Man hat ein gemeinsames Ziel: Frauen trainieren Männer

Dieses Thema im Forum "Internationale Wettbewerbe" wurde erstellt von HBA, 5 August 2014.

  1. HBA

    HBA Landesliga

    Registriert seit:
    25 September 2011
    Beiträge:
    1,557
    Zustimmungen:
    2,634
    Ort:
    Bremen
    Corinne Diacre ist etwas ganz Besonderes. Dabei hat sie eigentlich nur ihren Job gemacht. "Corinne Diacre schreibt heute Abend Geschichte", twitterte die Europäische Fußballunion UEFA, schon bevor der französische Zweitligist Clermont Foot gegen Stade Brest spielte.
    Die 1:2-Niederlage übertrug das französische Fernsehen sogar live. Medial und gesellschaftlich relevant war das Spiel, weil Diacre nun die erste Trainerin eines französischen Profifußball-Männerteams ist. "Das Interesse an mir ist viel zu groß. Die Spieler sind doch viel wichtiger", sagte die Französin selbst. Auch wenn "Le Figaro" nach ihrer Verpflichtung über eine "Revolution" im "vom Machismus beherrschten Fußball" schrieb.


    Man hat ein gemeinsames Ziel: Frauen trainieren Männer | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
    http://www.derwesten.de/sport/fussb...ainieren-maenner-id9669838.html#plx1502124379
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden