1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MSV - FRAUEN - "Die Erste 2017/18"

Dieses Thema im Forum "MSV Fussballfrauen" wurde erstellt von kommandosofianati, 12 Juni 2017.

  1. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,315
    Zustimmungen:
    23,760
    Ort:
    Misanthropen
    Nun besteht dringender Bedarf in der Offensive. Die beste Spielerin im Kader werden wir diese Saison nicht auf dem Platz sehen. Das war die eine, die es nicht erwischen durfte :rolleyes:
     
  2. Wedauer

    Wedauer Kreisliga

    Registriert seit:
    3 Januar 2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    DU- Wedau
    kommandosofianati gefällt das.
  3. Trebor

    Trebor Kreisliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Halbfinale in Breda und der MSV ist dabei IMG-20170803-WA0074.jpg
     
  4. Trebor

    Trebor Kreisliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Auch beim Endspiel in Enschede ist das Zebra dabei. Hinter dem Dänemark Tor. Screenshot_2017-08-06-19-06-14.png
     
    shanghai gefällt das.
  5. Vize

    Vize Landesliga

    Registriert seit:
    29 Mai 2014
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    2,148
    Frage an die Frauenfußball-Experten

    War die Lieke Martens eigentlich in ihrem Duisburger Jahr auch schon so gut?

    Schnell, technisch stark und guter Schuss, ich war echt beeindruckt. Und hübsch ist sie auch noch.
     
  6. Emmericher

    Emmericher Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,114
    Zustimmungen:
    900
    Ort:
    Emmerich
    Ja Lieke war da auch schon gut. Hat sich mittlerweile aber weiter entwickelt spielt mittlerweile auch mannschaftsdienlicher.
    Auch Lieke ist den Weg zum MSV mitgegangen erhielt aber dann die Freigabe für Göteborg.
    Eine Löwin (FCR und Holland) weiter als Zebra das ging wohl nicht ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 August 2017 um 20:07 Uhr
    Vize gefällt das.
  7. Emmericher

    Emmericher Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,114
    Zustimmungen:
    900
    Ort:
    Emmerich
    kommandosofianati gefällt das.
  8. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,131
    Zustimmungen:
    1,107
    Ort:
    flingernsüd
    dass mir das keiner übersieht!

    (ich werd den abend im tollen spielerinnen-archiv verbringen.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 August 2017
    Onkel Maus gefällt das.
  9. Flomon_2

    Flomon_2 Bezirksliga

    Registriert seit:
    14 September 2007
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    866
    Ort:
    Krefeld-Gartenstadt
  10. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,131
    Zustimmungen:
    1,107
    Ort:
    flingernsüd
  11. Emmericher

    Emmericher Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,114
    Zustimmungen:
    900
    Ort:
    Emmerich
    Mein erstes Frauenspiel heute gesehen in dieser Saison.
    Im Rahmen des TL in Goch im Tagungs-und Sporthotel De Poort gab es heute einen weiteren internationalen Vergleich im Lande des Europameisters gegen den Erstligisten Achilles Groesbeck.
    Die Zebra Mädels gewannen mit 5:0 Angabe über die Höhe ohne Gewähr.
    Man muss sich da als Fan erstmal an eine fast vollständig neue Mannschaft gewöhnen hinzu kamen dann noch drei robuste Testspielerinnen wie man Sie in Liga 1 braucht.
    Nähere Angaben zum Spiel und zu den Testspielerinnen kommen sicher noch die Fans müssen erstmal nach Hause kommen.
    Wer am Arsch der Welt wohnt wie ich war da bei der Anreise und Abreise heute klar im Vorteil zumindest theoretisch.

    http://www.voetbal-shoot.nl/wedstrijden.php?wedstrijd=2017_08_11_13_5003_33_0_6202_33_0_1

    auch die Holländer schießen so manchen MSV Fan fototechnisch ab
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 August 2017 um 02:25 Uhr
  12. igw459

    igw459 Kasslerfelder Jung

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    1,771
    Zustimmungen:
    6,302
    Ort:
    K-Field
    Rund 60 Minuten sahen die Zuschauer ein recht einseitiges Spiel. Der MSV drückend überlegen. Die Folge war eine komfortable 3:0-Halbzeitführung durch Treffer von Steffie Weichelt (5'), Eshley Bakker (27') und Rieke Dieckmann (45'). Zudem traf Danica Wu in der 29.Minute die Querlatte. Nach der Pause zunächst das gleiche Bild: Der MSV im Vorwärtsgang! Leider kam der finale Pass durch die "Schnittstelle" der Achilles-Viererkette einige Male einen Tick zu spät, so dass die MSV-Offensivkräfte öfters im Abseits standen. Die restlichen beiden Treffer erzielten zwei Testspielerinnen (59' und 77'). Achilles wurde erst in der Schlussphase stärker, nachdem es einen Dreifachwechsel gab, der das Angriffsspiel der Holländerinnen spürbar belebte.

    @kommandosofianati wird sicher am späteren Abend noch einen detaillierten Bericht folgen lassen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 August 2017 um 21:33 Uhr
    Emmericher und SchwarzeRose gefällt das.
  13. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,131
    Zustimmungen:
    1,107
    Ort:
    flingernsüd
    ACHILLES '29 GROESBEEK - MEIDERICHER SPIELVEREIN -- 0 : 5 (0:3)

    HZ 1 : lisa klostermann - magdalena richter, lucia haršanyová, vanessa martini, kathleen radtke - rieke dieckmann, geldona morina, danica wu, lauren ashley bohaboy (TS) - eshly bakker, steffi weichelt

    HZ 2 : lisa klostermann - yvonne zielinski, lucia haršanyová, kathleen radtke (symela ciesielska), magdalena richter - chandra eigenberger (TS), vanessa martini, danica wu, barbara dunst - pia rijsdijk (TS), serina kashimoto

    es fehlten: marina himmighofen, julia debitzki, gini kirchberger; sofia nati hat sich im trainingslager verletzt; die nachwuchsmädels auf der tribüne.

    (TS) wie "testspielerinnen", seid ihr selber drauf gekommen, mich macht das ein bisschen fertig, hier den nächsten schub an offensivspielerinnen zu sehen. damit ist dann klar, dass wir mit "umgeschulten" spielerinnen die außenverteidigung bestreiten. gut, kathleen radtke hat ja immer wieder LV gespielt, hat da auch schon mal mehr angeschoben als in den tests zur zeit, also "solide unspektakulär". gesetzt, ersatz noch unklar. auf rechts haben wir das in abwesenheit von jule debitzki ganz gut gelöst heute: magdalena richter hat doch jetzt gespür für die position gefunden, nicht zu hoch gespielt, gut rausgerückt, wenn mal ne holländerin in sicht kam, und vor allem mit klugen genauen bällen aufgebaut. yvonne zielinski mit einigen sehr dynamischen läufen die linie hoch, ungestört (wie schon in gladbach) denkt man, dass sie doch ein bisschen übersicht und geschwindigkeit zulegen kann. die innenverteidigung scheint angewiesen zu sein, sich zu langweilen und auch bei unterbeschäftigung die tiefe position zu halten. das wirkt dann etwas bräsig, wenn der freie raum nicht zum anschieben genutzt wird, lucia haršanyová etwas steif, mit nicht so präzisen bällen hinten raus. aber das schreibt man alles noch im luftleeren raum, auf den gegner, der unsere kette fordert, warten wir noch etwas. lisa klostermann hat nur 1 1/2 flanken sicher gepflückt.

    ich denke, dass wir schon etwas trainingslager"verschleiß" gesehen haben. es fehlte die spritzigkeit, mit der wir in alle vorherigen tests gegangen sind. vielleicht haben wir auch deswegen auf ausgreifenderes positionswechselspiel verzichtet, lediglich steffi weichelt und eshly bakker waren (erfolgreich) in ständiger rochade seitenwechselnd und abwechselnd zur hängenden stürmerin zurückziehend. damit mussten die außenspielerinnen heute mehr ins einsgegeneins; lauren ashley bohaboy hat sich da als top-technikerin vorgestellt, körpertäuschungsreich mit superedler ballführung. rieke dieckmann rechts wirkte etwas improvisiert und konnte ihre physis und antrittsdynamik nicht so richtig in die zweikämpfe transformieren, mal abwarten, hat ja auch noch keine feste position. durch die mitte ging heute wenig, da haben wir unnötig unruhig auf die zustellversuche und kurzen kiebigen zweikampfwellen der groesbeekerinnen reagiert und den fluss mit einigen ballverlusten verloren. die letzte halbe stunde themaorientiert: bälle auf die außen höhe mittellinie, die blitzschnell auf die nachrückenden defensiven zurücklegen, die ins auseinandergezogene mittelfeld reinspeeden, derweil die außen die linie hochrennen. da haben wir tatsächlich noch mal attraktives tempo reingekriegt (die quälpunkte gehen an dani wu und vanessa martini), auch wenns vorne dann ein bisschen versackt ist. barbara dunst im ersten msv-auftritt immer aufmerksam anspielbereit auf dem weg nach vorne, wirkte aber etwas platt, hat die geschwindigkeit, die sie sich selbst vorgelegt hat, nie erreicht. serina kashimoto hat ihr "markenzeichen" aus dem ersten testspiel, agressive wendige offensivdribblings (sieht man ja auch in der bundesliga selten), leider nur einmal versucht, anzubringen, aber die war jetzt ja auch lange außer gefecht.

    1:0 steffi weichelt, nachdem sich eshly bakker wieder unstopbar durch den rechten strafraum gespielt hat. 2:0 eshly bakker, trockener flachschuss ins eck. 3:0 nachdem eshly unfassbarerweise das vierte einszueins gegen die torfrau verloren hatte, hat rieke dieckmann den abpraller eingeschossen. 4:0 pia rijsdijk aus mittelstürmerposition nach nicht geklärtem ball. 5:0 chandra eigenberger, ich würd sagen fernschuss strafraumkante, kann ich mir auch einbilden, weil sie vorher schon ihren bumms demonstriert hat und zwei weitschüsse knapp daneben gesetzt hat. dani wu, unsere neue weitschützin, nähert sich schon bis zur latte dem tor.

    sonntag sind wir dann ganz platt, aber der quäl-/"charakter"test wird ja auch aufregend anzuschauen sein.
    https://www.facebook.com/media/set/?set=a.836364029865317.1073742354.278553285646397&type=3
    https://www.msv-duisburg.de/aktuell...ingslager-msv-frauen-schlagen-sc-achilles-05/
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 August 2017 um 00:30 Uhr
    shanghai, Oliver71, igw459 und 3 anderen gefällt das.
  14. Emmericher

    Emmericher Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,114
    Zustimmungen:
    900
    Ort:
    Emmerich
    ergänzend zum Artikel auf der HP des MSV bezüglich des nächsten Tests Sonntag 14.30 Uhr gegen den belgischen Erstligisten KAA Gent:

    Gespielt wird im Sportpark Bos en Heide in den Niederlanden wo der VV Resia 42 beheimatet ist.
    Venweg 1a 5856CB Wellerlooi

    Da hätten dann die Zebrafans aus dem Raum Geldern/Kevelaer ein Heimspiel.
     
  15. Emmericher

    Emmericher Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,114
    Zustimmungen:
    900
    Ort:
    Emmerich
    Wann gibt es eigentlich Dauerkarten ?
    Wäre sicher nicht schlecht wenn die zur Saisoneröffnung an der Mündelheimer Strasse erhältlich wären.
    Da geht doch sicher was ...
     
    Oliver71 gefällt das.
  16. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,131
    Zustimmungen:
    1,107
    Ort:
    flingernsüd
  17. Emmericher

    Emmericher Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,114
    Zustimmungen:
    900
    Ort:
    Emmerich
    ttps://www.msv-duisburg.de/aktuelles/artikel/zweiter-sieg-im-trainingslager-msv-frauen-gewinnen-gegen-kaa-gent/

    es fällt auf wieder ein zu Null Sieg diesmal 1:0 gegen starke Belgierinnen.
    Die waren deutlich stärker als der holländische Erstligist am Freitag das hat mich doch überrascht.
    Schöne internationale Vergleiche waren das.
    Nächste Woche geht es wieder gegen unterklassige Vereine 2.Liga und so bevor dann in der letzten Vorbereitungswoche nach der offiziellen Saisoneröffnung am Freitag
    die Hochkaräter zur Mündelheimer Strasse kommen SGS Essen und Twente Enschede.
     
    Franz und shanghai gefällt das.
  18. brieftaube

    brieftaube Kreisliga

    Registriert seit:
    25 Mai 2013
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    385
    Leidensfähigkeit ist ja eine Grundvoraussetzung für jeden MSV-Fan und so werden die Emotionen bei den Mädels schon vor der Saison stark angestachelt. Besonders weh trifft uns die schwerwiegende Verletzung von Makas und die Abgänge von Bresonik und Kiwic. Aber die Vorbereitung erweckt dennoch Hoffnung und ich habe mit allerdings etwas Abstand den Eindruck, dass das Trainerteam mit sehr viel Ideen und Engagement an den Bundeligaalltag herangehen.
    Bei dieser Gelegenheit danke ich besonders den Fans, die hier mit viel Herzblut über die Frauenmannschaft detailliert informieren und mir die Vorfreude auf die neue Saison ermöglichen.
     
  19. Emmericher

    Emmericher Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,114
    Zustimmungen:
    900
    Ort:
    Emmerich
  20. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,131
    Zustimmungen:
    1,107
    Ort:
    flingernsüd
    MEIDERICHER SPIELVEREIN - KAA GENT LADIES -- 1 : 0 (0:0)

    lena nuding - yvonne zielinski, lucia haršanyová, kathleen radtke, magdalena richter - rieke dieckmann, danica wu, vanessa martini, barbara dunst - eshly bakker, steffi weichelt

    einwechslungen ab knapp 60. min.:
    - serina kashimoto für dieckmann, hat diesmal linkes OM gespielt, barbara dunst dann rechts (hat auch vorher schon mit dieckmann die seite getauscht);
    - lauren ashley bohaboy (OM zentral und links, auch hängende spitze), chandra eigenberger (OM rechts), pia rijsdijk (sturmspitze) für weichelt, bakker und dunst;
    - geldona morina für kashimoto, was ich sehr schade fand, da sich serina nach schwachem beginn doch gut ins spiel eingefügt hat und gerade sicherer und mutiger wurde;
    - sofia nati für martini, hat die paar minuten gut gespielt, weil jede aktion, meist aus dem rechten OM kommend, 2x als mittelstürmerin, hand und fuß hatte.

    die gent-ladies kamen wenigsten mal auf unsere abwehr zu. das konnten wir dann verteidigen, weniger durch feine kettenabstimmung im raum als durch die physis unserer IV; lucia haršanyová kann da, wenn sie aufmerksam antritt, für die gegenspielerin eine wand sein, an der man nur noch abprallen kann, an feiner ballbehandlung wird sie noch arbeiten, lieber erst mal die bälle mit ihrem bumms weit rausklären. kathleen radtke bewirbt sich nochmal als aushilfsinnenverteidigerin, einfach cool gestern, starkes stellungsspiel, sicher den ball am fuß, lässige körpertäuschungen. einmal war eine genterin durch und hat einen präzisen flachschuss aufs eck gesetzt, den hat lena nuding unfassbar mit den fingerkuppen noch rumgedreht, andere wären da erst gar nicht mehr runtergegangen. auf den AV waren wir nach ballgewinnen langsam, vor allem yvonne zielinski hat gebremst und umschaltmöglichkeiten verpasst. beste zweikampfwerte wohl für vanessa martini, da bin ich etwas beruhigter, dass, wenn julia debitzki RV spielen soll, wir trotzdem bei bedarf ne monster-kampf-doppel6 zur verfügung haben. mir missfiel, dass wir (wie auch schon bei den groesbeek-zulegversuchen) längere anlaufzeit hatten, bis wir anerkannt haben, gegen einen stärkeren gegner zu spielen und enger und gegenpressaufmerksamer standen; gut, sagen wir trainingslagermüdigkeit, in freiburg hätten wir nach 5 min. wieder 3:0 hintengelegen.

    mittelfeld-/offensivspiel etwa wie am freitag, lange ohne vors tor zu kommen. da fehlte uns die frische für überraschungskombinationen und das tempo, gent mal ungeordnet zu erwischen und zu überspielen. die waren in der rückwärtsbewegung ganz stark und waren schnell und fein abgestimmt hinter den ball gekommen und haben uns bis kurz vor schluss immer gut zugestellt. das tor fiel dann auch durch alle noch sichtlich frischeren testspielerinnen: bohaboy schickt mit einem edlen steilpass rijsdijk hinter die kette, die legt auf die mitgesprintete eigenberger ab, die gleich flach ins eck abzieht. klasse.

    auf meine alten tage gibt mir ein trainingslager noch was, da hat der msv glücklich die grounds ausgewählt (danke). konnte groesbeek durch das nachdrücklich kluge und schöne stadion punkten, wurden wir gestern nach schöner anfahrt durchs naturschutzgebiet von den beiden netten damen der voetbalvereniging resia mit leckerster frikandel bei guten pommes mit selbstgemachter mayo (!) becirct. richtiger (sonntags)fußball eben. mit den frauen fährt man schon gut.

    ich beherrsch mich mal, ein erstes fazit zu ziehen, waren ja auch nicht alle spielerinnen dabei (und sollten wir wirklich noch welche der gastspielerinnen verpflichten können/wollen? bohaboy wäre sofort zwingend gesetzt). und gegen gladbach und/oder bochum kommt ihr doch auch oder. da sollte es dann wieder leichtfüßiger offensiver zugehen.

    https://www.facebook.com/media/set/?set=a.837403023094751.1073742356.278553285646397&type=3
    https://www.msv-duisburg.de/aktuell...ingslager-msv-frauen-gewinnen-gegen-kaa-gent/
     
    Emmericher und igw459 gefällt das.
  21. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,131
    Zustimmungen:
    1,107
    Ort:
    flingernsüd
    auf fupa ist alina angerer, die junge dame, die sich in den ersten testspielen als links-/zentralstürmerin vorgestellt hat, als neuzugang eingestellt (von wem, sieht man allerdings nicht).
     
  22. Emmericher

    Emmericher Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,114
    Zustimmungen:
    900
    Ort:
    Emmerich
    Aus dieser Testspielerinnengruppe hat man doch die Japanerin und die Polin verpflichtet.
    Ich denke der Trainer wird sich aus der aktuellen Testspielerinnengruppe leider wohl nur für eine Spielerin entscheiden können bzw müssen.
    Ich könnte mir aber durchaus alle der aktuellen Testspielerinnen in Liga 1 vorstellen wobei eine zweite Mittelstürmerin ja eigentlich schon wieder Luxus wäre was man sich dann wohl aus finanziellen Gründen sicher
    verkneifen würde.
    Vielleicht reicht es ja finanziell für die beiden anderen sind ja aus einem Land da kann man vielleicht was verhandeln.
    Lisa und Gini sind wohl wieder zurück laut NRZ, dann wird Gini wohl ab Freitag (Bochum) wieder spielen.
     

Diese Seite empfehlen