MSV Frauen "Die Erste" 2020/21

Dieses Thema im Forum "MSV Fussballfrauen" wurde erstellt von Emmericher, 2 Juli 2020.

  1. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,756
    Zustimmungen:
    2,758
    Ort:
    Emmerich
  2. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    FLYERALARM FRAUEN BUNDESLIGA:

    Turbine Potsdam-MSV Duisburg 1:0

    Torfolge: 1:0 Selina Cerci/4.Min.

    MSV Frauen: Kämper - Himmighofen Hilbrands Fürst Yekka - Debitzki Morina - Halverkamps o'Riordan Zielinski - Wilkinson

    SGS Essen-SV Meppen 3:1
    SV Werder Bremen-Bayer Leverkusen 2:1
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 April 2021
  3. Achim27

    Achim27 Landesliga

    Registriert seit:
    3 November 2020
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1,662
    Es ist mir unerklärlich, wie man für eine Erstlingssaison einen dermaßen überforderten und chancenlosen Kader zusammenstellen kann.
     
    der ewig Treue gefällt das.
  4. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,756
    Zustimmungen:
    2,758
    Ort:
    Emmerich
    Könnte an den finanziellen Möglichkeiten des MSV Duisburg liegen. Nur so mal ein Gedanke.

    Mit dem seit Jahren niedrigsten Etat in der 1.Liga kicken geht auf ewig nicht gut. Nicht jedes Jahr passieren Fußballwunder.

    in 2021 fällt das Wunder eben mal aus.
     
    Raudie, ForeverDUMario und der ewig Treue gefällt das.
  5. Achim27

    Achim27 Landesliga

    Registriert seit:
    3 November 2020
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1,662
    Ist alles nachvollziehbar, jedoch nützt diese Rumgurkerei doch keinem. Irgendwann geht das immer in die Hose. Da stellt ich mir doch lieber eine perspektivmannschft aus talentierten 16 bis 18 jährigen Spielerinnen zusammen. Ergänzt mir zwei bis drei gestandenen Spielerinnen, die die jungen Mädels führen. Das kostet erstens weniger, und wird langfristig wahrscheinlich wesentlich erfolgreicher sein.
     
  6. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    FLYERALARM FRAUEN BUNDESLIGA:

    SPANNENDES TITELRENNEN NACH DEM PATZER DER BAYERN / DIE TSG HOFFENHEIM AUF DEM WEG IN DIE CHAMPIONS LEAGUE / NEULING SV WERDER SO GUT WIE GERETTET / MSV FRAUEN UNTERLIEGEN KNAPP IN POTSDAM

    Turbine Potsdam-MSV Duisburg 1:0
    Tor: 1:0 Selina Cerci/4.Min.

    SGS Essen-SV Meppen 3:1
    Torfolge: 0:1 Bianca Becker/19.Min., 1:1 Jill Baijings/57.Min., 2:1 Irini Ioannidou/78.Min.(Strafstoß), 3:1 Manjou Wilde/88.Min.

    SV Werder Bremen-Bayer Leverkusen 2:1
    Torfolge: 1:0 Margarita Gidion/7.Min., 2:0 Gabriella Toth/23.Min., 2:1 Milena Nikolic/50.Min.

    Eintracht Frankfurt-SC Sand 4:0
    Torfolge: 1:0 Lara Prasnikar/8.Min., 2:0 Laura Freigang/23.Min., 3:0 Laura Freigang/70.Min.(Strafstoß), 4:0 Laura Freigang/73.Min.

    VfL Wolfsburg-SC Freiburg 3:2
    Torfolge: 0:1 Hasret Kayikci/2.Min., 1:1 Eva Pajor/8.Min., 2:1 Eva Pajor/24.Min., 3:1 Svenja Huth/63.Min., 3:2 Janina Minge/74.Min.

    FC Bayern-TSG Hoffenheim 2:3
    Torfolge: 1:0 Eigentor Luana Bühler/1.Min., 2:0 Lea Schüller/13.Min., 2:1 Tabea Waßmuth/62.Min., 2:2 Katharina Naschenweng/68.Min., 2:3 Nicole Billa/73.Min.

    DIE BUNDESLIGA-TABELLE:
    1.FC Bayern 51 Punkte
    2.VfL Wolfsburg(M/P) 49 Punkte
    3.TSG Hoffenheim 37 Punkte
    4.Turbine Potsdam 32 Punkte
    5.Bayer Leverkusen 29 Punkte
    6.Eintracht Frankfurt 24 Punkte
    7.SGS Essen 24 Punkte
    8.SC Freiburg 24 Punkte
    9.SV Werder Bremen(N) 16 Punkte
    10.SV Meppen(N) 10 Punkte
    11.SC Sand 8 Punkte
    12.MSV DUISBURG 4 Punkte

    So geht's weiter:
    Turbine Potsdam-FC Bayern am Mi., 21.April
     
  7. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,756
    Zustimmungen:
    2,758
    Ort:
    Emmerich
    Da spielen eigentlich schon ein großer Teil junger "Talente" Mahmutovic, Halverkamps, Fürst, Günster, Hilbrands, Yekka, Cumert, Cin , Grutkamp und eben auch routinierte Spielerinnen wie Debitzki, Morina,
    Zielinski, Hochstein,Kämper.
    Du @Achim27 meinst wahrscheinlich vermeintlich bessere Spielerinnen (Talente) die kosten dann aber auch mehr nicht weniger.
     
  8. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    @igw459 : Die MSV-Jungs machen es ja nochmal spannend, aber es wird am Ende für den Klassenerhalt reichen. Was passiert nun eigentlich mit der 2.Frauen-Mannschaft des MSV? Siehst Du Spielerinnen in der jetzigen 2.Mannschaft, die für einen Neuaufbau der MSV Frauen in Liga 2 und einen möglichen Wiederaufstieg in die Bundesliga in Betracht kommen? Weitere Frage: Würdest Du Laura Neboli eben jenes Ziel direkter Wiederaufstieg auch zutrauen, so sie denn ab Sommer als Cheftrainerin zum MSV zurückkehren würde?
    Der MSV sollte die Zeit jetzt nutzen, um die Planungen für die kommende Zweitliga-Saison (Trainerfrage, Spielerinnen-Kader etc.pp) voranzutreiben; man muß ja auch damit rechnen, daß RB Leipzig und Jena dann weiterhin in der 2.Liga spielen werden.
     
  9. igw459

    igw459 Kasslerfelder Jung

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    2,292
    Zustimmungen:
    7,824
    Ort:
    K-Field
    @kommandolouisanecib
    1.) Als einzige Spielerin der derzeitigen Zwoten würde ich Narjiss Ahamad den Sprung (zurück) in die Erste zutrauen. Ich weiss aber nicht, ob sie überhaupt noch ein Zebra ist.
    2.) Laura Neboli ist Cheftrainierin beim 1.FFC Recklinghausen. Warum sollte sie zu den Zebras zurückkehren? Sie ist hier nicht sonderlich gut behandelt worden. Halte eine Rückkehr für ausgeschlossen. Außerdem müsste LN den Fußballlehrer machen, um eine Mannschaft in der 1.FBL übernehmen zu können, was ja bei einem hypothetischen Aufstieg nötig wäre. Zudem hat sie im Unterbau ihre (Wunsch-)Trainerinnen installiert. Hier müsste sie mit den vorhandenen (mangelhaften) Strukturen zurechtkommen.
    3.) Ich glaube, dass in der neuen Saison die 2.FBL ebenfalls wieder in zwei Gruppen spielt. Wie sollen denn sonst die ganzen Absteiger verteilt werden, wenn die RLs weder Auf- noch Absteiger nennen. Meines Erachtens werden der 1.FC Köln und FSV Güterloh in die 1.FBL aufsteigen und die Zebras und Sand/Meppen absteigen.
     
    kommandolouisanecib und Raudie gefällt das.
  10. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    FLYERALARM FRAUEN BUNDESLIGA:

    MSV DUISBURG-VfL Wolfsburg 0:4
    Torfolge: 0:1 Alexandra Popp/32.Min., 0:2 Lena Oberdorf/49.Min., 0:3 Rebecka Blomqvist/60.Min., 0:4 Fridolina Rolfö/67.Min.

    SV Meppen-TSG Hoffenheim 1:0
    SC Sand-SV Werder Bremen 6:1
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 April 2021
  11. igw459

    igw459 Kasslerfelder Jung

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    2,292
    Zustimmungen:
    7,824
    Ort:
    K-Field
    Mit 9 Punkten und 15 Toren Rückstand auf das rettende Ufer sind die Zebras nun auch rechnerisch abgestiegen, da Meppen noch gegen Sand spielt. Egal wie diese Partie ausgeht, kann der MSV nicht mehr Platz 10 erreichen.
     
    kommandolouisanecib und Raudie gefällt das.
  12. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,756
    Zustimmungen:
    2,758
    Ort:
    Emmerich
    Interessanter wie das Spiel war die Startaufstellung ohne Fürst und Wilkinson die sind dann wohl weg, Da kann auch Capelli nichts machen. Mal sehen wer sonst noch geht oder gehen muss ...
    Spätestens jetzt hat man Planungssicherheit !
     
  13. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,756
    Zustimmungen:
    2,758
    Ort:
    Emmerich
    ein interessanter Artikel zum Abstieg ... und Neustart ?

    https://www.nrz.de/sport/lokalsport...-runter-mit-plan-wieder-rauf-id232139623.html

    Für diejenigen die es nicht lesen können

    Trainer bleibt wohl

    Zusammenstellung eines Kaders der sowohl Zweit-und auch Erstligaansprüchen genügt
    mit dem Gerüst in den nächsten 14 Tagen fertig zu sein

    Coach: In dieser Saison gab es keine echten Leistungsträgerinnen

    Was dann wohl bedeutet das noch mehr Spielerinnen gehen müssen als erwartet

    Wildcard für den Kader für Meret Günster !

    Liest sich ja so das nach der "Übernahme" des MSV durch Capelli jetzt auch im Frauenfußball unter
    Profibedingungen gearbeitet wird.

    Capelli bitte nicht vergessen die Nachwuchsabteilung mit auf dem Weg nehmen !

    PS: Ich frage mich allerdings wo man die Spielerinnen auftreibt das in der übernächsten Saison der Klassenerhalt in Liga 1 kein Thema mehr ist... ? Gut bei guter Bezahlung geht das sicher siehe 1FC Köln die vor der Rückkehr stehen.

    Sag ich doch Aktion Doppelaufstieg in 2022 läuft dank Capelli.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 April 2021
    kommandolouisanecib gefällt das.
  14. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    @Emmericher : Ich besitze leider keinen (kostenpflichtigen) Zugang zu WAZ+.
    Eine interessante Spielerin, die für den Neuaufbau in Liga 2 für unsere MSV Frauen in Betracht käme, wäre vielleicht Karoline Kohr vom 1.FC Köln; die Konkurrenz bei den FC Frauen erscheint mir für Kohr in der Bundesliga dann auch zu groß. Luisa Wensing kommt in Freiburg nicht so richtig "zum Zug", ihre Karriere begann ja in Duisburg. Kristin Kögel und Gianna Rackow von den Bayer Frauen könnten sich bei einem starken MSV in der 2.Liga sicherlich auch weiterentwickeln.
     
    igw459 gefällt das.
  15. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,756
    Zustimmungen:
    2,758
    Ort:
    Emmerich
    Ich zitiere den Trainer : "Das Ziel ist klar definiert, die Vision ist da.I ch kann mir gut vorstellen ein Teil dieser Vision zu sein "
    Die Vision- das bedeutet, dass mit Hilfe von Ausrüster Capelli ein Kader auf die Beine gestellt werden soll, der nicht nur um den Aufstieg mitspielen, sondern gleich im Vorgriff auf die danach folgende
    Saison so aufgestellt werden soll, das Abstiegskampf in der 1.Bundesliga dann möglichst kein Thema sein soll.

    Ist dann die Frage welche Spielerinnen dann bleiben bzw welche geholt werden ob da oben genannte Spielerinnen passen ... wenn die da oben nicht regelmäßig in Liga 1 zum Einsatz kamen.
    Da kann man dann auch 70% des aktuellen Kaders halten und nur punktuell verstärken z.B. durch eine neue Barbara Dunst , Paula Radtke und Lisa Makas wo immer man so eine Qualität bzw Erfahrung
    noch findet.
     
  16. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    @Emmericher : Nichts würde mich mehr freuen, wenn wir solche Spielerinnen für die 2.Liga gewinnen könnten! Aber ist das wirklich realistisch? Immerhin: Die Frauen des 1.FC Köln haben es vorgemacht: Mit solch Klasse Spielerinnen wie Sharon Beck, Mandy Islacker, Manon Klett in die 2.Liga zu gehen, nahezu makellos aufzusteigen, und somit bereits ein gewisses Gerüst für die Bundesliga zu besitzen. Natürlich hat man bei den FC Frauen auch schon in der jetzigen Zweitliga-Saison "Geld in die Hand genommen" - können wir das beim MSV mithilfe von Capelli tatsächlich leisten?
    Hat sich Thomas Gerstner eindeutig positioniert, weiterhin Cheftrainer bei den MSV Frauen zu bleiben? Welche Spielerinnen möchte er vom jetzigen Kader behalten? Und welche Neuzugänge schweben ihm für den Neuaufbau in Liga 2 vor?
     
    igw459 gefällt das.
  17. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,756
    Zustimmungen:
    2,758
    Ort:
    Emmerich
    Kommt mir irgendwie bekannt vor ? Da war doch gestern was bzw die gleiche Sch ...
    Halbzeit 1 völlig desolat und gegen robuste Werderaner definitiv auch ein paar nicht passende Spielerinnen auf dem Platz.
    Halbzeit 2 weitestgehend spielbestimmend mit robusten Spielerinnen wie Himmighofen, Halverkamps und Wilkinson für Angerer, Grutkamp und Cumert.
    Und was soll das immer mit O`Riordan im Sturm in Halbzeit 2 souverän in der Innenverteidigung

    MSV-Frauen verlieren gegen Werder Bremen: MSV Duisburg (msv-duisburg.de)
     
  18. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    FLYERALARM FRAUEN BUNDESLIGA:

    MSV FRAUEN GELINGT ERSTER SAISONSIEG / TSG HOFFENHEIM IN DER CHAMPIONS LEAGUE / MEISTERSCHAFTS-UND ABSTIEGSENTSCHEIDUNG FÄLLT AM ALLERLETZTEN SPIELTAG

    SGS Essen-MSV Duisburg 2:3
    Torfolge: 0:1 Hannah Wilkinson/2.Min., 0:2 Julia Debitzki/14.Min., 0:3 Hannah Wilkinson/69.Min., 1:3 Eleni Markou/85.Min., 2:3 Carlotta Wamser/86.Min.

    MSV Frauen: Mahmutovic - Debitzki o'Riordan Fürst - Yekka Grutkamp Morina Halverkamps - Angerer Lange - Wilkinson

    Endstände:
    Meppen-Sand 0:2
    Leverkusen-Bayern 0:4
    Frankfurt-Wolfsburg 2:3
    Hoffenheim-Freiburg 4:2
    Bremen-Potsdam 0:2
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Mai 2021
  19. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,756
    Zustimmungen:
    2,758
    Ort:
    Emmerich
    Kann mir nicht vorstellen das man die 2:0 Halbzeitführung bis zum Ende halten kann.
    Sehr laufintensives MSV Spiel und dann keine Spielerinnen zum einwechseln.
    Wie ein klarer Absteiger hat man auch diesmal nicht gespielt zumindest wieder mal eine Halbzeit.
    Die Mannschaft zeigt auch wenn es um nichts mehr geht kann man alles was noch drin ist reinwerfen.
     
  20. Innenhafen

    Innenhafen Regionalliga

    Registriert seit:
    28 Juni 2013
    Beiträge:
    1,596
    Zustimmungen:
    8,070
    Zumindest zeigen sie, wie man sich respektvoll aus einer Saison verabschiedet. Und das sogar als Absteiger.
     
  21. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    Ein Argument mehr für eine Frauen Bundesliga mit 16 Mannschaften, in welcher auch ein Platz für die MSV Frauen wäre! Sobald die verkrusteten Strukturen beim DFB aufbrechen, sollte diese dann auch mehr beachtete Bundesliga auch kommen.
     
  22. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    7,185
    Zustimmungen:
    19,929
    Ort:
    Duisburg
    Inwischen haben die Duisburgerinnen auf 3:0 erhöht.
     
  23. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,756
    Zustimmungen:
    2,758
    Ort:
    Emmerich
    Auf der letzten Rille mit dem letzten Aufgebot 3:2 gewonnen

    DERBYSIEG !!!
     
  24. Gratulation an ein Team, das für den Klassenerhalt fußballerisch zu schwach war, das aber immer Charakter gezeigt und sich niemals hängengelassen hat. Den Sieg habt ihr Euch verdient.
     
    9NICI9 und Wedauer gefällt das.
  25. zottel

    zottel Regionalliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    3,183
    Zustimmungen:
    6,327
    Ich gebe zu, ich habe diese Saison nicht viel gesehen in bewegten Bildern. Aber Wilkinson fand ich heute sehr stark. Die hat eine gute Physis und Geschwindigkeit. Auch Molina und Angerer haben mir heute gut gefallen. Ich hoffe ich habe alle Namen richtig geschrieben. Bin ja nicht so der Frauen Mannschaft Kenner
     
  26. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    Es wäre schon wichtig, mit einer Achse Kämper - Debitzki - Morina - Zielinski - Wilkinson in die 2.Liga zu gehen, um die Voraussetzungen für den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga zu schaffen! Dazu würde beispielsweise eine Karoline Kohr von den FC Frauen sehr gut zu den MSV Frauen passen.
     
  27. igw459

    igw459 Kasslerfelder Jung

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    2,292
    Zustimmungen:
    7,824
    Ort:
    K-Field
    Gerade eine schöne Stilblüte im Netz gefunden:
    191360500_812185352748332_4782312752652036284_n.jpg
    Hach, was mögen manche Leute alles rauchen? Auf jeden Fall will ich das Kraut auch.
    :andi:
     
    Raudie gefällt das.
  28. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,756
    Zustimmungen:
    2,758
    Ort:
    Emmerich
    Hab mich schon über die heutige Leistung gewundert zumal es ja auch schon Gespräche über die sportliche MSV Zukunft mit Spielerinnen vom neuen Trainer oder was er auch immer wird gegeben hat.
    Die haben heute so gespielt als wenn die in der neuen Saison wieder für den MSV am Ball sein wollen und werden ... ?
    Mir hat vor allem gefallen das das unsägliche Gastspiel von O`Riordan in der Offensive wohl endgültig zu Ende ist. Wieder eine solide Leistung in der Abwehr wie auch in der 2.Halbzeit gegen Bremen.
    Auch Halverkamps und Yekka quasi als Außenverteidigerinnen zur Unterstüzung der Dreierkette mit Debitzki,O´Riordan,Fürst haben mir gut gefallen. Wobei für Halverkamps das ja als Stürmerin eingeplant
    auch Neuland in der 1.Bundesliga ist. Auch Angerer und Lange plötzlich stark formverbessert. Naja und Hannah Wilkinson die wird dann wohl den MSV verlassen ist ja schließlich Nationalspielerin und da
    geht dann 2.Liga wirklich nicht wenn Sie Nationalspielerin bleiben will. Es sei denn man stellt beim MSV tatsächlich auf Profifußball um das bedeutet hauptberuflich Fußballspielerin bei entsprechender
    Bezahlung. Dann kann man auch Anspruch anmelden in einer wenigstens 14er 1.Liga mit 14 Profiklubs.
    Definitiv meine Meinung Amateure haben da nichts zu suchen wo Spielerinnen hin oder wieder ausfallen weil sie arbeiten müssen... oder halt die Auswechselbank nicht voll kriegen weil die U17 irgendwo
    in der Niederrheinliga rumkickt oder halt die Zwote ebenfalls in der Niederrheinliga sich abmüht. Also zu hohe Leistungsunterschiede.
    Für eine mindestens 14er 1.Liga braucht es professionelle Strukturen auf allen Ebenen. Wenn dann da mal mindestens 12 Klubs mit diesen Voraussetzungen kicken kann man vielleicht mal über Aufstockung
    nachdenken. Da müssen schon klare Zeichen kommen wie der 1FC Köln sie seit 2 Jahren sendet womit dann ein weiterer Klub nach vielen Rückschlägen und auch Abstiegen sich als Klub unter Profibedingungen
    in der 1.Liga etablieren wird.

    Am Sonntag sind wir schlauer wer alles einen Blumenstrauß zum Abschied bekommt oder kommt alles doch ganz anders ... ?
    Ich habe mir heute morgen das Spitzenspiel der 2.Bundesliga Jena gegen Gütersloh angesehen... Selbst mit dem Abstiegskader spielt man da oben mit wenn man halt auch eine echte Mittelstürmerin
    auf dem Platz hat.
    Ich weiß jetzt nicht ob ich Carl Zeiss Jena bei einem Aufstieg bedauern soll...
     
    igw459 gefällt das.
  29. Taktiktraube

    Taktiktraube Landesliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2018
    Beiträge:
    1,176
    Zustimmungen:
    4,330
    Bin ansonsten nicht im Frauenfußball vertreten, aber habe das Spiel gestern im Steam verfolgt. Fußballerisch sicherlich limitiert, aber der EInsatz hat zu 100% gestimmt. Da wurde sich in jeden Ball geworfen, Bälle und Gegenspielerinnen abgelaufen. Dazu eine kaum vorhandene Einwechselbank. Die Mädels waren platt, haben aber niemals aufgegeben. So verabschiedet man sich.
     
    Ranger 58, Wedauer und Friedenauer gefällt das.
  30. brieftaube

    brieftaube Landesliga

    Registriert seit:
    25 Mai 2013
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    1,064
    Auch ich war sehr erfreut und erstaunt, dass die Mädels mit viel Einsatzwillen doch noch einen Sieg geschafft haben.
    Damit haben sie zwar das Klassenziel verfehlt, doch im Gegensatz zu unseren
    Männern wenigstens Moral gezeigt.
     
    Wedauer und igw459 gefällt das.
  31. Mdx

    Mdx Kreisliga

    Registriert seit:
    13 März 2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    6
    Werden am letzten Spieltag gegen Hoffenheim Zuschauer zugelassen? Es sollten ja eigentlich bis zu 500 erlaubt sein oder?
     
  32. timmi352

    timmi352 Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2010
    Beiträge:
    2,188
    Zustimmungen:
    5,504
    Glaubst Du an ein Wunder ? Wir sind hier in Duisburg
     
    Wiedergänger gefällt das.
  33. igw459

    igw459 Kasslerfelder Jung

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    2,292
    Zustimmungen:
    7,824
    Ort:
    K-Field
  34. Wiedergänger

    Wiedergänger Kreisliga

    Registriert seit:
    14 November 2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    62
    Jaaaaa, so kennen und lieben wir unseren MSV: stets fan-nah und voll engagiert!
     
  35. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,756
    Zustimmungen:
    2,758
    Ort:
    Emmerich
  36. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,756
    Zustimmungen:
    2,758
    Ort:
    Emmerich
    Also dann morgen erstmal das vorerst letzte Spiel der Mädels in der höchsten Spielklasse. Ein prominenter Gegner stellt sich da morgen um 14 Uhr als ganz neuer Champions League Teilnehmer vor.
    Das Hinspiel endete aus MSV Sicht mit einer Klatsche von 0:7. Kann man da morgen wieder Erkenntnisse für die neue Spielzeit gewinnen oder werden die gewonnenen Erkenntnisse aus den letzten beiden
    Spielen zumindest bestätigt ?
    O`Riordan in der Innenverteidigung einer Dreierkette. Die offensiven Außenverteidiger bilden rechts Angerer und links Halverkamps, Mahmutovic dann wohl auch im Tor.
    Ob die in Essen verletzten Spielerinnen Cin (RA), Zielinski (LA), Hillbrands (IV) starten können wird noch nicht verraten. Das Günster (ZMF) noch nicht so weit ist nach Verletzung da kann man wohl von ausgehen.

    Wenn der "alte" Trainer sich verabschiedet hat könnte man ja in der nächsten Woche den "Neuen" auf der HP präsentieren. Soviel Zeit sollte sich der "Neue" dann schon nehmen. Es sei denn er möchte dann
    erst in Erscheinung treten wenn neue Spielerinnen das MSV Trikot in die Kamera halten können bzw dürfen.

    ob dann heute neue Spielerinnen auf der Tribüne sitzen ... ? Eher wohl nein die sind ja hoffentlich alle noch im Einsatz bei Ihren Klubs.
    Selbst einige Regionalligisten sind mit Qualifikationsspielen beschäftigt wie z.B im Norden
    Hannover 96 - Henstedt-Ulzburg, oder das Quartett im Westen 1FC Köln II,VfL Bochum, Recklinhgausen,Siegen wo der Sieger dann noch gegen Göttelborn spielen muss.

    ZebraTV überträgt neben DFB TV wohl auch. Bei ZebraTV kann man dann die Sponsoren und Unterstützer der MSV Mädels zum Abschluss der Saison noch einmal benennen.

    Vier Spielerinnen der neuen Mannschaft in der Startelf. Hillbrands und Günster nicht im Kader
    wegen Verletzung. Angerer kommt dann sicher irgendwann für Himmi !
    Und Mahmutovic wohl auch für Kämper ?

    LIVE - MSV Duisburg vs. TSG Hoffenheim | Frauen-Bundesliga | #MSVTSG | ZebraTV | 06.06.2021 - YouTube
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Juni 2021
  37. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Landesliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    1,351
    Zustimmungen:
    1,159
    FLYERALARM FRAUEN BUNDESLIGA,
    LETZTER SPIELTAG:

    MSV Duisburg-TSG Hoffenheim 1:3

    Torfolge: 0:1 Nicole Billa/7.Min., 0:2 Nicole Billa/17.Min., 0:3 Tabea Waßmuth/53.Min., 1:3 Nina Lange/67.Min.

    MSV Frauen: Kämper - Himmighofen Debitzki o'Riordan Fürst - Cin Grutkamp Morina Zielinski Halverkamps - Wilkinson

    Wolfsburg-Bremen 8:0
    FC Bayern-Frankfurt 4:0
    Freiburg-Meppen 5:0
    Sand-Leverkusen 1:0
    Potsdam-Essen 2:2
    FC-Andernach 2:0 / Tore Beckmann und Kohr
    Bocholt-Gütersloh 1:5

    DIE FRAUEN DES FC BAYERN MÜNCHEN SIND NEUER DEUTSCHER MEISTER

    FC BAYERN, WOLFSBURG UND HOFFENHEIM SPIELEN CHAMPIONS LEAGUE

    NEULING MEPPEN UND DIE MSV FRAUEN STEIGEN IN DIE 2.LIGA AB

    DER 1.FC KÖLN UND JENA STEIGEN IN DIE BUNDESLIGA AUF
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Juni 2021
    igw459 gefällt das.
  38. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,756
    Zustimmungen:
    2,758
    Ort:
    Emmerich
    Das war es für diese Saison. Auf ein Neues dann ab ca Anfang Juli mit dem Trainingsstart der neuen Zebras.

    War cool das man die Verabschiedung nach dem Abpfiff online bei Zebra TV verfolgen konnte und vor
    allem das die Zaungäste (Hardcorefans) auch im Bild waren.
    Schon lange nicht mehr gesehen ... Ich grüße Euch ! Man sieht sich dann hoffentlich irgendwann
    in der nächsten Saison wieder im Zebragehege also innerhalb der Anlage !
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Juni 2021
    Oliver71 gefällt das.
  39. Wiedergänger

    Wiedergänger Kreisliga

    Registriert seit:
    14 November 2020
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    62

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden