1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Manager Ivica Grlic

Dieses Thema im Forum "Kader des MSV" wurde erstellt von Andi, 27 Juni 2012.

  1. Diplom-Zebra

    Diplom-Zebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2015
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    868
    :-) das habe ich mir direkt nach dem Abpfiff auch schon gedacht.

    Die aktuelle Situation sollte Ivo in bessere Verhandlungspositionen bringen, denn er kann einem potenziellem Neuzugang:
    - eine funktionierende Mannschaft und Umfeld bieten,
    - auf ein gutes Klima verweisen
    - wenn ein Spieler unschlüssig ist, kann er sich am Freitag das Spiel live anschauen und wird nach jetziger Lage eine sehr gute Stimmung erleben
    - ein Neuzugang kann u.U. darauf spekulieren, einige Euro durch eine Punktprämie zu kassieren
    - ein Berater wird die Hoffnung haben, dass er seinen Schützling bei uns sportlich richtig vermittelt, in der Hoffnung dass sich hier was entwickelt usw.

    Also Ivo viel Erfolg.
     
  2. STROLCH

    STROLCH Landesliga

    Registriert seit:
    21 Dezember 2011
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    3,350
    Ort:
    Dinslaken
    Hoffentlich alle mit Optionen, oder ? ;) :nunja:
     
  3. MasterAuditor

    MasterAuditor Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    4,407
    Zustimmungen:
    30,325
    Ort:
    Wald
    Möglicherweise DER Unterschied bei den Neuzugängen dieses Jahr: es wurde darauf geachtet keine Bankdrücker ohne jegliche Spielpraxis und/oder Glasknochen zu holen sondern Spieler, die voll "drin" sind. Auf dem Papier sind keine Hollands, Chanturias oder Obinnas dabei und der einzig namhafte Neuzugang Stoppel hat Glück, dass er in Duisburg bei den meisten der Rückkehrer und nicht der Abstiegsloser ist.
    Dadurch dass so Jungs wie Nauber, Cauly, Fröde und auch Borys aber im letzten Jahr alle Stammspieler waren sind sie im Rhythmus und brauchen nicht 3 Monate, bis sie wirklich 90 Minuten volle Presse gehen können. Auf dem Platz weiß das bisher absolut zu gefallen.

    Vor 2 Jahren war man durch die Verletzung von Wiegel und die späte Verpflichtung von Chanturia wochenlang gezwungen, Bröker als Stammspieler auf rechts einzusetzen. Qualitativ eh schon zweifelhaft, davor noch immer wieder verletzt gewesen und kaum gespielt. Und auch als Gio dann kam und Obinna endlich durfte hat man schon gemerkt, dass beide noch nicht für 2-3 mal pro Woche 90 Minuten Volldampf bereit sind. Bei Obinna wird das leider auch nie wieder der Fall werden.

    Offenbar hat man aus der Erfahrung gelernt und sich dazu entschieden mit Spielern in die Saison zu gehen, die zwar nicht den großen Namen und die Vita haben, die aber dafür voll im Saft stehen und nicht erst heran geführt werden müssen. Sieht bis jetzt so aus als wäre das nicht die dümmste Strategie gewesen.
     
    #Dirk#, Norbertinho, Omega und 13 anderen gefällt das.
  4. Noelino

    Noelino Kreisliga

    Registriert seit:
    15 November 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Enzkreis
    Ivo nicht bei Mannschaft? Nicht beim Spiel? Ach so, deswegen haben sie gewonnen. :-)
     
  5. Robbe1967

    Robbe1967 Regionalliga

    Registriert seit:
    4 Mai 2005
    Beiträge:
    2,591
    Zustimmungen:
    9,281
    Ort:
    Mülheim
    ich zeig dir gleich mal die mir unterstellte Altersmilde! :haue: ...:tooth:

    bin kein Freund von Optionen. Es wird zwar immer rum gejammert, dass zu selten Ablösen kassiert werden. Aber im Schnitt haben uns zu lange Verträge mit irgendwelchen Nulpen mehr gekostet, als wir auf anderer Seite durch Ablöse rein geholt haben. Ich hätte z.B. lieber auf einen langen Vertrag mit Schnellhardt verzichtet, wenn wir auf der anderen Seite drei andere Spieler mit Optionen von der Backe gehabt hätten, bzw. zumindest die Möglichkeit gehabt hätten, zu entscheiden, ob sie bleiben.
     
  6. Nr.10

    Nr.10 Landesliga

    Registriert seit:
    3 Juni 2006
    Beiträge:
    1,666
    Zustimmungen:
    3,815
    Ort:
    Nord
    Hallo Ivo,

    bitte schonmal nach Ersatz für Flekken und Souza schauen. Danke!
     
    m0rdiN gefällt das.
  7. gnadenteufel02

    gnadenteufel02 Regionalliga

    Registriert seit:
    11 März 2010
    Beiträge:
    1,399
    Zustimmungen:
    6,859
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Davari, Nauber, Fröde, Souza, Stoppelkamp, Tashchy - alle eingeschlagen! Davari als sichere Nummer 2, die anderen fünf Leistungsträger.

    Das ist mal ne Bilanz, Herr Grlic! Ruhig gearbeitet, Transfers still und sauber abgewickelt und ALLE erfüllen bislang die ihnen zugedachte Rolle. Chapeau! :jokes66:
     
    brieftaube, C-Bra, Norbertinho und 28 anderen gefällt das.
  8. PollCay

    PollCay Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 September 2015
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    948
    Ort:
    St. Gallen / Suisse
    DANKE IVO!
     
    m0rdiN gefällt das.
  9. Zanzibar-Zebra

    Zanzibar-Zebra Kreisliga

    Registriert seit:
    20 Juli 2014
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    477
    Ort:
    Zanzibar
    Das nennt man wohl die Mannschaft punktuell verstaerken. Bin beeindruckt. Danke Ivo.
    Zufaellig auch gestern noch auf ein langes Interview mit Tobi Willi bei Studio 47 gestossen. Der meinte dass durch den Lizenzentzug richtig viel kaputt gemacht wurde und man damals schon nach oben haette schielen koennen.
     
  10. DU59

    DU59 Regionalliga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    2,884
    Zustimmungen:
    6,906
    Ivo holt zwei Spieler, die hier wirklich - auch heute - in der Liga angekommen sind und es auch können...

    Gestandene 2. Liga-Spieler > nein
    Bekannte Namen > nein
    schon zig Spiele und Erfahrung in der 2. Liga > nein

    Wer sind diese Junge, die zweite Liga können und das richtig gut?

    Nauber, der Leader in der Abwehr...einfach bockstark
    Souza, unser Brasilianer, der von Spiel zu Spiel besser wird...heute frisch, frech, fröhlich, frei....eben ein echter Brasilianer (!)

    Und dami das nicht zu kurz kommt, Ivo wollte eine Mannschaft formen, eine Einheit schaffen und einen verschworenen Haufen haben. Hat er bekommen (!)
    Und Gruev kann es definitiv besser als G.L. (das ist spätestens seit heute ein Fakt - auch wenn Manche noch daran gezweifelt haben)
     
  11. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa Regionalliga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    2,737
    Zustimmungen:
    9,238
    Ort:
    Auswanderer
    Um Ivo gerecht zu beurteilen müssen halt verschiedene Faktoren bzw. Handlungen berücksichtigt werden. Sein Meisterstück hat er für mich im der Phase der Unsicherheit abgeliefert. Da war gewiss sein sehr frühes Bekenntis zum Verein ein Grund für bestimmte Spieler, sich auf das Abenteuer einzulassen und zu bleiben.
    Aber gerade der Umstand, bis 10 Tage vor Saisonstart von Liga 2 bis Liga 5 parallel planen zu müssen und dann eine wettbewerbsfähige Truppe zu präsentieren, die sogar mal am Aufstieg schnuppern durfte - mehr geht m. E. kaum.
    Geräuschloses Arbeiten, keine medialen Dramen - wow!
    Einzelne Verpflichtungen sprechen für sich, klar.
    Aber: er passt sein Konzept auch den Möglichkeiten an und agiert unter schwierigen Bedingungen ohne Leihgeschäfte. Zunächst größere Namen mit Krankenakte - eine große Chance für beide Seiten, Riskio beim Verein. Notgedrungen Chanturia, Obina, Tomane, die eigentlich nicht im sein Profil passen. Jetzt ist er da, wo er schon früher hinwollte, aber nur bedingt konnte. Bei Spielern, die fit sind, sich ohne längere Pausen präsentieren konnten, sich sprachlich und von der Mentalität her nahtlos einfügen können und ggf trotz bessere Angebote zum MSV wollen. Wenn möglich auch mit regionalem Bezug (Stoppel, Cauly)
    Bei Ivo muss sein Weg gesehen werden, und da werden wir - das ist meine feste Überzeugung - in ein paar Jahren einen Sonderplatz auf der Legendwand benötigen.
    Er ist mit seinem Weg noch nicht am Ende, halten wir in den nächsten zwei Jahren die Klasse, dann werden wir behutsam (!) neue Ziele formulieren können.
    Zusammen mit diesem Sponsor und den Verantwortlichen in den Führungsgremien die einzige Chance, die der Verein zum Überleben hatte.
    Wer findet vergleichbare Beispiele?
     
    Red Eagle, Binifix, Andi und 23 anderen gefällt das.
  12. PollCay

    PollCay Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 September 2015
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    948
    Ort:
    St. Gallen / Suisse
    sehr gut umschrieben ... sehe das auch so.
    hatte stets allergrössten respekt vor seiner ruhigen und zurückhaltenden art.

    doch offenbar immer mit überblick gehandelt und - sehr wichtig - man lässt ihn.

    unserer zebra-chefetage traue ich noch einiges zu, ivo sowieso ;-)
     
  13. DU59

    DU59 Regionalliga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    2,884
    Zustimmungen:
    6,906
    Es ist egal was passiert, es war von Herrn Wald absolut richtig den Vertrag 2015 vorzeitig um 5 Jahre zu verlängern...und ich hoffe, dass er mindestens so lange auch dem MSV verbunden bleibt. Es gibt keinen Besseren für diesen Verein...
     
    Ascard, MusaMH, Ibizki und 4 anderen gefällt das.
  14. ze1970bra

    ze1970bra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    2,326
    Zustimmungen:
    5,901
    Ort:
    Duisburg
    @DU59: Momentan zumindest ist Ivo der richtige Mann auf dem Posten des Sportdirektors. Und mir gefällt auch, wie er seinen Job erledigt. Ohne Getöse, leise und unaufgeregt. Danke dafür, denn ich brauche hier nämlich keinen Lautsprecher.

    P.S.: Die Neuverpflichtungen sprechen auch für ihn. Gut gemacht, Ivo!
     
    Ein_Fan, MRBIG und 49 Jahre Fan gefällt das.
  15. DU59

    DU59 Regionalliga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    2,884
    Zustimmungen:
    6,906
    MOMENTan ist eine Einschränkung von Dir, die ich ungern teilen würde, weil ich finde, man sollte zu 1902% hinter der Personalie stehen oder nicht. So sieht das nach "Hintertür" aus. Vertrauen ist was Anderes....und das bekommt er vom Vorstand. Und womit? Mit Recht !

    Und ich habe schon in einem früheren Post geschrieben, dass Ivo bisher in seiner Amtszeit einen guten Job gemacht hat. Sicherlich nicht fehlerfrei, aber wer ist das schon? Und auch nach dem Abstieg hat er Mut und Entschlossenheit bewiesen (auch gegen viele Meinungen hier im Forum) um seine Philosophie weiterhin beharrlich zu verfolgen. (auch nach dem Betriebsunfall) Man(n) kann mal hinfallen, aber dann muss man auch wieder aufstehen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 September 2017
    Anne Wedau, yogi, 4theCause und 4 anderen gefällt das.
  16. 49 Jahre Fan

    49 Jahre Fan Bezirksliga

    Registriert seit:
    3 Juni 2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    616
    Zwischen Ivo, Ilia und dem MSV passt kein Blatt Papier !

    Es grüßt das glückliche Zebra aus Ingolstadt !
     
    MRBIG und PollCay gefällt das.
  17. ze1970bra

    ze1970bra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    2,326
    Zustimmungen:
    5,901
    Ort:
    Duisburg
    @DU59: Momentan bedeutet einfach nur, dass Ivo zum jetzigen Zeitpunkt der richtige Mann ist. Wie es später aussieht, kann man ja noch nicht sagen. Das wollte ich mit meinem Beitrag ausdrücken, nicht mehr und nicht weniger. ;)

    P.S.: Natürlich stehe ich hundertprozentig hinter Ivo! :jokes20:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 September 2017
    yogi und DU59 gefällt das.
  18. Kiwi0025

    Kiwi0025 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    1,638
    Wenn es so weitergeht haben Ivo und sein Team mit diesem Kader und vor allen den Neuverpflichtungen das Meisterstück abgegeben.

    5 potentielle Kandidaten die den Spielverein nach oben führen können oder auch zu der finanziellen Gesundung beitragen.

    Vor allem mit Flekken, Nauber, Souza, Schnellhardt und Tashchy haben wir wirkliches Potential auf seit langem nicht mehr erreichte Transfereinnahmen im Kader die die langfristige Konsolidierung gewähren und den Lizenzkampf nicht mehr zur Zitterpartie werden lassen.

    Ich würde mich zwar freuen diese Spieler langfristig im Zebradress spielen zu sehen, was ich in der heutigen Transferzeit allerdings als unrealistisch betrachte.

    So können wir uns auf die nächsten Spiele freuen.

    Good Job Ivo
     
  19. Samuel11

    Samuel11 Kreisliga

    Registriert seit:
    30 Juli 2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Duisburg
    Unser Man. hat sehr gute Transfers ausgeführt, Souza begeistert mich. Stelle mir die Frage, weßhalb der Karnevalsverein dieses Talent abgegeben hat? Eigentlich egal, wir werden mit ihm noch viel Freude haben.
    Ivo, gib ihm einen langen Zeitvertrag mit Horrorklausel á la Neymar... :tooth:

    Viele Grüße
    Samuel
     
  20. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    10,302
    Zustimmungen:
    32,249
    Ort:
    Whoppertal
    Sein Vertrag war ausgelaufen.
     
  21. Niederrheinzebra

    Niederrheinzebra Kreisliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2014
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Moers
    Warum sollten wir sie verkaufen (müssen), wenn wir mit ihnen die Klasse halten und uns durch die TV Gelder und weitere Sponsoren, vll noch mal einen kleinen Lauf im DFB Pokal unsere Schulden begleichen können? Das ist doch die viel geilere Variante :D
     
    Ranger 58 gefällt das.
  22. Kiwi0025

    Kiwi0025 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    1,638
    Stimmt aber Transfererlöse a la Freiburg hätten auch was.
     
  23. TACHELES!

    TACHELES! Kreisliga

    Registriert seit:
    12 September 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    DUISBURG
    Moin aus Beeck!!

    Man was hat unser MSV einen geilen Manager! Sticht ganz still und heimlich die grosse Konkurrenz auf dem Transfermarkt aus und landet durch die Bank Volltreffer. WOW!!! :woh:

    Ivos Antwort auf die ganzen 9mal klugen Kritiker, die ihm wegen jedem Quatsch ans Bein pissen wollen. Seit ihr Fussballmanager im realen Leben? Oder ist es doch Ivo, der so was beurteilen kann während wir alle nur Fans ohne Insiderwissen sind? Also.

    Wenn jetzt noch von Tomane geredet wird, muss man für die Fehlersuche ja ganz schön weit in die Vergangenheit gehen. Und selbst das war kein Fehler sondern ein normales Missverständnis. Meint wer bei Steuer-Uli hätte es davon in seiner Bayernzeit keine gegeben?

    Ivo baut den Klub mit kontinuirlicher Arbeit auf. Ruhig und sachlich. Einige scheinen hier seine einzigartige Erfolgsstory ganz unverschämt aus zu blenden. Kosta? Ein Volltreffer! Ohne den Lizenzdreck hätten wir im Folgejahr schon ans Bundesligator anklopfen können. In der 3 Liga baut er dann aus dem nichts so gutes Team. Danach wieder ein richtiger Griff denn Lettieri hat den AUFSTIEG geschafft!! Wenn kein Geld da is und so viele Verletzte kannste halt nix machen. Gruev hat ja auch ersmal gebraucht und fast noch das Unmögliche geschafft. Dann direkt wieder aufgestiegen mit Ivos Kader der so bleiben sollte. Schon wieder ein Trainercoup mit Gruev. Die letzten müssten das spätestens jetzt mal kleinlaut anerkennen das ihre Kritik immer wieder von der Realität wiederlegt wird!

    Neben seiner sportlichen Klasse hängt Ivo auch noch an Duisburg. Was will man eigentlich mehr? Was läuft eig verkehrt wenn alle anderen uns beneiden, aber hier noch so viele meckern? Es is doch gar nicht hoch genug ein zu schätzen das er sich um Interesse aus der Bundesliga und 2 Liga von Vereinen mit mehr Geld gar nicht kümmert. So was trägt er nicht berechenend in die Medien. Verhandeln tut Ivo erst recht nicht. Andere begehrte Manager hätten ihren Berater das längst öffentlich erzählen lassen was da so für Anfragen kommen. Nicht aber Ivo.

    Bin saufroh einen der besten Manager im Land bei unserem MSV zu haben. Hoffe er kann auch Ilya überzeugen den finanziell besseren Angeboten auf Dauer zu wiederstehen. Dann wächst hier was richtig richtig richtig Grosses! Diese unaufgeregte kompetente Arbeit erinnert total an Mainz 05.
     
    Kasi, Red Eagle, Hottemann und 13 anderen gefällt das.
  24. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,007
    Zustimmungen:
    8,984
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    Ganz einfach.
    Der Mann hat- schon jetzt - wieder unter Beweis gestellt, dass er ein Guter ist- Das Beste, was wir und - momentan -und auf absehbare Zeit - leisten können.
    Unfd sollten wir uns wirklich noch einmal einen "größeren Namen " leisten können, würde ich dennoch Ivo bevorzgen.
    Ich werde nie die Gesamtgeschichte dieses Mannes mit einem - seinem - Verein aus den Augen verlieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 September 2017
    yogi gefällt das.
  25. atomic-64

    atomic-64 Kreisliga

    Registriert seit:
    8 November 2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    386
    Typisch MSV!
    Halleluja der Herr ist uns erschienen. Einmal 4:0 in Bielefeld gewinnen und wir haben direkten Zugang zum Himmel.
    Ivo macht definitiv einen tollen Job mit den Mitteln die er zur Verfügung hat und ich hoffe das dem Verein die Möglichkeit zur weiteren Konsolidierung gegeben wird.
    Heutzutage Sportdirektor eines Proficlubs zu sein ist keine leichte Aufgabe. Der Markt ist in einer rasanten schnelllebigen Bewegung was es fast unmöglich macht zu Saisonbeginn einen Kader unter Vertrag zu haben wie man ihn sich als Management vorstellt. Seht euch Klopp in Liverpool an. Der hat enorme Geldmengen zur Verfügung und bekommt seine Wunschspieler einfach nicht. Seine Verzweiflung steht ihm ins Gesicht geschrieben.Er bezahlt einen Keita 1 Jahr im voraus. Wollen wir hoffen dass sich der Markt wieder etwas beruhigt und Spieler und Berater wieder langfristiger planen.
    Ivo plant einen Großteil, also eine Kernmannschaft, langfristig an den Verein zu binden und genau das ist der richtige Weg den unser Management geht. Was wir brauchen ist Stabilität, um daraus konstant die Mannschaft weiterzuentwickeln.
    So wie in Mainz zum Beispiel.
    Also Ruhe bewahren und seriös weiterarbeiten.
    Wie Ivo das macht.
    Gut dass er da ist.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    PollCay, MusaMH, Volli1709 und 4 anderen gefällt das.
  26. Viererkette

    Viererkette Landesliga

    Registriert seit:
    4 Dezember 2011
    Beiträge:
    2,505
    Zustimmungen:
    4,834
    Ort:
    Oberhausen
    Es macht ja auch keinen Sinn, bei jedem Sieg oder Niederlage hier ein Statement abzugeben.

    Er wirkt unaufgeregt und zieht sein Ding beim MSV durch. Dafür das er die Position das erste Mal beackert, wirkt er in meinen Augen souverän. Er ist kein Selbstdarsteller und das passt nach Duisburg. Das sieht bei vielen Vereinen anders aus.

    Zur Winterpause ziehe ich mein Fazit. Aktuell sieht es gut aus und das freut mich für ihn und uns.
     
    xantener, ze1970bra, Defenders und 6 anderen gefällt das.
  27. schwicheldt

    schwicheldt Landesliga

    Registriert seit:
    22 November 2005
    Beiträge:
    1,097
    Zustimmungen:
    2,026
    Ort:
    Hannover
    Mein Sohn und ich haben Herrn Grlic am Samstag an der Westtribüne während der HZ in BI getroffen und haben uns kurz unterhalten können.
    Über das Spiel geredet sagte er, die Bielefelder können noch kommen, jedoch sehe er dieses Spiel für uns.
    Mein Sohn sprach ihn wegen seiner Vertragslaufzeit an: "Wenn Duisburg mich nicht mehr haben will, dann muss ich gehen, ansonsten bleibe ich".

    Hat er genau so gesagt.

    Ein überaus netter Mensch, er bedankte sich dann auch noch bei uns für die Unterstützung des Verein.
    Hier Daumen hoch !!
     
    4tree, MusaMH, Aufsteiger04/05 und 13 anderen gefällt das.
  28. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    4,411
    Zustimmungen:
    11,413
    Ich brauch keine immer neuen Beweise dafür, dass Ivo Grlic der bestimmende Mann für den Weg des MSV in den letzten Jahren war, was die sportliche Entwicklung betrifft. Daraus resultiert für mich einmal der hohe Respekt, den ich ihm sozusagen "persönlich" schulde, denn der MSV ist ganz bestimmt etwas höchst Persönliches in meinem Leben, und wir waren lange dem Tod definitiv näher als dem Leben. Was der Untergang des MSV für mich selbst bedeutet hätte, darüber mag ich nicht nachdenken. Deswegen kann Ivo Grlic auch machen, was er will, sogar im Winter nach Bayern München wechseln, ich werde über den Mann, was seine Zeit hier betrifft, niemals etwas Schlechtes sagen, und ihm für die Zukunft nie was anderes wünschen als das Allerbeste.

    Diese Verbundenheit schulde ich, wie ich finde, auch ein paar anderen Leuten, die hier geblieben sind und das fast Aussichtslose versucht haben. Und jeder Fan, der in der Kälte und der Hoffnungslosigkeit ausgeharrt, im Dunkeln ein Lichtlein angezündet hat, verdient den gleichen Respekt, wie Grlic. Allerdings gehört Grlic, und das ist im modernen Fussball für einen Sportdirektor einer Profiabteilung echt selten, voll und unwiderruflich dazu, wenn es darum geht, einen Kern dessen auszumachen, was der MSV jenseits aller kommerziellen Aspekte bedeutet. Das sollten wir nie vergessen, ich jedenfalls werde es bestimmt nicht vergessen!

    Die andere Seite ist, dass Grlic, von der schnellebigen Öffentlichkeit zu wenig gewürdigt, ein paar bemerkenswerte Markierungen hinsichtlich dessen, was Fussball im Allgemeinen ausmacht, hinterlassen hat. Seine Konzeption, auf lokale Umfeldbezüge, Verbundenheit der Spieler zum Verein, ein extrem hohes Mass an Teamarbeit und interner Geschlossenheit zu setzen, war durchaus gewagt. Aber alles, was wir seit dem erzwungenen Neustart nahe dem absoluten Nullpunkt erreicht haben, wird von dieser Konzeption getragen. So etwas, auch gegen Widerstände, Forderungen und Rückschläge, wie den Wiederabstieg, nicht nur am Leben zu erhalten, sondern voll und ganz mit Leben zu erfüllen (man nehme nur mal den derzeitig wieder erreichten Zuschauerschnitt!) ist längst kein Selbstläufer mehr, in unseren Tagen, wo die fetten Geldkoffer hin- und hergeschleppt werden, nix mehr wichtig zu sein scheint, als der nächste Hype. Wo die Branche immer noch von solchen Selbstdarstellern wimmelt, wie sie uns fast den Untergang gebracht hätten.

    Grlic hat nicht nur, gemeinsam mit vielen im Hintergrund, irgendeinem MSV zum Überleben verholfen, sondern einem stilbildenden MSV. Auf den man sehr stolz sein darf, egal, was noch kommt! Wir werden unseren Enkel/innen mal von einer tollen Zeit berichten können, als wir noch Stadiongänger waren, und ich glaube, die Jetztzeit knüpft aus den genannten Gründen an unsere besten Epochen wieder an. Solange es dauert, sollten wir es geniessen, und drauf hoffen, dass es sogar überdauert. Grlic ist ein zentraler Faktor dabei gewesen, es möglich zu machen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 September 2017
    Kasi, hightower, RogerLjung und 15 anderen gefällt das.
  29. Conex

    Conex Landesliga

    Registriert seit:
    31 Juli 2015
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    1,994
    Aus meiner Sicht gutes Posting, weil es doch exemplarisch für ein fortlaufendes Problem in der Beurteilung Grlics steht: Subjektive Objektivität bei einem Großteil der Anhängerschaft.

    Einerseits heißt es: Insiderwissen sei ausgeschlossen. Weil das auf dich zutreffen mag, musst du das nicht gleich auf alle ausweiten. Im ein oder anderen Einzelfall soll es hier tatsächlich Leute geben, die mal ein bisschen mehr wissen, aber darauf will ich eigentlich nicht hinaus.

    Lustiger ist nämlich, dass du auf der anderen Seite von abgelehntem Interesse u.a. aus der Bundesliga sprichst. Du kritisierst allen Ernstes fehlendes Insiderwissen, um dann deine persönliche Annahme, Grlic sei für Bundesligisten interessant, als Fakt darzustellen? Hat was. Und genau da liegt die Krux: Ivo wird von einer überwältigenden Mehrheit immer mit ungleichen Maßstäben beurteilt.

    Bei positiven Kritiken gelten auch Dinge, die rein subjektiv in Angelegenheiten hinein interpretiert werden. Hier sind Vermutungen absolut zulässig, da sie dem entsprechen, was man über den beliebten Grlic lesen möchte. Hinzu kommt die Herausstellung von Kleinigkeiten, welche in anderen Vereinen bei anderen Sportdirektoren noch nicht mal Erwähnung finden.

    Handelt es sich aber um negative Kritik, ist das Muster immer gleich: Es wird jede kleinste Unwägbarkeit in Betracht gezogen, welche einen Fehler entschuldigen könnte. Man wüsste es ja eh nicht genau, wie es denn letztendlich gelaufen sei. Besonderes rund um die letzte Zweitliga-Saison war das hervorragend zu beobachten. Gott, was war das für eine schauderhafte Schönrederei. Die intensive Beleuchtung des Negativen, wie sie im Positiven sogar übermäßig stattfindet, bleibt zumeist aus.

    Das ist einfach das, was einige so sehr stört. Weder hab ich was dagegen, dass Grlic rein persönlich gemocht wird, noch bin ich dafür, dass ihm wahre Verdienste abgesprochen werden. Für mich ist da Schluss, wo der Sportdirektor des MSV Duisburg nicht mehr voll umfänglich in seiner Kompetenz beurteilt wird. sondern subjektive Gefühle Einfluss auf die objektive Kritik nehmen. Alle beneiden uns um Ivo, ja klar. :D Ich kann jedem nur mal raten, sich Meinungen außerhalb Duisburgs anzuhören. Wir haben sogar einige Fans anderer Klubs hier im Portal, vielleicht sagen die mal was zur Außenwirkung von Grlic. Bundesliga-Interesse, also bitte. Völlig realitätsfremd. :verzweifelt:

    Einfach mal darüber freuen, dass die Transfers bisher so sitzen, dass man zumindest die Konkurrenzfähigkeit der 1. Elf in Aussicht stellen kann. Wenn sich die bekannten Baustellen AV und ST wie im bisherigen Saisonverlauf nicht als solche entpuppen sollten, hat Grlic die Kaderplanung gemeistert, und dafür auch ebenso Anerkennung verdient wie fürs Kaderhalten letzte Saison. Lobt den Ivo gern für alles, was er gut macht und gemacht hat, gerade die Arbeit unmittelbar nach dem Lizenzentzug. Auch im Moment ist da nicht viel zu meckern, wir sind wieder aufgestiegen, die tolle Verlängerung Schnellhardts, entwicklungsfähige Neuzugänge. Ist prima.

    Aber bitte hört auf, durch die reine MSV-Brille den allerbesten Manager ever zu skizzieren, um den sich die ganze Welt reißt, und dessen Fehler immer erklär- und relativierbar sind. Das ist nicht nur gefährlich, falls diese Personalie zukünftig mal ordentlich auf den Prüfstand gestellt werden muss, was man nie ausschließen kann. Nein, man macht sich damit auch noch lächerlich bei Außenstehenden, die diesen Hype rein bezogen auf die Tätigkeit als SD nicht verstehen, auch wenn sie den Verein verfolgen.
     
    Plato, Thailand, Köpi 1902 und 6 anderen gefällt das.
  30. Der Matthes

    Der Matthes Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Mai 2014
    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    7,253
    Ort:
    Bonn
    Ich schaue bisweilen gerne auf das Portallogo oben links, wo "von Fans für Fans" steht. Das ist für mich immer ein guter Reminder, welchen reellen Status das Portal hat. Ein Forum für den Gedankenaustausch zwischen von verschiedenen Gefühlslagen beeinflußten Fans. Das war's. Ein selbsterhaltender Kummerkasten sozusagen. Einen materiellen Einfluß auf die sportliche Entwicklung halte ich für ausgeschlossen. Völlig ausgeschlossen.

    Die Vorstellung, eine "unkritische" Portalkultur würde den sportlichen Resultaten in der Wirklichkeit schaden, halte ich für das eigentlich Realitätsfremde. Man kann einer vielleicht gar offensichtlich naiven Argumentation hier im Portal in meinen Augen auch begegnen, ohne eine schädliche Wirkung in ihr zu sehen, die einfach nicht existiert. Nichts für Ungut, aber wenn ein Portalist im Board Ivo Grlic und seine Fähigkeiten überschätzt, hat das keine "gefährliche" Wirkung.
     
    sabine1975, ChristianMoosbr und yogi gefällt das.
  31. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    2,789
    Zustimmungen:
    7,878
    Ort:
    Münster
    Jein. Grundsätzlich stimme ich dir zu, aber in meinen paar Jahren hier im Portal war das Forum immer Stimmungsbarometer und Stimmungsmacher für Fans, Presse und auch den Verein, die hier alle mitlesen. Man sollte den Einfluss des Portals nicht überhöhen, aber null ist er auch nicht. Und ich finde es eigentlich auch super, wie sehr wir Fans vom Verein in den letzten Jahren gehört werden.

    Das gilt aber auch für andere Bereiche. Für unseren Fanclub zum Beispiel kann ich sagen, dass wir in den letzten zweieinhalb Jahren vier Spieler, den Fanbeauftragten und den Präsidenten bei unseren Stammtischen hatten. Alle sind stundenlang geblieben und niemand hat auch nur bei einer Frage gesagt "das beantworte ich euch nicht" oder "darüber kann ich mit euch nicht reden". Es fühlt sich dadurch einfach noch an, wie ein richtiger Verein, wo man als Mitglied mittendrin statt nur dabei sein kann. Das wird es nicht in vielen anderen Vereinen geben.

    Damit es wenigstens etwas zurück zum Thema kommt: Ivo, schau doch mal beim Stammtisch vorbei.
     
    Hueby, yogi, 1 Liter Milch und 4 anderen gefällt das.
  32. brieftaube

    brieftaube Kreisliga

    Registriert seit:
    25 Mai 2013
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    392
    Für mich ist es einfach sensationell, dass Ivo mit derart bescheidenen finanziellen Mitteln gleich 6 Neuverpflichtungen hervorzaubert, die sofort einen Stammplatz erobert haben, wobei ich Davari mal mit einbeziehe, der sicherlich auch die entsprechende Qualität mitbringt. Ivo sagt ja nicht viel, doch alles was er gesagt hat, passt in seine erfolgreiche Marschrichtung und so ist es nur logisch, dass er nicht wie bei Hübner alles kauft, was nur Beine hat; sondern sein Anforderungsprofil haarscharf umsetzt.
    Was mich so stolz macht ist der Umstand, dass der MSV so unheimlich schwierige Zeiten dank der Fans, eines großartigen Managers und auch der im Gegensatz zu Hellmich so wohltuend zurückhaltenden Vereinsführung einfach tolles erreicht hat, was vielleicht im Gesamtergebnis wertvoller als eine Meisterschaft ist. Da passt alles zusammen.
    Danke Ivo und ich hoffe, dass es möglichst viele Jahre so weiter geht.
     
    zebrus, Docsnyder, yogi und 4 anderen gefällt das.
  33. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    5,610
    Zustimmungen:
    17,610
    Ort:
    Markelfingen
    Es ist ganz einfach:

    Wenn die Jungs das durchziehen wird ihn nur ganz wenig vor dem Titel des Topeinkäufers der Saison retten können, viel mehr Punktgenauigkeit bei totaler Ablösefreiheit geht nicht - wenn ...;).

    Bislang aber ganz klar ein Megajob! Wäre ein Traum, wenn sich dieser Eindruck halten würde.
     
    yogi und PollCay gefällt das.
  34. Block D

    Block D Regionalliga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    5,660
    Zustimmungen:
    9,942
    Ort:
    Rheinhausen
    Ivo Ivo, wo warst "du" als der Marvin Ducksch im Winter 16/17 aufm Markt war (St.Pauli danach Leihe nach Kiel)?
    Der Junge hat vorher lange direkt vor unserer Haustüre bei Dortmund 2 gekickt.
    Der wär bestimmt lieber hier im Revier geblieben!:nunja:
     
  35. Elfer

    Elfer Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    1,341
    Ort:
    Kevelaer

    Die Probleme auf den Aussenverteidigerpositionen wurden einfach ignoriert . Einen Mittelstürmer haben wir leider auch nicht .

    Da muss nachgebessert werden , sonst könnte es böse enden .

    Irgendwie die Klasse halten und dann laufen die Verträge von Hajri , Corboz , Özbek , Janjic , Bröker , Ilju , King und Brandi aus .

    Solltest Du dann weiter solche Verpflichtungen tätigen wie diesmal , ist mir nicht bange .
     
  36. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    5,610
    Zustimmungen:
    17,610
    Ort:
    Markelfingen
    Verstehe die Aussage nicht.

    Hat er jemals gesagt: Brauchen wir nicht?

    Nein er hat gesagt:

    Es müssen zwei gehen um weitere holen zu können.

    Sind sie aber nicht.
     
    Matze, ze1970bra und MHzebra gefällt das.
  37. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra Regionalliga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    1,627
    Zustimmungen:
    6,944
    Ort:
    Hartefeld
    Glaube kaum das Ivo alle drei Stürmer gehen lässt.
     
  38. moma1508

    moma1508 Kreisliga

    Registriert seit:
    20 Mai 2015
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    254
    Mein Gott,natürlich brauch man noch Spieler.......es ist aber kein Geld da und solch Spiele wie heute passieren ganz anderen Teams
     
  39. Bernard

    Bernard Landesliga

    Registriert seit:
    24 April 2016
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    1,047
    Ort:
    geb. in Meiderich

    Na gut , den King , Ilju und den Brandstetter hätte man nicht zwingend halten müssen .

    Zumal alle 3 uns schon mal gezeigt haben das sie nicht in der 2 . Liga spielen können...
     
  40. ze1970bra

    ze1970bra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    2,326
    Zustimmungen:
    5,901
    Ort:
    Duisburg
    @Bernard: Aber man muss erst einmal Spieler finden, die besser sind, die zum MSV wollen und unsere finanziellen Möglichkeiten akzeptieren. Klingt irgendwie nicht ganz so einfach.
     
  41. Bernard

    Bernard Landesliga

    Registriert seit:
    24 April 2016
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    1,047
    Ort:
    geb. in Meiderich

    OK . Aber muss ich denn unbedingt gleich alle 3 halten ?

    Das gilt für mich auch für Spieler wie Janjic , Albutat , Wolze u.a.

    Die sind meiner Meinung nach alle schon viel zu lange hier , ich würde , wenn ich sehe das ein Spieler einfach nicht besser werden will , lieber mal hin und wieder einen anderen ausprobieren .

    Ist aber Ansichtssache ....
     
    68ziger gefällt das.
  42. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    5,610
    Zustimmungen:
    17,610
    Ort:
    Markelfingen
    Das ist - mit Verlaub - ein echtes Nullargument.

    Wolle ist super in die Saison gestartet - und weil er schon ein Weilchen hier ist, wusste man: Wird auch andere Tage geben - aber ist für mich außer Diskussion.

    Albutat wäre heute eine richtig wertvolle Alternative gewesen.

    Janjic hätte aktuell meiner Ansicht nach keine Chance auf die Startelf - wäre aber eine schöne Option, um auch Gefahr aus der zweiten Reihe aufzubauen.
     
    4theCause gefällt das.
  43. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    2,789
    Zustimmungen:
    7,878
    Ort:
    Münster
    Wenn wir nicht für eine Saison in der dritten Liga planen, hoffe ich, dass er genau das tut.

    Die drei werden leider keine Zweitligastürmer mehr. Die ganzen auslaufenden Verträge nach der Saison sind eine große Chance für den Verein.
     
    Plato, M4IK, Spartacus und 8 anderen gefällt das.
  44. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    4,411
    Zustimmungen:
    11,413
    @Conex


    Du beurteilst fleissig, und pochst dabei immer wieder auf die Überlegenheit deiner tiefschürfenden Analyse, aber stelltest niemals die weiterführenden Kriterien, die deine "Urteile" begründen könnten, zur Diskussion. Sofern das anstand, eben, weil du so einen hohen Ton des Expertentums anschlägst, und es somit herausfordertest, kam regelmässig nur dieser Smiley mit dem verborgenen Gesicht, wurde dem, der deine Kritik wirklich annimmt, einfach rührende Naivität unterstellt.

    Und selbst wenn sich am Ende aber auch wirklich alles, was du im Bezug auf eine komplette Saison prognostiziert hast, als total falsch, und im Grunde damit eben schlicht als herzerwärmend naiv, herausstellte, ermahnst du andere hier gleich mal wieder, endlich nicht mehr soviel Blödsinn zu verzapfen. Wie oft wurde letzte Saision eigentlich speziell von dir dieser Mannschaft, dem Team, aber besonders Grlic, die Fähigkeit komplett abgesprochen, nochmals aufzusteigen?!

    Der naivste Allesverherrlicher hier in diesem Thread war, im Bezug auf die letzte Saison, eigentlich in der Endabrechnung deutlich näher dran, als du und einige andere Experten des Totalverrisses. Denke, das sollte man sich ruhig nochmals kurz klarmachen, wenn du hier schon wieder welche angreifst, und ihnen sogar jedes Recht absprichst, auch hier zu posten. Ja sogar behauptest, eine bestimmte Art von unkritischer Huldigung sei schädlich für den Verein.
     
    montan100, STROLCH, Matze und 3 anderen gefällt das.
  45. Conex

    Conex Landesliga

    Registriert seit:
    31 Juli 2015
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    1,994
    Dieser Moment, wenn du liest, dass Christian dich markiert oder zitiert hat. :nein:

    Anstatt du dir die Mühe machst, dich ausschließlich inhaltlich mit meinen Beiträgen zu beschäftigen. Formulierst du bei erkennbar zweifelnder Intention schon immer gedanklich deine Gegenreden? Kein Wunder, was dann dabei rauskommt, wenn man nicht aufmerksam liest oder lesen will.

    Dann zeig sie mir doch mal, die von dir angesprochenen, "total falschen Saisonprognosen". Zeig mir doch mal die "komplett abgesprochene Fähigkeit" von Mannschaft und Co. in Sachen Wiederaufstieg. Zeig ihn mir, den "Totalverriss". Mit welcher festen Überzeugung du diese nachweisbaren Unwahrheiten noch von dir gibst, ist schon grotesk. Wahrscheinlich reimst du dir noch zusammen, dass ich jeden Tag die Entlassung von Ivo fordere, was ich bis heute nicht ein einziges Mal getan habe übrigens. Weißt du, was mir das zeigt? Dass du unliebsame Zweifler irgendwo in deine persönlichen Schubladen einordnest. Während ich z.B. überhaupt kein Problem damit habe, die kritisch gesehene Grlic-Entscheidung des Kaderhaltens als richtig einzuräumen, hab ich von dir als Gegenbeispiel nie irgendwo gelesen, dass dein Liebling Lettieri hier in der 2. Liga versagt hat.

    Ein Posting-Recht wird hier niemandem abgesprochen, was mir wie dir auch überhaupt nicht zusteht. Vollkommener Humbug. Wer irgendwas von nicht nachweisbarem und höchst unwahrscheinlichem Bundesliga-Interesse an Grlic erzählt, der gleichzeitig aber bemängelt, Insiderwissen würde zu den negativ gesehenen Angelegenheiten fehlen...tja, der muss auch damit leben, wenn ihm dieser Widerspruch prompt um die Ohren fliegt. Und da die Sichtweise des Users der vieler anderer gleicht, die Grlic als SD eine sehr hohe Qualität zuschreiben, darf das auch durchaus so angemerkt werden, wenn die unterschiedliche Beurteilung von positivem und negativem Handeln im Fall Ivo auffällt. Jeder soll seins schreiben, leider Gottes bestimmst du nicht, was davon ich kritisiere, auch wenn es dir nicht gefällt. Und deine Interpretation meines Tones wollte ich ebenfalls nicht hören. Über dessen Zulässigkeit entscheiden Moderatoren, zu denen du nicht gehörst.

    Und ich sage es gerne noch mal, und wenn es dir zum Hals raushängt: Die Person Ivica Grlic genießt bei einem Großteil des Duisburger Anhangs eine solche Wertschätzung, dass die Beurteilung des Sportdirektors Ivica Grlic oftmals in nicht sachlichen Bahnen verläuft. Ich unterstelle vielen da nicht mal Absicht, sondern merke lediglich an, gerne auch mit konkreten Beispielen, wie sich Lob und Kritik in ihrer Herangehensweise unterscheiden. Du wirst meine diesbezügliche Überzeugung schlicht und einfach ertragen, oder mich aber ignorieren müssen. Letzteres würde ich vollends begrüßen, da ich mit jemandem, der Lettieri-Fussball unterhaltsam fand, Bela Rethy für einen tollen Kommentator hält, und jedes 12:0 von Bayern München noch irgendwie in scheinbar sachlichem Gewand mies redet, keine Schnittmenge habe.

    Das mit uns führt zu nichts, sondern geht anderen Usern nur auf den Sack beim Lesen. Wenn du mich unbedingt weiter foltern möchtest, dann bitte nicht, weil dir meine Art nicht gefällt, sondern irgendwie mit sachlichem und nicht emotionalem Bezug zu Grlic.
     
    Köpi 1902, Trueblue, Elfer und 2 anderen gefällt das.
  46. Der Matthes

    Der Matthes Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Mai 2014
    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    7,253
    Ort:
    Bonn
    @Conex und @ChristianMoosbr

    Mensch Jungens, dat is hier nich Augstein vs. Blome. Es bleibt ein Fanforum, in dem man nicht ständig die Validität der eigenen Analysen verteidigen oder "Fehler einräumen" muß. Ich war selbst einer der Häuptlinge unter den Lettieri-Verteidiger. Und ja, ich habe virtuos jeden Shice schöngeredet, jede winzige Hoffnung bis zum Anschlag aufgeblasen. Um mich selbst hochzuziehen, um vielleicht andere hochzuziehen. Da mache ich im Rückblick auch keinen Hehl draus. Dafür ist ein Fanforum doch da. Sportliche Zustände nachhaltig analysieren, Strategien hinterfragen und Zukunftsentscheidungen durchleuchten - das sind für mich Dinge, die in der Geschäftsstelle und in Ivos Büro erledigt werden. Nicht im Portal.

    Und ach ja, damit et ontopic wird: dufte Mannschaft, Ivo! :jokes66: :D
     
  47. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    4,411
    Zustimmungen:
    11,413
    @Der Matthes

    Mir geht es im Prinzip nur um eine bestimmte Art Sprache. Ich bin für maximale Breite der Diskussionskultur, allerdings dagegen, dass den Leuten mit einer anderen Meinung z.B. immer mal gern attestiert wird, dass sie sich lächerlich machen, oder sogar eine Gefahr für das Projekt insgesamt darstellen. Das ist nämlich der Meinungsvielfalt, und zuguterletzt auch dem Spassfaktor in den Threads, keineswegs förderlich.

    Wenn ich hier alte Irrtümer und schon komplett durchgerührten Quark nochmal aufbringe, geht es mir nur um den Nachweis dessen, dass die Schönfärber genau das gleiche Recht für sich beanspruchen können, alles schön zu färben, wie die ewigen Schwarzseher, alles solange auseinanderzupflücken, bis überhaupt nix Substantielles mehr übrig ist. Im vorliegenden Fall geht es konkret darum, die Mahnung von @Conex zu konterkarieren, der anderen Usern chronische Schönfärberei vorhält, und dies in ziemlich drastischen Worten und mit einer andeutungsreichen Art, die uns wohl sagen soll, dass er deutlich mehr auf der Pfanne hat als der/die, gegen den/die er da anschreibt.

    @Conex Mahnung ist eindeutig bezogen zumindest auf die letzte Saison, soll aber wahrscheinlich auch in noch umfassenderem Rahmen gelten. Aber die Leute, die von vorneherein unkritisch, von mir aus auch plump verherrlichend oder sonstwas, an Ivo Grlic's Konzeption und den Wiederaufstieg als erwartbares Resultat geglaubt haben, und sich auch von der fatalen Zweitligasaison als Zwischenschritt nicht haben irritieren lassen, hatten faktisch gesehen nunmal sogar mehr Recht, als die Negativisten. Und wenn sich hier in der Tat irgend eine Beeinflussung nach aussen ergibt, wie es sich @Conex ja gerade vorstellt, dann wären die Verherrlicher die Leute gewesen, die uns letzte Saison und darüber hinaus was gebracht haben. Woran ich selbst aber eher nicht glaube! Und was ich keineswegs als alleinige Begründung für den Inhalt von Posts akzeptieren würde, also dass man quasi alles bewusst verherrlichen soll, um den Laden beieinanderzuhalten. Hier gibt es, da bin ich ganz bei dir, sowieso gar keine Notwendigkeit für Scheren im Kopf.

    Trotzdem man an sich jetzt mal davon ausgehen kann, dass sich Grlic einen gewissen Bonus hinsichtlich seiner Weitsichtigkeit und der Güte seines Adressbuches herausgearbeitet haben sollte, alle wissen, wie eng das Budget ist, wie vergleichsweise hochwertig diese zweite Liga, etc.pp. ergehen schon wieder reichlich Ermahnungen an die sportliche Leitung, verbunden mit ultimativen Handlungsaufforderungen und dramatisch überhöhtem Aufzeigen von Konsequenzen, ganz nach gehabter Vorlage der letzten Saison. Dass dies auch zu einer gewissen reaktiven Schönfärberei führt, jedenfalls bei mir, sicher auch bei anderen, und zwar nach dem Muster, was du im Bezug auf Lettieri beschreibst, liegt auf der Hand. Es wird aber leider nicht von der sog. "Gegenseite" als eine Art von "Battle" des sich überbietens mit total subjektiven Aussagen angenommen. Sondern dann kommt es sofort zu der niederschmetternden Ansage, man verhalte sich dem Ernst der Sache gegenüber nicht angemessen. Sogar, dass man unwürdig die Gefühle anderer verletze, wird einem rundheraus mitgeteilt.
     

Diese Seite empfehlen