1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MSV-Frauen "Erste Mannschaft"

Dieses Thema im Forum "MSV Fussballfrauen" wurde erstellt von kommandosofianati, 2 Juni 2015.

  1. DinBorn

    DinBorn Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 August 2007
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    623
    Ganz entspannt... 5:2
     
    ZebraA gefällt das.
  2. ZebraA

    ZebraA Landesliga

    Registriert seit:
    19 Oktober 2013
    Beiträge:
    1,684
    Zustimmungen:
    4,878
    Ort:
    Duisburg
    Und der 19 Sieg im 19. Spiel, es läuft einfach. Sofia Nati war wohl auch wieder ganz gut drauf. :)
     
  3. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,348
    Zustimmungen:
    23,855
    Ort:
    Misanthropen
    Huiuiui...das war aber ein außergewöhnliches Spiel heute :D Eine Abtast- oder Reinfind-Phase gab es wieder nicht. Direkt Powerfußball, und das sah nach vorne richtig richtig gut aus. Sehr sehenswerte Kombinationen, flüssiges, schnelles Spiel. Nach hinten aber erstaunlich offen, der Gegner kam hier zu ungewohnt vielen Torchancen. Das lief im Prinzip alles über unsere rechte Abwehrseite, wo vor allem Sandra Betschart immer wieder in Flammen aufging, aber auch Mairav Shamir, die heute für Meike Kämper das Tor hüten durfte, machte eine alles andere als glückliche Partie und mit Abstrichen hatte auch Rahel Kiwic ihren Anteil an dem Defensiv-Chaos, indem sie wiederholt in riskante Dribblings ging und Alice Hellfeier, die wiederum ihre linke Seite gewohnt eiskalt im Griff hatte, mit zwei, drei Harakiri-Querpässen in Bedrängnis brachte.

    Zunächst aber mal gingen wir in Führung. Nach 17 Minuten schloss Sofia Nati eine überragende Passstafette ab und drosch den Ball unter die Latte zum 1:0. Nur sechs Minuten später erhöhte die heute wirklich gut aufgelegte Nr. 10 auf 2:0, bevor dann der erste große Aussetzer zum Anschluss für die Gäste führte. Mairvan Shamir vertendelte direkt vor dem eigenen Tor den Ball und schenkte Henstedt-Ulzburg damit das 2:1. Es ging aber munter weiter, das war nach vorne heute wirklich großes Kino, was die Mädels da spielten. Immer wieder gab es aussichtsreiche Gelegenheiten, schließlich war es dann Zsofia Racz, die ihrerseits den Ball aus dem Gewühl nach einer Freistoßflanke heraus zum 3:1 unter den Querbalken nagelte. Kurz vor der Pause machte Betschart dann ihren gebrauchten Tag perfekt und rutschte im eigenen Strafraum als letzter Mann aus. Beim daraus resutlierenden Schuss der Gäste hatte Shamir keine Chance. So ging es mit 3:2 in die Pause und das Fazit lautete: Vorne Feuerwerk - hinten Feuerwehr.

    Zum zweiten Durchgang wurde Betschart dann erlöst und durch Isabell Schenk ersetzt. Das Spiel beruhigte sich daraufhin auch weitestgehend, nach vorne hatte man aber immer noch nicht genug. Kathleen Radtke, die mir stets sehr gut gefällt, verwandelte nach 70 Minuten einen Nachschuss eiskalt, zehn Minuten später nutzte Sofia Nati eine starke Vorarbeit von Anna-Sophie Fliege zum Endstand von 5:2. Der Unterthaltungswert war heute also erfreulich hoch, durchsetzt mit nur kurzen Phasen des Zitterns. Morgen Abend gibt es wohl einen kleinen Bericht in der Aktuellen Stunde im WDR, ein Kamerateam war vor Ort.
     
    Hardy, brieftaube, Onkel Maus und 5 anderen gefällt das.
  4. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    5,683
    Zustimmungen:
    17,919
    Ort:
    Markelfingen
    Und weiter im Anflug auf den Super-Rekord:

    GLÜCKWUNSCH!!!!!
     
  5. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,202
    Zustimmungen:
    1,200
    Ort:
    flingernsüd
    route 66: 19. spieltag

    MEIDERICHER SPIELVEREIN - SV HENSTEDT-ULZBURG -- 5 : 2 (3:2)

    mairav shamir - sandra betschart (45. isabel schenk (GK/1)), rahel kiwic, alice hellfeier - anna fliege, danica wu, zsófia rácz (GK/1), kathleen radtke - sofia nati - nicole munzert (57. lee falkon), steffi weichelt (70. madeline gier)

    1 : 0 (17.) sofia nati, 2 : 0 (23.) sofia nati, 2 : 1 (25.) alina witt, 3 : 1 (35.) zsófia rácz, 3 : 2 (43.) michelle marie hille, 4 : 2 (71.) kathleen radtke, 5 : 2 (80.) sofia nati

    übrigens geht das lob für dieses super-unterhaltsame spiel auch an die hochsympathisch wirkenden ulzburger mädels, die das ganze spiel über verhältnismäßig offensiv gestellt waren und sich immer bereit gehalten haben, fußball zu spielen und bis zum ende auch immer mal wieder halbgefährlich waren. wow, heute hatten wir gefühlt die höchste zahl an flutschenden kombinationen, viele davon in höchstem tempo. und wir haben endlich so aufgestellt, wie ich mir das vorstelle; will sagen, wenn wir keine mittelstürmerin haben, spielen wir bitte auch ohne mittelstürmerin. sofia, das war auch heute schön zu sehen, braucht immer raum und anlauf für ihre aktionen und muss die entstehung mitdenken, wenn sie auf der 9 wartet, kommt sie in keinen spielfluss rein (und wenn abschlussplatz im zentrum ist, wird sie schon da sein). also zwei starke variable pärchen auf den außenseiten sind vonnöten, die rechte seite ist da schon weiter, da anna fliege sich die letzten spiele ja schon zunehmend offensiver orientiert hat. die abstimmung mit nicole munzert schien mir schon intuitiv zu funktionieren. nicole heute ohne spektakuläre szenen, aber wie gesagt mit gutem laufspiel und oft mit viel power in den strafraum gedrungen, so dass zwei ulzburgerinnen mitziehen mussten und anna bei ihren rechtsaußenvorstößen auch immer platz hatte (flanken kann sie bald auch noch). zsófia rácz fing ja erst letzte woche an, ihr positionsspiel zu variieren, auch öfter nach innen zu ziehen, zu versuchen, die abwehr rauszulocken, um platz für steffi zu erspielen und nicht nur über die außenzweikämpfe zu kommen. scheint mir immer noch den tick länger zu überlegen, was sie mit dem ball machen soll, aber das wird sich noch legen, in den letzten spielen werden wir da noch mehr eingespieltheit sehen und ich denk sowieso zuerst an ihre beiden knaller-weitschusstore. sie musste sich zudem heute mit der überall sich einschaltenden kathleen radke hinter sich abstimmen, ist schon recht anspruchsvoll, was wir spielen.

    top heute, wenn man das überhaupt festlegen will: sofia nati, an hattricks haben wir uns ja schon gewöhnt, aber in einem schon unheimlich uneitlem spiel (keine fernschüsse, keine megadribblings, keine zaubertricks) saß heute fast jeder pass,
    in der regel kurze bälle mit starkem blick für die offensiv startenden kolleginnen, immer den spielfluss in hohem tempo weitergetrieben. ein auge auf dem hinterkopf, dass sie ihre bälle von hinten erlaufen ließ. drei sauberste torabschlüsse. zwei der tore waren traumhaft von anna fliege vorbereitet (eins toll von radtke). zum dritten dani wu, als tiefste MF wie gewohnt brutal zweikampf- und kopfballstark (da kann ich mich immer noch nicht dran gewöhnen), gewohnt gute passquote; darüberhinaus stark die rechte AV mit abgesichert und rechts mit angeschoben, im wechselspiel mit kathleen radtke auch noch vorgeschoben und sich ins offensivaufbauspiel mit eingeschaltet. puh, da durfte ihr die letzten 10 min. auch etwas die luft ausgehen.

    die abwehr? nach den ersten 10 min. wollt ich sandra betschart schon für einen kilometerpreis in stellung bringen, aber da fingen gleich die klöpse an; da wir rechts wieder höher gestanden haben, konnte/musste sie weit mit ball am fuß vorlaufen, aber auch immer wieder schnell zurückkommen, da die ulzburgerinnen links recht freche angriffe hingekriegt und sich sandra dann auch ausgeguckt haben. vielleicht war sie heute nicht fit genug für so ein spiel, einige schlechte zweikämpfe, mehrere verstolperte bälle, wos nicht sein darf, und das vorwärtsspiel ist dann erst recht sehr schematisch. die dreierkette, die so noch nicht zusammengespielt hat (man sah heute, wie schwierig das zu spielen ist) hatte mehrfach probleme, schlechte abstände, stand defensiv vielleicht zu statisch. rach kiwic, die die ulzburger angriffe nicht gut gelesen hat, musste mehrfach in allesodernichts-zweikämpfe vorrücken, wo über stellungsspiel nichts mehr zu machen war. ging gut, aber die weiterleitung der gewonnenen bälle war dann meistens kirre. katastrophales gegentor für mairav shamir (ich glaub, einen aufgenommenen kullerball hat sie wieder fallenlassen), einmal hat sie gut pariert, keine fangunsicherheiten wie in den testspielen. fußballerisch, ja da haben wir sie gefordert bei den rückpässen, hat sie sich mühsam reingearbeitet. vielleicht sollte sie den rest der saison mehr spielen, nur nationalelf scheint nicht genug spielpraxis zu geben.

    ach ja, ich wollte bescheid geben, wenn lee falkon was hinkriegt. die hälfte ihrer aktionen war heute brauchbar, sie arbeitet ja immer hart, heute irgendwie antrittsschneller, gut den rechten flügel in alle richtungen bespielt, eher auf passspiel als auf eigene offensivaktionen aus, eine fast-klasseflanke. und wir können festhalten, @Zebra hat es schon angedeutet: unser erstes spiel ohne anlaufzeit!
     
    Hardy, shanghai, Zebra und 4 anderen gefällt das.
  6. SÜDLICHT

    SÜDLICHT Jogginghosenultra

    Registriert seit:
    4 August 2005
    Beiträge:
    2,750
    Zustimmungen:
    12,269
  7. Emmericher

    Emmericher Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,186
    Zustimmungen:
    962
    Ort:
    Emmerich
    Dann bin ich wohl für die Randnotizen zuständig.

    Das morgen irgendwann zwischen 19.30 und 20.00 Uhr in der WDR Lokalzeit aus Duisburg ein Bericht über die Mädels läuft wurde ja schon erwähnt.

    Unser Maskottchen "Ennatz" hatte Geburtstag und bekam von der Zebragarde einen Kuchen.

    Sonst gab es nichts besonderes zu berichten ausser das die Mädels heute teilweise traumhafte Kombinationen geboten haben.Eine aussergewöhnlich gute Leistung heute ohne Kämper und Bresonik deswegen wohl die beiden
    Gegentor aber der Gegner ist ja bekannt dafür das er offensiv spielt (geht auch als Aufsteiger bei einem Tabellenführer) da kann IG von IG noch was lernen.
    Vielleicht kriegt man ja solche Kombinatinoen bei den Herren mal zu sehen die machen das schliesslich hauptberuflich ist aber wohl zu viel verlangt
    Übrigens Ivo Grlic ist mit IG nicht gemeint.Ich fand das nur ein bischen merkwürdig bei der Ilja Gruev Verpflichtung das der Trainer nach den Namensinitialen ausgesucht wird damit er zum Verein passt...
    Komisch das dieses Paradoxum noch keinem aufgefallen ist...
     
    e-xilmeidericher gefällt das.
  8. STZ11

    STZ11 Landesliga

    Registriert seit:
    22 April 2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    1,341
    Ort:
    Stadt an der Ruhr
    Es ist bereits aufgefallen. ;)
     
    e-xilmeidericher gefällt das.
  9. brieftaube

    brieftaube Kreisliga

    Registriert seit:
    25 Mai 2013
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    392
    Waren da noch die Auswirkungen des Aufstiegschampagners im Spiel, denn derartige Patzer haben gottlob bei den Mädels Seltenheitswert? Bei unserer Torfrau sah ich jedoch nicht nur in der schlimmsten Szene Probleme, wenn sie ins Aufbauspiel einbezogen wurde und das wird in Liga 1 noch wichtiger sein. Sie ist also keine Alternative zu Kämper.
    Ansonsten geht es Inka rings natürlich darum, den ehrgeizigen Punkterekord zu erzielen und Erkenntnisse für die Zusammensetzung des Erstligakaders zu gewinnen.
    Bei den noch ausstehenden Spielen müsste sich unsere Truppe noch mehr Patzer leisten, um den Rekord für die Ewigkeit zu gefährden, denn spielerisch kann uns keiner das Wasser reichen und auch bei den anderen Mannschaften dürfte langsam am Ende der Saison Luft und Motivation fehlen.
     
  10. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,202
    Zustimmungen:
    1,200
    Ort:
    flingernsüd
  11. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,348
    Zustimmungen:
    23,855
    Ort:
    Misanthropen
    Dann hätte aber lediglich die Defensivabteilung zu viel getrunken. Oder in der Offensive hatte der Alkohol befreiende Wirkung :D
     
  12. Koala

    Koala Kreisliga

    Registriert seit:
    24 Februar 2015
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    242
    Ort:
    Duuisburg
    So sieht´s aus ;) Ich hab nichts dagegen, wenn die Offensive in der 1. BL vor jedem Spiel einen Piccolo leer trinkt.
     
  13. Koala

    Koala Kreisliga

    Registriert seit:
    24 Februar 2015
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    242
    Ort:
    Duuisburg
    Danke an Zebra und kommandosofianati für die interessanten Spielanalysen.

    Jetzt drücken wir den Herren am Freitag ganz feste die Daumen. Ich glaube, sie schaffen das. Und tippe ganz mutig 3-0.
     
  14. Psychozebra

    Psychozebra Landesliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    2,039
    Ich nehme diesen Beitrag mal beispielhaft heraus und möchte zu bedenken geben, dass wir in der Abstiegssaison nicht durchweg bundesligauntauglich waren. Ohne es schönreden zu wollen: Den Abstieg haben wir nur dem völlig vergeigten Saisonstart zu "verdanken". Es hat gedauert, bis die Mannschaft sich gefunden hatte. Bis dahin haben alle Spielerinnen nicht ihre Leistung abgerufen. Schaut man sich die Tabelle nur nach dem 7. Spieltag an, kommt ein verblüffendes Ergebnis heraus, das uns auch Hoffnung für die kommende Saison geben sollte:

    http://www.soccerdonna.de/de/1-bundesliga/formtabelle/wettbewerb_BL1_7_22_2014.html

    Virginia Kirchberger war ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft, die sich gefunden hatte, und die in der Rückrunde als Kapitänin das Team anführte. In der Rückrunde hat sich ein eingeschworener Haufen gebildet, der in dieser Saison noch stärker zusammengewachsen ist.
    Elf erstklassige Spielerinnen machen noch keine erfolgreiche Mannschaft. Wahrscheinlich noch mehr als bei den Männern entscheidet über Erfolg oder Misserfolg, ob die Spielerinnen auch wirklich ein(!) Team sind.
     
    Oliver71, Franz und Zebra gefällt das.
  15. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,348
    Zustimmungen:
    23,855
    Ort:
    Misanthropen
    Das ist richtig und war auch damals immer mein Argument denen gegenüber, die uns die ganze Saison über die Bundesligatauglichkeit absprechen wollten. Man verdrängt das schnell. In diesem Zeitraum hatten wir auch tatsächlich die zweitbeste Abwehr im "Rest of-Teilnehmerfeld", also die oberen vier Topclubs außer Acht gelassen. Aber eben auch den zweitschwächsten Sturm, und genau das war viel eher unser Problem als die Defensive. Vielleicht tue ich Miss Kirchberger insofern also auch etwas Unrecht.

    Da ich es eh nicht ändern kann, wünsche ich ihr und mir daher nur das Beste für ihre Rückkehr :D
     
  16. igw459

    igw459 Kasslerfelder Jung

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    1,817
    Zustimmungen:
    6,389
    Ort:
    K-Field
    Würde mich sehr über eine Rückkehr von Carmen Pulver freuen.
     
    Zebra gefällt das.
  17. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,348
    Zustimmungen:
    23,855
    Ort:
    Misanthropen
    Ich mich auch. Sie ist doch aber letzten Sommer zum Studieren wieder in die Heimat gegangen, oder täusche ich mich? Würde mich wundern, wenn sie da nach nur einem Jahr schon wieder eine Kehrtwende macht.
     
  18. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,202
    Zustimmungen:
    1,200
    Ort:
    flingernsüd
    wo kommt der post denn her @Psychozebra. "formtabelle" ist auch so ein unwort der letzten monate hier im portal, klasse formtabelle mit dem spiel gegen hoffenheim und schmankerl wie dem 0 :0 in leverkusen. die wende kam ja erst
    mit dem mauerkampfpunkt gegen bayern, und da wars mitte märz. und wenn du sagst "kapitänin", sag ich "lucie vonkova", das bürgt jetzt nicht per se für höhere sportliche sphären. das auch andere gründe bei einer verpflichtung reinspielen hab ich im edit zu # 1085 konzediert, lassen wir uns mal überraschen. (wie ich als fan, immer etwas reserviert gegenüber neuverpflichtungen, auch gerne spielerinnen forder, die noch defizite haben.)
    allerdings hätte mich bei der bekanntgabe der verpflichtung ein wort zu den sportlichen hintergründen beruhigt, da fiel dem autor auch nichts ein. rach kiwics entwicklung haben wir ja vor augen, von gini lesen wir nur, wie hier schon festgehalten, vom dritten abstieg in folge, mit der schlechtesten abwehr der liga. seis drum, sie ist ja auch erst 22, alles gut.
     
  19. brieftaube

    brieftaube Kreisliga

    Registriert seit:
    25 Mai 2013
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    392
    Bei den Girls fällt die Spekulation über mögliche Transfers naturgemäß schwer und selbst hier im fachkundigen Forum tauchen nur Ehemalige auf. Gibt es tatsächlich keine realistischen Wunschspielerinnen und wo könnten die herkommen ( Ausland, Jugend, 2. Liga ) ? Ich war daher auch sehr überrascht, dass Inka Grings in der Winterpause 4 absolut zweitligataugliche Spielerinnen einbauen konnte.
    Die letzte Bundesligasaison möchte ich einfach wirklich vergessen, weil auch das spielerische Niveau insbesondere gegen Hoffenheim einfach erschreckend schwach war. Da hat in der Mannschaft offenbar einiges nicht gestimmt, was auch in den Strafversetzungen in die 2. Mannschaft und im Fall Oster zum Ausdruck kam.
    Jetzt hat sich einiges geändert; das Team harmoniert. Spielerisch sehe ich jetzt Szenen, die ich mir bei den Herren auch wünsche, nämlich das Spiel in die Schnittstelle der gegnerischen Abwehr, Doppelpässe , ein starker kämpferischer Einsatz mit Vorbild Weichelt und auch durchaus gelungene Distanzschüsse und noch einiges mehr.
    Die Trainerin strahlt jetzt Ruhe und Souveränität aus; eine Saison ohne Punktverlust durchzustehen, das wäre schon eine bemerkenswerte Leistung.
    Ein noch etwas verstärktes Team könnte gegen jeden Gegner punkten, vielleicht mit Ausnahme von Wolfsburg und Sand ( Angstgegener ).
     
    igw459 und Oliver71 gefällt das.
  20. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,202
    Zustimmungen:
    1,200
    Ort:
    flingernsüd
  21. Emmericher

    Emmericher Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,186
    Zustimmungen:
    962
    Ort:
    Emmerich
    Das Spiel um die goldene Ananas am 15 Mai um 14 Uhr gegen Herford muss dringendst verlegt werden !

    Wir brauchen alle Mädels und Jungs im Stadion gegen RB !

    Insbesondere die erfolgreiche Aufstiegsmannschaft als Glücksbringer !
     
    4theCause, Koala und kommandosofianati gefällt das.
  22. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,348
    Zustimmungen:
    23,855
    Ort:
    Misanthropen
    Sehr schöner Empfang der Mannschaft heute im Stadion!
     
  23. Koala

    Koala Kreisliga

    Registriert seit:
    24 Februar 2015
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    242
    Ort:
    Duuisburg
    @ Emmericher
    eine sehr gute Idee! Hoffentlich kriegen die Verantwortlichen das hin.
    Man man man, was für Emotionen! Das Spiel war super spannend. Bin extra mit meinem Vater (ein alter S04 Fan) ins Brauhaus, um das Spiel zu sehen. Die Jungs haben alles richtig gemacht (bis auf das Gegentor, wo die Abwehr einfach nur geschlafen hat). Vor allem der Kampfgeist und Siegeswille waren gestern beispielhaft.

    Schön, dass es einen Empfang der Frauenmannschaft im Stadion gegeben hat. Leider habe ich das verpasst....

    Es läuft, und so soll es weitergehen :wein:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 April 2016
  24. Emmericher

    Emmericher Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,186
    Zustimmungen:
    962
    Ort:
    Emmerich
    Ich freue mich morgen auf einen entspannten Fussballvormittag in Homberg.

    Das es im Stadion auch Karten für Sandkarten gibt ist leider nur Wunschdenken wäre aber mal eine Massnahme um Zuschauer zu locken.
    ist aber sicher bequemer ab Montag in der Geschäftsstelle im Stadion zu verkaufen wenn man denn überhaupt noch ein Packet Karten aus Sandhausen bekommt.
     
  25. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,202
    Zustimmungen:
    1,200
    Ort:
    flingernsüd
    den link zur abstimmung zur spielerin des jahres auch hier rein (wenn nicht auf der startseite, muss man den thread sonst erst mal finden):
    http://fanclub.innenhafen.net/archiv/2016/msv-spieler-und-msv-spielerin-der-saison-2015-16.html

    eigentlich sollte man einen heißen zweikampf erwarten, auch wenn @Zebra sich da eindeutig positioniert hat (und die gelegenheitszuschauer manipulieren möchte). etwas leid tut mir, dass wohl meike kämper mangels forcierterer beschäftigung rausfallen wird, von der weiß man gar nicht genau, wie stabil sie geworden ist (etwa in den beiden letzten spielen gabs nur je einen schuss aufs tor, die hat sie 100%ig makellos gehalten).

    "eigentlich", weil sicher auch viele abstimmen werden, hoffentlich, die jetzt nicht alle mädelspiele gucken und eher nach dem schnell ins auge fallendem spektakulären gehen. also doch ein dreikampf, kann man auch gut mit leben. ich seh übrigens nicht, @Innenhafen ?, ob alle felder zur gültigen stimmabgabe ausgefüllt werden müssen, wär ja ne gute ähh erzieherische maßnahme. vielleicht teste ich das am ende der saison, wenn sich mein erleben der männerwelten nicht mehr ändert (obinna ist schon ok, aber übers jahr weg hat mir nur kevin weggen durchgängig spaß gemacht).
     
  26. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,348
    Zustimmungen:
    23,855
    Ort:
    Misanthropen
    Ich? Manipulieren? Damit sie ihre Stimme für die beste Verteidigerin der ganzen Liga abgeben? Nur weil sie ein perfektes Stellungsspiel hat, jeden Ball kompromisslos abräumt, ihre Grätschen perfekt getimed sind, sie jedes Kopfballduell gewinnt und sich noch dazu hervorragend in den Spielaufbau einschaltet? Ich sehe nicht, wo ich da jemanden beeinflussen will, für Alice zu stimmen :o
     
    kommandosofianati gefällt das.
  27. Emmericher

    Emmericher Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,186
    Zustimmungen:
    962
    Ort:
    Emmerich
    Ich wähle keine Spielerin ! Fussball ist ein Mannschaftssport deshalb

    Mannschaft des Jahres ist mindestens in Duisburg die Frauenmannschaft des MSV Duisburg !
     
    Koala gefällt das.
  28. Koala

    Koala Kreisliga

    Registriert seit:
    24 Februar 2015
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    242
    Ort:
    Duuisburg
    Die MSV Frauenmannschaft ist die Mannschaft des Jahren! Keine Frage :)

    Wir sehen uns morgen im Stadion. Ich freue mich auf ein gutes Spiel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 April 2016
  29. DinBorn

    DinBorn Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 August 2007
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    623
    wie langweilig, schon wieder gewonnen .... :D
     
    Zebra1973 und SchwarzeRose gefällt das.
  30. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    7,591
    Zustimmungen:
    10,511
    Ort:
    DU-Mitte
    "Nur" 2-1? Enge Kiste. War denn jemand dabei und kann berichten??
     
  31. Emmericher

    Emmericher Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,186
    Zustimmungen:
    962
    Ort:
    Emmerich
    Das lief dann mal heute in vielen Abschnitten des Spiels nicht so gut.Man mus aber auch sagen der Gegner war schon verdammt gut.Der Gegner hat mutig nach vorne gespielt das hat mir sehr gut gefallen.ich mag das hinten
    stehen und abwarten ja überhaupt nicht.Im finde das schon ziemlich traurig das so eine gute Mannschaft in einer nicht gerade kleinen Stadt wie Berlin nicht die erforderlichen Sponsoren findet um die Geschichte zu
    finanzieren.Vielleicht ist ja die Hertha nicht der richtige Kooperationspartner vielleicht wäre Union der bessere Partner.Nach dem Motto arm zu arm gesellt sich gern.Da können wir in Duisburg ein Lied von singen.
    Ich denke in Duisburg klappt das für den Anfang ja auch ganz gut.
    Das interessanteste heute war die Ankündigung zum letzten Spiel gegen Herford mit dem Zusatz nach aktuellen Stand am Sonntag 15 Mai um 14 Uhr.
    So ein Spielbericht steht ja auf der HP und da kommt ja vielleicht noch einer will aber keinen unter Druck setzen....
     
    kommandosofianati gefällt das.
  32. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,348
    Zustimmungen:
    23,855
    Ort:
    Misanthropen
    Sieg, ja, drei Punkte, ja, Projekt 66 läuft weiter, aber die ganz große Spannung und Konzentration scheint irgendwie raus zu sein. In der ersten Halbzeit war das ein bisschen die abgeschwächte Version von letzter Woche. Hinten nicht mehr so extrem offen, obwohl Lübars immer noch auffällig oft durchbrechen konnte und Rahel Kiwic sich nach wie vor gerne in unnötige Dribblings begibt, dafür vorne aber auch nicht mehr so spektakulär und effizient. Für zwei Tore hat es dennoch gereicht. Sandra Betschart in der 7. Minute als Nachschuss, nachdem Sofia Nati freistehend schön bedient wurde, sich aber zu lange Zeit ließ, und kurz vor der Pause dann Anna Sophie Fliege mit einem trockenen, aber nicht ganz unhaltbaren Schuss von der Strafraumkante. Dazwischen aber fehlte es irgendwie immer so ein wenig am finalen Pass. Der kam mal gar nicht, oft zu spät, oder zu ungenau.

    Nach dem Seitenwechsel schien dann aber irgendwie ein anderes Projekt anzulaufen. Ich weiß nicht, ob da im Alkoholrausch der Aufstiegsfeier irgendwelche Wetten zwischen Defensive und Offensive abgeschlossen wurden, so in der Richtung "wetten, dass ihr vorne nicht so viele Tore schießen könnt, wie wir hinten Geschenke verteilen", oder ob da einige von einem ähnlich hohen Hustenbonbon-Konsum wie meinem benebelt waren... Das fing schon direkt nach Wiederanpiff an mit dem wie schon letzte Woche hergeschenkten Anschlusstreffer, als nun endlich, nach eifrigen Bemühungen, Raj Kiwic den Ball vertendelte und zwei Lübararerinnen den freien Weg aufs Tor ermöglichte.
    Das Kurzpass-Quergeschiebe von Torfrau zu bereits vor dem Abspiel unter Druck stehenden Verteidigerinnen und zurück nahm danach immens zu, so dass man wirklich befürchten musste, heute könne es den ersten Punktverlust geben, auch weil dadurch das Offensivspiel zeitweise komplett zum erliegen kam. Natürlich war der Gegner hochmotiviert und attackierte frühzeitig, aber eben auch, weil wir ihnen völlig ohne Not immer wieder die Chance dazu gaben. Auch Mairav Shamir, die heute wieder ins Tor durfte, war mir da oft einfach zu unsicher. Dabei war sie eigentlich sehr gut ins Spiel gekommen, als sie schon nach wenigen Minuten eine frei auf sie zulaufende Gegnerin vom frühen Torerfolg abhalten konnte. Im weiteren Verlauf landeten dann aber mehrere Abwürfe direkt beim Gegner, einige Kurzpässe waren brandgefährlich für die eigene Abwehrspielerin, eine Flanke konnte sie nicht richtig fangen... Sicherheit ausstrahlen im Stile einer Meike Kämper konnte sie in ihren Auftritten bisher nicht.

    Erst gegen eine Viertelstunde vor Ende bekamen wir das Spiel dann wieder etwas in den Griff, die Hereinnahme von Munzert und Gier belebten das Angriffsspiel noch mal zusehends. Von Madeline Gier hatte ich mir etwas mehr Einsatzzeit als nur fünfzehn Minuten erhofft, sie hatte mir schon in ihrem Kurzeinsatz letzte Woche sehr gut gefallen, und Nicole Munzert wurde mir auf ihrer rechten Seite allzu häufig freistehend übersehen, so dass es am Ende dann nur noch für ein Abseitstor durch Steffi Weichelt - nach allerdings sehr schöner Flanke - reichte und das Spiel 2:1 endete. Bleibt zu hoffen, dass Spannung und Konzentration jetzt noch für zwei Partien ausreichen, denn es wäre allzu schade, wenn der Rekord hergeschenkt werden würde aufgrund dieser für mich wirklich unverständlichen Harakiri-Show, die dort hinten seit der letzten Woche abgezogen wird.
     
    Oliver71, igw459 und kommandosofianati gefällt das.
  33. igw459

    igw459 Kasslerfelder Jung

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    1,817
    Zustimmungen:
    6,389
    Ort:
    K-Field
    Habe heute einen MSV-Frauen-Doppler gemacht und muss gestehen, dass mir der Kick der Zwoten in Budberg weitaus besser gefallen hat.
     
    SÜDLICHT gefällt das.
  34. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,202
    Zustimmungen:
    1,200
    Ort:
    flingernsüd
    route 66: 20. spieltag

    MEIDERICHER SPIELVEREIN - 1. FC LÜBARS -- 2 : 1 (2:0)

    mairav shamir - sandra betschart, rahel kiwic, alice hellfeier (60. lara heß) - danica wu, kathleen radtke - anna fliege, zsófia rácz,- steffi weichelt - lee falkon (60. nicole munzert), sofia nati (69. madeline gier (GK/1))

    1 : 0 (7.) sandra betschart, 2 : 0 (42.) anna fliege, 2 : 1 (46.) madeleine wojtecki

    kein fehler in der aufstellung: links haben wir heute (wieder mal) mit einer frau mehr gespielt, also zsófia rácz mit steffi weichelt, welche aber noch ein stück weit hinter sofia, die mit lee falkon eine richtige doppelspitze probiert hat, stand.
    der zentrale rückraum wurde von dani wu und anna fliege bespielt. den knaller auf links bot gleichwohl dani wu. ich weiß nicht mehr, wer sie toll geschickt hat, plötzlich zog sie einen irren sprint über die ganze flanke ab und schloss mit genauer rückgabe zu sofia ab, deren abgeblockter schuss bei der stark aufgerückten sandra betschart landete. ich behaupte, diesen überrumplungsangriff mit höchstem tempo und passpräzision hätte auch kein erstligist verteidigt. heißt auch, dass wir die letzten spiele verstetigt haben, ohne anlaufphase gleich gas geben zu können. dem schönen bericht von @Zebra stimm ich voll zu, wobei mir die 1. HZ schon spaß gemacht hat, viel schöner kombinationsfußball im mittelfeld eben ohne richtige vollendung: steffi hatte heute nicht ihren spritzigsten tag und was ich von aufstellungsexperimenten mit sofia nati halte ist klar. allerdings hab ich mein glück heute eher in detailbeobachtungen gefunden: wie zentimetergenau anna fliege inzwischen jeden pass spielen kann! anna harmoniert allerdings deutlich besser mit nicole munzert als mit lee falkon, da versandet natürlich auch viel. die laufwege von dani wu, die neben ihren makellos aufgeführten kernaufgaben irgendwie magisch überall zu finden war! das "sorgenkind" von letzter woche, sandra betschart, fand ich heute ganz ok. der große raum, den sie auszufüllen hatte, ergab ne gute laufleistung, spielwillen und -verständnis ist da, die geschwindigkeit in der rückwärtsbewegung war noch ungleichmäßig.

    in der zweiten HZ war von anfang an der wurm drin, wir konnten nie den konzentrationsfaden als team wiederfinden (bis auf die letzten minuten, wo ich aufgehört hab zu zittern). das gegentor war der kacktorklassiker: verteidigerin und torfrau einigen sich nicht, der ball kullert zur gegnerin durch. zu mairav, die in der szene so hoch eigentlich nicht zu suchen hatte, siehe oben, ich hatte allerdings den eindruck, dass sie das hohe spiel schon kann und einen guten schuss hat, zwei bälle kamen ja auch verheißungsvoll an. lara heß hat mal wieder gespielt (RV, sandra betschart ist dann auf LV gewechselt) und hat lara-heß-wertarbeit abgeliefert, also high-speed-rückwärts-sprints und tonnen monstergrätschen (und kein blick nach vorne). madeline gier für die inzwischen völlig abgetauchte sofi nati hat noch mal schön power reingebracht, superoffensiv gedacht mit guten pässen und ideen aber ohne zweikampfstärke. recht arm, dass die rechte seite fast die ganze HZ gar nicht mehr bespielt wurde.

    solln wir sagen "schwamm drüber"? oder spekulieren, dass wir konditionsmäßig noch nicht auf erstligahöhe scheinen (gerade dani und anna haben offensichtlich in HZ 1 überpaced)? nochmal fragen, warum wir die starken cloppenburg und lübars (technisch das beste diese saison und das offensivst denkende team) nicht dominieren können ? schönstes 2 : 1 - wochenende!


    @igw459 : wie habt ihr das denn geschafft? unter lebensgefahr hingerast, um @SÜDLICHT GLÜCKLICH zu machen? (6 : 2 -sieg übrigens.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Mai 2016
    Oliver71 und Zebra gefällt das.
  35. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,202
    Zustimmungen:
    1,200
    Ort:
    flingernsüd
    und unsere gegner stehen auch fest, it' s derby time!, bremen steigt ab, leverkusen bleibt, gladbach steigt auf!!
     
  36. bomber

    bomber Kreisliga

    Registriert seit:
    3 August 2010
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    332
  37. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,202
    Zustimmungen:
    1,200
    Ort:
    flingernsüd
    sollte dann mal langsam @Innenhafen (@bomber: nicht verwandt oder verschwägert) beantworten, ich hab in dem post ja auch schon gefragt.
     
  38. igw459

    igw459 Kasslerfelder Jung

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    1,817
    Zustimmungen:
    6,389
    Ort:
    K-Field
    @kommandosofianati
    Wir sind direkt nach dem Abpfiff losgefahren und kamen zur 15.Minute vor dem Platz an.
    So konnten wir das 2:0 per Foulelfmeter gerade noch sehen.
     
    SÜDLICHT gefällt das.
  39. SÜDLICHT

    SÜDLICHT Jogginghosenultra

    Registriert seit:
    4 August 2005
    Beiträge:
    2,750
    Zustimmungen:
    12,269
  40. Emmericher

    Emmericher Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,186
    Zustimmungen:
    962
    Ort:
    Emmerich
    Oliver71 und kommandosofianati gefällt das.
  41. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,202
    Zustimmungen:
    1,200
    Ort:
    flingernsüd
    DANI WU !!!!!!
    mit lee falkon hab ich auch gerechnet, so wie wir immer noch versuchen, sie in die saison zu bringen. die mühen, auch für uns zuschauer, müssen einfach amortisiert werden.
     
  42. brieftaube

    brieftaube Kreisliga

    Registriert seit:
    25 Mai 2013
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    392
    Falcon hat mich bisher nicht überzeugen können und wenn es für die 2.Liga nicht reicht, kann man den Durchbruch in der 1. Liga wohl auch kaum erwarten. Da muss das Niveau m.E. eher angehoben werden. Vielleicht ist sie aber noch entwicklungsfähig. Die Verlängerung lässt aber befürchten, dass bei den Neuverpflichtungen wohl nicht viel zu erwarten ist, was nach den gelungenen Winterverpflichtungen und der Marksituation wohl auch logisch ist. Hoffentlich finden wenigstens noch ein paar Junge Talente den Weg zum MSV.
    Frankfurt muss Masoszan abgeben und das werden die auch kaum kompensieren können.
    Die Lobhudelei in Richtung Hellfeier ist tendenziös sicher richtig, da auch die Fakten präzise beschrieben wurden. Sie hat gewiss den größten Sprung in der Mannschaft gemacht.
    Dennoch war sie für mich nicht die Spielerin des Jahres. Da kann ich Emmericher gut verstehen, der sich auf die Mannschaft des Jahres konzentrieren möchte und keine Spielerin hervorheben möchte. Andererseits braucht der Frauenfußball mehr Aufmerksamkeit und daher bin ich noch unentschlossen.
    Besteht eigentlich überhaupt noch die Gefahr, dass uns eine "Leistungsträgerin" verlassen könnte und wenn ja, wer könnte das sein?
     
  43. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,202
    Zustimmungen:
    1,200
    Ort:
    flingernsüd
    ich denk, dass kann hier keiner einschätzen, der schreibt.
    und spekulationen (und wünsche) sparen wir uns doch für das grausame lange sommerloch auf.
     
  44. Emmericher

    Emmericher Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,186
    Zustimmungen:
    962
    Ort:
    Emmerich
    Wenn ich das richtig sehe eigentlich nicht aber Verträge im Frauenfussball sind noch weniger wert als im Herrenfussball und das auch noch ohne Ablösesumme.
    Neue gute Spielerinnen zu kriegen die die Mannschaft verstärken ist wohl ausserordentlich schwierig wo sollen die her kommen und wer bezahlt das ?
    Man spielt sowieso nächste Saison gegen den Abstieg wobei dann wohl alle Mannschaften ab Platz 4 in der Tabelle in der Lostrommel sind.
    Die Liga ist ausgeglichener geworden.
    Bin gespannt was Mönchengladbach macht damit man mithalten kann...
     
  45. SÜDLICHT

    SÜDLICHT Jogginghosenultra

    Registriert seit:
    4 August 2005
    Beiträge:
    2,750
    Zustimmungen:
    12,269
    Ich pack es mal hier rein, da es allgemeine alle Frauen-und Mädchenmannschaften beim MSV betrifft...

    Jahreshauptversammlung 04.05.16 - Bericht Frauenfussballabteilung

    13177985_1017313781670715_6731124837689868286_n.jpg

    13102683_1017313785004048_6002845197797963423_n.jpg
     
  46. Emmericher

    Emmericher Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,186
    Zustimmungen:
    962
    Ort:
    Emmerich
    Und ich dachte immer ich wäre auch Mitglied der MSV Frauenabteilung .... oder sind das nur Aktive.
    Da muss man wohl eine extra Mitgliedschaft beantragen ?
    Hab ich dadurch überhaupt Vorteile ?

    Aber auf der Versammlung wurde auch was von einer neuen HP erzählt.
    Ich gehe mal davon aus das auch die Frauenabeilung entsprechend vertreten sein wird (Stadion inkl.Anfahrt,Sponsoren,Eintrittspreise,NLZ) bisher ist das ja auf der HP des MSV eher Kreisliga wenn überhaupt.

    Aber besser die HP ist Kreisliga als in der Kreisliga spielen !
     
  47. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,348
    Zustimmungen:
    23,855
    Ort:
    Misanthropen
    Das dachte ich auch.

    Aber generell finde ich es sehr schön und positiv, wie wohlwollend die Frauenmannschaft inzwischen von der breiten Masse der MSV-Anhänger - auch derer, die mit Frauenfußball nichts anfangen können - im Verein aufgenommen wurde. Der Empfang im Stadion letzten Freitag und auch gestern bei der JHV waren schon überragend.
     
    4theCause gefällt das.
  48. kommandosofianati

    kommandosofianati Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2014
    Beiträge:
    1,202
    Zustimmungen:
    1,200
    Ort:
    flingernsüd
  49. Psychozebra

    Psychozebra Landesliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    2,039
    Du darfst nicht vergessen, dass die Transferperiode offiziell noch gar nicht begonnen hat. Es werden noch Verpflichtungen kommen, die auch eindeutige Verstärkungen sein werden. Man bemüht sich um richtig starke Spielerinnen, aber die sind auch für andere Vereine interessant. Der Wettbewerb ist hart. Aber die Spielerinnen, die im Gespräch sind, lassen die Hoffnung zu, in der Bundesliga gut mithalten zu können. Aktuell umfasst der Kader für die kommende Saison 17 Spielerinnen, davon sind 15 mit uns auf beeindruckende Weise aufgestiegen. Darauf lässt sich aufbauen.
     
  50. SÜDLICHT

    SÜDLICHT Jogginghosenultra

    Registriert seit:
    4 August 2005
    Beiträge:
    2,750
    Zustimmungen:
    12,269

    Ich bin natürlich in Kiel, den Weg, den ich mit den Mädels gegn Meppen Ende August 2015 begonnen habe, werde ich in Kiel und daheim gegen Herford zu Ende führen!
     
    kommandosofianati gefällt das.

Diese Seite empfehlen