Manager Ivica Grlic

Dieses Thema im Forum "Kader des MSV" wurde erstellt von Andi, 27 Juni 2012.

  1. Matze

    Matze 3. Liga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,908
    Zustimmungen:
    27,929
    Ort:
    Mülheim anne Ruhr
    Ich glaube auch, dass dieser Gedanke nicht all zu weit hergeholt ist.
    Aber da er, bzw. SIL ja zu 100% kein Mitspracherecht in Personal Fragen hat, brauchen wir uns darüber ja sicherlich keine Gedanken zu machen, oder?! ;-)
     
    Blackbeard, ze1970bra, Sabath und 24 anderen gefällt das.
  2. Deepsky

    Deepsky 2. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    8,560
    Zustimmungen:
    71,657
    Ort:
    Nierspark-Anrainer
    Bitte, es gibt doch schon genug real existierende Horrorszenarien im und um den Verein. Jetzt doch bitte dem Ganzen nicht hypothetische Katastrophen hinzufügen. :panik:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 November 2020
    Block4 und ToMEz gefällt das.
  3. Hacke

    Hacke Landesliga

    Registriert seit:
    5 Juni 2012
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    3,754
    Ort:
    Grenzach-Wyhlen
    Warum sollte der Verein jetzt einen SD feuern? Wenn man einen neuen holt...
    a) kosten beide Geld (was wir ja nicht haben)
    b) stellt der neue SD Ansprüche, die man der derzeit eh nicht erfüllen kann/will
    c) gibt es noch keine Planungsperspektive...niemand weiss wo die Reise wirklich hingeht

    also bin ich ganz sicher, wird man mit Ivo solange weiter machen, bis es in irgendeine Richtung höchstwahrscheinlich weiter geht - ob nach unten oder weiter 3 Liga.... - ich glaube aber wirklich, dass die Kritik die wir hier im Forum äussern, nicht ungehört bleibt und Ivo am ende der Season unter Wahrung seines Gesichtes und seiner Geschichte dann gehen darf
     
  4. Cristiano Ronaldo

    Cristiano Ronaldo Landesliga

    Registriert seit:
    22 Februar 2019
    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    3,642
    So wenig Sinnvoll es wohl wäre , ihn hier weiter rum wurschteln zu lassen . (Was Planen)

    Wird es vermutlich genauso so passieren .

    Ich habe mich in Velbert ca. 2 Stunden mit Herm Wald unterhalten , der tut keiner Fliege was zu leide...
     
    slamaa, Baldwien und Spartacus gefällt das.
  5. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    5,116
    Zustimmungen:
    18,147
    Ort:
    Auswanderer
    Was soll gewahrt bleiben, wenn die Fans die Rettung des Vereins fordern und am Ende der Abstieg steht? Es gibt ja gerade ein Beispiel aus der internationalen Politik wie jemand angesehen ist, der die Zeichen der Zeit zu spät erkennt. Ingo Wald allerdings schätze ich so ein, dass er so oder so einen anständigen und geordneten Übergang bewirken möchte. Ob der allerdings im Interesse der Fans ist wird sich am Donnerstag zeigen. Da wird bestimmt der Stream zusammenbrechen.
     
    Der Kelte gefällt das.
  6. Obermeidericher

    Obermeidericher Kreisliga

    Registriert seit:
    7 Februar 2018
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    423
    In deinem Beitrag steckt vieles was mir aus der Seele spricht. Aber Spenden für einen Abwehrspieler würde ich auf keinen Fall.
    Schon alleine weil ich Angst hätte, dass der Vertrag von Ivo bei Nichtabstieg aus lauter dankbarkeit um zusätliche 2-3 Jahre verlängert wird.
     
  7. zottel

    zottel Regionalliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    3,123
    Zustimmungen:
    6,098
    Ich werde Ivo nicht vor, daß seine Trefferquote in dieser Saison schlechter ist als in der letzten. Kein SD landet nur Volltreffer.
    Was ich ihm vorwerfe, ist:
    die mangelnde Einsicht, daß er bei der Kaderplanung ins Klo gegriffen hat in den meisten Fällen.
    Das er bis auf Fleckstein und Tonic von dem Weg der jungen, unterklassigen Nachwuchsspielern abgewichen ist und das letztes Jahr verabschiedete und von allen mitgetragen Konzept kommentarlos in die Tonne gehauen hat, mit der Verpflichtung von Schmidt, Kamavuaka, Ademi usw.
    Und das er wider besseren Wissens ( zumindest wenn er nicht total blöd ist was ich nicht glaube), GL zurück geholt hat, dessen Schwächen jedem in und um den MSV herum bekannt sein müssten.

    Das sind in meinen Augen 3 gravierende Fehler in nur 3 Monaten, die unseren Verein in den Abgrund führen. Das würde in jedem wirtschaftlich gut geführten Unternehmen zur sofortigen Entlassung des Verantwortlichen führen.
    Und wirtschaftliche Kompetenz haben wir doch genug. Sportlich haben wir leider zumindest was die obere Führungsebene angeht gar keine mehr.
     
  8. Robbe1967

    Robbe1967 3. Liga

    Registriert seit:
    4 Mai 2005
    Beiträge:
    3,150
    Zustimmungen:
    11,971
    Ort:
    Mülheim
    hätte man vor Gino über den auch sagen können. ... ich schließe in dem Wunderladen gar nix mehr aus. Ich weiß nicht, ob das totale Inkompetenz oder Sabotage ist.
     
  9. Robbe1967

    Robbe1967 3. Liga

    Registriert seit:
    4 Mai 2005
    Beiträge:
    3,150
    Zustimmungen:
    11,971
    Ort:
    Mülheim
    Ingo Wald hat Verantwortung zu tragen und die hat er in vielen Bereichen des Vereins sträflich vernachlässigt.
    Man kann das "einfach" Zusehen nicht mehr verteidigen.
    Wo trägt von der ganzen Bande überhaupt jemand Verantwortung? Die sollen mal ganz klar sagen, wer wollte mit Ivo verlängern! ...Sollen die mal dazu stehen!

    was wurde hier von einigen/vielen jetzt "ganz großen" Kritikern bejubelt, dass der "aus der Zeit gefallene" "senile" Dietz endlich weg war und die Profis nicht mehr stört.
     
    Blackbeard, bomber, Toppaz und 6 anderen gefällt das.
  10. Cristiano Ronaldo

    Cristiano Ronaldo Landesliga

    Registriert seit:
    22 Februar 2019
    Beiträge:
    1,865
    Zustimmungen:
    3,642
    Warum Bernard sich mit Herrn Grlic nicht allzu gut verstanden hat kann man sich ja jetzt irgendwie auch denken .

    Vermutung meinerseits , er war mit dessen Arbeit , Kaderplanungen , Spielergeschmack u.v.m oft nicht unbedingt einverstanden .

    Man hätte Bernard besser öfter mal etwas mehr Vertrauen geschenkt .

    Ich jedenfalls kann vieles Nachvollziehen , wer mich kennt der weiß das ich Grlic's Tätigkeiten hier schon über einige Jahre sehr skeptisch sehe .
     
    Niederrheinzebra und Baldwien gefällt das.
  11. Obermeidericher

    Obermeidericher Kreisliga

    Registriert seit:
    7 Februar 2018
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    423
    Mich ägert z.B. das ein M.Compper als Co Trainer eingesetzt wird weil er noch einen Vertrag hat, aber nicht mehr in der 3 Liga mithalten kann. TL war bestimmt nicht begeistert über diese entscheidung die ganz allein I.Grlic verbockt hat. Ohne guten Co Trainer ist der Cheftrainer oft aufgeschmissen.
    Ist IG immer noch von der Qualität von M.Compper als Co überzeugt? Ich war und bin es nicht.
     
    Menny und pipo asp gefällt das.
  12. pipo asp

    pipo asp Landesliga

    Registriert seit:
    5 Mai 2012
    Beiträge:
    1,068
    Zustimmungen:
    3,706
    Ort:
    Südliche Vorstadt
    Vor allem, Compper wird gut verdienen. Entweder der kann nicht mehr kicken = Sportinvalide und Vetragsauflösung oder er kickt weiter.

    Aber ihn ohne not zum Co machen dafür den erfahrenen Co zu feuern, das ist doch kaum noch in Worte zu fassen.
     
  13. lintorfer

    lintorfer Regionalliga

    Registriert seit:
    18 August 2007
    Beiträge:
    2,322
    Zustimmungen:
    7,718
    Mich beschäftigen aktuell einige Grund- Fragen:

    1, Warum wurde TL, faktisch direkt nach unserem historischen Sieg in 60, da liefen doch bereits die Gespräche mit einem neuen Trainer, wirklich entlassen?

    2. Warum wurde Lettieri als Heilsbringer installiert, obwohl auch Ivo wissen musste, dass der hier in Duisburg bereits "verbrannt" war? Er hat ihn doch vor 5 Jahren wegen erbrachter Erfolglosigkeit selbst raus geworfen. Glaubt Ivo an Selbstheilung, obwohl GL inzwischen nirgendwo auf Dauer Erfolg hatte?

    Mich interessieren die wahren Hintergründe zu diesen Entscheidungen; denn vom Sachverstand her, waren diese Entscheidungen völlig abwegig und er musste mit einem gewaltigen Veto aus der Fan- Szene rechnen.
    Hat er wirklich ernsthaft an eine Wende und Beifall- haschende Unterstützung geglaubt?

    Mein Fußball- Verstand und mein Gedächnis sagen dazu ausdrücklich NEIN.

    Wir hatten zu diesem Zeitpunkt wegen Krankheit und Verletzungen nur noch ein Rumpfteam zur Verfügung, mit dem man keinen glorreichen Fußball spielen konnte.
    Unter diesen Vorzeichen waren die Siege in Haching und München Glanzleistungen von Trainer und Mannschaft - zumal TL von seinem eigenen Spielkonzept aus diesen Gründen absehen musste und das auch, entgegen der Meinung vieler Nörgeler, auch erfolgreich getan hat und trotzdem den einen und anderen spielerischen Effekt setzen konnte.

    Ich glaube nicht an Verschwörungstheorien, aber diese Geschichte kommt mir doch ein wenig "spanisch" vor.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Dezember 2020
    since88, Blackbeard, bomber und 9 anderen gefällt das.
  14. MSV02Duisburg

    MSV02Duisburg Marcel

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,199
    Zustimmungen:
    18,037
    Ort:
    Tönisvorst/Ratingen
    Da Du das jetzt ansprichst habe ich mal Google bemüht, denn ich finde diese Frage sehr interessant und dies kann dann auch von den letzten roseroten Häschen nicht mehr mit er war nun mal da beantwortet werden.

    Laut einem Interview von Herrn Grlic ging es um folgendes:

    Quelle: https://www.dfb.de/news/detail/msv-duisburg-compper-wird-co-trainer-217801/

    Gleiche Aussage ist auch auf der HP des MSV nachzulesen https://www.msv-duisburg.de/aktuell...in-compper-wird-co-trainer-beim-msv-duisburg/

    Also waren die Knochen hinüber und da sehe ich es wie pipo. Der Spieler ist verletzt, hat Vertrag und wäre daher Sportinvalide. Das heißt aus meiner Sicht, dass der Spieler somit nicht mehr in das Gehaltsgefüge des MSV Duisburg fällt.

    Zu diesem Zeitpunkt hatte der MSV trotz der Trennung von Scholty noch LIeberknecht und Klug als Duo an der Linie. Wenn ich so klamm bin wie es da schon feststand, frage ich mich wirklich warum man hier dann einen weiteren Co Trainer einstellt. Aus Gefälligkeit? Für seine "jahrelangen Verdienste" beim MSV?

    Ich habe um Himmels WIllen nichts gegen Compper. Aber wir haben null zu verschenken.
     
  15. Obermeidericher

    Obermeidericher Kreisliga

    Registriert seit:
    7 Februar 2018
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    423
    Lieber Ivo, der äger über unfähiges Personal hält länger an, wie die freude über sein niedriges Gehalt.
     
  16. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    11,989
    Zustimmungen:
    31,353
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Stichwort: Marvin Compper: Na ja, dann gehen wir eben ein Jahr zurück, schon in Glasgow fiel er auf Grund seiner Wade längerfristig aus und hatte dort ich glaube - ohne jetzt nachzuschauen - über ein halbes Jahr nicht mehr gespielt. Da stellt sich die Frage: Hole ich so einen Spieler, weil er einen bekannten Namen hat und mal in Hoffenheim gespielt hat? Machen wir uns nichts vor, Ivo hat sich da selbst entlarvt, weil er den Transfer auch noch auf sich selbst bezog...ICH wollte den unbedingt haben...(da war übrigens nichts von seinem "Staff" zu hören...)
    Ich glaube, dass er diesen Fehler kaschieren wollte und mit Compper einen Deal gemacht hat, damit sein Transfer nicht völlig zerissen wird... gleichzeitig war ihm Comppers Dankbarkeit gewiss und so konnte ER ihn als Co.-Trainer instalieren...Blöd nur, dass Klug auch "befördert" werden sollte und Scholtysik auch noch da war. Ach prima, da läuft ja der Vertrag aus.
    Wenn bis dahin das Tischtuch zwischen T.L. und ihm noch nicht zerissen war, wurde es mit der Personalie vollzogen...
    Die Kaderplanung war ein Desaster...und mir kann kein Mensch verständlich machen, dass im letzten halben Jahr VOR Ende der Saison zweigleisig geplant wurde, denn dann wäre das Ergebnis noch desaströser zu beurteilen als es schon ist. Das Problem ist sowas von hausgemacht, dass egal welche Erklärungen auch am Donnerstag kommen sollten, ins Leere laufen...
    Wer seine IV und DM nicht adäquat ersetzen kann, darf sich nicht wundern, wie das Ergebnis asusieht...
    Ich weiß das es nicht auf viel Gegenliebe stösst, aber auf Grund der angespannten finanziellen Situation, gibt es nur eine Lösung. T.L. und Co zurückholen...und Grlic sofort von seinen Aufgaben entbinden...Schmoldt (Kaderplaner) übernimmt interimsweise den Job von Ivo und plant gemeinsam mit T.L. auch die kommende Saison...
    Und das halte ich für unumgänglich, das sofort umzusetzen...das würde mir persönlich vielleicht noch ein Fünkchen Hoffnung geben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Dezember 2020
    markus1990, Sunni, Blackbeard und 15 anderen gefällt das.
  17. Obermeidericher

    Obermeidericher Kreisliga

    Registriert seit:
    7 Februar 2018
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    423
    Sehe ich genau so.
    Es ist ja nicht nur das wir verlieren. Sondern wie wir teilweise untergehen in der 3.Liga.
     
    Gudrun gefällt das.
  18. Obermeidericher

    Obermeidericher Kreisliga

    Registriert seit:
    7 Februar 2018
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    423
    Ivo ist doch sowas von angezählt, dass verhandlungen mit Spielern und Beratern für eine zukünftige Kaderplanung fast schon unmöglich macht. Daher würde ich TL auch zurück holen, der könnte wenigstens mit seinem Fachwissen und seiner sympatie kurzfristig den ein oder anderen dringend benötigten Leihspieler bei einem 1 oder 2 Ligisten im Winter organisieren.
    TL war auch bei Sponsoren gut angesehn und ist für mich der einzige dem ich jetzt noch Zutraue Manschaft, Verein, Fans und Sponsoren wieder zusammen rücken zu lassen.
     
    lintorfer, 19MOK02, dpk7 und 4 anderen gefällt das.
  19. enatzpower

    enatzpower Landesliga

    Registriert seit:
    13 Februar 2008
    Beiträge:
    3,266
    Zustimmungen:
    4,629
    Wieso bis du noch da Ivo, zeig doch das du ein Mann bist und geh. Deine Wintertransfers waren so oder so auch bis jetzt fast immer Flopps. Sollte also noch ersatz kommen im Winter erwarte Ich von dir nix gutes. Du wars ein guter fussballer und das wars. Also Bitte nochmals mach schluss.
     
    Wedau94 gefällt das.
  20. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,964
    Zustimmungen:
    15,373
    Es gab mal eine breite mediale Diskussion darüber, die unter anderem durch Ewald Lienen mit angeregt wurde, wie so ein schleichender Vertrauensverlust funktioniert. Der dramatische Fehler im System ist dabei das Wissen der Profispieler um die Tatsache, dass der Trainer im Prinzip unter den derzeit herrschenden "Gesetzen der Branche" immer das schwächste Glied in der Kette ist. Sobald im Verlauf einer Saison ein Abflachen der Leistungskurve einsetzt, die ersten Fragen an den Trainer nach den Gründen in den Medien zu kreisen beginnen, setzt sich das in den Köpfen der Spieler langsam aber sicher fest. Das sind halt heutzutage fast immer Leute, die es nicht anders kennen gelernt haben. Die als Supertalente in ihren Dorfvereinen ganz schnell ins Leistungszentrum überwechselten, immer für Sichtbarkeit sorgen mussten, bei einer falschen Entscheidung schon weg vom Fenster sein konnten.

    Die übertragen diese Kriterien automatisch auf jeden Trainer, den sie haben, und haben stets überwache Instinkte für alles, was sich im Umfeld so tut. Die Übermacht der Berater heutzutage tut ein übriges. Das Prinzip "Ausbildungsverein", das dem Hire-and-Fire -Trainer ja einen klassischen Ausbildungsanleiter entgegensetzt, der allseits fest verankert und unangreifbar ist, versucht dem zersetzenden Spekulieren mit dem gleichen Prinzip vorzubeugen, das eben auch für eine Bäckerlehre gilt. Bringste deine Leistungen nicht aktiv voran, fliegt nicht irgendwann dein Anleiter raus - sondern du musst das erste Lehrjahr schlicht und einfach nochmal machen!

    Wenn Lettieri jetzt zwar neu ist, dieses Prinzip der Kontinuität aber abgeschenkt wurde - wo soll da bitte "Vertrauen" herkommen? Im Moment rennen die einfach schneller, aus Angst, aus der Mannschaft zu fliegen oder bei einem Abstieg einen essentiellen Karrieredowngrade hinnehmen zu müssen. Angst schafft aber keine Passsicherheit, keine Abgezocktheit vor dem Tor, keine Coolness beim Abfangen eines Konters, wo einer mit dem Ball am Fuss direkt auf dich zustürmt.

    Wer eine Nervenstärke wie Atletico generieren will, muss einfach auch so lange mit dem gleichen Trainer durchhalten, wie das bei denen der Fall ist. Darum geht es für mich! Und diese historische Chance hat man aktuell gerade in den Gulli geschmissen... angebahnt hatte es sich aber schon, so viel lässt sich, wie ich glaube, inzwischen klar aussagen, während der letzten Rückrunde noch vor Corona.

    Ob das so ist, und warum, das will ich unbedingt in Erfahrung bringen... Lieber wäre mir, wenn man noch erfahren würde, dass Torsten Lieberknecht doch ganz einfach nur den goldenen Löffel aus dem Vereinsmuseum geklaut hat, mit dem Walter Hellmich früher sein weichgekochtes Ei in der Privatloge zu verzehren pflegte!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Dezember 2020
    Gonzo 28, slamaa, zebrakiss und 3 anderen gefällt das.
  21. Obermeidericher

    Obermeidericher Kreisliga

    Registriert seit:
    7 Februar 2018
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    423
    Was werden wir wohl morgen für Ausreden und durchhalte Parolen von Ivo hören.
     
  22. Geigentom

    Geigentom Landesliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2013
    Beiträge:
    1,515
    Zustimmungen:
    3,175
    Ort:
    Duisburg-Rahm
    nichts anderes ist zu erwarten, alles andere wäre eine Überraschung.

    Heute Abend Lotto spielen und die 45 Millionen gewinnen dann ist er auf jeden Fall weg ! :D
     
    slamaa und joergmoers gefällt das.
  23. joergmoers

    joergmoers Bezirksliga

    Registriert seit:
    2 Oktober 2006
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    727
    Ein ganzes Füllhorn von Ausreden, vor allem hat er alles richtig gemacht zum Wohle des Vereins und dass die Tabelle nur eine Momentaufnahme ist und Blabla..
     
  24. Niederrheinzebra

    Niederrheinzebra Regionalliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2014
    Beiträge:
    1,774
    Zustimmungen:
    6,932
    Ort:
    Moers
    Ich packs mal hierüber, weil es doch etwas von dem Wunschkader abweicht und eher der Kritik an IG entspricht.

    Tatsächlich erwarte ich von einem SD mit Fußballsachverstand, dass er (zum Beispiel) sagt:
    Wir, beim MSV Duisburg, stehen für das System 4-4-2. Unser Ziel ist es in der Offensive den Ball über die Außen bis zur Grundlinie zu tragen und dann entweder scharf in den 16er zu flanken oder in den Rücken der jeweiligen Abwehr zu spielen.
    Dafür brauche ich auf den Außenpositionen Spieler, die
    a) sprinten können
    b) dribbelstark sind und das 1:1 suchen
    c) die flanken können

    Im ZM benötige ich:
    a) physisch starke Spieler auf der ZDM Position
    b) spielintelligente Spieler, die situationsbedingt in den 16er nachrücken, um eine Alternative für den Ball in den Rücken der Abwehr zu sein
    c) schussstarke Spieler für ggfs. Distanzschüsse

    Im Sturm benötige ich:
    a) Kopfballstarke Spieler
    b) schussstarke Spieler

    Das ist meine laienhafte Ansicht dazu. Aber sowas erkenne ich unter IG in keinster Weise.



    Man müsste sich eben erstmal klar und bewusst sein, was man will, wie man den Verein, die Mannschaft aufstellen will. Demnach gebe ich dieses Konzept an die Jugend im NLZ weiter, um nicht gezwungen zu sein nur auswärtige Spieler zu verpflichten, sondern auch eine gute Durchlassungsquote aus der eigenen Jugend zu haben, um dann eventuel in zwei, drei Jahren Ablösen für diese Spieler zu generieren. Da muss man dann auch mutig sein und einen Ghindovean oder Hettwer mit einem langfristigen Vertrag (2Jahre +!!!) an den Verein zu binden.
    Das zeigt einerseits weiteren Talenten "Hey, beim MSV kann ich meine ersten Schritte machen, die bauen auf die Jugend" und zudem kann das im erfolgsfall außerordentliche Einnahmen einbringen.
     
    Hammort, zebrakiss, zottel und 4 anderen gefällt das.
  25. Zebra Libre

    Zebra Libre 2. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    10,864
    Zustimmungen:
    50,782
    @Niederrheinzebra so ähnlich ist es ja tatsächlich vor der letzten Saison passiert.

    Nur wurde das dann direkt nach einem Jahr und einem Misserfolg wieder in die Tonne gekloppt, obwohl man gemerkt haben müsste, dass die Fans sich durchaus mit diesem Weg identifizieren konnten.

    Änderungen spürte man ja bereits noch in der Hinrunde 2019. Ich hätte mir gewünscht, dass man diesen begeisternden Fußball der ersten Wochen komplett durchzieht und diesen auch mit in die Zukunft transportiert, trotz Misserfolgen. Man hat gemerkt der Fan in Duisburg lechzt nach offensivem Fußballspektakel.
     
  26. Niederrheinzebra

    Niederrheinzebra Regionalliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2014
    Beiträge:
    1,774
    Zustimmungen:
    6,932
    Ort:
    Moers
    Der MSV Fan ist glaube ich man ner ganzen Menge zufrieden, solange da Hand und Fuß hinter steckt und keine Schalker Verhältnisse herrschen...

    Nur verstehe ich IG tatsächlich nicht. Der Weg wurde vorab hier im Portal abgeklopft, fand geteilte Zustimmung, als man merkte was möglich war, waren alle an Board. WARUM verlässt man diesen Weg??? War Grlic unser Fußball zu attraktiv?
     
    Ranger 58 gefällt das.
  27. Zebra Libre

    Zebra Libre 2. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    10,864
    Zustimmungen:
    50,782
    Musste den Sicherheitsdienst aber verbessern, sonst kommen die ganzen Geier mit Hammer und Meißel ins Stadion. :base:
     
  28. Geigentom

    Geigentom Landesliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2013
    Beiträge:
    1,515
    Zustimmungen:
    3,175
    Ort:
    Duisburg-Rahm
    Naja als Investor sollte man schon mitsprache Recht haben was das Personal betrifft.
     
  29. 9NICI9

    9NICI9 Landesliga

    Registriert seit:
    26 September 2011
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    4,208
    Ort:
    Neudorf
    Sehr schön, aber warmes Wasser täte mir glatt reichen.
    Bitte in die Wiederauferstehungspläne mit einarbeiten.
     
  30. KIKA

    KIKA Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Februar 2005
    Beiträge:
    3,900
    Zustimmungen:
    6,556
    Ort:
    Neukirchen-Vluyn
    Nicht mehr als der e.V.
     
  31. Zebra Libre

    Zebra Libre 2. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    10,864
    Zustimmungen:
    50,782
    Ui, ist das nicht etwas zu viel verlangt. Wobei es gegen die Erfrierungen an den Händen beim Waschen im Winter glatt helfen könnte.

    Eine Reinigung wäre auch mal angebracht :panik2:
     
  32. Blue Bally

    Blue Bally Regionalliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    4,396
    Zustimmungen:
    7,166
    Ort:
    46
    Also wenn ich mir teilweise die Sanitärenanlagen anschaue, ist das schon längst passiert :old:
     
    igw459 gefällt das.
  33. Robbe1967

    Robbe1967 3. Liga

    Registriert seit:
    4 Mai 2005
    Beiträge:
    3,150
    Zustimmungen:
    11,971
    Ort:
    Mülheim
    ursprünglich hieß es ja nach dem Zwangsabstieg, wir können uns keine 2 Ligaspieler leisten, also müssen wir aus einem Mix an wenigen gestandenen Spieler und sich entwickelnden Spieler eine Mannschaft reifen lassen, die aufsteigen kann.
    Schaut man auf dem Kader, ist da nix gereift! 70% der Mannschaft ist 2 Jahre hier, 20% 1 Jahr. Engin - was aufgrund seines Alters ein Witz ist - ist der am längsten hier beschäftigte.
    Erschreckend ist auch, dass die Inkompetenz seitens des Vereins - hier meine ich sowohl Wald & Friends + wohl pflegeleichte GF, deren einzigen Kompetenz es ist, dass man sie irgendwoher kannte - dadurch deutlich wurde, dass offenbar bis vor einem Jahr der sogenannte Sportdirektor keiner war, sondern Chefscout!!!
    Warums sollte es ein Problem sein einen Chefscout zu ersetzen? Jeder erfahrene Spielerberater, der Bock darauf hat, bietet sich an. Von mir aus auch für ein Jahr. Chefscouts zeichnen sich nur durch Kontakte aus. Die Schnittstellen in den Verein, sind aber nicht verwachsen und unzertrennbar. ... dafür müsste man jeden im Verein sofort vom Hof jagen.
    Was hat der eigentlich zwischen den Transferphasen gemcht? Training kontrolliert?, Laktattests gelesen?, mit Physios beraten? ... wohl kaum
    Aber die größte Dummheit ist, dass nachdem der Verein, die Mannschaft riesen Glück hatte sich trotz eines beinahe kompletten Austauschs vor einem Jahr, sich relativ schnell zu finden, zu meinen, dass man wieder Footballmanager spielen zu können und wieder viele Spieler austauschen zu können.
    Und dann wird ein Albutat hier noch beschimpft, dass er darauf kein Bock mehr hat! ... was ist denn an Uerdingen schlimmer?, gleicher Chaos, dafür mehr Gehalt und keinen GF als Komiker, der in seinem 1. Interview von Insolvenz im Winter spricht!

    Die Mannschaft die jetzt aktuell wie eine spielt, die keine ist, ... kann man keinen Vorwurf machen machen! Dort ist ein von inkompetenten Laien total zerstörtes Team aus Fragmenten oder Einzelspielern. Was kann man denn erwarten? Eingespieltheit, Mechanismen, ein eingeschworener Haufen? ein Witz ist das!
    So schlimm und blauäugig sind wir in der Historie noch nie geführt worden! .. noch nie!
     
  34. Linksrheinisch

    Linksrheinisch Kreisliga

    Registriert seit:
    29 November 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    4
    Ich mach mal ein kurzes Fazit der Arbeit von Herrn Grlic:
    Nach 9 Jahren Platz 19 der 3. Liga. Setzen 6.
    Er muss weg.
     
    alex22du gefällt das.
  35. Niederrheinzebra

    Niederrheinzebra Regionalliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2014
    Beiträge:
    1,774
    Zustimmungen:
    6,932
    Ort:
    Moers
    Na das ist mir etwas sehr zu oberflächlich. Aber man kann festhalten:
    Grlic begann seine Arbeit in Liga 2 im Mittelfeld und steht aktuell im Tabellenkeller der 3.Liga...

    Klar kam zwischendurch der Zwangsabstieg, aber er hat es nicht geschafft uns wieder in die 2.Liga zu führen und dort zu etablieren (sein eigener Anspruch). Nach 9 Jahren (7 Jahren) hat er sein Ziel also immer noch nicht erreicht.

    Verfehle ich 7Jahre lang mein Ziel im Beruf, bin ich höchstwahrscheinlich erst gar nicht so lange in dem Job...
     
    Baldwien und Chrisi gefällt das.
  36. Baldwien

    Baldwien Landesliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2011
    Beiträge:
    1,339
    Zustimmungen:
    4,670
    Ort:
    Huckingen
    Und das ist der Unterschied zwischen uns und ihm. Er darf auch nach dem morgigen Tag hier fröhlich weiter rumstümpern und Planlos Geld vernichten.

    Ich wüßte gerne ob Mitarbeiter von Herrn Wald bei Krohne auch so "erfolgreich" arbeiten dürfen ohne Konsequenzen fürchten zu müssen.
     
  37. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    11,989
    Zustimmungen:
    31,353
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich versuche es mal mit einer Analyse (auch wenn es nicht ganz einfach ist)

    Vor der letzten Saison wurde so etwas wie eine Philosophie ausgesprochen... ob freiwillig, vom Verein (sportlichen Verantwortlichen) oder sogar von Dritten kann ich nicht beurteilen.
    Man kann es sicherlich erahnen, weil Dritte hier dafür geworben haben...wenn es dem so sein sollte, lässt das schon Rückschlüsse zu auf den sportlichen Verantwortlichen sowie den
    Entscheidungsträger im Verein...
    Dennoch kann man konstatieren, das es bezogen auf die 1. Mannschaft in der letzten Saison funktioniert hat. Das hat sogar so gut funktioniert, das auf allen Ebenen (auch hier) die
    Erwartungshaltung genauso rasant gestiegen sind, wie der Aufstieg der Mannschaft an die Tabellenspitze...das war Fluch und Segen zugleich, weil sich immer mehr verfestigte, dass
    man einen Platz 5 (was für die Mannschaft ein Erfolg war) als Scheitern ausmachte. Über die Gründe wurde schon mehrfach gesprochen und geschrieben und da gibt es selbst hier keine Einigkeit. Leistungsschwankungen, die durchaus bei der neuen Mannschaft nicht ungewöhnlich sind, wurden einfach negiert und dem Trainer angekreidet. Aber dabei ist das gar nicht so ungewöhnlich, aktuell auch bei anderen Mannschaften in dieser Saison festzustellen.
    Aber anstatt die Saison als Basis anzusehen und den Weg konsequent weiter zu führen, entschied man sich genau für das Gegenteil. Die Kaderplanung in der Sommerpause glich einer Adhoc Planung und keiner strukturellen, nachhaltigen und durchdachten Verbesserung des Kaders. Aber das ging gar nicht, weil die Fehler in der Kaderplanung 2019/2020 den Verein und I.G. einholten... Ben Balla mit einer (Aufstiegs)Option; Boeder mit einer Option (die nicht bekannt war)... wenn man die Sachlage genau beurteilen will, müsste man die Vorgehensweise analysieren. Aber der Abgang von Compper war schon im März bekannt, Ben Balla (faktisch schon bei Vertragsabschluss) wenn man eben einkalkuliert, das der Aufstieg nicht klappen sollte.
    Wovon man am Anfang der Saison nicht 1902% ausgehen konnte. Die Zeiträume zeigen aber, dass man darauf vorbereitet hätte sein können sogar müssen. Und wenn das bekannt ist/war, dann konnte man auch mit den freigewordenen Geldern agieren... selbst wenn ein Teil des Budgets erst später freigeworden ist... Ein weiterer Aspekt ist, wenn mir schon das DM und ein IV wegbricht, dann muss die einzige (verbliebene) Konstante in der IV Lukas Boeder gehalten werden. (der ja anscheinend dazu bereit war)
    Davon ab sollte ein SD - ob er damit rechnet oder nicht - immer auf Abgänge vorbereitet sein... anscheindend war das wohl nicht der Fall, ansonsten sind so arrogante Sätze wie "Ich beschäftige mich nicht mit der Vergangenheit" oder "Es gibt keinen Bedarf in der Offensive, da haben alle Spieler einen Vertrag" Beide Sätze waren fatal, weil sowohl in der Vergangeheit als auch in der Zukunft (nach den Aussagen) es Veränderungen im Kader gegeben hat. Und eigentlich bestätigt das planlose Handeln, dass Pepic als Ersatz für Daschner vorgestellt wurde...
    Und zu guter Letzt hat I.G. reflexartig die falschen Entscheidungen getroffen, indem er Trainer und Co. entlassen hat. Man kann da sicherlich zweierlei Meinung sein, aber T.L. hatte noch ein Jahr Vertrag und auf Grund von Kontinuität hätte er weiter machen sollen...(und wie man jetzt sieht, wäre das die bessere Lösung gewesen) I.G. hat einfach nur einen "Blitzableiter" für seine Nichtleistung gesucht und gefunden. (wenn das die Aufarbeitung war, dann war sie definitiv für die berühmte Tonne)
    Hochmut und/oder Arroganz kommt vor den Fall....und der Fall ist eingetreten und zwar krachend...und leider existenziell für den Verein. Und mir fehlt jegliche Phantasie, wie der Verein morgen erklären will, das I.G. der richtige Mann an der richtigen Stelle für einen Aufbruch und/oder den Turn around sein sollte... der Versuch kann nur krachend scheitern. Und zwecks Beruhigung der Gesamtsituation ist das Format ebenfalls nicht tauglich...
    Trotzdem bin ich gespannt, wie die Veranstaltung durchgeführt wird, dabei kommt es maßgeblich auf die beiden Akteure der Gesprächsführung an, die entsprechenden Fragen zu stellen und vor Allem nachzuhaken... Enttäuschungen unserseits aber nicht ausgeschlossen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Dezember 2020
    Blackbeard, Benni, Matze und 8 anderen gefällt das.
  38. Niederrheinzebra

    Niederrheinzebra Regionalliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2014
    Beiträge:
    1,774
    Zustimmungen:
    6,932
    Ort:
    Moers
    @DU59 das Einzige, was mich auf den morgigen Abend ETWAS optimistisch stimmt, sind die Moderatoren. Zum einen: einer von uns aus dem Portal, von Zebra FM, einer mit Herzblut. Und zum anderen: Nils Halberscheid, einer der wenigen Journalisten, die auch bei PKs mal kritisch nachfragen...

    Von daher hoffe ich einfach inständig, dass wir nicht nur mit Platitüden abgespeist werden, sondern konkrete Antworten durch die Moderation gefordert werden!

    Dennoch kann bei/nach dem LiveChat (eigentlich=nichts ist unmöglich - MSV) unterm Strich nur die Entbindung von seinen Aufgaben bei Grlic stehen!


    Ansonten gebe ich dir bei deinem Beitrag Recht. Der "Fehler" der Fans (ACHTUNG: Fehler ist in Anführungstriche gesetzt!!!) war, dass wir nach famosen ersten Heimspielen unsere Sehnsucht nach offensiven und attraktiven Fußball in Duisburg als gestillt ansahen und man den Auftsieg quasi erwartete.
    Ein konsequenter Ausbau dieser Mannschaft wäre unser aller Traum gewesen. Wichtige Stützen hätten gehalten werden müssen. Was würden wir nun für einen ballsicheren DM namens Boeder geben (zumindest als Option im DM)...dass Lukas geht, okay, Ausbildungsvereinprinzip, Albu hätte man auch einen anderen Weg aufzeigen können (keine Ahnung woran es tatsächlich lag/ Querelen im Verein/ mit Grlic/ mit TL), TL hätte man die Zeit geben sollen müssen, wenn man den Abfall in der Rückrunde bzw das Abweichen vom Plan und Konzept der Hinrunde vernünftig und plausible analysiert hätte...

    Es ist so viel schief gelaufen und zu 99% gingen diese Entscheidungen, diese sportlichen Entscheidungen, über den Bürotisch Grlic! Ende.
     
    Die wilden 70er gefällt das.
  39. G.B.J.

    G.B.J. Landesliga

    Registriert seit:
    13 August 2020
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    1,959
    Ort:
    Kreis ME

    Du solltest Deine Ansprüche an dieses Event besser mal deutlich runterschrauben, denn mit dieser Erwartungshaltung kannst Du nur enttäuscht werden.

    Oder glaubst Du ernsthaft, dass Grlic ernsthafte Konsequenzen befürchten muss ?

    Die besorgten Anhänger

    • werden morgen um Geduld gebeten ("Die Mannschaft braucht Zeit um sich zu finden.")
    • werden um Fairness gebeten ("Lasst Gino doch bitte mal bis zur Winterpause in Ruhe arbeiten.")
    • werden um Verständnis gebeten ("Durch den massiven Kaderumbau können noch nicht alle Mechanismen sofort greifen. Und Corona kam auch noch dazu.")
    • werden um Unterstützung gebeten ("Wir müssen jetzt alle #gemeinsam versuchen, das Ruder rumzureißen. Nur #gemeinsam kommen wir da raus.")
    • werden um Vertrauen gebeten ("Wir benötigen jetzt vor allem ein ruhiges Umfeld für die Mannschaft. Vertraut unseren Leuten und wir stoßen den Bock um.")

    Man könnte glatt für morgen Abend erwägen, mal wieder Phrasen-Bingo zu spielen. :nunja:
    Wäre aber nur ein netter Zeitvertreib ohne Substanz.

    Genau wie das Event morgen das auch ist. Davon bin ich überzeugt. Deshalb schaue ich mir das auch nicht an.
     
    Blackbeard, joladze, Sabath und 23 anderen gefällt das.
  40. vva1977

    vva1977 Landesliga

    Registriert seit:
    21 Juni 2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1,772
    Ort:
    rumeln
    Was erwartet ihr denn? Ivo werden kritische Fragen vorgelesen und er tritt zurück?
    Süß.
     
    dirk82 und Psychozebra gefällt das.
  41. ForeverDUMario

    ForeverDUMario Regionalliga

    Registriert seit:
    5 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,722
    Zustimmungen:
    7,289
    Ort:
    Duisburg-W-Ort
    Genau soooo und seine Managergehälter der letzten 10 Jahre zurück zahlen!!!
     
    19MOK02, BillieJoe und vva1977 gefällt das.
  42. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    7,069
    Zustimmungen:
    19,438
    Ort:
    Duisburg
    reborn gefällt das.
  43. dusi33

    dusi33 Landesliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2008
    Beiträge:
    4,103
    Zustimmungen:
    4,738
    Ort:
    Hürth
    Was ich wirklich schade finde, dass seine Verdienste(Legendenwand) in Vergessenheit geraden werden, oder er gehasst wird wenn er bleibt.
    Aber wenn man weiter an ihm festhält, ist der Vorstand mitschuld an dieser Situation.
    Ich war immer sehr stolz wenn er unserer Trikot getragen hat, ein guter Spieler.
    Die Aufgabe als Manager war in der Verganheit verdammt schwer, dafür auch ein großes Lob.
    Aber leider ist die Zeit gekommen, es sollte schnell gehandelt werden und ja ich weiß, wir haben kein Geld...
     
  44. Es wäre auch ganz und gar furchtbar, wenn hier Fragen nachvollziehbar und logisch beantwortet würden und man von seiner bereits vorgefassten Meinung abrücken müsste. Informationen, die einem nicht ins Konzept passen, waren schon immer doof. Schließlich muss es ja immer einen Schuldigen geben ;)
     
    9NICI9, STROLCH und reborn gefällt das.
  45. zebrus

    zebrus Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juli 2015
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    2,965
    Es muss natürlich nicht immer einen schuldigen geben,aber es gibt immer einen oder mehrere Verantwortliche!

    Wenn sich die sportliche Situation innerhalb von 2,5 Saisons von einem guten Mittelfeldplatz in Liga 2 zu einem überforderten Letzten der 3. Liga ändert, wer soll denn da verantwortlich sein?

    Der Kader ist bis auf 2-3 (Weinkauf, Stoppel und an guten Tagen vielleicht Mickels) Spieler nicht mehr konkurenzfähig, der Fitnesszustand ist seit Jahren besorgnis erregend, die medizinische Abteilung ist auf Veterinärnivieu, die Stimmung in der Truppe ist mieß und die Zusammenstellung der Trainerbank gehört in die Augsburger-Puppenkiste.

    Wollen wir da über den Busfahrer nachdenken?
     
  46. Niederrheinzebra

    Niederrheinzebra Regionalliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2014
    Beiträge:
    1,774
    Zustimmungen:
    6,932
    Ort:
    Moers
    @G.B.J. mit deinem Post hast natürlich vollkommen Recht! Das ist meine persönliche Erwartung nach der vollbrachten (Nicht-)Leistung von IG.

    Meine Erwartungen an den LiveChat sind tatsächlich bei ungefähr "0"... ich werde mir nachher ne Tüte Popcorn in der Mikrowelle machen und mich damit und nem Pils vor den Rechner setzen und mir das Schauspiel gönnen.
     
  47. Ich bin vermutlich der einzige hier, der Nicht-Sportmediziner ist, Nicht-Lizenz-Spieler des MSV oder in anderer Form ganz nahe an der Mannschaft dran ist oder wenigstens jemanden kennt, der ihm ganz vertraulich aber zuverlässig berichten kann und der Einzige, der an keinem DFB-Trainerlehrgang teilgenommen hat. Deshalb kann ich wahrscheinlich ohne Kenntnis der Abläufe die Arbeit des Busfahrers noch am besten beurteilen. Ich habe wenigstens einen Führerschein.

    Die Titanic ist auch nicht gesunken, weil sie ein Schiff war, sondern weil ein paar andere Dinge zeitgleich stattgefunden haben.
    Und das würde ich heute gerne von den Herren berichtet haben. Nichts anderes. Parolen habe ich hier schon genug gelesen. Die brauche ich von Vereinsseite nicht auch noch. Aber anhören werde ich es mir allemal.
     
    9NICI9 gefällt das.
  48. Rupert E. Riebenstein

    Rupert E. Riebenstein Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    6,869
    Zustimmungen:
    49,141
    Ort:
    am Telefon
    Ohne Personenbeförderungsschein solltest Du dich nicht so weit aus dem Fenster lehnen - oder hast Du eine belegbare Quelle für deine Behauptungen? :hrr:
     
    Matze, jd-loki und Neuling gefällt das.
  49. G.B.J.

    G.B.J. Landesliga

    Registriert seit:
    13 August 2020
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    1,959
    Ort:
    Kreis ME
    Scheinbar interpretierst Du da etwas in meinen Post hinein, was ich nicht gesagt habe.

    Hier sind doch heute Abend ganz bestimmt genügend Leute live am Start, so dass die relevanten Erkenntnisse aus der Veranstaltung dann hier gepostet werden. Und daraus kann ich dann die Informationen beziehen und für mich einordnen.

    Dafür schaue ich mir aber nicht einen stundenlangen Live-Stream an (ob der MSV das überhaupt technisch störungsfrei hinbekommt ?), der eben neben vielleicht manch interessanter Passage auch viel Laberei und Substanzlosigkeit enthält.
    Ist nur meine Meinung, das darf gerne jeder anders sehen.
     
  50. Geigentom

    Geigentom Landesliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2013
    Beiträge:
    1,515
    Zustimmungen:
    3,175
    Ort:
    Duisburg-Rahm
    könnte mir vorstellen, das Ivo heute Abend nicht dabei ist. "Er muss passen liegt mit Grippe flach"
    So würde er vielen Fragen aus dem Weg gehen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden