aber die erfolgten Trainerwechsel in München und Düsseldorf mit wirklich erfahrenen Trainern, scheinen sich langsam aber sicher auszuzahlen? Die alten Haudegen Möhlmann und Funkel haben halt eine jahrzentelange Erfahrung, auch im Abstiegskampf, im Gegesatz zu unserem Frischling Gruev !
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 März 2016
    Rheinpreussenzebra gefällt das.
  50. Andi

    Andi MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Februar 2002
    Beiträge:
    7,498
    Zustimmungen:
    70,653
    Ort:
    47059
    In München hat der Trainerwechsel im Verbund mit nem Arsch voll neuen, teuren! Spielern gewirkt, ohne Frage.
    Aber ob Funkel in Ddorf was reißt, kann man schlecht nach einem Spiel beurteilen.
    Das kann der berühmte Effekt sein oder auch nicht, aber ne seriöse Aussage ist da erst in nen paar Wochen möglich.

    Zum Thema Gruev:
    In Hoffenheim musste der "alte Haudegen" aufhören und der "unerfahrene Frischling" hat die Mannschaft wieder in die Spur gebracht.
    Von daher ist das auch nicht immer ein Allheilmittel, vor allem wenn man eher nicht die freie Auswahl hat...
     
    scuba, Carsten, Thorgrim79 und 6 anderen gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden