1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MSV - FRAUEN - "Die Erste 2017/18"

Dieses Thema im Forum "MSV Fussballfrauen" wurde erstellt von kommandosofianati, 12 Juni 2017.

  1. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,232
    Zustimmungen:
    1,231
    Ort:
    flingernsüd
    auf zum KLASSENERHALT 2018 !!

    bereit dafür sind:

    meike kämper, lena nuding, lisa klostermann,

    marina himmighofen, rieke dieckmann,

    sofia nati, danica wu, kathleen radtke, julia debitzki, magdalena richter, yvonne zielinski,

    stefanie weichelt, lisa makas,

    christian franz-pohlmann, robert augustin, marc ernzer.


    drei neuzugänge (ein ex-zebra) werden im laufe der woche vorgestellt.
    neben den schon mitgeteilten (alice hellfeier, selina boveleth, lee falkon, sandra betschart, anna fliege, simona koren, trainerteam) stehen als abgänge fest:

    lara heß, isabel schenk, zsófia rácz.

    ich rechne lieber nicht mit:
    rahel kiwic, virginia kirchberger (?), nicole munzert, linda bresonik (ja nein vielleicht).

    das wäre auch ein guter eröffnungspost gewesen:
     
  2. Psychozebra

    Psychozebra Landesliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    2,050
    Noch zur Ergänzung: Isabel Schenk verlässt uns in Richtung Mönchengladbach, Zsofia Racz wechselt nach Eindhoven und Lara Heß geht nach Leverkusen.
     
  3. Psychozebra

    Psychozebra Landesliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    2,050
    Mit Marina Himmighofen würde ich auch nicht rechnen, dafür aber mit Kirchberger und Munzert. Ach ja, Kommandosofianati, und vergiss bitte nicht die Nachwuchsspielerinnen, die herangeführt werden sollen. Die werden unter CFP auch ihre Einsätze bekommen. Die Stürmerin, die in den kommenden Tagen vorgestellt wird, scheint eine richtig gute zu sein. Sie kommt aus dem benachbarten Ausland, ist Nationalspielerin und hat schon Champions League gespielt. Ich kann mich täuschen, aber die beiden anderen (beide Mittelfeld) würde ich eher unter Ergänzungen einordnen. Wo ich derzeit ein echtes Defizit sehe, das sind die defensiven Außenbahnen. Da muss noch was passieren. Mindestens eine richtig gute Verteidigerin soll wohl noch kommen. Unterm Strich aber würde ich vermuten: Die kommende Saison wird schwer, richtig schwer!
     
    igw459 gefällt das.
  4. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,232
    Zustimmungen:
    1,231
    Ort:
    flingernsüd
    zwei kleine übergreifende innovationen, die christian franz-pohlmann installiert:

    - fürs training der ersten werden kontinuierlich drei "talentplätze", also um die begabten nachwuchsmädels weiter zu fordern und heranzuführen, vergeben.
    - es finden monatlich besprechungen mit allen trainern des nachwuchsbereiches statt (bei uns wirklich nicht selbstverständlich).

    den antrieb zur umgestaltung des vereinsheimes erlitt CFP, wie er sagte, als er zu einem (vertrags)gespräch mit einer jugendspielerin seinen erstbesuch an der mündelheimer abstattete und schockiert über den unwirtlichen raum aus offener büroecke, lager von möbelteilen und irgendwo kann man sich auch hinsetzen etc. war. also neben den arbeitspraktischen erfordernissen wie, dass man nach einer raumteilung einen platz für mannschaftsbesprechungen hat, wo man auch mal eine videoanalyse abhalten kann (und nicht nur die kabinenräume), stehen da auch die psychologischen faktoren, wie der wohlfühlfaktor für die mädels und dass sie sehen, dass sich auch jemand um die rahmenbedingungen kümmert (sicher ein faktor für vertragsgespräche) im vordergrund. absolut nachzuvollziehen. die materialkosten wurden sofort durch eine spende eines mir nicht bekannten älteren herrn und weiteren eingesammelten 300,- € gedeckt. es werden zwei wände zum eingang und in der mitte des versammlungsraumes gezogen, dazu die elektrik aufgerüstet und malarbeiten und schönheitsreparaturen durchgeführt.
    wer sich noch fachkundig einbringen möchte: die arbeit startet am samstag, den 01. juli ab 8:00 uhr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Juni 2017
    Onkel Maus und igw459 gefällt das.
  5. igw459

    igw459 Kasslerfelder Jung

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    1,845
    Zustimmungen:
    6,423
    Ort:
    K-Field

    und ebenso am Sonntag, den 02.Juli, ab 8 Uhr.
     
  6. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,378
    Zustimmungen:
    23,946
    Ort:
    Misanthropen
    Das ist dann wohl die schon angesprochene Rückkehrerin. Inka war sicher nicht ihre beste Freundin nachdem sie sie damals in die zweite Mannschaft verbannt hatte.

    Gleichzeitig werden auch die Abgänge von Rácz, Munzert, Hess und Schenk bekanntgegeben. Also doch Munzert. Und mit Isabell Schenk geht ein echtes Urgestein. Der Umbruch im Kader nimmt immer größere Ausmaße an.
     
  7. Psychozebra

    Psychozebra Landesliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    2,050
    Puh, dass auch Munzi geht, hatte ich nicht erwartet. Ich rechne noch mit weiteren drei bis vier Abgängen (Himmighofen, Kiwic, Bresonik und evtl. Kirchberger). Dann wäre der Umbruch sogar noch größer, als ich gedacht hatte. Wir hätten in diesem Fall aktuell 16 Spielerinnen, darunter 3 Torhüterinnen, plus 3 Talente. Für mich heißt das, dass zu den beiden anderen Verpflichtungen, die in den kommenden Tagen verkündet werden und in den 16 schon dabei sind, noch 5 bis 6 weitere Spielerinnen kommen müssen, darunter 2 bis 3 echte Verstärkungen.
     
  8. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,232
    Zustimmungen:
    1,231
    Ort:
    flingernsüd
    geldona morina fand ich damals (ohne jetzt noch mal nachzulesen) schwer unterschätzt, und immer im schatten von dori silva stehend; aber die hatte sie, als beide links gespielt haben, doch immer sehr dynamisch und passsicher
    angetrieben, bei solider abwehrleistung. in gütersloh ist sie dann aber ins defensive mittelfeld gewechselt, komplett?
    wenn wir sehen, wen wir noch für fraglich halten (post vorher) und dass die beiden nächsten neuzugänge offensivspielerinnen sind, kann einem schon etwas mulmig werden.
    @Psychozebra : woher nimmst du den optimismus, die "talentplätze" mit kaderplätzen gleichzusetzen? naomi gottschling, die zu saisonstart 16 wird, kriegt zwar meine stimme zum "zebra der saison", spielt aber trotzdem nicht fehlerlos
    und wird sicher (als IV!) einige eingewöhnungszeit bzgl. seniorinnenphysis brauchen. jüli mirvan, sollte man meinen, könnte, wenn sie solche ambitionen noch hat, zur rückrunde wieder an der ersten dran sein. ansonsten müssten wir da ja noch unfassbare kracher-zugänge für die u 17 bekommen.
     
  9. Psychozebra

    Psychozebra Landesliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    2,050
    Ich kann mich gar nicht richtig an sie erinnern, muss ich zugeben. Soll aber nichts heißen. In der Regel sind Spieler(innen), die unauffällig agieren und nicht sehr auffallen, die Besten. ;)
    Ja, das geht mir im Moment auch so. Natürlich können einige Spielerinnen im Kader auch die Außenverteidigerin geben, aber das wäre mMn keine Optimallösung. Wir brauchen schon noch 2 bis 3 echte Verstärkungen, darunter auch mindestens eine Außenverteidigerin. Die Saison bei den Frauen ist nicht so lang, da kann man auch mal ein bisschen improvisieren, wenn es mal verletzungsbedingte Ausfälle gibt. 20 oder 21 Feldspielerinnen brauchen wir, sonst kann es böse enden. Und da zähle ich nicht die Talente dazu. Insofern: Ich sehe die Talentplätze nicht als Kaderplätze. Ich denke aber nicht, dass CFP die Mädchen nur mittrainieren lässt. Der wirft auch mal eine (oder mehrere) ins kalte Wasser und schaut, ob sie schwimmen kann (können). In Jena hat er im ersten Heimspiel gegen Bayern München (0:1) fünf Spielerinnen eingesetzt, die zwischen 16 und 18 waren.
     
    igw459 und kommandosofianati gefällt das.
  10. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,237
    Zustimmungen:
    1,013
    Ort:
    Emmerich
    Ein Umbruch in der Mannschaft kann ich beim besten noch nicht erkennen.Von den 14 Spielerinnen die beim entscheidenen Spiel in MG am Ball waren haben bisher 3 Spielerinnen den Verein
    verlassen (Racz,Betschart,Munzert).
    Ich sehe höchstens das die Ergänzungsspielerinnen ersetzt werden möglicherweise sogar mit dem Potential zur sofortigen Stammkraft.
    Weitere Abgänge sehe ich eigentlich nicht mehr da fehlen auf jeden Fall noch einige Spielerinnen für den Kader so ca 4.
    Wir brauchen schon noch bzw. immer noch eine Spielerin die das Tor auch regelmässig trifft in Liga 1.Das Kriterium kann da auch nicht sein 20 Tore in Liga 2 sieht man ja an Sofia Nati.
    Ja gut die wurde nicht eingesetzt ich bleibe bei meiner Meinung wohl völlig zu recht.Aber auch das kann sich ändern vielleicht auch die Einstellung der Spielerin auch in Vorbereitungsspielen.

    Ich glaube nicht das so hochkarätige Nachwuchsspielerinnen für die Zwote (Niederrheinliga) oder U17 nach Duisburg kommen werden, die dann nicht nur gelegentlich am Training der Ersten
    teilnehmen können sondern dann auch gelegentlich sogar mitspielen in der Ersten.
     
  11. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,378
    Zustimmungen:
    23,946
    Ort:
    Misanthropen
    Bisher sind überwiegend Ergänzungsspielerinnen abgewandert, ja. Ist ja dennoch ein Umbruch im Kader. Wenn jetzt auch noch Kiwic, Bresonik und Kirchberger gehen sollten, wie von @Psychozebra befürchtet (reines Bauchgefühl, oder fußt das auf konkreten Indizien?), wäre das schon ein krasser Einschnitt in die mittlerweile gut eingespielte Defensive. Ich hatte eigentlich gehofft, dass das Grundgerüst des Kaders lediglich sinnvoll ergänzt wird, und wir nicht - zumindest in bestimmten Mannschaftsteilen - komplett von vorne anfangen.
     
  12. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,237
    Zustimmungen:
    1,013
    Ort:
    Emmerich
    Am naheliegendsten wäre dann wohl das Kirchberger den Verein wieder verlässt.Sie ist bisher überall ein Jahr geblieben um dann am Ende abzusteigen.
    Ist natürlich jetzt eine ganz neue Situation für Sie wohin dann gehen um wieder abzusteigen ? Wenn Kiwic geht und Bresonik tatsächlich aufhört warum auch immer ...
    wäre doch wieder eine sehr gute Möglichkeit einen weiteren Abstieg aus Liga 1 zu realisieren beim MSV aber nur dann !!!

    Ich gehe davon aus das alle drei Spielerinnen wie geplant (Kirchberger-Vertrag ?,Bresonik Option ?) beim MSV bleiben.
    Rahel Kiwic gehört doch mittlerweile zum Inventar die kann eigentlich auch nicht gehen die brauchen wir eigentlich 2x in der IV und vorne !
     
  13. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,232
    Zustimmungen:
    1,231
    Ort:
    flingernsüd
    Neudorf gefällt das.
  14. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    306
    MSV Frauen: 11 Abgaenge bei 3 Zugaengen bislang / Ungewissheit bei Kiwic, Kirchberger, Bresonik und Himmighofen / Drohen gar 15 Abgaenge?


    Nach jetzigem Stand stehen 11 Spielerinnen als Abgaenge der 1.Mannschaft fest: Betschart, Hellfeier, Racz, Schenk, Fliege, Mirvan, Koren, Munzert, Hess, Falkon und Boveleth. Hoechst unsicher erscheint darueberhinaus offenbar der Verbleib der Akteurinnen Kiwic, Kirchberger, Bresonik und Himmighofen. Welche Mannschaft verkraftet aber den Abgang von 15 Spielerinnen? ? Demgegenueber stehen die 3 Neuzugaenge Richter, Dieckmann und Morina; 2 weitere Neue sollen dieser Tage ja noch praesentiert werden. Somit wuerde der neue Kader dann 19 Spielerinnen umfassen, darunter 3 Torhueterinnen. Ohne die Akteurinnen Kiwic, Kirchberger, Bresonik und Himmighofen bestuende der Kader lediglich aus 12 Feldspielerinnen und 3 Torfrauen. Die MSV Frauen 2017/18: Kaemper, Nuding, Klostermann(alle Tor); Radtke, Richter, Morina, Wu, Debitzki, Dieckmann, Nati, Makas, Weichelt, Zielinski, Himmighofen(?), Bresonik(?), Kiwic(?), Kirchberger(?), plus noch 2 avisierte Zugaenge in dieser Woche.
     
  15. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,237
    Zustimmungen:
    1,013
    Ort:
    Emmerich
    Das ausgerechnet von Dir jetzt eine leise Kritik an den bisherigen Abgängen der zahlreichen Ergänzungsspielerinnen kommt wundert mich doch sehr.
    Wir waren uns doch im Prinzip als Fliege oder Falcon spielen mussten einig, das das im Grunde nichts Erstligataugliches war.Gut ich hab mich seinerzeit doch noch dezent zurück gehalten in dem
    Wissen das man auf Grund der Verletzungen auf diese Spielerinnen angewiesen ist.
    Jetzt am Ende der Saison muss man halt Bilanz ziehen.Das hat unser neues Trainerteam gemacht und hat wohl festgestellt das die eine Gruppe uns auch in Zukunft nicht weiter helfen kann.
    Die andere Gruppe etwas jüngere Spielerinnen wo man eventuell nach eine Entwicklung erwarten kann können ja schlecht in der Niederrheinliga kicken wie heisst das so schön
    "Perlen vor die Säue".Die mussten sich dann anders orientieren Hellfeier,Schenk,Munzert.
    Bei Spielerinnen die nicht aus der Umgebung stammen wie Racz,Betschart,Koren,Falkon muss man auch hinterfragen ob man diese Qualität nicht auch in der Umgebung findet.
    Wenn man Spielerinnen hat die nicht aus der Umgebung kommen (Ausland) sollten Sie schon Leistungsträgerinnen sein oder werden wie Kiwic,Kirchberger,Wu oder Makas.
    Das hat sicher auch finanzielle Gründe.Wenn man beispielsweise jetzt eine Geldona Morina für Lee Falkon holt, hab ich sicher keine Bauchschmerzen und wenn es dann auch noch finanziell
    günstiger wird ? schon garnicht.
    Mich ärgern halt nur die Abgänge von Hess bzw. Boveleth wobei Boveleth ja wieder zurückkommt.
    Das sieht doch wirklich nicht schlecht aus mit dieser theoretischen Elf wobei ich Spielerinnen die ich noch nie gesehen habe bzw. mir noch nicht sonderlich aufgefallen sind noch nicht in die erste Elf setze.Der erste wird wohl gleich Amok laufen weil da die Richter in der ersten Elf nicht auftaucht ... ICH KENN DIE DOCH NOCH NICHT !

    Kämper
    Debitzki,Kiwic,Bresonik,Zielinski
    Wu, Kirchberger
    Makas,Nati,Radtke
    Weichelt
     
    brieftaube gefällt das.
  16. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    306
    @Emmericher: Es geht mir primaer um die Spielerinnen Kiwic, Kirchberger und Bresonik. Sollten diese gehen bzw.aufhoeren, wovon ja auch hier im Portal ganz offen ausgegangen wird, waeren dann 15 Abgaenge kaum mehr aufzufangen. Jedenfalls nicht durch mehrere Zweitliga-Spielerinnen. Welche Perspektiven haetten wir denn dann noch? Darueberhinaus haette man auch aus den jungen Spielerinnen Hess, Hellfeier, Mirvan, Munzert "etwas formen" koennen-nun sind sie weg.
     
  17. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,232
    Zustimmungen:
    1,231
    Ort:
    flingernsüd
    linda, wir brauchen dich! defizitverringerung haben wir doch erwartet und wollen wir auch, oder? abwarten, @kommandolouisanecib, macht ja jetzt keinen sinn, jeden tag denselben unbehagens-post abzusetzen. auch wenns wirklich hart ist, unter umständen bis zum trainingsauftakt am 09. juli zu warten, bis wir den kader sehen. wir werden uns schon nicht so verpokern, dass wir ohne abwehrspielerinnen in die saison gehen. sommerpause frauen ist echt nicht zu schaffen.
     
  18. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    306
    @kommandosofianati: Man kann natuerlich spekulieren, dass es mit Werder und den FC-Maedels erneut 2 Teams geben koennte, die dann wieder schwaecher sind als wir(analog zu Gladbach und Leverkusen zuletzt). Aber Vorsicht: Der FC ist (noch) ein "schlafender Riese" bei den Frauen, weil der Frauenfussball beim 1.FC Koeln noch nicht den entsprechend umsetzbaren Stellenwert besitzt. Die Werder-Frauen verfuegen zumindest ueber eine eingespielte Mannschaft. Aber wollen wir nicht besser Nachhaltigkeit erzielen durch eigene Staerke? ? Um dadurch auch einen hoeheren Zuschauerschnitt zu erreichen, und um wieder interessanter fuer neue potentielle namhaftere Sponsoren zu werden? 7-8 Abgaenge haetten genuegt; und die wenigen absoluten Leistungstraegerinnen sollte man unbedingt halten wenigstens-ohne Wenn und Aber!
     
  19. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,237
    Zustimmungen:
    1,013
    Ort:
    Emmerich
    Die sind noch da Stand heute,oder ?
     
  20. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    306
    @Emmericher: Rahel Kiwic hat Vertrag bis 2018. Bei Linda Bresonik kann der Verein oder sie selbst die Option auf Vertragsverlaengerung ziehen. Weisst Du, wie lange "Gini" Kirchberger Vertrag hat? Und hatte Inka nicht auch Vertrag bis 2018? Natuerlich sind Vertraege im Frauenfussball leichter aufzuloesen als im Maennerbereich. . .
     
  21. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,232
    Zustimmungen:
    1,231
    Ort:
    flingernsüd
    Zuletzt bearbeitet: 16 Juni 2017
  22. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    306
    Niederlaendische Nationalspielerin Eshly Bakker vierter Neuzugang bei den MSV Frauen / Marina Himmighofen verlaengert


    Die 24-jaehrige Eshly Bakker wechselt vom FC Twente Enschede zum MSV Duisburg. Sie bestritt bislang 14 Laenderspiele fuer die Niederlande/3 Tore, und ist sowohl im offensiven Mittelfeld als auch im Angriff vielseitig einsetzbar. Bakker koennte beim MSV die Position auf der rechten offensiven Aussenbahn einnehmen. Unterdessen hat Marina Himmighofen ihren auslaufenden Vertrag bei den MSV Frauen verlaengert. Vielleicht doch Signale, dass eine Linda Bresonik weitermacht, und dass die Spielerinnen Rahel Kiwic und "Gini" Kirchberger auch beim MSV verbleiben moegen.
     
  23. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,237
    Zustimmungen:
    1,013
    Ort:
    Emmerich
    Ist es möglich @kommandosofianati das du den Einstiegsthread mit dem Spielerinnenkader aktuell nachbearbeitest ?

    Mindestens mir würde das der Übersicht halber sehr helfen ist ja viel Bewegung im Kader derzeit.
     
  24. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,232
    Zustimmungen:
    1,231
    Ort:
    flingernsüd
    bis jetzt musst du dir ja nur frau bakker merken. (was den bestandskader angeht, begeb ich mich auch in die gütigen msv-info-hände bis zum trainingsstart.) und das sollte doch angenehm gelingen, falsch machen kann man da nichts. mit 24 supererfahren, fünf saisons durchgespielt, also wohl gar nicht verletzungs- und formanfällig. und für die rechte außenbahn haben wir ja nicht wirklich jemanden (yvonne zielinski als notnagel). hört sich gut an.
    ach ja, geldona morina. aber wo? erst mal 2 DMs zu verpflichten, die aber beide sicher nicht an jule debitzki und dani wu vorbeikommen, ist seltsam, wenn nicht andere positionen geplant sind. geldona in erinnerung an "früher" wieder eher LV; rieke dieckmann zur not zur IV umschulen?
     
  25. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    306
    MSV Frauen: Offensive verfuegt ueber starkes Bundesliga-Niveau


    Es ist vielleicht noch zu frueh fuer etwaige Prognosen und Einschaetzungen, aber zumindest "auf dem Papier" besitzen die MSV Frauen mit Bakker-Nati-Makas-Weichelt nunmehr eine Offensivreihe, mit der man sich hinter Freiburg, Frankfurt und Essen nicht zu verstecken braucht. Wichtig wird sein, dass der neue Coach Christian Franz-Pohlmann bei Sofia Nati wieder jene Spielfreude und Leichtigkeit erweckt, mit welcher sie in der Lage ist, Spiele ganz allein zu entscheiden. Steffi Weichelt hat ueber all die Jahre so professionell gelebt, dass ich ihr zutraue, noch ein paar Jahre ihr gewohntes Niveau abzurufen. Eshly Bakker: Wohl eine richtig Gute, und mit Spielerinnen aus den Niederlanden oder Belgien(erinnert sei hier vor allem an Annemieke Kiesel, Femke Maes, Lieke Martens oder Jackie Groenen) haben wir ja immer auch sehr gute Erfahrungen gemacht. Schoen waere es, wenn Sarah Gruenheid von Arminia Bielefeld fuer den Angriff noch hinzukaeme, um auch neben Yvonne Zielinski noch eine Alternative fuer die Offensive zu besitzen. Bleibt zu hoffen, dass die Akteurinnen Rahel Kiwic, Virginia Kirchberger und Linda Bresonik weiterhin im MSV-Trikot auflaufen, um somit auch im Defensiv-Bereich erstklassig aufgestellt zu sein. Gelingt das, koennen die MSV Frauen in der kommenden Saison zu einer Ueberraschungsmannschaft in der Allianz Frauen-Bundesliga avancieren, und auch den Zuschauerschnitt im PCC-Stadion deutlich steigern.
     
    igw459 gefällt das.
  26. igw459

    igw459 Kasslerfelder Jung

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    1,845
    Zustimmungen:
    6,423
    Ort:
    K-Field
    Dazu sollten die Heimspiel dann aber wieder um 11 Uhr stattfinden, damit man danach die Chance hat auch noch die Nachwuchsmannschaften zu sehen.
     
  27. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,378
    Zustimmungen:
    23,946
    Ort:
    Misanthropen
    Wieder? Welche Spiele - außer gegen Sindelfingen - hat Sofia Nati denn in der ersten Liga alleine entschieden? Ich sehe da ganz andere Dinge, die man in ihr wecken muss: eine Mannschaftsspielerin. Das Bewusstsein dafür, dass zu einer guten Fußballerin mehr gehört, als bei Instagram Videos davon hochzuladen, wie man in der Küche dreißig mal den Ball hoch hält.
     
    MasterAuditor gefällt das.
  28. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    306
    @Zebra: Die Sache mit dem Video wuerde ich nicht ueberbewerten. Jeder war mal 20; Sofia Nati sollte auch als Persoenlichkeit reifen. Fakt ist: Ohne die vielen Tore von Sofia Nati, Steffi Weichelt und Nicole Munzert waeren wir nicht aufgestiegen(auch wenn es "nur" 2.Liga war-das Potential bei Sofia ist doch vorhanden). Als Trainer/in muss ich auch in der Lage sein, solch talentierte Spielerinnen zu foerdern und weiterzuentwickeln; ich muss mit diesen Spielerinnen kommunizieren, und eine gewisse Spielfreude und Begeisterungsfaehigkeit ausloesen(eine Spielerin nach ein bis zwei schwaecheren Spielen dann gleich wieder rauszunehmen, und ganz aussen vor zu lassen, ist nicht der richtige Weg).
     
    brieftaube und Oliver71 gefällt das.
  29. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,378
    Zustimmungen:
    23,946
    Ort:
    Misanthropen
    Sofia Nati war eine prägende Spielerin der Zweitligasaison, das stimmt. Genauso wie dass es zwischen ihr und Inka offensichtlich nicht gepasst hat. Aber der ersten Liga hat Nati weder vor noch nach der Zweitliga-Ehrenrunde einen Stempel aufdrücken können. Daher wundere ich mich immer, woher diese vermeintliche Gewissheit kommt, sie wäre eine erstklassige Spielerin. Sie muss und kann geformt werden, keine Frage, aber in der Verfassung, in der sie auch zu Saisonbeginn noch war, hätte ich sie auch nicht im Kader sehen wollen. Da waren ja auch Berichte über mangelnde Einstellung in Testspielen und dergleichen.
     
  30. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    306
    @Zebra: Das grosse Potential bei Sofia Nati sehe und bewerte ich tatsaechlich auch erst seit jener besagten Zweitligasaison. Ich sehe Sofia Nati auch jetzt noch als junge Spielerin! Wir hatten doch viele junge Spielerinnen: Lara Hess, Alice Hellfeier, Anna Fliege, Nicole Munzert, Juelide Mirvan, Selina Boveleth, auch eine Laura Luis, Geldona Morina(nun wieder zurueck) zaehle ich noch hinzu. Warum hat es nicht eine dieser Spielerinnen unter Inka Grings zur Stammspielerin in der Bundesliga gebracht? Es kann mir doch keiner erzaehlen, ALLEN diesen Spielerinnen fehle das Talent und das Potential fuer die 1.Liga. . .zu einem gepflegten, modernen Fussballspiel gehoert auch mehr als "nur hinten drin stehen, und vorne hilft der liebe Gott". Mal exemplarisch das Spiel in Frankfurt: Wir hatten da nicht eine Torchance(ein Schuss von Yvonne Zielinski), gegen keinesfalls starke Hessinnen. Was soll eine Sofia Nati in einem solchen Spielsystem denn bewirken? Klar, der Klassenerhalt spricht fuer Inka Grings, und ich will ihn auch nicht schmaelern. Aber diesen Klassenerhalt haetten wir auch mit weitaus offensiverer Ausrichtung, und mit dem Einsatz einer Sofia Nati und manch anderer besagter junger Spielerin erreicht(Leverkusen hatte ganze 9 Punkte am Ende, Gladbach 6 Punkte).
     
    brieftaube gefällt das.
  31. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    5,749
    Zustimmungen:
    18,123
    Ort:
    Markelfingen
    Dass mit Bakker eine Spielerin kommt die bislang immer um Titel spielen durfte ist toll, bringt Hunger in die Mannschaft. Gleichzeitig ist es natürlich nicht einfach, aus diesem Hintergrund sich auf die Härte des Abstiegskampfes einzulassen. Mutig, gefällt mir.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  32. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,232
    Zustimmungen:
    1,231
    Ort:
    flingernsüd
    igw459 gefällt das.
  33. igw459

    igw459 Kasslerfelder Jung

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    1,845
    Zustimmungen:
    6,423
    Ort:
    K-Field
    Der neue Chef CFP scheint den Markt intensiv sondiert zu haben und holt recht vielversprechende Kickerinnen an die Mündelheimer Straße. RESPEKT!
     
  34. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    306
    Fehlt nur noch die endgueltige Kaderbestaetigung bei Rahel Kiwic(sie hat Vertrag bis 2018), Linda Bresonik(bei ihr besteht Option auf Vertragsverlaengerung)
    und "Gini" Kirchberger. Bleiben diese drei Leistungstraegerinnen, koennen die MSV Frauen in der neuen Saison Rang 4-7 erreichen, zusammen mit Freiburg, Frankfurt und Essen(Voraussetzung: nicht mehr jenes unsaegliche Verletzungspech wie zuletzt). Hoffenheim und Sand verlieren mehrere Leistungstraegerinnen; fuer Jena, Werder und die FC-Frauen geht es gegen den Abstieg.
     
    Ranger 58 gefällt das.
  35. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,237
    Zustimmungen:
    1,013
    Ort:
    Emmerich
    Ist es nicht so ,das der Vertrag mit Rahel Kiwic zum 30.06.17 endet ? Der von "Gini" Kirchberger letzte Saison für zwei Jahre abgeschlossen läuft doch noch ein Jahr ?
    Eine Prognose zweieinhalb Monate vor Saisonbeginn ist wohl etwas früh.
    Ich zähle aktuell gerade 16 Feldspielerinnen im Kader inklusive Kiwic,Kirchberger,Bresonik.
    immerhin haben wir ja mittlerweile 3 Torhüterinnen das war letzte Saison auch anders 0:6 in Sand mit S. Hellfeier (Feldspielerin) im Tor.
    Sieht im Moment ja schon mal ganz gut aus ...
     
  36. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    306
    @Emmericher: Der Vertrag mit Rahel Kiwic wurde bis 2018 verlaengert, als "Gini" kam. Bei Linda gibt es besagte Option zur Verlaengerung. Nur bei "Gini" weiss ich nicht, ob ihr Vertrag jetzt oder 2018 endet.
     
  37. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    306
    Mehr als wuenschenswert waere, wenn Sarah Gruenheid noch zu den MSV Frauen kaeme. Der neue Coach Christian Franz-Pohlmann kennt die Spielerin, sie kommt aus Bochum, und das Wichtigste: Sarah Gruenheid besitzt auf jeden Fall das Potential fuer die 1.Liga! Mit Gruenheid haetten wir 17 Feldspielerinnen, plus 3 Torfrauen; CFP koennte mit diesem Kader gezielt arbeiten(Defensive und Offensive). Es bestuende zudem die Moeglichkeit, dass Juelide Mirvan und Naomi Gottschling die komplette Vorbereitung mit bestreiten.
     
  38. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,232
    Zustimmungen:
    1,231
    Ort:
    flingernsüd
    "Benefizspiel zu Gunsten des Telgter Flüchtlingskick zwischen dem Landesligisten SG Telgte und dem ersten Bundesligisten (sic) MSV Duisburg. Anstoß ist am 16. Juli um 14 Uhr. Weitere Infos zum Rahmenprogramm folgen in Kürze..."
    https://www.facebook.com/SGTDamen/?hc_ref=PAGES_TIMELINE
     
  39. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    306
    Auch Virginia Kirchberger besitzt bei den MSV Frauen einen Vertrag bis 2018, genau wie Rahel Kiwic. Eigentlich sollte es somit keinerlei "Spekulationen" geben. Bei Linda Bresonik greift besagte Option zur Vertragsverlaengerung, so sie denn auch gezogen wird(aehnlich wie bei Lee Falkon 2016). Wir benoetigen die Akteurinnen Bresonik, Kiwic und Kirchberger doch auch allesamt bei den MSV Frauen!
     
    Raudie gefällt das.
  40. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    306
    MSV Frauen 2017/18: Auf dem Weg zu einer festen Groesse in der Bundesliga


    Mit dem Zugang von Lucia Harsanyova(mit ihr und Dominika Skorvankova vom FC Bayern agieren nun auch die beiden vielleicht staerksten Fussballerinnen aus der Slowakei in der Allianz Frauen Bundesliga)bleibt festzuhalten, dass die MSV Frauen nun auf
    nahezu allen Positionen weit mehr als solide besetzt sind. Wuenschen wuerde ich mir noch eine Torjaegerin(vielleicht Sarah Gruenheid); Stand heute liesse sich vielleicht folgende "MSV-Wunschformation" bilden: Kaemper - Kirchberger Harsanyova Kiwic Radtke(Richter) - Bresonik Wu - Bakker Nati Makas - Weichelt. Wenn es dem neuen Coach Christian Franz-Pohlmann gelingt, dass alle etwa 20 Akteurinnen im Kader mitziehen(und dementsprechend auch alle ihre Einsatzzeiten bekommen), traue ich uns ohne schwerwiegende Verletzungsausfaelle absolut zu, auf Augenhoehe mit den Teams aus Essen, Frankfurt und Freiburg zu agieren, und eine Platzierung zwischen Rang 4 und Rang 7 zu erreichen(einen Anstieg der Zuschauerzahlen dank attraktiver Spielweise inbegriffen).
     
  41. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,378
    Zustimmungen:
    23,946
    Ort:
    Misanthropen
    Inzwischen haben glaube ich alle begriffen, dass du Sarah Grünheid gerne beim MSV sehen würdest.
    Deinen Optimismus in Sachen Tabellenplatzierung kann ich beim aktuellen Stand der Kaderplanung nicht teilen.
     
  42. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    306
    @Zebra: Unter der Praemisse, dass wir mal weitestgehend verletzungsfrei bleiben moegen, und dass unser Kader sich in etwa wie derzeit praesentiert(19 Spielerinnen): Wo siehst Du dann die Teams aus Sand, Hoffenheim, Essen, auch Frankfurt und Freiburg, konkret entscheidend vor uns platziert?
     
  43. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,378
    Zustimmungen:
    23,946
    Ort:
    Misanthropen
    Genau darum geht es mir. Derzeit. Die Kaderplanung ist überhaupt noch nicht abgeschlossen. Ich weiß nicht wer noch geht, wer noch kommt, ich habe keine einzige der Neuzugänge, die teilweise noch nie Bundesliga oder gar in Deutschland gespielt haben, je vor einen Duisburger Ball treten sehen (okay, außer Geldona Morina). 19 Spielerinnen ist auch einfach noch etwas dünn. Ich wage da jetzt noch gar keine Prognose, erst recht baue ich mir keine Luftschlösser von irgendwelchen vierten Plätzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Juni 2017
    Raudie gefällt das.
  44. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    306
    @Zebra: Deshalb spreche ich ja von "Stand heute" und von "Rang 4-7". Eine endgueltige Prognose wird noch erfolgen, sobald alle Teams stehen. Ich sehe aber schon einige Tendenzen beispielsweise dahingehend, dass wir eben wirklich gute Spielerinnen dazubekommen, und dass Sand und Hoffenheim(ohne diesen Klubs zu nahe zu treten) gravierende Abgaenge verzeichnen.
     
  45. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,232
    Zustimmungen:
    1,231
    Ort:
    flingernsüd
    kommandolouisanecib und igw459 gefällt das.
  46. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,237
    Zustimmungen:
    1,013
    Ort:
    Emmerich
    Wir haben doch in der Rückrunde schon überwiegend mit der kompletten Mannschaft gespielt so ganz viele Punkte haben die Mädels da auch nicht geholt.
    Soweit ich mich noch erinnern kann hatten wir am Ende einen Rückstand von mindestens 10 Punkten zum Mittelfeld drei Siege ein unentschieden zu wenig in 22 Spielen !
    Selbst wenn Sand und Hoffenheim gute Spielerinnen verlieren da kommt aus der Zweitligamannschaft was nach die sind auch nicht schlecht.
    Aber das ist dir ja bekannt sonst würdest du nicht unbedingt eine Zweitligaspielerin für den MSV als unsere neue Sturmhoffnung verpflichten wollen.
    Zuerst sollte mal versucht werden den Abstand zum Mittelfeld auszugleichen ist zwingend erforderlich könnte sonst eng werden.
    Köln und vor allem Bremen werden eine bessere Saison spielen als zuletzt MG und Bayer.
    Die Liga wird wohl ausgeglichener denke ich.
     
  47. Rabotti

    Rabotti Kreisliga

    Registriert seit:
    14 Juni 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Wanheimerort
    BARBARA DUNST, 19jährige österreichische Mitttelfeldspielerin von Leverkusen.

    Na dann, H E R Z L I C H W I L L K O M M E N im Pott :hu:
     
  48. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    306
    @Emmericher: "Wunsch-Stuermerin" fuer uns war fuer mich immer Jovana Damnjanovic. Eine Laura Freigang hab ich im Hinterkopf, wenn sie aus den USA zurueckkehrt. Wenn jetzt aber eine Sarah Gruenheid zu bekommen ist(und auch angesichts der finanziellen Moeglichkeiten), wuerde ich das machen. Sie hat das Zeug fuer die 1.Liga.
    Zur Frauen Bundesliga an sich: Ich denke, die Schere zwischen den Teams ganz oben und den Teams ganz unten wird eher weiter auseinander gehen. Ganz vorn Wolfsburg, Bayern und Turbine. Dahinter die ambitionierten Mannschaften aus Freiburg, Frankfurt, Essen und uns. Und unten die Vereine Hoffenheim, Sand, Werder, Jena und die FC-Damen. Dies ist meine jetzige Einschaetzung; natuerlich kann sich bis Ende August noch Einiges tun.
     
  49. MSV02Duisburg

    MSV02Duisburg Marcel

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,245
    Zustimmungen:
    15,097
    Ort:
    Tönisvorst
    Ich sehe eine 3 Klassen Gesellschaft in der Liga.

    Wob, Bayern, Turbine

    Freiburg, Frankfurt und essen

    Der Rest der Liga wird wieder um die Klasse kämpfen und mit oben rein gar nichts zu tun haben.

    Daher sehe ich hier als Ziel und als machbar die Plätze 7 oder 8.

    Da ich aber von Werder und Köln mehr erwarte als von den Absteigern kann es auch nach unten schnell schon mal enger werden.
     
    Raudie gefällt das.
  50. Psychozebra

    Psychozebra Landesliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    2,050
    Ich stimme dir mit der Dreiteilung vollkommen zu. Allerdings denke ich, dass unser Ziel nur Platz 10 und damit der Klassenerhalt sein kann. Zu groß ist in unserem Kader der Umbruch, als dass es für mehr reichen wird. Mit den bisherigen Zugängen bin ich auf Grund der finanziellen Rahmenbedingungen zufrieden.

    Zu Kiwic und Kirchberger sagte unser Trainer CFP sinngemäß, dass beide zwar noch einen Vertrag hätten, alle weiteren Entscheidungen aber beim Verein lägen. Ich habe mich am vorletzten Montag anschließend mit einigen Fans unterhalten, die das so verstanden hatten, dass der MSV sich wohl gerne von ihnen trennen würde. Ich teile diese Interpretation und vermute, dass man Kosten sparen und vielleicht sogar eine kleine Ablösesumme erzielen möchte. Ich gehe davon aus, dass wir zumindest Kiwic nicht mehr im Zebra-Trikot sehen werden.
     

Diese Seite empfehlen