Letztes Testspiel vor der WM gegen Polen am 13.05 in Hamburg

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaft" wurde erstellt von ChristianMoosbr, 24 April 2014.

  1. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,670
    Zustimmungen:
    14,294
    Ohne unken zu wollen: fast alles erscheint im Vorfeld des Turnieres, das für unsere Goldene Generation im Spätherbst eigentlich die letzte grosse Zuspitzung für Titelträume sein sollte, unklarer denn je: die beiden im Mittelfeld der italienischen Liga verschollenen echten Stürmer mutmasslich dauerverletzt, Löws Lieblingsspieler Khedira, dem er als einzigem eine Stammplatzgarantie selbst an Krücken gegeben hat, dito, und ausserdem ganz ohne Spielpraxis sowie im eigenen Verein so gut wie abgemeldet. Reus zwar in bestechender Form, aber, wie man hört, nicht mehr zufrieden in Dortmund, Götze nur noch Ergänzungsspieler in einem verwirrenden System immer neuer Aufstellungsvarianten bei den Bayern, wo er mal rechts, links, vorn oder hinten auftaucht. Für Toni Kroos gilt so ziemlich das Gleiche.

    Bender, Gündogan, Schmelzer, Badstuber wohl definitiv nicht dabei. Alternativen hat Löw zwar dauernd probiert, aber welcher Sinn und Zweck hinter seinen Länderspielrotationen stehen sollte, blieb weitgehend unklar, wenn man nicht böswillig vermuten will, dass es darum ging, möglichst vielen die Zusatzbezeichnung Nationalspieler in der spielerischen Vita zu verschaffen. Thomas Strunz, man mag ihn mögen oder nicht, hat das jetzt öffentlich, immerhin in einer sonst recht harmonieseligen Talkrunde nach dem CL-Spiel, kurz angerissen, leider ohne noch richtig zum Zug zu kommen, denn was er sagte, war bedenkenswert: er warf Löw vor, auf den Konkurrenzkampf, dem wesentlichen Agens jeglicher sportlichen Höchstleistung, innerhalb der Nationalmannschaft fast ganz zu verzichten.

    Natürlich ist es vor jedem grossen Turnier so, dass Kritiker wie Asseln unter den Steinen hervorkrabbeln, um sich selbst darüber ins Gespräch zu bringen, dass sie Szenarios an die Wand malen, wie schlecht es diesmal laufen wird. Aber die Alternativlosigkeit bisher, gegen die Verletztenliste gesetzt, wie zudem bestimmte Spieler, wie Kiessling, gezielt aussen vor zu bleiben scheinen, weil sie irgendwie nicht den Vorstellungen entsprechen, ohne dass man weiss, woran das liegt, die besonderen klimatischen Voraussetzungen, die unserem gewohnten Tempospiel nach vorn eigentlich natürliche Grenzen setzen, schliesslich unsere denkbar instabile Abwehr selbst gegen zweit- und drittklassige Gegner: insgesamt kommt da doch eine Menge an Dingen zusammen, die mal hinterfragt hätten werden müssen.

    Mir drängt sich ein bisschen der Eindruck auf, auch angesichts zunehmend absurder Setzung von Testspielterminen, dass man alles in allem schon damit rechnet, dass nicht soviel bei der WM-Chose herauskommt. Man will sich gar nicht erst in eine Mitfavoritenrolle drängen lassen, und die Leute sollen halbwegs froh drum sein, wenn wir die Vorrunde im heissen Brasilien überstehen. Die bereits ausgesprochenen Jobgarantien im Vorfeld deuten auch in die Richtung, dass wir dabei sind, die Ambitionen hinsichtlich lange entbehrter Titel der Nationalmannschaft so lange herunterzudimmen, bis vielleicht gar nichts mehr davon übrig sein wird. Vielleicht hätte man sich am MSV Duisburg orientieren sollen und trotz stimmiger Erfolgsbilanz betreffend die Qualifikation mit einen Trainerwechsel vor dem Turnier neuen Schwung gebracht.
     
  2. MarZeRo

    MarZeRo Regionalliga

    Registriert seit:
    17 Oktober 2009
    Beiträge:
    2,458
    Zustimmungen:
    9,804
    Nationalmannschaft interessiert mich mittlerweile gar nicht mehr, um ehrlich zu sein. Auch für die WM begeistere ich mich bisher nicht wirklich. Zum Einen dem Kommerz-Korruptions-Charakters dieser FIFA-Veranstaltung wegen, zum anderen weil mit dem Jogibär ein Trainer auf der Bank sitzt, der keine Titelmannschaft formen kann. Stand jetzt für mich absolut wayne wer nominiert wird und wer spielen soll...
     
    BoBaBo, 4tree, 9NICI9 und 7 anderen gefällt das.
  3. Zebra

    Zebra (Portal) Chef-Designer

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,954
    Zustimmungen:
    28,838
    Ort:
    Schiefbahn
    Nationalmannschaft interessiert mich genau alle zwei Jahre mal für maximal vier Wochen. Zwar ist meine Begeisterung während des laufenden Turniers dann zwar da, es bleibt aber nichts anderes als eine Überbrückung zwischen der alten und der neuen MSV-Saison.
    Ich freue mich allerdings schon auf die neuerlichen Diskussionen über die zu hohe Belastung der Spieler, wenn wir dank der Ausfälle von Bender, Schmelzer, Gündogan, Badstuber und Khedira schon nach der Vorrunde ausscheiden :D
    Bezüglich der Sturmproblematik muss man aber auch einfach sagen, nach Klose und Gomez kommt da nicht mehr viel. Die Spitzentorjäger der Bundesliga sind fast alle Ausländer, außer Kießling.
     
  4. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    5,989
    Zustimmungen:
    26,712
    Ort:
    bei Stuttgart
    Wenn gegen Polen nicht endlich Bollmann und Feisthammel eingeladen werden, verstehe ich die Welt nicht mehr ;)

    Denn sonst ist doch jeder
    a) verletzt
    b) hat keine Zeit
    c) hat mit dem Kicken aufgehört oder
    d) Ausländer :nunja:

    Es wird wohl gegen Polen ein echter Härtetest für die WM werden :verzweifelt:
     
  5. Zebra

    Zebra (Portal) Chef-Designer

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,954
    Zustimmungen:
    28,838
    Ort:
    Schiefbahn
    Dabei fällt mir ein: Was machen eigentlich Sean Dundee und Paolo Rink so? :nunja:
     
  6. Avenger

    Avenger Landesliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    1,195
    Zustimmungen:
    2,521
    Ort:
    Duisburg
    Ach das Spiel ist doch an Lächerlichkeit nicht mehr zu überbieten. Und es ist ja auch total überraschend das Bayern und Dortmund in den Finals der Pokalwettbewerbe stehen könnten.
    Es werden also definitiv fehlen: Neuer, Weidenfeller,Hummels, Schmelzer, Großkreuz, Boateng, Lahm, Reus, Schweinsteiger, Kroos, Götze, Müller, Özil, Podolski, Schürrle, Klose, Gomez.
    Dazu fehlen auf Grund von Verletzungen eh: Bender, Gündogan, Khedira. Wenn man den letzten Test dazu zieht wird auch ein Mustafi fehlen.
    Wenn Hamburg in die Relegation kommt fehlen weiterhin: Adler, Westerman und Jansen .
    Kann er gleich die Leute aus den U-Teams holen, aber selbst da würden Leute fehlen ... .
     
  7. neunzehn02

    neunzehn02 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Mai 2009
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    1,743
    Ort:
    DU
    Es hätte was, wenn sich zu so einem Kick 8000 Leutchen verirren würden. Aber die Hütte ist wahrscheinlich ausverkauft, oder?
     
  8. Porthos

    Porthos Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2012
    Beiträge:
    2,411
    Zustimmungen:
    3,567
    Ob in Hamburg 60k oder 8k sind aendert sowieso nichts. Da ist bei Nationalmannschaftsspielen sowieso nie was los.
     
  9. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,887
    Zustimmungen:
    30,496
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Wenn dieses Spiel als ein echter Test ausgelegt ist, sorry, dann falscher Zeitpunkt und falsche Besetzung. Den DFB Pokal gibt es seit 1935, also nicht unbedingt etwas Neues, seit 84/85 in Berlin, sind auch schon ein paar Jährchen. Dass es Relegationsspiele in drei Liggen gibt, auch keine Erfindung des letzten Jahres. Jeder weiß, wenn eine Saison zu Ende geht, was dann noch an Spielen kommen muss. Mir kann doch keiner erzählen, dass man Mannschaften im Endspiel erwartet hat, die keine aktuellen Nationalspieler haben. Auch bei den Relegationsspielen, kann es bis auf einen bestimmten Kreis, einige treffen. Ich verstehe einfach nicht, wie man einen Formel 1 Wagen, allerdings mit einem DTM - Motor für einen Großen Preis von Brasielen ernsthaft testen will, was soll dabei herauskommen, ausser schnellen Reifenwechseln ( Auswechslungen ) und nachtanken ( Trinkflaschenweitwurf ) zu üben !
     
    Schumi gefällt das.
  10. ZebraA

    ZebraA Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Oktober 2013
    Beiträge:
    1,901
    Zustimmungen:
    6,195
    Ort:
    Duisburg
    Ich glaube schon, dass sich die Polen freuen, wenn sie in dem ominösen Kick mal gegen uns gewinnen.
    Es macht sich dann in der Statistik gut. Obwohl Lewandowski bei denen ja auch nicht dabei ist. :D

    Dieses Spiel zu diesem Zeitpunkt und unter diesen Bedingungen, macht einfach keinen Sinn.
    Naja die unsäglichen Testspiele sollen ja eh abgesetzt werden. Dafür dann noch ein weiterer genialer
    Wettbewerb dazukommen. :verwirrt:

    Anstoß bei der WM ist um 23:30 Uhr, da kommt richtig Freude und Emotion auf. :rolleyes:
     
  11. Geigentom

    Geigentom Landesliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2013
    Beiträge:
    1,174
    Zustimmungen:
    1,968
    Ort:
    Duisburg-Rahm
    ist nicht das letzte Spiel vor der WM :D das ist in Gladbach am Sonntag den 01.06 gegen Kamerun ;) habe schon ne Karte
     
    Casper gefällt das.
  12. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,670
    Zustimmungen:
    14,294
    Am 21. fängt das Trainingslager für die WM an, dann sollte eigentlich mal langsam klar sein, wer da hinfährt. Von daher ist das "letzte" Spiel in Gladbach, was auch nur das vorletzte ist, denn am 06.06 geht es sogar noch in Mainz gegen die Armenier, sportlich sicher ohne Bedeutung, ganz anders als das Polen-Spiel, bei dem es unter einem anderen Trainer als Löw vielleicht mal darum gehen könnte, wie unser zweiter Anzug sitzt.

    Allerdings ist die neue Haltung des DFB anscheinend, nachdem man sich zuletzt mit nassforschen Ansagen ziemlich in die Nesseln gesetzt hatte, lieber kleine bis kleinste Brötchen zu backen und mal vorsichtig drauf hinzuweisen, dass Khedira immerhin schon mal nicht an Krücken auflaufen wird. Und dass Löw sich schon ziemlich verdient darum gemacht hat, dass wir überhaupt an diesem Turnier teilnehmen dürfen.

    Hier mal eine unsortierte Auswahl von Leuten, die ich mal eine Option nennen würde, die laut Transfermarkt aktuell nicht verletzt sind, und deren Clubs weder noch was mit der Relegation, noch mit Pokal oder CL zu tun haben:

    Kruse, Hermann, Can, Castro, Kießling, Arnold, Knoche, Aogo, Neustädter, Meyer, Goretzka, Draxler, Baumann, Ginter, Hunt, Petersen, Trapp, Jung, Geis, Hahn, Volland, Stindl, Timo Werner, L.Bender, Leno
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 April 2014
  13. Bart_Simpson

    Bart_Simpson 3. Liga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,070
    Zustimmungen:
    15,661
    Ort:
    Kempen
    Wenn Kießling jetzt nicht für Polen nominiert wird ist es eigentlich ein Schlag in die Fresse.
     
    ChristianMoosbr gefällt das.
  14. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,257
    Zustimmungen:
    12,714
    Ort:
    DU-Mitte
    In HH werden sicher einige Polen antischen, soviel ist klar.

    Übrigens gibt es auch Nationalspieler, die nicht in DO oder M spielen, kaum zu glauben, aber wahr. Klar: vor ein paar Jahren wurde deshalb mal das Pokalfinale in den April vorgezogen, aber das war total dröge. (glaub: Frankfurt gg Bauern, 0-1, extrem einseitig)

    Das Spiel wird so oder so nicht der Knaller, aber warum soll Jogi denn keine Gelegenheit bekommen, mal die 2te Reihe zu testen? Hm? Das sind auch Menschen.
     
  15. MarZeRo

    MarZeRo Regionalliga

    Registriert seit:
    17 Oktober 2009
    Beiträge:
    2,458
    Zustimmungen:
    9,804
    Also wenn ich mir gestern die Mannschaft ansehe, da wird mir Angst und Bange. Nicht weil es keine Talente gibt, sondern weil Löw nach der WM noch Trainer bleiben wird. So Spieler wie Oliver Sorg oder Sebastian Jung hätte ich schon viel früher gerne mal gesehen. Vor allem weil beide als linker und rechter Verteidiger eigentlich dringend gebraucht werden. Aber Löw meinte ja auch, das es in Deutschland auf dieser Position keine gut ausgebildeten Leute gibt. Die beiden sind eigentlich der Gegenbeweis. Stattdessen wird Löw wahrscheinlich weiter auf den Außenpositionen rum wurschteln, ohne dabei in Zukunft die beiden zu berücksichtigen.

    Im Übrigen fand ich die Spielweise gestern sehr ansehnlich. Es ist zwar kein Tor gefallen, aber die Art und Weise des Spiels hat mir besser gefallen, als bei der A-Mannschaft. Kein ständiges Ballrumgeschiebe, kein Ticki-Tacka, sondern zielstrebiges nach vorne spielen mit einigen Schüssen aus der zweiten Reihe. Es ging zwar keiner rein, aber das hat mir definitiv mehr Spaß gemacht, als das was man sich da sonst immer antun muss bei der Nationalmannschaft.
     
    Omega, ChristianMoosbr und SirHanSolo gefällt das.
  16. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    5,989
    Zustimmungen:
    26,712
    Ort:
    bei Stuttgart
    Es ist mir absolut unverständlich, daß trotz aller Umstände mit zwangsläufig 8 Debütanten in der Startelf auch noch zusätzlich gefühlte 22 mal gewechselt wurde. Daß da nicht besonders viel zusammengehen kann, dürfte auch dem unbedarftesten Laien klar sein. Dafür auch noch saftige Eintrittsgelder zu kassieren ist schon ziemlich dreist. :eek: Und wieso Volland nun plötzlich weitaus besser sein soll als Kruse hat sich mir auch noch nicht erschlossen :nunja: Nun ja. Ob schon Vorrunde oder doch erst Viertelfinale - Hauptsache Brasilien ;)
     
    Bändit und Schumi gefällt das.
  17. Bart_Simpson

    Bart_Simpson 3. Liga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,070
    Zustimmungen:
    15,661
    Ort:
    Kempen
    Hab das Spiel gestern nach 20 minuten ausgestellt. Polen mit einer B Mannschaft wir mit einer C Mannschaft als zahlender Zuschauer im Stadion hätte ich mich verarscht gefühlt.
     
    MSV02Duisburg und Bändit gefällt das.
  18. 4tree

    4tree Landesliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2013
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    1,902
    Ort:
    Niederrhein
    Die Testländerspiele werden immer mehr zu einer Farce. Kann sich jemand noch an das Länderspiel in Duisburg erinnern ? Weil die Truppe damals ähnlich aufgestellt wurde, wie die Mannschaft von gestern, wurden als " Entschädigung " Schals und Cappies verteilt. Das Spiel wurde verloren und die Besucher waren stinksauer. Ich hatte damals auch das " Vergnügen " und habe mir geschworen keine Testspiele mehr zu schauen. Ich sehe mich absolut bestätigt. Die Heren beim DFB verlieren immer mehr den Fan aus den Augen und regen sich dann noch über Pfiffe auf. Es werden keine Fans , sondern treuselige Klatschdeppen gewünscht. Arme Nationalmannschaft !!!
     
    DUISBURG45529 gefällt das.
  19. DUISBURG45529

    DUISBURG45529 Kreisliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Hattingen/Duisburg
    Und der jogi hat wieder seine Popel gefressen!!!
     
  20. MSV02Duisburg

    MSV02Duisburg Marcel

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,609
    Zustimmungen:
    16,329
    Ort:
    Tönisvorst/Ratingen
    Alleine der Termin für dieses Länderspiel war ein Witz.
     
  21. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,257
    Zustimmungen:
    12,714
    Ort:
    DU-Mitte
    Ich verstehe die ganze Aufregung nicht. Das war praktisch ein U-21 Länderspiel. Wer ein supertolles A-Spiel erwartet hat, dem ist auch nicht mehr zu helfen.

    OK, wenn die Zuschauer da in HH den vollen Preis gelöhnt haben, dann muss der DFB was tun. Meinetwegen sollten solche Spiele auch nicht unbedingt übertragen werden. Der Nachwuchs braucht seine Spiele, und die Debütanten haben sich allesamt einen Einsatz verdient.
    In ein paar Jahren werden wir auf einen Teil dieser Jungs bauen können.

    Ich hab mir das aber nicht angeguckt, sondern statt dessen den Vizemeisterfilm gegeben. DAS war großer Spocht ;-).
     
  22. Zebra

    Zebra (Portal) Chef-Designer

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,954
    Zustimmungen:
    28,838
    Ort:
    Schiefbahn
    Ich war damals nur aus einem einzigen Grund bei diesem Spiel: Weil es im Wedaustadion stattfand.
    Warum die Leute scharenweise blind Tickets für sämtliche Testspiele kaufen und dann sich dann hinterher aufregen, wenn sie ein langweiliges Spiel sehen, erschloss sich mir noch nie. Es sind Freundschaftsspiele. Wenn ich mir ein Freundschaftsspiel des MSV ansehe, weiß ich doch auch, was mich da erwartet. Und aus gutem Grund rennen die Massen da niemandem die Bude ein (Benefiz- und Abschiedsspiele ausgenommen). Nur bei der Nationalmannschaft ist das anders. Umso erstaunter war ich, dass das Stadion gestern tatsächlich mal nur halb voll war.
     
    SirHanSolo und Franz gefällt das.
  23. Fedoli

    Fedoli Landesliga

    Registriert seit:
    17 Mai 2006
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1,187
    Ort:
    DU - Hohenbudberg
    Ach, war das gestern ??
     
  24. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,670
    Zustimmungen:
    14,294
    Immerhin hat die sogenannte B-Elf mal zu null gespielt. Die A-Elf hätte das vermutlich auch gegen diese Polen nicht hingekriegt. Taktische Disziplin und Ballsicherheit waren gut, und es wurde auch entschieden gepresst. Wer für so ein Spiel die überhöhten Live-Eintrittspreise des nimmersatten DFB bezahlt, ist allerdings selber schuld.

    Fernsehübertragung beim Nationalspiel sollte allerdings schon sein. Für mich hätten Bela Rethy und Oliver Kahn ruhig etwas weniger überheblich kommentieren können, denn ich habe wahrhaftig schon grösseren Schrott von den Müllers, Khediras und Klose zusammenspielen gesehen. Bei der derzeitigen Diskussion um verletzte und unfitte angestammte Nationalspieler war es für mich alles in allem ein überdeutlicher Hinweis darauf, dass man mehr mit diesen Nachwuchsleuten, die zum Teil in ihren Vereinen schon viel Verantwortung übernehmen, arbeiten sollte.

    Und ruhig mal einen überspielten oder aktuell noch rehapflichtigen Altrecken, selbst wenn er die letzten zehn Jahre eine "Stammplatzgarantie" hatte, zuhause lassen könnte. Anstatt diese Diskussion zu führen, ergingen sich leider alle Moderatoren in unangebrachten Verniedlichungen.
     
    ZebraA gefällt das.
  25. Heede

    Heede Landesliga

    Registriert seit:
    13 April 2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1,436
    Ort:
    Heede
    Ich bleibe dabei, nur mit Klose als Stoßstürmer in die WM zu gehen
    Ist zu riskant. Der Volland zeigte doch, er spielt eher die Position hinter den Spitzen
    Davon haben wir genügend Spieler mit, die das können.
    Er fühlte sich doch sehr unwohl in "vorderster Front" wie in den Medien nach dem Spiel auch zu lesen war.
    Kießling oder Lasogga hätten als Alternative mitfahren müssen!
    O. K. dieWM wird es zeigen, oder es war die letzte Patrone vom Löw,,,,,
     
    Omega gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden